ING Kreditversicherung obligatorisch: Finanzieren & Sparen in einem

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 22.04.2020


Mit einer ING Kreditversicherung müssen die Kunden bei einer Finanzierung nicht rechnen. Stattdessen können sie die attraktiven Vorzüge der verschiedenen Darlehensmöglichkeiten genießen und schon ab 2,89 Prozent effektiv finanzielle Freiheit erlangen. Zusätzlich ist es möglich, zu hohe andere Darlehen abzulösen und sich damit die Restschuldversicherung zu sparen. Diesen Service bietet die ING seinen Kunden neben zahlreichen anderen kostenfreien Extras exklusiv an. Damit auch Sie in den Spargenuss kommen, einfach den Vergleichsrechner bemühen und komfortabel online die Kreditablösung umsetzen lassen.

  • Ohne verpflichtende Kreditversicherung Ratenkredit oder andere Finanzierungen nutzen
  • Finanzielle Träume bereits ab 2.500 Euro und 2,89 Prozent ermöglichen
  • Transparente Konditionen, ohne versteckte Kosten oder ING Kreditversicherung
  • Umschuldung anderer Kredite und Kündigung der Restschuldversicherung kostenfrei möglich
Jetzt direkt zur ING: www.ing.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Kreditversicherungen verursachen zusätzliche Kosten

Wer ein Darlehen aufnehmen möchte, muss häufig bei einigen Kreditinstituten eine Restschuldversicherung abschließen. Damit sollen beispielsweise Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder der Todesfall abgesichert werden. Banken fokussieren solche Versicherungen, um das eigene Ausfallrisiko der noch offene Kreditraten so gut wie möglich zu reduzieren. Doch nicht immer sind die Kreditversicherungen auch tatsächlich eine gute Wahl für die Darlehensnehmer.
DiBa Kreditversicherung

Gleiche Leistungen unterschiedliche Beträge

Bei dem Vergleich der Kreditversicherungen fällt schnell auf, dass es bei den Leistungen zwar viele Gemeinsamkeiten, aber auch deutliche Unterschiede zu den Konditionen und insbesondere bei den Kosten gibt. Abgesichert können beispielsweise Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Todesfall getrennt voneinander werden, aber auch der Versicherungsschutz als Komplettpaket ist möglich. Letzteres hat die höchsten Kosten, bietet aber ebenso den größten Schutz – so lautet zumindest die Theorie. In der Praxis sind die Konditionen der Versicherungen deutlich variabel, denn Kündigungsrecht, Wartezeiten oder Karenzzeiten sowie der eigentliche Leistungsumfang unterscheiden sich.

Kündigungsrecht bei Kreditversicherungen

Wer eine Kreditversicherung abschließt, hat ein besonderes Kündigungsrecht, denn diese Versicherung lässt sich lediglich durch Umschuldung bzw. Ablösung des Kredites kündigen. Genau deshalb bietet die ING die Möglichkeit, mit dem Ratenkredit bereits bestehende Darlehen sowie teure Restschuldversicherungen abzulösen. Wer diesen Service nutzt, muss keine zusätzliche ING Kreditversicherung abschließen, sondern kann das Darlehen auch ohne verpflichtende Versicherungsleistung nutzen.
Hinweis: Je nach Versicherung kann die Kündigung bei der Ablösung zwei Wochen bis zu drei Monate betragen. Wurden bereits Versicherungsprämien gezahlt, werden sie erfahrungsgemäß anteilig nach der Umschuldung zurückerstattet.
Jetzt direkt zur ING: www.ing.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Wartezeiten für Restschuldversicherung

Vor allem bei der Restschuldversicherung gegen Arbeitslosigkeit bestehen bei den Wartezeiten deutliche Unterschiede. Gleiches gilt für Arbeitsunfähigkeit. Der Zeitraum ab dem eigentlichen Vertragsabschluss ist dabei entscheidend, denn die Wartezeit ist eine Art Sperrfrist, innerhalb der kein Versicherungsschutz trotz abgeschlossener Kreditversicherung geltend gemacht werden kann. Wer innerhalb dieses Zeitraums erkrankt oder seine Arbeitsstelle verliert, muss die Ratenzahlungen seines Darlehens trotz der Kreditversicherung selbst begleichen.

Sperrfrist häufig bis zu sechs Monate

In der Praxis zeigt sich, dass die Wartezeiten bei vielen Versicherungsgesellschaften zwischen drei und sechs Monaten betragen können. Möchten die Darlehensnehmer eine Versicherung nutzen, bei der keine Sperrfrist besteht, wird die Auswahl deutlich geringer. Häufig lassen sich die Versicherungsgesellschaften ohne eine entsprechend lange Sperrfrist ihrer Versicherungsleistungen durch höhere Kosten bezahlen. Das alles können sich die Kunden bei Finanzierungen über die ING sparen, denn eine verpflichtende Kreditversicherung gibt es nicht.

Karenzzeiten bei Kreditversicherungen

Lesen sich die Versicherungsnehmer ihren Vertrag genau durch, finden sie häufig eine Information zu den Karenzzeiten. Ist die Wartezeit beendet und die Sperrfrist vermeintlich verstrichen, gibt es immer noch eine Karenzzeit. Definiert ist damit der Zeitraum, der nach dem Eintritt eines Schadensfalls vergeht, bis die Versicherung tatsächlich die Zahlungsleistung aufnimmt. Auch hier herrschen bei den vertraglichen Konditionen deutliche Unterschiede, wobei die Karenzzeit häufig ca. 6 Wochen dauert. Innerhalb dieses Zeitraumes müssen die Darlehensnehmer nach wie vor selbst die Raten für ihren Kredit zahlen, trotz bestehender Versicherung.

Differenzen beim Leistungsumfang der Restschuldversicherung

Besonders Augenmerk sollten die Versicherungsnehmer auf die Leistungen ihrer Restschuldversicherung legen. Wie der Praxistest zeigt, gibt es hier ebenfalls deutliche Unterschiede. Bei Arbeitslosigkeit werden meist sogar nur 12 Monate hintereinander für die Ratenzahlung übernommen. Einige Versicherungen schränken zudem die Zahl der arbeitslosen Fälle ein. Würde beispielsweise ein Kreditnehmer zum zweiten Mal innerhalb des Versicherungszeitraumes arbeitslos werden, übernehmen viele Versicherungen die weiterführende Ratenzahlung für das Darlehen nicht. Bei Arbeitsunfähigkeit sind die Versicherungsleistungen ebenfalls variabel. Zwar übernehmen viele Versicherungsgesellschaften während der kompletten Krankheitsphase die Ratenzahlung, doch einige beschränken die Zahlungen auch auf einige Monate.
Jetzt direkt zur ING: www.ing.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Ausschlussklauseln genau beachten

Bekanntlich stehen im Kleingedruckten die wichtigsten Details. So ist es auch bei vielen Verträgen rund um Kreditversicherungen. Häufig gibt es die Ausschlussklauseln, unter anderem zu bestimmten Erkrankungen. Auch hinsichtlich der Kündigungen sind Ausschlussklauseln vorhanden. Wer beispielsweise selbst kündigt, erhält häufig von den Kreditversicherungen keine Unterstützung und muss seine Darlehensraten nach wie vor selbst begleichen. Einige Versicherungen schließen auch spezifische Krankheiten beim Versicherungsschutz aus. Erkranken die Versicherungsnehmer dann an diesen, gibt es ebenfalls keinen Versicherungsschutz. Wer eine Restschuldversicherung abschließt, sollte deshalb genau darauf achten, was er dort eigentlich unterzeichnet und ob sich die zusätzlichen monatlichen Kosten für die vermeintliche sichere Absicherung der Ratenzahlungen überhaupt lohnen.
DiBa Kreditversicherung Erfahrungen

Kosten für Kreditversicherung

Was kostet eigentlich eine Absicherung der Ratenzahlungen bei Krankheit, Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit? Abhängig sind die Kosten von verschiedenen Faktoren, wie beispielsweise:

  • Darlehenshöhe
  • Laufzeit
  • Alter des Kreditnehmers
  • Ratenhöhe

Bestenfalls können die Kreditnehmer verschiedene Versicherungen miteinander vergleichen, aber in der Praxis zeigt sich häufig ein anderes Bild. Viele Banken kooperieren mit Versicherungsunternehmen, sodass die Darlehensnehmer häufig kaum eine Auswahl haben, sondern lediglich ein Angebot für die Kreditversicherung erhalten. Dieses Angebot muss am Markt nicht zwangsläufig das bessere sein. Deshalb ist es wichtig, dass die Kreditversicherung obligatorisch stattfinden kann und die Kunden selbst entscheiden, welches Unternehmen sie nutzen möchten. Die Konditionen für die Versicherungsleistungen variieren deutlich, sodass Versicherungen bereits ab einem Euro monatlich möglich sind. Dabei handelt es sich allerdings um die Standard-Kreditversicherung für kleine Beträge mit kurzen Laufzeiten. Wer das Komplettpaket (bestehend aus Absicherung des Todesfalls, der Krankheit sowie Arbeitsunfähigkeit) nutzen möchte, zahlt monatlich häufig deutlich mehr. Günstige Versicherungen bieten solche Pakete bereits ab 10 Euro, wobei nach oben kaum Grenzen bestehen.

Restschuldversicherung erhöht monatliche Ratenzahlung deutlich

Wer einen Kredit abschließt, sollte die monatlichen Kosten dafür im Blick behalten. Kann ich mir den Kredit gemessen an meiner Kalkulation für die Einnahmen und Ausgaben überhaupt leisten? Interessieren sich die Darlehensnehmer für die Kreditversicherung, sind auch diese Kosten zu berücksichtigen. Auch wenn die Restschuldversicherung monatlich vermeintlich „nur“ 10 Euro kostet, kann sich dieser Betrag gemessen an der Laufzeit schnell summieren. Wer beispielsweise 96 Monate finanziert, zahlt immerhin 960 Euro für seinen Versicherungsschutz.
Jetzt direkt zur ING: www.ing.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Keine ING Kreditversicherung erforderlich

Bei der ING haben die Darlehensnehmer nicht die Verpflichtung, eine Restschuldversicherung abzuschließen. Deshalb können sie die zahlreichen Kreditangebote auch ohne die ING Kreditversicherung beanspruchen. Die Konditionen sind dadurch nicht nur günstiger, sondern auch deutlich transparenter. Es lauern keine versteckten Kosten oder unnötige Absicherungen mit zahlreichen Fallstricken. Stattdessen genießen die Darlehensnehmer den exklusiven kostenlosen Service der Bank und können die attraktiven Konditionen für ihre Finanzierungswünsche nutzen. Der Service und die Finanzierungsangebote sind sogar so gut, dass sie bereits mehrfach durch Fachjurys mit Preisen honoriert wurden. Nicht nur das Handelsblatt, sondern auch n-tv bescheinigte ING beispielsweise im Vergleich mit anderen Banken besonders gute Konditionen für den Raten- oder Rahmenkredit.

Restschuldversicherung kündigen und ING Ratenkredit dafür nutzen

Während andere Kreditinstitute (unnötige) Restschuldversicherungen anbieten oder sogar verpflichtend für die Darlehensaufnahme machen, geht die ING völlig andere Wege. Die Bank stellt den Kunden nicht nur attraktive Finanzierungsmöglichkeiten, sondern auch die kostenlose Ablösung eines bereits bestehenden Kredites zur Verfügung. Dafür können die Kunden zunächst kalkulieren, ob sich die Ablösung wirklich für die Kostenersparnis und die Reduzierung der monatlichen Raten lohnen kann. ING bietet einen gratis Rechner für die komfortable Kalkulation, der innerhalb von wenigen Sekunden das Sparpotenzial aufzeigt. Wir haben getestet, wie einfach dies funktioniert, und sind positiv überrascht.

Geld sparen mit wenigen Klicks

Im Beispiel haben wir eine Finanzierung von 20.000 Euro des Restkreditbetrages mit einer Laufzeit von 96 Monaten eingegeben. Unsere fiktiven monatlichen Raten liegen bei 330 Euro bei unserer bisherigen Bank. Das Ergebnis verblüfft, denn die monatliche Rate bei ING wird mit den Konditionen des Ratenkredites 240 Euro betragen, was eine Differenz zur aktuellen Rate von 90 Euro ausmacht. Insgesamt wären das für die gesamte verbleibende Laufzeit immerhin 8.928 Euro weniger. Der Zinssatz beträgt effektiv 3,69 Prozent beim Ratenkredit der ING. Seine Konditionen sind allerdings gestaffelt und betragen ab 5.000 Euro Nettodarlehensbetrag 3,99 Prozent und ab 10.001 Euro 3,69 Prozent. Wer über 35.001 Euro finanziert, zahlt einen effektiven Jahreszins von 3,49 Prozent.
DiBa Kreditversicherung

So funktioniert die Umschuldung des Kredites

Die Umschuldung eines bisherigen Kredites oder die Zusammenfassung und Ablösung mehrerer Kredite erfolgt ganz einfach. Die Interessenten füllen dafür einfach den Online-Antrag aus und setzen das Häkchen in dem Feld, wo nach einem bereits vorhandenen Kredit und dessen Ablösung gefragt wird. Dann wird der Restsaldo mit der IBAN des Darlehens angegeben und an die Bank übermittelt. Auch ein Screenshot vom Kontoauszug oder der Kredit Kontoauszug sind notwendig. Diese Unterlagen können über den Upload komfortabel zur Verfügung gestellt oder per Post an die ING gesandt werden.
Jetzt direkt zur ING: www.ing.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Keine ING Kreditversicherung auch bei Rahmenkredit

Neben dem Ratenkredit bestehen weitere Finanzierungsmöglichkeiten, mit deren Hilfe sich die Kunden finanzielle Freiräume schaffen und Träume erfüllen können. Der Rahmenkredit gehört mit seiner freien Verwendung als dauerhafte Geldreserven dazu. Genutzt werden kann er beispielsweise als clevere Alternative oder Ergänzung zum Dispo. Beträge ab 2.500 Euro bis zu 25.000 Euro sind damit realisierbar. Einmal beantragt steht der Kredit als Reserve zur Verfügung und kann individuell von den Kunden abgehoben werden. Bereits ab einem Euro beginnt die Auszahlung/Rückzahlung. Der effektive Jahreszins liegt bei 5,99 Prozent fix. Eine Laufzeit gibt es für den Kredit nicht, da die Kunden je nach beanspruchter Summe die Rückzahlung individuell bestimmen.

Keine versteckten Kosten oder verpflichtenden Versicherungsleistungen

Beim Rahmenkredit gibt es keine versteckten Kosten oder verpflichtende Kreditversicherungen. Stattdessen zahlen die Kreditnehmer Zinsen lediglich für die Summe, die sie tatsächlich genutzt haben. Je 1.000 Euro sind es monatlich 4,86 Euro. Auch die Rückzahlung wird flexibel bestimmt und bietet den Kunden sämtliche Freiheiten, welche es auch mit dem Dispo gibt. Allerdings wird der Dispo nur mit einem geringeren Betrag zur Verfügung gestellt. Möchten die Kunden beispielsweise einen Rahmenkredit von 5.000 Euro nutzen und rufen sie davon 1.000 Euro ab, wird monatlich nur die Nutzungsgebühr von 4,86 Euro fällig.

So wird der Kreditantrag bei der ING gestellt

Im Kreditantrag ist nichts von einer ING Kreditversicherung zu finden, denn diese ist für die Kunden nicht verpflichtend. Stattdessen können die Nutzer komfortabel ihren Antrag online ausfüllen und brauchen dafür häufig nicht länger als wenige Minuten. Der gesamte Prozess bis zur Unterschrift kann sogar innovativ digital erfolgen, selbst die Unterschrift. Damit wird nicht nur die Bearbeitung deutlich effizienter, sondern die Kunden tragen aufgrund der Papierersparnis auch zum Umweltschutz bei.
Jetzt direkt zur ING: www.ing.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Erforderliche Unterlagen für Kreditantrag

Nachdem die Kunden den Antrag online ausgefüllt haben, erfolgt die Vorprüfung ebenfalls online. Hier erfahren die Antragsteller bereits nach wenigen Sekunden, ob durch die ING ein Kredit zur Verfügung gestellt werden kann. Erforderlich dafür ist auch der digitale Einkommenscheck, der die Einkommensnachweise auf Papier überflüssig macht. Zusätzlich wird die Legitimierung per Video-Telefonat ohne im Wege über die Postfiliale durchgeführt. Dafür benötigen die Kunden nur ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) und können sich dann durch das Telefonat mit einem Bankmitarbeiter legitimieren. Wurde dies erfolgreich durchgeführt, wird der Antrag weiterführend bearbeitet und, wenn alle Prüfungen positiv verliefen, ein Vertragsangebot gesandt. Nehmen die Kunden dies an, reicht die digitale Unterschrift aus, um es zu bestätigen – kein langer Postversand mehr oder unnötige Wartezeiten. Stattdessen erfolgt die Auszahlung des Darlehensbetrages sofort, nachdem der unterschriebene Antrag final verarbeitet wurde.

Fazit: Ohne ING Kreditversicherung sparen Kunden zusätzlich

Depot TestDie Restschuldversicherung wird häufig von vielen Banken als verpflichtend für einen Kreditabschluss verlangt. Dadurch entstehen für die Kreditnehmer zusätzliche Kosten, die oftmals viel zu hoch oder sogar unnötig sind. Die ING geht hier einen anderen Weg, denn eine Versicherung gibt es für die verschiedenen Darlehenslösungen nicht. Stattdessen können die Antragsteller den Ratenkredit oder Rahmenkredit sowie den Autokredit ohne zusätzliche verpflichtende Versicherung nutzen und sparen dadurch zusätzlich. Wer bereits eine Finanzierung über ein anderes Kreditinstitut abgeschlossen hat und dafür eine Restschuldversicherung nutzt, kann mit dem ING Rechner überprüfen, ob und wie viel Sparpotenzial besteht. Häufig sind die Kreditraten der anderen Banken durch die Kreditversicherung viel zu hoch, sodass die Kunden mit dem Ratenkredit der ING deutlich bessere Konditionen haben. Der Wechsel sowie die Umschuldung finden komfortabel online statt und werden durch die ING auf Wunsch kostenlos realisiert. Das kann sich also lohnen, um monatlich unnütze Kosten für die vermeintlich gute Restschuldversicherung zu sparen.