Merkwürdige Auswirkungen der „Grexit“-Debatte

Die Finanzmärkte können durchaus unterhaltsam sein, finde ich. Auf was für Schlussfolgerungen da manche Marktteilnehmer kommen! Ein aktuelle Beispiel: In Kanada gibt es ein Unternehmen namens Fortress Paper. Schauen Sie sich einmal an, was der Kurs in den letzten Wochen gemacht hat:

Inhaltsverzeichnis

  • Kursverlauf Fortress Paper
    • Michael Vaupel
  • Gründe für den Kurssprung? Das Management teilt mit, man wisse nichts
  • Spekulation auf einen Großauftrag aus Griechenland
    • Klarstellung

Kursverlauf Fortress Paper

Merkwürdige Auswirkungen der „Grexit“-Debatte
Dargestellt ist der Kursverlauf von „Fortress Paper“ an der Börse Toronto, Notierung in kanadischen Dollar. Quelle: Finanzen100

Michael Vaupel

Michael Vaupel

Redakteur bei Vaupels Börsenwelt
Michael Vaupel ist diplomierter Volkswirt, Historiker (M.A.) und Vollblut-Börsianer. Er verfügt über Erfahrung als Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Nebenwerte, Derivate, Rohstoffe) und legt Wert auf ethisch korrektes Investieren.
Michael Vaupel

Letzte Artikel von Michael Vaupel (Alle anzeigen)

Börse Toronto
Die Börse Toronto – kurz TSX – ist die größte Börse Kanadas. TSX steht für „Toronto Stock Exchange“. Kanada haben wohl nicht viele Trader in Europa im Visier – ich möchte darauf hinweisen, dass die TSX aber die ca. sechstgrößte Börse der Welt ist. Derzeit sind die Handelszeiten an der Börse Toronto: Werktags von 9:30 bis 16:00 Uhr. Von 16:15 bis 17:00 Uhr findet dann noch ein nachbörslicher Handel statt.

Das Unternehmen „Fortress Paper“ ist eine Papiermühle in Vancouver. Nicht das, was man besonders „sexy“ nennen würde. Ich habe einen Blick auf die jüngsten Quartalszahlen geworfen. Diese sahen auch keineswegs berauschend aus: Im ersten Quartal lag das Ebitda bei -2,5 Mio. kanadischen Dollar.

Ebitda, das steht für „Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen“. Wenn schon das Ebitda negativ ist, ist das ganz bestimmt nicht positiv! Und es ist dann ja auch noch nicht einmal ein Dollar für Steuern und Zinsen bezahlt, und Ersatzinvestitionen für die abgeschriebenen Anlagen müssten auch beiseite gelegt werden.

Trotz dieser alles andere als überzeugenden Zahlen schoss der Kurs in den letzten Wochen regelrecht nach oben, wie der obige Chart gezeigt hat. Was war da los?

Gründe für den Kurssprung? Das Management teilt mit, man wisse nichts

Am 12. Mai wurde das Management des Unternehmens von der Regulierungsbehörde „Investment Industry Regulatory Organization of Canada“ aufgefordert, zu dem Kurssprung Stellung zu nehmen.

Das Management selbst teilte dann mit, dass man keinen Grund für den Kurssprung kennen würde. Ich zitiere: Man sei „unaware of any reason for the increase in market activity in the company's stock today.“

Wieso also dieser Anstieg? Und hier kommt meine Einleitung ins Spiel: Unterhaltsam, skurril! Denn einige Marktteilnehmer setzen offensichtlich auf einen „Grexit“, sprich einen Ausstritt Griechenlands aus der Euro-Zone. Und Griechenland müsste dann neue Banknoten drucken.

Spekulation auf einen Großauftrag aus Griechenland

Fortress Paper könne den Auftrag erhalten, und das sei ein millionenschweres Geschäft. Dazu gibt es keinerlei belastbare Hinweise – aber gerade das lässt die Spekulation hochfliegen. Denn natürlich, das müsse alles geheim sein.

Wie gesagt: Unterhaltsam, die Finanzmärkte! Diese Spekulation mache ich jedenfalls bestimmt nicht mit.

Klarstellung

Und auch hier gilt: Dies ist meine rein subjektive Einschätzung und keine Aufforderung an Sie, mit diesem Basiswert zu handeln. Betrachten Sie meine Zeilen als Gedankenanstoß, nicht mehr und nicht weniger. Es geht um Ihr Geld – verantwortlich dafür sind Sie ganz alleine. Wir recherchieren nach bestem Wissen und Gewissen, übernehmen aber keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Author: Michael Vaupel

Michael Vaupel ist diplomierter Volkswirt, Historiker (M.A.) und Vollblut-Börsianer. Er verfügt über Erfahrung als Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Nebenwerte, Derivate, Rohstoffe) und legt Wert auf ethisch korrektes Investieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.