Consorsbank App – Mobile Trading mit der Consorsbank

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 02.02.2021


Erhältlich ist die Consorsbank App für sämtliche mobile Endgeräte und sogar für die Smartwatch. Trader haben damit von überall aus der Welt vollen Zugriff auf ihre Konten und die Watchlist. Einfach das Smartphone oder Tablet gezückt oder auf die Smartwatch geschaut und schon sind Anleger über neueste Handelsentwicklungen im Bilde. Aktien per App handeln geht kaum einfacher. Welche besonderen Features die mobile Anwendung aufweist, zeigen wir basierend auf unseren Consorsbank Aktien App Erfahrungen.

  • 2 Apps: mobile App & CFD App
  • Mobile Anwendung kostenlos für iOS und Android
  • Jederzeit Konto- und Depotüberblick
  • Individuelle Watchlist erstellbar
  • Märkte weltweit über App verfolgen
  • Premium-Angebote für aktive Trader
Jetzt beim Broker anmelden: www.consorsbank.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Consorsbank: Der Hintergrund

Die Consorsbank selbst ist natürlich gewissermaßen ein Platzhirsch unter den Online-Brokern am deutschen Markt. Hier merkt man direkt, dass es sich um einen langjährigen Online-Broker mit Tradition (der Vorgänger „Consors“ wurde 1994 gegründet) handelt, der von Anfang an den Privatkunden in den Fokus gestellt hatte. Ein kleiner Rückblick: 2002 wurde Consors von BNP Paribas übernommen. BNP Paribas hatte damals selber einen Online-Broker, und zwar Cortal. Beide wurden zusammengelegt und unter dem Namen „Cortal Consors“ (Sitz in Deutschland: Nürnberg) bekannt. Ende 2014 erfolgte dann die Umfirmierung zu „Consorsbank“. Diese ist nach wie vor eine Tochter der BNP Paribas. Schauen wir jetzt genauer hin – was bietet die App der Consorsbank?

Consorsbank App – Aktien, CFDs und andere Finanzinstrumente handeln

Die Consorsbank App weist eine hohe Funktionalität auf. Sie ermöglicht es, Chart mobil und nach Wünsche der Anleger zu nutzen. Dabei können Trader auswählen, ob sie Intraday oder zwei Tage, eine Minute oder fünf Minuten handeln möchten. Außerdem gibt es verschiedene Diagrammtypen zur Auswahl. Consorsbank Aktien App Erfahrungen haben wir beispielsweise mit der Anzeige von Candle- oder Mountain-Chart gemacht. Auch auf dem vergleichsweise kleinen Display lassen sich die Charts gut erkennen, denn darauf wurde die App speziell ausgerichtet. Trader können nicht nur CFDs, sondern auch Aktien und andere Finanzinstrumente ganz bequem mobil aus dem Chart heraus handeln. Im Aktien App Vergleich stellen diese Funktion nicht alle Anbieter zur Verfügung.

Consorsbank App

2 mobile Anwendungen für Consorsbank Kunden

Im Test haben wir gesehen, dass der Anbieter gleich zwei Apps zur Verfügung stellt:

  • Mobile App
  • CFD App

Die mobile App erlaubt im vollen Umfang den Zugriff auf die Depots, Konten und die Watchlist. Dabei beschränkt sich der Zugriff nicht nur auf Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente, sondern natürlich auch auf das Girokonto. Deshalb können die Kunden mithilfe dieser App auch Kontofunktionen oder die Suche nach Geldautomaten nutzen. Wer hingegen CFDs handeln möchte, findet bei dieser App keine geeigneten Möglichkeiten. Deshalb wurde eigens für diese Ansprüche einen CFD App erstellt. Sie erlaubt es den Anlegern auch, mobil CFDs besonders komfortabel zu handeln.

Konten mit der Trading App immer im Blick

Anleger möchten natürlich auch unterwegs wissen, wie sich die Wertpapiere oder CFDs entwickeln. Genau hier zeigt die Consorsbank App seine Vorzüge. Trader verschaffen sich damit Übersicht über ihr gesamtes Kapital und das freie Kapital auf ihrem Konto. Außerdem erhalten sie die eingesetzte Margin angezeigt. Die aktuellen Kontoentwicklungen im Vergleich zum Vortag lassen sich laut unseren Consorsbank Aktien App Erfahrungen ebenfalls ganz komfortabel anzeigen. Gewinne und Verluste werden in Echtzeit dargestellt – eine Funktion, die wir im Aktien App Vergleich nicht bei allen Anbietern gefunden haben.

Jetzt beim Broker anmelden: www.consorsbank.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Marktüberblick

Depotvergleich.com Icon ErfahrungenIn der heutigen Zeit erwarten Trader einfach, dass eine Trading App übersichtlich anzeigt, wie sich die großen Indizes wie Dow Jones, DAX oder Nikkei entwickelt haben. Auch ein Überblick über die wichtigsten Währungspaare und auch Rohstoffe interessiert mobile Trader. Dies alles bietet der „Marktüberblick“ bei der Consorsbank App. Positiv fällt auf, dass es auch einen Überblick über die für die nächsten Tage anstehenden Börsentermine gibt. Denn wer z.B. auf das Währungspaar EUR/USD setzt, sollte sehr gut darüber informiert sein, wann z.B. wichtige Arbeitsmarktdaten anstehen.

Wertpapiersuche

Sie möchten wissen, wie ein bestimmtes Wertpapier notiert? Hier zeigt sich die Consorsbank App komfortabel: Oben rechts findet sich eine kleine Lupe, die Sie anklicken und dort einen Suchtext eingeben können. In Sekundenschnelle werden dann die Ergebnisse angezeigt. Praktisch dabei: Nachdem drei Zeichen eingetippt worden sind, liefert die App bereits die ersten Ergebnisse. Vielleicht ist das gewünschte Wertpapier bereits dabei – dann reicht ein einfaches Anklicken. Wenn nicht, dann werden eben noch weitere Buchstaben eingegeben, um das Wertpapier zu finden. Wenn das der Fall ist, dann wird nicht nur der aktuelle Kurs und der aktuelle Chart angezeigt. Es gibt weitere Kursdetails, auch den Rückblick auf die historische Performance, evtl. (je nach Wertpapierart) ein dazu gehöriges Rating oder Kennzahlen, auch Nachrichten, die dazu passen. Das ist komfortabel gelöst und bietet echten Nutzwert für die User der Consorsbank App.

Consorsbank App

Aktuelle Nachrichten

Gerade in den letzten Monaten hat sich gezeigt, wie wichtig der „Newsflow“ für die Entwicklung der Indizes und natürlich Einzeltitel sein kann. Insofern sind seriöse Nachrichten auch für mobile Trader nützlich und sinnvoll. Hier verweist der Anbieter der Consorsbank App darauf, dass auf diverse Quellen für die angezeigten Nachrichten zurückgegriffen wird. Als Quellen werden konkret genannt: Handelsblatt, n-tv, Dow Jones und Manager Magazin. Und hier geht es nicht nur um „Texte“ – denn die Consorsbank App bietet Nachrichten auch in Form von Videos oder Podcasts, was eine interessante Abrundung des Angebots zum Thema „Nachrichten“ ist.

Individuelle Watchlist mit App anlegen

Über die Consorsbank App können sich die Kunden auch eine individuelle Watchlist anlegen. Damit bleiben vor allem interessante Kurse und Tendenzen immer im Fokus. Ein weiterer Vorteil: die Watchlist auf der konventionellen Handelsplattform kann natürlich auch über die App übernommen werden. Umgekehrt funktioniert es ebenso. Damit haben Anleger ein multifunktionales Tool, welches ganz flexibel mobil oder auch am PC eingesetzt werden kann.

Jetzt beim Broker anmelden: www.consorsbank.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Consorsbank CFD App

Natürlich gehört es auch dazu, dass die Consorsbank App den Stand des eigenen Depots bei der Consorsbank anzeigt. Und zwar gibt es da auch diverse Optionen zur Anzeige. Standard ist natürlich die Auflistung der eigenen Positionen mit jeweiliger Angabe der Performance. Es besteht die Möglichkeit, sich bei den eigenen Positionen auch einen kleinen Chart mit der Kursentwicklung anzeigen zu lassen. In dieser Rubrik können Sie auch bestehende Positionen mit wenigen Klicks verkaufen oder Positionen aufstocken bzw. neue Positionen eingehen = Kaufen. So ist gewährleistet, dass Sie mit der Consorsbank App auch wirklich aktiv mobil traden können.

CFD Consorsbank Aktien App Erfahrungen: Orderfunktionen auch mobil nutzbar

Mit der Aktiendepot App sind auch sämtliche Orderfunktionen mobil nutzbar. Dazu gehören: Market, Limit, Stoporder (Stop Buy / Stop Loss), Trailing- Stop, If-Done, OCO (One Cancels Other) und If-Done-OCO. Trader müssen nicht mehr zwangsläufig am PC sitzen, um sich auf das Handelsgeschehen zu fokussierten. Nein, die Consorsbank Aktien App iPhone, die Consorsbank Aktien App iPad oder die Anwendung für die Smartwatch helfen wir weiter und bieten enorme Flexibilität. Egal von welcher Stelle der Erde: der Handel kann jederzeit über die Consorsbank App ausgeführt werden. Wer jedoch CFDs oder Aktien per App handeln möchte, benötigt dafür natürlich eine funktionierende und stabile Internetverbindung.

Consorsbank App

Geldautomaten Suche

Diese Funktion ist gewissermaßen ein „Goodie“: Für Mobile Trading nicht notwendig, aber für den Alltagsgebrauch manchmal „nice to have“. Und zwar richtet sich dieses Feature an diejenigen User, die ihr Consorsbank Girokonto auch für den täglichen Zahlungsverkehr nutzen. Denn was ist, wenn ein solcher User schnell Bargeld haben möchte? Kein Problem mit der Consorsbank App: Hier wird in der entsprechenden Rubrik übersichtlich auf einer Karte angezeigt, wo es den nächsten Geldautomaten gibt. Sofern dies etwas weiter weg ist oder sich der User in der Gegend nicht auskennt, kann auch direkt aus der App heraus im Routenplaner die Suche nach dem Geldautomaten gestartet werden. Ob das jemand in der Praxis nutzt, ist dann natürlich eine ganz andere Sache.

Konten im Überblick

A propos Zahlungsverkehr – praktisch auch für die Consorsbank App iPad oder natürlich auch die Consorsbank App Android: In der Rubrik „Konten“ zeigt die Consorsbank App auch die aktuellen Kontostände bzw. den Kontostand des jeweiligen Users an. Hier kann auch eine Überweisung in Auftrag gegeben werden, oder ein Dauerauftrag wird eingerichtet. Zudem können die User der App ihre Umsätze nach unterschiedlichen Kriterien filtern lassen. Ähnlich wie bei der Wertpapiersuche schlägt auch hier die App passende Empfänger vor, wenn ein Nutzer zum Beispiel eine Überweisung durchführen möchte. Mit dem „Mobile Trading“ im engeren Sinne hat das zwar nichts zu tun, aber es ist für „Mobile Banking“ natürlich eine feine Sache.

Komfortabel fällt hier auf, dass die von der Consorsbank zunächst vorgegebenen Kategorien jederzeit vom User selbst geändert werden können. So können Sie Ausgabenblöcke wie „Miete“, „Tanken“ oder „Lebensmittel“ zusammenfassen und sich dann auch in Form von übersichtlichen Grafiken anzeigen lassen, wohin ihr Einkommen Monat für Monat fließt. Ein hilfreiches Tool, um die eigene Finanzlage besser im Blick halten zu können!

Jetzt beim Broker anmelden: www.consorsbank.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Die Sicherheit der Consorsbank App

Depotvergleich.com Icon EinlagensicherungThema Consorsbank App Sicherheit: Die Consorsbank verspricht, dass die Consorsbank App die Daten natürlich verschlüsselt überträgt. Hier sollen genau wie im Fall der Internetseite modernste Verschlüsselungstechnologien eingesetzt werden, damit die Daten nicht in falsche Hände gelangen: Konkret bedeutet dies Verschlüsselung mit SSL. Das ist noch nichts Besonderes. Die Sicherheit kann aber gesteigert werden, wenn Kunden das Angebot nutzen, einen kostenlosen TAN-Generator zu erhalten. Das ist nämlich ein zweites Gerät, und die Gefahr eines Missbrauchs kann so verringert werden (da ein Krimineller dann nämlich nicht nur das Smartphone braucht). In der Fachsprache wird hier von einem „Medienbruch“ gesprochen, der die Sicherheit weiter erhöhen soll. Consorsbank App Touch ID ist ein weiteres Feature.

Consorsbank App Android

Was ist Mit der Consorsbank App sind Sie als Kunde des Online-Brokers passend bedient, egal ob Sie die App für Ihr Phone (mit iOS) oder ein anderes Smartphone (mit Android) nutzen möchten. Auch für das Tablet oder auch für den Desktop – denn wegen der Synchronisierungsmöglichkeit der Consorsbank App ist das sehr praktikabel. Das Angebot richtet sich natürlich in erster Linie an diejenigen, die auch tatsächlich Kunde bei der Consorsbank sind. Bitte beachten Sie: Consorsbank bieten derzeit keine App für die Betriebssysteme Windows oder Blackberry an. Also keine Consors App Blackberry.

Consorsbank App auch als einfache Zahlungsfunktion

Die App hilft nicht nur dabei, dass Aktiendepot zu verwalten, sondern sie kann noch mehr. Trader können sie auch als besonders einfaches Zahlungsmittel nutzen, wenn sie bei der Bank ein Girokonto führen. „Fotoüberweisung“ heißt das Zauberwort. Kunden benötigen keine langen IBAN Nummer mehr. Stattdessen fotografieren sie einfach die Rechnung ab und laden sie in die Consorsbank Aktien App iPhone oder Consorsbank Aktien App iPad hoch. Im Anschluss werden automatisch die benötigten Daten das Überweisungsformular übertragen und die Überweisung ausgeführt.

Consorsbank App

Smartwatches halten Einzug bei Consorsbank App

Erhältlich sind nicht nur die Consorsbank Aktien App iPhone oder Consorsbank Aktien App iPad, sondern auch die mobilen Anwendungen für die Smartwatches. Die kostenlose App für die Apple Watch bietet sich in Sekundenschnelle Zugang zu den internationalen Finanzmärkten. Außerdem können Trader mit ihr auch die nächsten Geldautomaten finden und viele weitere Funktionen nutzen.

Apple Watch App

Depotvergleich.com Icon VerbrauchertippsDer Handel und die Kontokontrolle sind nun auch wieder Apple Watch bei der Consorsbank möglich. Anleger können sich auch hier ihre individuelle Watchlist zusammenstellen oder vom iPhone übertragen lassen. Natürlich ist hiermit auch der Handel der Wertpapiere möglich. Außerdem erhalten die Anleger die aktuellen Börsenkurse und Tendenzen immer in Echtzeit dargestellt. Die aktuellen Kurse zum DAX, Dow Jones, Nikkei oder anderen Märkten sind jederzeit am Handgelenk abrufbar. Auch der nächste Geldautomat lässt sich ganz bequem Mithilfe der App finden. Zusätzlich können die Kunden ihren persönlichen Finanzstatus über die Watch abfragen. Um die Apple Watch mit der App nutzen zu können, wird mindestens das iPhone 5 mit iOS 8.2 benötigt.

Android Wear App

Die Consorsbank App ist kompatibel und ermöglicht deshalb auch den Zugriff mit der Android Watch. Die Funktionalität ist ähnlich wie bei der Apple Watch, wenngleich natürlich das Interface auf Android abgestimmt und angepasst wurde. Auch die Android Wear ermöglicht es den Kunden von jedem Ort auf der Welt, ihr Konto und Depot zu überblicken und ganz flexibel richtige Anlageentscheidungen zu treffen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.consorsbank.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Fazit: Consorsbank App ist überzeugend

Depot TestDie Consorsbank App hat uns im Test positiv überrascht. Angeboten wird sie kostenfrei zum Download im Apple oder Google Play Store. Doch sie ist nicht nur für Smartphones oder Tablets, sondern auch für Smartwatches verfügbar. Es gibt zwei mobile Anwendungen: eine für den CFD-eine App für das Banking und den Aktienhandel. Der Aufbau ist bei beiden mobilen Anwendungen nahezu gleich. Unterschiede gibt es jedoch bei den Feinheiten der Handelsplattform. Während die App für den Aktienhandel auch das Banking und beispielsweise die Suche nach Geldautomaten umfasst, fokussiert sich die App für den CFD-Handel auch wirklich auf dieses Angebot. Überzeugt hat und die hohe Funktionalität und die schnelle Ausführung. Auch andere Kunden waren positiv angetan, wie die Bewertungen in den Stores zeigen. Möchten auch Sie die Consorsbank App kennenlernen? Nutzen Sie dafür doch das Demokonto und agieren Sie zunächst ohne Risiko; lernen dem Broker kennen.

Fragen & Antworten zur Consorsbank


Wo hat die Bank ihren Hauptsitz?


Die Consorsbank  hat ihren Hauptsitz in Nürnberg.


Handelt es sich bei der Consorsbank um eine regulierte Bank?


Ja, die Consorsbank wird von der Bafin reguliert.


Kann ich den Handel bei der Consorsbank im Vorfeld erst testen?


Ja, die Consorsbank  stellt ein kostenloses Demokonto zur Verfügung.


Welche Handelsprodukte bietet die Consorsbank an?


Bei der Consorsbank  können Sie unter anderem Aktien, Fonds, Forex und Zertifikate handeln.


Bilderquelle: shutterstock.com