Exporo Immobilieninvestment Central Microliving Magdeburg

Exporo Projekt Weinbergstraße

Über die Onlineplattform Exporo können private Anleger nach dem Prinzip des Crowdinvesting bei der Finanzierung neuer oder Bestandsimmobilien attraktive Renditen erhalten. Damit bringt das Unternehmen Projektleiter auf der Suche nach Darlehen und die Finanzierungskraft der Crowd zusammen. Nutzer können mit Laufzeiten zwischen 12 und 36 Monaten investieren und von Zinsen zwischen 3 % und 6 % p. a. profitieren. Außerdem erhalten Neukunden mit einer Mindestinvestition von 500 Euro derzeit einen Willkommensbonus von 100 Euro. Wer auf der Suche nach einem geeigneten Projekt ist, kann dabei beispielsweise in das Central Microliving in Magdeburg investieren, die Umwandlung eines Verwaltungsgebäudes in Wohnfläche.

  • Alternative Investitionen für Anleger in der Immobilienfinanzierungen
  • Kurze Laufzeiten und Zinsen zwischen 3 % und 6 % p. a.
  • Bis 15.12.2018 Willkommensbonus für Investitionen ab 500 Euro
  • Detaillierte Information über alle Projekte für registrierte Nutzer
Jetzt beim Anbieter anmelden: www.exporo.de

Inhaltsverzeichnis

  • Exporo Crowdinvesting – das Unternehmen hinter dem Angebot
  • Exporo Projekt Central Microliving Magdeburg
    • Was Anleger zu diesem Projekt wissen sollten.
    • Central Microliving Magdeburg Makrolage
    • Central Microliving Mikrolage
  • Die Projektentwickler
  • Attraktive Zinsen und Willkommensbonus bei Exporo
  • Exporo 100 Euro Willkommensbonus für Neukunden noch bis Mitte Dezember
  • Miles & More über Exporo
  • Exporo im Überblick
  • Fazit zum Crowdinvesting bei Exporo mit Willkommensbonus

Exporo Crowdinvesting – das Unternehmen hinter dem Angebot

Bereits in 2013 kamen die Gründer von Exporo zu der Einsicht, dass Entwickler von Immobilienprojekten bei den Banken aufgrund verschärfter Regulierungsmaßnahmen nicht mehr auf Finanzierung mit hohen Beträgen hoffen können. Umgekehrt ist die Investition in Immobilienprojekte aufgrund der benötigten Summen für Privatanleger zumeist nicht möglich. Zugleich sind deutsche Anleger aufgrund der anhaltend niedrigen Zinsen auf der Suche nach neuartigen Anlageformen. Das war die Ausgangssituation, aus der Exporo entstand: Immobilienfinanzierung durch Crowdinvestment, die Immobilienunternehmen und Investoren zusammenbringt und mit vielen Kleinsteinlagen große Projekte finanziert. Ende 2014 wurde die Plattform exporo.de Wirklichkeit, mit einem ersten Projekt, das innerhalb von drei Monaten finanziert werden konnte. Mit diesem ersten Angebot hatte das Unternehmen gleichzeitig die Möglichkeit, Abläufe zu verbessern, an Bekanntheit zu gewinnen und so die Palette der Projekte immer weiter auszubauen. Mittlerweile finanziert Exporo nicht nur Neubauten, sondern hat seine Angebote um Bestandsimmobilien ergänzt. Investoren haben hier die Möglichkeit, sich an hochwertigen Bestandsimmobilien zu beteiligen und so von Wertentwicklungen und Mietüberschüssen zu profitieren. In der Bewertung der Nutzer loben die meisten Anleger die transparenten Informationen und die unkomplizierte Form der Geldanlage bei dem Unternehmen.

Digitale Immobilieninvestments sind mit Exporo ganz einfach

Digitale Immobilieninvestments sind mit Exporo ganz einfach

Exporo Projekt Central Microliving Magdeburg

  • Angestrebtes Fundingvolumen: 1.660.000 €
  • Laufzeit: min. 16 und max. 19 Monate
  • Zinsen: feste Verzinsung von 5 % p. a. endfällig

Was Anleger zu diesem Projekt wissen sollten.

Bei diesem Projekt handelt es sich um die Umwandlung und Sanierung eines bestehenden ehemaligen Verwaltungsgebäudes in einer beliebten Wohngegend nahe der Altstadt von Magdeburg. Die Wohnfläche von 1.485 m2 soll in 55 Micro-Apartments umgewandelt werden, wie sie besonders für Studenten attraktiv sind. Außerdem werden 14 Pkw-Stellplätze entstehen. Die Baugenehmigung für das Projekt liegt bereits vor, die Finanzierung geht demnächst an den Start.

Fünf der Micro-Apartments konnten schon verkauft werden, für vier weitere liegen Reservierungen vor. Als zunehmend beliebte Universitätsstadt ist Magdeburg ein idealer Standort für Wohnprojekte in Micro-Apartment-Größe. Die Laufzeit ist maximal auf 19 Monate befristet, bis zum 30.06.2020, und beträgt mindestens 16 Monate bis zum 31.03.2020. Die feste Verzinsung von 5 % ist endfällig.

  • Fünf Micro-Apartments bereits verkauft, vier weitere reserviert
  • Baugenehmigung liegt vor
  • Studentenstadt mit zunehmender Nachfrage nach Micro-Apartments.
  • Feste endfällige Verzinsung von 5,0 %

Central Microliving Magdeburg Makrolage

Magdeburg ist die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt, Industrie- und Verwaltungsstandort und Bischofssitz. Dank seiner Universität und der Fachhochschule ist die Stadt, die früher an der innerdeutschen Grenze lag, eine zunehmend beliebte Universitätsstadt.

Der Strukturwandel ist in Magdeburg erfolgreich vollzogen, die Stadt ist dennoch nach wie vor im Wandel begriffen – der Industriestandort mit seinem großen Binnenhafen wird zunehmend zu einem Zentrum für Forschung und Lehre. Mit einem Anstieg der Studentenzahlen in Magdeburg ist auch in Zukunft zu rechnen, da die Kapazitäten hier ausgebaut werden. Weitere in Magdeburg prominente Branchen sind Logistik und Maschinenbau.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.exporo.de

Central Microliving Mikrolage

Die Immobilie liegt günstig nahe der Magdeburger Altstadt. Bedingt durch die Nachfrage sind die Mieten und Kaufpreise für Immobilien in den vergangenen Jahren stark angestiegen, wegen der beschränkten Verfügbarkeit von Angeboten in den besten Wohngegenden ist ein starker Anstieg bei den sogenannten „1B“ Lagen zu erwarten.

Die Stadt liegt verkehrsgünstig nahe den Autobahnen A2 und A14, auch die Bundesstraßen B1, B189, B71, B81, B184 und B246 sind rasch erreicht. Neben dem großen Binnenhafen verfügt Magdeburg über einen eigenen Flughafen und gute Verkehrsanbindungen zu den benachbarten Flughäfen in Berlin, Hannover und Halle-Leipzig. Der öffentliche Nahverkehr innerhalb des Stadtgebietes ist mit Stadtbussen und Straßenbahnen, Regional- und S-Bahnen gut ausgebaut.

Die Projektentwickler

Projektentwickler für das zu finanzierende Projekt ist die German Real Estate acht GmbH & Co. KG aus Bayreuth. Das Unternehmen ist im Handelsregister mit der Rechtsform GmbH & Co. KG eingetragen und wird beim Amtsgericht 95444 Bayreuth unter der Handelsregister-Nummer HRA 4065 als wirtschaftsaktives Unternehmen geführt. Ein weiterer Projektpartner ist die Elbtreuhand Service GmbH (vormals Elbtreuhand Martius Steuerberatungsgesellschaft mbH) in der Elbchaussee 336 in Hamburg.

Attraktive Zinsen und Willkommensbonus bei Exporo

Grundsätzlich haben Anleger bei Exporo die Wahl zwischen der Investition in Bestandsimmobilien und der Finanzierung von Neu- oder Umbauprojekten. In allen Fällen ist die Plattform des Unternehmens die Schnittstelle, über die Exporo das Kapital von den Investoren einsammelt, und zwar in Form des Crowdinvesting – damit werden die Anleger zu Kreditgebern des Projektleiters. Mit guten Renditen bei vergleichsweise kurzen Laufzeiten ist das Crowdinvesting bei Exporo also eine attraktive Form der Geldanlage.

  • Große Auswahl an Bestandsimmobilien und Neubaufinanzierungen
  • Verzinsungen zwischen 3 % und 7 % Zinsen p. a.
  • Laufzeiten von maximal 36 Monaten
  • Willkommensbonus für Neukunden

Wer sich für die Investition in ein Projekt wie das Central Microliving in Magdeburg interessiert, kann bis zum 15.12.2018 noch einen Willkommensbonus mitnehmen – Neukunden, die mindestens 500 Euro investieren, erhalten die Prämie gutgeschrieben.

Viele Vorteile warten auf Anleger bei Exporo

Viele Vorteile warten auf Anleger bei Exporo

Exporo 100 Euro Willkommensbonus für Neukunden noch bis Mitte Dezember

Mit einem Willkommensbonus von 100 Euro möchte Exporo noch bis zum 15.12.2018 Neukunden belohnen. Die Voraussetzung: eine Mindestanlage von 500 Euro. Der Bonus wird während der Dauer der Aktion vom 15. November bis zum 15. Dezember 2018 für jeden Anleger gezahlt, der noch nie zuvor Kunde war und nun zum ersten Mal in eines der Projekte von exporo.de investiert. Der Vorgang der Anmeldung ist unkompliziert, Anleger müssen sich zunächst bei Exporo einmalig und kostenfrei registrieren und anschließend einen Mindestbetrag von 500 Euro in eines der verfügbaren Projekte investieren. Dabei hat der Anleger die Wahl zwischen Bestandsimmobilien und deren Verwaltung oder der Finanzierung von Um- und Neubauten. Der Bonus wird automatisch nach dem 30.12.2018 ausgezahlt, ohne dass der Neukunde noch in irgendeiner Form tätig werden muss. Das Angebot gilt einmalig und nur für Neukunden. Dabei sind Neukunden alle natürlichen und juristischen Personen, die vor dem 15.11.2018 nicht bei Exporo registriert waren und auch nicht in eines der Projekte investiert haben.

Miles & More über Exporo

Neben dem Willkommensbonus können Neukunden, die Miles & More Teilnehmer sind, sich bei erstmaligen Investitionen bis zu 10.000 Prämienmeilen als Bonus sichern. Die Bonusmeilen unterliegen einer Staffelung:

  • Ab 500 Euro 250 Meilen
  • Ab 2.500 Euro 2.500 Meilen
  • Ab 5.000 Euro 5.000 Meilen
  • Ab 7.500 Euro 7.500 Meilen
  • Ab 10.000 Euro 10.000 Meilen

Aber nicht nur Neukunden, sondern auch Bestandskunden können noch bis zum 31.12.2018 mit ihren Investitionen Bonusmeilen sichern. Dabei werden die erworbenen Meilen folgendermaßen gestaffelt:

  • Ab 2.000 Euro 1.000 Meilen
  • Ab 4.000 Euro .000 Meilen
  • Ab 6.000 Euro 6.000 Meilen
  • Ab 8.000 Euro 8.000 Meilen
  • Ab 10.000 Euro 10.000 Meilen

Nutzer, die am Miles & More Bonusmeilen Programm teilnehmen, können einfach die Nummer der Servicekarte in ihrem Nutzerprofil unter dem Tab „Persönliche Daten” eingeben, die Prämienmeilen werden dann dem jeweiligen Miles & More Konto gutgeschrieben, und zwar innerhalb von fünf Werktagen.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.exporo.de

Exporo im Überblick

  • Registrierung bei exporo.de ist unkompliziert und kostenlos
  • Mindestinvestition ab 500 Euro
  • Anleger gewähren Nachrangdarlehen
  • Auszahlung mit den ausgeschriebenen Zinsen
  • Selbstständige Projekte unter Haftung des Projektleiters
  • Gewinnabtretung durch den Projektträger
  • Ausführliche, aktuelle Projektinfos auch zum Download
Weitere Eigenschaften des Anbieters Exporo

Weitere Eigenschaften des Anbieters Exporo

Fazit zum Crowdinvesting bei Exporo mit Willkommensbonus

Exporo, das Crowdfunding-FinTech aus Hamburg, hat mit dem Konzept, privaten Anlegern die Investition in Immobilienfinanzierungen zu ermöglichen, ein beeindruckendes Projektportfolio und Geschäftsvolumen aufbauen können. Neben der Finanzierung von Neubauten und Umbauten können Anleger über die Plattform exporo.de auch in die Verwaltung von Bestandsimmobilien investieren und so gewissermaßen virtuelles Immobilieneigentum erwerben. Bei der Neubaufinanzierung werden die Erlöse aus dem Verkauf der geschaffenen Büro- oder Wohneinheiten generiert, bei Bestandsimmobilien profitiert der Anleger von der Wertentwicklung und von Mietüberschüssen. Die Projekte bei Exporo bieten dabei attraktive Renditen zwischen 3 % und 6 % p. a. mit Laufzeiten, die mit wenigen Ausnahmen auf maximal 36 Monate befristet sind. Dabei ist die Ausschüttung projektabhängig und kann beispielsweise alle drei Monate erfolgen oder endfällig sein. Damit hat Exporo für private Anleger eine Alternative zu herkömmlichen, niedrig verzinsten Formen der Geldanlage geschaffen. Transparente Informationen zur Immobilie, zum Projektträger und zu den rechtlichen Grundlagen gehören zu den Vorzügen, von denen Anleger bei Exporo profitieren. Überdies können mit geringen Mindesteinlagen von 500 Euro sogar Kleinsparer beim Crowdinvesting schöne Renditen mitnehmen. Und bis zum 15.12.2018 profitieren Kunden, die erstmalig bei Exporo mindestens 500 Euro in eines der Projekte investieren, von einem Willkommensbonus in Höhe von 100 Euro für Neukunden und von den Bonusmeilen, die Exporo bis zum Ende des Jahres sowohl für neue als auch für Bestandskunden spendet, die Teilnehmer beim Miles & More Programm sind.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.exporo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.