LBB Kreditkarte Erfahrungen: Prepaid oder Doppelkarte?

LBB Testergebnis Die Landesbank Berlin AG (LBB) ist deutschlandweiter Marktführer im Bereich der Kreditkartenvergabe. Das Geschäftsfeld der Bank umfasst Finanzdienstleistungen, Immobilienfinanzierungen und Kapitalmarktgeschäfte. Die LBB formierte sich einst aus der Berliner Sparkasse, deren Filialnetz den Kunden der LBB zur Verfügung steht. Der Sitz der Bank ist in Berlin. Mit insgesamt drei Kreditkarten versucht die LBB für jeden Kundenanspruch ein passendes Angebot zu liefern. Ein echtes Alleinstellungsmerkmal des LBB-Angebots sind die praktischen Doppelkarten-Angebote, bestehend aus jeweils einer Visa Card und einer MasterCard.

Der Kreditkarten-Test der LBB Kreditkarten zeigt, für wen sich welches Angebot wirklich eignet und welche Punkte bei der Nutzung beachtet werden sollten.

CTA_kreditkarte_LBB

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Pro & Contra zur LBB
    • Vorteile:
    • Nachteile:
  • 2. LBB Kreditkarten Steckbrief
  • 3. Unsere Erfahrungen mit den LBB Kreditkarten
    • Kreditkarten-Gebühren bei der LBB: Günstige Kreditkarten-Gebühren bei der LBB
    • Konditionen: Prepaid oder Doppelkarte mit Teilzahloption?
    • Zinssätze: Niedrige Sollzinsen und einfache Guthabenverzinsung
    • Welche Leistungen bieten die Kreditkarten bei der LBB?
    • Zusatzleistungen: Reiseversicherungen und Rabatt-Möglichkeiten mit den LBB Kreditkarten
    • Bezahlen und Geld abheben im Inland: Kostenlos bezahlen & gebührenpflichtig abheben
    • Geld abheben und bezahlen im Ausland: Gebührenpflichtig abheben und kostenlos bezahlen
    • Abwicklung des Kreditkarten-Antrags: Einfache Abwicklung bei der LBB
    • Sicherheit: NFC-Payment und Mobile-Tan-Sicherheit
    • Servicequalität bei der LBB: Schneller und freundlicher Support
  • 4. Fazit: Immer Flexibel: Doppelkarte oder Prepaid-Angebot der LBB

1. Pro & Contra zur LBB

Vorteile:

  • Niedrige jahresgebühr
  • Bezahlungen im Inland kostenlos
  • Doppelkartenoption
  • Eigenes Kartendesign möglich
  • Mobile-Tan
  • NFC-Payments
  • Hohe Servicequalität
  • Prepaid-Option

Nachteile:

  • Auslandseinsatzentgelte in Fremdwährung
  • Bargeldabhebungen im Inland gebührenpflichtig

2. LBB Kreditkarten Steckbrief

  • Kreditkartenmarke: MasterCard, Visa Card
  • Kreditkartenart / Art der Abrechnung: Charge Card / Prepaid
  • Gebühren: Jahresgebühren
  • Standardlimit: Kartenabhängig
  • Kreditzinsen / Sollzinsen: 1,3 %
  • Guthabenzinsen: 0,25%
  • Zusatzleistungen: Reiserabatt, Versicherungen
  • Bonusprogramm: Shell-Tankstellen-Bonusprogramm
  • Teilzahlungsfunktion: Ja
  • kostenloser Auslandseinsatz/ Geldautomat: Ja/Nein
  • Fremdwährungsgebühren: Ja
  • Bargelder abheben Inland: gebührenpflichtig
  • Kontaktlos bezahlen: Ja

3. Unsere Erfahrungen mit den LBB Kreditkarten

Kreditkarten-Gebühren bei der LBB: Günstige Kreditkarten-Gebühren bei der LBB

Die LBB bietet insgesamt drei unterschiedliche Kreditkartenangebote an. Diese unterscheiden sich in ihren Konditionen, Leistungen und Jahresgebühren. Folgende Kreditkarten können aktuell bei der LBB gewählt werden:

  • LBB Visa Card Prepaid: Einfache Visa-Prepaid-Kreditkarte; 39,00 Euro Jahresgebühr
  • LBB-Kreditkarten-Doppel: bestehend aus einer Visa und einer MasterCard; 44,00 Euro Jahresgebühr (Zusatzkarten kosten 24,00 Euro pro Jahr)
  • LBB-Goldkarten-Doppel: bestehend aus einer Visa und einer MasterCard; 99,00 Euro Jahresgebühr (Zusatzkarten 55,00 Euro Jahresgebühr)

Die beiden Doppel-Kartenangebote sind ein besonderes Highlight des Kreditkartenangebots der LBB. Kunden, die dieses Angebot wählen, haben in Zukunft immer die Wahl, ob sie mit ihrer Visa oder ihrer MasterCard zahlen wollen. Einschränkungen in Geschäften, die nur einen Anbieter akzeptieren, muss man nicht mehr hinnehmen.

Doppelkarten der LBB auf lbb.de

Das Doppelkarten-Angebot der LBB

Notfallkarten werden kostenlos ausgestellt. Gegen einen Aufpreis von 9,99 Euro kann bei der Prepaid-Variante der LBB Kreditkarte auch eine spezielle Picture-Card bestellt werden. Die Erstausstellung einer individuellen Picture-Card ist kostenlos.

Punkte: 8 von 10
CTA_kreditkarte_LBB

Konditionen: Prepaid oder Doppelkarte mit Teilzahloption?

ChecklisteBei der LBB Visa Card Prepaid sind keine Teilzahlungen oder variable Rückzahlungen möglich. Es handelt sich um eine klassische Prepaid-Kreditkarte, die man vor der ersten Nutzung „aufladen“ muss. Dazu wird Geld auf das Konto der LBB überwiesen und diese schreibt dann das Guthaben dem Online-Kreditkartenkonto zu. Die Kreditkarte kann nur so lange genutzt werden, so lange sich Guthaben auf dem Konto befindet. Danach muss diese erst wieder neu aufgeladen werden. Dafür erhält man aber auch Guthabenzinsen. Diese belaufen sich bei der LBB auf 0,25 Prozent p.a. Für Sparer natürlich kein relevanter Wert, dennoch besser als keine Guthabenverzinsung, wie sie bei anderen Anbietern durchaus vorkommen kann.

Prepaid Visa Kreditkarte auf lbb.de

Das Prepaid-Angebot der LBB

Bei den Doppel-Karten-Angeboten der LBB sieht das natürlich anders aus. Wenn man hier eine Teilzahlung anstrebt, gewährt die LBB dem Kunden einen Kredit in Höhe des Verfügungsrahmens. Dieser beträgt mindestens 1.500 Euro. Es müssen dann monatlich mindestens 10 Prozent des Gesamtrechnungsbetrages, mindestens jedoch 50 Euro, zurückgezahlt werden. Dabei berechnet die LBB einen Sollzins von 1,3 Prozent im Monat und 15,6 Prozent pro Jahr. Der effektive Jahreszins liegt bei 16,77 Prozent. Auch bei den beiden Doppelkartenangeboten liegt die Guthabenverzinsung bei 0,25 Prozent p.a.

Punkte: 8 von 10

Zinssätze: Niedrige Sollzinsen und einfache Guthabenverzinsung

Folgende Zinssätze werden auf Kartenumsätze bei der LBB berechnet:

Kreditkarte Soll-Zins Guthabenzins
LBB Visa Card Prepaid Keiner / Prepaid! 0,25 % p.a.
LBB-Kreditkarten-Doppel 1,3 % im Monat 0,25 % p.a.
LBB-Goldkarten-Doppel 1,3 % im Monat 0,25 % p.a.

Gerade der Sollzins liegt absolut im Rahmen des Akzeptablen. Wer richtig sparen möchte, sollte sich das Prepaid-Angebot genauer anschauen. Die guten Konditionen in Verbindung mit der perfekten Kostenkontrolle machen das Prepaid-Angebot der LBB zu einem der Führenden dieser Spezial-Kreditkarten!

Punkte: 8 von 10

Welche Leistungen bieten die Kreditkarten bei der LBB?

Egal welches Kreditkartenangebot der LBB man wählt, in einem unterscheiden sich die Angebote nicht:

  • Mit jeder Kreditkarte der LBB kann man Bargeldlos bezahlen und überall auf der Welt Geld abheben. Diese Leistungen sind wie immer bei allen Kreditkarten (Visa, MasterCard) identisch.

erfahrungen_schreibenDie Prepaid-Variante der LBB bietet gerade jungen Menschen eine einfache Möglichkeit, eine Kreditkarte nutzen zu können, ohne dabei Gefahr zu laufen, sich zu verschulden. Aber auch wer regelmäßig im Ausland online einkauft, sollte sich über die Anschaffung der LBB-Prepaid-Kreditkarte Gedanken machen. Nutzt man nur diese für das Online-Shopping, können Unbefugte nur minimalen Schaden anrichten. Wer auf Nummer sicher gehen will, schafft sich eine zusätzliche Prepaid-Kreditkarte für das Online-Shopping zusätzlich zu seiner regulären Kreditkarten-Option an.

Die Doppelkartenangebote bieten als besondere Leistung die Möglichkeit, immer die passende Kreditkarten-Option zur Hand zu haben. Gerade im EU-Ausland kann es immer wieder vorkommen, dass Händler nur einen Kreditkartentyp akzeptieren. Mit den Doppelkartenangeboten ist man hier immer auf der sicheren Seite.

Punkte: 8 von 10

Zusatzleistungen: Reiseversicherungen und Rabatt-Möglichkeiten mit den LBB Kreditkarten

Aber dem LBB Kreditkartenangebot mangelt es auch nicht an praktischen Zusatzleistungen. Dabei unterscheiden sich die angebotenen Kreditkarten in den verfügbaren Rabatt- und Versicherungsleistungen.

Leistungsüberblick auf lbb.de

Vergleichstabelle Kreditkarten-Leistungen der LBB

Die LBB Visa Credit Card bietet eine Rabattoption auf Reisebuchungen, wenn diese mit der Kreditkarte bezahlt werden. Außerdem kann bei diesem Kreditkartentyp ein individuelles Kreditkarten-Design beantragt werden.
Bei den Doppelkartenangeboten sieht das Angebot an Zusatzleistungen natürlich wesentlich umfangreicher aus. Kunden der LBB-Kreditkarten-Doppel profitieren von:

  • 2 Prozent Tankrabatt
  • Reise-Rabatten
  • Partnerkartenoption

Kunden des LBB-Goldkarten-Doppels erhalten einen 3 Prozent Tankrabatt, buchen Reisen ebenfalls vergünstigt mit der Kreditkarte und erhalten noch zusätzlich folgende Bonusleistungen:

  • Erstattung von Sitzplatz-Reservierungen (50 Euro pro Jahr)
  • Karten- und Dokumentenschutz bei Verlust/ Diebstahl
  • LBB-Bonusprogramm bei Shell; Tankgutscheine
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
  • Reise-Unfallversicherung
  • Assistance-Service

Gerade das Angebot des LBB-Goldkarten-Doppel umfasst eigentlich alle verfügbaren Sonder- und Zusatzleistungen, die man sich so vorstellen kann. Mit diesem Angebot reist man sorgenfrei und ist auf jede Notfallsituation bestens vorbereitet.

Der angebotene Tankrabatt beschränkt sich bei beiden Doppelkartenangeboten auf eine Summe von 2.500 Euro.

Punkte: 7 von 10

Bezahlen und Geld abheben im Inland: Kostenlos bezahlen & gebührenpflichtig abheben

Bezahlungen und Geld abheben im Inland ist mit allen drei angebotenen Kreditkarten der LBB natürlich möglich. Dabei fallen folgende Gebühren an.

Kreditkarte Bargeldlos Bezahlen Bargeld-Abhebungen
LBB Visa Card Prepaid Kostenlos 5,00 Euro
LBB-Kreditkarten-Doppel Kostenlos Aus Guthaben kostenlos, aus Verfügungsrahmen 3 % (mindestens 5 Euro)
LBB-Goldkarten-Doppel Kostenlos Aus Guthaben kostenlos, aus Verfügungsrahmen 3 % (mindestens 5 Euro)

Die Gebühren für Geldabhebungen liegen im guten Mittelfeld. Dabei sollte aber beachtet werden, dass es durchaus auch Anbieter gibt, bei denen auch im Inland kostenlos Geld abgehoben werden kann. Diese bieten dann aber meist keine Doppelkartenfunktion. Hier muss jeder selbst gegenrechnen, welche Option für die eigenen Ansprüche am sinnvollsten ist. Man müsste aber ein Angebot finden, bei dem die Jahresgebühr zweier Kreditkarten eines anderen Anbieters (Visa und MasterCard), deren Inlandsabhebungen kostenlos sind, niedriger sind, als die anzunehmenden Jahresgebühren für alle anfallenden Inlands-Abhebungen bei der LBB.

Punkte: 7 von 10
CTA_kreditkarte_LBB

Geld abheben und bezahlen im Ausland: Gebührenpflichtig abheben und kostenlos bezahlen

SteuerUnd auch hier punktet die LBB mit einem einfachen Kostenmodell hinsichtlich der Auslandsnutzung. Bargeldloses Bezahlen ist im kompletten Euro-Raum kostenlos. Das ist ein wichtiger Aspekt für alle, die ihre Kreditkarte in erster Linie im Urlaub einsetzen wollen oder häufiger geschäftlich verreisen müssen.

Geldabhebungen sind bei allen drei Kreditkartentypen kostenlos, bei den Doppelkartenangeboten fallen 3 Prozent Gebühren an, wenn die Abhebung nicht aus Konto-Guthaben bei der LBB, sondern aus dem Verfügungsrahmen der Kreditkarte gezogen wird. Wer im Nicht-EU-Ausland bezahlt, muss mit einer Gebühr von 1,75 Prozent rechnen. Diese fällt bei allen drei Kreditkarten der LBB an.

Punkte: 7 von 10

Abwicklung des Kreditkarten-Antrags: Einfache Abwicklung bei der LBB

Auch bei der LBB werden neue Kreditkarten ganz einfach über einen bequemen Online-Antrag angefordert. Dieser unterscheidet sich jetzt nicht unwesentlich von denen anderer Anbieter. Je nachdem welche Kreditkarte man wählt unterscheiden sich die Anträge minimal. Folgende Daten müssen bei jedem Antrag bei der LBB geliefert werden:

  1. Angaben zur Person
  2. Angaben zur Wohnsituation
  3. Beruf/ Job
  4. Bonität

Hat man das Online-Antrags-Formular komplett ausgefüllt, muss man dieses ausdrucken und unterschreiben. Wer keinen Drucker besitzt, kann sich die ausgefüllten Unterlagen auch auf dem Postweg nach Hause schicken lassen. Den unterschriebenen Antrag schickt man dann ganz einfach an die LBB zur Prüfung. Dabei wird bei den Doppelkarten natürlich auch eine Schufa-Prüfung vorgenommen. Bei der Prepaid-Kreditkarte der LBB entfällt diese! Erfahrungsgemäß sollte man eine durchschnittliche Bearbeitungszeit von ca. 10-14 Tagen einplanen, bis man die neue Kreditkarte nutzen kann. Im Test dauert das Ausfüllen des Online-Antrags knapp zehn Minuten.

Online-Kreditkarten-Antrag auf lbb.de

Der Online-Antrag der LBB-Kreditkarten

Solange hochgeladene Grafiken den Vorgaben und Richtlinien der LBB entsprechen, ist auch das Hochladen eines eigenen Designs möglich. Diese Option hätte man für weniger Technik-affine Menschen etwas einfacher aufbauen können.

Im Zuge des Antrages muss man sich noch entweder bei seinem Briefträger oder in einer nahe-gelegenen Post-Filiale mit seinem Ausweis identifizieren. Über das sogenannte Post-Ident-Verfahren wird die Identität des Antragsstellers bestätigt und an die LBB weitergeleitet.

Punkte: 8 von 10

Sicherheit: NFC-Payment und Mobile-Tan-Sicherheit

Auch bei der LBB profitieren Kunden des Kreditkartenangebots von sinnvollen Sicherheitsleistungen.

Zum einen sind die angebotenen Kreditkarten mit einer fälschungssicheren Chip-Technologie ausgestattet. Zum andern werden Kunden über etwaige Online-Bezahlungen zeitnah informiert. Denn jede Online-Zahlung lässt sich mit einer Mobilen-Tan, die als SMS an den Kreditkartenbesitzer verschickt wird, absichern. Versuchen Unbefugte die Karte zur Onlinezahlung zu nutzen, wird man über die Anforderung der Mobile-Tan über den Missbrauch informiert und kann die Karte sperren lassen. Die Zahlung wird natürlich nicht ausgeführt. Somit werden online erbeutet Nutzerdaten mit Kreditkarteninformationen für den Betrug im Online-Handel fast unbrauchbar.

sicherheitAuch die LBB bietet bei ihren MasterCard-Optionen die neuartige NFC-Bezahloption an. Bei dieser muss nicht mehr mit einer Unterschrift oder einer Pin-Eingabe der Einkauf verifiziert werden, sondern dies geschieht über das Handy des Kreditkarteninhabers. Im Vorfeld werden Handy und Kreditkarte virtuell verbunden. Dann kann an einem NFC-Kassenterminal kontaktlos über die Bluetooth-Verbindung bezahlt werden. Zur Identifizierung kann ein Fingerabdrucksensor am Smartphone genutzt werden. Höhere Beträge lassen sich noch zusätzlich über einen PIN am Smartphone absichern. Die NFC-Technik ist die Zukunft des bargeldlosen Bezahlens und in vielen anderen Ländern bereits Standard. In Deutschland rüstete unlängst Lebensmitteldiscounter Aldi-Nord mehr als 2.500 Kassenterminals mit der neuen Technik aus und bietet somit auch bei uns eine schnelle NFC-Bezahloption des Wocheneinkaufs an.

Punkte: 9 von 10

Servicequalität bei der LBB: Schneller und freundlicher Support

SupportImmer dann, wenn mal etwa nicht so läuft, wie man sich das vorstellt, benötigt man schnelle Hilfe seines Kreditkartenanbieters. Die LBB-Hotline ist im Kreditkarten-Test der LBB innerhalb von wenigen Minuten erreichbar. Die deutsche Muttersprachlerin beantwortet Fragen kompetent und direkt. Nach der Beratung sind keine Fragen mehr offen und der Gesprächsverlauf kann als sehr informativ eingestuft werden.

Ein ähnliches Bild zeichnet sich ab, wenn man einen kurzen Blick in die entsprechenden Kundenfeedbacks der LBB wirft. Mehr als 70 Prozent zufriedene Kunden und mehr als 85 Prozent Kundenempfehlungen sprechen eine deutliche Sprache. Ähnlich wie Direktbanken, haben Kreditkartenanbieter hier mit einem schlechten Ruf zu kämpfen, der ihnen eigentlich gar nicht gerecht wird. Dieser Ruf stammt noch aus einer Zeit, in der das Internet tatsächlich noch Neuland war und man Finanzdienstleistungen im Web skeptisch beäugte.

Auch die LBB bietet auf ihrem Webportal einen eigenen FAQ-Bereich an. Dieser ist verglichen mit Konkurrenzangeboten nicht sehr übersichtlich aufgebaut. Die Nutzung der FAQ gestaltet sich umständlich, gerade wenn man immer ewig scrollen muss, um von einem „tieferen“ zu einem „höheren“ Eintrag zu gelangen. Das haben andere Anbieter wesentlich komfortabler gelöst.

Positiv hervorheben muss man die Vergleichstabelle, welche die LBB auf ihrem Portal anbietet. So können die Zusatzleistungen und Rabatt-Optionen der drei Angebote sehr einfach verglichen werden. Diese Transparenz zeichnet sich auch in den übersichtlichen und sehr kurzen AGBs wieder. Denn man darf eines nicht vergessen: Nicht die Angaben auf der Webseite, sondern letztendlich die Angaben in den AGBs sind Vertragsgrundlage. Schleicht sich im Angebot der Webseite mal ein Fehler ein, ist dieser nicht bindend. Daher muss man vor jedem Kreditkartenvertragsabschluss immer zwingend die zugehörigen AGBs des Angebots genau durchlesen und bei Fragen den Support kontaktieren! Seitenlange AGBs, Preise, die umständlich gesucht werden müssen und unübersichtliche Tarifmodelle sind selten ein Zeichen von Seriosität. Die LBB punktet hier mit einem hohen Maß an Kostentransparenz.

Punkte: 9 von 10

4. Fazit: Immer Flexibel: Doppelkarte oder Prepaid-Angebot der LBB

fazitFür wen lohnen sich jetzt die Kreditkarten der LBB genau? Auf jeden Fall für jeden, der bereits ein Konto bei der LBB hat. Wer gerne verreist oder auch aus beruflichen Gründen regelmäßig ins Ausland reisen muss, profitiert von den Zusatzleistungen der Kreditkarten. Alleinstellungsmerkmal der LBB ist aber ganz klar das Doppelkartenangebot. So hat man immer die passende Kreditkarte zur Hand. Für nur eine Jahresgebühr erhält man hier bei der LBB jeweils eine Visa Card und eine MasterCard. Diese Option muss immer miteinbezogen werden, wenn man das Angebot mit der Konkurrenz mit nur einer Kreditkarte vergleicht. Um einen objektiven Vergleich zu erreichen, muss man die Kosten der Doppelkartenangebote auch immer mit den Kosten eines Angebots von jeweils einer Visa Card und einer MasterCard eines Konkurrenzanbieters vergleichen. Die Prepaid-Option der LBB eignet sich in erster Linie für junge Menschen, die bei ihrer ersten Kreditkarte volle Kostenkontrolle benötigen, Kunden mit Schufa-Eintrag und als Zweit-Karte für das Online-Shopping. Im Segment der Prepaid-Kreditkarten punktet das Angebot der LBB mit sehr guten Konditionen und einer akzeptablen Guthabenverzinsung!

Gesamt: 7,9/10

CTA_kreditkarte_LBB


Unsere Bewertung
Broker:
LBB Kreditkarte Erfahrungen
Bewertung:
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.