Bester Online STP Broker 2017 ist FXPro

Bester Online STP Broker 2017Was sind eigentlich die Kriterien, an denen Sie als aktiver Trader einen guten Broker mit STP-Funktionalität erkennen können? Unsere erfahrenen Redakteure haben sich dieser wichtigen Frage angenommen und haben in den vergangenen Wochen alle relevanten Broker kritisch getestet, die Ihnen via STP (Straight Through Processing) direkten Zugriff auf Liquiditätsgeber ermöglichen. Das Ergebnis war für uns dabei nur wenig überraschend, denn auch in der Vergangenheit hatte der Anbieter FXPro den Titel “Bester Online STP Broker" schon mehrfach auf der Habenseite verbuchen können. Wir zeigen Ihnen, wie wir objektiv und Anbieter-unabhängig getestet haben und wie der STP-Testsieg dem Unternehmen FXPro gelungen ist.

Inhaltsverzeichnis

  • Das Wichtigste für Sie auf einen Blick
    • Daran erkennen Sie einen Top-Anbieter im Bereich STP:
  • Vergleichen bedeutet verstehen: Funktionsweise & Vor- und Nachteile eines STP-Brokers
    • Vorteile:
    • Nachteile:
  • Handelsplattform mit vorherigem Demokonto empfehlenswert
  • Die Handelskonditionen lassen sich leicht vergleichen
  • Unser bester Online STP-Broker FXPro: Diese Kriterien waren ausschlaggebend
    • FXPro überzeugt durch Handelsplattform und Demokonto
    • Professioneller Kundensupport und großer Lernbereich bei FXPro
    • Handelskonditionen: Teilweise zeigen sich kleine Schwächen

Das Wichtigste für Sie auf einen Blick

ChecklisteDaran erkennen Sie einen Top-Anbieter im Bereich STP:

  • Der STP-Broker gibt Ihnen Zugriff auf einen möglichst großen Pool von Partnerunternehmen, die im Zusammenwirken einen möglichst liquiden Markt für alle Arten von Forex-Produkten herstellen.
  • Der Anbieter verlangt von Ihnen keine astronomisch hohe Mindesteinlage, um in den Genuss von STP-Funktionalitäten zu kommen.
  • Ein Upgrade vom STP-Trading zum vollwertigen ECN-Handel direkt auf dem größten Markt der Welt ist jederzeit möglich und nicht mit erheblichen Mehrkosten verbunden.

Viele andere Trader interessieren Ihre FXPro Erfahrungen! Hier können Sie uns von Ihren Beobachtungen und Erlebnissen mit dem STP-Brokerangebot von FXPro berichten.

Erfahren Sie alles, was Sie zum Thema CFD und STP unbedingt wissen sollten als Basis für den erfolgreichen Handel!

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.fxpro.com

 

DatenUndFaktenZumBrokerFxPro

Vergleichen bedeutet verstehen: Funktionsweise & Vor- und Nachteile eines STP-Brokers

ZielgruppeStraight Through Processing ist ein etablierter Fachbegriff aus der Informatik, die gängige Abkürzung ist STP. Die Arbeitsweise von STP-Broker liegt nahe an derjenigen von vollwertigen ECN-Anbietern. Auch ein STP-Broker macht den “Mittelsmann" Market Maker und seine künstlich erzeugten Kurse überflüssig. Ein STP-Broker bietet gegenüber einem Market Maker deutliche Vorteile, denn ein Market Maker ermöglicht Ihnen zu keinem Zeitpunkt einen direkten Marktzugang zum Devisenmarkt. Die Bezeichnung STP ist allerdings allein für sich betrachtet noch kein Qualitätskriterium, denn im schlechtesten Fall bezeichnet sich auch ein Broker mit nur einem einzigen Liquiditätsgeber ganz frech als STP-Broker.

In diesem Fall besteht kaum ein Unterschied zu einem gut aufgestellten Market Maker. Die Zahl und die Finanzkraft der Liquiditätsgeber ist das entscheidende Kriterium. Desto mehr Unternehmen mit einem Online-STP-Broker “verpartnert" sind, desto besser! Der Liquiditätspool von FXPro ist über jeden Zweifel erhaben und macht ein Upgrade zum ECN-Broker IG nicht zwingend notwendig. Sehr aktiven Tradern raten wir dennoch zu einem ECN-Upgrade.

Vorteile:

Eine Order bei einem STP-Broker findet immer den Weg zu einer direkten Ausführung am Markt. Es wird also nicht nur innerhalb des Wirkungsbereiches eines einzelnen Market Makers gehandelt.

– Es treten grundsätzlich keine Interessenskonflikte zwischen dem Trader und seinem Broker auf.

– Gute STP-Broker arbeiten mit mindestens 7-10 finanzkräftigen Liquiditätsgebern zusammen. Je mehr Partner, desto besser!

– Die Orderausführung erfolgt merklich schneller als bei Market Makern

– Requotes finden bei STP-Brokern kaum statt, aber etwas häufiger als bei ECN-Brokern, weil phasenweise die notwendige Markttiefe fehlen kann

– Trading-Strategien wie Arbitrage und Scalping sind grundsätzlich möglich, erfordern aber viel Erfahrung

– Die Spreads sind aufgrund des direkten Marktzugriffs geringer, aber nicht so niedrig wie bei einem ECN-Broker

FXPro verfügt über zahlreiche Auszeichnungen

FXPro verfügt über zahlreiche Auszeichnungen

Nachteile:

– Die Transaktionskosten setzen sich aus dem Spread zwischen Brief- und Geldkurs zusammen, dazu wird standardmäßig eine Kommission für den direkten Handel am echten Markt vom Broker vereinnahmt

– Ihre Investition in den Forex-Markt muss eine ordentliche Größenordnung haben. Die Mindesteinlagen von STP-Broker sind zwar niedriger als bei ECN-Brokern, aber einige Hundert Euro sollten Sie schon investieren können.

– Sie stehen im Handel und in Konkurrenz mit großen Marktteilnehmern, deren Handelsvolumina Ihr Trading-Volumen um ein Vielfaches übersteigen.

Nachdem Sie unseren vorherigen Ausführungen entnehmen konnten, worauf es insbesondere bei der Wahl eines guten STP-Brokers ankommt, wollen wir Ihnen im Folgenden gerne noch weitere Informationen an die Hand geben, auf welche Eigenschaften Sie allgemein bei Forex-Brokern achten sollten. Das STP-Trading ist nämlich nur ein Teil des gesamten Spektrums, den es beim Forex-Trading zu beachten gibt und der letztendlich den Unterschied zwischen einem mittelmäßigen Broker und einem Anbieter macht, den wir als besten Online STP-Broker bezeichnen möchten.

Ein Entscheidungskriterium, welches allgemein in der Vergangenheit auch in einem Forex Anbieter Vergleich immer wichtiger geworden ist, ist die Qualität und Erreichbarkeit des Kundenservice. Hier kann unser Testsieger FXPro beispielsweise punkten, da die Mitarbeiter dort schnell erreichbar sind, und zwar auf zahlreichen Kontaktwegen. Allgemein empfiehlt sich ein Kundenservice, der fachlich qualifizierte Antworten geben kann und nicht den Eindruck erweckt, dass er bei jedem Kunden nach „Schema F“ vorgeht. Individualität ist hier gefragt, denn auch die Probleme und Fragen der Trader sind von individueller Natur und müssen daher auch so behandelt werden.

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.fxpro.com

Handelsplattform mit vorherigem Demokonto empfehlenswert

HandelsplattformMit zu den wichtigsten Vergleichspunkten, die bei der Brokerwahl definitiv zu beachten sind, gehört die Handelsplattform. Diese muss natürlich einige grundlegende Funktionen erfüllen können, wie zum Beispiel die Verwaltung des Handelskontos sowie diverse Funktionen, die beispielsweise zur Orderaufgabe notwendig sind. Darüber hinaus unterscheiden sich die Plattformen aber gerade dann, wenn es um zusätzliche Features und Abrufmöglichkeiten geht. So können sich besonders gute Trading-Plattformen beispielsweise dadurch auszeichnen, dass mehrere Charts neben- oder übereinander aufgerufen werden können und zum Beispiel der Abruf von wichtigen Finanzinformationen und Realtime-Kursen kostenlos integriert ist. Über zusätzliche Features hat der Kunde bei sehr guten Plattformen sogar häufig die Möglichkeit, individuelle Einstellungen vorzunehmen, sodass sich die Trading-Plattform letztendlich genau auf seine Bedürfnisse anpassen lässt. Ein nutzbares Demokonto können Sie heutzutage von jedem guten Forex-Broker erwarten, wobei Sie in dem Zusammenhang zusätzlich darauf achten sollten, dass die Zeitspanne, innerhalb derer Sie dass Testkonto in Anspruch nehmen können, nicht zu kurz ist. Ideal ist es natürlich, wenn das Demokonto – wie bei unserem Testsieger FXPro der Fall – zeitlich ohne Einschränkungen genutzt werden kann.

Die Handelskonditionen lassen sich leicht vergleichen

Während Sie bezüglich der Handelsplattform und den Leistungen beim Vergleich der Broker durchaus unsere Erfahrungsberichte und auch Reviews anderer Trader als Informationsquelle nutzen sollten, gestaltet sich der Vergleich bei den Handelskonditionen sogar noch etwas einfacher. So gibt es beispielsweise beim Forex-Trading einige Standardkonditionen, die sich einfach und schnell gegenüberstellen lassen. Dazu gehören insbesondere:

– maximaler Hebel

– Spreads beim Handel

– Anzahl der Währungspaare

– Mindesteinzahlung

In der Summe haben die Handelskonditionen bei der Bedeutung bezüglich des besten Broker zwar etwas an Gewicht verloren, aber letztendlich tragen auch sie nach wie vor ihren Teil dazu bei, wenn beispielsweise der beste Online STP-Broker gefunden werden soll. Achten Sie in dem Zusammenhang am besten darauf, welche Konditionen für Sie persönlich besonders wichtig sind und berücksichtigen auch, dass Sie auf manche Konditionen sicherlich einen anderen Schwerpunkt legen werden, als es bei vielen weiteren Tradern der Fall ist.

Unser bester Online STP-Broker FXPro: Diese Kriterien waren ausschlaggebend

anfaengerAuf Basis der zuvor angeführten Erläuterungen, was einen guten oder sogar den besten Forex-Broker ausmacht, möchten wir Ihnen im Folgenden unseren Testsieger FXPro anhand einiger Details etwas näher vorstellen. FXPro im Test bedeutete für uns,  möglichst viele Merkmale unter die Lupe zu nehmen.

FXPro überzeugt durch Handelsplattform und Demokonto

Im vorherigen Abschnitt haben wir Ihnen erläutert, worauf es bei der Wahl des Forex-Brokers ankommt und wodurch sich ein sehr guter STP-Broker im Speziellen auszeichnen kann. Im Bereich Handelsplattform treffen nahezu alle Anforderungen uneingeschränkt auf unserem Testsieger FXPro zu. Dieser bietet drei professionelle Handelsplattformen an, die alle mit zahlreichen Features ausgestattet sind und von den weitaus meisten Tradern als benutzerfreundlich eingestuft werden. Verschiedene Charts sind genauso abrufbar wie Realtime-Kurse, die zur Verfügung gestellt werden. Ergänzt wird die Handelsplattform durch ein Demokonto, welches erfreulicherweise bei FXPro sogar ohne zeitliche Beschränkung von jedem neuen Trader nutzbar ist. Demzufolge haben Sie die Möglichkeit, beispielsweise auch noch nach mehreren Monaten verschiedene Strategien zu testen, ohne dabei ein Kapitalrisiko eingehen zu müssen.

fxpro3

FXPro Kunjunkturzyklus, so funktioniert er

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.fxpro.com

Professioneller Kundensupport und großer Lernbereich bei FXPro

SupportEs sind in der jungen Vergangenheit insbesondere die nicht auf einen Blick vergleichbaren Eigenschaften eines Forex-Broker, die letztendlich bei der Wahl den Ausschlag geben können. Gemeint sind damit vor allen Dingen der Kundenservice, zusätzliche Leistungen und auch der Wissensbereich. Diese Punkte lassen sich nicht in einer Tabelle und auf einen Blick vergleichen, wie es beispielsweise bei Handelskonditionen der Fall ist. Stattdessen sollten Sie in diesem Zusammenhang die Chance nutzen, sich ausführlich über Erfahrungsberichte und Bewertungen der einzelnen Broker zu informieren. Daher ist an dieser Stelle sicherlich auch unser Bericht sehr informativ, der unsere Erfahrungen mit FXPro zeigt.

Bezüglich des Kundenservice haben wir beispielsweise festgestellt, dass dieser sehr schnell antwortet und keine standardisierten Aussagen trifft, sondern stets individuell auf die Fragen und Probleme des Kunden eingeht. Es ist während unserer Testphase stets ein deutschsprachiger Mitarbeiter erreichbar gewesen, sodass sich Trader gut aufgehoben fühlen können, die ausschließlich Deutsch sprechen. Sehr überzeugend fanden wir darüber hinaus den umfangreichen Lern- und Wissensbereich, der aus zahlreichen Komponenten besteht. Besonders erwähnen möchten wir neben zahlreichen Webinaren, die im Laufe eines Jahres veranstaltet werden, auch die Möglichkeit, an Seminaren live und vor Ort teilnehmen zu können. Diese Seminare sind zwar nicht kostenlos, bieten aber eine hervorragende Möglichkeit, von Experten zu lernen und interaktiv mitwirken zu können.

Handelskonditionen: Teilweise zeigen sich kleine Schwächen

daumen_hochAuch wenn FXPro aus unserer Sicht der derzeit beste Online STP-Broker ist, bedeutet dies nicht, dass es nicht auch noch an einigen Stellen Verbesserungsbedarf besteht. Einen absolut perfekten Forex-Broker gibt es derzeit sicherlich nicht, sondern es kommt vor allem darauf an, dass das Gesamtpaket stimmt und der Broker in zahlreichen Punkten überzeugen kann. Im Bereich der Handelskonditionen trifft dies zum größten Teil zu, insbesondere, wenn man den maximalen Hebel von 500:1 betrachtet. Kleine Schwächen gibt es allerdings auch, wie zum Beispiel die Mindesteinzahlung, die aus unserer Sicht mit 500 Euro relativ hoch angesetzt wurde. Bei der Anzahl der handelbaren Währungspaare ist es so, dass diese sicherlich etwas größer ausfallen könnte. Nach Angaben des Brokers sind es mittlerweile über 50 Währungspaare, was für die meisten Trader ausreichen sollte, um eine zufriedenstellende Auswahl vorfinden zu können.

Nimmt man alle Details und Eigenschaften des Brokers zusammen, so werden Sie sich wahrscheinlich unserer Meinung anschließen können, dass FXPro derzeit definitiv zu den besten Online STP-Brokern und allgemein ebenfalls zu den besten Forex-Brokern gezählt werden muss. Dies bedeutet allerdings nicht, dass Sie sich nicht auch für einen anderen Broker entscheiden können, zumal wir Ihnen aufgrund unserer zahlreichen Reviews und Testberichte die Möglichkeit geben, sich ein objektives oder durchaus auch subjektives Urteil bilden zu können.

JETZT BEIM BROKER ANMELDEN: www.fxpro.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.