Im November: „World of Trading“ 2014 in Frankfurt

Nächsten Monat ist es soweit: Die „World of Trading“ – eine der größten Trading-Messen im deutschsprachigen Raum – startet am 20. November.

Für den Starttag ist eine Pre-Conference angesetzt, in den beiden folgenden Tagen stehen eine Vielzahl von Seminaren und Vorträgen an. Die Veranstaltung findet im Forum der Messe Frankfurt statt.

WOTQuelle: World of Trading

Für die Pre-Conference sind Vorträge von bekannten Tradern wie Birger Schäfermeier, Karin Roller und Daniel Schütz eingeplant. Am Freitag ist ein Höhepunkt dann das Live-Trading mit Experten wie Markus Heitkoetter, Achim Mautz oder René Wolfram. Hier können die Teilnehmer live mittraden. Der erzielte Gewinn der Experten soll sogar unter den Teilnehmern ausgeschüttet werden.

Inhaltsverzeichnis

  • Das Programm für Freitag, 21. November zeigt, mit was die Besucher rechnen können:
  • Start im November: „World of Trading“ in Frankfurt
    • 5 Gründe, warum sich der Besuch der World of Trading lohnt:

Das Programm für Freitag, 21. November zeigt, mit was die Besucher rechnen können:

09:30 – 11:30 Großes Live-Trading-Event – Teil I

11:30 – 12:00 Dominik Auricht, HypoVereinsbank onemarkets
Suchen Sie noch oder handeln Sie schon? Mit dem richtigen Hebelprodukt den Trend erfolgreich handeln

12:00 – 12:30 Malte Kaub, ActivTrades
Gewinnen und Verlieren: Entwickeln Sie Ihre mentale Stärke beim Trading

12:30 – 13:00 Metin Simsek, UBS
Professionelle Optionsstrategien in der Praxis

13:00 – 13:30 Jörg Scherer, HSBC
Langfristiger Vermögensaufbau mit Technischer Analyse

13:30 – 14:00 Malte Rubruck, DAB Bank AG
Was machen erfolgreiche Trader anders?

14:00 – 15:00 Großes Live-Trading-Event – Teil II

15:00 – 15:30 Markus Gabel und Jochen Schmidt, Admiral Markets
2 Trader – eine Meinung?!

15:30 – 16:00 Oliver Bossmann, ETX Capital
Besseres Trading mit der Sentimentanalyse

16:00 – 16:30 Thomas Timmermann, Commerzbank
Kapitalmarkttrends, technische Markteinschätzung & aktuelle Anlagestrategien

16:30 – 17:00 Robert Halver, X-Trade Brokers (XTB)
Anlagestrategien für „moderne“ Kapitalmärkte, die außer Rand und Band sind

17:00 – 18:00 Großes Live-Trading-Event – Teil III

Start im November: „World of Trading“ in Frankfurt

Zu den zahlreichen Referenten gehören zum Beispiel Carsten Umland, Orkan Kuyas, Erdal Cene, Thomas Vittner, Wieland Arlt, Michael Voigt, Dr. Raimund Schriek und Dimitri Speck. Freitag und Samstag stehen für die Vorträge und Live-Events eine Hauptbühne sowie sechs Seminarräume bereit.

5 Gründe, warum sich der Besuch der World of Trading lohnt:

  1. Lernen Sie die Top-Strategien, mit denen die Trading-Profis erfolgreich sind
  2. Nutzen Sie die besten Ausbildungsmöglichkeiten – kostenlos!
  3. Tauschen Sie sich mit anderen Tradern aus
  4. Bekommen Sie einen besseren Überblick über die Märkte
  5. Informieren Sie sich über die besten Tools und die beste Unterstützung für Ihr Trading

Die „World of Trading“ startete 2005 als „Traders World“ und verbuchte in den folgenden Jahren einen signifikanten Besucherzuwachs.

2008 dann erfolgte der Umzug in das Forum der Messe Frankfurt und 2013 der Besucherrekord mit 4.500 Personen.

Zahlreiche nationale und internationale Referenten waren in den vergangenen Jahren am Gelingen der Messe beteiligt.

Rückblick: Im letzten Jahr waren knapp 70 Aussteller und mehr als 60 Referenten bei der „World of Trading" in Frankfurt vertreten. Es kamen rund 4.500 Besucher.

Als Highlight der letzten „World of Trading" galt ein großes Live-Trading Event am Freitag. Dort handelten Trader wie Michael Voigt und David Furcajg. Am folgenden Tag ging es um das damals neue Thema „Social Trading". Die passenden Anbieter von sharewise, wikifolio, United Signals und ayondo besprachen das Thema in einer interessanten Podiumsdiskussion.

Der Veranstalter vermeldete als besonderen Erfolg die 2013 neu eingeführte Trader-Lounge der HypoVereinsbank onemarkets mit dem Trading-Wettbewerb „Live“ sowie Fachvorträgen von Trading-Profis.

 

Author: Michael Vaupel

Michael Vaupel ist diplomierter Volkswirt, Historiker (M.A.) und Vollblut-Börsianer. Er verfügt über Erfahrung als Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Nebenwerte, Derivate, Rohstoffe) und legt Wert auf ethisch korrektes Investieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.