GKFX MetaTrader – welche Version für den Handel?

GKFX MetaTraderDie Wege, auf denen Trader mit Devisen, CFDs und anderen Instrumenten handeln können, könnten zwischen den Brokern unterschiedlicher nicht sein. Zu den beliebtesten Plattformen gehört der MetaTrader, der als sehr zuverlässig und einfach zu bedienen gilt. Der Forex Broker Vergleich, das auch der Londoner Broker GKFX MetaTrader-Angebote unterbreitet.

Inhaltsverzeichnis

  • Daten zum GKFX MetaTrader:
  • Windows- und Apple-Rechner können fürs Trading genutzt werden
  • Broker setzt auf optimale Sicherheit für seine Kunden
  • MYFX erlaubt weitere technische Erweiterungen
  • MetaTrader kann anfangs im Demo-Modus getestet werden
  • Fazit zum GKFX MetaTrader:

Daten zum GKFX MetaTrader:

  • Software kann kostenlos heruntergeladen werden
  • Standard-Konto ohne eine Mindesteinzahlung eröffnen
  • über 100 Handelsinstrumente können getradet werden
  • vollständiger Support in deutscher Sprache
  • MYFX nutzbar, wenn mind. 2.000 Euro eingezahlt werden
Jetzt beim GKFX anmelden: www.gkfx.de

Windows- und Apple-Rechner können fürs Trading genutzt werden

Um ein Händlerkonto zu eröffnen, müssen Trader nicht einmal eine Mindesteinzahlung vornehmen – sofern Neukunden ein herkömmliches Standard-Konto eröffnen möchten. 100,00 Euro müssen eingezahlt werden, wenn GKFX Erfahrungen mit dem Forex-Handel über ein Micro Konto gesammelt werden sollen. Nutzbar ist die Plattform MT4 – so die gängige Abkürzung – sowohl für manuelles als auch für automatisiertes Trading. Ein Vorzug ist darin zu sehen, dass die MT4-Plattform sehr schnelle Ausführungen erlaubt, so dass der Handel extrem zuverlässig und zugleich besonders rasch erfolgt. Der Broker reiht sich mit der GKFX MetaTrader Umgebung in die lange Reihe der Anbieter ein, die auf die bekannte Plattform setzen. Die Funktionen wissen zu überzeugen, während die Installation der Software auf dem PC einfach vonstatten geht. Übrigens bei Bedarf ohne Probleme auf Apple-Rechnern, für die es ebenfalls eine speziell abgestimmte Plattform-Version gibt.

Broker setzt auf optimale Sicherheit für seine Kunden

sicherheitDie Plattform an sich erlaubt Anfängern wie Experten das Handeln an allen wichtigen Handelsplätzen weltweit. Dabei können sich gerade die so genannten Expert Advisors als vorprogrammierte Handelssysteme und Trading-Signale als eine gute Einstiegsmöglichkeit ins Traden mit CFDs, Forex und anderen Handelsinstrumenten erweisen. So gelingt das Trading automatisch auf Basis professioneller Extras. Einbinden können Trader dabei eine Back-Test-Funktion, um historische Daten in den Handel einzubeziehen und die eigenen Aktivitäten zu hinterfragen. Mehr als 100 Devisenpaare sowie Indizes, CFDs, Rohstoffe und Aktien können über den MetaTrader getradet werden. Das Angebot sieht eine 128 Bit-Verschlüsselung vor, so dass Kundendaten generell über modernste Sicherheitstechnologien geschützt werden. Dies betrifft ebenso die Kontodaten wie den Handel selbst. Dank des deutschsprachigen Supports sind Verständigungsschwierigkeiten von Anfang an ausgeschlossen.

MYFX erlaubt weitere technische Erweiterungen

ChecklisteWird über den GKFX MetaTrader gehandelt, entstehen Nutzern beim Trading keine Kommissionsgebühren. Die Spreads (wie etwa beim Forex-Trading) fallen kundenfreundlich gering aus. Möglich ist zugleich der direkte Handel aus Charts, was eine besonders schnelle Order-Ausführung erlaubt. Trader, die bereits etwas erfahrener sind, können weiterhin eigene Skripte und Indikatoren für den Forex- und CFD-Handel erstellen. Die Aktualisierung der MT4-Software erfolgt automatisch, so dass Trader nicht selbständig Updates vornehmen müssen. Was die Optimierung der Handelsplattform angeht, erweist sich gerade das Angebot „MYFX“ als guter Ansatz. Als Zusatzplattform bieten sich auf diesem Wege noch bessere Trading-Gelegenheiten. Dies erweitert den Spielraum im Bereich der Indikatoren nochmals. Handeln können Trader über den Broker unter anderen mittels Trailing Stopp und diverse andere Order-Arten. Auch Mini Lots kommen dabei infrage, was den Anbieter gerade für Anfänger interessant macht, die nicht gleich größere Summen investieren möchten.

MetaTrader kann anfangs im Demo-Modus getestet werden

VerbrauchertippsErhältlich ist der MT4 fürs Echtgeld-Konto oder für ein Demokonto mit einem Startguthaben in Höhe von bis zu 100.000 Euro im anfänglichen Zeitrahmen von 30 Tagen. Das Trading Tool MYFX kann bei sinnvoller Nutzung einen noch einfacheren Handel ermöglichen. So wird beispielsweise das so genannte One-Click Trading samt der Funktion „One-Click Break Even“ nutzbar. Die Größe getradeter Lots lässt sich zudem individuell anpassen. Dazu gehören genaue Informationen des jeweiligen Risikos je Trade – einerseits in Form einer Prozentangabe und andererseits als tatsächlicher Euro-Betrag. Damit haben Händler jederzeit alle wichtigen Fakten im Blick. Wissen müssen Händler allerdings, dass das Angebot GKFX für alle Neu- und Bestandskunden erst ab einem Kontostand von mindestens 2.000 Euro über den MetaTrader 4 Verwendung finden kann. Für alle Rückfragen zur Plattform steht der britische Broker aufgrund seiner Deutschland-Niederlassung in Frankfurt am Main per Mail oder Hotline im Frankfurter Festnetz in deutscher Sprache Rede und Antwort.

Fazit zum GKFX MetaTrader:

GKFX erhielt im Mai 2016 die Auszeichnung „Beliebtester CFD-Broker des Jahres". An der Umfrage beteiligten sich mehr als 2.000 Personen. Der Broker erhielt durchweg Top Bewertungen. GKFX überzeugt auch in puncto Weiterbildung: Im umfangreichen Videoseminar zur technischen Analyse können sich Interessierte unter anderem mit den Grundlagen der Marktstrukturanalyse und statistischen Untersuchungen zu Kerzenchartmustern auseinandersetzen.

Dass der Anbieter mit dem MetaTrader 4 auf eine der bekanntesten Handelsplattformen vertraut, macht das Trading-Modell für viele Händler noch interessanter. Die geringen Mindestanforderungen und die guten Sicherheitsvorkehrungen erweisen sich weiterhin als Hilfe, die nicht nur Einsteiger zu schätzen wissen. Insgesamt fällt der Handel ebenso günstig wie facettenreich aus.

Jetzt beim GKFX anmelden: www.gkfx.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.