Consorsbank Kreditkarte Erfahrungen: Kostenlose VISA Karte bei einem Top Anbieter!

Consorsbank Testergebnis In Verbindung mit einem kostenlosen Girokonto vergibt die Consorsbank automatisch eine kostenlose VISA Card. Damit ist es weltweit möglich, ohne Gebühren Bargeld abzuheben oder zu bezahlen – und selbst außerhalb der Eurozone fallen keine Kosten an. Die Consorsbank ist die Direktbank der französischen BNP Paribas und hat ihren Sitz in Nürnberg. Die Bank steht für ein umfassendes Angebot: vom Girokonto und Tagesgeld über alle wesentlichen Formen des Wertpapierhandels bis hin zu Versicherungen und einer Plattform für Baufinanzierungen.
 
 
 

CTA_kreditkarte_Consorsbank

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Pro und Contra
  • 2. Consorsbank VISA CARD Kreditkarte Steckbrief
  • 3. Unsere Consorsbank VISA Card Kreditkarte Erfahrungen im Detail
    • Kreditkarten-Gebühren bei der Consorsbank: Konkurrenzlos ohne Fremdwährungskosten!
    • Konditionen: Transparente, aber kurze Zahlungsfristen
    • Zinssätze: Niedrige Zinsen, individuelles Limit
    • Leistungen: Sehr gute Kundenorientierung!
    • Zusatzleistungen: Interessante Rabatte: 50,- oder 100,- Euro sichern!
    • Bezahlen und Geld abheben im Inland: Bestnote für Transaktionen im Inland
    • Geld abheben und bezahlen im Ausland: Kostengünstige Konditionen
    • Abwicklung des Kreditkartenantrags: Keine Fragen offen!
    • Sicherheit: Gut geschützt im Internet und weltweit einkaufen!
    • Servicequalität bei der Consorsbank: Hervorragende Kundenbetreuung!
  • 4. Fazit im Consorsbank VISA Test: Hervorragendes Angebot, absolut empfehlenswert!

1. Pro und Contra

  • Kostenlose VISA Card bei der Eröffnung eines Girokontos
  • 50,- Euro Prämie beim ersten Gehaltseingang
  • Kontoführung kostenlos – auch ohne Gehalt
  • Inklusive individueller Finanzplaner App
  • Inklusive kostenloser Partnerkarte
  • Ohne Auslandseinsatzentgelt
  • Kostenlose Kontoauszüge – auch per Post möglich
  • NFC-Chip für kontaktloses Bezahlen mit VISA payWave
  • Consorsbank zählt zu den besten Direktbanken Deutschlands
  • Direktbank: Persönliche Beratung nur in Nürnberg möglich

2. Consorsbank VISA CARD Kreditkarte Steckbrief

  • Kreditkartenname: Consorsbank VISA Card
  • Kreditkartenart/Art der Abrechnung: nach spätestens einer Woche
  • Gebühren: kostenlos
  • Standardlimit: Bargeldabhebung Wochenlimit: 4.000 Euro, Tageslimit: 1.000 Euro, für die Höchstgrenze bei Kartenzahlung wird ein individuelles Limit vereinbart.
  • Kreditzinsen/Sollzinsen: 7,80 Prozent p.a. (effektiv: 8,03 Prozent p.a.), Dispo: 12,50 Prozent p.a. (effektiv: 13,10 Prozent p.a.)
  • Guthabenzinsen: keine
  • Zusatzleistungen: keine
  • Bonusprogramm: 50,- Euro Prämie beim ersten Gehaltseingang, bis zu 100,- Euro jährlich für 10-Cent-Gutschrift
  • Teilzahlungsfunktion: Nein
  • Kostenloser Auslandseinsatz/Geldautomat: Ja, an allen VISA Automaten
  • Fremdwährungsgebühren: Nein
  • Bargeld abheben Inland: Kostenlos an 90 Prozent aller Geldautomaten in Deutschland
  • Kontaktlos bezahlen: Ja, mit VISA payWave

3. Unsere Consorsbank VISA Card Kreditkarte Erfahrungen im Detail

Kreditkarten-Gebühren bei der Consorsbank: Konkurrenzlos ohne Fremdwährungskosten!

gebuehrenUnser Consorsbank Testbericht ist fast ausschließlich positiv: Vor allem im Bereich Kosten und Gebühren kann die Consorsbank absolut überzeugen. Es handelt sich um eine der besten Direktbanken Deutschlands, die bereits zahlreiche Auszeichnungen im Bereich Online Banking, Service und Brokerage-Geschäfte bekommen hat. Umso erfreulicher, dass auch die Consorsbank VISA Card in Preis und Leistung nicht hinter dem allgemeinen Anspruch des Finanzinstituts zurücksteht. Im Gegenteil: Unser Consorsbank Test empfiehlt die VISA Card, die jeder Kunde kostenlos bei der Eröffnung eines Girokontos erhält, uneingeschränkt.

Insbesondere auf Reisen kann die Karte sehr gute Dienste leisten. Man ist durch die kostenlose Bargeldversorgung auf der sicheren Seite und hat eine konkurrenzlose kostenlose Kreditkarte in der Tasche, die auf jeglichen Fremdwährungseinsatz verzichtet. Die einzigen Kosten, die man im Blick behalten muss, sind natürlich die Überziehungszinsen, falls man das Kreditlimit überschreitet. Aber da die Kreditkartenumsätze regelmäßig und nach spätestens einer Woche vom Konto abgebucht werden, behält man ohnehin den Überblick über die Ausgaben. Man kann kostenlos in der Eurozone Geld abheben, auch außerhalb der Eurozone werden keine Gebühren erhoben. Einzige Voraussetzung: Man muss einen VISA Automaten benutzen. Zur VISA Card hinzukommt – unabhängig vom eigenen Umsatz – eine kostenlose Partnerkarte.

Punkte: 10 von 10

Das Design und die Konditionen der Consorsbank VISA Card

Bei der Consorsbank eine kostenlose VISA Card bekommen

Konditionen: Transparente, aber kurze Zahlungsfristen

ChecklisteWir haben die Consorsbank Erfahrung gemacht, dass die Kreditkartenumsätze bereits sehr zeitnah abgebucht werden – schon nach spätestens einer Woche wird das Konto mit den Ausgaben belastet, die man mit der Kreditkarte getätigt hat. Bei vielen Kreditkarten wird nur einmal im Monat abgebucht, die Consorsbank bietet also eine kurze Abrechnungsspanne an. Das hat einen gewissen Vorteil: Man behält die Übersicht und wird nicht nach längerer Zeit mit Kosten konfrontiert, die man bereits vergessen hatte. Es gibt aber auch einen Nachteil: Damit fällt die Möglichkeit von Teilzahlungen weg. Die Kreditkarte sollte also tatsächlich nur eingesetzt werden, wenn die Kosten wieder ausgeglichen werden können. Denn die geduldeten Überziehungszinsen liegen bei 12,50 Prozent p.a. – eine faire Gebühr, die im Vergleich mit der Konkurrenz im unteren Bereich liegt. Dennoch entstehen in einem solchen Fall erhebliche Kosten, die man im eigenen Interesse eher vermeiden sollte.

Punkte: 9 von 10

Zusatzleistung Finanzplaner App bei der Consorsbank

Mit der Finanzplaner App weitere Vorteile der Consorsbank in Anspruch nehmen

Zinssätze: Niedrige Zinsen, individuelles Limit

VerbrauchertippsDie Sollzinsen, die sich auf das Girokonto beziehen, liegen bei der Consorsbank bei 8,03 Prozent. Bei einer kostenlosen Kontoführung ohne monatlichen Mindesteingang sind diese Zinssätze vollkommen fair. Das Kreditkartenlimit wird bei der Kontoeröffnung im Einzelfall festgelegt und richtet sich nach der Bonität des Kunden. Wer einen Dispositionskredit bekommen möchte, um über das individuell vereinbarte Kreditkartenlimit hinaus das Girokonto zu belasten, muss mit Zinsen von 12,50 Prozent rechnen. Die Einräumung und Höhe des Dispositionskredites erfolgt bonitätsabhängig. Bei der Neueröffnung eines Kontos liegt der Dispositionskredit zunächst höchstens bei 1.500- Euro. Der Dispo kann natürlich auch abgelehnt werden, denn ein Anspruch auf einen Dispositionskredit besteht nicht. Nachdem drei Gehälter auf dem Konto eingegangen sind, kann auf Kundenwunsch die Einräumung eines höheren Dispositionskredites geprüft werden. Für Selbstständige oder Studenten gelten andere Regeln, eine Entscheidung wird hier individuell getroffen.

Punkte: 9 von 10

Anmeldefenster für das Consorsbank Girokonto

Kostenloses Girokonto plus VISA Card bei der Consorsbank beantragen

Leistungen: Sehr gute Kundenorientierung!

erfahrungen_schreibenDie Consorsbank gilt allgemein als ein Top Anbieter unter den Direktbanken in Deutschland. Sie gehört zu den Direktbanken der ersten Stunde und zählt heute zu den bekanntesten Instituten in diesem Bereich. Die Consorsbank ist eine Tochter der französischen BNP Paribas. Nach einer ereignisreichen Geschichte, die im Jahr 1992 beginnt, überzeugt die Consorsbank bis heute immer mehr Anleger, Sparer und andere Finanzkunden von ihrer Qualität. Inzwischen betreut die Bank rund 650.000 Kunden in Deutschland. Das Angebot ist sehr umfassend und reicht von Bankleistungen von Girokonto und Kreditkarte über Kredite und Baufinanzierung bis Versicherungslösungen. Neben diesen Angeboten sollte im Consorsbank Testbericht unbedingt eine weitere Eigenschaft genannt werden: Die Consorsbank bietet Möglichkeiten, die sich an dem digitalen Alltag der Kunden orientieren. Sie gibt den Kunden eigene Gestaltungsspielräume, indem sie ihre Ideen und Tipps zur Bank und den Apps sammelt und ernst nimmt. Kunden helfen Kunden: In der Community können sie sich gegenseitig um Rat fragen. Wer Kommentare abgeben, seine Consorsbank VISA Kreditkarte Erfahrungen teilen oder die Produkte und den Service bewerten möchte, hat dazu auf den Internetseiten der Consorsbank die Gelegenheit.
CTA_kreditkarte_ConsorsbankZu den speziellen Leistungen, die mit der Consorsbank VISA Card verbunden sind, gehören die Möglichkeit, weltweit bargeldlos zu bezahlen und ohne weitere Kosten Bargeld zu bekommen. Die Kontoauszüge werden kostenlos zugesendet, das Girokonto ohne Gebühren geführt – ohne eine Mindesteinlage als Voraussetzung. In den Genuss dieser Leistungen kommt jeder Kunde, der über die nötige Bonität verfügt. Eine Prüfung wird vorab durch die Consorsbank vorgenommen. Wir haben mit der Consorsbank Kreditkarte Erfahrungen gesammelt, die den Eindruck bestätigen, dass es sich um einen Top Anbieter handelt!

Punkte: 10 von 10

Zusatzleistungen: Interessante Rabatte: 50,- oder 100,- Euro sichern!

anfaengerWir haben bei der Consorsbank Erfahrungen gemacht, die besonders im Bereich der Zusatzleistungen sehr positiv waren. Es gibt tatsächlich interessante Rabatte, sowohl für Neukunden mit einem 50,- Euro-Bonus beim ersten Gehaltseingang, als auch für Bestandskunden, die sich jährlich 100,- Euro sichern können, indem sie an der 10-Cent-Gutschrift teilnehmen. Wie funktioniert dieses Bonusprogramm?

Kunden erhalten für alle girocard-Kartenzahlungen, bei denen eine PIN-Eingabe erforderlich ist, eine 10-Cent-Gutschrift. Zusätzlich erhalten sie diese Gutschrift für alle Einkäufe, die sie mit der Consorsbank VISA Card bezahlen. Dabei ist es unwichtig, ob die Einkäufe online oder persönlich im Handel getätigt wurden. Die Höhe der Gutschriften aus Kartenumsätzen ist pro Kalenderjahr auf insgesamt 100 Euro pro Girokonto und maximal 25 Euro pro Quartal beschränkt.

50,- Euro werden dem Girokonto gut geschrieben, wenn innerhalb von zwei Monaten nach der Kontoeröffnung ein erster Gehaltseingang auf dem Konto gebucht ist. Als Gehaltseingang werden auch Lohn, BAföG und Rente gezählt. Zusätzliche Versicherungsleistungen sind mit der Consorsbank VISA Kreditkarte nicht verbunden. Noch ein Hinweis auf einen nützlichen Zusatzdienst: Es gibt einen SMS-Benachrichtigungsservice, der Kunden automatisch über ausgehende Überweisungen ab 1.000,- Euro informiert.

Punkte: 8 von 10

Bezahlen und Geld abheben im Inland: Bestnote für Transaktionen im Inland

SteuerDie Consorsbank ist eine Direktbank, die ihren Sitz in Nürnberg hat. Dort befindet sich die einzige Geschäftsstelle in Deutschland. Alles andere wird ausschließlich online verhandelt. Es gibt also weder andere Filialen in Deutschland, noch Ansprechpartner, die man persönlich kennen lernen kann. Darüber wird sich vermutlich kein Kunde wundern, der sich für eine Direktbank entscheidet. Besonders im Fall der Consorsbank kann man insgesamt mit einem hervorragenden Angebot, sehr guten Leistungen und Konditionen rechnen, wie unser Testbericht bisher schon gezeigt hat.

Was ist die Voraussetzung, um mit der Consorsbank im Inland zu bezahlen oder Geld abheben zu können? Das Bezahlen mit der VISA Card dürfte bei den Händlern, die eine Kreditkarte akzeptieren, auf alle Fälle problemlos funktionieren. Denn schließlich ist VISA sehr weitverbreitet, sowohl in Deutschland als auch weltweit. Das Geld abheben im Inland ist ebenfalls sehr einfach: Es ist kostenlos an allen Automaten der Partnerbanken möglich. Die Anzahl der Automaten ist immens: Fast 90 Prozent sind mit der Consorsbank VISA Card kompatibel. Das bedeutet: Bestnote im Bereich Geld abheben im Inland!

Punkte: 10 von 10

Geld abheben und bezahlen im Ausland: Kostengünstige Konditionen

kuendigungDie Consorsbank erhebt keine Gebühren in der Eurozone für Barabhebungen – und auch außerhalb der Eurozone werden keine weiteren Kosten berechnet, solange man sich an eine einfache Regel hält: Man muss einen VISA-Geldautomaten nutzen. Dem Anspruch, den Kunden weltweit bargeldloses Zahlen ohne Gebühren zu ermöglichen, wird die Consorsbank in jeder Hinsicht gerecht. Ein bislang fast als konkurrenzlos zu bezeichnendes weiteres Merkmal bei der Consorsbank: Es gibt keine Fremdwährungskosten! Besonders für Vielreisende dürfte die Consorsbank VISA Card damit eine hervorragende Wahl sein, die im Urlaub oder unterwegs nicht fehlen sollte. Der Komfort einer Kreditkarte ist in solchen Fällen nicht von der Hand zu weisen und gilt international als anerkanntes und sicheres Zahlungsmittel. Immer weniger Menschen möchten mit Bargeld im Gepäck ins Ausland reisen. Eine Kreditkarte verspricht ein geringeres Risiko und eine größere Unabhängigkeit.

Dass die Consorsbank keine Reiseversicherungen zu der VISA Card anbietet, ist da nur ein kleines Manko. Schließlich sind diese fehlenden Zusatzleistungen ein Grund, weshalb man die Karte kostenlos beantragen kann. Die Flexibilität im Zahlungsverkehr ist mit einer VISA Card allgemein gewährleistet. VISA-Automaten findet man weltweit. Außerdem ist die VISA Card eine der am meisten akzeptierten Kreditkarten der Welt. Ob für die Reise oder den Einkauf – besonders im Ausland ist man mit der VISA Card der Consorsbank gut beraten.

Punkte: 10 von 10

Abwicklung des Kreditkartenantrags: Keine Fragen offen!

vorlage_musterDie Consorsbank vergibt zusammen mit einem kostenlosen Girokonto die Consorsbank VISA Card. Um die Karte zu beantragen, ist also ein Girokonto vorausgesetzt. Da beides ohne Jahresgebühren vergeben wird, spricht nichts dagegen, auch ein Girokonto bei der Consorsbank zu haben, das als Verrechnungskonto für die Kreditkarte benutzt wird. Die Consorsbank verrechnet die Kreditkartenkosten wöchentlich und zieht das Geld vom Girokonto direkt ab. Der Antrag ist leicht auszufüllen, er kann online an die Bank übermittelt werden. Weder für die Beantragung des Girokontos noch der Kreditkarte fallen Kosten oder Gebühren an. Wenn der Antrag bei der Consorsbank eingegangen ist, erhält man eine Bestätigung und eine persönliche Vorgangsnummer. Mit dieser Nummer kann man jederzeit Rückfragen stellen, wie der Vorgang aussieht und was der Stand der Dinge ist. So bleiben keine Fragen offen und man weiß immer, wie der Bearbeitungsstatus ist. Vom Antrag bis zum Erhalt der Karte können bis zu drei Wochen ins Land gehen. Das ist eine übliche Zeit für einen Antrag. Eine Schufa-Anfrage wird in jedem Fall gestellt, da das Risiko für die Bank sonst zu hoch wäre. Bei ausreichender Bonität wird der Antrag aber genehmigt.

Punkte: 10 von 10

Sicherheit: Gut geschützt im Internet und weltweit einkaufen!

sicherheitUnser Consorsbank Test hat ergeben, dass die Bank über ein gutes Sicherheitssystem verfügt. Die Einlagen der Kunden auf dem Girokonto sowie dem Tagesgeldkonto sind gesetzlich im Rahmen der französischen Fonds de Garantie des Dépôts (FdGdD) bis 100.000,- Euro vollständig abgesichert. Außerdem ist die Consorsbank dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken angeschlossen.

Wir haben mit der Consorsbank Erfahrungen im Online Banking gemacht, die den guten Sicherheitsstandard bestätigen, mit dem die Bank wirbt. Die Consorsbank schützt die Transaktionen via Internet optimal, so dass man sicher mit Kreditkarte im Internet bezahlen kann: Der mobile TAN-Service (mTAN) oder der TAN-Generator stehen für Online-Transaktionen zur Verfügung. Auch der Schutz bei Kreditkartenkäufen im Internet ist bei der Consorsbank gegeben. Durch das 3D Secure Authentifizierungsverfahren Verified by VISA werden die Karteninhaberdaten durch ein Passwort und eine persönliche Sicherheitsabfrage geschützt.

Punkte: 10 von 10

Servicequalität bei der Consorsbank: Hervorragende Kundenbetreuung!

SupportBei der Consorsbank erwartet Kunden, die ein Girokonto mit Kreditkarte bestellen, ein sehr zuvorkommender und kompetenter Service. Bei unserem Test wurde deutlich, dass die Consorsbank großen Wert auf die Kundenbetreuung legt. Das ist keine Selbstverständlichkeit für eine Direktbank. Wie kann man sich als Kunde bei Fragen und Problemen informieren? Kunden können täglich rund um die Uhr per E-Mail, Live Chat und Telefon den Support der Consorsbank kontaktieren. Das Wesen einer Direktbank ist natürlich, dass es keine Filialen vor Ort gibt. Aber immerhin: In der Nürnberger Bankniederlassung können Kunden nach einer Terminvereinbarung einen persönlichen Termin vereinbaren. Für alle, die nicht in Nürnberg wohnen, gilt: Eine telefonische Beratung ist jederzeit möglich.

Für Kunden, die nicht nur an der Consorsbank VISA Card interessiert sind, noch ein kleiner Tipp: Es lohnt sich, wenn Sie die Kreditkarte beantragen möchten, zusätzlich bei der Consorsbank Erfahrungen im Bereich Bildung zu machen. Denn die Consorsbank hat ein hochwertiges Bildungsangebot mit Seminaren und Webinaren. Kein Wunder, dass die Consorsbank von Finanzzeitschriften immer wieder ausgezeichnet wurde – insbesondere im Bereich Service und Support!

Punkte: 9 von 10

Die Facebook-Fans deutscher Banken

Die Consorsbank unter den beliebtesten Banken bei Facebook-Fans

4. Fazit im Consorsbank VISA Test: Hervorragendes Angebot, absolut empfehlenswert!

fazitWir haben mit der Consorsbank Erfahrungen gemacht, die uns fast ausnahmslos begeistern! Bestnoten bekommt die Direktbank in den Bereichen Angebot, Leistung, Service und Support. Ein kundenfreundliches Bonussystem kommt noch als Sahnehaube oben drauf. Nachteile finden wir so gut wie keine. Höchstens die fehlende Filialstruktur einer Direktbank mag Kunden abschrecken, die gern persönlichen Kontakt zu ihrer Bank haben. Für alle anderen gilt: Eine absolut empfehlenswerte Kreditkarte mit Top Konditionen bei einem Spitzenanbieter!

Punkte gesamt: 90 von 100
Note: 9 von 10
CTA_kreditkarte_Consorsbank
Bilderquelle:
– http://de.statista.com/statistik/daten/studie/428697/umfrage/fanzahlen-der-deutschen-banken-auf-facebook/


Unsere Bewertung
Broker:
Consorsbank Kreditkarte Erfahrungen
Bewertung:
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.