AvaTrade Webinar – wie schlägt sich das Webinar Angebot des Brokers in unserem Test?

AvaTrade WebinarAvaTrade ist ein Broker mit Sitz in Dublin und hat sich vor allem beim Forex Trading einen Namen gemacht. Im vorliegenden Artikel werden wir uns das Schulungsangebot des Anbieters genauer ansehen. Dabei werden wir speziell das Webinar Angebot des Brokers genauer unter die Lupe nehmen. Gerade Trading Videos und Webinare werden unseren Erfahrungen nach bei den Tradern immer beliebter. Wer daher als Broker etwas auf sich hält, sollte nach Möglichkeit auch in diesem Bereich Punkten. Im Folgenden werden wir uns daher insbesondere mit den folgenden Themen auseinandersetzen:

  • AvaTrade Webinar: Welche Vorteile können einem Webinare bieten?
  • Warum ist es sinnvoll, Trading Videos oder Webinare für das Erlernen des Tradings zu verwenden?
  • Erfahrungen mit dem AvaTrade Webinar und Video Angebot: Sehr große Anzahl an Trading Videos (sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene)
  • Ein kostenloses Demokonto bei AvaTrade eröffnen, um den Broker ausgiebig zu testen
Jetzt bei AVATRADE anmelden: www.avatrade.de

Inhaltsverzeichnis

  • AvaTrade Webinar: Welche Vorteile können einem Webinare bieten?
    • Was versteht man unter einem Webinar und welche unterschiedlichen Arten von Webinaren gibt es?
    • Warum ist es sinnvoll, Trading Videos oder Webinare für das Erlernen des Tradings zu verwenden?
  • Erfahrungen mit dem AvaTrade Webinar und Video Angebot
    • AvaTrade Webinar: Schulungsmaterial für Anfänger Videos
    • AvaTrade Webinar: Forex Handelsstrategien Videos
    • AvaTrade Webinar: Fortgeschrittene Handelswerkzeuge Videos
    • AvaTrade Webinar: MetaTrader 4 Videos
  • Ein kostenloses Demokonto bei AvaTrade eröffnen, um den Broker ausgiebig zu testen
  • Fazit: AvaTrade Videos sind beim Erlernen des Tradings sehr nützlich

AvaTrade Webinar: Welche Vorteile können einem Webinare bieten?

An dieser Stelle werden wir zunächst kurz darauf eingehen, was man Überhaupt unter dem Begriff Webinar versteht. Danach werden wir aufzeigen, welche Arten von Webinaren es überhaupt gibt und welche davon für den Trader sinnvoll sind.

Was versteht man unter einem Webinar und welche unterschiedlichen Arten von Webinaren gibt es?

Zunächst werden wir die Frage beantworten, was man überhaupt unter einem Webinar versteht. So wurden damit ursprünglich Seminare bezeichent, welche online stattfanden. Die Teilnehmer waren daher nicht alle an einem bestimmten Ort anwesend, sondern vielmehr versammelte man sich in einem „virtuellem Klassenzimmer“. Für Web Seminare bzw. Webinare war es daher ein kennzeichnendes Merkmal, dass ein Dozent über ein bestimmtes Thema vor seinen Teilnehmern referierte. Im Laufe der letzten Jahre hat sich jedoch unseren Erfahrungen nach der Begriff des Webinars weiterentwickelt. So werden mittlerweile auch Schulungsvideos als Webinar bezeichnet. Bei diesen gibt es dann keine Teilnehmer, sondern der Dozent erklärt in einem Video einfach ein bestimmtes Thema. Der Unterschied zu einem klassischen Webinar besteht dann zum Beispiel darin, dass von den Teilnehmern keine Fragen gestellt werden. Daher geht in diesem Fall ein wichtiger Aspekt des Seminars verloren. Allerdings kann man solche Videos gleichwohl sehr gut zum Erlernen des Tradings nutzen. Wie sich im folgenden Artikel zeigen wird, macht AvaTrade von dieser Möglichkeit großen Gebrauch.

Webinare kann man dabei danach unterscheiden, ob sie primär dafür gedacht sind, um eine bestimmte Materie zu erklären oder ob sie sich mit der aktuellen Marktlage beschäftigen und versuchen, diese zu analysieren. Für Trader können dabei beide Arten von Webinaren sinnvoll sein. Gerade als Anfänger wird man dabei von solchen Webinaren profitieren, die einem die grundlegenden Funktionsweisen des Forex Marktes und des Tradings an sich näherbringen.

AvaTrade Bildungsangebot

AvaTrade bietet ein umfangreiches Bildungsangebot an

Warum ist es sinnvoll, Trading Videos oder Webinare für das Erlernen des Tradings zu verwenden?

Als nächstes werden wir darauf eingehen, warum es aus unserer Sicht sinnvoll ist, Trading Videos und Webinare für das Erlernen des Tradings zu verwenden. Als es noch keine Webinare gab, war man hauptsächlich darauf angewiesen, sich das für das Trading erforderliche Wissen mit Hilfe von Büchern anzulesen. Auch heutzutage ist es nach wie vor empfehlenswert, gute Bücher zum Thema Trading zu lesen. Bücher haben dabei jedoch im Vergleich zu Videos oder Webinaren verschiedene Nachteile. So besteht zwar die Möglichkeit, Charts und auch einzelne Kerzen in einem Buch abzudrucken. Jedoch kann man dabei als Leser leider nicht die Entwicklung des Kurses beobachten. So ist es zum Beispiel relativ einfach, im Nachhinein bestimmte Linien in den Chart einzuzeichnen und sich zu überlegen, wo man einen Trade eröffnet und geschlossen hätte. Im Live Handel ist dies aber leider unseren Erfahrungen nach bedeutend schwieriger. Daher ist es sehr hilfreich, wenn man den Forex Handel in einem Trading Video oder Webinar beobachten kann. Idealerweise handelt es sich beim Leiter des Webinars dabei um einen erfahrenen Trader. Dieser kann dann seinen Zuschauern genau erklären, wie man den Chart analysieren muss. Auf diese Weise lässt sich auch hervorragend illustrieren, wie man die technische Analyse vornehmen sollte. Ganz nebenbei lernt man dadurch auch die verschiedenen Handelsplattformen und deren Anwendung kennen. Wie man sieht, ist es daher sehr sinnvoll, Webinare und Trading Videos für das Erlernen des Tradings zu nutzen.

Jetzt bei AVATRADE anmelden: www.avatrade.de

Erfahrungen mit dem AvaTrade Webinar und Video Angebot

Im Folgenden werden wir detailliert auf unsere Erfahrungen mit dem AvaTrade Angebot an Videos und Webinaren eingehen. So waren wir etwas überrascht, dass AvaTrade, zumindest im Moment, darauf verzichtet, Live Webinare anzubieten. Dagegen gibt es im Rahmen des Schulungsangebots zahlreiche Trading Videos. AvaTrade bezeichnet diese Videos dabei als Video Seminare. Nachfolgend werden wir daher auf die verschiedenen Videos eingehen. Diese sind in verschiedene Kategorien eingeteilt:

  • Schulungsmaterial für Anfänger Videos
  • Forex Handelsstrategien Videos
  • Fortgeschrittene Handelswerkzeuge Videos
  • MetaTrader 4 Videos

AvaTrade Webinar: Schulungsmaterial für Anfänger Videos

Wenig überraschend sollte man als Einsteiger mit den „Schulungsmaterial für Anfänger Videos“ beginnen. In diesem Bereich gibt es insgesamt fünf verschiedene Videos:

  • Gewinntaktik
  • Glossar
  • Vorteile von Forex
  • Grundlegende Forex Begriffe
  • Ordertypen

Beginnen würden wir dabei mit dem Video „Vorteile von Forex“. Dabei wird einem der Handel mit Währungen vorgestellt und bereits auf einige Eigenheiten des Forex Marktes hingewiesen. So sind Einsteiger unserer Erfahrungen nach immer noch häufig darüber erstaunt, dass der Handel mit Währungen von montags bis freitags ununterbrochen möglich ist. Ansehen sollte man sich auf jeden Fall auch das Video „Grundlegende Forex Begriffe“. So werden darin zum Beispiel die Begriffe „Pip“ und „Lot“ ausführlich erklärt. Als Einsteiger sollte man auch darüber Bescheid wissen, was man beim Trading unter dem „Hebel“ versteht. Sehr interessant ist dabei auch das Video „Gewinntaktik“. Denn als Anfänger steht man in der Regel vor dem Problem, dass man eine für sich funktionierende Strategie für das Forex Trading finden muss. Dabei wird man schnell feststellen, dass es eine unüberschaubar große Menge an Strategien für den Börsenhandel gibt. Bereits an dieser Stelle erkennt man, dass es nicht nur eine Möglichkeit gibt, um an der Forex erfolgreich zu handeln. Es schadet daher unseren Erfahrungen nach nicht, wenn man verschiedene Strategien für das Trading ausprobiert. Da jeder Trader verschieden ist und daher auch verschieden handelt, liegen manchen Tradern daher bestimmte Strategien mehr als andere. Herausfinden kann man dies, wie gesagt, am besten dadurch, dass man einige Strategien über eine längeren Zeitraum testet.

AvaTrade Video Seminare

Der Broker bietet viele Video-Seminar für Anfänger und Fortgeschrittene

AvaTrade Webinar: Forex Handelsstrategien Videos

Auch die Kategorie „Forex Handelsstrategien Videos“ umfasst fünf Videos. In jedem dieser Videos wird einem dabei eine bestimmte Strategie für das Trading vorgestellt:

  • Fishing Strip Strategie
  • Fraktal Strategie
  • Tunnel Strategie
  • Trendsignal Strategie
  • Zigzag Strategie

Wie gesagt, sollte man dabei nicht nur eine einzelne Strategie ausprobieren, sondern am besten mehrere. Insgesamt sollte man mit Hilfe der Webinare üben, den Chart zu analysieren. Dafür ist es auch erforderlich, dass man die verschiedenen Zeichenwerkzeuge benutzt, um Linien in den Chart einzuzeichnen. So ist es zum Beispiel sehr wichtig, Widerstands- und Unterstützungslinien im Chart zu identifizieren und einzuzeichnen. Auch Trends kann man am besten dadurch erkennen, dass man Trendlinien in den Chart einfügt. Neben den fünf dargestellten Strategien gibt es noch sehr viel mehr Strategien. Jedoch ist es unseren Erfahrungen nach ein guter Ansatzpunkt, mit diesen fünf Strategien zu starten. Die fünf Videos zu den Strategien sind jedenfalls sehr sehenswert und hilfreich.

Jetzt bei AVATRADE anmelden: www.avatrade.de

AvaTrade Webinar: Fortgeschrittene Handelswerkzeuge Videos

Die nächste Kategorie, welche sechs Videos enthält, befasst sich mit fortgeschrittenen Handelswerkzeugen:

  • Grundlegende Technische Analyse
  • Fortgeschrittene Technische Analyse
  • Marktanalyse
  • Kapitalmanagement
  • Handelspsychologie
  • Die Welt des globalen Handels

Wir empfehlen, mit der grundlegenden Technischen Analyse zu beginnen. Dabei handelt es sich unserer Meinung nach auch nicht um ein „fortgeschrittenes“ Werkzeug. Vielmehr sollte man sich auch als Einsteiger mit diesem wichtigen Thema beschäftigen. Als Anfänger sollte man sich unbedingt auch mit dem Kapitalmanagement und der Handelspsychologie beschäftigen. Denn Nichts ist beim Trading wichtiger, als sein Kapital zu schützen: Obwohl man beim Trading zwangsläufig Verluste erleiden wird, gelingt dies dadurch, dass man bei einem einzelnen Trade nie zu viel Kapital riskiert. Außerdem wird man beim Trading feststellen, dass Gefühle wie Angst und Gier dabei eine große Rolle spielen. Es ist daher ebenfalls sehr sinnvoll, sich das Webinar Handelspsychologie anzuschauen. Insgesamt halten wir die AvaTrade Webinare bzw. Videos für sehr gelungen. Denn diese nehmen einen als Anfänger an die Hand und führen einen langsam an das Forex Trading heran. Aber auch, wenn man schon über mehr Erfahrungen mit dem Trading verfügt, kann man zum Beispiel von dem Video „Fortgeschrittene Technische Analyse“ profitieren. Ebenfalls gut gefallen hat uns dabei auch das Video über die „Marktanalyse“.

AvaTrade Fortgeschrittene Handelswerkzeug Videos

Auch Fortgeschrittene Handelswerkzeug Videos gehören zum Schulungsbereich

AvaTrade Webinar: MetaTrader 4 Videos

Unbedingt sollte man sich unseren Erfahrungen nach auch die Videos über den MetaTrader 4 ansehen. Denn die Trading Plattform stellt für den Trader sein tägliches Handwerkszeug dar. Es ist daher unbedingt zu empfehlen, dass man sich damit gut auskennt. Denn sonst kann es im Eifer des Gefechts schnell passieren, dass man auf einmal bestimmte Buttons oder Funktionen nicht findet. Erfreulicherweise ist der MetaTrader dabei aber sehr übersichtlich aufgebaut. So werden sich auch Einsteiger nach einer gewissen Einarbeitungsphase gut mit dem Programm zu Recht finden. Dies gilt umso mehr, als dass man sich dazu die entsprechenden Videos bei AvaTrade ansieht. In dieser Kategorie gibt es mit insgesamt 25 Videos auch am meisten Schulungsmaterial. Als Beispiele seien die folgenden fünf Videos genannt:

  • Installation und Grundlegendes
  • Demonstration von Trading Strategien
  • Order- und Abschlussfenster
  • Hinzufügen von Indikatoren bei Diagrammen
  • Signal am Chart darstellen

Gut gefallen hat uns dabei vor allem das Video „Demonstration von Trading Strategien“. Denn hier sieht man auch als Anfänger, wie man eine Strategie mit Hilfe des MetaTraders im Forex Markt umsetzt. Sinnvoll sind auch die Videos über Indikatoren, wenn man sich verstärkt in diese wichtige Thematik einarbeiten möchte. Insgesamt halten wir auch diese Kategorie von Videos für sehr gelungen.

Jetzt bei AVATRADE anmelden: www.avatrade.de

Ein kostenloses Demokonto bei AvaTrade eröffnen, um den Broker ausgiebig zu testen

Um sich aber beispielsweise mit dem MetaTrader vertraut zu machen, sollte man sich nicht nur auf das Anschauen von Videos über die Plattform beschränken. Viel besser und effektiver ist es, wenn man parallel dazu damit beginnt, die Software zu benutzen. Dies kann man zum Beispiel auch im Rahmen eines kostenlosen Demokontos bei AvaTrade tun. In diesem Fall riskiert man dann beim Forex Trading noch kein echtes Geld, sondern verwendet vielmehr „Spielgeld“. Dies ist gerade am Anfang sehr sinnvoll. Denn in dieser Phase ist man zum einen damit beschäftigt, die Trading Plattform des Brokers kennen zu lernen. Zum anderen muss man zunächst viel über den Börsenhandel lernen. In diesem Zusammenhang sollte man auch verschiedene Forex Strategien ausprobieren. Auch hierfür empfehlen wir zunächst das Demokonto zu benutzen. Dies gilt dabei auch für Trader, die schon länger an der Börse aktiv sind: Neue Strategien sollte man immer zuerst mit „Spielgeld“ testen. Denn man weiß nie, ob die Strategie an sich oder für einen selbst auch wirklich funktioniert. Ab einem gewissen Punkt ist es unserer Erfahrung nach aber auch für Anfänger wichtig, dass sie den Schritt vom Demokonto hin zu einem Konto mit echtem Geld machen. Denn auf einem solchen Konto handelt man in der Regel anders, da man dort viel stärker mit seinen Emotionen konfrontiert werden wird. Man muss daher auch trainieren, mit seinen Gefühlen beim Trading umzugehen. Allerdings sollte man dabei am Beginn nur wenig Kapital riskieren.

AvaTrade Demokonto

Das Erlernte kann mit dem Demokonto von AvaTrade getestet werden

Fazit: AvaTrade Videos sind beim Erlernen des Tradings sehr nützlich

Depot TestIn unserem Test hat sich gezeigt, dass das AvaTrade Webinar bzw. Video Angebot sehr gut und vor allem auch sehr umfangreich ist. So gibt es alleine zur Trading Plattform MetaTrader bei AvaTrade 25 Videos. Die Videos sind dabei überwiegend sehr gut gemacht und bieten viele hilfreiche Informationen. Als Anfänger solle man sich dabei unbedingt auch die Videos über die Forex Grundlagen anschauen. Auch Themen wie Forex Strategien, Kapitalmanagement und Handelspsychologie sollte man dabei nicht vernachlässigen. Insgesamt ist es sehr erfreulich, dass AvaTrade für seine Kunden so ein großes Schulungsangebot zur Verfügung stellt. Denn dies zeigt, dass es dem Broker auch wichtig ist, dass seine Kunden ihr Wissen kontinuierlich erweitern können. Wer den Broker einmal selbst ausprobieren möchte, kann dies im Rahmen eines Demokontos tun. Dieses wird von AvaTrade kostenlose zur Verfügung gestellt und man hat dadurch die Möglichkeit, den Broker über mehrere Wochen hinweg zu testen. Auch bietet diese Testphase die Möglichkeit, sich mit dem MetaTrader zu beschäftigen und auch erste Strategien beim Forex Handel auszuprobieren. Überhaupt empfehlen wir, neue Strategien grundsätzlich zuerst auf einem Demokonto auszuprobieren. Denn nur dort kann man sie gefahrlos testen und herausfinden, ob sie wirklich profitabel sind. Insgesamt empfehlen wir, an der Börse immer vorsichtig zu agieren und gerade am Anfang nicht zu viel Geld zu riskieren. Mit der Zeit wird man dann in der Regel automatisch selbstsicherer werden und kann dann auch seinen Kapitaleinsatz erhöhen.

Jetzt bei AVATRADE anmelden: www.avatrade.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.