DKB Cash – das Girokonto als Kombipaket

DKB ist die Abkürzung für Deutsche Kreditbank. Diese Bank betreibt nur wenige Filialen und bietet ihre Dienste vorwiegend online an. Das Leistungsspektrum ist umfangreich – nicht ohne Grund wirbt die Bank auf Ihrer Internetseite mit dem Slogan „Das kann Bank." Die DKB bietet nicht nur Kredite zu sehr günstigen Konditionen an. Das Girokonto mit dem Namen DKB Cash ist ein Kombipaket aus Girokonto, Dispokredit und Kreditkarte. Die DKB bietet das DKB Cash Konto für verschiedene Zielgruppen an. Mit mehr als 3400 Mitarbeitern und über 3,8 Millionen Privatkunden gehört sie zu den deutschen Top-20-Banken.

  • Girokonto der DKB wird zusammen mit Kreditkarte und Dispokredit angeboten.
  • Für Aktivkunden beträgt der Dispozins 6,9 Prozent jährlich.
  • Aktivkunden genießen besondere Vorteile.
  • Girokonto und Kreditkarte sind kostenlos.

Inhaltsverzeichnis

    • Inhaltsverzeichnis:
  • 1. Das Girokonto der DKB als Testsieger
  • 2. Das Girokonto der DKB in verschiedenen Varianten
  • 3. So eröffnen Sie Ihr DKB Cash Konto
  • 4. Vielfältige Vorteile für Aktivkunden
  • 5. Günstiger Dispokredit und weitere Vorteile mit DKB Cash
  • 6. DKB Cash: Was Sie über die Sicherheit wissen sollten
  • 7. Unterwegs viele Vorteile mit der DKB Banking App nutzen
  • 8. Fazit: Viele Vorteile nutzen mit dem Girokonto DKB Cash

Inhaltsverzeichnis:

1. Das Girokonto der DKB als Testsieger
2. Das Girokonto der DKB in verschiedenen Varianten
3. So eröffnen Sie Ihr DKB Cash Konto
4. Vielfältige Vorteile für Aktivkunden
5. Günstiger Dispokredit und weitere Vorteile mit DKB Cash
6. DKB Cash: Was Sie über die Sicherheit wissen sollten
7. Unterwegs viele Vorteile mit der DKB Banking App nutzen
8. Fazit: Viele Vorteile nutzen mit dem Girokonto DKB Cash


Jetzt zur DKB: www.dkb.de

1. Das Girokonto der DKB als Testsieger

Das DKB Cash Konto ist eine Kombination aus Girokonto, Dispokredit und Kreditkarte in Form der VisaCard. Focus Money kürte das Girokonto der DKB in der Ausgabe 11/2018 zum Testsieger. Getestet wurden 13 Girokonten. Auch das Handelsblatt zeichnete in der Ausgabe vom 27.02.2018 das DKB Cash Konto als bestes Girokonto aus.

Innerhalb weniger Minuten können Sie das Girokonto der DKB online eröffnen. Zusammen mit dem Konto erhalten Sie die Kreditkarte und Ihren Dispokredit. Sie können am Onlinebanking mit DKB Starmoney teilnehmen und damit Ihr Girokonto und Geldanlagen bei der DKB sowie Girokonten bei anderen Banken verwalten. Die Banking-Software der DKB ermöglicht Ihnen das Multibanking. Darüber hinaus können Sie mit der App der DKB Ihr Girokonto auch unterwegs immer im Blick behalten. Das Multibanking können Sie ebenfalls unterwegs nutzen. Mit dem Service Banking+ können Sie Ihr Handy aufladen, bei Bestellungen in Onlineshops einen Cashback erhalten und per PayPal bezahlen.

Aktivkunden bei der DKB können ein ganzes Paket von Vorteilen ausschöpfen. Als Neukunde genießen Sie ein Jahr lang alle Vorteile von Aktivkunden. Selbst wenn Sie kein Aktivkunde sind, ist das Girokonto für Sie kostenlos. Haben Sie ein Girokonto bei einer anderen Bank und möchten damit zur DKB wechseln, steht Ihnen der kostenlose Kontenwechselservice der DKB zur Verfügung. Der Wechsel kann innerhalb weniger Minuten erfolgen.

2. Das Girokonto der DKB in verschiedenen Varianten

Das DKB Cash Konto ist für Einzelpersonen verfügbar und bietet viele Vorteile. Sobald Sie Ihr Girokonto eröffnet haben, wird Ihnen ein Dispokredit eingeräumt. Sie erhalten die Kreditkarte als VisaCard und eine Girokarte. Diese Karten sind kostenlos. Die DKB bietet dieses Konto auch speziell für verschiedene Zielgruppen an:

  • Girokonto für Studenten: Ein Jahr lang erhalten Studenten einen zusätzlichen Gutscheincode für den internationalen Studentenausweis von ISIC. Studenten genießen mit dem Gutscheincode bei Partnern wie Flixbus, Urbanears oder Microsoft besondere Vergünstigungen.
  • Gemeinschaftskonto: Dieses Konto wird für zwei Personen, beispielsweise für Paare, gewährt. Mit diesem Konto bekommen Sie zwei Kreditkarten und zwei Girokarten.
  • U18-Konto: Dieses Konto wird für Kinder und Jugendliche gewährt und kann von den Eltern beantragt werden. Mindestens ein Elternteil muss bereits ein Girokonto bei der DKB besitzen. Mit DKB Starmoney kann dieses Konto beantragt werden. Eltern können per Onlinebanking auf das Girokonto ihrer Kinder zugreifen, erhalten Einblick und können unberechtigte Abbuchungen identifizieren.

Haben Sie bereits ein Girokonto bei der DKB als Einzelkonto, können Sie nachträglich keine weitere Person mehr als Kontoinhaber hinzufügen. Sie können aber ein zweites Girokonto als Gemeinschaftskonto eröffnen.

Mit dem U18-Konto kann sogar eine Kreditkarte beantragt werden. Kinder lernen so schon frühzeitig den Umgang mit Girokonto und Kreditkarte und werden zum Sparen animiert.

Alle Girokonten der DKB bieten besondere Vorteile für Aktivkunden. Neukunden genießen dieselben Vorteile für ein Jahr. Kontoführung, Girokarte und Kreditkarte sind bei allen Girokonten kostenlos.

Für DKB-Cash Kunden lohnt sich der Blick auf die Vorteilsseite

Für DKB-Cash Kunden lohnt sich der Blick auf die Vorteilsseite

3. So eröffnen Sie Ihr DKB Cash Konto

Ihr Girokonto können Sie bei der DKB innerhalb von wenigen Minuten online eröffnen. Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Jetzt DKB-Cash eröffnen" erscheint das Anmeldeformular. Sie müssen es mit Namen, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Wohnanschrift und Familienstand ausfüllen. Zusätzlich müssen Sie angeben, welche berufliche Tätigkeit Sie ausüben und wie hoch Ihr Nettoeinkommen ist. Möchten Sie das Girokonto zusammen mit einer weiteren Person nutzen, klicken Sie im Antrag auf das entsprechende Feld.

Nachdem das Anmeldeformular bei der DKB eingegangen ist, können Sie die Legitimation vornehmen. Die DKB gibt Ihnen dazu 14 Tag Zeit. Besonders schnell funktioniert das per VideoIdent. Sie benötigen dafür Ihren Personalausweis oder Reisepass. Für die Legitimation folgen Sie den Anweisungen. Per PostIdent-Verfahren können Sie die Verifizierung ebenfalls vornehmen, doch dauert das ein paar Tage.

Nach erfolgter Legitimation erhalten Sie ein Begrüßungsschreiben mit Ihrer IBAN. Ihre Kreditkarte, die Girokarte sowie die TAN2go und TAN-Chip als Zugangsdaten für das Online-Banking bekommen Sie mit separater Post. Aus Sicherheitsgründen werden die Geheimnummern getrennt von den Karten verschickt.

Schnell und bequem können Sie mit einem Girokonto von einer anderen Bank zur DKB wechseln. Sie müssen dazu bei der DKB ein Girokonto eröffnen und sich für das Onlinebanking anmelden. Mit dem Kontowechselservice können Sie

  • Ihre Vertrags- und Zahlungspartner über die neue Bankverbindung informieren,
  • alle alten Daueraufträge löschen,
  • Banksaldo auf das neue Girokonto übertragen,
  • Ihr altes Girokonto kündigen.
Jetzt zur DKB: www.dkb.de

4. Vielfältige Vorteile für Aktivkunden

Bei der DKB zählen Sie als Aktivkunde, wenn der monatliche Geldeingang mindestens 700 Euro beträgt. Weitere Voraussetzungen gelten für Aktivkunden nicht. Als Neukunde genießen Sie ein Jahr lang alle Vorteile von Aktivkunden, egal, wie hoch Ihr monatlicher Geldeingang ist. Mit DKB Starmoney nehmen Sie am Onlinebanking teil, ebenfalls unabhängig von Ihrem monatlichen Geldeingang. Selbst dann, wenn Sie Ihren Status als Aktivkunde verlieren, sind die Kontoführung, die Girokarte und die Kreditkarte kostenlos.

Als Aktivkunde heben Sie mit Ihrer Kreditkarte weltweit kostenlos Bargeld ab und können die bargeldlose Zahlung weltweit kostenlos nutzen. Für Kunden mit einem Geldeingang von weniger als 700 Euro im Monat sind Barabhebungen und bargeldlose Zahlungen nur innerhalb der Eurozone gebührenfrei. Außerhalb der Eurozone fällt eine Gebühr von 1,75 Prozent auf den beanspruchten Betrag an. Kaufen Sie als Aktivkunde in ausgewählten Onlineshops ein, wird Ihnen bei Zahlung mit der VisaCard ein Cashback bis zu 20 Prozent gewährt.

Ein besonderer Vorteil für Aktivkunden ist das Notfallpaket. Falls Sie im Ausland Ihre Brieftasche verlieren oder sie Ihnen gestohlen wird, erhalten Sie gebührenfrei eine Notfallkarte und Bargeld. Die Kartenkasko ist für Sie kostenlos und tritt ein, wenn Sie Ihre Kreditkarte verlieren oder diese gestohlen wird. Kommt es bis zur Sperrung der Kreditkarte zu Schäden, müssen Sie dafür keine Selbstbeteiligung zahlen. Als Aktivkunde können Sie mit DKB live kostenlos an Kultur- und Sportveranstaltungen der DKB teilnehmen. Zudem können Sie kostenlos einen Onlinetresor nutzen, um alle Dokumente auf einem Bankserver der DKB zu hinterlegen.

5. Günstiger Dispokredit und weitere Vorteile mit DKB Cash

Nehmen Sie als Aktivkunde den Dispokredit in Anspruch, fallen dafür Zinsen von 6,9 Prozent pro Jahr an. Bei einem Geldeingang von weniger als 700 Euro im Monat müssen Sie für die Inanspruchnahme des Dispokredits einen Jahreszins von 7,5 Prozent zahlen. Das Guthaben für die VisaCard wird bei Aktivkunden mit 0,2 Prozent verzinst. Die Zinsen für den Dispokredit und die Kreditkarte sind variabel und hängen von der marktüblichen Zinssituation ab. Das Guthaben für die Kreditkarte wird bei einem Geldeingang von weniger als 700 Euro im Monat nicht verzinst.

Die Kreditkarte und die Girokarte bieten noch weitere Vorteile. Bei immer mehr Partnern der DKB können Sie kontaktlos bezahlen, ohne Ihre Karte aus der Hand zu geben. Sie müssen lediglich Ihre Karte aus einem Abstand von maximal 4 Zentimetern an ein Kartenterminal halten. Bei Beträgen von weniger als 50 Euro mit der Kreditkarte und weniger als 25 Euro mit der Girokarte müssen Sie keine PIN angeben oder eine Unterschrift leisten. Lediglich Kartennummer und Fälligkeitsdatum werden übertragen. Ist die kontaktlose Zahlung abgeschlossen, ertönt ein Signal. An einem Symbol erkennen Sie, ob in einer bestimmten Verkaufsstelle oder einem Restaurant die kontaktlose Zahlung angeboten wird.

Die DKB bietet die Funktion Cash im Shop an. Gegenwärtig können Sie diesen Service in mehr als 11.000 Partnershops der DKB nutzen. Die Zahl der Partnershops, die diesen Service anbieten, wird immer größer. Täglich sind Abhebungen an der Kasse von 50 bis 300 Euro sowie Einzahlungen bis zu 999 Euro auf das Girokonto möglich.

Mit der DKB-App ist man auch unterwegs immer auf dem neusten Stand

Mit der DKB-App ist man auch unterwegs immer auf dem neusten Stand

6. DKB Cash: Was Sie über die Sicherheit wissen sollten

Beim Onlinebanking mit DKB Starmoney und bei allen Fragen um Ihr DKB Cash Konto können Sie auf Sicherheit vertrauen. Die DKB achtet auf ein Höchstmaß an Sicherheit für die Kreditkarte und die Girokarte. Für Zahlungen beim Onlinebanking gilt die Sicherheitsgarantie der DKB. Kommt es bei der Nutzung des TAN-Verfahrens zu Schäden, die Sie nicht selbst vorsätzlich verursacht haben, erhalten Sie eine Erstattung. Voraussetzungen: Über eine Telefonhotline müssen Sie den Missbrauch über melden, sobald Sie ihn feststellen. Der Zugang zum Internetbanking muss gesperrt werden und Sie müssen eine Strafanzeige erstatten.

Für mehr Sicherheit bei Zahlungen mit der Kreditkarte im Internet nutzt die DKB das 3D-Secure-Verfahren, das bei der VisaCard Verified by Visa heißt. Dieses Verfahren wird von zahlreichen Onlineshops genutzt. Bei Onlinezahlungen nutzen Sie dazu Ihr Handy mit der Banking-App der DKB gehen folgendermaßen vor:

  • Banking-App mit dem Smartphone öffnen und anmelden.
  • Auf „Service“, „Einstellungen“ und dann „3D Secure“ gehen.
  • Eine TAN eingeben und Aktivierung abschließen.

Nutzen Sie noch nicht die Banking-App der DKB, können Sie auch eine SMS mit einer TAN anfordern. Für jede SMS fällt eine Gebühr von 7 Cent an.

Tipp: Notieren Sie die Telefonnummern für die Sperrung von Onlinebanking und Kreditkarte und tragen Sie diese getrennt von Ihren Karten bei sich. Regelmäßig sollten Sie kontrollieren, ob Ihre Karten noch vorhanden sind. Karten und TAN-Nummern am besten immer getrennt voneinander aufbewahren.

Jetzt zur DKB: www.dkb.de

7. Unterwegs viele Vorteile mit der DKB Banking App nutzen

Mit DKB Starmoney können Sie sowohl Ihr DKB Cash Konto samt Geldanlagen bei der DKB als auch Girokonten bei anderen Banken verwalten. Das Multibanking funktioniert nicht nur daheim am PC, sondern auch unterwegs mit der DKB Banking App. Die App können Sie für Zahlungen im Internet nutzen, wenn Sie mit der VisaCard bezahlen und das 3D-Secure-Verfahren verwendet wird. Sie ermöglicht zudem Überweisungen von unterwegs mit Siri, QR-Code, Datei-Upload oder Foto. Die App kann Limits für Kreditkarte, Dispokredit und Überweisungen anzeigen. Möchten Sie Geld abheben, können Sie mit der App weltweit die Suche nach einem Geldautomaten in der Nähe vornehmen. Bei Verlust oder Diebstahl von Girokarte oder Kreditkarte können Sie Ihre Karte mit der App sperren lassen und schnell eine neue Karte beantragen. Das Login kann per Face-ID oder Fingerabdruck erfolgen, abhängig davon, welches Smartphone Sie nutzen. Ist nicht mehr genug Guthaben auf Ihrem Smartphone vorhanden, können Sie mit der App unterwegs Guthaben aufladen.

Das TAN2go-Verfahren können Sie ebenso mit der App der DKB nutzen. Sie benötigen dafür nur ein Smartphone, doch werden zwei getrennte Apps verwendet. Eine App wird mit der Banking-Funktion, die andere mit der Sicherheitsfunktion genutzt. Durch zwei Apps ist mehr Sicherheit gewährleistet. Zwischen den beiden Apps können Sie hin und her klicken.

8. Fazit: Viele Vorteile nutzen mit dem Girokonto DKB Cash

Das DKB Cash Konto kombiniert Girokonto, Kreditkarte und Dispokredit und zeichnet sich durch günstige Konditionen aus. Das Girokonto können Sie als klassisches Einzelkonto beantragen, alternativ ein Gemeinschaftskonto mit zwei Girokarten und zwei Kreditkarten beantragen. Auch für Studenten sowie für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kann das Girokonto mit besonderen Vorteilen beantragt werden. Alle Kontotypen sind gebührenfrei. Zusammen mit dem Konto erhalten Sie eine Girokarte und eine Kreditkarte, die ebenfalls kostenlos sind. Mit einem Geldeingang von monatlich mindestens 700 Euro auf das Girokonto sind Sie Aktivkunde und genießen besondere Vorteile wie einen Jahreszins von 6,9 Prozent für den Dispokredit oder eine Guthabenverzinsung von 0,2 Prozent für das Guthaben der VisaCard. Weiterhin können Sie als Aktivkunde mit DKB live an allen Veranstaltungen der DKB teilnehmen. Im Ausland können Sie kostenlos das Notfallpaket nutzen. Bei Missbrauch mit der Kreditkarte greift die Kartenkasko, bei der Sie keine Selbstbeteiligung zahlen müssen. Neukunden genießen ein Jahr lang alle Vorteile von Aktivkunden. Sind Sie kein Aktivkunde mehr, müssen Sie für den Dispokredit 7,5 Prozent Zinsen zahlen.

Jetzt zur DKB: www.dkb.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.