Erste Ökobank der Welt: Über die GLS Bank nachhaltig investieren

GLS Bank Nachhaltiges Investment Erfahrungen von Depotvergleich.comDie GLS Bank kann durchaus auf eine Geschichte zurückblicken, die sich von anderen Banken grundlegend unterscheidet. Dies wird bereits bei der Bedeutung des Kürzels GLS bewusst, dieses steht für „Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken“. Gegründet wurde die Genossenschaftsbank bereits 1974 durch eine Gruppe von Anthroposophen. Sie handelt nach sozial-ökologischen Grundsätzen und ist nach eigenen Angaben erste Ökobank der Welt. In unseren nachfolgenden GLS Bank Erfahrungen berichten wir nun ausführlich über die Möglichkeit zum nachhaltigen Investieren.

Inhaltsverzeichnis

    • Der GLS Bank Steckbrief
  • GLS Bank im Test: Pro und Contra auf einen Blick
    • Pro
    • Contra
  • Im Überblick: Angebot der GLS Bank
  • Regulierung und Einlagensicherung bei der GLS Bank
  • Gebühren und Provisionen: Die GLS Bank Handelskonditionen
  • Diese Handelsplattform stellt die GLS Bank Tradern zur Verfügung
  • Depotübertrag zur GLS Bank in 5 einfachen Schritten
  • Bei Fragen und Problemen hilft der GLS Support
  • Kontoerstellung: Schritt für Schritt zum GLS Bank Onlinekonto
  • Kunden können von zusätzlichen GLS Bank Services profitieren
  • Die Eigenschaften des GLS Bank Demokontos
  • Kundenmeinungen, Presseberichte und Auszeichnungen
  • Fazit: Ausgezeichneter Partner für nachhaltige Investments

Der GLS Bank Steckbrief

Detailinformationen
SitzDepotgebühren?Börsen- bzw. HandelsplätzeOrdergebühren Inland jeweils ohne BörsengebührOrdergebühren InternationalSparpläneHandelsplattformenServiceWeitere FinanzprodukteAktionen für Neukunden und Vieltrader
GLS Bank
Bochum3,80€/Monat (Privat- & Basiskonto)Weltweit unter Berücksichtigung sozial-ökologischer Aspekte1%, min. 20€, max. 500€ (Aktien, Optionsscheine)/0,5%, min. 15€, max. 500€ (Optionsanleihen, Renten, Zero Bonds)1%, min. 40€, max. 500€ (Aktien, Optionsscheine)/0,5%, min. 30€, max. 500€ (Optionsanleihen, Renten, Zero Bonds)ja, über das Union Investment FondsdepotWebTraderOnlineberatung, KontowechselservicePrivatgirokonto, Tagesgeldkonto, Sparkonto, Sparbrief, Bausparen, Förderrente, Mikrofinanzfondskeine
Jetzt beim Broker anmelden: www.consorsbank.de

GLS Bank im Test: Pro und Contra auf einen Blick

Pro

  • Investition in sozial-ökologische Wertpapiere
  • Günstige Provisionen bei Investition in Aktien oder Fonds
  • Möglichkeit zur Mikrofinanzierung nachhaltiger Projekte
  • Bequemer Kontowechselservice
  • Kostenloses Demokonto

Contra

  • Keine kostenlose Depotführung
  • Deutschlandweit nur wenige Filialen

Wer sich für die Investition in nachhaltige Projekte interessiert, findet in der GLS Bank mit hoher Wahrscheinlichkeit den richtigen Partner. Interessant ist außerdem die Möglichkeit zur Investition in nachhaltige Projekte mittels Mikrofinanzierung. Anleger können außerdem wählen, in welche Projekte ihre Geldmittel fließen sollen. Als besonders kundenfreundlich erweisen sich zudem das kostenlose Demokonto sowie der Kontowechselservice. Die GLS Bank übernimmt hier alle Formalitäten mit der bisherigen kontoführenden Bank. Bei den Nachteilen muss ohne Frage die kostenpflichtige Depotführung angebracht werden. Neben einer monatlichen Pauschalgebühr, dem sogenannten GLS Beitrag in Höhe von 5,00 Euro muss weiterhin auch eine Kontoführungsgebühr von 3,80 Euro entrichtet werden. Eine persönliche Beratung ist über die Bankfilialen zwar möglich, jedoch sind diese nur in einigen deutschen Großstädten vorzufinden.

GLS Bank Erfahrungen von Depotvergleich.com

GLS Bank- Die Webseite der sozialen und ökologischen Bank

Im Überblick: Angebot der GLS Bank

  • Wertpapierdepot: monatlich 5,00 Euro (GLS Beitrag)
  • Verrechnungskonto: monatlich 3,80 Euro
  • Preis pro Order: 1% des Kurswerts bei Aktien und Optionsscheinen (Minimum: 20 Euro, Maximum: 500 Euro). Ausland: 1% des Kurswerts bei Aktien und Optionsscheinen (Minimum: 40 Euro, Maximum: 500 Euro).
  • außerbörslicher Handel: ohne Ausgabeaufschläge bei Fonds
  • Limitorders: kostenlos
  • Aufträge ändern/streichen: kostenlos
  • Mindesteinlage: keine
  • Software: Ordererteilung über Online-Banking
  • Service: GLS Kontowechselservice, umfangreiches Infocenter, Hard- und Software im GLS-Laden
Jetzt beim Broker anmelden: www.consorsbank.de

Regulierung und Einlagensicherung bei der GLS Bank

Da über die GLS Bank nachhaltig investiert werden kann, dürfte bei den meisten Anlegern bereits ein gewisses Grundvertrauen in den Broker bestehen. Immerhin steht hier nicht nur das Erzielen einer möglichst hohen Rendite im Vordergrund. Sozial-ökologische Grundsätze werden dabei beachtet, sowohl im Wertpapier- und Beteiligungsgeschäft als auch bei der Kreditvergabe. Dadurch investiert die GLS Bank beispielsweise nicht in Wertpapiere aus Ländern, die die Todesstrafe vollziehen, den Ausbau der Atomenergie vorantreiben oder gegen die Genfer Kriegsrechtskonvention verstoßen. Für dieses Vorgehen wurde die Bank in den vergangenen Jahren bereits mehrfach ausgezeichnet.

Dennoch sollte sich jeder, der sich für nachhaltige Investments interessiert, die Frage stellen, ob die GLS Bank seriös ist. Ein starkes Indiz hierfür ist die Regulierung durch eine unabhängige Behörde. Die Bank hat ihren Hauptsitz in Bochum und unterhält weitere Filialen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München, Stuttgart und Freiburg. Aus diesem Grund wird sie von der deutschen Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin („Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht“) reguliert. Weiterhin erfolgt eine Beaufsichtigung durch die Europäische Zentralbank (EZB).

Eine Einlagensicherung besteht ebenfalls. Dadurch haben Kunden bei der Insolvenz der Bank Anspruch auf Entschädigung. So ist die GLS der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH angeschlossen. Außerdem ist sie freiwilliges Mitglied der Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken.

GLS Bank Demokonto

Bei der GLS Bank wird ein Demokonto angeboten

Gebühren und Provisionen: Die GLS Bank Handelskonditionen

An dieser Stelle unserer GLS Bank Erfahrungen widmen wir uns nun den Handelskonditionen, insbesondere den mit dem Handel verbundenen Kosten und Gebühren. Denn neben der Nachhaltigkeit steht bei vielen Anlegern weiterhin die Rendite im Vordergrund – und diese wird durch jede Gebühr gemindert. Bei der GLS Bank fallen je nach Wertpapierart und Ausführung im In- oder Ausland unterschiedliche Gebühren an. Diese können der nachfolgenden Tabelle entnommen werden.

GLS Bank Kosten

Die GLS Bank kommuniziert ihre Gebühren transparent, auf der Website ist ein umfangreiches Preis-Leistungs-Verzeichnis abrufbar. Zu beachten ist, dass GLS sämtliche Dienste nur gegen die monatliche GLS Gebühr von 5,00 Euro zur Verfügung stellt. Diese muss zusätzlich zur Kontoführungsgebühr des Verrechnungskontos in Höhe von 3,80 Euro pro Monat berücksichtigt werden.

Jetzt beim Broker anmelden: www.consorsbank.de

Diese Handelsplattform stellt die GLS Bank Tradern zur Verfügung

Anleger, die über die GLS Bank nachhaltig investieren möchten, benötigen hierzu keine separate Software. Dies kann sich für Trader sowohl als Vorteil als auch als Nachteil erweisen, wie wir in diesem Abschnitt darlegen werden.

Da die Investition in nachhaltige Wertpapiere vollständig über das Onlinebanking der Bank geschieht, ist Anlegern höchste Flexibilität geboten. Sie können von jedem internetfähigen Endgerät auf ihren persönlichen Bereich zugreifen, unabhängig von der Uhrzeit oder dem Ort, an dem sie sich gerade aufhalten. Im Gegensatz dazu wäre der Handel über eine Desktop-Version der Handelsplattform nur über den Rechner möglich, auf dem die entsprechende Software installiert wurde. Die GLS Bank legt beim Onlinebanking höchsten Wert auf Sicherheit.

Als Nachteil des Webtradings kann sich jedoch erweisen, dass Kunden die gleichen Ansprüche an Sicherheit legen müssen, um ihr Depot vollständig zu schützen. Insbesondere bei der Nutzung eines öffentlichen PCs besteht die Gefahr, dass sich der Kunde nach der Sitzung vergisst auszuloggen. Dadurch können Unbefugte Zugriff auf das Depot erhalten.

Eine mobile Lösung für Smartphones und Tablets bietet die Bank über die eigene Banking App „GLS mBank“. Diese ist kostenlos und bietet Kunden die Möglichkeit, ihre Bankgeschäfte mobil zu erledigen. Versionen gibt es aktuell für Android, BlackBerry, iPhone und den Amazon Kindle.

GLS Bank Depoteröffnung

Um mit dem Handel zu beginnen, muss im Vorfeld in nur wenigen Schritten ein Depot eröffnet werden

Depotübertrag zur GLS Bank in 5 einfachen Schritten

Sie besitzen bereits ein Konto bei einer anderen Bank und möchten fortan über die GLS Bank nachhaltig in Wertpapiere investieren? Zu diesem Zweck hat die Bank einen kostenlosen Kontowechselservice im Angebot. Zu beachten ist allerdings, dass dieser nur für Privatkunden und –kundinnen mit Einzelkonto kostenlos ist. Besitzer eines Gemeinschaftskonto müssen sich telefonisch mit dem Kundenservice des Brokers in Verbindung setzen, wenn sie mit diesem Wechseln möchten.

In nur fünf Schritten ist der Depotübertrag zur GLS Bank abgeschlossen:

  1. Bei der Eröffnung des GLS Konto muss neben den persönlichen Daten zunächst eine gültige E-Mail-Adresse angegeben werden.
  2. An diese Adresse werden per E-Mail anschließend die Zugangsdaten und ein Passwort zur Nutzung des Kontowechselservices geschickt.
  3. Dort können zunächst alle ausgewählt werden, die über die neue Kontoverbindung informiert werden sollen, etwa Arbeitgeber, Familie und Freunde.
  4. Nun müssen weitere Daten ergänzt werden, um den Vorgang abzuschließen. Wichtig ist insbesondere die Kundennummer bei der aktuellen Bank.
  5. Die GLS Bank initiiert den Kontowechsel und informiert die ausgewählten Empfänger.

Der Kontowechselservice kann übrigens auch von Bestandskunden genutzt werden, falls diese die GLS Kontoverbindung weiteren Zahlungspartnern mitteilen möchten. Auch hierzu ist eine telefonische Kontaktaufnahme erforderlich.

Jetzt beim Broker anmelden: www.consorsbank.de

Bei Fragen und Problemen hilft der GLS Support

Wie im vorherigen Abschnitt bereits beschrieben, bietet der Kundenservice der GLS Bank Unterstützung bei zahlreichen Problemen und Anliegen. Hierzu gehört zum einen der Kontowechselservice. Dieser muss von Kunden mit Gemeinschaftskonten, Bestandskonten und Anlegern kontaktiert werden, deren Passwort nicht mehr gültig ist.

Der Kundenservice kann auf diese Arten kontaktiert werden:

  • Hotline
  • Kontaktformular
  • Live-Chat
  • In der Filiale

Als Broker mit Hauptsitz in Deutschland bietet die GLS Bank selbstverständlich einen Support vollständig auf Deutsch. Lediglich die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme sind äußerst begrenzt, zumal kein Support rund um die Uhr gewährleistet ist. Telefonisch ist der Broker über eine zentrale Servicenummer von Montag bis Donnerstag zwischen 8:30 und 19:00 Uhr und freitags zwischen 8:30 und 16:00 Uhr erreichbar. Die Telefonnummern der einzelnen Bankfilialen können Kunden auf der Website einsehen.

Weiterhin wird ein Support auch direkt in der Filiale angeboten. Kunden können für ein persönliches Beratungsgespräch entweder einen Termin vereinbaren oder ohne Termin erscheinen. In letzterem Fall muss jedoch mit einer Wartezeit gerechnet werden. Auch die Öffnungszeiten der einzelnen Filialen können online eingesehen werden. Eine verhältnismäßig schnelle Hilfe stellt GLS außerdem über das Kontaktformular bereit. Anliegen werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt bearbeitet, wobei vor allem vor Wochenenden und Feiertagen ebenfalls mit einer Wartezeit gerechnet werden muss.

GLS Bank Beratung

Die GLS Bank bietet telefonische Beratung an

Kontoerstellung: Schritt für Schritt zum GLS Bank Onlinekonto

Wie zuvor bereits beschrieben, können Anleger über das Onlinebanking der GLS Bank nachhaltig investieren. Es muss keine zusätzliche Software heruntergeladen oder ein separates Kundenkonto erstellt werden. Am schnellsten erfolgt die Depoteröffnung, wenn Anleger bereits Kunde der Bank sind und das Onlinebanking nutzen. Zur Eröffnung des GLS Depots müssen sie lediglich noch eine PIN anfordern und können sich im Anschluss direkt einloggen.

Mit kaum größerem Aufwand ist die Erstellung eines GLS Depots für Neukunden verbunden. Dieser Vorgang kann über einen Online-Antrag gestartet werden, die einzelnen Schritte erklären wir nachfolgend im Detail.

  1. Persönliche Daten in den Online-Antrag eingeben
  2. Vertragsunterlagen herunterladen und unterschreiben
  3. Legitimierung per Video-Ident oder Postident
  4. Depot nach Bestätigung bereits nutzbar

Die Legitimierung ist ohne Frage der Schritt, der mit dem größten Zeitaufwand verbunden ist. Jedoch ist die Legitimierung alternativlos, ohne diese lässt mittlerweile kaum ein Broker mehr die Erstellung eines Depots oder Handelskontos zu. Der schnellste Weg ist die Legitimierung via Video-Ident. Antragssteller müssen hierzu zusätzlich ihren Personalausweis bereithalten und über eine Webcam verfügen. Der Mitarbeiter gleicht die Daten anschließend mit denen des Online-Antrags ab, nach erfolgreicher Legitimierung kann das Depot uneingeschränkt genutzt werden.

Etwas größer ist der Zeitaufwand bei der Nutzung des Postident-Verfahrens. Hierzu muss eine Filiale der Postbank aufgesucht werden, wo ein Mitarbeiter die Legitimierung durchführt. Nach diesem Schritt ist der Anmeldeprozess für den Kunden jedoch beendet, die Übermittlung der Vertragsunterlagen übernimmt anschließend ebenfalls der Postbank-Mitarbeiter.

Jetzt beim Broker anmelden: www.consorsbank.de

Kunden können von zusätzlichen GLS Bank Services profitieren

Anleger können auf vielfältige Art und Weise über die GLS Bank nachhaltig investieren. Die Bank verfolgt dabei den Ansatz, Menschen, die nachhaltige Projekte verfolgen, mit dem Geld der Anleger arbeiten zu lassen. Dadurch kann eine positive gesellschaftliche Wirkung erzielt werden, wenngleich die höchstmögliche Rendite nicht zwingend im Vordergrund steht. Eine Möglichkeit ist die Investition in GLS Fonds, die ein sozial-ökologisches Portfolio aus verschiedenen Themengebieten aufweisen. Nachfolgend einige Beispiele:

  • GLS Bank Klimafonds
  • Ökoworld Ökovision Classic
  • FairWorldFonds
  • GLS AI – Mikrofinanzfonds

Sie alle ermöglichen die Investition in eine breite Auswahl an Wertpapieren, die den Kriterien der GLS Bank entsprechen. Die gleichen Anlage- und Finanzierungsgrundsätze verfolgt die Bank ebenfalls bei den weiteren Angeboten der Bank, etwa dem GLS Sparkonto, der GLS Sofortrente, dem GLS Projektsparbrief, der GLS Baufinanzierung, der Basis-Rente, der Risiko-Lebensversicherung oder der Berufsunfähigkeitsversicherung – um nur einige wenige Beispiele zu nennen.

Zu den GLS Services gehören weiterhin auch der Kontowechselservice für Neukunden und die Möglichkeit, mit der GLS BankCard kostenfrei an den Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken und der Spardabank Geld abzuheben. Im Umfangreichen Fomular- und Infocenter der Website finden Interessierte außerdem zahlreiche Broschüren und weiteres Infomaterial zu unterschiedlichen Kategorien und Themen. Die Nutzung des Infocenters ist kostenlos und setzt keine Anmeldung voraus.

GLS Bank Angebot

Das Angebot der GLS Bank auf einen Blick

Die Eigenschaften des GLS Bank Demokontos

Über die GLS Bank nachhaltig investieren unterscheidet sich im Grundsatz nicht vom Handel über andere Broker. Lediglich die Auswahl der Basiswerte ist auf solche begrenzt, die nachweislich sozial-ökologischen Richtlinien folgen. Als Länderindikatoren werden beispielsweise der Ausbau erneuerbarer Energien, die Gleichstellung der Geschlechter, der Umgang mit Flüchtlingen oder die Vermeidung von Rüstungsexporten in Krisenländern gewertet. Über die GLS Bank können daher nur in Wertpapiere aus Ländern, die diese Kriterien erfüllen, investiert werden.

Wie können gerade unerfahrene Trader den Handel mit Wertpapieren erlernen? Hierzu stellt der Anbieter neben einem großen Wissensbereich auch ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Zugriff auf dieses erhalten Kunden direkt im Anschluss an die Depoterstellung, der Login zum Demokonto erfolgt ebenfalls über die VR-Kennung in Kombination mit einem PIN oder die Signaturkarte des Anlegers. Im Anschluss können Anleger auf die gewohnte Weise in Wertpapiere investieren. Der Handel auf dem Demokonto unterscheidet sich nicht von dem auf dem Echtgelddepot.

Lediglich Gewinne und Verluste werden nicht dem Tradingkapital des Anlegers zugefügt oder abgezogen, sondern dem zur Verfügung gestellten virtuellen Kapital. Aus diesem Grund werden Demokonten nicht nur von Anfängern gerne genutzt, um den Handel näher kennenzulernen. Auch Profi-Trader nehmen das GLS Demokonto gerne in Anspruch, um risikofrei neue Strategien zu testen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.consorsbank.de

Kundenmeinungen, Presseberichte und Auszeichnungen

Nach eigenen Angaben ist die GLS Gemeinschaftsbank die erste Ökobank der Welt, die nach sozial-ökologischen Grundsätzen handelt. Dieses Bestreben wird von der Allgemeinheit in der Regel positiv aufgenommen, was unter anderem durch die Entwicklung der Kundenzahlen deutlich wird. Waren in 2005 noch knapp 47.000 Menschen Kunden der GLS Bank, stieg diese Zahl in den kommenden zehn Jahren auf über 193.000. In gleichem Maße stiegen auch die Kundeneinlagen, das Kreditvolumen sowie die Anzahl der vergebenen Mikrokredite.

In nicht repräsentativen Online-Umfragen, etwa der Zeitschrift Börse Online, des Deutschen Instituts für Service-Qualität oder des Nachrichtensenders n-tv erhält die GLS Bank regelmäßig Spitzenbewertungen und die Auszeichnung zur Bank des Jahres. Im Rahmen dieser Umfragen können Teilnehmer etwa den Leistungsumfang und die Servicequalität aller großen Privat- und Genossenschaftsbanken sowie Sparkassen beurteilen.

In 2014 wurde die GLS Bank weiterhin als nachhaltigste Bank des Jahres in Europa ausgezeichnet. Ihr Engagement gegen Rassismus wurde dabei in besonderem Maße hervorgehoben. In der Vergangenheit erhielt die Genossenschaftsbank außerdem den Deutschen Nachhaltigkeitspreis. Die öffentliche Wahrnehmung der GLS Bank deckt sich zweifelsohne mit unseren GLS Bank Erfahrungen. Das hohe Maß an sozialem Engagement wird sowohl von Kunden als auch von externen Experten gelobt und vielfach ausgezeichnet. Für viele dürfte dieses zweifelsohne auch den Ausschlag zur Anmeldung beim Broker geben.

GLS Bank Auszeichnung

Die GLS Bank wurde auch bereits ausgezeichnet

Fazit: Ausgezeichneter Partner für nachhaltige Investments

Depot TestAbschließen wollen wir mit einem Fazit, indem wir nochmals alle Stärken und Schwächen des Brokers zusammenfassen und beantworten, für wen der Broker am besten geeignet ist. Da sich die Angebotspalette des Brokers ausschließlich auf Wertpapiere konzentriert, die die sozial-ökologischen Kriterien der GLS Bank erfüllen, ist es nur folgerichtig, dass Broker nicht die größtmögliche Auswahl vorfinden. Wer sich hingegen für eine solche Anlageform interessiert, kann getrost über die GLS Bank nachhaltig Wertpapiere handeln. Anders als bei anderen Brokern muss das Sortiment nicht erst nach passenden Aktien oder Fonds durchsucht werden. Jede über den Anbieter getätigte Investition kann als nachhaltig bezeichnet werden.

Für Anleger, die nach möglichst hohen Hebeln und maximaler Rendite streben, dürfte die Genossenschaftsbank hingegen die falsche Anlaufstelle sein. Sie sollten über einen Broker Vergleich andere Anbieter finden, die diese Kriterien erfüllen. Auch bei diesen kann ein nachhaltiges Investieren möglich sein, wenngleich dies mit einem größeren Aufwand verbunden ist. Die Handelskonditionen der GLS Bank sind durchweg fair, versteckte Gebühren waren in unseren Test nicht zu erkennen. Durch die Regulierung über die deutsche Finanzdienstleistungsaufsicht dürfen Anleger davon ausgehen, bei einem seriösen Partner zu investieren. Über einen Sicherungsfonds besteht zudem Schutz, falls der Broker von einer Insolvenz betroffen sein sollte.

Jetzt beim Broker anmelden: www.consorsbank.de