Keine Kosten für Download der neuen BDSwiss App!

BDSwiss AppAuf diversen Websites mit einem Binäre Optionen Broker Vergleich kann man noch lesen, dass der Broker BDSwiss keine App für das Mobile-Trading anbietet. Das sind BDSwiss Erfahrungen von „vorgestern“. Der Binäre Optionen Broker BDSwiss hat – wie viele andere Broker auch – eine App für Apple und Android Empfangsgeräte entwickelt, die in den entsprechenden App-Stores von Apple (ITunes) oder Google zu finden sind. Die gute Nachricht dabei ist, dass die BDSwiss App für iPhone & Android nichts kostet und auch die Installation und Nutzung der Apps keine Kosten verursacht. Damit hat der Broker BDSwiss die Grundvoraussetzung für das mobile Trading geschaffen und es kann von fast jedem Ort der Welt munter getradet werden.

Inhaltsverzeichnis

  • BDSwiss App für iPhone und Android für das Mobile-Trading!
  • Mit der BDSwiss App für iPhone & Android immer einsatzbereit!
  • Die BDSwiss Website weist nicht auf die BDSwiss App hin!
  • Das Fazit über die BDSwiss App für iPhone und Android!

BDSwiss App für iPhone und Android für das Mobile-Trading!

Trader in aller Welt wollen flexibel von jedem Ort und zu jeder Zeit handeln können. Wer den richtigen Moment für einen Trade verpasst, kann schwere Verluste erleiden oder mindestens verpasst er gute Chancen Gewinne zu machen. Das mobile Trading mit dem Smartphone hat sich inzwischen in der Welt der Trader etabliert. Man kennt nicht erst durch Veröffentlichung der Steuerhinterziehung von Uli Hoeneß, der schon vor vielen Jahren ständig mit dem „Pager“ beim Trading gesehen wurde, dass der Wunsch jederzeit mobil handeln zu können, bei Tradern vorhanden war. Mit den Pagern war das Trading zwar noch weniger komfortabel, als es jetzt mit Smartphones oder Tablets möglich ist, aber immerhin schon möglich.

Mit der BDSwiss App für iPhone & Android immer einsatzbereit!

daumen_hochDurch die Mobilfunktechnik und die immer besseren Empfangsgeräte mit jetzt auch größeren Bildschirmen und einfachen Bedienfunktionen, ist das mobile Trading jetzt nicht mehr aus dem Gesamtbild des binäre Optionen-Handels wegzudenken. Die funktionierende BDSwiss App bietet einen bequemen Zugriff auf die Website und das Handelskonto. Alle wesentlichen Funktionen sind verfügbar und BDSwiss Kunden können jetzt von jedem Ort der Welt mit Mobilfunkempfang auf das Handelskonto zugreifen und haben alle Chancen die Börsenplätze der Welt rund um die Uhr zu erreichen. Einfach die BDSwiss App für Apple oder Android – je nach dem Betriebssystem der Empfangsgeräte – aus dem App-Store es Anbieters herunterladen, anmelden und schon kann das Mobile Trading beginnen. Selbstverständlich ist der BDSwiss App Download kostenlos.

Die BDSwiss Website weist nicht auf die BDSwiss App hin!

VerbrauchertippsMan kann vom Broker BDSwiss nicht viele negative Seiten finden, aber einen Mangel gibt es auf der sonst klar strukturierten und mit guter Navigation ausgestatten Website schon. Es gibt einige Dinge, auf die offensiver auf der Website hingewiesen werden sollte. Das Thema BDSwiss App für iPhone & Android wird beispielsweise nicht erwähnt und man findet es weder auf einer der Seiten des Internetauftritts, noch in den FAQ. Nur wenn man den Begriff APP in die unten rechts auf der Seite stehende Fragebox einstellt, bekommt man den Hinweis darauf, dass der Broker eine App für iPhone und Android anbietet und wo man sie downloaden kann. Für Interessenten, die die BDSwiss Homepage erstmalig besuchen und keine BDSwiss Erfahrung haben, wäre es wünschenswert, wenn mindestens der Hinweis auf eine verfügbare, kostenlose App auf der Startseite stehen würde oder besser noch direkt über einen Link der Download gestartet werden könnte.

Das Fazit über die BDSwiss App für iPhone und Android!

Binäre Optionen sind riskant und eignen sich nicht für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite. Der Broker stellt eine kostenlose App für Apple und Android-Geräte zur Verfügung. Die BDSwiss App hat ausgezeichnete Funktionen und erfüllt damit die Wünsche der Trader. Das mobile Trading hat sich inzwischen durchgesetzt und der Blick auf das Handelskonto und auf die Kursbewegungen beruhigt manche Trader, selbst wenn sie nicht ständig mit dem Smartphone traden. Der Broker sollte seine Website allerdings überarbeiten und das Angebot offensiv den Besuchern der Website zur Verfügung stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.