GBE Erfahrungen 2017: Trading beim Forex-Spezialisten mit Expert Advisor

GBE Brokers Testergebnis GBE ist ein CFD- und Forex-Broker mit Sitz auf Zypern. Somit ist das Unternehmen von der CySEC lizenziert und wird auch von der zypriotischen Behörde reguliert.

GBE ist dabei nach eigenen Angaben garantiert kein Market Maker, sondern leitet die Order der Kunden an den Interbankenmarkt weiter. Dabei versucht er, die dort üblichen Bedingungen so genau wie möglich abzubilden. Neben Privatanlegern richtet der Broker seine Geschäfte auch auf die Belange von institutionellen Anlegern aus Wir haben GBE im Test genau unter die Lupe genommen und zeigen ihnen die Vor- und Nachteile des Angebotes.

Jetzt beim Broker anmelden: www.gbebrokers.com/de

Inhaltsverzeichnis

  • GBE Forex-Angebot im Test: Vor- und Nachteile auf einen Blick.
  • Im Überblick: Das Angebot von GBE
  • Die Konditionen und Services von GBE in unserem Erfahrungsbericht
    • Die Regulierung / Einlagensicherung von GBE
  • Die Konditionen von GBE: Günstige Preise im Praxis-Test
    • Zahlungsmethoden – GBE bietet viele Zahlungsmethoden und Sicherheit bei der Registrierung
  • GBE im Test – Sicherheit bei GBE: Umfangreiche rechtliche Hinweise – jedoch nur auf Englisch
  • Die Handelsoptionen bei GBE: Direct Market Access, günstige und transparente Kostenstruktur
    • PAMM-System für professionelle Trader
  • Forex-Broker GBE bietet keinen Bonus
  • Forex-Broker GBE im Test: Voller Komfort dank MetaTrader 4
  • Erfahrungen mit dem Forex Broker GBE: Mobiler Handel per APP
  • GBE Broker Test zeigt: Kundenservice ist gut
  • Zusatzangebote: GBE mit unbegrenztem Demokonto
  • GBE Steuern und Freistellungauftrag
  • Ein- und Auszahlungen bei GBE
  • Testberichte zum Angebot von GBE: Erfahrungen aus Presse & Internet
  • GBE im Test – die GBE Bewertung : Was erwartet Sie mit diesem Broker?
  • Härtetest für den Forex-Broker GBE – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?
    • Faktor Zeit: Wie viel Zeit können und wollen Sie aufwenden, um Informationen über Forex zu sammeln?
    • Faktor Geld: Mit wie viel Kapital können Sie Ihre Börsen-Herausforderung starten?
    • Der Faktor Risiko: Können riskante Produkte gehandelt werden?
    • Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist mir die Möglichkeit des persönlichen Kontakts zu meinem Online-Broker?
  • Fazit: Broker mit DMA
  • Ihre Erfahrungen und Meinungen zu GBE

GBE Forex-Angebot im Test: Vor- und Nachteile auf einen Blick.

PRO

  • Zwei Handelskonten mit unterschiedlichen Gebührenmodellen
  • Kein Marketmaker
  • Kostenfreies Demokonto
  • Scalping und Expert Advisors erlaubt
  • Direct Market Access
  • Keine Kontoführungsgebühren

CON

  • Keine Lernmaterialen
  • Gebühren für Inaktivität und Auszahlungen
  • Rechtliche Dokumente nicht in deutscher Sprache

GBE bietet zwei unterschiedliche Kontomodelle an, die je nach Art des Handels vorteilhafter sein können. Entweder der Broker rechnet seine Gebühren über Spreads ab, oder er nutzt raw Spreads in Kombination mit einer Kommission. Der Broker tritt dabei nicht als Market Maker auf, sondern bietet Direct Market Access. Das ermöglicht, Orders schneller zu platzieren und auszuführen. Zudem verhindert die Markttiefe Slippage bei großen Orders.

Allerdings richtet sich der Broker primär an aktive und erfahrene Händler. Hierfür spricht ein relativ großes Risiko sowie der Umstand, dass bereits nach einem Monat ohne Transaktion oder Trade eine Inaktivitätsgebühr erhoben wird. Auch Auszahlungen sind nicht kostenfrei möglich.

GBE Brokers Webseite

Die Webseite von GBE brokers

Im Überblick: Das Angebot von GBE

  • Name des Brokers: GBE
  • Internetauftritt: https://www.gbebrokers.com
  • Jahr der Gründung: 2012
  • Regulierung: CySEC
  • Währung des Handelskontos: EUR, USD, CHF
  • Höhe der Mindesteinzahlung: Mindestens 1.000 Euro
  • Ein- und Auszahlung: Überweisung, VISA-Karte, Skrill, Neteller, u.v.m.
  • Einzahlungsbonus: Kein Einzahlungsbonus
  • Demokonto im Angebot: Ja, unbegrenzt bei Aktivität
  • Support: Telefon, Mail, Kontaktformular, Fax, Postadresse in Deutschland
Jetzt beim Broker anmelden: www.gbebrokers.com/de

Die Konditionen und Services von GBE in unserem Erfahrungsbericht

Die Regulierung / Einlagensicherung von GBE

RegulierungGBE wurde auf Malta gegründet, hat seinen Hauptsitz allerdings inzwischen auf Zypern. Verantwortlich für die Regulierung von GBE ist deswegen derzeit die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySec (Cyprus Securities and Exchange Comission). Seitdem Zypern Teil der EU ist, hat sie den Ruf, deutlich strenger geworden zu sein. So oder so muss sie dafür Sorge tragen, dass der Broker die EU-Richtlinien einhält.

Dazu zählt auch die Mitgliedschaft in einem Fonds, der im Insolvenzfall Kundengelder zumindest teilweise ersetzt. Im Falle Zyperns ist das der Investor Compensation Funds. Hierfür ist festgelegt, dass Kundeneinlagen bei jedem Broker bis zu einer Höhe von 20.000 Euro geschützt sind. Dies gilt auch für GBE, der auf seiner Webseite zudem alle relevanten rechtlichen Informationen zum ICF bereitstellt und natürlich nach EU-Richtlinien Mitglied ist.

  • Zuständige Aufsichtsbehörde: CySec
  • Einlagensicherung mittels Investors Compensation Funds
  • Kundeneinlagen sind bis zu 20.000 Euro darin abgesichert

Die Konditionen von GBE: Günstige Preise im Praxis-Test

Zahlungsmethoden – GBE bietet viele Zahlungsmethoden und Sicherheit bei der Registrierung

gebuehrenGBE bietet seinen Kunden einige Zahlungsmethoden an, allerdings sind nicht alle in Deutschland bekannt. Mit der herkömmlichen Banküberweisung und Zahlung mit VISA-Kreditkarte bietet GBE allerdings in jedem Fall schon einmal zwei Zahlungsmethoden an, durch die eigentlich jeder Kunde Einzahlungen vornehmen kann. Ergänzt wird das Angebot durch Skrill und Neteller, sowie Wirecard. Auch die in Deutschland eher unbekannten Dienste Payvision und die SutorBank stehen als Zahlungspartner zur Verfügung.

Manche Kunden könnten allerdings Dienste wie Giropay oder Sofortüberweisung vermissen, zudem diese Dienste in vielen Fällen auch zur Identifikation genutzt werden können. Bei GBE muss diese noch auf klassische Art erfolgen: Der Kunde scannt oder kopiert einen gültigen Personalausweis und einer Versorgerrechnung, aus der seine Adresse hervorgeht, und reicht das Ergebnis bei GBE ein. Dies ist entweder per Mail oder per Post möglich. Im Anschluss daran gleicht der Broker die Daten ab und verifiziert den Account des Neukunden.

In Bezug auf Auszahlungen müssen Kunden mindestens 15 Euro Servicegebühr einkalkulieren. So viel erhebt der Broker bei einer Auszahlung per Überweisung. Wer einen anderen Dienst nutzt, muss bis zu einem Prozent der Auszahlungssumme, jedoch mindestens 15 Euro entrichten.

  • Einzahlung per Banküberweisung, Kreditkarte, Skrill, Neteller, um.
  • Identifikation nur mit Kopien oder Scans möglich
  • Auszahlungsgebühren mindestens 15 Euro
GBE Brokers Zahlungsmethoden

Diese Zahlungsmethoden bietet GBE brokers an

GBE im Test – Sicherheit bei GBE: Umfangreiche rechtliche Hinweise – jedoch nur auf Englisch

sicherheitGBE legt sehr viel Wert auf Transparenz und Einfachheit. Im Dokumente-Center finden Kunden sämtliche rechtliche Bedingungen, die für sie von Relevanz sein könnten. Dafür müssen sie noch nicht einmal angemeldet sein.

Ein GBE Test in Bezug hierauf offenbart allerdings auch eine wichtige Schwäche: Sämtliche Dokumente sind ausschließlich in englischer Sprache verfügbar. Das bedeutet, dass nur Trader, die englisch so gut beherrschen können, dass sie Rechtsdokumente verstehen können, die Bedingungen tatsächlich verstehen können. Etwas problematisch kann zudem auch sein, dass derzeit 18 Dokumente zur Verfügung stehen. Das macht es nicht ganz leicht, bestimmte Informationen zu finden. Dadurch geht ein Teil der Transparenz für deutschsprachige Kunden leider wieder verloren.

  • Dokumentencenter bietet Zugang zu allen wesentlichen Informationen
  • Sämtliche Informationen sind nur auf Englisch verfügbar
  • Derzeit 18 Rechtstexte verfügbar
Jetzt beim Broker anmelden: www.gbebrokers.com/de

Die Handelsoptionen bei GBE: Direct Market Access, günstige und transparente Kostenstruktur

erfahrungen_schreibenGBE zeichnet sich dadurch aus, dass der Broker einen direkten Zugang zum Interbankenmarkt ermöglicht. Das bedeutet, dass GBE für Trader die wohl besten Möglichkeiten überhaupt zur Verfügung stellt. Direkt angebunden und somit besonders kurze Ausführungszeiten bestehen nach London, das immerhin eines der wichtigsten Finanzzentren der Welt darstellt.

Allerdings ist das Angebot von GBE insgesamt eher begrenzt. Der Broker hat sich zweifelsfrei auf Forex spezialisiert. Das bedeutet, dass er zwar über 200 Währungspaare und alle wichtigen Orderarten im Angebot hat – und damit wohl jeden Forex-Trader glücklich machen kann – allerdings darüber hinaus eher weniger zu bieten hat.

Rund zwei Dutzend CFDs bietet der Broker zusätzlich an. Das Angebot ist hier vor allem bei Rohstoffen und Indizes groß. Aktien oder Fonds sind nicht und in keiner Form im Angebot. Auch auf weitere Finanzinstrumente verzichtet der Spezialist vollständig.

Die Gebühren sind bei GBE durchaus konkurrenzfähig. Der Broker bietet zwei unterschiedliche Kontomodelle an:

  • Konto mit traditionellen Spreads ab 0 Pips
  • Konto mit raw Spread zuzüglich 3 Euro Kommission

Während der Broker das traditionelle Kontomodell vor allem Händlern empfiehlt, die manuell traden, ist das Konto auf Kommissionsbasis hingegen für Scalper und Nutzer von EAs besonders geeignet.

  • Übersichtliche und günstige Kostenstruktur
  • Keine Fixkosten durch Depot oder Konto
  • Kommission oder Spread

PAMM-System für professionelle Trader

Wer nicht nur mit seinem eigenen Geld handelt, sondern auch mit dem von Kunden, kann dies bei GBE besonders unkompliziert tun. Der Broker bietet das sogenannte PAMM-System an. Dabei kann der Trader ein Masterkonto mit Unterkonten verknüpfen. Tätigt er nun einen Trade, wird dieser auch auf die anderen Konten übertragen. Die Position wird allerdings nur einmal eröffnet oder geschlossen, was hinsichtlich Geschwindigkeit und Transaktionskosten wichtige Vorteile gegenüber dem bloßen Kopieren besitzt.

Forex-Broker GBE bietet keinen Bonus

gebuehrenGBE bietet seinen Kunden keine Willkommensgeschenke in Form von Bonusguthaben und Sachprämien an. Wer nicht auf ein entsprechendes Angebot verzichten möchte, kann sich das Angebot des Brokers AvaTrade anschauen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.gbebrokers.com/de

Forex-Broker GBE im Test: Voller Komfort dank MetaTrader 4

vorlage_musterGBE stellt zusammen mit Metaquotes eine verbesserte Variante des MetaTrader 4 bereit. Im Gegensatz zur beliebten Handelsplattform in ihrer ursprünglichen Version soll die Software noch schneller reagieren und so einen fast verzögerungsfreien Direct Market Access bieten.

MetaTrader 4 überzeugt dabei wie gewohnt mit umfangreichen Analysemöglichkeiten in Bezug auf Chartdarstellung und Indikatoren. Darüber hinaus bietet STP Forex Trading ein transparentes Handelsumfeld, bei dem Preissteller dennoch keine Einsicht in Orderzusätze haben. Der Kunde unterliegt dabei keinerlei Handelsbeschränkungen und kann das Angebot in mehr als 30 Sprachen nutzen.

Darüber hinaus bietet der Broker zudem die Möglichkeit, über eine API-Schnittstelle eigene Software mit dem Angebot des Brokers zu verbinden und auf diese Weise noch deutlich mehr Handlungsspielraum zu haben.

  • MetaTrader 4 in verbesserter Variante
  • Schnelle Anbindung an den Interbankenmarkt
  • Auch Nutzung der API-Schnittstelle mit eigener Software möglich
GBE Brokers Handelsplattform

GBE brokers bietet die Handelsplattform MetaTrader 4 an

Erfahrungen mit dem Forex Broker GBE: Mobiler Handel per APP

Eine GBE App steht inzwischen ebenfalls zur Verfügung. Sie wird auf Grundlage des MetaTrader 4 angeboten und bietet damit die gewohnte Zuverlässigkeit und den ungewöhnlich großen Funktionsumfang auch von unterwegs. Erhältlich ist die GBE App für Android und IOS.

GBE Broker Test zeigt: Kundenservice ist gut

VerbrauchertippsGBE ist zwar ein relativ kleiner Anbieter, bemüht sich aber dennoch nach Kräften, einen guten und leicht erreichbaren Telefonsupport zur Verfügung zu stellen. Der Kundenservice ist unter der Woche rund um die Uhr zu erreichen. Hierfür steht nicht nur eine Telefonhotline zur Verfügung, die natürlich auch durch deutschsprachige Mitarbeiter besetzt ist und kostenfrei angerufen werden kann. Darüber hinaus stehen auch Email, Kontaktformular, Fax-Nummer und Postadresse in Deutschland zur Verfügung.

Der Support wird vermutlich auch einiges zu tun haben: Nicht nur, dass GBE Einzelschulungen über das Telefon anbietet, auch die sonstigen Informationen wie FAQ oder Anleitungen sind auf der Webseite entweder gar nicht oder nur schwer zu finden.

  • Kundensupport per Telefon, Kontaktformular, Fax und E-Mail.
  • An Werktagen rund um die Uhr erreichbar.
  • Nur wenige Informationen auf der Webseite.
Jetzt beim Broker anmelden: www.gbebrokers.com/de

Zusatzangebote: GBE mit unbegrenztem Demokonto

ChecklisteGBE bietet Neukunden die Möglichkeit, ein Demokonto zu nutzen. Für Kunden ist dies zudem kostenfrei und unbegrenzt nutzbar. Einzige Voraussetzung ist, dass der Kunde mindestens einen Trade alle zwei Wochen tätigt und somit seine Aktivität nachweist. Ist dies der Fall, bleibt das Demokonto ohne Beschränkungen aktiv. Damit lohnt sich das Angebot besonders auch für alle Trader, die regelmäßig neue Strategien oder Expert Advisors ausprobieren möchten.

Wem dies nicht reicht, um sich beim Traden zurechtzufinden, könnte etwas enttäuscht vom sonstigen Angebot an Weiterbildungsmaterialien sein. GBE verzichtet darauf nämlich völlig. Allerdings bietet der Broker als Alternative Einzelschulung per Telefon an.

  • Demokonto unbegrenzt nutzbar
  • Registrierung erforderlich
  • Einzelschulung per Telefon
GBE brokers Demokonto

GBE brokers bietet ein Demokonto an

GBE Steuern und Freistellungauftrag

SteuerWer Währungen oder CFDs handelt und dabei einen Gewinn erzielen kann, muss als deutscher Trader auf diesen Gewinn auch innerhalb Deutschlands Steuern zahlen. Üblicherweise fällt die Abgeltungsteuer in Höhe von 25 % an. Sie kann sich durch Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag auf fast 30 Prozent erhöhen. Sie wird allerdings erst nach Ausschöpfen des Freibetrages in Höhe von 801 Euro (1.602 Euro bei Paaren) fällig.

Deutsche Broker führen die Steuer üblicherweise direkt ans Finanzamt ab. Wer dies verhindern möchte, kann dies bis zur Höhe des Freibetrages über einen Freistellungsauftrag verhindern. Bei GBE ist dies nicht möglich. Als zypriotischer Anbieter führt das Unternehmen natürlich nicht automatisch Steuern ab, sodass dies in der Eigenverantwortung der Kunden bleibt.

Ein- und Auszahlungen bei GBE

VergleichEin Handelskonto von GBE kann nur mit allen Funktionen genutzt werden, wenn Echtgeld für das Trading zur Verfügung steht. Dabei nutzt der Broker nicht wie beispielsweise Aktien-Broker ein Referenzkonto, sondern das Geld muss in den Account geladen werden.

Um dies den Kunden möglichst leicht zu machen, bietet der Broker unterschiedliche Zahlungsmethoden an. Die Grundlage bilden die Banküberweisung und die Einzahlung per Kreditkarte. Hierfür steht die VISA-Kreditkarte bereit. Darüber hinaus arbeitet GBE allerdings noch mit anderen Zahlungsdienstleistern zusammen. Unter ihnen die bekannten E-Wallets Skrill und Neteller. Auch wirecard gehören zu den Anbietern, mit denen GBE zusammenarbeitet. Sie alle garantieren eine schnelle Gutschrift des Einzahlungsbetrages. Dieser muss übrigens mindestens 1.000 Euro betragen.

Etwas schade ist allerdings, dass der Broker grundsätzlich bei Auszahlungen Gebühren erhebt. Diese betragen mindestens 15 Euro bei Überweisungen. Bei anderen Zahlungsarten werden bis zu einem Prozent der Auszahlungssumme oder ebenfalls mindestens 15 Euro fällig.

  • Banküberweisung, Kreditkartenzahlung, Skrill, Neteller und Wirecard
  • Mindestens 1.000 Euro Einzahlung
  • Auszahlungsgebühren von mindestens 15 Euro
Jetzt beim Broker anmelden: www.gbebrokers.com/de

Testberichte zum Angebot von GBE: Erfahrungen aus Presse & Internet

FAQsGBE brokers Ltd. ist ein relativ unbekannter Anbieter. Kaum einem Privatanleger wird der Broker ein Begriff sein. Dies liegt ohne Frage auch an dem hohen Grad der Spezialisierung, den der Broker durchaus vorweist. Währungshandel und CFDs zählen zu den riskanteren Anlagemöglichkeiten, sodass die meisten Privatanleger – die bereits vor Aktien zurückschrecken – dem Broker kaum eine Chance geben würden. Dementsprechend klein ist auch die Zielgruppe für CFD– und Forex-Broker überhaupt.

Dadurch, dass es sich bei GBE um einen Anbieter handelt, der nicht viel Werbung schaltet und eher von Mund-zu-Mund-Propaganda lebt, ist das Interesse am Broker noch einmal deutlich geringer. Derzeit gibt es deswegen keine ausführlichen Tests von GBE, die von der Fachpresse durchgeführt worden wären. Wer sich für den Broker interessiert, muss sich selbst ein Bild machen, wofür sich das Demokonto hervorragend eignet.

GBE im Test – die GBE Bewertung : Was erwartet Sie mit diesem Broker?

kuendigungGBE ist ein Forex-Broker, der nicht als Market Maker auftritt, sondern DMA bietet. Wer ernsthaft Währungshandel betreiben möchte, sollte in der Regel einem derartigen Geschäftsmodell den Vorzug geben. Der Broker verdient nämlich nur an den Vermittlungsgebühren und hat kein Eigeninteresse daran, dass die Trades der Kunden nicht all zu erfolgreich enden.

GBE ist jedoch für ambitionierte Trader noch einmal deutlich empfehlenswerter. Der Broker bietet zwar wenig Risikoabsicherung, kann auf diese Weise jedoch die Konditionen weitergeben, die auch am Interbankenmarkt herrschen. Kunden werden in ihrem Handeln zudem nicht eingeschränkt, da mit Scalping und der Nutzung von Expert Advisors sämtliche Strategien angewendet werden können. Der MetaTrader 4 ist das richtige Werkzeug dazu, derartige Trades umzusetzen. Wer hingegen lieber andere Software zum Einsatz bringen möchte, kann dies dank der API-Schnittstelle tun.

Ein Server inmitten des Finanzzentrums London inklusive Glasfaseranbindung an wichtige Liquiditätsprovider und die Möglichkeit eines VPS ergänzen das Angebot.

Härtetest für den Forex-Broker GBE – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?

Faktor Zeit: Wie viel Zeit können und wollen Sie aufwenden, um Informationen über Forex zu sammeln?

Die MetaTrader-Plattform ermöglicht durch ihre Übersichtlichkeit und den zahlreichen Individualisierungen schnelle Zugriffe. Kunden sollten den Handel allerdings durchaus regelmäßig betreiben. Bereits ab dem zweiten Monat Inaktivität erhebt der Broker eine Gebühr von 20 Euro monatlich.

Faktor Geld: Mit wie viel Kapital können Sie Ihre Börsen-Herausforderung starten?

GBE verlangt eine Mindesteinzahlung von 1.000 Euro. Diese sollten Kunden in jedem Fall aufbringen können.

Der Faktor Risiko: Können riskante Produkte gehandelt werden?

CFDs und Forex-Trading sind die Spezialität des Brokers, sodass diese Frage eindeutig bejaht werden kann. Das Risiko steigt zudem dadurch, dass die Margin nicht zusätzlich abgesichert werden muss.

Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist mir die Möglichkeit des persönlichen Kontakts zu meinem Online-Broker?

GBE sitzt auf Zypern und ist auch trotz des Branch Office in Hamburg nicht all zu präsent und zugänglich. Beim Forex-Broker handelt es sich fraglos um einen Online Broker, der kein umfangreiches Filialnetz bietet. Einen guten Kundenservice per Telefon zur Verfügung zu stellen, ist dem Broker jedoch fraglos sehr wichtig.

Fazit: Broker mit DMA

fazitGBE ist ein Spezialist für den Forex-Bereich und richtet sich fraglos vor allem an ambitionierte Händler. Auch Einsteiger können mit dem Angebot glücklich werden, sollten allerdings bedenken, dass der Broker erfahrene Händler besonders anspricht.

Diese haben zahlreiche Möglichkeiten, die sie bei vielen anderen Brokern vermissen dürften. Scalping, uneingeschränkte Nutzung von EA, API-Schnittstelle und VPS sowie Rabatt für Vieltrader sorgen dafür, dass sich auch ambitionierte Trader bei dem Broker wohlfühlen. Zusätzliches Argument ist die geringe Latency, die durch Glasfaserkabelverbindung im L4D-Datencenter erst möglich wird.

Ihre Erfahrungen und Meinungen zu GBE

erfahrungen_schreibenHaben Sie den Broker GBE und sein professionelles Angebot schon testen können? Wie ist Ihre Meinung zu den Möglichkeiten und Konditionen beim Forexhandel mit GBE? Schreiben Sie uns jetzt!

Jetzt beim Broker anmelden: www.gbebrokers.com/de


 

Unsere Bewertung
Broker:
Unsere GBE Erfahrungen
Bewertung:
41star1star1star1stargray