CreditPlus Bank Festgeld Erfahrungen: Attraktiv für Anleger!

CreditPlus Bank Testergebnis Die CreditPlus Bank gibt es seit 1960 und ist eine klassische Filialbank, die in Deutschland an 16 Standorten vertreten ist. Die Bank bietet neben verschiedenen Konsumentenkrediten zur Finanzierung von Auto, Hausbau oder Urlaub auch Festgeldanlagen für Privatkunden. Sie kooperiert mit anderen Finanzinstituten, die die Leistungen der CreditPlus im Bereich Konsumentenkredit in Anspruch nehmen. Dazu gehören zum Beispiel die BW Bank, die an die Landesbank Baden-Württemberg angeschlossen ist oder die Südwestbank. Die CreditPlusBank gehört zur französischen Bankengruppe Crédit Agricole Consumer Finance.

CTA_CreditPlus_Bank

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Die Vor- und Nachteile der CreditPlus Bank
  • 2. Die CreditPlus Bank im Steckbrief
  • 3. Ein objektiver Testbericht zum CreditPlus Bank Festgeld
    • Festgeldkonditionen: Hohe Verzinsung möglich!
    • CreditPlus Bank Festgeld Erfahrungen beim Support: Auf allen Wegen erreichbar!
    • Mindest- und Maximaleinlage: Kleinanleger sind willkommen!
    • Einlagensicherung: Das Geld in sicheren Händen!
    • Die CreditPlus Bank Erfahrung mit der Zinsgutschrift: Alles im grünen Bereich!
    • Bonus und Aktionen: Neukunden werben zahlt sich aus!
    • Die Regulierung im CreditPlus Bank Testbericht: Doppelte Kontrolle hält besser!
    • Benutzerfreundlichkeit des Online-Portals: Social Media wird groß geschrieben!
    • Mobile Banking-Anwendungen: Kostenkontrolle unterwegs?
    • Weitere Produkte: Der Name spricht Bände!
  • 4. Fazit: Besonders für Kleinanleger eine gute Adresse!

1. Die Vor- und Nachteile der CreditPlus Bank

  • Hohe Verzinsung bis 1,20 Prozent
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Persönliche Beratung in einer Filiale
  • Mehr als 50 Jahre Erfahrung als Finanzinstitut
  • Hohe Datensicherheit
  • Freiwillige Einlagensicherung bis 41.144.000 Euro pro Kunde
  • Minimaleinlage von 5.000,- Euro
  • Auch für Kurzsparer ab 3 Monate
  • Keine zusätzlichen Einzahlungen während der Laufzeit
  • Kein Service am Wochenende

2. Die CreditPlus Bank im Steckbrief

  • Zinssatz: 0,50 Prozent bis 1,20 Prozent
  • Sonstige Konditionen: Laufzeiten von 3 bis 84 Monaten möglich
  • Minimal- und Maximaleinlage: 5.000,- Euro/ 1 Millionen Euro
  • Intervalle der Zinsgutschriften: Jährlich oder am Ende der Laufzeit
  • Einlagensicherung: bis 41.144.000 Euro
  • Regulierung: Reguliert durch die BaFin und die EZB
  • Boni: wechselnde Boni
  • Weitere verfügbare Produkte: Konsumentenkredite, Absatzfinanzierung
  • Onlineverwaltung möglich: Ja
  • Zinsgarantie: Ja
  • Ein objektiver Testbericht zum CreditPlus Bank Festgeld

3. Ein objektiver Testbericht zum CreditPlus Bank Festgeld

Festgeldkonditionen: Hohe Verzinsung möglich!

ChecklisteUnsere Erfahrungen mit der CreditPlus Bank AG für Festgeldanlagen sind insgesamt positiv. Welche Laufzeiten kann man erwarten und wie hoch ist die Verzinsung? Die CreditPlus Bank AG gibt bei langen Laufzeiten sehr gute Zinsen: Wer sein Geld für 7 Jahre fest anlegen möchte, erhält 1,20 Prozent Zinsen. Der Anlagebetrag ist variabel, der Zinssatz ist garantiert bis zum Ende der Laufzeit. Legt man eine Summe von 5.000,- Euro an, bekommt man nach drei Jahren einen Zinsertrag von 113,35 Euro. Das entspricht einem Zinssatz von 0,75 Prozent. Damit liegt die CreditPlus Bank, wie unser Testbericht zeigt, in einem sehr guten Bereich und ist eine echte Konkurrenz für andere Institute, die Festgeld anbieten. Achtung ist in einem Punkt geboten: Wird der Vertrag nicht gekündigt, verlängert er sich am Ende der Laufzeit automatisch.

Bei unseren Erfahrungen mit der CreditPlus Bank fällt außerdem positiv auf, dass keinerlei andere Gebühren erhoben werden: Es gibt keine Kontoführungsgebühren oder Kosten für die Ein- oder Auszahlung. Mit dem CreditPlus Bank Festgeld wird dem Kunden eine Anlagemöglichkeit geboten, die klare Vorteile gegenüber dem Girokonto, dem Sparbuch oder dem Tagesgeld besitzt. Die Verzinsung richtet sich nach dem aktuellen Niveau, wenn der Vertrag abgeschlossen wird. Danach spielen Zinsschwankungen keine Rolle mehr: Das Ergebnis ist festgelegt und der Wertzuwachs lässt sich klar einplanen.

Unser CreditPlus Bank Testbericht zeigt schon im ersten Punkt: Die Konditionen sind bei der Credit Plus Bank ausgesprochen gut. Mit einer festen Verzinsung und hohen Zinssätzen bis zu 1,20 Prozent ist die Bank ein guter Partner für eine Festgeldanlage. Darüberhinaus sammelt das Institut Pluspunkte dafür, dass keine weiteren Kosten anfallen.

Punkte: 9 von 10

CreditPlus Bank Festgeld Erfahrungen beim Support: Auf allen Wegen erreichbar!

Da die CreditPlus Bank über zahlreiche Filialen in Deutschland verfügt, ist es möglich, eine individuelle Beratung in einer Zweigstelle in Anspruch zu nehmen, um sich über die Konditionen und Möglichkeiten zu informieren. Darüberhinaus verfügt die Bank aber über zahlreiche andere Kanäle, die es Kunden einfach machen, Auskunft zu bekommen. Wer einfach eine Wissensfrage hat, kann sich auf den Internetseiten einen kostenlosen Kreditratgeber downloaden. Besonders für einen ersten Überblick ist dieses Dokument sinnvoll – zum Thema Festgeld liegt bisher leider kein entsprechender Ratgeber vor. Hier sehen wir leichten Nachholbedarf. Aktuelle und allgemeine Themen rund um die Finanzwelt werden über einen Kunden-Newsletter versendet, bei dem man sich anmelden kann. Wenn man personenbezogene Daten ändern möchte, kann man dies unkompliziert online erledigen. Telefonisch steht eine eigene Festgeld-Hotline zur Verfügung, die werktags kostenlos zu erreichen ist. Die Mitarbeiter beantworten nach unseren CreditPlus Bank Festgeld Erfahrungen die Fragen kompetent und freundlich. Wer lieber schriftlich Kontakt aufnehmen möchte, kann auf ein Online-Formular zurückgreifen und erhält zeitnah eine Antwort per E-Mail.

In unserem Test finden wir keinen Kommunikationsweg, den die CreditPlus Bank im Bereich Service nicht bietet. Einziger Einwand: Informationen zum Thema Kredit sind gut aufbereitet und stehen zum Download bereit, während für den Bereich Festgeld keine besonderen Zusatzinformationen geboten werden. Zudem ist der telefonische Kundenservice nicht am Wochenende erreichbar.

Punkte: 8 von 10
CTA_CreditPlus_Bank

Mindest- und Maximaleinlage: Kleinanleger sind willkommen!

anfaengerWenn man mit der Recherche zum Thema Festgeld beginnt, stolpert man oft über sehr hohe Mindesteinlagen. Es ist natürlich sinnvoll und ökonomisch klug, eine so hohe Summe wie möglich anzulegen. Jedoch werden in manchen Fällen private Kleinanleger schon abgeschreckt, bevor sie sich um weitere Details kümmern können, wenn sie die Minimalanlage lesen. Bei der CreditPlus Bank sieht es in diesem Punkt besser aus! Die Minimalanlage liegt bei 5.000,- Euro. Viele private Kleinanleger suchen lange, bis sie eine Mindesteinlage finden, die sie sich leisten können. In beide Richtungen setzt das Institut eine Grenze: Die CreditPlus Bank legt eine Maximaleinlage von 1 Millionen Euro fest. Bei vielen anderen Banken ist eine Obergrenze unüblich, allerdings: Diese Summe dürfte nur von den wenigsten Kunden überschritten werden wollen.

Ein kleiner Tipp für alle, die für eine kurze Laufzeit eine kleinere Summe anlegen wollen: Bei der Creditplusbank können 5.000,- Euro auch für nur 12 Monate als Festgeld eingezahlt werden. Der Zinssatz liegt bei 0,60 Prozent und damit höher, als bei manchem Tagesgeldkonto. In unserem ING-DiBa Test hatten wir beispielsweise die geringen Festgeld-Zinsen beklagt. Die CreditPlus Bank Festgeld Erfahrungen, die wir in diesem Punkt sammeln konnten, sind dagegen ausnahmslos gut.

Wer eine Festgelanlage bei der CreditPlus Bank plant, kann sich über eine etwas kleinere Summe von 5.000,- Euro als Mindesteinzahlung freuen. Die Grenze von 1 Millionen Euro als Maximalsumme dürfte für die wenigsten Kunden ein Problem darstellen.

Punkte: 9 von 10

CreditPlus Bank Festgeld Rechner

Zinsen mit dem Zinsrechner errechnen

Einlagensicherung: Das Geld in sicheren Händen!

kuendigungDer Gesetzgeber schreibt eine Einlagensicherung bis 100.000,- Euro vor. Diese Regelung ist EU-weit gültig, so dass jedes Finanzinstitut verpflichtet ist, alle Kundengelder bis zu dieser Höhe zu versichern. Manche Institute schließen eine freiwillige Einlagenversicherung ab, die auch höhere Summen absichert. Die CreditPlus Bank ist in dieser Hinsicht allerdings ein besonderer Fall: Die Kundengelder sind jeweils bis zu einer Höhe von 41.144.000 Euro sicher. Diese Zahl klingt unglaublich, sollte aber vor allem dazu führen, dass die CreditPlus Bank in puncto Vertrauenswürdigkeit nicht in Frage gestellt wird. Unsere CreditPlus Bank Erfahrungen sind in diesem Bereich hervorragend und wirken sich auch im CreditPlus Bank Test positiv aus, da die hohe freiwillige Einlagensicherung, die die Bank ihren Kunden garantiert, weit über dem Durchschnitt liegt. Es ist unwahrscheinlich, eine schlechte CreditPlus Bank Festgeld Erfahrung im Bereich Einlagensicherung zu machen. Die Folgen einer Insolvenz sind natürlich am Ende nie absehbar, man sollte die hohe Einlagensicherheit also nicht naiv als 100-prozentige Garantie ansehen.

Die CreditPlus Bank setzt sich vor allem in puncto Einlagensicherheit von ihren Konkurrenten ab: Kundengelder bis 41.144.000 Euro sind gesichert. Eine stolze Summe, die Vertrauen verdient und der Bank eine Sonderstellung gibt!

Punkte: 10 von 10

Die CreditPlus Bank Erfahrung mit der Zinsgutschrift: Alles im grünen Bereich!

erfahrungen_schreibenDie Zinsgutschrift erfolgt bei unterjährigen Laufzeiten nach Ablauf der Anlagedauer. Wenn die Laufzeit über einem Jahr liegt, werden die Zinsen jeweils nach Ablauf eines Jahres ab dem Anlagedatum auf das jeweilige Referenzkonto gezahlt. Dieser Vorgang unterliegt natürlich den steuerlichen Vorschriften. Zinserträge innerhalb des Sparerpauschbetrags können durch einen Freistellungsauftrag von der Abgeltungssteuer freigestellt werden. Wenn die Zinserträge oberhalb des Sparerpauschbetrags bzw. bei Fehlen oder Überschreiten des Freistellungsauftrags liegen, werden verschiedene Steuern (Abgeltungssteuer, Solidaritätszuschlag, Kirchensteuer) direkt von der CreditPlus Bank abgeführt. Wer die Zinserträge nicht auf das Referenzkonto auszahlen lassen möchte, kann sie auch auf ein Tagesgeldkonto transferieren lassen. Der Zinseszinseffekt ist damit allerdings verschenkt.

Wie hoch der Zinszuwachs ausfällt, ist abhängig von der Laufzeit und der Anlagesumme – daraus ergibt sich schließlich der entsprechende Zinssatz. Indem die Bank die Zinsen nach spätestens einem Jahr auszahlt, können Kunden den Zinseszinseffekt einplanen, der wiederum weiteren Wertzuwachs bedeutet. Wenn Institute erst endfällig die Festgeldzinsen berechnen, fällt dieser positive Effekt weg. Die CreditPlus Bank hat sich – wie die meisten Konkurrenten – glücklicherweise für die jährliche Auszahlung entschieden und bekommt dafür eine gute Punktzahl in unserem CreditPlus Bank Festgeld Test.

Die CreditPlus Bank schreibt spätestens nach einem Jahr die Zinsen gut, so dass der Zinseszins zusätzlich sicher ist. Die Höhe der ausgezahlten Zinsen hängt wiederum von der jeweiligen Laufzeit und der Höhe des Anlagekapitals ab.

Punkte: 8 von 10
CTA_CreditPlus_Bank

Bonus und Aktionen: Neukunden werben zahlt sich aus!

Wie die meisten Banken hat auch die CreditPlus Bank immer mal wieder wechselnde Angebote, um Neukunden zu werben. Wer bereits Bestandskunde ist und einen Neukunden überzeugt, kann sich zum Beispiel 50,- Euro sichern. Die Bonusaktionen wechseln alle paar Monate. Es lohnt sich dementsprechend, einen aufmerksamen Blick auf die Internetseiten der CreditPlus Bank zu werfen. Für das Festgeld gibt es keine speziellen Vergünstigungen. In diesem Punkt sind aber andere Qualitätsmerkmale entscheidender. Wenn man eine Summe für einen längeren Zeitraum anlegt, ist es zweifelsohne entscheidender, gute Zinssätze zu bekommen. Kurzfristige Bonusangebote mögen verlockend sein, sagen oft jedoch nichts über die Qualität eines Angebots aus. Man sollte also immer im Hinterkopf behalten: Eine finanzielle Vergünstigung mag ein schönes Bonbon sein, gleicht aber niemals schlechte Konditionen aus!

Die CreditPlus Bank hält durchaus das ein oder andere kleine Angebot für ihre Kunden bereit, wie ein Bonus für Neukundenwerbung. Im Bereich Festgeld finden sich keine besonderen Vergünstigungen. Für unser CreditPlus Bank Festgeld Testergebnis soll sich diese Tatsache aber nicht nachteilig auswirken.

Punkte: 7 von 10

Die Regulierung im CreditPlus Bank Testbericht: Doppelte Kontrolle hält besser!

vorlage_musterDie CreditPlus Bank hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und fällt damit unter die Kontrolle der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die BaFin ist für eine lückenlose Kontrolle aller deutschen Finanzinstitute zuständig. Auch wenn die CreditPlus Bank zur französischen Crédit Agricole Gruppe gehört, wird sie von der BaFin reguliert. Darüberhinaus unterliegt die Bank der Aufsicht der Europäischen Zentralbank (EZB), wie jede andere Bank im EU-Gebiet. Damit ist die CreditPlus Bank eine seriöse Adresse. Kunden können sich auf einen gesetzlich einwandfreien Ablauf der Finanzgeschäfte verlassen und sind bei einem Institut, das von zwei Stellen kontrolliert wird. Und wie jeder weiß: Doppelt hält besser! Wir sehen keinen Grund zur Sorge.

Die CreditPlus Bank unterliegt der Kontrolle von zwei Instanzen. Durch den Hauptsitz in Deutschland wird sie von der BaFin beaufsichtigt und zusätzlich von der Europäischen Zentralbank reguliert. Damit bekommt die CreditPlus Bank eine gute Note in puncto Seriosität.

Punkte: 9 von 10

Benutzerfreundlichkeit des Online-Portals: Social Media wird groß geschrieben!

VerbrauchertippsAuch wenn die CreditPlus Bank ein Filialnetz in Deutschland hat, gibt es bei der Bank die Möglichkeit, online die Finanzgeschäfte zu regeln. Diese Option hat inzwischen eigentlich jedes Finanzinstitut im Angebot, es wundert also nicht. Das Portal für Online Banking ist bei der CreditPlus Bank sehr übersichtlich gestaltet. Der gesamte Internetauftritt ist strukturiert und man findet schnell die Informationen, die man sucht. Auch die Einrichtung eines Kontos kann unkompliziert online erfolgen. Um die Identiät zu überprüfen, bietet die CreditPlus Bank ein PostIdent-Verfahren an. Alle anderen Schritte können über das Portal gemacht werden.

Zusätzlich zu den Internetseiten ist die CreditPlus Bank bei Facebook und Twitter vertreten. Sie zeigt sich damit als Social Media affin und erreicht verschiedene Kundengruppen auf unterschiedlichen Wegen. Im MeinGeld Blog finden sich regelmäßig neue Einträge und Informationen rund um die Finanzen und Anlagemöglichkeiten. Hier haben Kunden die Möglichkeit, Kommentare zu posten oder Kritik los zu werden. Das Bild einer transparenten und kommunikationsfreudigen Bank verstärkt sich durch dieses erweiterte Angebot.

Neben den üblichen Möglichkeiten des Online Bankings, die die CreditPlus Bank ihren Kunden bietet, gibt es eine vielzahl anderer Kommunikationswege wie Facebook, Twitter oder den hauseigenen Blog. Die Bank wirkt kommunikationsfreudig und offen für Social Media.

Punkte: 8 von 10

Kontaktformular Kundenanfrage CreditPlus Bank

Kontakt über das Online-Formular

Mobile Banking-Anwendungen: Kostenkontrolle unterwegs?

fazitInzwischen schätzen immer mehr Kunden die Möglichkeit, mit einer mobilen App auf ihr Konto zugreifen zu können. Auf diese Weise behält man auch unterwegs die Kostenkontrolle. Inwiefern ein solches Tool im Bereich Festgeld nützlich sein kann, bleibt zunächst dahin gestellt. Schließlich handelt es sich um eine fest angelegte Summe, auf die man nicht zugreifen kann, solange der Vertrag läuft. Eine spezielle CreditPlus Bank App ist zurzeit nicht zu finden. Das Mobile Banking fällt also zunächst flach. Kein Grund zur Aufregung, finden wir. Wer sein Geld festanlegen möchte, wird diese Option nicht vermissen. Sobald es einen größeren Bedarf geben sollte, wird die CreditPlus Bank vermutlich nachlegen – alle anderen Servicebereiche sind schließlich gut aufgestellt.

Im Bereich Festgeld sind fehlende Mobile Banking-Anwendungen zu verschmerzen. Die CreditPlus Bank bietet zurzeit keine App, die die mobile Kostenkontrolle ermöglicht. Da Festgeld ohnehin nicht bewegt werden kann, sehen wir hier aber keinen entscheidenden Nachteil.

Punkte: 4 von 10

Weitere Produkte: Der Name spricht Bände!

gebuehrenUnser CreditPlus Bank Testbericht hat den Schwerpunkt Festgeld, die Kreditvergabe ist aber ein weiteres Feld, auf dem sich die CreditPlus Bank betätigt. Der Name ist Programm: Die CreditPlus Bank hat eine große Produktpalette im Bereich der Ratenkredite im Angebot. Ein weiterer Bereich ist die Absatzfinanzierung. Dazu lohnt es sich, ein wenig hinter die Kulissen zu schauen: Die Bank ist sehr stark mit verschiedenen Partnern aus dem Handel vernetzt, wie Suzuki, Piaggio, Peugeot Motocycles, Apple, Miele, Sony und Viessmann. Allgemeine Konsumentenkredite können kurzfristig abgeschlossen werden. Der Zugang ist aufgrund der bestehenden Partnerschaften oft vereinfacht, sei es im Fall eines Anschaffungskredits für ein Auto oder ein Küchengerät. Die verschiedenen Kreditmodelle haben unterschiedliche Laufzeiten. In der Regel liegt die Laufzeit zwischen 12 bis 48 Monaten. Auch ein sogenannter Sofortkredit ist im Portfolio zu finden. Ein Angebot kann unkompliziert online eingeholt werden. Zu einem Vertragsabschluss kommt es, wie bei jeder seriösen Bank, natürlich erst nach einer eingehenden Bonitätsprüfung. Man sollte sich also nicht verleiten lassen, den Sofortkredit wörtlich zu nehmen. Auch in diesem Fall müssen Bearbeitungszeiten eingeplant werden. Im Fall der CreditPlus Bank verläuft die Abwicklung jedoch zeitnah und kundenorientiert.

Die CreditPlus Bank macht ihrem Namen alle Ehre und vergibt Kredite mit verschiedenen Modellen. Neben einer großen Auswahl an Absatzfinanzierungen sind klassische Konsumentenkredite zu guten Konditionen zu haben. Auch ein Sofortkredit ist im Angebot.

MeinGeld Blog von der CreditPlus Bank

Infos über den MeinGeld Blog

Punkte: 8 von 10

4. Fazit: Besonders für Kleinanleger eine gute Adresse!

Wer sich bisher von hohen Minimaleinlagen abgeschreckt sah, bekommt bei der CreditPlus eine echte Chance, schon ab 5.000,- Euro einen Festgeldvertrag abzuschließen. Die Zinssätze lohnen sich besonders auf lange Laufzeiten gerechnet. Bei einer möglichen Vertragsdauer von bis zu sieben Jahren ist der Spielraum groß. Die Zinssätze starten bei 0,50 Prozent und lassen sich bis 1,20 Prozent steigern. Damit wird eine gute Position in unserem Festgeld Vergleich erreicht. Die Kontoführung ist bei der CreditPlus Bank kostenlos und auch weitere Gebühren muss man nicht befürchten. Ein freundlicher und kompetenter Service mit der Möglichkeit der persönlichen Beratung in einer Filiale runden das Angebot ab. Weitere Produkte findet man im Bereich Kreditvergabe. Hier gibt es unterschiedliche Modelle des Konsumenten- oder Absatzkredits. Die hohe Einlagensicherung bis zu 41.144.000 pro Anleger verspricht eine große Sicherheit. Das Unternehmen zeigt sich im Auftreten sehr offen für Social Media und ist im Online Bereich gut aufgestellt.

Punkte gesamt: 80 von 100
Note: 8,0 von 10
CTA_CreditPlus_Bank


Unsere Bewertung
Broker:
CreditPlus Bank Festgeld Erfahrungen
Bewertung:
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.