Bitcoin Cash kaufen mit Banküberweisung

Inhaltsverzeichnis

  • Ganz klassisch Bitcoin Cash kaufen mit Banküberweisung – erste Fakten
    • Bitcoin Cash – Spekulation oder ernsthafte Anlage?
    • Erläuterung zum Bitcoin Cash
  • Bitcoin Cash Wallet – digitale Geldbörse ist Bedingung
    • Bitcoin Cash kaufen mit Banküberweisung – Plattformen
  • Bitcoin.de als Plattform für das BCH kaufen mit Banküberweisung
    • Ablauf der Bezahlung bei Bitcoin.de
  • Vorteile und Nachteile der manuellen Banküberweisung beim Bitcoin Cash Kauf
    • Benötigte Daten für das BCH kaufen mit Banküberweisung
    • Banküberweisung und die Vorteile
    • Die Nachteile der Banküberweisung
    • Fristen der Ausführung und terminierte Überweisungen
  • Unterschied zwischen einer klassischen Banküberweisung und einer Sofortüberweisung
    • Fazit zur Sofortüberweisung
  • Abschließendes Fazit zum Bitcoin Cash online kaufen mit Überweisung
Testsieger in der Kategorie: Social Trading
Besonderheiten von eToro:
  • mehr als 2 Millionen Trader
  • Copy-Trading anderer Trader
  • Handel mit Kryptowährungen möglich
Jetzt bei eToro anmelden

An Zahlungsmethoden stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Als besonders einfach und vor allem sicher hat sich die klassische Banküberweisung erwiesen. Hier erfahren Sie wichtige Infos zu dieser Zahlungsoption und können schon bald Ihr Guthaben aufladen. Bitcoin Cash kaufen mit Banküberweisung ist überhaupt kein Problem.

Jetzt bei eToro anmelden

Ganz klassisch Bitcoin Cash kaufen mit Banküberweisung – erste Fakten

Kryptowährungen erfreuen sich steigender Beliebtheit – trotz aller Risiken. Weil der Leitzins der Europäischen Zentralbank seit vielen Monaten auf einem sehr niedrigen Niveau ist, scheinen Bitcoin Cash eine echte Alternative zu sein. Mit einem Kurs von mehr als 2.000 Euro (Stand Januar 2018) sichern sich immer mehr ambitionierte Trader diese beliebte Kryptowährung. Neben vielen anderen Varianten stellt das BCH kaufen mit Banküberweisung eine sehr gute Möglichkeit dar. Informieren Sie sich in diesem Ratgeber zu dieser Zahlungsart. Gibt es noch mehr Mittel um Bitcoin Cash zu kaufen und wie funktioniert der Ablauf? Hier erhalten Sie relevante und interessante Informationen und Antworten auf Ihre Fragen.

Bitcoin Cash – Spekulation oder ernsthafte Anlage?

Grundsätzlich muss betont werden, dass Bitcoin Cash eine spekulative Kryptowährung mit enormen Schwankungen ist. Anleger müssen schon risikofreudig sein, damit sich der Einstieg lohnt. Aufgrund der Kursschwankungen kann es durchaus vorkommen, dass ein Anleger an einem Tag beträchtliche Gewinne erwirtschaftet und schon kurze Zeit später empfindliche Verluste hinnehmen muss. Darüber müssen Sie sich stets im Klaren sein, wenn Sie Bitcoin Cash online kaufen mit Überweisung vorhaben.

Zudem ist der Kurs im Januar 2018 sehr hoch, demzufolge sind die Währungseinheiten teuer. Gute Nerven und Ausdauer sind von Vorteil. Investieren Sie zu Beginn kein allzu hohes Kapital, vor allem, wenn Sie noch keine Erfahrung mit Kryptowährungen haben. Weiterhin ist es äußerst ratsam, den Kurs immer im Auge zu behalten und den Markt langfristig zu beobachten. Im Laufe der Zeit entwickeln Sie aber ein Gespür und verstehen, den Markt analytisch einzuschätzen.

eToro Starteite

eToro ist die führende Social-Trading-Plattform

Erläuterung zum Bitcoin Cash

Bevor Sie Bitcoin Cash kaufen mit Banküberweisung, erläutern wir Ihnen zunächst etwas ausführlicher, worum es bei dieser spezifischen Kryptowährung überhaupt geht. Handelt es sich um „echtes Geld“ oder wie funktioniert das Prinzip?

Bitcoin Cash ist eine rein virtuelle Währung, was übrigens für alle Kryptowährungen gilt. Sie können also nicht einfach zum nächsten Geldautomaten spazieren und Bitcoin Cash abheben. Derzeit ist Bitcoin Cash derart in aller Munde, dass die ganze Finanzwelt außer Rand und Band ist. Warum? Weil die Kurse entgegen ersten Vermutungen gigantische Höhen erreicht haben, und zwar innerhalb kürzester Zeit.

Wichtig: Wenn Sie Währungseinheiten kaufen wollen, brauchen Sie eine Wallet, eine Art digitale Geldbörse, in der die Einheiten aufbewahrt werden. Nur Sie erhalten Zugriff und können Ihre Bitcoin Cash verwalten. Mit einem „Key“, schützen Sie die Wallet und alle Transaktionen. Zudem werden beim Kauf und Verkauf keinerlei Daten preisgegeben. Sollte der Computer abstürzen, hat das keine negativen Folgen, weil Sie stets online Zugriff auf die Wallet haben. Lediglich eine Internetverbindung ist erforderlich. Echtes Bargeld können Sie verlieren oder es kann gestohlen werden. Bitcoin Cash nicht, weil die Währung sicher in der Wallet lagert.

  • Digitale Währung sicher in der Wallet gelagert.
  • Benötigt nur eine Internetverbindung.
  • Sehr hohe Geschwindigkeit der Transaktionen.
  • Immer verfügbar an 24 Stunden täglich und 7 Tagen die Woche.
  • Sehr niedrige Kosten für den Kauf und Verkauf.
  • Nachvollziehbare und sichtbare Transaktionen sowie Generierung.

Vorteilhaft ist das einfache Bitcoin Cash kaufen mit Banküberweisung. Die Transaktionen sind im Verhältnis angenehm günstig. Sie können Ihr Kapital in Form von Bitcoin Cash weltweit schnell, sicher und anonym transferieren.

Für Analytiker ist die Genauigkeit und Nachvollziehbarkeit ebenfalls sehr wichtig. In der Blockchain (Strukturierung der Transaktionen), sind bis ins kleinste Detail alle Überweisungen und Einkäufe gespeichert.

Jetzt bei eToro anmelden

Bitcoin Cash Wallet – digitale Geldbörse ist Bedingung

Bevor Sie sie BCH kaufen mit Banküberweisung, bedenken Sie bitte: Für den Kauf und Verkauf von Bitcoin Cash ist eine Wallet unabdingbar. In dieser digitalen Geldbörse wird Ihre Kryptowährung verwaltet. Hierbei existieren verschiedene Möglichkeiten: Browser-basierte Wallets, Wallets, die installiert werden müssen, und Wallets als mobile Applikation für Smartphones und Tablet.

Besuchen Sie beispielsweise Plattformen wie Coinbase.com oder Kraken.com, um sich einen Überblick zu verschaffen. Es ist in jedem Fall aus Sicherheitsgründen sinnvoll, die Bitcoin Cash auf verschiedene Wallets zu verteilen. Nutzen Sie auch die sogenannte „Harware Wallet“: Hierbei kommt die digitale Geldbörse nicht in Verbindung mit dem Internet; damit gilt diese als besonders sicher. Ebenfalls interessant: die Paper Wallet. Befassen Sie sich am besten näher mit diesem Thema, bevor Sie Bitcoin Cash online kaufen mit Überweisung.

Bitcoin Cash kaufen mit Banküberweisung – Plattformen

Grundsätzlich ist das BCH kaufen mit Banküberweisung auf vielen Plattformen möglich. Immerhin handelt es sich um eine sehr beliebte Methode, Bitcoin Cash zu kaufen. Hierfür sind im Vorfeld einige Schritte notwendig. Oftmals verlangen die Anbieter eine Kopie des Ausweises. Aus Gründen der Sicherheit und Verifizierung der Nutzer ist diese Methode weit verbreitet. Aber nicht alle Plattformen verlangen derartige Nachweise. Weiterhin kann es vorkommen, dass Sie als Kunde sich via PostIdent-Verfahren oder Video-Identverfahren identifizieren müssen.

Einige Anbieter für das Bitcoin Cash kaufen mit Banküberweisung sind zum Beispiel: Bit4Coin.net, Bitcoin.de, AnycoinDirect, Coinbase

Besuchen Sie am besten eine dieser Plattformen und suchen Sie sich einen passenden Anbieter heraus. Oftmals können Sie auf diesen Websites auch andere Kryptowährungen kaufen. Eine Verifizierung ist bei fast allen Anbietern aus Sicherheitsgründen notwendig, was auch für deren Vertrauenswürdigkeit spricht.

Weitere beliebte Methoden neben der klassischen Banküberweisung sind:

  • Kreditkarte
  • Skrill
  • Neteller
  • PayPal
  • Lastschriftverfahren

Das Bitcoin kaufen mit Banküberweisung ist beliebt und sicher. Bedenken Sie aber, dass zwischen Überweisung und Verbuchung einige Tage liegen können.

eToro CopyPortfolio

CopyPotfolios bei eToro

Bitcoin.de als Plattform für das BCH kaufen mit Banküberweisung

Bei diesem deutschen Marktplatz ist die Zahlung per Banküberweisung die einzige Möglichkeit, Bitcoin Cash zu kaufen. Es einige Schritte notwendig, damit Sie sich die Angebote anderer Verkäufer näher begutachten können.

  1. Menüpunkt „Kaufen“ wählen.
  2. Einstellungen wählen: Anzahl Bitcoin Cash, Maximalpreis, Sitz der Bank, Anforderungen an Käufer und Verkäufer.
  3. Angebote begutachten und bei Interesse Bitcoin Cash kaufen mit Banküberweisung.

Bitcoin.de ist eine komfortable Plattform. Da sich der Sitz in Deutschland befindet, genießt der Marktplatz ein hohes Vertrauen bei den Kunden.

Ablauf der Bezahlung bei Bitcoin.de

Nachdem Sie sich umfassend informiert haben und weiterhin Interesse am Kauf haben, kann es losgehen. Kontaktieren Sie den Verkäufer und schließen Sie den Kauf ab. Nun bekommen Sie eine Mail mit der Bestätigung des Kaufs. Anschließend haben Sie exakt 60 Minuten Zeit, die Überweisung durchzuführen und den Kauf als bezahlt zu markieren.

Bei Überschreitung der Frist wird der Kauf storniert und das Angebot wieder in den freien Marktplatz gestellt. Nachdem der Verkäufer die Zahlung bestätigt hat, erhalten Sie die Bitcoin Cash in Ihre zuvor angegebene Wallet.

Übrigens haben Kunden der FIDOR-Bank einige Vorteile beim Bitcoin Cash online kaufen mit Überweisung: Das Kreditinstitut ist direkter Partner der Plattform Bitcoin.de. Damit sind sogar Expresskäufe machbar und der gesamte Ablauf wird ein wenig vereinfacht. Neben einer verkürzten Registrierung wird die Zahlung sofort markiert und die Bitcoin Cash in Windeseile gutgeschrieben. Natürlich können auch Kunden anderer Banken problemlos BCH kaufen mit Banküberweisung.

Eine SEPA-Überweisung dauert in aller Regel ein bis drei Werktage. Beachten Sie diesen Umstand beim Bitcoin kaufen mit Banküberweisung bei Bitcoin.de.

Vorteile und Nachteile der manuellen Banküberweisung beim Bitcoin Cash Kauf

Als Nachteil ist klar die Laufzeit der Überweisung zu sehen. Meist dauert es einen bis drei Tage, bis das Geld von einem Bankkonto zum nächsten transferiert wurde. Diese Zeit müssen Sie abwarten, bis der Kauf endgültig zustande kommt. Dafür ist das System sicher und in Zeiten des Online-Bankings auch recht komfortabel.

Käufer und Verkäufer müssen nicht dasselbe Kreditinstitut haben. Sie überweisen mithilfe der Daten des Verkäufers (Bankverbindung in Form von IBAN und BIC) den Betrag und warten einige Tage ab. Alternativ können Sie auf die bewährte Überweisung in Papierform zurückgreifen. Eine einfache Überweisung kostet in der Regel keine Gebühren. Das ist allerdings von Ihrer Bank abhängig.

Jetzt bei eToro anmelden

Benötigte Daten für das BCH kaufen mit Banküberweisung

Bereits seit 2008 wird das bargeldlose SEPA-Verfahren in Europa abgewickelt.

SEPA= Single Euro Payments Area

Diese Daten sind in der Regel bei einer SEPA-Überweisung erforderlich:

  • Vollständiger Name des Empfängers
  • IBAN und BIC des Empfängers
  • Höhe des Betrages, der überwiesen werden soll
  • Zweck der Verwendung
  • IBAN und BIC des Absenders
  • Weitere Infos zum Kontoinhaber wie Name, Ort und Unternehmen

Banküberweisung und die Vorteile

Der Ablauf ist recht unkompliziert und Sie benötigen kein Hintergrundwissen. Zudem ist diese Methode sehr sicher. Eine manuelle Überweisung ist bequem online am Computer durchführbar. Innerhalb einiger Werktage ist der Prozess erfolgreich abgeschlossen und das Guthaben verbucht.

Im Hinblick auf die aktuellen Kurse von Bitcoin Cash stehen größere Summen im Spiel. Wenn Sie anderen Methoden nicht vertrauen, empfiehlt sich das Bitcoin Cash online kaufen mit Überweisung.

Die Nachteile der Banküberweisung

Die Zahlung an den Verkäufer findet nicht sofort statt. Eine Banküberweisung nimmt einen bis drei Tage in Anspruch. Bis dahin kann der Käufer den Eingang nicht verbuchen. Sofortige Zahlungen sind also nicht machbar. Weiterhin besteht die Gefahr von Fehlern beim Ausfüllen des Überweisungsformulars. Es gestaltet sich meist recht schwierig, eine versehentliche Banküberweisung an den falschen Empfänger zu stornieren. Das gilt auch für den Betrag. Sollten Sie versehentlich einen zu hohen Betrag an den Verkäufer oder die Plattform überweisen, lässt sich dieser Vorgang nur schwer rückgängig machen. Es ist zwar möglich, aber mit hohen bürokratischen Anforderungen verbunden.

Prüfen Sie vor dem Abschluss der Banküberweisung die Daten genau!

Konzentrieren Sie sich bei der Durchführung von Bitcoin Cash kaufen mit Banküberweisung. Dann sollte im Regelfall auch nichts schiefgehen, und einige Tage später können Sie mit dem überwiesenen Betrag „jonglieren“.

Fristen der Ausführung und terminierte Überweisungen

Sie sollten sich unbedingt mit den gültigen Fristen auskennen. Aber keine Sorge, hier sind die nötigen Infos zum Thema, damit Sie beim Thema BCH kaufen mit Banküberweisung sämtliche üblichen Fristen im direkten Überblick haben:

  • Ein Tag für Banküberweisungen im europäischen Wirtschaftsraum
  • Zwei Tage für Banküberweisungen via Überweisungsvordruck
  • Vier Tage für Banküberweisungen innerhalb Europa in einer anderen Währung

Diese Fristen müssen Sie beachten, wenn ein Zahlungsziel besteht oder Käufe an zeitliche Termine gebunden sind. Die oben genannten Spannen beziffern den Zeitraum zwischen manueller Banküberweisung und dem Eingang beim Empfänger.

Achten Sie auf besondere Angebote Ihrer Hausbank, zum Beispiel Eilüberweisung, Schnellüberweisung, Blitzüberweisung, Express-Überweisung.

eToro seriös

eToro ist seit Jahren die Nummer 1 beim Social Trading

Unterschied zwischen einer klassischen Banküberweisung und einer Sofortüberweisung

Bitcoin Cash kaufen mit Banküberweisung ist eine beliebte Methode. Doch es existiert eine ähnliche Variante, die aber wesentlich schneller ist: Per Sofortüberweisung wird das Guthaben direkt auf den Account der Plattform bzw. an den Verkäufer transferiert. Sie profitieren damit von einem sofortigen Handlungsspielraum.

Vorteile dieser Zahlungsart

  1. Sofortige Ausführung der Transaktion
  2. Sicherer Ablauf via TAN oder PIN wie beim Onlinebanking
  3. Schnell, bequem und sicher
  4. Zeit und Aufwand sparen

Wenn Sie Onlinebanking nutzen, haben Sie mit Sicherheit eine TAN-Liste oder bekommen die Codes aufs Smartphone. Diese Tans benötigen Sie auch beim Bezahlen mit der Sofortüberweisung.

Sehr wichtig bei dieser Variante ist das Tempo der Zahlung. Nach erfolgreicher Transaktion und Durchführung der Sofortüberweisung steht das Guthaben unmittelbar zur Verfügung bzw. der Verkäufer hat seinen Verkaufserlös direkt in seinem Account verbucht. Der Betrag wird dann von Ihrem Konto abgezogen und steht ebenfalls sofort nicht mehr zur Verfügung.

Nachteile der Sofortüberweisung

  1. Sichere Methode nur in Shops oder auf Plattformen mit SSL-Zertifikat (https://)
  2. Externer Dienstleister nutzt die TAN um die Bezahlung durchzuführen
  3. Prinzipieller Verstoß gegen die AGB der Banken
  4. Risiko trägt der Kunde. Die Hausbank übernimmt keine Verantwortung
  5. Keine Rückbuchung möglich
  6. Gewisses Risiko für den Nutzer

Es muss aber klar betont werden, dass die Risiken bei der Sofortüberweisung eher theoretischer Natur sind. Bislang gibt es keine Berichte über Fälle von Missbrauch. Achten Sie aber unbedingt auf eine sichere Verbindung der Plattform bei dieser Transaktion (leicht am https://-Protokoll zu erkennen).

Jetzt bei eToro anmelden

Fazit zur Sofortüberweisung

In vielen Shops und Plattformen wird die Sofortüberweisung angeboten. Es stellt sich die Frage, ob diese Variante eine Alternative gegenüber dem Bitcoin Cash kaufen mit Banküberweisung ist. Das müssen Sie als Kunde selbst entscheiden. Zudem stehen weitere Modalitäten zur Verfügung. Neben dem BCH kaufen mit Banküberweisung existieren beispielsweise noch PayPal, Neteller, Skrill, das Lastschriftverfahren, die Paysafecard und Kreditkarten.

Die Anbieter haben meist ein breites Spektrum an Zahlungsarten für den Kunden. Demzufolge gestaltet sich das Kaufen von Bitcoin Cash als nicht sonderlich schwer. Wichtiger ist Folgendes:

Achten Sie auf seriöse und vertrauenswürdige Plattformen und Anbieter!

Abschließendes Fazit zum Bitcoin Cash online kaufen mit Überweisung

Für Sie als Kunden stehen viele unterschiedliche Zahlungsmethoden zur Verfügung, sodass die Wahl nicht leicht fällt. Als sinnvoll hat sich in jedem Fall das Bitcoin Cash kaufen mit Banküberweisung erwiesen. Die vielen Vorteile sprechen eine klare Sprache. Sie können nur eine Überweisung tätigen, wenn genügend Guthaben auf dem Bankkonto besteht.

Sichere Zahlungsmittel sind unabdingbar beim Bitcoin Cash kaufen. Da zum Teil sensible Daten erfragt werden, ist es notwendig, sich darüber Gedanken zu machen. Geben Sie wichtige Daten mit Bedacht preis und achten Sie unbedingt auf seriöse und sichere Anbieter.

Alternativ können Sie auch andere Varianten wie Neteller oder Skrill nutzen. Bei der Banküberweisung dauert der Transfer zwischen ein und drei Tagen. Unter Umständen empfiehlt sich auch die Sofortüberweisung. Sie müssen Ihre eigenen Erfahrungen machen. Als sehr sicher gilt besonders das BCH kaufen mit Banküberweisung. In diesem Ratgeber sind alle gängigen Zahlungsarten aufgelistet und Sie müssen sich nur noch entscheiden.

Jetzt bei eToro anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.