Miles & More Kreditkarte Erfahrungen: Das Bonusmeilen-Angebot für Vielflieger

Miles & More Testergebnis Das Miles & More Kreditkartenangebot mit den bekannten Bonusmeilen sind wahrscheinlich den meisten bereits ein Begriff. Niemand Geringeres als der Lufthansa-Konzern bietet die Miles & More Kreditkarten an, mit denen man mit jedem Umsatz wertvolle Bonusmeilen sammeln kann. In erster Linie richtete sich das Angebot der Miles & More an Business Kunden, die regelmäßig mit dem Flugzeug unterwegs waren. Heute können aber auch Privatpersonen die praktischen Kreditkarten beantragen und von den Reise- und Flugvorteilen der Angebote profitieren. Ob sich die Anschaffung einer sogenannten Premium-Kreditkarte auch tatsächlich für den privaten Gebrauch eignet, welche Voraussetzungen man erfüllen sollte und wie sich die sechs Kreditkartenangebote im Allgemeinen unterscheiden, erklärt der Kreditkarten-Test der Miles & More Kreditkarten.

CTA_kreditkarte_Miles_and_More

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Pro & Contra zur Miles & More Bank
    • Vorteile:
    • Nachteile:
  • 2. Miles & More MasterCard Steckbrief
  • 3. Unsere Erfahrungen mit den Miles & More Kreditkarten
    • Kreditkarten-Gebühren bei der Miles & More: Übersichtliche Auflistung vorhanden
    • Konditionen: Variable Teilzahlungsmöglichkeiten bei Miles & More
    • Zinssätze: Vernünftige Guthaben-Zinssätze bei Miles & More
    • Welche Leistungen bieten die Kreditkarten bei der Miles & More?
    • Zusatzleistungen: Die Kreditkarten mit dem bekannten Meilen-Bonus-Programm
    • Bezahlen und Geld abheben im Inland: Kostenlos Bezahlen und gebührenpflichtig Geld abheben
    • Geld abheben und bezahlen im Ausland: Auszahlungen sind gebührenpflichtig
    • Abwicklung des Kreditkarten-Antrags: Einfache Abwicklung bei Miles & More
    • Sicherheit: Umfangreicher Schutz und NFC-Payment-Option
    • Servicequalität bei der Miles & More: Maximale Servicequalität
  • 4. Fazit: Das Kreditkartenangebot für Vielflieger, Geschäftsleute und Reiselustige

1. Pro & Contra zur Miles & More Bank

Vorteile:

  • Günstige Jahresgebühr
  • Bezahlungen im Inland kostenlos
  • Bonusmeilen-Programm
  • In mehr als 33 Millionen Shops und Geschäften bargeldlos bezahlen
  • 3D-Secure-System
  • NFC-Payments
  • Hohe Servicequalität

Nachteile:

  • Kein eigenes Kartendesign
  • Auslandseinsatzentgelte in Fremdwährung
  • Bargeldabhebungen im Inland gebührenpflichtig

2. Miles & More MasterCard Steckbrief

  • Kreditkartenmarke: MasterCard
  • Kreditkartenart / Art der Abrechnung: Charge Card
  • Gebühren: Jahresgebühren
  • Standardlimit: kartenabhängig
  • Kreditzinsen / Sollzinsen: 8,56 %
  • Guthabenzinsen: 0,7% / 0,3%
  • Zusatzleistungen: Lufthansa-World-Shop, Versicherungen
  • Bonusprogramm: Bonus-Meilen-Programm
  • Teilzahlungsfunktion: Ja
  • kostenloser Auslandseinsatz/ Geldautomat: Ja/Nein
  • Fremdwährungsgebühren: Ja
  • Bargelder abheben Inland: gebührenpflichtig
  • Kontaktlos bezahlen: Ja

3. Unsere Erfahrungen mit den Miles & More Kreditkarten

Kreditkarten-Gebühren bei der Miles & More: Übersichtliche Auflistung vorhanden

Die Lufthansa bietet insgesamt sechs unterschiedliche Kreditkarten im Miles & More Kreditkartenprogramm an. Jede dieser Karten gibt es in zwei Varianten, der World-Version und der World-Business-Version. Die Karten unterscheiden sich nicht nur in ihren Zusatzleistungen und Jahresgebühren, sondern vor allem in ihren Bonusmeilenprogrammen und verfügbaren Partnerkarten-Optionen. Folgende Jahresgebühren fallen bei den einzelnen Angeboten an:

  • Miles & More Credit Card White: Nur World-Version für 25 Euro im Jahr, keine Partneroption
  • Miles & More Credit Card Blue: World-Version 55 Euro (Partner 40 Euro), World-Business 70 Euro (Partner 50 Euro)
  • Miles & More Credit Card Gold: World 100 Euro (Partner 60 Euro), World-Business 110 Euro (Partner 70 Euro)
  • Lufthansa Frequent Traveller Credit Card: World 65 Euro, World-Business 65 Euro, keine Partnerkarte möglich
  • Für die exklusiven Status-Kreditkarten Lufthansa Senator Credit Card und die Lufthansa HON Circle Credit Card fallen keine Jahresgebühren (World und World-Business) an. Partnerkarten sind hier nicht möglich

Wichtig: Die Jahresgebühren können bei Miles & More auch über entsprechende Bonus-Meilen bezahlt werden!

Punkte: 8 von 10

Konditionen: Variable Teilzahlungsmöglichkeiten bei Miles & More

Hinsichtlich variabler Teilzahlungsfristen punkten die Miles & More Kreditkarten auf der ganzen Linie. Lufthansa bleibt sich ihrer Linie treu und setzt auf Kartenunabhängige Teilzahlungsoptionen mit einem variablen Sollzinssatz von 8,56 % p.a.

AGBs auf miles-and-more-kreditkarten.com

Übersichtlich: Kosten- und Konditionen von Miles & More

Anfallende Guthaben aus Retouren werden kostenlos auf das Kartenkonto überwiesen, Eilüberweisungen kosten 5 Euro und Kurierdienstleistungen werden je nach Aufwand berechnet.

Punkte: 8 von 10

Zinssätze: Vernünftige Guthaben-Zinssätze bei Miles & More

Anders als das oftmals bei der Konkurrenz der Fall ist, erhalten Kunden bei den Miles & More Kreditkartenangebote Guthabenzinsen auf anfallende Guthaben. Folgenden Guthabenzinsen werden Kunden bei Miles & More gutgeschrieben:

  • Miles & More Credit Card White: 0,7 % p.a. bis zu einem Guthaben von 300.000 Euro; 0,3 % p.a. ab 300.000 Euro
  • Miles & More Credit Card Blue: 0,7 % p.a. bis zu einem Guthaben von 300.000 Euro; 0,3 % p.a. ab 300.000 Euro
  • Miles & More Credit Card Gold: 0,8 % p.a. bis zu einem Guthaben von 300.000 Euro; 0,3 % p.a. ab 300.000 Euro

Punkte: 8 von 10
CTA_kreditkarte_Miles_and_More

Welche Leistungen bieten die Kreditkarten bei der Miles & More?

erfahrungen_schreibenDie Kreditkartenangebote der Lufthansa Miles & More bieten in erster Line eine ideale Möglichkeit, weltweit bargeldlos bezahlen zu können und überall auf der Welt schnell und einfach an Bargeld zu kommen.

Gleichzeitig setzen die Kreditkarten mit ihren speziellen Meilen-Programmen Maßstäbe. Wer regelmäßig geschäftlich reisen muss, kommt eigentlich nicht um ein Meilen-Sammel-Programme herum. Gerade wenn man für die gesammelten Meilen Flüge zu vergünstigten Konditionen bucht oder für kleines Geld Upgrades in die Business-Class erhält, profitiert man von diesem Konzept ungemein. In diesen beiden Möglichkeiten unterscheiden sich die einzelnen Kreditkartenangebote von Miles & More nicht untereinander!

Kreditkartenangebot Miles & More Credit Card Blue auf miles-and-more-kreditkarte.com

Variabel: Jede Miles & More Kreditkarte als World- und World-Business-Version

Bei den Premium-Varianten der World-Business Status-Kreditkarten von Miles & More profitieren Kunden außerdem noch von umfangreichen Versicherungsschutz-Leistungen und einem Concierge-Service. Die World-Business-Version der Gold- und Blue-Kreditkarten bieten zusätzlichen Zugang zu speziellen Flughafen-Lounges, erlauben vergünstigte Hotelbuchungen und liefern ebenfalls Mietwagen- und Versicherungsoptionen. Gerade die Gold- und die Blue-Version eignen sich daher durchaus auch in der World-Business-Version für die private Nutzung. Bei den Status-Kreditkarten sieht das natürlich etwas anders aus.

Punkte: 7 von 10

Zusatzleistungen: Die Kreditkarten mit dem bekannten Meilen-Bonus-Programm

Hinsichtlich ihren angebotenen Zusatzleistungen und dem Meilen-Programm unterscheiden sich die angebotenen Kreditkarten wieder enorm. Die folgende Tabelle zeigt alle relevanten Prämien und Rabatte sowie die Bonusmeilenoptionen:

Karte Bonusmeilen Prämien, Rabatte, einmalige Lufthansa-World-Shop-Rabatte
Miles & More Credit Card White 2 € Umsatz = 1 Prämienmeile; 500 Prämienmeilen Willkommensbonus 50 Euro Fluggutschein; 5 % Rabatt Lufthansa-World-Shop; 25 % Mietwagen-Rabatt
Miles & More Credit Card Blue World 500 Prämienmeilen Willkommensbonus; 1 Euro = 1 Meile; 10% Lufthansa-World-Shop; Avis-Upgrade-Gutschein
Miles & More Credit Card Blue World Business 1000 Prämienmeilen Bonus, 1 Euro = 1 Meile 10% Lufthansa-World-Shop; Avis-Upgrade-Gutschein
Miles & More Credit Card Gold World 2000 Prämienmeilen; 1 Euro = 1 Meile 15% Lufthansa-World-Shop; Avis-Gutschein für ein Wochenende
Miles & More Credit Card Gold World Business 4000 Prämienmeilen; 1 Euro = 1 Meile 15% Lufthansa-World-Shop; Avis-Gutschein für ein Wochenende
Lufthansa Frequent Traveller Card World 2000 Prämienmeilen; 1 Euro = 1 Meile 15% Lufthansa-World-Shop; Avis-Gutschein für ein Wochenende
Lufthansa Frequent Traveller Card World Business 4000 Prämienmeilen; 1 Euro = 1 Meile 15% Lufthansa-World-Shop; Avis-Gutschein für ein Wochenende
Lufthansa Senator Credit Card World 2000 Prämienmeilen; 1 Euro = 1 Meile 15% Lufthansa-World-Shop; Avis-Gutschein für ein Wochenende
Lufthansa Senator Credit Card World Business 4000 Prämienmeilen; 1 Euro = 1 Meile 15% Lufthansa-World-Shop; Avis-Gutschein für ein Wochenende
Lufthansa HON Circle Credit Card World 2000 Prämienmeilen; 1 Euro = 1 Meile Lufthansa-World-Shop 20%
Lufthansa HON Circle Credit Card World Business 4000 Prämienmeilen; 1 Euro = 1 Meile Lufthansa-World-Shop 20%

Im Vergleich zeigen sich hier deutlich die Unterschiede. Je nachdem, wie oft man die Kreditkarte zur Buchung von Flugreisen oder Mietwagen nutzt, lohnt sich die Anschaffung einer der World-Business-Varianten oder sogar eine der exklusiven Status-Kreditkarten.

Bonusoption Lufthansa-World-Shop auf miles-and-more-kreditkarten.com

Lufthansa-World-Shop Angebot

Im Lufthansa-World-Shop kaufen Besitzer der Kreditkarten nicht nur zu vergünstigten Konditionen ein, sondern nutzen selbstverständlich auch ihre Bonusmeilen, um sich damit zum Beispiel ein neues iPad zu sichern. Dabei muss aber beachtet werden, dass es sich hierbei nicht um dauerhafte Rabatte handelt, sondern sich die gewährten Rabatte zum Teil auf nur einen Einkauf beschränken. Daher sollte man die Meilen erstmal ausgiebig sammeln, um dann einen hochwertigeren Bonus mit dem Rabatt noch weiter zu vergünstigen.

Punkte: 8 von 10

Bezahlen und Geld abheben im Inland: Kostenlos Bezahlen und gebührenpflichtig Geld abheben

Meist ein leidiges Thema, da sich die Konditionen und Preise für Inlandsgeschäfte von Karte zu Karte unterscheiden. Die Lufthansa versucht, auch bei diesem Punkt mit einem besonders transparenten Kostenmodell zu punkten. Obwohl der Konzern sechs unterschiedliche Kreditkarten in zwei Varianten anbietet, beschränkt sich der Konzern auf nur zwei Gebührenstaffelungen für den Inlandseinsatz:

  • Pro Geldabhebung am Automaten fallen 2 Prozent des Umsatzes an, mindestens jedoch 5 Euro
  • Bei Geldabhebungen am Schalter sind es 3 Prozent Gebühren und ebenfalls mindestens 5 Euro

Diese Kostenkonditionen sind bei allen angebotenen Kreditkarten identisch, genau wie die Möglichkeit im Inland immer komplett kostenlos bezahlen zu können!

Verglichen mit Konkurrenzangeboten liegen 2-3 Prozent im guten Mittelfeld und sind ein akzeptabler Wert. Die Idee, mit nur zwei Zinssätzen für absolute Transparenz zu sorgen, geht auf.

Punkte: 10 von 10

Geld abheben und bezahlen im Ausland: Auszahlungen sind gebührenpflichtig

Dafür wurden Kreditkarten in ihrer eigentlichen Ursprungsform entwickelt: Um immer problemlos weltweit bezahlen und Bargeld abheben zu können. Und das kann man mit jeder angebotenen Miles & More- und Lufthansa-Status-Kreditkarten

Dabei fallen folgende Gebühren an:

  • Pro Geldabhebung am Automaten 2% des Umsatzes an (Minimum 5 Euro)
  • Pro Geldabhebung am Schalter 3% des angeforderten Umsatzes (Minimum 5 Euro)

Diese Kosten sind identisch zu denen, die im Inland anfallen.
CTA_kreditkarte_Miles_and_MoreSteuerKartenzahlungen im EU-Ausland sind komplett kostenlos, im Nicht-EU-Ausland fallen bei den World-Varianten 1,75 %, bei den World-Business-Varianten 1,25 % an.

Dieses Kostenmodell ist zum einen sehr überschaubar zum anderen relativ günstig. Sicherlich findet man aber auch Anbieter, die sich speziell auf einen Auslandseinsatz ausrichten, bei denen man zu besseren Konditionen im Ausland Geld abheben kann. Im Gegenzug gibt es dort aber in der Regel kein Bonus-Meilen-Programm.

Punkte: 7 von 10

Abwicklung des Kreditkarten-Antrags: Einfache Abwicklung bei Miles & More

Der Antrag für eine der angebotenen Miles & More Kreditkarten ist relativ einfach aufgebaut. Nachdem man sich für eines der Angebote entschieden hat, öffnet sich ein Online-Antrags-Formular.
In diesem werden Angaben zur Person, der Wohnsituation, dem Einkommen und vorhandenen Miles & More Kartennummern abgefragt.

Online-Antrag auf miles-and-more-kreditkarten.com

Übersichtlich: Der Online-Antrag von Miles & More

Außerdem muss ein Abrechnungskonto angeben werden, da die Lufthansa keine eigenen Girokonten anbietet.

vorlage_musterPositiv fällt auf, dass man hier vor dem endgültigen Ausdrucken des Antrags noch Mal gezielt auf die einzelnen Vertragsbedingungen und Konditionen des Angebots hingewiesen wird. Jetzt hat man noch die Möglichkeit, ein anderes Angebot zu wählen. Der Aufbau des Online-Antrages ist, genau wie der restliche Seitenaufbau des Web-Portals sehr übersichtlich. Hier findet man sich schnell zurecht und sollten doch mal Fragen aufkommen, erreicht man einen deutschsprachigen Support innerhalb weniger Minuten.

Nachdem Antrag und Unterlagen ausgedruckt und unterschrieben wurden, muss noch die eigene Identität vom Postboten über das Post-Ident-Verfahren bestätigt werden. Alternativ kann man das auch in jeder Post-Filiale durchführen lassen. Wer keinen Drucker besitzt, kann sich die ausgefüllten Vertragsunterlagen zur Unterzeichnung auch auf dem Postweg zusenden lassen.

Verglichen mit Konkurrenzanbietern ist das gesamte Antrags-Prozedere recht simpel aufgebaut. Das Web-Portal ist übersichtlich und auch weniger Technik-affine Menschen finden sich hier zurecht! Ein paar mehr Infofelder, die einzelne Elemente des Antrags erklären, wären dennoch schön, auch wenn alle Fragen im Grunde selbst-erklärend sind.

Punkte: 10 von 10

Sicherheit: Umfangreicher Schutz und NFC-Payment-Option

Nachdem die Miles & More Kreditkarten bis jetzt im Kreditkarten-Test in fast in allen Bereichen punkten konnten, müssen sie nun zeigen, welche Sicherheitsaspekte sie so liefern.

Dabei punktet das Miles & More Angebot mit folgenden Optionen:

  • Card-Control: Kunden werden zeitnah über Kontobewegungen informiert (SMS, E-Mail)
  • 3D-Secure: Mobile-Tan-System für jede Online-Zahlung
  • NFC-Payment (Pay Pass): Kontaktloses Bezahlen in vielen Tankstellen, Shops und Geschäften

Card-Control und 3D-Secure sind jetzt nichts Besonderes, diese werden so auch von der Konkurrenz angeboten. Die Pay Pass Option, sprich die Möglichkeit, kontaktlos mit der NFC-Technik bezahlen zu können aber schon. Diese neue Chip-Technologie bietet noch nicht jeder Anbieter an. Die Technik liefert ein Maximum an Sicherheit, verglichen mit traditionellen Bezahlungen mit Unterschrift.

NFC-Payment Vorstellung auf aldi-nord.de

ALDI-Nord: So funktioniert NFC-Payment

sicherheitUnterschriften können mit wenig Aufwand gefälscht werden, das NFC-System kann nicht so einfach umgangen werden. Durch die NFC-Technik wird das Smartphone virtuell mit der Kreditkarte verknüpft, bezahlt wird über eine Bluetooth-Verbindung zwischen NFC-Kassenterminal und Smartphone. Zur Identifizierung überprüft das Smartphone die Identität des Nutzers mit dem Fingerabdrucksensor des Mobile-Devices. Dies ist die sicherste Möglichkeit, bargeldlos zu bezahlen und die Zukunft des modernen (bargeldlosen) Geschäftsleben. Es macht durchaus Sinn, schon jetzt auf diese Zusatzoption zu setzen. Lebensmittel-Discounter Aldi rüstete unlängst 2.500 Kassenterminals in Deutschland mit der NFC-Technik aus.

Punkte: 9 von 10

Servicequalität bei der Miles & More: Maximale Servicequalität

SupportAuch in diesem Bereich gibt es im Kreditkarten-Test der Miles & More Angebote keine nennenswerten Kritikpunkte. Ein Servicemitarbeiter ist innerhalb weniger Minuten an der Hotline erreichbar. Gestellte Fragen beantwortet der deutsche Muttersprachler gezielt und kompetent. Das Beratungsgespräch kann als angenehm und informativ beschrieben werden. Ein Blick in entsprechende Kunden-Feedbacks im Netz zeichnet ein ähnliches Bild. Mehr als 80% Kundenempfehlungen und eine hohe Servicequalität beim Testanruf sind eigentlich ein gutes Zeichen für hervorragende Serviceleistungen.

Service auf miles-and-more-kreditkarten.com

Übersichtliches Konzept: Der Miles & More Servicebereich

Der Seitenaufbau des Online-Portals ist sehr übersichtlich, zu jedem Angebot findet man alle Infos auf einen Blick. Offene Fragen werden auch über einen FAQ-Bereich beantwortet. Außerdem setzt der Anbieter auf absolute Kostentransparenz. Alle Preise und Konditionen der verschiedenen Angebote sind übersichtlich in einer Vergleichstabelle am Ende der AGBs zu finden. Bei Konkurrenzanbietern muss man die einzelnen Kreditkartenangebote oftmals mühsam eigenhändig vergleichen. Klarer Punkt für das Miles & More Angebot.

Punkte: 9 von 10

4. Fazit: Das Kreditkartenangebot für Vielflieger, Geschäftsleute und Reiselustige

fazitDie Miles & More Kreditkarten richten sich ganz klar alle, die regelmäßig vereisen und dafür Flüge oder Mietwagen buchen müssen. Eigentlich als Business-Kreditkarten für den Geschäftsmann entwickelt, liefert der Anbieter heute aber auch für private Zwecke geeignete Kreditkarten mit dem bekannten Bonus-Meilen-Programm. Aber auch hier richten sich die Karten mit ihren Zusatzleistungen und dem Punkteprogramm an Vielflieger.

Wer jetzt speziell eine Kreditkarte nur für den Auslandseinsatz sucht, findet etwas günstigere Konditionen bei der Konkurrenz, verzichtet dann aber auf das Bonusmeilenprogramm. Um aus diesem das Maximum holen zu können, sollte man vorerst die Meilen sammeln und dann in Verbindung mit der einmaligen Rabattoption im Lufthansa-World-Shop eine der neuen Technik-Innovationen wie ein Smartphone oder Tablet kaufen. Alternativ können Geschäftsleute und Privatpersonen ihre Flüge gegen Bonusmeileneinsatz upgraden lassen. Außerdem muss nochmal positiv hervorgehoben werden, dass der Anbieter eine volle Preis- und Kostentransparenz bietet und mit einem übersichtlichen Seitenaufbau des Web-Portals punktet.

Gesamt: 8,1/10
CTA_kreditkarte_Miles_and_More


Unsere Bewertung
Broker:
Miles & More Kreditkarte Erfahrungen
Bewertung:
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.