InterTrader Test – Jetzt Erfahrungen lesen

InterTrader Testergebnis InterTrader ist eine CFD-Broker Handelsseite, die im Juli 2010 von der London Capital Group Ltd gegründet wurde. Damit gehört InterTrader zur Glücksspielholding bwin.party, die weltweit mehr als 3100 Mitarbeiter beschäftigt und die 2011 aus dem Zusammenschluss von bwin und PartyGaming entstanden ist. Das Unternehmen InterTrader bietet unter diesem Dach Devisenhandel und CFDs (auf Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe, FX-Paare, Zinssätze und Anleihen) an und ist bekannt für kleine Spreads und niedrige Margen. Der Handel wird bei InterTrader über verschiedene Handelsplattformen abgewickelt. Reguliert ist InterTrader, da der Firmensitz in Großbritannien liegt, durch die britische FSA.

Im Folgenden finden Sie den vollständigen InterTrader-Test von Depotvergleich.com: Wir berichten Ihnen von guten und schlechten Erfahrungen mit InterTrader!

 

Detailinformationen
Sitz und RegulierungGebühren/Spread (am Beispiel DAX-CFD)Hebel (DAX-CFD)Handelsmodell (z.B. DMA-CFDs/Market Maker)Handelsplattform(en)Mobile Trading & AppsDemokontoBasiswerteMindesteinzahlungService und besondere Angebote
InterTrader
Londen (FCA-Regulierung)1 PunktMargin 50 Punkte je DAX-CFDMarket MakerWebtrader, MetaTrader 4Android, iOSJa, kostenlosForex, Indizes, Rohstoffe, Aktien, Anleihen, Zinssätzekeine5% zu 10% Spread-Kosten-Rabatt ab 500 € Spreadkosten im Monat
Jetzt beim Broker anmelden: www.intertrader.com

Inhaltsverzeichnis

  • InterTrader im Test: Pro und Contra auf einen Blick
    • PRO
    • CON
  • Im Überblick: Das Angebot von InterTrader
  • Regulierung / Einlagensicherung bei InterTrader
  • Die Konditionen von InterTrader: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis
    • CFD-Konto von InterTrader
    • CFD-Handel
    • Forex-Handel
    • Bonus/Aktionen
    • Track Back:
    • Service
  • Handeln über zwei verschiedene Handelsplattformen
  • Anleger können das Demokonto kostenlos nutzen
  • Zum Broker InterTrader wechseln
  • Testberichte zum Angebot von InterTrader: Erfahrungen aus Presse & Internet
  • Härtetest für InterTrader – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?
  • Ihre Erfahrungen und Meinungen zu InterTrader

InterTrader im Test: Pro und Contra auf einen Blick

PRO

  • keine Mindesteinlage
  • mobiler Handel, InterTrader webbasierte Plattform und MetaTrader 4 (mit Expert Advisors)
  • Demo-Konto
  • Handelskonto mit Stopp-Loss
  • maximaler Hebel 1:300
  • FSA-reguliert
  • engen und fixen Spreads (zwischen 1 und 4 Pips)

CON

  • keine STP- oder ECN-Plattform

gebuehrenBei InterTrader hat der Kunde die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Handelsplattformen, einmal dem bekannten MetaTrader 4, des Weiteren aber auch dem hauseigenen InterTrader, einer webbasierten Plattform, die CFDs auf Aktien, Indizes, Währungen, Rohstoffe und mehr anbietet und keine Requotes hat. Außerdem ist sie mit einem garantierten Stopp-Loss ausgezeichnet, der maximale Hebel beträgt 300:1 und die engen und fixen Spreads (zwischen 1 und 4 Pips) lassen nicht nur die Herzen von Einsteigern höher schlagen. Zusätzlich muss noch erwähnt werden, dass die Kunden von InterTrader nicht einmal eine Mindesteinlage benötigen, um mit dem Handel beginnen zu können. Wer keine SPT- oder ECN-Plattform benötigt, ist mit InterTrader daher gut beraten.

Festgelegte Spreads bei InterTrader

Festgelegte Spreads bei InterTrader

Im Überblick: Das Angebot von InterTrader

  • Wertpapierdepot: kostenlos
  • Verrechnungskonto: kostenlos (Barclays)
  • Provision: variiert, Spreads
  • Limitorders: keine Angabe
  • Aufträge ändern/streichen: keine Angabe
  • Mindesteinlage: 0 Euro
  • Software: MetaTrader 4, mobiles Traden, InterTrader – webbasierte Handelsplattform
  • Service: Telefon-Hotline, deutschsprachige Webinare (Di und Mi abends um 20:30 Uhr), unbegrenztes Demo-Konto, Einweisung in Plattform via Webinar, tägliche Handelsunterstützung durch Trading Central, Trading-Signale und Marktanalysen in hauseigenen Blog, Glossar
Jetzt beim Broker anmelden: www.intertrader.com

Regulierung / Einlagensicherung bei InterTrader

RegulierungDer Broker ist Mitglied der LSE (London Stock Exchange) und fällt unter die Zuständigkeit der britischen Finanzaufsichtsbehörde Financial Services Authority (FSA). Die Kundengelder werden auf segregierten Einzelkonten verwahrt und sind durch die gesetzliche britische Einlagensicherung (FSCS) bis 85.000 GBP/Kunde geschützt.

Die Konditionen von InterTrader: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis

CFD-Konto von InterTrader

Das CFD-Konto von InterTrader ist kostenlos und eine Mindesteinlage besteht nicht. Der Kunde kann zwischen den beiden angebotenen Trading-Plattformen wählen und dann sofort mit dem Handel loslegen. Die engen und fixen Spreads liegen zwischen 1 und 4 Pips, so dass sich auch die Kosten für den Handel (zumal es keine zusätzlichen Kommissionen gibt) in Grenzen halten. Neben CFDs können auch Devisen gehandelt werden.

CFD-Handel

ChecklisteBei InterTrader können 19 Index-CFDs mit folgenden Ordermöglichkeiten gehandelt werden: Market, Limit, Stop-Loss, Trailing Stop und OCO. 1-Klick-Handel ist nicht möglich. Die Spreads in den wichtigsten Instrumenten (Dax, Dow Jones, Gold) liegen mit 1-4 Pips deutlich unter dem Durchschnitt. Handelbar sind bei InterTrader CFDs auf Indizes, Aktien, Rohstoffe, Zinssätze und Anleihen (mehr als 1.000 Instrumente). Gegen eine zusätzliche Gebühr können garantierte Stop-Loss-Orders platziert werden. Auch telefonische Orders sind möglich.

Einsteiger finden hier Informationen zum Thema CFD

Einsteiger finden hier Informationen zum Thema CFD

Forex-Handel

Auch beim Devisenhandel gibt es InterTrader enge und festgelegte Spreads. Maximal kann bis 300:1 gehebelt werden. Es sind 40 Währungspaare handelbar.

Bonus/Aktionen

Neukundenbonus: Unter bestimmten Bedingungen erhalten Neukunden die Möglichkeit, beim Eröffnen eines Kontos bis zu 10 Prozent Bonus auf Ihre erste Einzahlung zu bekommen. Damit können bis zu maximal 5000 Euro gewonnen werden.

Freunde werben Freunde: Wenn InterTrader Freunden weiterempfohlen wird, kann ein Kunde bis zu 1.000 Euro erhalten, abhängig von der Anzahl der weiterempfohlenen Freunde. Beide erhalten, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, jeweils einen Willkommensbonus von 100 Euro.

Track Back:

Darüber hinaus bietet InterTrader einen Bonus an, und zwar das Bonusprogramm „TradeBack". Das ist ein Treue- bzw. Rabattprogramm, welches aktive Trader nutzen können und welches nur für den CFD-, nicht aber den Devisenhandel gilt. Das Programm beinhaltet, dass der Trader einen Rabatt auf die im Vormonat gezahlten Spreads als indirekte Gebühren erhält, der zwischen 5 und 10 Prozent betragen kann und ab 500 Euro Spread-Gebühren gutgeschrieben wird.

Service

InterTrader-Kunden können sich an den Broker über eine telefonische Hotline oder aber den 24/7-Livechat wenden. Informationsangebote gibt es eine ganze Reihe, angefangen von deutschsprachige Webinare (Di und Mi abends um 20:30 Uhr), der Einweisung in Plattform via Webinar, die tägliche Handelsunterstützung durch Trading Central, verschiedene Trading-Signale und Marktanalysen in hauseigenen Blog sowie ein Glossar. Auch ein unbegrenztes Demo-Konto steht zur Verfügung. Seminare oder Schulungen werden von InterTrader aber nicht abgehalten.

Bei weiteren Fragen ist ein freundlicher Kundenservice verfügbar

Bei weiteren Fragen ist ein freundlicher Kundenservice verfügbar

Handeln über zwei verschiedene Handelsplattformen

anfaengerDer CFD Anbieter InterTrader bietet seinen Anlegern die Möglichkeit, CFD´s auf zwei unterschiedlichen Wegen zu handeln. Dies ist zum einen der MetaTrader 4, der als universelle Handelsplattform von zahlreichen Brokern genutzt und von vielen Anlegern geschätzt wird. Der MetaTrader steht in diesem Zusammenhang als Download-Version zur Verfügung und kann natürlich kostenlos genutzt werden. Da der MetaTrader vielfach genutzt wird, ist er bereits enorm ausgebaut und verfügt über zahlreiche Features. So können Anleger hiermit nicht nur CFD´s erwerben, sondern auch Nachrichten, Realtime-Kurse und Charts abrufen. Zudem ist es möglich, die Plattform auf die eigenen Wünsche und Bedürfnisse auszurichten und den Handel damit noch einfacher zu gestalten. Sogar die Implementierung automatisierter Handelsstrategien wird angeboten.

Alternativ bietet InterTrader den Anlegern auch eine eigene, webbasierte Plattform an. Diese kann natürlich nicht nur am stationären PC zu Hause, sondern grundsätzlich immer und überall genutzt werden. Auch über Mobilfunkgeräte mit entsprechendem Internetzugang ist es so möglich, sich über die Entwicklungen am Währungsmarkt zu informieren und CFD´s zu kaufen. Im Unterschied zum MetaTrader verfügt die eigene Plattform jedoch nicht über so viele Funktionen und muss daher als abgespeckte Variante bezeichnet werden. Für den reinen Online-Handel bietet sie aber durchaus alle notwendigen Informationen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.intertrader.com

Anleger können das Demokonto kostenlos nutzen

Ein kostenloses CFD Demokonto bietet zahlreiche Vorteile. So ist es mit einem solchen Konto beispielsweise möglich, ohne Risiko den Handel mit CFD´s zu testen und auch die Plattformen des jeweiligen Brokers einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Hiermit ist es möglich, nicht nur zu prüfen, ob der CFD-Handel an sich eine Option für den Anleger darstellt, man kann hiermit auch verschiedene Broker testen und sich schließlich für den einen oder anderen entscheiden. Wichtig ist hierbei natürlich, dass überhaupt ein Demokonto angeboten und dass dieses über einen längeren Zeitraum hinweg genutzt werden kann. Der Broker InterTrader bietet seinen Anlegern ein kostenfreies Demokonto, das mit „Spielgeld" in Höhe von 10.000 Euro aufgeladen werden kann. Mit diesem Geld ist es dann möglich, CFD´s zu kaufen und am Devisenhandel teilzunehmen, ohne selbst Risiken einzugehen.

InterTrader Demo Account

InterTrader Demo Account

Wer vom Angebot bei InterTrader überzeugt ist, kann im Anschluss ein eigenes Live-Konto eröffnen, und zwar bequem online. Auf Wunsch bietet InterTrader auch ein Konto mit begrenztem Risiko, das so genannte Limited Risk Account. Jeder offenen Position wird hier ein garantierter Stopp zugeordnet, um Verluste zu begrenzen. Gerade für Anfänger kann dies eine sinnvolle Option sein, um den Handel mit CFD´s zu trainieren und erste Erfahrungen ohne volles Risiko zu sammeln.

Zum Broker InterTrader wechseln

umzugKonnte der Broker InterTrader überzeugen, bietet sich ein Depotwechsel an. Dieser ist in der heutigen Zeit sehr einfach und problemlos online möglich, denn die meisten Broker bieten die Kontoeröffnung über ihre Webseite an. Nach der Auswahl des CFD-Kontos sowie der gewünschten Handelsplattform kann das Depot direkt eröffnet werden. Hierfür benötigt InterTrader nur einige persönliche Angaben wie Name, Anschrift und Geburtsdatum. Anleger haben dabei die Wahl, ob das Konto in Euro oder aber in Britischen Pfund bzw. US-Dollar eröffnet wird. Ist das Konto eröffnet, können bereits die ersten CFD´s erworben und im Idealfall Gewinne erzielt werden. Zuvor ist es natürlich nötig, Geld auf das Konto einzuzahlen. Dies ist sowohl per Überweisung wie auch per Kreditkarte oder Debit-Karte möglich. Sogar Schecks werden von InterTrader akzeptiert. Zudem stehen Anlegern nach einer erfolgreichen Kontoeröffnung auch viele weitere Angebote des InterTrader zur Verfügung. So ist es zum Beispiel möglich, an Webseminaren teilzunehmen, in denen Handelsstrategien erläutert und wichtige Begriffe aus dem CFD-Handel erklärt werden. Kostenlose Recherchepakete, Tools für zuverlässige Marktanalysen und ein Support, der per Post, E-Mail und Telefon erreichbar ist, runden das Angebot ab.

Jetzt beim Broker anmelden: www.intertrader.com

Testberichte zum Angebot von InterTrader: Erfahrungen aus Presse & Internet

FAQsTestberichte von verlässlichen Zeitschriften gibt es im Bereich der CFD- und Forex-Broker eigentlich schon. Und noch viel mehr gibt es vermeintliche Tests auf den verschiedenen Internet-Plattformen zum Wertpapier-Handel. Was InterTrader betrifft lassen sich aber weder Tests, noch nützliche Artikel finden, was möglicherweise daran liegt, dass der Broker noch relativ jung und auf dem deutschen Markt noch nicht so lang aktiv ist.

Härtetest für InterTrader – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?

Der Faktor Zeit: Wie viel Zeit können und wollen Sie aufwenden, um Informationen über Wertpapiere zu sammeln?

Generell sollten Sie sich Zeit nehmen, um sich mit dem Wertpapiermarkt und den speziellen Papieren, die Sie handeln wollten, anzunähern und diese ausführlich kennenzulernen. InterTrader bietet Ihnen hierfür verschiedene Materialien an, die dabei helfen können. Das Konto zu erstellen geht dafür dann ganz schnell.

Der Faktor Geld: Mit wie viel Kapital können Sie Ihre Börsen-Herausforderung starten?

Um bei InterTrader in den CFD-Handel einzusteigen, brauchen Sie noch nicht einmal eine Mindesteinlage, was ein deutliches Plus bei dem Anbieter ist. Da nur dieses eine CFD-Konto im Angebot ist, brauchen Sie auch nicht lange zu überlegen, welche weiteren Konditionen zu Ihnen passen – enge und fixe Spreads, wie sie bei InterTrader zu finden sind, sind Argument genug.

Der Faktor Rendite: Wie hoch ist die gewünschte Rendite mit dem eigenen Aktiendepot?

Mit CFDs auf alle möglichen Basiswerte können z.T. sehr ordentliche Renditen erzielt werden. Was immer mitschwingt, ist aber das Risiko dieser Produkte. Wägen Sie Rendite und Risiko immer gegeneinander ab und streuen Sie diese in Ihrem persönlichen Portfolio.

Der Faktor Risiko: Können riskante Produkte gehandelt werden?

Bei InterTrader können vor allem CFDs, also Produkte gehandelt werden, die so riskant sind, dass u.U. auch zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen kann. Zwar sind die Renditen dementsprechend hoch, wenn Sie gut traden, aber das Risiko sollte Ihnen bewusst sein.

Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist mir die Möglichkeit des persönlichen Kontakts zu meinem Online-Broker?

InterTrader können sie rund um die Uhr über den Live-Chat erreichen, außerdem steht eine telefonische Hotline zur Verfügung, wenn Sie Rückfragen oder Schwierigkeiten haben.

Jetzt beim Broker anmelden: www.intertrader.com

Ihre Erfahrungen und Meinungen zu InterTrader

erfahrungen_schreibenDa es von InterTrader noch keine verlässlichen Tests oder ähnliches gibt, sind Ihre Meinung und Ihre Erfahrungen für uns und die Leser von depotvergleich.com umso wichtiger. Zögern Sie daher nicht uns zu schreiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.