Audi Bank Girokonto Erfahrungen: Ein ausgewogenes Angebot überzeugt

Audi Bank Testergebnis Von Audi bekommt man nicht nur schicke Autos: Auch das Girokonto der Audi Bank überzeugt im Testbericht durch verschiedene Vorteile, zu denen nicht nur der Starterbonus in Höhe von 50 Euro gehört.

Kunden sollten dabei jedoch beachten, dass auch bei der Audi Bank nicht alles Gold ist, was glänzt – die Schwächen des deutschen Unternehmens und seines Angebots decken wir in unserem Audi Bank Testbericht auf!
 
 
 

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Pro und Contra im Testbericht
  • 2. Im Überblick: Der Audi Bank Girokonto Steckbrief
  • 3. Der Audi Bank Girokonto Testbericht
    • Konditionen: Online-Kontoführung ist kostenfrei
    • Anforderungen: Ein Mindestgeldeingang wird vorausgesetzt
    • Kontoeröffnung & Bonus: Ein 50-Euro-Starter-Bonus ist verfügbar
    • Online-Banking: Es tut, was es soll
    • Mobile Banking: Sind Apps bei der Audi Bank verfügbar?
    • Kundensupport: Bei Fragen und Problemen gibt es Lösungen
    • Zusatzangebote: Kontowechselservice und kostenlose Karten
    • Einlagensicherung & Regulierung: Sicheres Banking ist möglich
    • Expertenmeinungen: Hier kann die Audi Bank nicht punkten
    • Weitere Produkte: Das Angebot ist umfangreich
  • 4. Fazit: Nur etwas für Liebhaber

1. Pro und Contra im Testbericht

  • Kostenlos Bargeld abheben an über 50.000 Automaten
  • Kostenlose Audi Bank Card und Audi VISA Card inklusive Partnerkarte
  • Starterbonus von 50 Euro
  • Gesetzliche und freiwillige Einlagensicherung
  • BaFin-Regulierung
  • Banking-Apps für iOS und Android
  • Kontowechsel-Service für einen einfachen Kontoumzug
  • Kaum Auszeichnungen von Experten
  • Mindestgeldeingang von 1.000 Euro für eine kostenlose Kontoführung
  • Wenig umfangreiches Support-Angebot

2. Im Überblick: Der Audi Bank Girokonto Steckbrief

  • Art des Girokontos: Gehaltskonto
  • Kreditkarte/EC-Karte: Audi Bank Card und Audi VISA Card pur inklusive Partnerkarte
  • Bargeld abheben: Im Inland an über 50.000 Geldautomaten mit VISA-Symbol, im Ausland an über 40.000 Automaten
  • Guthabenzinsen: Keine
  • Dispokredit/Dispozins: Dispozins von 9,05 Prozent
  • Boni/Prämien: 50 Euro Starter-Prämie
  • Nebenkosten: Gebühren für beleghafte Transaktionen, Gebühren für außergewöhnliche Dienstleistungen (Bereitstellungen von Kopien, Ersatzkarten,…)
  • Anforderungen Antragsteller: Mindestgeldeingang von 1.000 Euro für kostenfreie Kontoführung
  • Weitere verfügbare Produkte: Produkte aus den Bereichen Konten & Karten, Tagesgeld, Geldanlage & Sparen, Wertpapiere & Depot, Kredite & Finanzieren, Vorsorgen & Versichern, Automobil Finanzierung, Automobil Leasing, Automobil Versicherung, Mobilität & Strom
  • Anzahl Filialen: 14 Filialen in ganz Deutschland

3. Der Audi Bank Girokonto Testbericht

Konditionen: Online-Kontoführung ist kostenfrei

ChecklisteAuf der Suche nach dem besten Girokonto sind für viele potenzielle Neukunden in erster Linie die Konditionen ihres Favoriten von großer Bedeutung, da diese darüber entscheiden, ob das bevorzugte Konto die richtige Wahl darstellt oder ob es eventuell eine kostengünstigere Alternative gibt, mit der sich mehr Geld sparen lässt. Im Girokonto Vergleich konnten wir festhalten, dass es durchaus einige Anbieter gibt, die attraktivere Konditionen mitbringen als die Audi Bank – trotzdem wird man auch hier durch die Kontoführung allein nicht arm: Die Online-Kontoführung ist bei einem monatlichen bargeldlosen Mindestgehaltseingang von 1.000 Euro kostenfrei möglich – alternativ dazu können auch Kunden unter 27 Jahren von einer kostenfreien Kontoführung profitieren, die ansonsten mit einer kleinen monatlichen Gebühr von 4,50 Euro einhergeht.

Neben der Kontoführungsgebühr können im Banking-Alltag bei der Audi Bank unter Umständen auch Dispositionszinsen oder Zinsen für geduldete Überziehungen anfallen: Diese belaufen sich auf 9,50 Prozent p. a. und fallen damit im Vergleich zu den meisten Konkurrenten durchaus gering aus – eine Guthabenverzinsung wird dafür im Gegenzug jedoch nicht geboten. Stattdessen können Kunden kostenfrei an über 50.000 Geldautomaten in Deutschland Bargeld abheben, indem sie ihre kostenfrei verfügbare Audi Bank Card oder die ebenfalls kostenlose Audi VISA Card nutzen, die bei der Audi Bank gemeinsam mit einer Partnerkarte verfügbar sind.

Kosten fallen bei der Audi Bank in erster Linie dann an, wenn man beleghafte Transaktionen tätigt oder wenn man spezielle Sonderleistungen in Anspruch nimmt – wie hoch diese Gebühren ausfallen und für welche Dienstleistungen sie erhoben werden, erfährt der Kunde indes im Preis- und Leistungsverzeichnis der Audi Bank, das auf der Website verfügbar ist und somit zu einem transparenten Umgang mit Gebühren und Kosten beiträgt, was wiederum für die Seriosität des Unternehmens spricht.

FAQsIn unserem Audi Bank Test konnten wir festhalten, dass die Kontoführung beim deutschen Unternehmen kostenfrei ausfallen kann: Hierfür muss der Kunde entweder unter 27 Jahre alt sein oder einen monatlichen bargeldlosen Geldeingang von 1.000 Euro vorweisen können – andernfalls fällt eine Gebühr in Höhe von 4,50 Euro monatlich an. Der Sollzins beläuft sich indes auf 9,50 Prozent – eine Guthabenverzinsung ist bei der Audi Bank nicht verfügbar. Dafür geht das Girokonto der Audi Bank allerdings mit kostenfreien Bankkarten einher, die ebenso kostenfreie Bargeldabhebungen ermöglichen. Möchte man sich einen Überblick über sämtliche anfallenden Kosten beim Audi Bank Girokonto machen, kann man das Preis- und Leistungsverzeichnis des Unternehmens nutzen.
Punkte: 9 von 10

Konditionen der Audi Bank auf einen Blick

Die Konditionen der Audi Bank im Überblick

Anforderungen: Ein Mindestgeldeingang wird vorausgesetzt

vorlage_musterUm den Kunden vor unnötigen Dispozinsen und sich selbst vor teuren und aufwendigen Mahnverfahren zu schützen, setzen einige Kreditinstitute einige Anforderungen voraus, die der Kunde vor der Kontoeröffnung erfüllen muss. Dazu gehören häufig ein geregeltes Einkommen, eine hohe Bonität und ein positiver Schufa-Eintrag – würde jedoch jedes Kreditinstitut solche Bedingungen erheben, gäbe es schnell keine Girokonten mehr für Hausfrauen, Arbeitslose oder Selbstständige. Aus diesem Grund gibt es mitunter einige Kreditinstitute, die ihre Girokonten mit keinen Bedingungen verknüpfen – und zu diesen Anbietern gehört auch die Audi Bank.

Einzig und allein volljährig und somit geschäftsfähig muss der Kunde sein, um das Audi Bank Girokonto eröffnen zu können. Darüber hinaus sind selbstverständlich geregelte Einkünfte bei der Kontosuche von Vorteil – schließlich entscheidet letztendlich trotzdem das Kreditinstitut, wer ein Girokonto eröffnen darf und wer nicht. Möchte der Kunde sein Konto letztendlich auch kostenfrei unterhalten, muss er zudem einen monatlichen bargeldlosen Geldeingang von mindestens 1.000 Euro vorweisen oder unter 27 Jahre alt sein.

In unserem Audi Bank Test konnten wir festhalten, dass das Unternehmen grundsätzlich keine Voraussetzungen an seine Kunden stellt, die vor der Kontoeröffnung erfüllt werden müssen. Kunden müssen lediglich volljährig sein – möchten Sie Ihr Konto zudem auch gebührenfrei unterhalten, müssen sie einen monatlichen Mindestgeldeingang von 1.000 Euro vorweisen können oder unter 27 Jahre alt sein.

Punkte: 9 von 10

CTA_girokonto_CTA_Audi-Bank

Kontoeröffnung & Bonus: Ein 50-Euro-Starter-Bonus ist verfügbar

VerbrauchertippsDa die Audi Bank in ganz Deutschland nur insgesamt 14 Filialen vorweisen kann, muss sie es ihren Kunden wohl oder übel ermöglichen, ihr Konto online zu eröffnen. Dies ist bei der Audi Bank glücklicherweise auch möglich, indem Kunden zunächst ihr Kontoeröffnungsformular ausfüllen und sich daraufhin per PostIdent-Verfahren legitimieren. Das nötige Formular finden sie dabei auf der Website des Unternehmens: Dieses müssen sie zusammen mit ihrem Eröffnungsantrag und ihrem Personalausweis bei der nächsten Postfiliale vorlegen, um sich für die Kontoeröffnung zu legitimieren. Daraufhin können sie ihr Konto kapitalisieren und dabei bei Bedarf auch den Kontowechsel-Service der Audi Bank nutzen.

Die Kontoeröffnung bei der Audi Bank wird für den Kunden zusätzlich durch ein Startguthaben in Höhe von 50 Euro versüßt: Dieser Bonus wird einmalig bei der Eröffnung eines Girokontos gutgeschrieben, sofern der Neukunde zuvor noch kein Konto bei der Volkswagen Bank oder der Audi Bank unterhalten hat. Die Gutschrift selbst erfolgt dabei frühestens acht Wochen nach der Kontoeröffnung, sofern der Kunde bis dahin zwei Zahlungseingänge in Höhe von mindestens 1.000 Euro pro Monat in einer Summe sowie regelmäßige Kontoumsätze vorweisen kann.

Die Kontoeröffnung geht bei der Audi Bank sowohl in der nächsten Filiale als auch online vonstatten, wie wir in unserem Test festhalten können. Dabei legitimiert sich der Kunde per PostIdent und kann daraufhin von einem 50-Euro-Bonus profitieren, der aktiven Neukunden des deutschen Unternehmens unter bestimmten Voraussetzungen gutgeschrieben wird.

Punkte: 10 von 10

Das Kontoeröffnungsformular der Audi Bank

Kunden müssen diesen Eröffnungsantrag ausfüllen

Online-Banking: Es tut, was es soll

anfaengerIm Girokonto Vergleich konnten wir festhalten, dass es einige Anbieter gibt, die ein weitaus ansprechenderes Online-Banking-Angebot vorweisen können als die Audi Bank – trotzdem tut auch die Online-Banking-Plattform des deutschen Unternehmens genau das, was sie soll: Sie ermöglicht es dem Kunden, vom heimischen PC aus auf sein Konto zuzugreifen und hier seinen Finanzstatus zu überprüfen, Überweisungen zu tätige, Daueraufträge zu erstellen und vorgemerkte Transaktionen einzusehen. Darüber hinaus können Kunden der Audi Bank im Online Banking Bereich ihres Audi Bank Girokontos verschiedene erweiterte Funktionen nutzen, wie unser Test gezeigt hat:

  • Mithilfe der Komforteingabe können Überweisungen ganz bequem ohne Abtippen der Rechnungsdaten durchgeführt werden
  • Freistellungsaufträge können bei der Audi Bank nicht nur online eingerichtet, geändert, befristet oder gelöscht werden, wenn sie sich auf nur ein Konto beschränken – auch gemeinschaftliche Freistellungsaufträge können bearbeitet werden, wenn der entsprechende Auftrag bereits in der Vergangenheit vorlag
  • Sonderzahlungen und/oder Teilverfügungen, die für Sparprodukte vorgesehen sind, können ganz einfach über den Button „Buchung“ vorgenommen werden
  • Kunden können das Online-Transaktionslimit ihres Girokontos eigenständig ändern. Dabei gilt eine Senkung des Limits ab dem nächsten Bankarbeitstag dauerhaft, während Limit-Erhöhungen bis zu einer Höhe von 60.000 Euro nur am aktuellen Tag gelten

Um sich bereits vor der Kontoeröffnung mit diesen Funktionen auseinandersetzen zu können, steht den potenziellen Neukunden des Unternehmens ein Schnupperkonto zur Verfügung, das zur unverbindlichen und kostenfreien Nutzung bereitgestellt wird.

In unserem Audi Bank Test konnten wir festhalten, dass das Unternehmen aufgrund seines schlecht ausgebauten Filialnetz ein überzeugendes Online-Banking-Angebot mitbringen sollte – und das ist glücklicherweise auch der Fall: Kunden können nicht nur ihren Finanzstatus einsehen, Überweisungen tätigen oder Daueraufträge erstellen, sondern darüber hinaus auch zahlreiche Zusatzfunktionen nutzen, die vom Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. All diese Funktionen kann der Kunde dabei bereits im Vorfeld mithilfe des Schnupperkontos kennenlernen.

Punkte: 9 von 10

Online Banking im Audi-Bank-Schnupperkonto

Das Online Banking im Schnupperkonto

Mobile Banking: Sind Apps bei der Audi Bank verfügbar?

anfaengerObwohl man etwas lange danach suchen muss, kann man mit etwas Geduld durchaus auch kundenfreundliche Apps bei der Audi Bank ausmachen: Die Banking App des deutschen Unternehmens ist sowohl für iOS als auch für Android erhältlich und ermöglicht es dem Kunden dabei, seinen Bankgeschäften nicht nur vom heimischen PC oder der nächsten Filiale der Audi Bank aus nachzugehen, sondern darüber hinaus auch von unterwegs über sein Smartphone oder Tablet Bankgeschäfte abzuwickeln. Dabei zeichnet sich die App des Unternehmens nicht nur durch eine benutzerfreundliche und intuitive Bedienung, sondern darüber hinaus auch durch zuverlässige Sicherheitsmechanismen aus, die von Vorteil sein können, während der Kunde von den zahlreichen Funktionen der App profitiert.

Zu diesen Funktionen gehört neben der Kontoübersicht über alle Konten und Karten der Audi Bank auch eine Anzeige der Kontostände und –Umsätze sowie ein Überblick über die Kreditkartenumsätze, die mit der Audi VISA Card erzielt wurden. Selbstverständlich können Kunden darüber hinaus auch Überweisungen und Daueraufträge einrichten und ausführen und Buchungen auf und vom Tagesgeldkonto der Audi Bank vornehmen. Für mehr persönlichen Kontakt zum Support und zum Abheben von Bargeld können Kunden darüber hinaus auch die integrierte Filial- und Geldautomatensuche der App nutzen.

Die Mobile Banking App der Audi Bank ist sowohl für iOS als auch für Android erhältlich und bringt dabei sämtliche Funktionen mit, die man bei einer Mobile Banking App nicht missen möchte: Nutzer können den Finanzstatus einsehen und ihren Bankgeschäften nachgehen, während sie von einer intuitiven Benutzung und zuverlässigen Sicherheitsmechanismen profitieren können – allerdings bringt die App der Audi Bank dabei leider keine besonders großen Innovationen mit.

CTA_girokonto_CTA_Audi-Bank

Punkte: 9 von 10

Die App der Audi Bank im Play Store

Die Mobile Banking App der Audi Bank

Kundensupport: Bei Fragen und Problemen gibt es Lösungen

SupportBei Fragen und Problemen möchten Kunden sich an einen kompetenten und deutschsprachigen Support wenden können, der ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht und dabei auf möglichst vielfältige Wege erreichbar ist. Obwohl die Audi Bank auch in Bezug auf ihren Kundensupport das Rad nicht neu erfunden hat, können Kunden sich im Banking-Alltag trotzdem auf kompetente und recht gut erreichbare Mitarbeiter verlassen: Der Kundensupport des Unternehmens ist sowohl per E-Mail als auch per Telefon, per Post und selbstverständlich auch in der nächsten Filiale des Unternehmens erreichbar.

Dabei bringt die Audi Bank zusätzlich verschiedene Telefonnummern und E-Mail-Adressen mit, die eine schnelle und benutzerfreundliche Kontaktaufnahme erlauben. Kunden können sich somit direkt an einen entsprechenden Ansprechpartner wenden, was im Banking-Alltag Kosten und Zeit einspart.

Wie wir in unserem Audi Bank Testbericht festhalten konnten, fällt der Kundensupport des Unternehmens zwar nicht sonderlich innovativ, dafür jedoch durchaus ausreichend aus: Kunden können sich per E-Mail, per Telefon, per Post und selbstverständlich auch persönlich an die Mitarbeiter des Unternehmens in der nächsten Filiale wenden. Dabei können sie bestimmte Abteilungen direkt kontaktieren, was im Alltag Zeit und Geld spart.

Punkte: 7 von 10

Der Support ist unter anderem per E-Mail erreichbar

Der Kundensupport kann nicht durch Vielfalt überzeugen

Zusatzangebote: Kontowechselservice und kostenlose Karten

In unserem Girokonto Vergleich konnten wir festhalten, dass zahlreiche Anbieter mit attraktiven Zusatzfunktionen aufwarten, von denen Kunden profitieren können. Dazu gehören häufig Budgetrechner oder andere hilfreiche Tools, die beim Online Banking von Nutzen sein können – Zusatzangebote sind bei der Audi Bank in dieser Form allerdings nicht vorhanden.

Kunden, die Erfahrungen mit der Audi Bank sammeln möchten, können demnach lediglich vom Kontowechselservice des deutschen Unternehmens profitieren, der den Girokonto-Umzug angenehmer und einfacher gestalten soll. Darüber hinaus sind bei der Audi Bank die Bank- und Kreditkarten kostenfrei verfügbar – und das inklusive Partnerkarte. Darüber hinaus steht den Kunden des deutschen Unternehmens jedoch kein weiteres Zusatzangebot zur Verfügung, wie wir in unserem Audi Bank Testbericht festhalten konnten.

Unser Audi Bank Test hat gezeigt, dass das deutsche Unternehmen leider kein Zusatzangebot vorzuweisen hat, von dem Kunden profitieren könnten. Lediglich der Kontowechselservice geht mit dem Girokonto der Audi Bank einher, ebenso wie kostenfreie Bank- und Kreditkarten, die bei der Audi Bank inklusive Partnerkarte erhältlich sind.

Punkte: 2 von 10

Einlagensicherung & Regulierung: Sicheres Banking ist möglich

gebuehrenAuf der Suche nach dem besten Girokonto möchten Kunden sich zu jedem Zeitpunkt auf einen sicheren Umgang mit seinem Kapital und seinen Daten verlassen – und dies ist bei der Audi Bank glücklicherweise gegeben: Die Regulierung, die einen sicheren Umgang mit Kundengeldern und –Daten sicherstellen soll, geht bei der Audi Bank über die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sowie über die Europäische Zentralbank (EZB) vonstatten, die beide für ihre vertrauenswürdige Arbeit bekannt sind.

Sollte die Audi Bank trotz ihrer zuverlässigen Regulierung und ihres renommierten Mutterkonzerns eines Tages Insolvenz anmelden müssen, ist auch das Kundenkapital zunächst verloren – bis die Einlagensicherung des Unternehmens greift: Diese erfolgt bei der Audi Bank nicht nur auf Basis des EU-Gesetzes bis zu einer Höhe von 100.000 Euro, sondern darüber hinaus auch auf freiwilliger Basis, bei der das Unternehmen mit einem Teil seines Eigenkapitals für die Verluste der Kunden haftet. Bei der Audi Bank beläuft sich die freiwillige Einlagensicherung dabei auf über 380 Millionen Euro pro Kunde, wie auch unser Audi Bank Test gezeigt hat.

Die Audi Bank bringt sowohl eine zuverlässige Regulierung als auch eine vertrauenswürdige Einlagensicherung mit: Die Regulierung des deutschen Unternehmens geht über die BaFin sowie über die EZB vonstatten, während die Einlagensicherung sowohl auf freiwilliger als auch auf gesetzlicher Basis bis zu einer Höhe von über 380 Millionen Euro erfolgt.

Punkte: 10 von 10

Expertenmeinungen: Hier kann die Audi Bank nicht punkten

erfahrungen_schreibenAuf der Suche nach dem besten Girokonto achten Kunden in der Regel nicht nur auf Konditionen und Services, sondern darüber hinaus auch auf die Auszeichnungen der Experten, die bestenfalls von bekannten Institutionen wie der €uro (am Sonntag), dem Handelsblatt, Focus Money oder der Wirtschaftswoche vergeben worden sein sollten.

In unserem Audi Bank Test konnten wir festhalten, dass das Unternehmen in Bezug auf seine Auszeichnungen leider nicht überzeugen kann: Bislang wurde die Audi Bank lediglich mit einer einzigen Auszeichnung prämiert, die im November 2014 vom TÜV Nord vergeben wurde und dem Unternehmen eine geprüfte Qualität bescheinigt. Darüber hinaus sind bei der Audi Bank keinerlei andere Auszeichnungen vorhanden, wie wir im Testbericht negativ festhalten mussten.

Obwohl Kunden sich auf der Suche nach dem besten Girokonto häufig auf die Meinungen von Experten verlassen möchten, kann die deutsche Audi Bank bislang lediglich eine Auszeichnung des TÜV Nord entgegennehmen, die dem Unternehmen eine geprüfte Qualität bescheinigt – darüber hinaus sind keine weiteren Auszeichnungen von bekannten Institutionen vorhanden.

Punkte: 1 von 10

Es ist nur eine Auszeichnung verfügbar

Die Audi Bank bringt nur eine Auszeichnung mit

Weitere Produkte: Das Angebot ist umfangreich

Obwohl die Audi Bank im Test nicht durch sonderlich viele Auszeichnungen überzeugen kann, bringt sie zumindest ein besonders umfangreiches Angebot mit, das sich in erster Linie auf den Autokauf bezieht: Neben Leasing-Angeboten, Finanzierungen und Versicherungen, die für den Kauf des nächsten Audi von Bedeutung sein können, umfasst das Angebot des deutschen Unternehmens auch zahlreiche Finanzprodukte aus folgenden Bereichen:

  • Konten & Karten
  • Tagesgeld
  • Geldanlage & Sparen
  • Wertpapiere & Depot
  • Kredite & Finanzieren
  • Vorsorgen & Versichern
  • Mobilität & Strom

Das bedeutet, dass Kunden der Audi Bank nicht nur von Girokonto des Unternehmens, sondern darüber hinaus auch von einem Tagesgeldkonto, von Sparkonten, Krediten, Zusatzversicherungen und von Wertpapierdepots profitieren können, was dem Unternehmen im Test eine positive Bewertung einbringen konnte.

In unserem Audi Bank Test konnten wir festhalten, dass das deutsche Unternehmen ein umfangreiches Angebot mitbringt, das Bereiche wie „Geldanlage & Sparen“, „Kredite & Finanzieren“ und „Mobilität & Strom“ umfasst. Innerhalb dieser Bereiche finden Kunden indes Finanzprodukte wie Tagesgeldkonten, Versicherungen, Sparkonten oder Wertpapierdepots.

Punkte: 10 von 10

4. Fazit: Nur etwas für Liebhaber

fazitBevor Kunden sich tatsächlich für das Audi Bank Girokonto entscheiden, sollten sie genau prüfen, ob das Angebot des deutschen Unternehmens ihren Vorstellungen entspricht: In unserem Testbericht konnten wir festhalten, dass die Audi Bank sowohl große Vorteile als auch große Nachteile mit ihrem Girokonto mitbringt, mit denen die Kunden der Audi Bank Erfahrungen sammeln können. Zu den größten Nachteilen gehört dabei nicht nur das wenig umfangreiche Zusatzangebot, sondern auch die wenigen Auszeichnungen, die das Unternehmen bislang entgegennehmen konnte. Darüber hinaus können Kunden, die Erfahrungen mit der Audi Bank sammeln möchten, oft von positiven Konditionen und attraktiven Online- und Mobile-Banking-Angeboten berichten, die wir auch in unserem Testbericht bewerten konnten.

Punkte gesamt: 76 von 100
Note: 7,6 von 10

CTA_girokonto_CTA_Audi-Bank


Unsere Bewertung
Broker:
Audi Bank Girokonto Erfahrungen
Bewertung:
31star1star1stargraygray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.