Deutsche Bank Girokonto Erfahrungen: BestKonto mit gutem Dispozins

Deutsche Bank Testergebnis Für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs stehen heutzutage Girokonten bereit, die mit Online- und Mobile-Banking verknüpft sind: Bei der Deutschen Bank finden sich das BestKonto und das AktivKonto. Für beide Girokonto-Modelle ist ein Dispokredit verfügbar. Auch eine Kreditkarte zählt zu den Leistungen. Darüber hinaus präsentiert die Deutsche Bank das Junge Konto für Kinder und junge Erwachsene. Anders als beim BestKonto und beim AktivKonto werden beim Jungen Konto keine Kontoführungsgebühren berechnet. Zudem liegt für das Junge Konto eine Guthabenverzinsung vor.

Sie sind am Girokonto der Deutschen Bank interessiert? Dann finden Sie in unserem Deutsche Bank Testbericht wertvolle Informationen über die angebotenen Girokonto-Modelle und die Vor- und Nachteile, die die Produkte mit sich bringen.

Jetzt zur Deutschen Bank: www.deutsche-bank.de

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Pro und Contra im Testbericht
  • 2. Im Überblick: Der Deutsche Bank Girokonto Steckbrief
  • 3. Der Deutsche Bank Girokonto Testbericht
  • Konditionen: Leistungen und Kosten abwägen
  • Anforderungen: Erhalt einer Kreditkarte bei Volljährigkeit und Bonität vorausgesetzt
  • Kontoeröffnung & Bonus: Bonus nur bei online Kontoeröffnung
  • Online-Banking: Demokonto zum Testen
  • Mobile-Banking: Karte über App deaktivieren
  • Kundensupport: Gut ausgebauter Kundensupport
  • Zusatzangebote: MasterCard Travel kostenlos
  • Einlagensicherung & Regulierung: Sicherheit für Kunden?
  • Expertenmeinungen: Auszeichnungen in verschiedenen Bereichen
  • Weitere Produkte: Kunden finden großes Angebot vor
  • 4. Fazit: AktivKonto mit durchschnittlichen Gebühren

1. Pro und Contra im Testbericht

  • Das Junge Konto mit kostenlose Kontoführung
  • Guthabenverzinsung beim Jungen Konto
  • BestKonto mit MasterCard Gold inklusive
  • Zufriedenstellender Dispozins beim BestKonto
  • Extras: Wunsch-PIN und Kartengestaltung
  • Aktion für Neukunden
  • Weltweit kostenlos Geld abheben
  • Sicherheit: Kundeneinlagen und Online-Banking
  • Legitimation per Video-Ident-Verfahren oder Post-Ident-Verfahren möglich
  • Keine kostenlose Kreditkarte zum AktivKonto
  • Monatliche Gebühren für das BestKonto

2. Im Überblick: Der Deutsche Bank Girokonto Steckbrief

  • Art des Girokontos: Das Junge Konto, AktivKonto und BestKonto für Privatkunden
  • Kreditkarte/EC-Karte: MasterCard; Maestro/Girocard
  • Bargeld abheben: Weltweit an mehr als 50.000 Geldautomaten
  • Guthabenzinsen: 0,01 % p.a. Zinsen (das Junge Konto)
  • Dispokredit/Dispozins: BestKonto mit Dispozins von 7,90 % p.a.; variabel
  • Boni/Prämien: Aktion für Neukunden
  • Nebenkosten: Kreditkarte; Sonderleistungen wie Saldenbestätigung, Versand mobileTAN per SMS und weitere
  • Anforderungen an Antragsteller: Für BestKonto und AktivKonto keine besonderen Voraussetzungen
  • Weitere verfügbare Produkte: Produkte aus den Bereichen Investments, Vorsorge, Kredite, Immobilie und Sparen
  • Anzahl Filialen: Etwa 500 deutschlandweit

3. Der Deutsche Bank Girokonto Testbericht

Konditionen: Leistungen und Kosten abwägen

In unserem Girokonto Vergleich sind die Konditionen natürlich ein entscheidender Aspekt, der genau betrachtet werden sollte – und das aus gutem Grund: Die Kontoführungsgebühren für ein Girokonto zeigen sich bei der Entscheidungsfindung sehr relevant. Wie unser Deutsche Bank Test ergab, finden Bankkunden drei verschiedene Girokonto-Modelle vor. Diese unterscheiden sich in den Leistungen und den Anforderungen an Antragsteller. So ist das Junge Konto auf die Bedürfnisse von Schülern, Azubis, Studenten und Bundesfreiwilligendienstleistende zugeschnitten. Es fällt keine monatliche Grundgebühr für dieses Konto an, solange der Kunde die Anforderungen erfüllt.

Anders gestalten sich die Konditionen beim AktivKonto und beim BestKonto. Hier fallen Kontoführungsgebühren an, die beim AktivKonto mit monatlich 4,99 Euro und beim BestKonto mit 9,99 Euro im Monat veranschlagt werden. Somit ist die kostenfreie Kontoführung nur für das Junge Konto vorgesehen. Eine Guthabenverzinsung konnten wir in unserem Test für das Junge Konto feststellen. Diese liegt mit einer Verzinsung des Guthabens von 0,01 % p.a. jedoch recht niedrig. Kunden können bei der Deutschen Bank eine Kreditkarte nutzen und auch ein Dispokredit ist möglich.

Deutsche Bank Girokonto Erfahrungen von Depotvergleich.com

Die Homepage der Deutschen Bank

Wer sich für das AktivKonto entschieden hat und eine Kreditkarte dazu nutzen möchte, muss eine jährliche Gebühr für die MasterCard zahlen. So verhält es sich auch beim Jungen Konto. Kontoinhaber können die Kreditkarte ab dem 18. Lebensjahr beantragen. Die günstigste Kreditkarte zum AktivKonto stellt die MasterCard Standard dar, die mit einer jährlichen Gebühr von 39 Euro einhergeht. Auch für das Junge Konto ist die Kreditkarte nicht kostenlos.

In Sachen Dispokredit zeigte sich von Vorteil, dass ein Sofort-Dispo möglich ist. Wer diesen online einrichtet, kann einen Dispokredit von bis zu 500 Euro in Anspruch nehmen. Es wird auch auf die Einreichung eines Gehaltsnachweises bei der Einrichtung des Sofort-Dispos von bis zu 1.000 Euro in einer Filiale verzichtet. Beim BestKonto liegen die Dispozinsen derzeit bei 7,90 % p.a., was sich für Bankkunden positiv erweist. Bei den beiden anderen Kontomodellen liegt der Dispozins höher.

Punkte: 7 von 10

Jetzt zur Deutschen Bank: www.deutsche-bank.de

Anforderungen: Erhalt einer Kreditkarte bei Volljährigkeit und Bonität vorausgesetzt

Nicht nur für das Girokonto selbst gibt es Anforderungen, die Antragsteller erfüllen müssen. Auch bei der Beantragung einer Kreditkarte oder eines Dispokredits gibt es Bedingungen – und das nicht ohne Grund: In der Regel sind Kreditkarten weltweit nutzbar, was nur einen Vorteil dieser Karte darstellt. Wer eine Kreditkarte zu einem Girokonto der Deutschen Bank beantragen möchte, muss volljährig sein. Zudem ist die Bonität ein entscheidender Faktor.

Beim Dispokredit gestaltet es sich ähnlich. Auch Bankkunden, die über ein Junges Konto verfügen, können ab 18 Jahren einen Dispokredit einrichten. Das Junge Konto zielt auf eine bestimmte Zielgruppe ab und die Konditionen für dieses Konto können bis einschließlich 30 Jahren genutzt werden. Das Junge Konto wird als AktivKonto weitergeführt, wenn der Bankkunde die nötigen Anforderungen nicht mehr erfüllt. Der Dispokredit für das Junge Konto beläuft sich auf 10,90 % p.a. an Zinsen.

Wie sich in unseren Deutsche Bank Girokonto Erfahrungen zeigt, kann die Kontoeröffnung auch online durchgeführt werden. Für Antragsteller sind hierbei die Volljährigkeit und ein Wohnsitz in Deutschland relevant. Darüber hinaus findet sich auf der Webseite ein Kontaktformular, das für Personen mit Wohnsitz im Ausland zur Verfügung gestellt wird.

Punkte: 8 von 10

Kontoeröffnung & Bonus: Bonus nur bei online Kontoeröffnung

Die Deutsche Bank verfügt über ein Filialnetz, sodass Bankkunden auch einen Termin in einer der Filialen vereinbaren können. Die online Kontoeröffnung erweist sich als zeitsparend und mit weniger Aufwand verbunden: Dabei ist zunächst ein Kontomodell auszusuchen. Es finden sich über die Webseite der Deutschen Bank Online-Anträge zur Kontoeröffnung sowohl für Neukunden als auch für Bestandskunden. Es besteht die Möglichkeit, ein Einzelkonto oder ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen. Im Zuge der Kontoeröffnung sind verschiedene persönliche Daten einzugeben. Die Kontoeröffnung kann Schritt für Schritt durchlaufen werden.

Zur Eröffnung des Kontos gehört auch die Legitimation. Die Prüfung der Identität kann durch das Post-Ident-Verfahren oder das Video-Ident-Verfahren umgesetzt werden. Wer zur Deutschen Bank wechseln möchte, kann dazu auch den digitalen Kontowechsel-Service nutzen. Dieser Service hält einige Vorteile bereit, wie wir in unserem Deutsche Bank Testbericht festhalten möchten. Durch den Kontowechsel-Service werden beispielsweise Mobilfunkanbieter oder Arbeitgeber automatisch über die neue Kontoverbindung informiert.

Deutsche Bank Girokonto

Die Deutsche Bank hat 3 verschiedene Girokonten zur Auswahl

Für Neukunden ruft die Deutsche Bank einen Bonus auf, der sich in Form einer Vergünstigung darstellt. Neukunden, die online ein Einzelkonto eröffnen und dazu die Video-Legitimation nutzen, können die Vergünstigung in Anspruch nehmen. Innerhalb des Aktionszeitraums entfällt der monatliche Grundpreis auf das AktivKonto und das BestKonto. Mit Ende der Aktion gelten die regulären Konditionen für beide Kontomodelle wieder.

Punkte: 9 von 10

Jetzt zur Deutschen Bank: www.deutsche-bank.de

Online-Banking: Demokonto zum Testen

Wie bei einigen anderen Banken auch, so findet sich im Angebot der Deutschen Bank ein Demokonto. Über das Demokonto können sich Bankkunden mit den Einstellungen und Funktionen des Online-Bankings vertraut machen, bevor die erste Transaktion über das echte Online-Banking erfolgt. Wer das Online-Banking oder auch das Telefon-Banking zur Erledigung von Bankgeschäften nutzen möchte, muss diese Services zunächst freischalten lassen. Dies kann bereits bei der Kontoeröffnung erfolgen.

Als interessant erweist sich die Möglichkeit, dass Fremdbank-Konten hinzugefügt werden können. So können Bankkunden alle Konten auf einen Blick erhalten. Mit dem Online-Banking der Deutschen Bank können Kunden auch individuelle Einstellungen vornehmen, um den Bereich an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Es ist erforderlich verschiedene Funktionen freischalten zu lassen, dazu zählen

  • Finanzplaner
  • Paydirekt
  • Digitales Postfach
  • MobileTAN

Punkte: 9 von 10

Mobile-Banking: Karte über App deaktivieren

Das Banking über Smartphone oder Tablet umzusetzen, bringt für Bankkunden viel Flexibilität mit sich. Der Kontostand kann von unterwegs aus abgefragt werden. Auch Überweisungen können über das mobile Endgerät von fast jedem Ort aus getätigt werden. Praktische Apps sind auch im Leistungsumfang der Deutschen Bank verfügbar: Kunden können die Banking App im Google Play Store oder im Apple Store herunterladen.

Dabei bringt die Banking App der Deutschen Bank folgende Funktionen mit sich:

  • Multibanking
  • Überweisungsvorlage aus Online-Banking nutzbar
  • Alle Karten und Konten in der Finanzübersicht
  • Anmeldung per Fingerprint
  • Übersicht über das Depot

Neben Deutsche Bank Mobile konnte die „Meine Karte“-App in unserem Deutsche Bank Test auf sich aufmerksam machen. Mithilfe der App können Bankkunden ihre Karte ausschalten, was sich gerade bei Verlust als schnelle Hilfe erweist. Auch im Ausland kann es sich von Vorteil zeigen, dass die Karte über die App aktiviert und deaktiviert werden kann. Über die App können Nutzer auch den nächsten Geldautomaten ausfindig machen, da eine entsprechende Suchfunktion vorhanden ist.

Deutsche Bank Karten-App

Die Karten-App ist für iOS und Android verfügbar

Wer mit photoTAN überweisen möchte, muss sich zunächst die App herunterladen. Die photoTAN-App ist dabei nicht nur für iOS- und Android-Endgeräte erhältlich, sondern auch im Windows Store. Über die Webseite finden sich Videos, die über die Aktivierung und Nutzung von photoTAN informieren.

Punkte: 10 von 10

Jetzt zur Deutschen Bank: www.deutsche-bank.de

Kundensupport: Gut ausgebauter Kundensupport

Bei technischen Problemen oder bei Fragen zum Angebot ist ein kompetenter Kundensupport gefragt. Für die Erreichbarkeit sollte es eine sinnvolle Auswahl an Kontaktmöglichkeiten geben. Zudem sind auch kundenorientierte Servicezeiten wichtig. Im günstigsten Fall ist der Kundensupport auch am Wochenende erreichbar. Wir konnten in unserem Vergleich umfangreiche Supportangebote vorfinden: Auch bei der Deutschen Bank finden Interessierte und Bankkunden einen gut erreichbaren Kundensupport vor, der über verschiedene Wege kontaktiert werden kann und das rund um die Uhr.

Darüber hinaus bietet sich bei der Deutschen Bank auch noch die Möglichkeit, eine Filiale zwecks Beratung aufzusuchen. Über die entsprechende Suchfunktion der Webseite kann eine nahegelegene Filiale schnell gefunden werden. Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit die Mitarbeiter des Kundensupports per Telefon direkt zu erreichen. Über den aufgeführten E-Mail-Kontakt oder das Kontaktformular kann eine Nachricht versendet werden. Die Postanschrift des Hauptsitzes ist ebenfalls über die Webseite einsehbar. Nicht zur Verfügung steht eine Live-Chat-Funktion. Jedoch kann ein Rückruf-Service genutzt werden.

Wie unsere Erfahrungen mit der Deutschen Bank gezeigt haben, präsentiert auch die Webseite zahlreiche Informationen. So können sich Interessierte gut über die Leistungen und Konditionen der Girokonto-Modelle informieren. Zudem wird ein Kontenvergleich angeboten, der die Kontomodelle übersichtlich gegenüberstellt.

Punkte: 8 von 10

Zusatzangebote: MasterCard Travel kostenlos

Die Produktpalette der Deutschen Bank ist groß und auch zum Girokonto finden sich einige Extras. Derzeit gibt es eine Aktion, die bis zum 30.09.2017 gültig ist: Kunden können die MasterCard Travel im ersten Jahr kostenlos nutzen, wenn innerhalb des Aktionszeitraums ein BestKonto beantragt wird. Die MasterCard Travel bringt ein umfangreiches Reise-Versicherungspaket und weitere Vorteile mit sich.

Inwieweit Extras, wie die Möglichkeit die Karte selbst gestalten zu können, für Kunden interessant ist, ist Geschmackssache. Für einen Preis von 7,99 Euro kann ein Design aus der Galerie ausgesucht werden. Auch ein persönliches Foto kann die Karte zieren. Die individuelle Gestaltung kann für Kreditkarte oder Girokarte realisiert werden.

Deutschen Bank MasterCard

Bei der Deutschen Bank stehen mehrere Karten zur Auswahl

Nicht jeder Bankkunde kann sich seine PIN gut merken. Es sollte davon abgesehen werden die PIN aufzuschreiben und mit sich zu führen. Um es den Kunden einfacher zu machen, kann eine Wunsch-PIN festgelegt werden, die bestimmt nicht vergessen wird.

Punkte: 7 von 10

Jetzt zur Deutschen Bank: www.deutsche-bank.de

Einlagensicherung & Regulierung: Sicherheit für Kunden?

Von großer Bedeutung bei der Suche nach dem besten Girokonto ist auch das Sicherungsumfeld des Anbieters: Die Einlagensicherung greift bei Insolvenz der Bank und schützt die Kundeneinlagen. Durch die strengen Kontrollen der zuständigen Aufsichtsbehörde ergibt sich für Kunden zusätzliche Sicherheit.

Wie unsere Deutsche Bank Girokonto Erfahrungen gezeigt haben, wird die Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) durchgeführt. Darüber hinaus ist die Europäische Zentralbank (EZB) für die Beaufsichtigung der Deutschen Bank zuständig. Es werden auf der Webseite Notfallnummern aufgezeigt, die bei Verlust der Kreditkarte oder Deutsche Bank Card kontaktiert werden können. Zudem wird eine kostenfreie Telefonnummer zur Verfügung gestellt, die bei Fragen zum Thema Sicherheit genutzt werden kann.

Die Einlagen der Kunden sind bei der Deutschen Bank durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt und das pro Kunden bis zu einem Betrag von 100.000 Euro. Im Test konnten wir weiterhin feststellen, dass die Deutsche Bank Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken ist.

Punkte: 9 von 10

Expertenmeinungen: Auszeichnungen in verschiedenen Bereichen

Kunden, die mit dem Deutsche Bank Girokonto Erfahrungen machen möchten, können sich auch anhand von Auszeichnungen ein Bild über die Qualität machen: Obwohl die Deutsche Bank bereits mehrfach für Produkte und Leistungen ausgezeichnet wurde, findet sich in Sachen Girokonto eher wenig. Die Deutsche Bank konnte in der Vergangenheit unter anderem die folgenden Auszeichnungen erringen:
 

  • Sicherheit Online-Banking 1. Platz, Handelsblatt
  • Red Dot Award 2016
  • German Brand Award
  • Profit & Loss – Digital FX Awards
  • Frankfurt Euro Finance und bankenversicherung.de – Innovationspreis 2016, Kategorie „Mobile Banking“

Es ist positiv festzuhalten, dass die Deutsche Bank nicht nur über nationale Auszeichnungen verfügt, sondern auch über internationale. Darüber hinaus konnten auch verschiedene Unternehmensbereiche Auszeichnungen in Anspruch nehmen. Darunter auch die Online-Investment-Plattform der Deutschen Bank. Hier handelt es sich um maxblue. Insgesamt konnte die Deutsche Bank schon viele Auszeichnungen von renommierten Instituten in Empfang nehmen.

Deutsche Bank Auszeichnungen

Die Deutsche Bank verfügt über diverse Auszeichnungen

Punkte: 8 von 10

Jetzt zur Deutschen Bank: www.deutsche-bank.de

Weitere Produkte: Kunden finden großes Angebot vor

Im Girokonto Vergleich konnten wir bemerken, dass viele Kunden ein umfangreiches Angebot schätzen – so können verschiedene Produkte wie Sparplan, Depot oder Kredit bei der Bank des Vertrauens genutzt werden: In unserem Deutsche Bank Test wurde schnell ersichtlich, dass die Bank über eine sehr umfassende Produktpalette verfügt und dabei auf die Bedürfnisse der Kunden bedacht ist. So können sich Bankkunden zwischen verschiedenen Depotmodellen entscheiden. Die Produkte finden sich im Privatkunden-Geschäft in den folgenden Bereichen:

  • Kredite
  • Vorsorge
  • Immobilie
  • Sparen
  • Investments
  • Konto & Karte

Für Privatkunden bieten die Bereiche verschiedene Angebote. So können sich Bankkunden einen Überblick über die angebotenen Kreditkarten machen oder sich über die private Altersvorsorge informieren. Die Webseite bietet eine Auswahl an Hilfsmitteln, die es erleichtern ein passendes Produkt zu finden. Mithilfe des Sparprodukt-Finders können Kunden die geeignete Sparanlage ausfindig machen. Auch im Bereich PrivatKredit wird ein Rechner angeboten, der sich als nützlich erweist.

Deutsche Bank Sparprodukte

Neben dem Girokonto und vielen weiteren Produkten bietet die Deutsche Bank auch Sparprodukte an

Die Deutsche Bank präsentiert zudem noch Produkte für Firmenkunden, vermögende Kunden, öffentliche Kunden, Geschäftskunden und weitere.

Punkte: 9 von 10

4. Fazit: AktivKonto mit durchschnittlichen Gebühren

Das Girokonto der Deutschen Bank konnte in unserem Test nicht in allen Aspekten überzeugen: Das BestKonto präsentiert ansprechende Leistungen, die bei so manchen Bankkunden gefragt sind. Um die Leistungen des BestKontos nutzen zu können, ist eine monatliche Grundgebühr von 9,99 Euro zu entrichten. Für das AktivKonto fallen die Gebühren mit 4,99 Euro niedriger aus. Jedoch kostet die Kreditkarte beim AktivKonto extra. Keine Kontoführungsgebühren werden für das Junge Konto fällig. Doch auch hier ist die Kreditkarte nicht kostenlos. Eine Guthabenverzinsung gibt es für das Junge Konto. Die Verzinsung gestaltet sich mit 0,01 % p.a. allerdings recht niedrig.

Beim Online-Banking und auch bei der Banking App konnte die Deutsche Bank punkten. Ein Dispokredit ist für das Girokonto möglich und sogar ein Sofort-Dispo. Beim BestKonto liegt der Dispozins aktuell bei 7,90 % p.a., was sich als zufriedenstellend erweist. Der Dispozins ist variabel und wird vierteljährlich abgerechnet. Im Test fielen die Konditionen und Leistungen beim Jungen Konto weitestgehend positiv auf. Das Sicherungsumfeld der Deutschen Bank konnte überzeugen. Ebenfalls fielen die Erfahrungen mit dem Kundensupport vorteilig aus, was nicht zuletzt an den Servicezeiten und Kontaktmöglichkeiten festzumachen ist.

Punkte gesamt: 84 von 100

Note: 8,4 von 10

Jetzt zur Deutschen Bank: www.deutsche-bank.de