OptionRally Erfahrungen: Testurteil – seriöser Broker

OptionRally Erfahrungen:

OptionRally Erfahrungen von Binaereoptionen.comMit der Gründung im Jahre 2013 handelt es sich bei dem Broker OptionRally um ein sehr junges Unternehmen, das seinen Kunden dennoch bereits den Handel mit binären Optionen offeriert. Dass die Regulierung durch die CySEC erfolgt, zeugt trotz der vergleichsweise geringen Erfahrung des Brokers von Seriosität.

Die besten OptionRally Binäre Optionen Alternativen

OptionRally Erfahrungen: Pro und Contra des Brokers auf einen Blick

PRO

  • Schneller 60-Sekunden-Handel
  • Höchstmögliche Rendite bis zu 81 % bei normalen Optionstypen
  • Mindesthandelssumme von 5 U$ bei Kurzfrist-Optionen
  • Regulierung durch die CySec
  • Mobiler Handel möglich
  • High Yield Optionstypen

CON

  • Informationen bzgl. der Sicherheitsstandards nur auf Englisch verfügbar
  • Ausschließlich englischsprachiger Support

Im Überblick: Das Angebot von OptionRally

  • Brokername: OptionRally
  • Webseite: www.optionrally.eu
  • Gründungsjahr: 2013
  • Regulierung: CySEC
  • Konto-Währung: EUR, USD, GBP
  • Asset-Klassen: Rohstoffe, Forex, Indizes, Aktien
  • Basiswerte: Weniger als 50
  • Mindesteinzahlung: 250€ bei Kreditkarte, 500€ bei Überweisung
  • Zahlungsmethoden: Kreditkarte, Banküberweisung
  • Demokonto: Nein
  • Support: Telefon, E-Mail, Live-Chat
Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

OptionRally Erfahrungen: Der Testbericht

fazit
Regulierung von OptionRally: Schutz der Kundeneinlagen durch MiFID Regulierung
Damit die Kundengelder vor einer möglichen Zahlungsunfähigkeit des Unternehmens geschützt sind, unterliegen sämtliche Firmen im Bereich der Finanzdienstleistungen der Aufsicht einer Behörde – so auch der Broker OptionRally. Die zyprische CySEC beaufsichtigt das junge Unternehmen und handelt nach den europäischen Regularien der MiFID. Somit erfolgt auch die Verwahrung der Kundengelder auf separaten Konten und getrennt vom Firmenvermögen. Zusätzlich sind die Gelder der Kunden durch den Anschluss an den Investor Compensation Fund geschützt. Darüber hinaus ist OptionRally in den zuständigen Behörden von Ländern wie Deutschland, Großbritannien, Schweden und Frankreich erfasst.

  • CySec ist für die Regulierung zuständig
  • Getrennte Aufbewahrung der Kundengelder vom Vermögen des Unternehmens
  • Investor Compensation Fund schützt Kundengelder

Zahlungsmethoden – OptionRally Erfahrungen offenbaren viele Einzahlungswege

Die meisten Broker stellen Ihren Kunden mehrere Möglichkeiten für Einzahlungen zur Verfügung, und unser OptionaRally binäre Optionen Test zeigte, dass auch das junge Unternehmen auf unterschiedliche Einzahlungswege setzt. So können Trader zwischen den folgenden Möglichkeiten wählen:

  • Banküberweisung
  • MasterCard
  • Visa Card
  • American Express
  • Knet ATM Cards
  • CashU
  • InPay
  • WebMoney

gebuehren
Somit können die Kunden zwischen zahlreichen Einzahlungsmethoden wählen, und die Transaktion ist in den Währungen EUR, USD und GBP möglich. Im Gegensatz zu einigen anderen Brokern aus dem Testumfeld stellte sich im Rahmen unserer OptionRally Erfahrungen heraus, dass das Unternehmen nicht auf eine Mindesteinzahlung verzichtet, sondern eine Summe in Höhe von 500€ bestimmt hat.

Die Auszahlung erfolgt unproblematisch über die Verwaltung des Kundenkontos, allerdings ist hierfür eine Kontrolle der Dokumente nötig. Hierfür müssen Trader dem Unternehmen einen Adressennachweis sowie eine Ausweiskopie zukommen lassen. Soll die Einzahlung per Kreditkarte erfolgen, ist zudem eine Kopie deren Vorder- und Rückseite an das Unternehmen zu senden.

  • Zahlreiche Einzahlungswege
  • Einzahlung kann in den Währungen EUR, USD und GBP erfolgen
  • Mindesteinzahlung 250€ über Kreditkarte, sonst 500€

Sicherheit bei OptionRally: Schutz der persönlichen Informationen

sicherheit
Unsere Erfahrungen mit OptionRally binären Optionen zeigten, dass die dreisprachige Webseite es erschwert, die relevanten Informationen bezüglich des Datenschutzes zu finden. Einige Standards zur Sicherheit sind jedoch über den Reiter „Legal“ aufrufbar. Die Sicherheitsstandards hält das Unternehmen ein und leitet vertrauliche Daten nicht an Dritte weiter und verwendet diese lediglich für interne Zwecke, aber die Transparenz lässt durchaus noch zu wünschen übrig.

  • Informationen zum Datenschutz auf der Webseite vorhanden
  • AGBs und Risikohinweise nur in englischer Sprache
  • Übersichtliche Informationen

Handelskonditionen bei OptionRally : Hohe Rendite, marginale Basiswerte

anfaengerWie unsere Erfahrungen mit OptionRally zeigten, ist das junge Unternehmen auf den Handel mit binären Optionen spezialisiert und offeriert Tradern daher zahlreiche handelbare Assets in unterschiedlichen Typen von Optionen. Die Kontoeröffnung können Interessierte entweder per Anfrage oder über das Portal vornehmen. Die mögliche Rendite ist abhängig von dem Ordertyp, der gehandelt wird. Bei den klassischen Call-/Put-Optionen stellt OptionRally seinen Kunden eine maximale Rendite von bis zu 81 % in Aussicht – diese kann im High-Yield-Bereich sogar dreistellig ausfallen.

Der OptionRally Test offenbarte, dass der Broker seinen Kunden ein umfassendes Angebot von Basiswerten zur Verfügung stellt – und das in sämtlichen Anlageklassen. Nach unseren OptionRally Erfahrungen beträgt die Mindestsumme für den Handel 250 U$, womit sie bei Kurzzeitoptionen von zwei Minuten bei 5 U$ liegt, bei Optionen mit längeren Laufzeiten jedoch bei 25 U$.

Trader haben bei OptionRally viele Möglichkeiten für den Handel mit binären Optionen, da das Unternehmen den Fokus auf eben diesen Bereich gelegt hat. Zu den möglichen Optionstypen zählen unter anderem sowohl lang- als auch kurzfristige Call-/Put-Optionen sowie Paare. Zudem bietet der Broker seinen Kunden zahlreiche handelbare Devisenpaare, Indizes und Aktien.Bei Rohstoffen können Trader allerdings lediglich zwischen Silber, Gold und Öl wählen. In unserem OptionRally Test stellten sich jedoch die High-Yield-Optionen als besonders positiv heraus. Durch „Ladder-Optionen“ ist es möglich, binäre Optionen gestaffelt zu traden und eine Rendite zu erzielen, die im dreistelligen Bereich liegt.

  • 6 unterschiedliche Optionstypen
  • Asset-Klassen: Forex-Paare, Rohstoffe, Indizes und Aktien
  • Renditen bei Ladder-Optionen im dreistelligen Bereich möglich
  • Maximale Rendite von bis zu 81 %
  • Zahlreiche handelbare Basiswerte
  • Mindesthandelssumme von 5 U$

Kein Bonusprogramm bei OptionRally

daumen_hochNach unseren OptionRally Erfahrungen ist bei dem Broker kein Bonus im Angebot, doch die Entscheidung für oder gegen einen Broker sollte allerdings auch nicht allein von diesem Aspekt abhängen.

Wer jedoch nicht auf Boni verzichten möchte, kann sich alternativ das Angebot des maltesischen Brokers Binary.com ansehen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Handelsplattformen bei OptionRally: Alles im Blick mit dem Live Trader

Auch OptionRally offeriert eine Plattform für den Handel, über die Trader ihre Orders erteilen können. Kunden legen großen Wert darauf, ihr komplettes Konto über diese verwalten zu können.

Livetrader Optionrally

Das Wichtigste auf einen Blick mit der webbasierten Handelsplattform Live Trader

Mit dem Live Trader haben die Kunden von OptionRally sämtliche Informationen im Blick und können ihr Konto verwalten, Basiswerte untersuchen und diese auswählen. Zudem sind auch mögliche Renditen ersichtlich, sodass Trader zwischen den Optionen wählen können. Vorteilhaft ist auch die Kursversorgung in Echtzeit, die mögliche Einstellung des Charts in mehrere Zeitbasen sowie die Ansicht von 16 Assets zur gleichen Zeit.

  • Webbasierte Handelsplattform Live Trader
  • Stimmung des Marktes wird in Trader Choice Bar angezeigt
  • Bis zu 16 Basiswerte gleichzeitig sichtbar

Mobiles Trading bei OptionRally: Auch unterwegs Vollzugriff aufs Handelskonto

Der mobile Handel von binären Optionen ist mittlerweile Gang und Gebe, was auch OptionRally erkannt und entsprechend in sein Angebot integriert hat. Die stabile Handelsplattform Live Trader bietet das Unternehmen aus diesem Grund auch für mobile Endgeräte mit allen geläufigen Betriebssystemen an, wie sich im OptionRally Test herausstellte.

mobile Anwendungen Optionrally

Mobile Anwendungen von OptionRally

Dank der mobilen Anwendungen haben die Kunden von OptionRally die Möglichkeit, ihr Konto anhand zahlreicher Funktionen zu verwalten. So können Trader unterwegs nicht nur Orders erteilen, sondern auch Charts analysieren und Einzahlungen vornehmen.

  • Kontoverwaltung unterwegs möglich
  • Einzahlungen und Ordererteilung können mobil vorgenommen werden
  • Chartanalysen dank Chartmodul

Der Support bei OptionRally: Zeitgemäße Unterstützung via Live-Chat

FAQsSowohl Fortgeschrittene als auch Trading-Anfänger sind dankbar, wenn ihnen ein zuverlässiger Support mit Rat und Tat zur Seite steht. Das junge Unternehmen stellt Interessierten und Kunden derzeit leider noch keine deutschsprachige Webseite zur Verfügung, und auch der Support ist nur auf Englisch nutzbar. Wer der englischen Sprache mächtig ist, kann diesen via E-Mail oder Live-Chat kontaktieren. Deutsche Kunden haben jedoch zumindest die Möglichkeit, sich mit ihrem Anliegen telefonisch an Support-Mitarbeiter zu wenden.

Bestandskunden genießen bei OptionRally über die Software TeamViewer sogar eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung den Trading-Desk betreffend. Hilfreiche Angaben finden Trader einerseits zudem über den Reiter „Getting Started“ und andererseits im FAQ-Bereich, wie sich im OptionRally Test zeigte

  • 1.Während der Handelszeiten 24-Stunden-Hotline für Bestandskunden
  • 2.Live-Chat und E-Mail auf Englisch verfügbar
  • 3.Umfangreiche Informationen unter „Getting Started“

Zusatzangebote bei OptionRally: Bildungsangebot und Marktsignale

Nach unseren OptionRally Erfahrungen liegt es dem Unternehmen am Herzen, seine Kunden auszubilden, allerdings ist das Angebot leider ausschließlich auf Englisch. Trader, für die das keine Hürde darstellt, können in der Rubrik „Education“ an Webinaren teilnehmen und erhalten Informationen für die Handhabung der Trading-Plattform. Hier finden Kunden außerdem weitere Lernmaterialien wie ein Trading-Camp, E-Books und Video-Kurse. Zudem können Kunden bei dem Unternehmen anfragen, ob sie einen Mentor zur Seite gestellt bekommen.

In dem Bereich „Market Research“ finden Trader Angaben zur aktuellen Tendenz des Marktes – dieses Angebot umfasst neben Nachrichten auch analytische Charts, ein Service für Marktsignale sowie einen Wirtschaftskalender.

  • Umfassendes Bildungsangebot, allerdings nur auf Englisch
  • Auf Anfrage Training mit persönlichem Mentor
  • Marktsignale und Markt-Research

Testberichte zum Angebot von OptionRally: Erfahrungen aus Presse & Internet

OptionRally Bewertung: Broker mit dem Fokus auf binäre Optionen

erfahrungen_schreibenDer junge Broker OptionRally bietet seinen Kunden zahlreiche Handelsinstrumente, stellt sämtliche Informationen sowie das umfangreiche (Aus-)Bildungsangebot jedoch leider nur auf Englisch zur Verfügung, weshalb das Unternehmen leider für jene deutsche Kunden ausscheidet, die der englischen Sprache nicht mächtig sind. Dennoch kann das Unternehmen in unserem OptionRally Test hinsichtlich der Trading-Konditionen punkten; so beträgt etwa die Mindesthandelssumme für Kurzzeitoptionen nur 5 U$, und auch das Angebot an Optionstypen für den Handel kann sich sehen lassen. Der Broker ist auf den Handel mit binären Optionen spezialisiert, doch aufgrund der bisher eher mäßigen Erfahrung ist das Gesamtangebot des jungen Unternehmens durchaus noch ausbaufähig, wenngleich die stabilen mobilen Applikationen und die zuverlässige Handelsplattform für OptionRally sprechen.

Härtetest für OptionRally – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?

VerbrauchertippsDer Faktor Zeit: Wie viel Zeit können und wollen Sie aufwenden, um Informationen über Wertpapiere zu sammeln?

Das junge Unternehmen OptionRally stellt seinen Kunden und Trading-Interessierten zwar sämtliche Informationen zur Verfügung, doch wer der englischen Sprache nicht mächtig ist, wird viel Zeit investieren müssen, um an die relevanten Angaben zu gelangen.

Der Faktor Geld: Mit wie viel Kapital können Sie Ihre Börsen-Herausforderung starten?

Die Mindesteinzahlung beträgt 250€, sofern sie per Kreditkarte erfolgen soll, ansonsten werden 500€ fällig. Ein großer Vorteil ist die Tatsache, dass für Kurzfrist-Optionen nur eine Mindesthandelssumme von nur 5 U$ erforderlich ist.

Der Faktor Risiko: Können riskante Produkte gehandelt werden?

Binäre Optionen sind von Hause aus riskante Produkte, sofern diese als „Alles oder Nichts“-Derivate betrachtet werden. Handeln Kunden nach einem System, sind binäre Optionen auch nicht riskanter als andere an der Börse gehandelte Werte.

Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist mir die Möglichkeit des persönlichen Kontakts zu meinem Online-Broker?

OptionRally bietet seinen Kunden mit dem Live-Chat und via Mail durchaus die Möglichkeit, sich an Support-Mitarbeiter zu wenden, allerdings ist dies auf diesen Wegen lediglich auf Englisch möglich. Für deutsche Kunden steht jedoch zumindest eine Telefon-Hotline zur Verfügung, über die Trader sich mit ihrem Anliegen an Mitarbeiter wenden können.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.