Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung – die wichtigsten Informationen für 2018

Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung
Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung – ist das möglich? Ja, bei allen Finanzdienstleistern, die das Zahlungsmittel Sofortüberweisung im Sortiment haben. In den vergangenen Monaten sind die Kryptowährungen stark im Kurs gestiegen, wodurch Anleger hohe Renditen erwirtschaftet haben. Die bekannteste digitale Devise ist sicherlich der Bitcoin, aber auch andere digitale Währungen wie zum Beispiel der Litecoin konnten ein Plus verbuchen. Aus diesem Grund interessieren sich immer mehr Anleger für den Litecoin, der inzwischen zu den fünf größten digitalen Währungen gehört. Im folgenden Ratgeber wird erläutert, wie LTC kaufen mit Sofortüberweisung funktioniert und worauf Anleger besonders achten müssen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Inhaltsverzeichnis

  • LTC kaufen mit Sofortüberweisung – alle Details auf einen Blick
    • Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung – welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • LTC kaufen mit Sofortüberweisung – Anleitung zum Nachmachen
  • Alternativen zur Sofortüberweisung
  • Ist das Zahlungsmittel Sofortüberweisung sicher?
  • Fazit: Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung ist eine schnelle und einfache Zahlungsmethode

LTC kaufen mit Sofortüberweisung – alle Details auf einen Blick

  • Das Zahlungsmittel Sofortüberweisung gilt als sicher und seriös.
  • Das Kapital ist unverzüglich nach der Transaktionsbestätigung vorhanden.
  • Somit ist LTC kaufen mit Sofortüberweisung eine gute Alternative.
  • Die einzige Voraussetzung ist ein gültiges Girokonto.
  • Gebühren fallen normalerweise nicht an oder sind nur sehr gering.

Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung – welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Wer in die Kryptowährung Litecoin investieren und das Zahlungsmittel Sofortüberweisung verwenden möchte, stellt sich sicherlich die Frage, ob LTC kaufen mit Sofortüberweisung möglich ist. Diese Frage kann bejaht werden: Die Sofortüberweisung steht bei den meisten Finanzdienstleistern zur Verfügung, da dieses Zahlungsmittel inzwischen sehr beliebt ist. Allerdings müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein, damit die Sofortüberweisung genutzt werden kann. Der folgende Abschnitt wird die verschiedenen Voraussetzungen erläutern.

Deckung: Wer eine Transaktion mit Sofortüberweisung durchführen möchte, muss genügend Geld auf seinem Bankkonto haben, damit die Zahlung erfolgen kann. Der Finanzdienstleister überprüft, ob das Konto gedeckt ist. Falls Probleme auftreten, wird die Transaktion nicht abgewickelt und storniert.

Bankkonto: Wie der Name erkennen lässt, handelt es sich bei der Sofortüberweisung um eine Banküberweisung. Diese wird aber im Gegensatz zum klassischen Banktransfer ausschließlich online ausgeführt. Zudem ist dieses Zahlungsmittel deutlich schneller, da das Geld sofort auf dem Zielkonto zur Verfügung steht. Wer die Sofortüberweisung nutzen möchte, benötigt ein normales Girokonto, anderenfalls können keine Transaktionen durchgeführt werden.

Bei Sofortüberweisung handelt es sich um einen eigenständigen Anbieter, der unabhängig von einer Bank agiert. Das Zahlungsmittel erfüllt zwar die gleiche Aufgabe wie eine Banküberweisung, wird aber deutlich schneller ausgeführt. Bei der klassischen Banküberweisung handelt es sich um die langsamste Zahlungsmethode, weil in vielen Fällen zwei bis vier Werktage Bearbeitungszeit benötigt werden. Bei der Sofortüberweisung geht das Geld innerhalb von wenigen Augenblicken auf dem Zielkonto ein. Auch wenn der Service von Sofortüberweisung nicht generell kostenlos ist, müssen die meisten Kunden keine Gebühren zahlen. Das liegt daran, dass die Kosten in der Regel von den Anbietern übernommen werden. Wer keine Gebühren zahlen möchte, sollte sich vorher mit seinem Anbieter und dessen Bedingungen auseinandersetzen.

Fazit: Litecoins kaufen mit Sofortüberweisung ist bei Anbietern, die dieses Zahlungsmittel anbieten, möglich und stellt die schnellere Alternative zur herkömmlichen Banküberweisung dar. Es gibt für die Nutzung dieser Zahlungsmethode nur zwei Voraussetzungen. Zum einen muss ein gültiges Girokonto einer deutschen Bank vorhanden und zum anderen muss das Konto gedeckt sein. Somit können zahlreiche Kunden dieses Zahlungsmittel nutzen. Gebühren entstehen bei der Sofortüberweisung normalerweise nicht, weil sie von den Anbietern übernommen werden.

eToro bietet Ihnen auch den Kryptohandel an

eToro bietet Ihnen auch den Kryptohandel an

LTC kaufen mit Sofortüberweisung – Anleitung zum Nachmachen

Wer sich für eine Investition in die Kryptowährung interessiert, kann Litecoins online kaufen mit Sofortüberweisung. Im ersten Schritt muss ein sicherer und seriöser Finanzdienstleister gefunden werden. Benötigt wird entweder ein Broker oder ein Marktplatz beziehungsweise eine spezialisierte Börse. Bevor eine Registrierung durchgeführt wird, sollten die vorhandenen Zahlungsoptionen überprüft werden, um festzustellen, ob die Sofortüberweisung im Sortiment enthalten ist. Da es sich um eines der beliebtesten Zahlungsmittel handelt, wird es von den meisten Anbietern zur Verfügung gestellt. Wenn dieser erste Schritt vollzogen ist, kann das Thema Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung angegangen werden.

  1. Nun muss der Investor das Investitionskapital festlegen, das auf das Handelskonto eingezahlt werden soll. Grundsätzlich gibt es bei der Sofortüberweisung kein Limit. Allerdings kann es durchaus vorkommen, dass der Broker beziehungsweise Marktplatz oder die spezialisierte Börse ein Limit festgelegt hat.
  2. Im nächsten Schritt wird das Menü geöffnet und der Reiter „Transaktionen“ ausgewählt. Hier wird die Zahlungsmethode bestimmt und die Investitionssumme eingetragen.
  3. Nun wird der Anleger auf die Internetseite von Sofortüberweisung weitergeleitet, wo er die entsprechenden Bankdaten einträgt. Anschließend muss ein Sicherheitsverfahren zur Verifizierung durchlaufen werden. Hierbei handelt es sich in der Regel um ein SMS-TAN Verfahren. Es wird allerdings immer das Verfahren benutzt, das der Anleger bei seiner Bank angegeben hat.
  4. Nachdem die Transaktion bestätigt ist, wird das Geld innerhalb von wenigen Augenblicken auf dem Depot zur Verfügung gestellt. Die LTC kaufen mit Sofortüberweisung Anleitung ist damit abgeschlossen.

Fazit: Grundsätzlich kann die Sofortüberweisung einfach und schnell durchgeführt werden. Deswegen erfreut sich dieses Zahlungsmittel auch so großer Beliebtheit. Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung ist eine gängige Methode bei zahlreichen Anlegern. Nachdem der Anleger einen sicheren und seriösen Finanzdienstleister gefunden hat, kann er die Zahlungsmethode Sofortüberweisung nutzen. Anschließend wird er auf die Website von Sofortüberweisung weitergeleitet, wo er seine persönlichen Daten und die Investitionssumme angibt. Danach wird das Sicherheitsverfahren durchgeführt. Direkt im Anschluss liegt das Geld auf dem Depot für Investitionen bereit.

Die beliebtesten Kryptowährungen bei eToro handeln

Die beliebtesten Kryptowährungen bei eToro handeln

Alternativen zur Sofortüberweisung

Litecoins kaufen mit Sofortüberweisung ist nicht die einzige Variante, die eine Investition in die Kryptowährung erlaubt. Es gibt noch weitere Alternativen, die genutzt werden können. Schließlich existieren auch Anbieter auf dem Markt, die die Sofortüberweisung nicht zur Verfügung stellen. Deshalb sollte jeder Anleger sich eine alternative Methode auswählen, die er im Zweifelsfall nutzen kann.

Kreditkarte: Die Kreditkarte steht bei so gut wie allen Finanzdienstleistern zur Verfügung. In der Regel können die Kreditkartenhersteller VISA und Mastercard immer genutzt werden. Bei einigen Anbietern stehen weitere Kartenhersteller im Sortiment. Wer eine Kreditkarte von einem anderen Hersteller verwendet, sollte zunächst den Anbieter überprüfen und herausfinden, ob dieser die Kreditkarte akzeptiert. Die Transaktion mit der Kreditkarte ist genauso schnell wie mit der Sofortüberweisung. Allerdings kann es durchaus vorkommen, dass Gebühren anfallen.

Banküberweisung: Neben der Sofortüberweisung kann die klassische Banküberweisung verwendet werden. Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung ist zwar deutlich schneller, dafür steht die Banküberweisung bei allen Anbietern zur Verfügung. Wer die normale Banküberweisung vorzieht, muss mit Wartezeiten von zwei bis vier Werktagen rechnen. Deswegen wird die Banküberweisung beim Handel mit Kryptowährungen seltener genutzt. Gebühren fallen in der Regel keine an. Normalerweise sind sie geringer als bei der Sofortüberweisung, weil die Transaktion direkt zwischen Bank und Anbieter durchgeführt wird.

Online-Bezahldienste: Die Online-Bezahldienste sind sehr einfach zu handhaben und werden daher immer beliebter. Bei der Sofortüberweisung handelt es sich ebenfalls um einen Online-Bezahldienst. Viele Anbieter haben noch weitere dieser Dienste im Sortiment. Dazu gehören in der Regel Skrill, Neteller und PayPal. Auch bei diesen Zahlungsmitteln wird das Geld direkt auf dem Zielkonto zur Verfügung gestellt.

Wer in eine Kryptowährung investieren möchte, sollte sich auch mit den Gebühren der einzelnen Zahlungsmethoden vertraut machen, weil relativ häufig Kosten anfallen. Sowohl die Banken als auch die Anbieter können Gebühren verlangen. Dies trifft besonders häufig zu, wenn ein Online-Bezahldienst oder eine Kreditkarte verwendet wird.

Fazit: LTC kaufen mit Sofortüberweisung ist eine schnelle und zuverlässige Methode. Allerdings gibt es noch zahlreiche weitere Zahlungsmittel, die ebenfalls sicher und schnell sind. Dazu gehören vor allen Dingen die Online-Bezahldienste Skrill, Neteller und PayPal sowie die Kreditkarte. Die klassische Banküberweisung kann zwar bei so gut wie allen Anbietern verwendet werden, jedoch benötigt die Transaktion zwei bis vier Werktage. Außerdem fallen in der Regel Gebühren für die Transaktionen an, die entweder vom Anbieter oder von der Bank berechnet werden. Wer keine Gebühren zahlen möchte, sollte sich vorher informieren.

Entdecken Sie den CopyFund bei eToro

Entdecken Sie den CopyFund bei eToro

Ist das Zahlungsmittel Sofortüberweisung sicher?

Sicherheit und Seriosität sind bei Transaktionen im Internet stets große Themen. Wer häufiger das Zahlungsmittel Sofortüberweisung verwendet, sollte sich mit der Sicherheit dieser

Zahlungsmethode beschäftigen.

Seriosität: Grundsätzlich gilt die Sofortüberweisung als sicher und seriös. Die Sofortüberweisung ist einer der Online-Bezahldienste, der in Deutschland am häufigsten verwendet wird. Dieses Zahlungsmittel wird nicht nur bei Investitionen in Kryptowährungen genutzt, sondern auch bei zahlreichen anderen Transaktionen, wie zum Beispiel beim Online-Shopping. Zudem verfügt der Anbieter über mehrere Jahre Erfahrung. In dieser Zeit gab es keine Kritik und keine negativen Schlagzeilen. Insgesamt kann die Sofortüberweisung als sicheres und seriöses Zahlungsmittel betitelt werden.

Verschlüsselung: Per Sofortüberweisung werden täglich unzählige Transaktionen durchgeführt. Damit unbefugte Dritte keinen Zugriff auf die persönlichen Daten der Kunden haben, werden die Transaktionen verschlüsselt. Verwendet wird eine hochwertige SSL Verschlüsselung, wie sie etwa beim Online-Banking verwendet wird. Somit sind die persönlichen Daten als sicher zu bewerten.

Aber nicht nur die Sicherheit des Zahlungsmittels ist wichtig, sondern auch die Sicherheit des Anbieters. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte sich mit dem Anbieter auseinandersetzen und diesen überprüfen. Ein wichtiges Sicherheitsmerkmal ist der Firmensitz, der im Optimalfall innerhalb der Europäischen Union liegen sollte. Dadurch ist sichergestellt, dass der der Anbieter von einer nationalen Behörde kontrolliert wird.

Fazit: Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung ist eine sichere und seriöse Methode, um in eine Kryptowährung zu investieren. Bei diesem Anbieter handelt es sich um einen der größten Online-Bezahldienste. Er verschlüsselt alle Transaktionen, sodass unbefugte Dritte keinen Zugriff auf die persönlichen Daten der Kunden haben.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Fazit: Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung ist eine schnelle und einfache Zahlungsmethode

Investitionen in den Litecoin sind momentan sehr gefragt, da die digitale Währung an Wert zugelegt hat. Dadurch ergeben sich gute Renditechancen für die Anleger. Wer Geld in Litecoin investieren möchte, kann dies auf unterschiedliche Art und Weise tun. Litecoin kaufen mit Sofortüberweisung ist eine mögliche Alternative. Zudem gibt es weitere Zahlungsmittel, die verwendet werden können, darunter die Kreditkarte, die klassische Banküberweisung und andere Online-Bezahldienste. Bei den meisten Zahlungsmitteln wird das Geld innerhalb von wenigen Sekunden auf dem Zielkonto gutgeschrieben. Die einzige Ausnahme ist die Banküberweisung, die normalerweise eine längere Bearbeitungszeit benötigt.

Jetzt beim Broker anmelden: www.etoro.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.