DAB Bank: Viele Angebote zum Jubiläum

Consorsbank Girokonto Erfahrungen auf depotvergleich.comNur noch wenige Tage, und zwar bis zum 31.12.2014 (Tag der Depoteröffnung), sind die aktuellen „Jubiläumsangebote“ der DAB Bank gültig.

Die Vergünstigungen gelten ab dem Tag der Depoteröffnung und enden nach 12 vollen Kalendermonaten. Laut DAB Bank gilt als Tag der Depoteröffnung „der Tag, an dem die Eröffnungsunterlagen korrekt ausgefüllt und vollständig bei der DAB Bank vorliegen und die Legitimation des Kunden erfolgt ist.“

Um was es geht:

Dieses Jahr jährte sich die Gründung der DAB Bank zum 20. Mal. Im Mai 1994 war es soweit: Die „Direkt Anlage Bank GmbH“, wie sie damals hieß, wurde in München als reiner Online-Broker gegründet. Das war durchaus revolutionär in Zeiten, in denen bei den Filialbanken einmal täglich die Kassakurse ausgedruckt und in einen Schaukasten gehängt wurden.

Seit 2014 laufen bereits die Vorbereitungen und seit September 2016 ist es nun soweit: die Consorsbank fusioniert mit der DAB Bank. Die dabei aufkommenden Änderungen gehen Schritt für Schritt von Statten, so dass sich Kunden in Ruhe daran gewöhnen können. Ab Mitte September werden abschließend die neuen Giro- und Kreditkarten versendet und damit ist der Prozess dann endgültig abgeschlossen: die DAB Bank heißt nun Consorsbank!

Inhaltsverzeichnis

  • 20 Jahre DAB Bank: Die Jubiläumsangebote
    • 20 Free Trades:
    • Zu „DAB Star Partner Derivate“ gehören derzeit diese Emittenten:
    • Klarstellung
    • Michael Vaupel

20 Jahre DAB Bank: Die Jubiläumsangebote

Diese Vorteile bietet die DAB Bank Neukunden (wie gesagt, bei Depoteröffnung bis spätestens 31.12.2014):

Die Transaktionsgebühren liegen nach der Depoteröffnung für 12 Monate bei 4,95 Euro pauschal je Order. Dies gilt für deutsche Börsenplätze (inklusive Xetra) und im Direkthandel mit der DAB Bank (bei ihr „Sekunden-Handel“ genannt). Nach Ablauf der 12 Monate gelten die Standardkonditionen. Bei diesen liegt die Basisprovision bei 0,25% je Order: Mindestens 4,95 Euro, maximal 29,95 Euro.

20 Free Trades:

Das bedeutet bei der DAB Bank, dass es für ausgewählte Produkte 20 “Free-Trades” ohne Berechnung von Transaktionsgebühren (Grundentgelt) gibt. Dies gilt laut Bank für diese Produkte:

  • DAX 30
  • MDAX
  • 12 Top US-Aktien
  • Optionsscheine, Zertifikate und Aktienanleihen der „DAB Star Partner Derivate“

Zu „DAB Star Partner Derivate“ gehören derzeit diese Emittenten:

  • BNP Paribas
  • Commerzbank
  • HypoVereinsbank onemarkets
  • Lang & Schwarz
  • Vontobel

Bei der DAB Bank sind Limit-Orders sowie das Streichen und Ändern einer Order kostenlos möglich. Mit dem DAB Profi Trader betreibt die DAB Bank eine eigene Handelsplattform mit Realtime Push-Kursen. Via DAB Mobile App lässt sich als Kunde der DAB Bank auch auf dem Smartphone traden.
Das Jubiläumsangebot der DAB Bank ist bis zum 31.12.2014 (Tag der Depoteröffnung) gültig.

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zur DAB-Bank.

Nun aber vom Profanen zum Erhabenen:

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachten.

Michael Vaupel

Klarstellung

Und auch hier gilt: Dies ist meine rein subjektive Einschätzung und keine Aufforderung an Sie, zu dieser Bank zu wechseln. Betrachten Sie meine Zeilen als Gedankenanstoß, nicht mehr und nicht weniger. Es geht um Ihr Geld – verantwortlich dafür sind Sie ganz alleine. Wir recherchieren nach bestem Wissen und Gewissen, übernehmen aber keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.CTA_Consorsbank

Michael Vaupel

Michael Vaupel

Michael Vaupel ist diplomierter Volkswirt, Historiker (M.A.) und Vollblut-Börsianer. Er verfügt über Erfahrung als Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Nebenwerte, Derivate, Rohstoffe) und legt Wert auf ethisch korrektes Investieren.
Michael Vaupel

Letzte Artikel von Michael Vaupel (Alle anzeigen)

Author: Michael Vaupel

Michael Vaupel ist diplomierter Volkswirt, Historiker (M.A.) und Vollblut-Börsianer. Er verfügt über Erfahrung als Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Nebenwerte, Derivate, Rohstoffe) und legt Wert auf ethisch korrektes Investieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.