Kreditkarte ohne Limit – Hier gibt es Karten ohne Grenzen

Testsieger in der Kategorie: Kreditkarte
Besonderheiten von Viabuy:
  • Bonusmeilen-Programm
  • Bezahlungen im Inland kostenlos
  • Hohe Servicequalität
JETZT BEIM KREDITKARTEN TESTSIEGER ANMELDEN

Blauäugig vergeben Kreditinstitute keine Kredite ohne eine Grenze. Die Limits sind stets an das Einkommen des Kreditgebers geknüpft. Wer viel verdient, kann bei Bedarf auch einen höheren Verfügungsrahmen zur Verfügung gestellt bekommen. Das gilt auch bei Kreditkarten. In der Regel hat jede Karte ein Limit. Doch es gibt auch eine Kreditkarte ohne Limit. Welche das ist und wie Nutzer an eine solche Karte kommen, erklärt dieser Artikel.

Jetzt Kreditkarte beim Testsieger Miles & More beantragen

Alle Fakten zum Ratgeber „Kreditkarte ohne Limit“ im Überblick:

  • Komplett ohne Limit nur sehr selten
  • Kosten der verschiedenen Anbieter vergleichen und den Günstigsten finden
  • Sehr gute Bonität und ggf. langjährige Kundenbindung erforderlich
  • Jede Menge Flexibilität

1. Vorteile von Kreditkarten

Kreditkarten sind heute aus der Finanzwelt nicht mehr wegzudenken und bringen durchaus einige Vorteile mit sich. Eine Kreditkarte eignet sich insbesondere zur Zahlung von Waren und Dienstleistungen und wird häufig bei Zahlungen im Ausland oder im Internet eingesetzt. Ein großer Vorteil ist, dass sie von Händlern in aller Welt akzeptiert werden. Neben American Express sind Mastercard und Visa wohl die bekanntesten Kreditkartenanbieter. Letztendlich erhalten Besitzer von Kreditkarte über die Kreditkarte eine Art Kredit. Sie tätigen eine Zahlung, die über die Kreditkarte bezahlt wird. Die Abbuchung vom eigenen Konto erfolgt jedoch erst später, meist an einem vorab festgelegten Tag im Monat. Aus diesem Grund sind Kreditkarten in der Regel auch an ein bestimmtes Kreditkarten Limit gebunden. Kreditkarten ohne Limit sind eher selten, allerdings gibt es durchaus Kreditkarten mit hohem Limit.

Kreditkarte ohne Linit

Bei der Wahl der besten Kreditkarte sollten Kunden insbesondere die Höhe der Jahresgebühr vergleichen. Unter Umständen kommen weitere Gebühren hinzu. Auch das Abbuchungsdatum kann von Anbieter zu Anbieter variieren. Bei einigen Kreditkarten werden Auszahlungen gleich einige Tage nach einem Kauf vom Konto abgebucht. Andere Anbieter buchen an einem festen Tag im Monat alle Zahlungen der letzten Wochen ab und bei anderen Anbietern werden die Ausgaben in Raten vom Kundenkonto abgebucht. Kunden sollten darauf achten, dass auf ihrem Girokonto am Tag der Abbuchung immer genug Geld vorhanden ist.

Jetzt Kreditkarte beim Testsieger Miles & More beantragen

Wer über seine Kreditkarte im Internet zahlen möchte, benötigt dafür die Nummer der Karte, das Ablaufdatum und die Prüfnummer der Karte. Bei Zahlungen im Internet sollte man stets auf eine sichere Internetverbindung achten. Besitzer von Kreditkarten sollten dieser stets sicher aufbewahren. Die PIN zur Kreditkarte sollte getrennt von dieser aufbewahrt. Bewahrt man beides zusammen im Portemonnaie auf, haben Diebe leichte Hand. Ist es trotz Vorsichtsmaßnahmen zu einem Verlust oder Diebstahl der Kreditkarte gekommen, sollte man rasch handeln und über die angegebene Servicenummer seine Kreditkarte sperren lassen. Hat man die Karte lediglich verlegt und findet sie kurz darauf wieder, so ist das Entsperren meist problemlos.


Kreditkarten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, insbesondere bei Zahlungen im Ausland und im Internet. Neben der Jahresgebühr und dem Datum der monatlichen Kreditkartenabrechnung sollten Kunden auch auf das angebotene Kreditkarten Limit achten. Eine Kreditkarte mit 5.000 Euro Verfügungsrahmen ist durchaus realistisch.

2. Verfügungsrahmen beachten

Unter dem Verfügungsrahmen der Kreditkarte versteht man den Betrag, über den Nutzer frei verfügen können. Ist dieser ausgeschöpft, sind keine weiteren Zahlungen mehr möglich. Das Kreditkarten Limit wird von der ausgebenden Bank bestimmt. Bei einigen Anbietern ist es möglich, im Nachhinein den Verfügungsrahmen zu erhöhen. Beispielsweise kann man vorübergehend – beispielsweise aufgrund eines Urlaubs – oder für eine einmalige Ausgabe sein Kreditkartenlimit aufstocken. Bei einigen Banken kann man den Kreditrahmen auch dauerhaft erhöhen. Die Chancen auf eine Erhöhung des Verfügungsrahmens stehen insbesondere dann gut, wenn man die Kreditkarte bereits seit einiger Zeit nutzt und alle monatlichen Rückzahlungen bzw. Abbuchungen reibungslos erfolgten. Eine Erhöhung kann entweder online oder persönlich bei der Bank beantragt werden. Möglicherweise müssen beim Wunsch auf Erhöhung des Kreditrahmens erneut Unterlagen wie ein Gehaltsnachweis eingereicht werden.

Ein bestimmter Verfügungsrahmen geht lediglich mit einer echten Kreditkarte einher. Bei Prepaid-Kreditkarte oder Kreditkarten, bei denen eine Zahlung direkt vom Girokonto abgebucht wird, gibt es keinen Verfügungsrahmen. Bei Prepaid-Kreditkarten muss immer zunächst Geld auf die Karte geladen werden, bevor Kunden mit dieser eine Zahlung durchführen kommen. Bei klassischen Kreditkarten führen Banken eine Bonitätsanfrage durch und setzten nach einem positiven Ergebnis automatisch einen bestimmten Kreditrahmen fest.

Jetzt Kreditkarte beim Testsieger Miles & More beantragen

Bei der Höhe des möglichen Kreditrahmens gibt es große Unterschiede. Daher sollte man bei der Wahl der passenden Kreditkarte hierauf gut achten. Einige Banken bieten einen höheren Kreditrahmen an. Auch eine Kreditkarte mit 5000 Euro Verfügungsrahmen ist erhältlich. Die Höhe des genehmigten Kreditrahmens hängt insbesondere von der Bonität des Kunden ab, aber auch von den internen Vorgaben der einzelnen Banken.

Die Premium-Kreditkarte von Miles & More

Die Premium-Kreditkarte von Miles & More

Vor einer Zahlung per Kreditkarte wird automatisch geprüft, ob im Rahmen des verfügbaren Limits ausreichend Geld vorhanden ist. Nur wenn die gewünschte Zahlung innerhalb des Verfügungsrahmens liegt, wird die Zahlung genehmigt. Ist der Verfügungsrahmen der Kreditkarte ausgeschöpft, so muss dieser zunächst durch monatliche Zahlungen ausgeglichen werden, bevor man wieder Zahlungen über die Kreditkarte abwickeln kann.

Die Höhe des Verfügungsrahmens hängt auch von den Vorgaben der einzelnen Banken ab. Ein bis zwei Monatsgehälter sind jedoch nicht unüblich, so kann auch eine Kreditkarte mit 5000 Euro Verfügungsrahmen genehmigt werden. Die Höhe des Kreditkartenrahmens können Kunden üblicherweise über ihre Kontoauszüge erfahren. In der Regel reicht die verfügbare Summe problemlos aus, um beispielsweise ein Hotel oder einen Flug zu buchen. Wer allerdings häufiger unterwegs ist oder einen längeren Urlaub plant, benötigt möglicherweise einen höheren Verfügungsrahmen und sollte diesen daher prüfen und falls nötig erhöhen. Möglicherweise kann es auch ausreichen, vor Antritt einer Reise alle offenen Kreditkartenrechnungen zu zahlen, um wieder über den gesamten Kreditrahmen verfüge zu können.


Je nach Bonität des Kunden und den Vorgaben der einzelnen Banken wird automatisch ein Kreditkarten Limit festgelegt, über das die Kunden frei verfügen können. Auch eine Kreditkarte mit 5000 Euro Verfügungsrahmen ist erhältlich. Kunden können beispielsweise für eine längere Urlaubsreise ihr Kreditkartenlimit auch aufstocken.
Jetzt Kreditkarte beim Testsieger Miles & More beantragen

3. Kreditkarte ohne Limit im Vergleich entdecken

VergleichKreditkarten sind in der Regel immer mit einem Limit versehen, dass die ausgebende Bank festlegt. Das Limit ist im Prinzip der Verfügungsrahmen, in dem die Karte genutzt werden kann. Doch manchmal kann es so schnell passieren, dass der gewährte Verfügungsrahmen ausgeschöpft ist. Soll mit Kreditkarte bezahlt werden, obwohl das Limit bereits erreicht ist, wird die Zahlung abgewiesen, was natürlich in einem Geschäft vor Ort sehr peinlich werden kann. Aber warum gibt es das Limit überhaupt?

Grundsätzlich dient das Kreditkartenlimit als Schutz sowohl für die Bank als auch für den Kreditkarteninhaber. Würde es kein Limit geben, dann könnte es schnell passieren, dass Kreditkarteninhaber in die Schuldenfalle geraten. Außerdem besteht bei einer Kreditkarte ohne Limit für die Bank auch ein gewisses Risiko. Sollte der Kunde die Karte mit extrem hohen Beträgen in Anspruch nehmen und das Geld anschließend nicht zurückzahlen, hat die Bank ein Problem. Oder wenn es doch einmal zum Diebstahl kommt und die Karte missbräuchlich verwendet wird, dann kann auch nur ein Schaden bis zum gewährten Limit entstehen.

In welcher Höhe ein Limit eingeräumt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst ist es wichtig, ob der Antragsteller überhaupt kreditwürdig ist. Außerdem muss ein regelmäßiges Einkommen vorliegen, um eine normale Kreditkarte zu erhalten. Dabei muss es sich nicht unbedingt um Gehalt handeln, auch Selbstständige erhalten bei bestimmten Anbietern eine echte Kreditkarte. Ansonsten kann noch auf eine aufladbare Kreditkarte zugegriffen werden. Gibt es negative Einträge in der Schufa, so steht das für eine schlechte Kreditwürdigkeit und der Nutzer muss auf eine Prepaid Kreditkarte zurückgreifen.

Hat man ein gutes und vor allem regelmäßiges Einkommen vorzuweisen und gibt es keine negativen Schufa Einträge, so ist generell eine Kreditkarte möglich. Die Höhe des Betrages hängt dann von den monatlichen Einkommen ab. Kreditkartenkunden können bei Bedarf auch eine Erhöhung des Limits beantragen, wenn die Höhe zum Einkommen passt. Im Laufe der Zeit kann unter Umständen durch eine häufige Inanspruchnahme des Kreditrahmens und bei guter Zahlungsmoral, das Limit auch erhöht werden, selbst wenn das Einkommen nicht gestiegen ist.

Es wird immer wieder angepriesen, Kreditkarten ohne Limit bestellen zu können. Doch bei derartigen Angeboten sollte aufgepasst werden. MasterCard und Visa sind generell an ein Limit gebunden, was von den Anbietern selber gar nicht festgelegt wird, sondern von den einzelnen Banken. Zwar gewährt zum Beispiel Barclaycard durchaus einen Kreditrahmen in guter 5-stelliger Höhe, was sicherlich für die meisten ausreichend sein dürfte. Doch eine Kreditkarte ohne Limit gibt es auch dort nicht.

Jetzt Kreditkarte beim Testsieger Miles & More beantragen

Eine Kreditkarte komplette ohne Limit gibt es höchstens von American Express. American Express kann die Limits selber festlegen, und wenn es das Einkommen eines Kreditkarteninhabers hergibt, dann sind auch unbegrenzte Kredit- und Ausgabenlimits möglich. Es ist auch so, dass das Limit erhöht wird, je öfter die Karte genutzt wird.

Bei den Prepaid Kreditkarten können die Kreditkarteninhaber selber das Limit festlegen, indem einfach ein gewünschter Betrag auf das Kreditkartenkonto überwiesen wird. Je höher der Betrag ist, umso höher ist im Prinzip auch das Limit. Doch ohne Limit gibt es eine Prepaid Karte natürlich nicht.

Letztendlich ist aber auch eine Kreditkarte ohne eine Verfügungsrahmengrenze nicht nötig. Meistens wird ein recht hoher Kreditbetrag gewährt, der meist zwischen zwei und drei Einkommen liegt. Falls das Limit einmal erreicht ist, so kann man den Betrag ausgleichen und schon ist die Kreditkarte wieder komplett funktionstüchtig.


Eine Kreditkarte komplett ohne Limit ist in der Praxis nur von American Express möglich. Besonders wohlhabende Leute können somit von einer besonders hohen Flexibilität profitieren, müssen aber auch an die Sicherheit denken. Kommt es zum Diebstahl, dann sollte besonders schnell gehandelt und die Karte gesperrt werden, um einen hohen Schaden zu vermeiden.

Mit der Miles & More Mastercard können Sie sicher online shoppen

Mit der Miles & More Mastercard können Sie sicher online shoppen

American Express Kreditkarte ohne Limit erhalten nur die wenigsten

Eine Kreditkarte ohne Limit von American Express ist zwar möglich, doch für den „Normalsterblichen" eigentlich nicht erreichbar. Selbst die Platin Karte hat irgendwo ein Limit. Und selbst wenn dieses im guten 6-stelligen Bereich liegen sollte, so gibt es doch irgendwo eine Grenze. Man munkelt, dass die Amex Centurion Card kein Limit hat. Diese erhalten jedoch nur ausgewählte Kunden. Es liegt auf der Hand, dass eine Bank, die einem Kunden einen quasi unbegrenzten Kreditrahmen zur Verfügung stellt, auch ganz sicher sein muss, dass dieser diesen:

  • verantwortungsbewusst nutzt
  • in der Lage ist, die Umsätze auch zu begleichen

Da bei Amex keine Ratenzahlung möglich ist, muss die Kreditkartenabrechnung also auch immer komplett beglichen werden. Um eine Amex Kreditkarte ohne Limit zu erhalten, müssen Nutzer zur gehobenen Einkommensschicht gehören. Außerdem muss der Kartennutzer bereits mehrere Millionen Euro Umsatz mit einer Amex Kreditkarte gemacht haben. Dadurch hat er auch bewiesen, dass er in der Lage ist, die Forderungen zu begleichen.

Jetzt Kreditkarte beim Testsieger Miles & More beantragen

4. Die Kreditkarte ohne Limit ohne wenig Aufwand bestellen

vorlage_musterGrundsätzlich kann eine Kreditkarte ohne Limit mit nur wenigen Schritten bei dem ausgewählten Institut bestellt werden. Eine Online-Bestellung ist ebenso möglich, wie eine Bestellung in einer Filiale vor Ort. Wenn man sich den Weg und die Zeit bei der Bank sparen möchte, dann nutzt man natürlich das Online-Verfahren.

Jede Direktbank bietet die Möglichkeit, Kreditkarten online und ohne großartigen Aufwand zu bestellen. Man muss einfach nur den Antrag ausfüllen und ausdrucken, die nötigen Unterlagen ausfüllen und dann mit dem PostIdent-Verfahren abschicken. Ein kleiner Weg ist also doch nötig, der Weg zur nächsten Postfiliale.

Meistens müssen Einkommensnachweise dem Kreditkartenantrag beigefügt und zusammen abgeschickt werden. Das PostIdent-Verfahren ist dazu da, die Identität des Kreditkarteninhabers festzustellen und zu bestätigen. Die Postmitarbeiterin muss die Daten vom Ausweis in das PC-System übertragen und abschicken. Dann werden auch die Antragsunterlagen ganz bequem mit der Post weitergeleitet.

Nun muss man sich nur ein wenig gedulden, bis man Post von dem Kreditkarteninstitut bekommt. Im ersten Schritt kommen normalerweise Begrüßungsunterlagen. Danach folgen die Kreditkarte und die PIN-Nummer. Beides wird natürlich getrennt voneinander zugestellt. Sobald beide Sachen angekommen sind, kann die Kreditkarte auch schon zum Einsatz kommen.


Es ist also wirklich nicht schwer, eine Kreditkarte online zu beantragen. In der Regel gibt es auch Hinweise im Antrag, wo was einzutragen ist. Das Limit wird dabei an die persönliche Bonität angepasst. Der Gang zu einer Bank ist also kaum noch notwendig, wenn man eine Kreditkarte haben möchte.

Jetzt Kreditkarte beim Testsieger Miles & More beantragen

5. Gebühren der Kreditkarte vergleichen

gebuehrenNatürlich ist es auch so, dass eine Kreditkarte mit einem hohen Verfügungslimit oder eine Karte ohne Limit, mit höheren Jahreskosten verbunden ist. Dafür gibt es aber auch viele Extras, die die Kunden in Anspruch nehmen können. Kreditkarten mit einem hohen Limit sind meistens die Gold-Karten oder Platin-Karten.

Je nach Anbieter werden hier verschiedene Gebühren fällig. Neben Jahresgebühren gibt es auch Gebühren für Geldabhebungen, Auslandsgebühren oder Zinsen. Von daher sollte man unbedingt schauen, welche Kreditkarte die besten Konditionen für die eigenen Ansprüche bietet.

Wenn man lediglich mit der Kreditkarte bezahlen möchte, dann fällt es weniger ins Gewicht, wenn Gebühren für Bargeldabhebungen anfallen. Möchte man allerdings öfters Bargeld an Automaten holen, dann sollte man auf diesen Punkt genau achten. Bargeldabhebungen können auch mal schnell teuer werden. Für jeden Anspruch an eine Kreditkarte gibt es eine passende Karte.

Ein Preisvergleich ist generell zu empfehlen. Auch die Kreditkarten werden von den Kreditinstituten mit unterschiedlich hohen Gebühren berechnet. Nur mit einem Vergleich findet jeder genau die Kreditkarte, die zu den eigenen Bedürfnissen passt.

6. Auch das Kleingedruckte beachten

VerbrauchertippsNatürlich sollte man auch bei den Kreditkarten ohne Limit genau beachten, was das Kleingedruckte so mit sich bringt. Im Kleingedruckten verbergen sich manchmal Dinge, die man so nicht gedacht hat. Schaut man sich beispielsweise die American Express Karte an, so erkennt man, dass es letztendlich doch keine unbegrenzte Kreditkarte darstellt.

Bei der Kreditkarte wird es im Endeffekt so gehandhabt, dass von vornherein kein fester Verfügungsrahmen festgesetzt wird. Von daher denkt man anfangs, dass es eine Kreditkarte ohne Grenzen ist. Letztendlich gibt es doch eine Grenze, die von den Einkommensverhältnissen und dem Nutzungsverhalten abhängt. Praktischerweise wird es so gehandhabt, dass das Verfügungsrahmen jederzeit ganz individuell an die Vorstellungen und Wünsche der Kunden angepasst werden kann.

Jetzt Kreditkarte beim Testsieger Miles & More beantragen

Natürlich sind auch bei American Express bestimmte Mindestvoraussetzungen notwendig, um überhaupt eine Kreditkarte zu erhalten. Hierzu zählt auch die Bonitätsprüfung. Liegt ein negativer Eintrag vor, dann wird es auch hier keine Kreditkarte geben.


Gerade die kleingedruckten Sachen sind besonders interessant und sollten sich gründlich durchgelesen werden. Hier werden oft versteckte Kosten und weitere wichtige Details integriert.

Die Miles & More Kreditkartenempfehlung

Die Miles & More Kreditkartenempfehlung

Jetzt Kreditkarte beim Testsieger Miles & More beantragen

7. Fazit: Eine Kreditkarte an bestimmte Voraussetzungen geknüpft

fazitAuch wenn es vielleicht so den Anschein hat, gibt es keine Kreditkarte, die komplett ohne Limit ausgestellt wird. Ganz gleich, ob American Express, MasterCard oder Visa, bei allen ist die Bonität und das Einkommen ein ausschlaggebender Punkt. Je höher das Einkommen eines Kreditkarteninhabers ist, umso höher kann natürlich auch das Limit ausfallen. Besonders reichen Menschen kann natürlich auch ein unbegrenztes Limit eingeräumt werden. Doch selbst für gut Verdienende wird immer ein Limit festgelegt, selbst wenn es im hohen 5-stelligen Bereich ist. Allerdings dürfte eine Limit im 5- oder 6-stelligen Bereich sicherlich für die allermeisten Kartennutzer auch ausreichend sein.

Testsieger in der Kategorie: Kreditkarte
Besonderheiten von Viabuy:
  • Bonusmeilen-Programm
  • Bezahlungen im Inland kostenlos
  • Hohe Servicequalität
JETZT BEIM KREDITKARTEN TESTSIEGER ANMELDEN