Opel Bank Tagesgeld: Geldanlage mit attraktiven Zinsen

Testsieger in der Kategorie: Tagesgeld
Besonderheiten der Consorsbank:
  • Kostenlose Kontoführung
  • 120 Mil. Euro Einlagensicherung je Kunde
  • "Bestes Tagesgeldkonto" (handelsblatt 2015)
JETZT BEIM TAGESGELD TESTSIEGER ANMELDEN

Die Opel Bank betreut heute mehr als 200.000 Kunden und unterhält ihren Sitz in Rüsselsheim. Sie firmierte bis 2015 unter dem Namen GMAC-Bank. Die Wurzeln reichen indes bis in das Jahr 1929 zurück. Damals erwarb General Motors Anteile an Opel. Mit der Gründung der Opel Finanzierungsgesellschaft wurde der Grundstein der Opel Bank gelegt. Der Zinssatz beim Opel Bank Tagesgeld beläuft sich aktuell auf 0,15 Prozent. Die Zinsgutschrift erfolgt monatlich (Zinseszinseffekt). Die Kundengelder sind bis zu einem Betrag von 100.000 Euro geschützt. Der Zins gilt für sämtliche Beträge bis zu einer Million Euro. Es gibt keine Mindestwerte. Die Kontoführung ist gebührenfrei.

Jetzt bei Opel Bank anmelden: www.opelbank.de

Pro und Contra unserer Opel Bank Tagesgeld Erfahrungen

PRO:

  • Schnelle Kontoeröffnung
  • Kontonutzung online und gebührenfrei
  • Keine Mindestanlagesumme
  • Einlagensicherung bietet hohe Sicherheit
  • Zinsen von 0,15 Prozent pro Jahr
  • Variabler Zinssatz
  • Monatliche Gutschrift der Zinsen
  • mTAN Verfahren vorhanden
  • Mobile Nutzung möglich
  • Zuverlässiger Support

CON:

  • Kein Neukundenangebot
  • Keine separate Mobile App

Opel Bank Tagesgeld Test: Die Fakten im Überblick!

  • Zinssatz: 0,15 Prozent pro Jahr (Zinssatz kann sich täglich ändern)
  • Sonstige Konditionen: Keine Kontoführungsgebühren, variable Laufzeit
  • Minimal- und Maximaleinlage: Keine Mindestwerte, maximales Anlagekapital beträgt 1 Million Euro
  • Intervalle der Zinsgutschriften: Monatliche Zinszahlung
  • Einlagensicherung: gesetzlich, bis zu 100.000 Euro je Kunde
  • Regulierung: BaFin
  • Boni: Keine Boni für Neu- und Bestandskunden vorgesehen
  • Weitere verfügbare Produkte: Festgeldkonto
  • Onlineverwaltung möglich: Ja
  • Zinsgarantie: Nein

Flexibel Sparen – mit dem Tagesgeldkonto der Opel Bank

Die Opel Bank hat ihren Sitz in Deutschland, im hessischen Rüsselsheim. Sie unterliegt der Regulierung durch die deutsche BaFin. Somit wird den Kunden ein hohes Maß an Schutz und Sicherheit bei der Geldanlage geboten. In diesem Ratgeber teilen wir unsere Opel Bank Tagesgeld Erfahrungen mit unseren Lesern. Sie können sich so einen ersten Eindruck verschaffen und die unterschiedlichen Themenbereiche rund um das Angebot der Bank kennenlernen.

Opel Bank Tagesgeld

Bis zu 0,15% p.a. auf das Tagesgeld der Opel Bank erhalten

Das Opel Bank Tagesgeldkonto bietet zahlreiche Vorteile

Wer sich für die Variante Opel Bank Tagesgeld entscheidet, kann die damit verbundenen Vorteile nutzen. Die Verzinsung von 0,15 Prozent ist vergleichsweise hoch. Dabei ist zu beachten, dass sich der Zins jedoch täglich ändern kann. Er gilt für Einlagen bis zu einer Million Euro. Es gibt keine Mindestanlage. Die Gutschrift der Zinsen erfolgt monatlich. Die Kunden können täglich über ihr gesamtes Guthaben verfügen. Aufgrund der gesetzlichen Einlagensicherung sind die Kundengelder bis zu 100.000 Euro pro Kunde abgesichert. Das Tagesgeldkonto der Opel Bank wird online eröffnet und kann kostenlos geführt werden. Das Kapital ist bei der Opel Bank sicher und flexibel angelegt. Erfahren Sie nachfolgend, auf welche Kriterien Sparer im Einzelnen achten sollten, um zu entscheiden, ob das Tagesgeldkonto dieser Bank für sie die richtige Wahl ist.

Tipp: Das Tagesgeldkonto der Opel Bank steht als Einzelkonto für Erwachsene und auch für Minderjährige zur Verfügung.

Jetzt bei Opel Bank anmelden: www.opelbank.de

Zinsgarantie: Gleicher Zins für Neu- und Bestandskunden

Die Opel Bank bietet keine Zinsstaffelung und auch andere Bonusaktionen für Neukunden oder Bestandskunden sind bei dem Anbieter nicht verfügbar. Die Kunden erhalten weder Prämien noch eine Zinsgarantie für einen gewissen Zeitraum. Das bedeutet, dass sowohl neue Kunden als auch bestehende Kunden die gleichen Opel Bank Tagesgeld Zinsen von derzeit 0,15 Prozent bekommen. Ohne Zweifel könnte sich die Bank mit einem speziellen Angebot für Neukunden interessanter machen. Jedoch erhalten die Bankkunden bereits einen vergleichsweise hohen Zinssatz. Darüber hinaus kann das Tagesgeldkonto komplett kostenlos genutzt werden und weist mit den allgemeinen Konditionen ein hohes Potenzial auf.

Statistiken zu Zinssätzen und zur Zinsentwicklung bei Tagesgeldkonten

 

Für Sparer ist es neben der Höhe der Tagesgeld-Zinsen häufig auch von Interesse zu wissen, wie ein bestimmter Anbieter innerhalb der letzten Jahre sowie im Vergleich zu anderen Banken abgeschnitten hat. Somit dürfte es für die Kunden nicht minder interessant sein, die Opel Bank Tagesgeld Zinsentwicklung mit der Entwicklung der Leitzinsen der EZB (Europäischen Zentralbank) oder auch dem Tagesgeld-Referenzzinssatz in dem Interbankenmarkt EONIA zu vergleichen. Ob ein Anbieter in den zurückliegenden Jahren sehr gute Zinsen geboten hat, und ob sich eine mittel- oder langfristige Geldanlage dort lohnt, kann anhand dieser Statistiken abgelesen werden.

Sonstige Konditionen: Kontoführung online

Die Bedienung des Tagesgeldkontos bei der Opel Bank gestaltet sich besonders einfach. So haben die Opel Bank Tagesgeld Erfahrungen gezeigt, dass die Kontoführung in vollem Umfang online – also über das Internet – abgewickelt wird. Die Kunden können auf ihre Tagesgeldkonten einfach und schnell per Computer zugreifen.

Opel Bank Tagesgeld Erfahrungen von Depotvergleich.com

Die Konditionen des Tagesgeldes bei der Opel Bank

Online-Banking bietet zahlreiche Möglichkeiten

Das Online-Banking bietet den Kunden viele Möglichkeiten. Darüber hinaus können sämtliche Funktionen direkt angesteuert werden. Das sogenannte mTAN Verfahren sorgt für zusätzliche Sicherheit. Alle Transaktionen werden hierüber abgesichert und autorisiert. Zwar stellt die Bank keine separate Mobile App zur Verfügung. Die Nutzer können aber dennoch mit einem mobilen Endgerät auf ihre Tagesgeldkonten zugreifen und die Konten damit verwalten. Der Anbieter hat seine Webseite für Mobilgeräte optimiert, so dass diese sich an das jeweilige Gerät anpasst und die Nutzung sowie Verwaltung des Tagesgeldkontos zum Beispiel über ein Smartphone ermöglicht.

Mobiler Zugriff auf das Tagesgeldkonto auch ohne Mobile App möglich

Im Opel Bank Tagesgeld Test lässt sich festhalten, dass die Kunden der Bank ihre Konten komfortabel und einfach nutzen können. Das heißt: Es ist prinzipiell möglich, jederzeit und von jedem Ort auf das eigene Konto zuzugreifen und Änderungen vorzunehmen. Die wichtigsten Voraussetzungen hierfür sind ein Internetzugang und ein geeignetes mobiles Endgerät.

Jetzt bei Opel Bank anmelden: www.opelbank.de

Minimal- und Maximaleinlage: Keine Mindestwerte

Mit einem derzeitigen Zinssatz von 0,15 Prozent bietet die Opel Bank im Vergleich zu anderen Banken einen recht guten Zinssatz. Die Opel Bank Tagesgeld Zinsen sind auch deshalb interessant, weil das gesamte Guthaben mit diesem Zinssatz verzinst wird. Auch ist es den Kunden möglich, ihr Kapital zu jeder Zeit abzurufen. Dies bedeutet eine besonders hohe Flexibilität für die Sparer. Die Geldanlage ist nicht an Mindestwerte gebunden. Es muss sich jedoch um Privatvermögen handeln. Dies gilt als Voraussetzung. Das höchste Anlagekapital kann sich bis auf eine Million Euro belaufen. Auch aufgrund der regelmäßigen Zinsgutschriften bietet sich das Tagesgeldkonto der Opel Bank an. Diese erfolgen monatlich, so dass die Kunden vom Zinseszins umfangreich profitieren können.

Erstanlagesumme einmalig einziehen lassen

Anleger fragen sich häufig, ob bei einem Anbieter zum einen eine Einmalzahlung und zum anderen die Einrichtung eines Sparplans möglich sind. Zunächst kann die Opel Bank durch die Möglichkeit punkten, einmalig eine Erstanlagesumme einzuziehen. Es können Beträge zwischen 50 und 50.000 Euro per Lastschrift transferiert werden. Dies kann bis zu drei Bankarbeitstage in Anspruch nehmen. Sparpläne können bei der Opel Bank jedoch nicht abgeschlossen werden. Stattdessen ist es empfehlenswert, falls gewünscht, auf dem Girokonto einen Dauerauftrag für einen leichteren Geldtransfer einzurichten.

Opel Bank Kundenservice

Bei Fragen zur Opel Bank Geldanlage kann der Kundenservice kontaktiert werden

Häufigkeit der Zinsgutschriften: Monatliche Gutschrift

Kunden der Opel Bank können mit einem hohen Zinssatz und einer monatlichen Zinsgutschrift rechnen. Dabei ist der Zinssatz variabel. Das heißt, dass er der jeweiligen Marktsituation angepasst wird. Auch die Kontoführung ist für die Sparer bei der Rüsselsheimer Bank nicht mit Kosten verbunden. Das Tagesgeldkonto wird online eröffnet und kann sowohl mit dem PC als auch mit einem mobilen Endgerät genutzt werden.

Vergleich mit anderen Banken

Im Vergleich zu anderen Banken schneidet die Opel Bank hinsichtlich des Tagesgeldkontos sehr gut ab. Wie bereits erwähnt, werden die Zinsen monatlich gutgeschrieben. Bei anderen Anbietern erfolgt die Gutschrift häufig quartalsweise. Der angebotene Zinssatz fällt im Vergleich ebenfalls hoch aus. Die Kunden können jederzeit auf ihr Kapital zugreifen, so dass sie bei der Geldanlage an keine Fristen gebunden sind.

Hinweis: Die Opel Bank Tagesgeld Zinsen werden monatlich gutgeschrieben. Der Zinssatz ist variabel und kann sich täglich ändern. Dies sollten interessierte Sparer beachten. Dennoch fällt er im Vergleich zu anderen Banken recht hoch aus. Zu berücksichtigen ist außerdem, dass die maximale Anlagesumme bei der Opel Bank eine Million Euro beträgt. Eine Mindestanlage gibt es jedoch nicht mehr. Die Kunden der Bank können somit selbst entscheiden, wie viel Geld sie anlegen möchten.

Jetzt bei Opel Bank anmelden: www.opelbank.de

Einlagensicherung: BaFin-reguliertes Unternehmen

Eine wichtige Rolle bei der Suche nach einem Anbieter spielt immer auch das Thema Sicherheit. Ein entsprechender Schutz des Kundenkapitals sollte durch die Regulierung und Einlagensicherung gewährleistet sein. Bei der Opel Bank profitieren Kunden von einer seriösen und sicheren Geldanlage: Die Regulierung erfolgt durch die deutsche Aufsichtsbehörde BaFin, die für ihre strengen Kontrollen bekannt ist.

Regulierung durch die BaFin

Die Abkürzung BaFin steht für Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Die BaFin verfolgt in erster Linie das Ziel, ein vertrauenswürdiges und stabiles Finanzsystem in Deutschland zu gewährleisten. Dafür beaufsichtigt und kontrolliert sie die Finanzmärkte in Deutschland, um faire Handelsbedingungen sowie Vertrauen und Stabilität zu schaffen. Unter anderem sollen Tätigkeiten wie Marktmanipulation, Anlagebetrug und Geldwäsche verhindert werden, damit Versicherte, Kunden von Banken und Anleger auf die Richtigkeit des deutschen Finanzsystems vertrauen können. Eventuelle Risiken für das Finanzsystem werden auf nationaler wie internationaler Ebene aufgedeckt und begrenzt.

Schutz der Kundengelder durch gesetzliche Einlagensicherung

Des Weiteren schützt die gesetzliche Einlagensicherung die Kundengelder vor Zahlungsunfähigkeit und Insolvenz. Für Kunden bedeutet dies: Sollte die Opel Bank zahlungsunfähig sein oder Insolvenz anmelden, können sie dennoch über das eigene Guthaben verfügen, es würde nicht in die Insolvenzmasse mit einfließen. Die gesetzliche Einlagensicherung schützt das Kapital pro Kunde bis zu einem Wert von 100.000 Euro. Eine zusätzliche, freiwillige Einlagensicherung gibt es – wie bei einigen anderen Banken – bei der Opel Bank jedoch nicht. Ein solche Zusatzversicherung würde die Kundengelder in noch größerem Maße absichern.

Opel Bank Einlagensicherung

Die Einlagen sind bei der Opel Bank bis zu einer Summe von 100.000€ abgesichert

Support und Service: Kompetent, gut erreichbar

Wie gut ist der Kundenservice der Opel Bank? Auf der Webseite der Bank steht für die Kunden ein Bereich zur Verfügung, in welchem sie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden (FAQ). Vielen Anlegern ist damit bereits geholfen. In einigen Fällen genügen pauschale Antworten jedoch nicht aus und es ist notwendig, einen kompetenten Mitarbeiter zu kontaktieren. Hierfür bietet die Opel Bank einen zuverlässigen Kundensupport an, der über eine Festnetznummer erreicht werden kann. Der Support in von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 8:00 bis 20:00 Uhr zu erreichen. Zudem steht die Hotline aus samstags zwischen 8:00 und 16:00 für die Kunden bereit.

Kein Rückrufservice oder Live-Chat

Somit können die Bankkunden direkten Kontakt zum Support aufnehmen, wann immer es notwendig ist, und ihre Anliegen konkret schildern. Die Mitarbeiter stehen den Kunden kompetent zur Seite und beantworten die Fragen freundlich und zügig. Es ist weiterhin möglich, das eigene Anliegen schriftlich per E-Mail vorzutragen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Bank über den Postweg zu kontaktieren. Einen Rückrufservice oder einen Live-Chat gibt es bei der Opel Bank jedoch nicht. Bei anderen Anbietern werden diese Services bereits zur Verfügung gestellt. Allerdings ist dies nur ein kleines Manko, da der Kundenservice ansonsten sehr gut erreichbar ist.

Jetzt bei Opel Bank anmelden: www.opelbank.de

Benutzerfreundlichkeit des Online-Portals: Intuitiv bedienbare Oberfläche

Der Internetauftritt der Opel Bank konzentriert sich auf das Wesentliche. Die Nutzer finden alle wichtigen Informationen zum Thema Tagesgeld und zur Sicherheit. Es werden die wichtigsten Aspekte behandelt. Auch optisch ist die Seite ansprechend und erfüllt die üblichen Standards.

Tagesgeldkonto online eröffnen

Das Tagesgeldkonto wird direkt über die Webseite der Bank eröffnet. Anleger, die bei der Opel Bank ein neues Tagesgeldkonto eröffnen möchten, können dies in wenigen Schritten durchführen.

  1. Im ersten Schritt wird ausgewählt, ob das Konto für die eigene Person oder ein Kind genutzt werden soll.
  2. Anschließend muss bestätigt werden, dass alle Voraussetzungen für die Eröffnung des Tagesgeldkontos erfüllt werden.
  3. Sodann gelangt der Kunde zu einem Onlineformular, in das alle notwendigen Daten eingetragen werden müssen. Dazu zählen Kontaktdaten und die Anschrift, die wahrheitsgemäß angegeben werden müssen. Werden falsche Angaben getätigt, kann es passieren, dass die Bank die Kontoeröffnung ablehnt.
  4. Nach der Eingabe der Daten, können alle Angaben noch einmal überprüft werden, bevor das Formular an die Bank gesendet wird. Es erfolgt eine Prüfung durch die Opel Bank. Der Kontoantrag muss zudem ausgedruckt und unterzeichnet an den Anbieter geschickt werden. Erst dann wird dem Kunden das Tagesgeldkonto zur Verfügung gestellt.

Die Kontoeröffnung lässt sich insgesamt schnell und einfach durchführen. Für Rückfragen steht den Kunden auch der Support mit Rat und Tat zur Seite.

Opel Bank Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung erweist sich unkompliziert und schnell

Bonus- und Sonderaktionen: Keine Boni, Tagesgeldkonto für Kinder

Ein Anleger, der bei der Opel Bank ein Tagesgeldkonto eröffnen möchte, muss diverse Voraussetzungen erfüllen. Zunächst muss er einen dauerhaften Wohnsitz in Deutschland haben. Ferner muss er über ein Girokonto bei einer Bank in Deutschland verfügen. Außerdem muss der Kunde ein Mobiltelefon mit einer deutschen Mobilfunknummer sowie eine gültige E-Mail-Adresse vorweisen können. Das Tagesgeldkonto darf ausschließlich privat genutzt werden. Bei der Anlagesumme handelt es sich um privates Vermögen.

Tagesgeldkonto für Kinder: Erspartes gut und sicher anlegen

Die genannten Voraussetzungen gelten auch für das Opel Bank Tagesgeldkonto für Kinder. Mit dem Konto können Eltern für ihre Kinder Geld ansparen. Es ermöglicht das Anlegen kleinerer Geldbeträge, die ebenfalls attraktiv verzinst werden. Neben den guten Zinsen (aktuell 0,15 Prozent pro Jahr) ist es damit zum Beispiel möglich, Geldgeschenke sinnvoll anzulegen. Dazu können die Kunden die IBAN einfach mit Freunden und Verwandten teilen. Das Kind wird Kontoinhaber mit einem Sparerfreibetrag von 801,00 Euro pro Jahr. Ansonsten profitieren die Kunden hier von sämtlichen Vorteilen, die auch das klassische Opel Bank Tagesgeldkonto bietet.

Keine Boni und Rabatte bei der Opel Bank

Weitere Boni und Sonderaktionen gibt es bei der Opel Bank nicht. Während andere Banken zum Beispiel mit Angeboten für Neukunden werben, bietet diese Bank keine Boni und Neukundenaktionen an. Neu- wie Bestandskunden erhalten bei der Opel Bank die gleichen Zinsen.

Jetzt bei Opel Bank anmelden: www.opelbank.de

Weitere Produkte: Das Opel Bank Festgeldkonto

Neben dem Tagesgeldkonto haben Kunden bei der Opel Bank auch die Möglichkeit, ein Festgeldkonto zu eröffnen. Pro Jahr erhalten die Anleger dann bis zu 0,50 Prozent Zinsen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass das Festgeld an eine fixe Laufzeit gebunden ist. Anders als bei dem Tagesgeld kann also nicht stetig auf das eigene Kapital zugegriffen werden. Weitere Kontoformen wie das Girokonto stehen bei der Bank nicht zur Verfügung. Für die Kapitalanlage bietet die Opel Bank jedoch ein hohes Maß an Komfort und Sicherheit.

Die Vorteile des Opel Bank Festgeldkontos im Überblick:

  • pro Jahr bis zu 0,50 Prozent Zinsen
  • ein, zwei oder drei Jahre lang das Kapital fest „parken“
  • Zinsen können jährlich ausgezahlt oder wieder angelegt werden
  • die Mindestanlage beträgt 1.000 Euro

Die Opel Bank hat ihren Sitz in Deutschland. Das Kundenkapital ist deshalb bis zu 100.000 Euro pro Person geschützt. Des Weiteren wird die Bank von der deutschen Finanzaufsichtsbehörde BaFin reguliert und kontrolliert.

Tipp: Das Opel Bank Festgeld wird automatisch zusammen mit dem Opel Bank Tagesgeldkonto angeboten, und zwar kostenlos. Ob beide Konten genutzt werden, obliegt natürlich dem Kunden selbst. Bei Rückfragen zu den Anlagemöglichkeiten oder Konten können der FAQ-Bereich aufgerufen sowie die Mitarbeiter der Bank kontaktiert werden.

Opel Bank KFZ Versicherung

Auch eine KFZ Versicherung gehört zum Leistungsangebot der Opel Bank

Fazit Opel Bank Tagesgeld: Simple Geldanlage mit attraktiven Zinsen

Depot TestZusammenfassend kann das Opel Bank Tagesgeld mit einem attraktiven Zinssatz empfohlen werden. Das Tagesgeldkonto wird online eröffnet, die Kontoführung ist gebührenfrei. Der Zugriff erfolgt über den PC oder ein geeignetes mobiles Endgerät (z. B. Smartphone). Eine separate App stellt die Bank aber nicht bereit. Die Zinsen werden monatlich gutgeschrieben, deshalb profitieren die Kunden auch vom Zinseszins. Der variable Zinssatz beträgt aktuell 0,15 Prozent pro Jahr für Geldbeträge bis 1 Million Euro. Neben der Regulierung durch die BaFin erhalten die Kunden auch dank der gesetzlichen Einlagensicherung (100.000 Euro pro Kunde) ein hohes Maß an Sicherheit. Das Opel Bank Tagesgeld kann auch für Kinder eröffnet werden. Daneben kann das Opel Bank Festgeldkonto genutzt werden. Die Laufzeiten variieren hier, der Zinssatz beträgt 0,50 Prozent pro Jahr. Boni und Neukundenaktionen sind bei der Opel Bank nicht zu erwarten. Sowohl neue als auch bestehende Kunden erhalten beim Tagesgeld gleichermaßen 0,15 Prozent Zinsen. Es gibt keine Zinsgarantie. Verzinst wird bereits ab 1,00 Euro, da prinzipiell keine Mindesteinlage für Tagesgeld verlangt wird.

Jetzt bei Opel Bank anmelden: www.opelbank.de

 

Testsieger in der Kategorie: Tagesgeld
Besonderheiten der Consorsbank:
  • Kostenlose Kontoführung
  • 120 Mil. Euro Einlagensicherung je Kunde
  • "Bestes Tagesgeldkonto" (handelsblatt 2015)
JETZT BEIM TAGESGELD TESTSIEGER ANMELDEN