LeasePlan Bank Test: Ein Tagesgeld mit kleinen Mängeln!

LeasePlan Bank Testergebnis Die LeasePlan Bank gehört zur LeasePlan Corporation N.V. Das große niederländische Unternehmen ist im Bereich Auto-Leasing spezialisiert. LeasePlan organisiert sich um die Verwaltung, die Reparaturen, die Wartung und den Reifenwechsel von Fahrzeugen. Zum weiteren Angebot gehören Tankkarten und Versicherungen. LeasePlan ist nicht nur in den Niederlanden, sondern in 32 weiteren Ländern aktiv. Seit 1993 hat die LeasePlan Corporation N.V. eine Banklizenz der niederländischen Zentralbank und ist Mitglied der niederländischen Bankenvereinigung (Nederlandse Vereniging van Banken). Mit Angeboten für Festgeld oder Tagesgeld ist die LeasePlan Bank auch auf dem deutschen Markt aktiv.

Wir haben das LeasePlan Tagesgeld genau unter die Lupe genommen und berichten in unserem objektiven Test.

Jetzt zu LeasePlan Bank

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Pro und Contra unserer LeasePlan Bank Tagesgeld Erfahrungen
  • 2. LeasePlan Bank Test: Die Fakten im Überblick!
  • 3. Das hat unser LeasePlan Bank Tagesgeld Testbericht ergeben
    • Handelsangebot: Laut LeasePlan Bank Erfahrungen ständig wechselnde Konditionen?
    • Zinsgarantie: Nichts ist in Stein gemeißelt?
    • Sonstige Handelskonditionen: Kostenlose Kontoführung, keine versteckten Gebühren!
    • Minimal- und Maximaleinlage: Bis zu einer halben Million Tagesgeld anlegen!
    • Zinsgutschriften: Einmal im Monat einen Gewinn erzielen!
    • Einlagensicherung: Nur der gesetzliche Rahmen?
    • Regulierung: Von offizieller Seite kontrolliert!
    • Support: Deutschsprachig, schnell und kompetent im LeasePlan Bank Test
    • Boni und Sonderaktionen: Keine Vergünstigungen im Programm?
    • Weitere Produkte: Festgeld ist empfehlenswert!
  • 4. Fazit: Kleine Mängel, kleine Zweifel…

1. Pro und Contra unserer LeasePlan Bank Tagesgeld Erfahrungen

  • Kostenlose Kontoführung
  • Monatliche Zinszahlung
  • Online-Sparbank bietet Flexibilität
  • Einfache und unkomplizierte Kontoeröffnung
  • Deutschsprachiger Service
  • Sehr gute Online-Sicherheit
  • Monatliche Benachrichtigung über variable Zinssätze
  • Keine Zinsgarantie
  • Keine persönliche Beratung

2. LeasePlan Bank Test: Die Fakten im Überblick!

  • Zinssatz:  variabel
  • Sonstige Konditionen: Kostenlose Kontoführung
  • Minimal- und Maximaleinlage: 0,- Euro / 500.000,- Euro
  • Intervalle der Zinsgutschriften: monatlich
  • Einlagensicherung: Bis zu 100.000 Euro pro Kunde
  • Regulierung: Aufsicht durch BaFin und EZB
  • Boni: Nein
  • Weitere verfügbare Produkte: Festgeld
  • Onlineverwaltung möglich?: Ja
  • Zinsgarantie: Nein
Niederländische Bank mit Standort in Deutschland

LeasePlan Bank ist in Deutschland tätig.

3. Das hat unser LeasePlan Bank Tagesgeld Testbericht ergeben

Handelsangebot: Laut LeasePlan Bank Erfahrungen ständig wechselnde Konditionen?

ChecklisteBei der LeasePlan Bank aus den Niederlanden kann man inzwischen auch als deutscher Kunde ein Tagesgeldkonto eröffnen. Dabei wirbt die Bank mit sehr guten Konditionen und verspricht in allen Bereichen moderate Kosten und Gebühren. Man kann bei der LeasePlan Bank ein Online-Sparkonto eröffnen. Kann man bei der LeasePlan Bank mit attraktiven Sparzinsen rechnen? Es handelt sich bei der LeasePlan Bank um eine Online-Bank. Das heißt, Kunden können sparen und anlegen, und zwar über die Website. Die LeasePlan Bank hat auf ein kostenintensives Netzwerk mit Filialen verzichtet. Es entstehen also nur wenige Kosten für Verwaltung und Bearbeitung und Kunden bekommen einen guten Zinssatz. Die Zinsen beim Tagesgeld sind variabel und können sich monatlich ändern. Wie empfehlenswert ist ein Angebot mit ständig wechselnden Konditionen? Unsere LeasePlan Bank Erfahrung zeigt, dass die Zinsen im Durchschnitt tatsächlich hoch sind.

Die LeasePlan Bank ist ein niederländischer Finanzdienstleister, der für deutsche Kunden Tagesgeld und Festgeld anbietet. Mit einem monatlich wechselnden Zinssatz beim Tagesgeld ist es schwierig, eine klare Aussage zur Qualität zu machen. Allerdings konnte das Angebot im Durchschnitt überzeugen.

Punkte: 6 von 10

Zinsgarantie: Nichts ist in Stein gemeißelt?

vorlage_musterDie LeasePlan Bank wirbt mit ihren angeblich hervorragenden Zinssätzen: Zumindest beim Tagesgeld scheint dieses Angebot aber nicht in Stein gemeißelt zu sein. Die Zinsen liegen zurzeit bei 1,05 Prozent und liegen damit im oberen Durchschnitt im Vergleich mit anderen Anbietern. Sie sind allerdings variabel und können jeden Monat wechseln, da die LeasePlan Bank den Zinssatz jeden Monat neu festlegt. Dabei spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, die Entwicklungen am Geld- und Sparmarkt gehören zum Beispiel dazu. Weiterhin spielt der Finanzierungsbedarf der Muttergesellschaft LeasePlan Corporation eine Rolle und beeinflusst nach eigenen Aussagen des Unternehmens den Zinssatz. Kunden erhalten von der LeasePlan Bank monatlich eine E-Mail mit Informationen zu den Zinsänderungen. Kunden bekommen bei der LeasePlan Bank ein Online-Sparkonto, dieses Konto beinhaltet ein Tagesgeldkonto und gegebenenfalls ein oder mehrere Festgeldkonten. So kann man sich über alle Kontoentwicklungen jederzeit informieren.

Zurzeit vergibt die LeasePlan Bank einen Zinssatz von 1,05 Prozent beim Tagesgeld, allerdings ist dieser Satz variabel und kann sich monatlich ändern. Damit ist es schwierig, eine langfristige Aussage zur Wertentwicklung zu treffen. Pluspunkte gibt es für die monatliche Info-Mail zu den aktuellen Zinssätzen.

Punkte: 6 von 10

Login zum LeasePlan Bank Sparkonto

Alle Bankgeschäfte online erledigen!

Sonstige Handelskonditionen: Kostenlose Kontoführung, keine versteckten Gebühren!

gebuehrenUnsere LeasePlan Bank Erfahrungen mit anderen Kosten und Gebühren überzeugt auf ganzer Linie. Während die Zinssätze nicht garantiert werden, kann man sich zumindest und auf alle Fälle über eine kostenlose Kontoführung freuen. Das Online-Sparkonto kostet auch deutsche Kunden keinen Cent, stellt aber alle Funktionen zur Verfügung, die man für ein Tagesgeldkonto braucht. Versteckte Gebühren müssen die Kunden der LeasePlan Bank ebenfalls nicht fürchten. Vielmehr sind alle Transaktionen wie Überweisungen oder Kontoauszüge kostenlos zu haben. Auch den Extra-Service der monatlichen Zins-Mail lässt sich die LeasePlan Bank nichts kosten. Ein Depotwechsel ist nicht schwierig und kann unkompliziert online getätigt werden. Die offizielle Begründung des Finanzdienstleister lautet, dass sie als Direktbank ohne teures Filialnetz die Serviceleistungen kostenlos anbieten können. Wie auch immer: Die Kunden profitieren jedenfalls von einer transparenten und übersichtlichen Kostenstruktur ohne versteckte Gebühren!

Die Handelskonditionen der LeasePlan Bank überzeugen auf ganzer Linie: Es handelt sich um eine Bank mit kostenloser Kontoführung und auch versteckte Gebühren muss man als Kunde nicht befürchten: Zusätzliche kostenlose Services wie die monatliche Info-Mail runden das positive Bild ab.

Punkte: 8 von 10

Minimal- und Maximaleinlage: Bis zu einer halben Million Tagesgeld anlegen!

Was wir in unserem LeasePlan Bank Erfahrungsbericht betonen möchten, ist die niedrige Schwelle, um ein Tagesgeldkonto eröffnen zu können. Es gibt keine Mindesteinlage, jeder kann ein Tagesgeldkonto eröffnen. Damit sichert sich die LeasePlan Bank ein paar Extra-Punkte für Kundenfreundlichkeit. Eine geringe oder sogar fehlende Minimaleinlage ist keine Selbstverständlichkeit bei einem Tagesgeldkonto, noch seltener ist sie allerdings bei Festgeldkonten. Auch bei der Obergrenze schränkt die LeasePlan Bank Kleinanleger nicht ein: Bis zu einer halben Million Euro darf man auf das Tagesgeldkonto einzahlen. Ob diese hohe Summe nicht ohnehin für die meisten Kunden nicht erreichbar ist, soll an dieser Stelle dahin gestellt bleiben.

Die LeasePlan Bank schränkt ihre Kunden bei der Höhe des Tagesgeldes kaum ein: Es gibt keine Minimaleinlage, sondern jeder kann ein Tagesgeldkonto eröffnen. Die Obergrenze liegt bei 500.000,- Euro und dürfte damit den wenigsten Kunden Bauchschmerzen bereiten.

Punkte: 9 von 10

Zinsgutschriften: Einmal im Monat einen Gewinn erzielen!

VerbrauchertippsUnsere LeasePlan Bank Erfahrungen sind wegen der variable Sparzinsen ein wenig skeptisch ausgefallen, allerdings werden den Kunden beim Tagesgeldsparen jeden Monat die Zinsen auf ein Referenzkonto gutgeschrieben. Man erzielt also monatlich einen Gewinn, der auf das Konto ausgezahlt wird. Zinseszinsen sind auf Wunsch ebenfalls garantiert und es kommt zu einer automatischen Wertsteigerung, da sich die Anlagesumme damit von selbst jeden Monat erhöht. Auf welches Konto werden die Zinsen ausgezahlt? Jeder Kunde muss ein Online-Sparkonto der LeasePlan Bank eröffnen, um über das Internet Tagesgeldsparen und Festgeldsparen in Anspruch zu nehmen. Auf dieses Konto werden die Zinsen transferiert.

Die LeasePlan Bank gibt zwar keine Zinsgarantie, dafür schreibt sie jeden Monat die Zinsen auf dem jeweiligen Referenzkonto gut. Auch Zinseszinsen können auf Wunsch gesichert werden. Man erzielt also einmal im Monat einen Gewinn und kann den Anlagewert stetig steigern.

Punkte: 8 von 10

Jetzt zu LeasePlan Bank

Einlagensicherung: Nur der gesetzliche Rahmen?

sicherheitUnsere Erfahrungen mit LeasePlan Bank sind bei der Einlagensicherung in Ordnung, allerdings nicht gerade überdurchschnittlich. Die Einlagen sind bis zu 100.000,- Euro pro Kunde über die gesetzliche Einlagensicherung geschützt, die für jede Bank Gültigkeit besitzt, die in der EU-Zone ihren Sitz hat. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Konkurrenten die zur weiteren Absicherung sogenannte freiwillige Einlagenversicherungen abgeschlossen haben und damit noch höhere Summe absichern. Die LeasePlan Bank verzichtet auf diese freiwillige Leistung und kann damit nur das gesetzlich vorgeschriebene Mindestmaß an Sicherheit geben. Dafür gibt es zwar keine Minuspunkte, eine besonders gute Note hat der Finanzdienstleister dafür aus unserer Sicht aber auch nicht verdient.

Die LeasePlan Bank sichert über die gesetzliche Einlagensicherung 100.000,- Euro pro Kunde ab, damit erfüllt sie das Mindestmaß, verfügt aber nicht über eine freiwillige Versicherung darüber hinaus. Man sollte also keine Anlage über dieser Summe bei der LeasePlan Bank tätigen!

Punkte: 4 von 10

Alle Vorteile im Überblick Bild:

Viele Vorteile beim LeasePlan Bank Tagesgeld!

Regulierung: Von offizieller Seite kontrolliert!

Unser LeasePlan Bank Erfahrungsbericht stellt wie immer auch die Frage nach der Regulierung. In diesem Fall mag sie für einige Interessierte besonders interessant sein, da es sich um ein niederländisches Unternehmen handelt. Wie sieht es in diesem Fall mit der Kontrolle aus? Die LeasePlan Bank hat eine niederländische Banklizenz und wird dementsprechend von den niederländischen Finanzmarktbehörden kontrolliert. Da der Finanzdienstleister in Deutschland ebenfalls tätig ist, hat auch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ein Auge auf die Tätigkeiten der LeasePlan Bank. Es handelt sich also um ein seriöses Finanzdienstleistungsinstitut. Einen Betrug muss man bei der LeasePlan Bank also nicht fürchten. Presse und Expertenmeinungen liegen bisher nur wenig vor. Preise konnte die Bank bisher nicht gewinnen, auch Kundenmeinungen sind schwer zu finden.

Insgesamt handelt es sich um einen seriösen Anbieter mit einer niederländischen Banklizenz. Die Tätigkeiten der LeasePlan Bank unterliegen der Kontrolle der niederländischen Finanzmarktbehörden sowie der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Es gibt also keinen Grund zur Sorge!

Punkte: 8 von 10

Support: Deutschsprachig, schnell und kompetent im LeasePlan Bank Test

SupportUnser LeasePlan Bank Test vergibt besonders für den Service und Support gute Punkte. Die LeasePlan Bank kann schon im ersten Schritt überzeugen: Die Internetseiten sind leicht zu verstehen und man findet schnell und unkompliziert alle wichtigen Informationen. Ein umfassender Wissensbereich sorgt dafür, dass sich Interessierte selbstständig informieren können und einen guten Überblick zum Angebot des Finanzdienstleisters bekommen. Wer dennoch Fragen hat oder ernsthaft über eine Kontoeröffnung bei der LeasePlan Bank nachdenkt, kann sich telefonisch mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Der Service ist deutschsprachig und fast täglich lange erreichbar: Die Sprechzeiten sind von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 21:00 Uhr und am Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Damit ist das Angebot der LeasePlan Bank wesentlich besser als der Service der meisten Filialbanken, und auch deutsche Kunden müssen bei dem niederländischen Institut nicht zurück stecken, sondern werden schnell und kompetent beraten.

Der Service der LeasePlan Bank konnte in unserem Test besonders überzeugen: Es gibt eine anschauliche Website mit allen wichtigen Informationen auf einen Blick sowie einen freundlichen und kompetenten Telefonservice. Der Support ist deutschsprachig und kostet nichts – keine Einwände!

Punkte: 8 von 10

Boni und Sonderaktionen: Keine Vergünstigungen im Programm?

BonusWir haben uns sehr bemüht, für unseren LeasePlan Bank Test Boni oder Sonderaktionen des Finanzdienstleisters ausfindig zu machen, sind allerdings nicht fündig geworden: Es gibt keinen Neukundenbonus und auch Bestandskunden können mit keinerlei besonderen Vergünstigungen rechnen. Da es sich insgesamt um ein Angebot mit guten Konditionen handelt, ist die Frage, ob es ein Problem ist und die Qualität des Tagesgeldes einschränkt. Unserer Meinung nach sagen Boni selten etwas darüber aus, ob ein Angebot empfehlenswert ist. Vielmehr werden solche Sonderaktionen oftmals eingesetzt, um Kunden anzulocken oder über weniger attraktive Kosten und Gebühren hinweg zu täuschen. Diesen Vorwurf zumindest kann man der LeasePlan Bank nicht machen.

Bei der LeasePlan Bank sind keine Boni und Sonderaktionen zu haben. Weder Bestands- noch Neukunden können sich also besondere Vergünstigungen sichern oder werden durch ihre Treue belohnt. Dafür stimmt die Qualität des Produktes in anderen Punkten!

Punkte: 0 von 10

Weitere Produkte: Festgeld ist empfehlenswert!

anfaengerUnsere Erfahrungen mit LeasePlan Bank haben wir auch auf weitere Produkte ausgeweitet: Der Finanzdienstleister bietet Kunden nicht nur ein Tagesgeldkonto an, sondern auch ein Festgeld. Wer bereits ein Online-Konto bei der LeasePlan Bank hat, wird sich fragen, ob es das beste Depot für die eigenen Ansprüche ist. Das Angebot der Bank ist insgesamt sehr übersichtlich, dafür punktet die LeasePlan Bank auch beim Festgeld mit sehr guten Zinsen: 1,70 Prozent werden jährlich auf die Anlagesumme ausgezahlt, mit Zinseszinseffekt und einem garantierten Zinssatz. Damit liegt die Bank beim Festgeld weit vorn. Ein weiterer klarer Pluspunkt im Vergleich mit der Konkurrenz ergibt sich aus der niedrigen Mindesteinlage von 1.000,- Euro. Mit dieser geringen Eintrittsschwelle erleichtert die LeasePlan Bank ihren Kunden oder Interessierten den Anfang und macht es auch Sparer mit wenig Kapital möglich, Gewinne zu erwirtschaften.

Das LeasePlan Bank Festgeld ist ein weiteres Produkt, dass der Finanzdienstleister im Portfolio hat. Mit garantierten Zinsen von 1,70 Prozent sowie einer geringen Mindesteinlage von 1.000,- Euro überzeugt das Festgeld im Test und lässt einige Konkurrenten alt aussehen.

Punkte: 8 von 10

4. Fazit: Kleine Mängel, kleine Zweifel…

fazitDas Gesamtergebnis ist befriedigend, wenn man alle Kategorien in unserem Test auswertet: Es handelt sich um ein gutes Angebot, das allerdings kleine Mängel aufweist und deshalb auch kleine Zweifel hinterlässt. Es handelt sich zwar um ein seriöses Haus mit einem guten Service.

Die Zinssätze variieren beim Tagesgeld aber monatlich, eine Planungssicherheit ist also nicht gegeben. Zurzeit bietet die Bank mit Zinsen von 1,05 Prozent ein gutes Angebot, das kann sich aber jederzeit ändern.

Punkte: 65 von 100
Note: 6,5 von 10

Jetzt zu LeasePlan Bank

Letzte Artikel von depotvergleich.com (Alle anzeigen)


     

    Unsere Bewertung
    Broker:
    LeasePlan
    Bewertung:
    31star1star1stargraygray