Kostenloses Forex Demokonto von GKFX: der Check

Kostenloses Forex Demokonto
Ein kostenloses Forex-Demokonto sollte eigentlich bei jedem seriösen Anbieter zum absoluten Mindeststandard gehören. Das ist leider nicht immer der Fall, auch wenn die weitaus meisten Broker mittlerweile ein Testkonto bereitstellen. Beim Depotvergleich.com-Testsieger GKFX müssen Sie sich zum Glück nicht mit einem “geizigen" Anbieter auseinandersetzen. Die Features des kostenlosen und unverbindlichen Test-Accounts sind überzeugend und Sie werden viel Freude dabei haben, den faszinierenden Devisenmarkt (Forex) aus der Nähe und zunächst risikolos kennenzulernen. Die Eröffnung eines Forex-Demokontos verpflichtet Sie aber zu nichts. Sie können die Testphase jederzeit abbrechen und sich für einen anderen Anbieter entscheiden.

Auf der einen Seite gibt es heutzutage zwar fast keinen Forex-Broker mehr, der kein kostenloses Forex-Demokonto im Angebot hat. Auf der anderen Seite ist es allerdings dennoch so, dass es teilweise sehr große Unterschiede bei der Ausstattung sowie bei den Bedingungen für das jeweilige Demokonto gibt. Die verschiedenen Testkonten der Broker unterscheiden sich beispielsweise hinsichtlich des Leistungsumfangs, der Nutzungsdauer und auch bezüglich der Flexibilität. Bei GKFX handelt es sich unserer Meinung nach um einen Forex-Broker, der mit das beste Demokonto im Angebot hat. Dieses Demokonto kann in zahlreichen Punkten überzeugen, die auch in unseren GKFX eingeflossen sind. Zunächst möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick darüber geben, wodurch sich das Forex-Demokonto von GKFX auszeichnen kann und anschließend auch etwas näher darüber darauf eingehen, welche Eigenschaften dieses Testkonto hat.

  • ChecklisteForex-Demokonto von GKFX ist kostenlos
  • Nutzungsdauer ist nicht begrenzt
  • Demokonto steht für verschiedene Handelsplattform zur Verfügung
  • Plattform kennenlernen und den Handel unter realen Bedingungen testen
  • ausreichend virtuelles Kapital steht zur Verfügung

Jetzt beim Broker anmelden: www.gkfx.de

Inhaltsverzeichnis

  • Worauf kommt es bei der Wahl eines Forex-Demokontos an?
  • Die Eröffnung des kostenlosen Forex-Demokontos bei GKFX
  • Welche Vorteile beinhaltet das kostenlose Forex-Demokonto von GKFX?
  • Vom Demokonto zum Live-Konto
  • Fazit zum Forex Demokonto von GKFX
  • Fragen und Antworten zum kostenlosen Forex Demokonto von GKFX
    • Wie lange kann das Demokonto genutzt werden?
    • Welche Kontowährungen können gewählt werden?
    • Welche Unterschiede gibt es zwischen Demokonto und Live-Konto?
    • Wer kann ein Demokonto eröffnen?
    • Steht das Demokonto für jede Handelsplattform zur Verfügung?

Worauf kommt es bei der Wahl eines Forex-Demokontos an?

Bevor wir näher auf das spezielle GKFX Forex-Demokonto eingehen, möchten wir Ihnen zuvor erläutern, worauf Sie grundsätzlich bei einem Demokonto im Bereich des Forex-Handels achten sollten. Zunächst einmal ist es im Prinzip eine unverzichtbare Grundlage, dass das Testkonto kostenlos ist. Im Zuge unserer zahlreichen Erfahrungen mit vielen Brokern haben wir allerdings ohnehin keinen Anbieter kennengelernt, bei dem die Nutzung des Demokontos mit Gebühren verbunden gewesen wäre. Was allerdings öfter in der Praxis vorkommt, ist, dass das Testkonto nur dann genutzt werden kann, wenn zuvor der Mindestbetrag auf das echte Handelskonto eingezahlt wurde. Dies ist beispielsweise bei GKFX nicht der Fall, denn hier können Trader das Demokonto sofort nutzen, ohne eine Einzahlung auf das Live-Konto getätigt zu haben.

Handelsplattformen von GKFX

GKFX bietet für den Handel mehrere Handelsplattformen an wie z.B. den MT4

 

ZielgruppeEin weiterer Punkt, auf den Sie beim Forex Anbieter Vergleich im Bereich Demokonten ebenfalls genau achten sollten, ist die vorgegebene Nutzungsdauer. Wir halten es für empfehlenswert, wenn das Testkonto ohne zeitliche Begrenzung in Anspruch genommen werden kann, denn nur dann müssen sich Trader nicht unter Druck gesetzt fühlen, den Handel schnell zu erlernen und sich möglichst bald mit der Plattform zurechtzufinden. Letztendlich sollten Sie bei einem Forex Demokonto auch darauf achten, dass möglichst viel virtuelles Kapital zur Verfügung stellt. Umso mehr Spielgeld vorhanden ist, umso öfter können Sie Strategien ausprobieren, virtuelle Aufträge erteilen und einfach verschiedene Möglichkeiten testen.

In der folgenden Übersicht möchten wir noch einmal kurz zusammenfassen, worauf Sie bei der Wahl des Forex-Demokontos sowie beim Vergleich der Angebote in diesem Segment achten sollten:

  • Nutzungsdauer des Demokontos
  • Kostenfreiheit
  • ausreichend virtuelles Kapital
  • Wahl der Kontowährung
  • Betreuung durch Support bereits während der Testphase

Die Eröffnung des kostenlosen Forex-Demokontos bei GKFX

Falls Sie sich zunächst für unseren Testsieger GKFX entschieden haben, sollten Sie die Chance nutzen, ein kostenloses Demokonto zu eröffnen. Zu diesem Zweck ist es bei diesem Broker wie bei den meisten anderen zunächst erforderlich, das auf der Webseite zur Verfügung gestellte Registrierungsformular auszufüllen. Dazu müssen Sie lediglich einige persönliche Angaben machen, wie zum Beispiel Ihren Namen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind diese allgemeinen Personendaten erfasst, können Sie bezüglich des gewünschten Demokontos noch einige Einstellungen vornehmen. Hier geht es vor allem darum zu wählen, welche Handelsplattform Sie später nutzen möchten, denn auf diese bezieht sich dann auch das Demokonto. So können Sie beispielsweise zwischen dem MetaTrader 4 und der brokereigenen Plattform cTrader wählen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, noch weitere Einstellungen vorzunehmen, wie zum Beispiel die Höhe des maximalen Hebels, die Kontowährung sowie die Höhe des virtuellen Kapitals, welches im Zuge des Demokontos nutzbar ist. An den zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten merken Sie bereits, dass GKFX schon beim Demokonto großen Wert auf Flexibilität und Freiraum legt.

Welche Vorteile beinhaltet das kostenlose Forex-Demokonto von GKFX?

Falls Sie sich für das Demokonto von GKFX entscheiden, möchten Sie zuvor natürlich wissen, durch welche Vorteile sich dieses Testkonto eigentlich auszeichnen kann. Ein Vorteil muss im Prinzip nicht mehr explizit erwähnt werden, denn heutzutage sind nahezu alle Forex Demokonten kostenlos, so wie es auch bei GKFX der Fall ist. Der zweite Punkt, von dem Sie als Trader bei GKFX profitieren können, ist hingegen ein echter Vorteil gegenüber vielen anderen Demokonten. Und zwar besteht dieser darin, dass die Testphase nicht begrenzt ist, sondern Sie das GKFX Forex Demokonto zeitlich unbegrenzt nutzen können. Darüber hinaus profitieren Sie davon, dass Positionen in unbegrenzter Höhe und mit maximal möglichem Hebel über das Demokonto virtuell gehandelt werden können. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, in der Praxis herauszufinden, wie sich welche Strategien auswirken und welche Folgen einzelne Handelsaufträge und Entscheidungen haben. Darüber hinaus ist es durch das umfassende Training leicht möglich, sich schnell mit der Handelsplattform zurechtzufinden, sodass anschließend relativ problemlos mit dem Handel über das Live-Konto begonnen werden kann.

GKFX Webseite

Eine sehr übersichtliche Webseite von unserem Forex Testsiegers GKFX


Nutzen sollten Sie das Demokonto von GKFX aber nicht nur, wenn Sie noch Anfänger im Bereich Forex-Trading sind. Selbst Trader, die schon Jahre lang Erfahrungen mit dem Devisenhandel haben, können noch von der angebotenen Testumgebung profitieren. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn eine der brokereigenen Plattformen genutzt werden soll. Da nämlich jede Handelsplattform ihre Eigenarten hat, ist die Nutzung des GKFX Demokontos sehr sinnvoll, um sämtliche Funktionen kennenzulernen. Bei Profi-Tradern geht es also in diesem Fall nicht so sehr darum, den Handel als solchen zu erlernen, sondern sich mit den Funktionen und der Arbeitsweise der Trading-Plattform vertraut zu machen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.gkfx.de

Vom Demokonto zum Live-Konto

HandelsplattformNachdem Sie Ihrer Ansicht nach ausreichend Zeit damit verbracht haben, über das Demokonto den Handel zu trainieren und die Trading-Plattform kennenzulernen, ist es letztendlich an der Zeit, sich für das echte Handelskonto (Live-Konto) des Brokers zu entscheiden. Der Übergang vom Demokonto zur echten Handelsplattform ist bei GKFX nahezu fließend, denn immerhin haben Sie mit dem Testkonto quasi virtuell auf der echten Handelsplattform trainiert. Sie müssen sich also nicht mehr umgewöhnen, was Funktionalität oder die zur Verfügung stehenden Daten angeht. Vom praktischen Ablauf her erfordert es nur wenige Schritte, um vom Demokonto auf das Live-Konto zu wechseln. Dazu gibt der Broker auf seiner Webseite bzw. auf der Handelsplattform konkrete Anweisungen, die einfach zu befolgen sind.

Fazit zum Forex Demokonto von GKFX

Unsere Erfahrungen mit GKFX haben gezeigt, dass es sich bei dem angebotenen Demokonto um eines der besten im Vergleich mit allen anderen Forex-Brokern handelt. Insbesondere die Tatsache, dass das Demokonto mit ausreichend virtuellem Kapital ausgestattet ist und kostenlos sowie zeitlich unbegrenzt zur Verfügung steht, zeichnet dieses virtuelle Konto aus. Hinzu kommt, dass die Registrierung schnell und einfach erfolgen kann, sodass nur wenig Zeit vergeht, bis mit dem Training über das Demokonto begonnen werden kann.

GKFX Demokonto

Mit dem Demokonto von GKFX den Handel lernen

Fragen und Antworten zum kostenlosen Forex Demokonto von GKFX

Bevor wir einige Fragen und Antworten zum GKFX Demokonto aufführen, möchten wir an dieser Stelle noch kurz erwähnen, dass der Broker natürlich auch für den CFD-Handel ein entsprechendes kostenloses CFD-Demokonto zur Verfügung stellt. Die folgenden Fragen und Antworten beziehen sich allerdings konkret auf das Forex-Demokonto.

Wie lange kann das Demokonto genutzt werden?

Beim Demokonto von GKFXhaben Sie als Trader den Vorteil, dass es sich um eines der wenigen Testkonten handelt, die zeitlich vollkommen unbefristet genutzt werden können. Neue Kunden werden also nicht eingeschränkt, indem das Demokonto beispielsweise nur 14 Tage zur Verfügung gestellt wird. Es muss auch keine Verlängerung beantragt werden, sondern von vornherein steht das Demokonto unbegrenzt zur Verfügung.

Welche Kontowährungen können gewählt werden?

GKFX hat sich bemüht, das Demokonto so realistisch wie möglich zu gestalten. Dazu gehört auch, dass der Kunde sich zwischen den fünf Kontowährungen entscheiden kann, die auch beim Live-Konto gewählt werden können. Natürlich gehört dazu unter anderem auch der Euro sowie der US-Dollar. Es ist empfehlenswert, dass Sie sich für die Kontowährung beim Demokonto entscheiden, mit der Sie später auch den echten Handel beginnen und durchführen möchten.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Demokonto und Live-Konto?

Sehr positiv ist, dass es beim GKFX Forex Demokonto im Prinzip keine nennenswerten Unterschiede zum Live-Konto gibt. Dies bedeutet, dass mit realistisches Spreads gehandelt wird und auch reale Kurse zum virtuellen Handel gestellt werden. Ein Unterschied ist natürlich bei jedem Demokonto im Vergleich zum Live-Konto vorhanden, nämlich dass nur mit virtuellem Kapital gehandelt wird. Dies ist selbstverständlich auch notwendig, denn ansonsten könnte der Trader nicht risikolos und in Ruhe trainieren.

Wer kann ein Demokonto eröffnen?

Es gibt im Prinzip keine Einschränkungen, wenn es um Trader geht, die bei GKFX ein Demokonto eröffnen können. Es ist in dem Zusammenhang lediglich erforderlich, dass einige Angaben gemacht werden, wie zum Beispiel der verständige Name und Kontaktmöglichkeiten in Form der E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer. Genutzt werden kann das Demokonto definitiv auch, ohne dass zuvor Geld auf das Live-Konto eingezahlt wurde. Dies ist übrigens keineswegs bei allen Brokern der Fall.

Steht das Demokonto für jede Handelsplattform zur Verfügung?

daumen_hochEin großer Vorteil besteht beim Demokonto von GKFX tatsächlich daran, dass jede angebotene Handelsplattform über das Testkonto ausprobiert werden kann. Es ist also nicht so, dass sich der Trader für eine einzelne Handelsplattform entscheiden muss, sondern er kann die Trading-Plattform auswählen, die er später auch nutzen möchte. Für diese Handelsplattform steht dann das Demokonto zur Verfügung, welches sich von den Funktionen her nicht vom späteren Live-Konto unterscheidet.

Auch interessant: Unser JFD Brokers Test!

Jetzt beim Broker anmelden: www.gkfx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.