Raiffeisen Centrobank mit Neuemissionen

„Plain Vanilla“ hieß es früher, wenn ein Emittent einen „Standard-Optionsschein“ emittiert hat. DAX-Call, Daimler-Put, so etwas in dieser Art.

Der österreichische Emittent Raiffeisen Centrobank ist mir hingegen aufgefallen, weil er sich keineswegs auf „Plain Vanilla“ (sinngemäß etwa „normales Vanille-Eis“) fokussiert hat, sondern besonders in den Nischen aktiv ist.

Inhaltsverzeichnis

  • Statt „Plain Vanilla" Spezialitäten im Angebot
    • 6,7% Deutschland Protect Aktienanleihe
    • Dividendenaktien Bond
    • USD 1% Dividendenaktien Winner Garantie-Zertifikat
    • Klarstellung
    • Michael Vaupel

Statt „Plain Vanilla" Spezialitäten im Angebot

Heute vermeldete die Raiffeisen Centrobank erneut die Emission solcher Spezialitäten-Zertifikate. Die genannten Scheine befinden sich nun in der Zeichnungsphase. Während der Zeichnungsphase fällt ein Ausgabeaufschlag an – der nach der Börseneinführung wegfällt (weshalb ich ungern solche Scheine zeichne, sondern lieber den Börsenhandel abwarten würde). Hier ein Überblick (dies ist keine Empfehlung):

6,7% Deutschland Protect Aktienanleihe

Zeichnungsfrist bis 11. März 2015
Basiswert sind drei Aktien: BASF, Deutsche Post und Volkswagen
Wenn bei jeder der drei Aktien bis Laufzeitende die Barriere von 55% des Startkurses hält, wird der Nominalbetrag zurückbezahlt
Laufzeit: 2 Jahre
Der feste Zinssatz liegt bei 6,7% pro Jahr und wird unabhängig von der Kursentwicklung bezahlt
Risiko: Eine der drei Aktien fällt unter 55% des Startkurses

Dividendenaktien Bond

Zeichnungsfrist bis 13. Februar 2015
Laufzeit 7,5 Jahre
Basiswert ist der STOXX Global Select Dividend 100 Index
Kapitalgarantie zu 100% (bezogen auf den Nominalwert)
Wenn der Basiswert gegenüber dem Startwert fällt, wird der Nominalwert zurückgezahlt.
Wenn der Index über den Startwert gestiegen ist, werden bei Laufzeitende 115% oder 130% zurückgezahlt (genaue Details siehe Verkaufsprospekt)

Bitte beachten Sie: Jeder der genannten Scheine ist eine Schuldverschreibung. Das bedeutet, dass die Rückzahlung/Zinszahlungen von der Zahlungsfähigkeit des Emittenten abhängen. Auch eine „Kapitalgarantie“ rettet Ihren Einsatz nicht, falls der Emittent selber zahlungsunfähig werden sollte. Die Lage der Raiffeisen Centrobank sollten Sie als Käufer der Scheine dieses Emittenten deshalb im Blick behalten.

USD 1% Dividendenaktien Winner Garantie-Zertifikat

Zeichnungsfrist bis 20. Februar 2015
Kapitalgarantie 100% des Nennwertes
Laufzeit: 5 Jahre
Basiswert ist hier der STOXX Global Select Dividend 100 USD Index
Mit diesem Schein partizipieren Sie laut Emittent zu 50% vom Basiswert. Sollte dieser fallen, greift – aufs Laufzeitende bezogen – die Kapitalgarantie.
Fixzinssatz, unabhängig von der Performance: 1% pro Jahr
Vorsicht: Während der Zeichnungsfrist fällt hier sogar ein Ausgabeaufschlag von recht happigen 3% an (= Fixzinssatz von 3 Jahren!)

Klarstellung

Und auch hier gilt: Dies ist meine rein subjektive Einschätzung und keine Aufforderung an Sie, diese Scheine zu kaufen. Betrachten Sie meine Zeilen als Gedankenanstoß, nicht mehr und nicht weniger. Es geht um Ihr Geld – verantwortlich dafür sind Sie ganz alleine. Wir recherchieren nach bestem Wissen und Gewissen, übernehmen aber keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Michael Vaupel

Michael Vaupel

Michael Vaupel ist diplomierter Volkswirt, Historiker (M.A.) und Vollblut-Börsianer. Er verfügt über Erfahrung als Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Nebenwerte, Derivate, Rohstoffe) und legt Wert auf ethisch korrektes Investieren.
Michael Vaupel

Letzte Artikel von Michael Vaupel (Alle anzeigen)

Author: Michael Vaupel

Michael Vaupel ist diplomierter Volkswirt, Historiker (M.A.) und Vollblut-Börsianer. Er verfügt über Erfahrung als Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Nebenwerte, Derivate, Rohstoffe) und legt Wert auf ethisch korrektes Investieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.