Mercedes Benz Bank Kreditkarte Erfahrungen: Die Karte für den Auslandseinsatz

Als Tochterunternehmen der Daimler Financial Services bietet die Mercedes-Benz Bank nicht nur Besitzern der Fahrzeugmarke ein eigenes Kreditkartenprogramm an. Das in Stuttgart sitzende Unternehmen mit mehr als 1.500 Mitarbeitern will seinen Kunden mit speziellen Finanzprodukten finanziellen Spielraum und Sicherheit bieten. Als eine der führenden Autobanken Deutschlands umfasst das Angebot Finanzierungen, Leasing, Fuhrparkmanagement und Versicherungen. Außerdem bietet das Direktbankgeschäft des Konzerns Tagesgeld- und Festzinskonten, Sparpläne sowie die Mercedes-Benz Bank Kreditkarte MercedsCard in zwei Varianten. Ob und vor allem für wen sich die MercedesCard genau rentiert, verrät unser Testbericht.

Jetzt beim Testsieger anmelden: www.dkb.de

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Pro & Contra Mercedes Benz Bank
    • Vorteile:
    • Nachteile:
  • 2. MercedesCard Steckbrief
  • 3. Unsere Erfahrungen mit der MercedesCard Gold und MercedesCard Silber
    • Kreditkarten-Gebühren bei der Mercedes Benz Bank: Günstige Jahresgebühr mit Partnerkarten
    • Konditionen: Praktische Teilzahlungsoption mit günstigem Sollzins
    • Zinssätze: Keine Guthabenverzinsung
    • Welche Leistungen bieten die Kreditkarten bei der Mercedes Benz Bank?
    • Zusatzleistungen: Perfekter Schutz bei Auslandsreisen und VISA-Prämienprogramm
    • Bezahlen und Geld abheben im Inland: Einfach und schnell
    • Geld abheben und bezahlen im Ausland: Weltweit und sicher
    • Abwicklung des Kreditkarten-Antrags: So geht es bei der Mercedes Benz Bank
    • Sicherheit: Maximaler Schutz dank SMS-Info-System und fälschungssicherer EMV-Technologie
    • Servicequalität bei der Mercedes Benz Bank: Volle Punktzahl
  • 4. Fazit: Günstige Konditionen und perfekter Auslandsschutz auf Reisen

1. Pro & Contra Mercedes Benz Bank

Vorteile:

  • Günstige Jahresgebühr von 69/35 Euro
  • Mietwagenrabatt 20%
  • Umfangreiches Bonusprogramm
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Keine Girokontoeröffnung bei der Direktbank erforderlich
  • In mehr als 24 Millionen Shops und Geschäften bargeldlos bezahlen
  • Auslandsabhebungen komplett kostenlos

Nachteile:

  • Kein eigenes Kartendesign
  • Kein kontaktloses Bezahlen (NFC)
  • Auslandseinsatzentgelte in Fremdwährung
  • Bargeldabhebungen im Inland gebührenpflichtig

2. MercedesCard Steckbrief

  • Kreditkartenmarke: MercedsCard Gold und MercedsCard Silber
  • Kreditkartenart / Art der Abrechnung: VISA Kreditkarte / Revolving Card
  • Gebühren: Ausland kostenlos / Inland 2% Automat 3% Schalter (Mindestens 5 Euro)
  • Standardlimit: kein Limit (bonitätsabhängig)
  • Kreditzinsen / Sollzinsen: 9,30 € p.a.
  • Guthabenzinsen: keine
  • Zusatzleistungen: Versicherungen, Mietwagen-Service, medizinische Auslandshilfe
  • Bonusprogramm: Punkteprämien, Neukunden erhalten 10.000 Punkte im VISA-Punkteprogramm
  • Teilzahlungsfunktion: möglich
  • kostenloser Auslandseinsatz/ Geldautomat: ja
  • Fremdwährungsgebühren: nein
  • Bargeld abheben Inland: ja 2% Gebühren (Mindestens 5 Euro)
  • Kontaktlos bezahlen: nicht möglich

3. Unsere Erfahrungen mit der MercedesCard Gold und MercedesCard Silber

Kreditkarten-Gebühren bei der Mercedes Benz Bank: Günstige Jahresgebühr mit Partnerkarten

gebuehrenKunden wählen bei der Mercedes Benz Bank aus zwei unterschiedlichen Kreditkartenangeboten: die MercedesCard Gold und die MercedesCard Silber. Beide Karten gibt es auch in der Partnervariante für alle Angehörigen. Die Karten unterscheiden sich vor allem in den angebotenen Zusatzleistungen. Konditionen und Preise der Kreditkarten selbst sind identisch. Die Partnerkarten enthalten dieselben Leistungen wie die Hauptkarte, kosten dann aber nur noch eine verringerte Jahresgebühr pro Karte. Die Jahresgebühr der MercedesCard Gold liegt bei 69 Euro (Partnerkarte 35 Euro), die der MercedesCard Silber bei 29 Euro (15 Euro Partner).

Konditionen: Praktische Teilzahlungsoption mit günstigem Sollzins

ChecklisteDie Mercedes Benz Bank Kreditkarten erlauben beide eine praktische Teilzahlungsmöglichkeit. Für diese berechnet der Anbieter aber Kosten in Höhe von 9,2 % p.a. Außerdem kann ein zinsfreies Zahlungsziel von 40 Tagen vereinbart werden. Pro Monat müssen 100 Euro pro Kreditkarte beglichen werden, so lang man Ausgaben in dieser Höhe erzeugt hat. Teilzahlungen, die nicht ausgeglichen werden können, werden mit einem Sollzins von 9,3 p.a. berechnet.

Entgelttabelle auf mercedes-benz-bank.de

Übersichtlich: Die Preiskonditionen der Mercedes Benz Bank

Zinssätze: Keine Guthabenverzinsung

Im Gegenzug zu den wirklich kundenfreundlichen Zahlungsoptionen erhalten Kunden für eventuelle Guthaben auf der Mercedes Benz Bank Kreditkarte keine Zinsen. Das ist aber ein reguläres Vorgehen bei Anbietern, bei denen gemeinsam mit der Kreditkarte kein eigenes Girokonto bei der Direktbank eröffnet wird.

Welche Leistungen bieten die Kreditkarten bei der Mercedes Benz Bank?

erfahrungen_schreibenMit der MercedsCard Gold und der MercedesCard Silber können Kunden auf der ganzen Welt bargeldlos bezahlen oder auch an jedem verfügbaren Geldautomaten und Bankschalter Bargeld abheben. Außerdem können mit der Karte Mietwagen und Reisen gebucht und bezahlt werden, die dann einem speziellen Versicherungsschutz unterliegen. Dabei unterscheiden sich die beiden Karten in ihren angebotenen Zusatzleistungen für den medizinischen Notfall, den Reiserücktritt oder die KFZ-Nutzung von Mietwagen im Ausland.

Leistungsübersicht MercedesCard auf mercedes-benz-bank.de

Leistungsvergleich der Gold- und Silber Variante der MercedesCard

Ein echtes Manko der MercedesCard Gold und der MercedesCard Silber ist das Fehlen einer NFC-Unterstützung. Das ist eine Leistung, auf die man in Zukunft wohl ungern verzichten möchte. Das bargeldlose Bezahlen mit NFC-fähigen Smartphones hält aktuell auch in Deutschland Einzug. Nachdem Lebensmitteldiscounter Aldi NFC-Terminals als Zahloption eingeführt hat, dürften hier zeitnah viele andere Geschäfte und Supermarktketten folgen.

Wichtig: Gerade wenn man vorhat, die Mercedes Benz Kreditkarten aufgrund ihrer guten Auslandskonditionen während eines USA-Besuchs einzusetzen, wird man diese Option schmerzlich vermissen: NFC-Bezahlung ist dort meist an der kleinsten Tankstelle möglich und extrem weit verbreitet.

Jetzt beim Testsieger anmelden: www.dkb.de

Zusatzleistungen: Perfekter Schutz bei Auslandsreisen und VISA-Prämienprogramm

anfaengerEin ganz besonderes Highlight in Sachen Zusatzleistungen ist der sogenannte Rundum-Schutz. Zu diesem zählt bei beiden Kreditkartentypen ein umfangreicher Mobilitätschutz, wenn das Fahrzeug liegen bleibt. Kunden der MercedsCard Gold erhalten außerdem eine Mietwagen-Zusatz-Kaskoversicherung, falls es mit dem Mietwagen kracht und eine Verkehrs-Rechtschutz-Versicherung, die bei auftretenden rechtlichen Problemen hilft. Als klassischer Fahrzeugbauer verspricht Mercedes Benz so seinen Karten-Inhabern ständige Mobilität und Absicherung im Schadensfall.

Da es gerade im Urlaub wichtig ist, sich im Notfall auf einen starken Partner verlassen zu können, umfasst das Kreditkartenangebot der Mercedes Card Gold und Silber noch:

  • Reise-Service
  • Medizinische Assistence

Besitzer der MercedesCard Gold profitieren noch zusätzlich von:

  • Reiserücktritt-Versicherungen
  • Reiseabbruch-Versicherung

Mit diesen Zusatzleistungen ist man auch im Krankheitsfall weltweit abgesichert und kann sich auf ein umfassendes Serviceangebot auch im Ausland verlassen. Das Krankenhaustagegeld beträgt 50 Euro und eine 24-Stunden-Notfall-Hotline ist ebenfalls weltweit erreichbar. Die Reiserücktritt-Versicherung deckt Summen von bis zu 10.00 Euro bei einer Selbstbeteiligung von 100 Euro ab.

Wichtig: Die Reise muss zwingend mit der MercedesCard Gold oder der MercedesCard Silber bezahlt werden, damit man von den Servicedienstleistungen der Kreditkarte profitieren kann. Wer seine Reise nicht mit der VISA-Karte der Mercedes Benz Bank bezahlt, schaut in die Röhre.

Außerdem können alle Kunden der MercedesCard Gold und Silber Mietwagen weltweit zu vergünstigten Preisen mieten, erhalten Ermäßigungen auf die speziellen Mercedes-Drive-Events und sind über den SMS-Info-Dienst zusätzlich vor Kartenmissbrauch abgesichert. Ein Mercedes Benz Magazin und eine gebührenfreie Bargeldverfügungsoption im Ausland runden das Angebot sinnvoller Zusatzleistungen ab. Die Mietwagenversicherung erhöht die Versicherungssumme auf 75.000 Euro. Alles in allem, perfekte Bedingungen um entspannt ins Ausland reisen zu können.

Die Mietwagenzusatzleistungen auf mercedes-benz-bank.de

Die Mietwagenoptionen für Karteninhaber

Auch das bekannte VISA-Bonuspunkteprogramm mit einer Vielzahl Sachprämien darf man als Besitzer einer MercedesCard Gold oder Silber in Anspruch nehmen. Neukunden, die eine Mercedes Bank Kreditkarte beantragen, erhalten zusätzlich 10.000 Bonuspunkte gutgeschrieben.

Bezahlen und Geld abheben im Inland: Einfach und schnell

Wenn man im Inland mit der Mercedes Benz Bank Kreditkarte bezahlt, fallen dafür bei beiden Karten keine Zusatzgebühren an. Wer am Automaten Geld abhebt, zahlt eine Gebühr von 2% (mindestens 5 Euro). Wer am Bankschalter Geld abhebt, muss 3% (mindestens 5 Euro) Zusatzgebühren bezahlen. Diese Gebühren sind jetzt nicht unüblich, prädestinieren die Karte aber geradezu für den Einsatz im Ausland.

Geld abheben und bezahlen im Ausland: Weltweit und sicher

kuendigungZahlungen in der EU sind mit den Mercedes Benz Bank Kreditkarten gebührenfrei. Wer im Nicht-EU-Ausland bezahlt, muss mit einer Gebühr von 1,5 % rechnen.
Gut, neben der Option, schnell und bequem online und im Ausland bezahlen zu können, ist es aber auch extrem wichtig, auch im Ausland schnell und einfach an Bargeld zu kommen.
Daher ist das Geld-Abheben im Ausland sowohl am Schalter wie auch am Automaten kostenlos.

Wichtig: Diese beiden Punkte sind ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Wahl einer Kreditkarte, die man auch häufig im Ausland nutzen möchte. Gerade die Möglichkeit, auch im Urlaub kostenlos an einem offiziellen Schalter einer Bank Geld abheben zu können, ist ein echter Pluspunkt. An einem fremden EC-Automaten im Ausland fällt einem eine Manipulation für den Kreditkartenmissbrauch sicher nicht so schnell auf, wie am bekannten heimischen Automaten, den man wöchentlich frequentiert!

Jetzt beim Testsieger anmelden: www.dkb.de

Abwicklung des Kreditkarten-Antrags: So geht es bei der Mercedes Benz Bank

Der Antrag für die Mercedes Benz Bank Kreditkarte ist denkbar einfach und selbsterklärend. Er unterscheidet sich je nach Kartentyp in den Auswahloptionen der Zusatzleistungen. Alle Schritte sind ausführlich erklärt und im Test dauert der Vorgang insgesamt knapp zehn Minuten.

Antragsformular MercedesCard auf mercedes-benz-bank.de

Einfach: Der Online-Kreditkartenantrag der MercedesCard

vorlage_musterNeben persönlichen Angaben und Infos zur finanziellen Situation fragt der Anbieter außerdem jede einzelne Zusatzleistung ab und bietet dort Sonderoptionen an. Es ist zwingend notwendig, jede Zusatzleistung genau zu überprüfen, ob man diese so benötigt. Premium-Varianten kosten dann meist auch zusätzliche Gebühren. Pauschal von einer bestimmten Option abzuraten ist nicht möglich, genau so wenig wie eine Pflicht-Empfehlung auszusprechen. Hier und bei der Wahl der Silber- oder Gold-Variante entscheiden persönliche Reisegewohnheiten, egal ob privat oder beruflich.

Leider fehlt im Test eine Designoption der Karten. Das ist wirklich nichts mehr Besonderes und wird von vielen Konkurrenzanbietern angeboten. Sicherlich nicht zwingend notwendig, aber für viele ein nettes Must-Have, das dann auch kreativ genutzt wird.

Kreditkarteanbietervergleich mit Motivkarte auf check24.de

Kreditkartenanbieter mit motivkarten auf check24

Zu guter Letzt müssen die Antragsformulare komplett ausgedruckt und unterschrieben werden. Die Mercedes Benz Bank überprüft dann die persönlichen Angaben mithilfe des Post-Ident-Verfahrens. Dazu muss man sich einmalig mit seinem Personalausweis beim Briefträger ausweisen und dieser leitet dann die Überprüfung der Ausweisdokumente an die Direktbank weiter. Übliches Vorgehen auch bei vielen anderen Kreditkartenanbietern und der wahrscheinlich umständlichste Aspekt bei der gesamten Beantragung im Test.

Nach erfolgreicher Kreditkartengenehmigung erhalten Kunden eine zeitnahe Email und weitere Unterlagen gemeinsam mit dem Kreditkarten-PIN auf dem Postweg. In einer separaten Sendung wird dann die Kreditkarte zugeschickt. Mit einer gesamten Wartezeit von ca. sieben bis vierzehn Tagen, angefangen vom Ausfüllen des Online-Formulars bis zur endgültigen Zusendung der Mercedes Benz Bank Kreditkarte, sollte man in jedem Fall rechnen.

Besonders positiv muss man die vielen kleinen Info-Fenster erwähnen, die man im Antragsformular neben so gut wie jedem Eingabefeld anklicken kann. Diese bieten dann sinnvolle Erklärungen zum entsprechenden Eingabefeld und helfen bei Verständnisproblemen. Das hat der Anbieter wirklich vorbildlich gelöst.

Sicherheit: Maximaler Schutz dank SMS-Info-System und fälschungssicherer EMV-Technologie

sicherheitMercedes Benz Bank stattet seine Kreditkarten mit den gängigen Sicherheitsmerkmalen aus. Zusätzlich schützt das Verified-by-VISA SMS-Info-System alle Käufe im Internet ab. Das SMS-Info-System informiert bei jeder Zahlung, deren Rechnungsbetrag 200 Euro überschreitet. Zusätzlich kann eine PIN-Absicherung eingerichtet werden. Vor Bestätigung der Online-Zahlung muss ein SMS-Pin eingegeben werden, die an die Rufnummer des Kreditkarteninhabers geschickt wird. Unautorisierte Vorgänge sind so nur sehr schwer möglich.

Verified-by-VISA-Angebot auf visa.de

Verified-by-VISA Webportal

Der auf den Karten eingesetzte EMV-Chip ist fälschungssicher und gehört der neusten Generation der Technologie an.

Auch hinsichtlich der Einlagenversicherung bietet die Mercedes Benz Bank ihren Kunden sinnvolle Zusatzabsicherungen an. Zusätzlich zur gesetzlichen Einlagenversicherung von 100.000 Euro kommt noch eine Einlagenversicherung des Bundesverbandes hinzu. So sind Kundeneinlagen bis zu 310.000 Euro abgesichert.

Servicequalität bei der Mercedes Benz Bank: Volle Punktzahl

SupportDas Serviceangebot der Direktbank unterscheidet sich nicht von dem anderer Anbieter. Jedes Kundenanliegen kann über eine passende Hotline gelöst werden, angefangen von der 24-Stunden-Notfall-Option, wenn man seine Kreditkarte sperren lassen muss, bis hin zu umfassenden Beratungen hinsichtlich der Konditionen und den Zusatzleistungen.

Außerdem erhalten Kunden einen bequemen Kundenzugang des Webportals, der auch vom Smartphone oder Tablet aus in einer mobilen Variante genutzt werden kann. Über diesen kann ebenfalls Kontakt mit den Servicemitarbeitern der Direktbank aufgenommen werden und so lassen sich persönliche Anliegen auch ganz bequem schriftlich klären.

Die Mercedes Benz Bank Kreditkarten punkten ja gerade mit vielen Zusatzleistungen, die im Notfall greifen. Viele Kunden berichten hier hinsichtlich der medizinischen Notfallversorgung positives und vergleichen diese mit dem Serviceangebot anderer renommierter Anbieter wie dem ADAC. Sicherlich weiß man erst wenn es darauf ankommt, ob der Anbieter auch wirklich hält, was er verspricht, da man diese Fälle nicht wirklich „testen“ kann. Die Anzahl positiver Kundenbewertungen des Anbieters und die darin geschilderten Erfahrungen bei der Mercedes Benz Bank überwiegen in jedem Fall und sind ein gutes Indiz für eine hohe Servicequalität.

4. Fazit: Günstige Konditionen und perfekter Auslandsschutz auf Reisen

fazitDie beiden Mercedes Benz Bank Kreditkarten bieten ihren Besitzern günstige Zahlungsoptionen und viele Zusatzleistungen. Dabei prädestinieren sich die Kreditkarten für den Einsatz im Ausland, in dem kostenlos Geld abgehoben und bezahlt werden kann. In Verbindung mit den Versicherungszusatzleistungen und den vergünstigten Mietwagenoptionen sichern sich Kunden perfekt gegen alle Unannehmlichkeiten rund um Auslandsreisen ab. Dispozins und Gebühren bewegen sich im akzeptablen Mittelfeld. In Sachen Servicequalität scheint der Anbieter für eine Direktbank ein Geheimtipp zu sein. Ob man die Gold- oder die Silber-Variante wählt, hängt ganz allein von den persönlichen Reisegewohnheiten ab. Wer beruflich viel unterwegs ist oder häufig ins Ausland verreist, setzt auf die Gold-Variante und sichert sich so umfassend ab. Wer nur einmal im Jahr verreist und auch sonst keine Mietwagen benötigt, egal ob beruflich oder privat, fährt mit der Silber-Variante am besten. Ob und welche Zusatzleistungen genau gewählt werden, muss ebenfalls individuell entscheiden werden.

Jetzt beim Testsieger anmelden: www.dkb.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.