Cortal Consors Depotwechsel zahlt sich aus

Consorsbank BonusLängst nicht jedes Investment zahlt sich sofort aus. Ein Depotwechsel zur Consorsbank (früher: Cortal Consors) hingegen schon: Ab dem ersten Tag mit Ihrem neuen Depot erhalten Sie 2,0 Prozent Tagesgeldzinsen – für ein ganzes Jahr lang! Als bestes Depot laut Depotvergleich.com bräuchte dieser Online-Broker eigentlich gar kein attraktives Aktionsangebot. Es spricht für BNP Paribas und Cortal Consors, dass der Konzern es trotzdem macht. Wir zeigen Ihnen, wie sich der Depotwechsel zu diesem Anbieter für Sie sofort auszahlt.

Inhaltsverzeichnis

  • Das Wichtigste für Sie auf einen Blick
  • Cortal Consors: Depot wechseln und ab Tag 1 mehr Zinsen erhalten
  • Bestes Depot sichern: Ihre Checkliste für einen sofortigen Depotwechsel
  • Depotwechsel zu Cortal Consors: Zinsen + Gewinne = Rendite!

Das Wichtigste für Sie auf einen Blick

  • Eigentlich stehen wir zeitlich begrenzten Aktionsangeboten in der Redaktion von Depotvergleich.com eher kritisch gegenüber. Beim Testsieger vieler Fachzeitschriften und Online-Portale machen wir eine Ausnahme, weil das Gesamtpaket stimmt
  • Tagesgeldzinsen unterhalb der Inflationsrate sorgen für schlechte Stimmung, weil Sie dabei zuschauen können, wie die schwache Verzinsung einen Teil Ihrer erwirtschafteten Rendite wieder vernichtet
  • Um für die Zins-Wechselprämie in Frage zu kommen, dürfen Sie in den vergangenen sechs Monaten nicht Kunde von Cortal Consors gewesen sein, auch nicht mit einem anderen Produkt als dem Depot
  • Innerhalb von drei Monaten nach der Depoteröffnung müssen Sie den Depotübertrag durchführen und dabei mindestens 6.000 Euro Depotvolumen mitbringen – und diesen Wert auch während der nächsten 12 Monate halten.
  • Ihre Checkliste für mehr Zinsen: Der Depotwechsel in fünf einfachen Schritten!

Sie interessieren sich nicht für die Broker-Töchter von Großbanken? Dann bringt Sie ein Discount-Broker-Vergleich einen wichtigen Schritt weiter!

zum Anbieter Consorsbank

Cortal Consors: Depot wechseln und ab Tag 1 mehr Zinsen erhalten

umzugAls Privatkunde profitieren Sie von einer sehr attraktiven Neukunden-Aktion bei diesem Anbieter. Sie dürfen in den letzten sechs Monaten allerdings nicht Kunde von BNP Paribas oder Cortal Consors selbst gewesen sein. Leider gilt der Aktions-Zinssatz von 2,0 Prozent aufs Tagesgeld nur für einen begrenzten Zeitraum, für genau ein Jahr ab Kontoeröffnung. In den kommenden 12 Monaten müssen Sie zusätzlich eine wichtige Bedingung erfüllen: Ihr Depotvolumen muss zu jedem Zeitpunkt oberhalb von 6.000 Euro liegen. Es spielt dabei aber keine Rolle, ob es Wertpapiere oder Liquidität ist.

Unser Tipp: Einen Depotwechsel nur aus Zinsgründen sollten Sie nur in Erwägung ziehen, wenn Sie aktuell ein Depotvolumen in der Größenordnung von 9.000 Euro haben.

Am besten vertrauen Sie dabei zugleich auf den Wertpapier Rechner als stets aktuelle Informationsquelle, damit Sie das für Sie ideale Depot eröffnen können!

Bestes Depot sichern: Ihre Checkliste für einen sofortigen Depotwechsel

  1. Sie haben ein Wertpapierdepot mit mindestens 6.000 Euro Depotvolumen, je mehr desto besser, auch für Ihren Zinsertrag
  2. Sie lassen Ihr aktuelles Wertpapier-Portfolio unangetastet und eröffnen bei Cortal Consors ein frisches Depot
  3. Cortal Consors wird Sie bitten eine Vollmacht auszufüllen. Anders als sonst im Leben können Sie dies ruhig tun, denn der Wirkungsbereich dieser Urkunde erstreckt sich einzig und allein auf den Depotwechsel und die Übernahme Ihrer Wertpapiere ins neue Depot
  4. Sie können bei Ihrem bisherigen Anbieter kündigen, müssen dies aber nicht zwingend tun. Cortal Consors wird nach der Bevollmächtigung Ihren neuen Anbieter ohnehin kontaktieren und auf diesem Wege eine Kündigung für Sie aussprechen
  5. Behalten Sie auch während der Wechselphase die Märkte und Ihr Depot weiterhin im Blick!

zum Anbieter Consorsbank

Depotwechsel zu Cortal Consors: Zinsen + Gewinne = Rendite!

gebuehrenCortal Consors hat rund um den Depotwechsel ein attraktives Paket geschnürt! Sie erhalten die Chance in den kommenden zwölf Monaten Ihre Rendite weiter zu optimieren, diesmal sogar durch sichere Zinserträge ohne Spekulationsrisiko. Unser Tipp: Achten Sie darauf, dass Sie genannten Bedingungen für de Aktions-Zinssatz immer erfüllen.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit Cortal Consors? Hier können Sie uns von Ihren Beobachtungen und Erlebnissen berichten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.