Netbank giroLoyal Girokonto Erfahrungen: Vorzeigbares Konto

Netbank Testergebnis Die Netbank ist eine Direktbank, die bereits über 15 Jahre am Markt aktiv ist. Gegründet wurde die Direktbank im Jahre 1998 und ist somit die erste Internetbank Europas. Über 160.000 Kunden zählen mittlerweile zu dem Kundenstamm der Netbank AG. Für den Anbieter stehen Transparenz und günstige Konditionen. Neben Girokonten bietet die Netbank Sparanlagen und Verbraucherkredite an.
 
 
 
 
 

CTA_girokonto_CTA_netbank

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Pro und Contra im Testbericht
  • 2. Im Überblick: Der Netbank giroLoyal Girokonto Steckbrief
  • 3. Der Netbank giroLoyal Girokonto Testbericht
    • Netbank giroLoyal Girokonto Konditionen: Sehr gut gestaltet
    • Anforderungen: Einkommenseingang von Vorteil
    • Kontoeröffnungsprozess und Bonus: Antrag stellen und Bonus erhalten
    • Online-Banking: Netbank Girokonto Erfahrungen sind sehr gut
    • Mobil Banking: Die komfortable Banking-App nutzen
    • Kundensupport: Rund um die Uhr
    • Zusatzangebote und Besonderheiten: MasterCard für kostenlose Bargeld-Abhebungen
    • Einlagensicherung und Regulierung: Ein erweiterter Schutz der Kundengelder
    • Expertenmeinungen: Mit kleinen Minuspunkten – dennoch empfehlenswert
    • Weitere Produkte: Gute Produkte für Anleger und Kreditnehmer
  • 4. Fazit: Das Netbank giroLoyal Girokonto überzeugt

1. Pro und Contra im Testbericht

  • 24h Support ögct Girinenrg und i dem Anbieter eröffnen.
  • Online-Antragsstellung
  • Bonus
  • Bargeldservice an Supermarktkassen
  • SMS-Benachrichtigungsservice
  • Einkommenseingang für alle Vorteile notwendig
  • Benachrichtigungsservice mit Kosten verbunden
  • nicht als Geschäftskonto nutzbar
  • Kontoführungsgebühren

2. Im Überblick: Der Netbank giroLoyal Girokonto Steckbrief

  • Art des Girokonto: Girokonto
  • Kreditkarte/EC-Karte: ja/ja
  • Bargeld abheben: weltweit kostenfrei
  • Guthabenzinsen: nein
  • Dispokredit/Dispozins: ja/8,00% p.a.
  • Boni/Prämien: 75 Euro
  • Nebenkosten: ja
  • Anforderung Antragsteller: ja
  • Weitere verfügbare Produkte: Kreditkarten, Geldanlagen, Wertpapiere, Kredite
  • Anzahl Filialen: 0

3. Der Netbank giroLoyal Girokonto Testbericht

Netbank giroLoyal Girokonto Konditionen: Sehr gut gestaltet

ChecklisteDas giroLoyal Girokonto der Netbank ist ein Konto mit Kontoführungsgebühr. Allgemein sind die Konditionen schon recht interessant gestaltet. Es fallen nur wenige Gebühren an, wenn man entsprechende Voraussetzungen erfüllt. Die Kontoführungsgebühr liegt bei 1,00 bzw. 3,50 Euro. Beträgt der Einkommenseingang unter 400 Euro, so werden 3,50 Euro erhoben. Bei 400 Euro und mehr fallen nur 1,00 Euro Gebühren an. Kontoauszüge für den Kontoinhaber, die über die Postbox im Banking-Zugang bereitgestellt werden, sind in den Kontoführungsbebühren mit inbegriffen. Dies gilt auch für Lastschriften, Überweisungen oder andere Kontobewegungen.

Hat man sich einen Dispositionskredit einrichten lassen und möchte man das Limit in Anspruch nehmen, so werden 8 Prozent Dispozinsen berechnet. Der Zinssatz liegt im normalen Bereich. Es gibt einige Banken, die einen etwas niedrigeren Zinsensatz verlangen. Doch es gibt auch Anbieter, die deutlich über den Dispozinsen der Netbank liegen. Hierzu zählt beispielsweise die Volkswagenbank.Netbank giroLoyal bietet einen sehr praktischen Service an. Man kann sich per SMS über Geldbewegungen auf dem Konto informieren lassen. Dieser Service ist jedoch mit einer Gebühr von 1.50 Euro pro Monat verbunden.

Die folgenden Punkte sind sehr interessant und sollten genauer betrachtet werden. Die Netbank unterscheidet zwischen Konten mit und ohne Einkommenseingang. Allerdings muss der Geldeingang wirklich mit Lohn, Gehalt, Rente, Pension, Vergütung, Bezüge, BAföG, Studiengeld, Studium, Sold, Entlohnung, Privatentnahme, Ruhegeld, Blindengeld, Blindenhilfe oder einer ähnlich lautenden Referenz verbucht werden. Davon ausgeschlossen sind Mieteinnahmen und Eigenüberweisungen. Wer zwar einen Geldeingang zu verzeichnen hat, dieser aber keinen Rückschluss auf ein monatliches Einkommen bietet, erhält leider keine Guthabenzinsen. Hinsichtlich der girocard wird es aber noch interessanter. Kontoinhaber mit einem Einkommenseingang erhalten die girocard komplett kostenfrei. Allen anderen Kontoinhaber wird ein Betrag von 5,00 Euro berechnet.

Für Leute mit monatlichem Einkommenseingang ist das Netbank giroLoyal sicherlich sehr interessant und attraktiv gestaltet. Leute, die kein Einkommen mit Vermerken wie Lohn oder Gehalt bekommen, müssen sich über hohe Gebühren für die girocard ärgern.

Punkte: 6 von 10

CTA_girokonto_CTA_netbank

Anforderungen: Einkommenseingang von Vorteil

erfahrungen_schreibenUm die Vorteile des Netbank giroLoyal Girokontos genießen zu können, ist es wichtig, einen monatlichen Einkommenseingang vorzuweisen. Es ist besonders darauf zu achten, dass auch Gehalt, Lohn oder eine andere Einkommensart als Referenz angegeben ist. Mit dem ersten Einkommen als Geldeingang wird das Konto umgestellt, sodass der Kontoinhaber von den Guthabenzinsen und der kostenfreien girocard profitieren kann. Ansonsten werden die entsprechenden Kosten berechnet.

Generell ist es nicht notwendig, ein Einkommen vorzuweisen, wenn man ein Konto bei der Netbank eröffnen möchte. Allerdings erhält man in diesem Fall die vielen Netbank Vorteile nicht. Dies wäre schlichtweg verschenktes Geld. Die Netbank bietet die Möglichkeit an, einen Dispo einrichten zu lassen. Sogar mit der Kontoeröffnung ist es möglich, ein Starter-Dispo in Höhe von 500 Euro zu bekommen. In dem Fall müssen die letzten Einkommensnachweise eingereicht werden.

Bei der Netbank ist es so geregelt, dass im Laufe der Zeit automatisch ein Dispo eingeräumt wird. Die Höhe des Dispo hängt von dem regelmäßigen Geldeingang ab. Im Online-Banking erhält man stets einen Überblick über den gewährten Dispo.

Allgemein sind die Bedingungen und Anforderungen im Rahmen. Ein wenig verwirrend gestaltet sich die Situation mit dem Einkommen. Falls in der Referenz nichts auf ein Einkommen hindeutet, fallen Gebühren für die girocard an. Außerdem gibt es keine Guthabenverzinsung, wenn das Konto letztendlich nicht als Einkommenskonto gilt.

Punkte: 6 von 10

Kontoeröffnungsprozess und Bonus: Antrag stellen und Bonus erhalten

vorlage_musterDas Netbank giroLoyal kann zu jeder Zeit dank des Internets eröffnet werden. Es müssen nur die persönlichen Daten in das Formular eingetragen werden. Im zweiten Schritt gibt man Zusatzwünsche wie Kreditkarte und Dispo an. Nach dem Schritt kommt es zur Zusammenfassung. Hier kann man nochmals alle Daten kontrollieren, bevor man den Antrag an die Netbank abschickt. Die Daten werden natürlich verschlüsselt an den Anbieter weitergeleitet.

Bei Netbank giroLoyal kann man sich, wie auch bei der 1822direkt, einen Bonus in Höhe von 75 Euro sichern. Um den Bonus zu erhalten, muss man drei Gehaltseingänge innerhalb von sechs Monaten vorweisen. Das Besondere daran ist, dass die Gehaltseingänge in drei aufeinanderfolgenden Monaten geschehen müssen. Die Höhe des Geldeingangs muss jeweils mindestens 800 Euro betragen. Zusätzlich ist es wichtig, dass der erste Geldeingang innerhalb der ersten Monate nach der Eröffnung verbucht werden muss.

Die Bonusbedingungen sind durchaus vertretbar. Schwierig gestaltet es sich allerdings, wenn vielleicht einmal der Lohn des Arbeitgebers später gezahlt wird. So fehlt schlimmstenfalls in einen der drei aufeinanderfolgenden Monate der erforderliche Geldeingang. In dem Fall würde der Bonusanspruch verfallen.

Punkte: 6 von 10

Online-Banking: Netbank Girokonto Erfahrungen sind sehr gut

kuendigungDie Direktbank Netbank stellt natürlich für die Kontoinhaber ein sehr gut aufgestelltes Online-Banking zur Verfügung, über das alle Überweisungen und Daueraufträge durchgeführt werden können. Jeder Kontoinhaber bekommt einen Zugang zum Online-Banking, um die Kontobewegungen stets im Blick zu behalten. Dank der Online-Verwaltung ist man an keine Öffnungszeiten gebunden. Man kann zu jeder Tages- und Nachtzeit die Kontobewegungen kontrollieren und Überweisungen tätigen.

Die Kontoauszüge werden stets über die elektronische Postbox bereitgestellt. Für Kontoinhaber hat das den Vorteil, die Kontoauszüge ganz bequem von zuhause aus auszudrucken. Man erspart sich die Portokosten für eine postalische Zusendung. Und vor allem kann man sich die Kontoauszüge immer wieder anschauen. Das Online-Banking der Netbank ist sehr komfortabel und einfach gestaltet. Mit wenigen Klicks und Angaben hat man sich eingeloggt und kann den Kontostand und die Kontobewegungen prüfen. Ist beispielsweise einmal eine Lastschrift fälschlicherweise abgebucht wurden, kann diese über das Online-Banking abgewiesen werden.

Jeder Online-Nutzer kann ganz bequem über das Online-Banking sein Konto im Blick behalten. Die Möglichkeit der Online-Nutzung bringt viele Vorteile mit sich. In unserem Netbank Test schnitt die Netbank giroLoyal in diesem Bereich sehr gut ab. Besonders interessant ist der Punkt, sich über Kontobewegungen per SMS informieren zu lassen. So braucht man nicht jeden Tag auf das Konto zu schauen.

Punkte: 10 von 10

Mobil Banking: Die komfortable Banking-App nutzen

Mobiles Banking ist aufgrund der vielen Nutzer von Smartphones und Tablets besonders wichtig. Von daher bieten die meisten Banken eine App an, die Kontoinhaber auf das Smartphone laden können. Dank der App können Nutzer mit den mobilen Geräten überweisen, den Kontostand einsehen und das Konto verwalten. Neben der App-Variante gibt es mittlerweile browserbasierte Mobil-Banking-Varianten. In dem Fall benötigt man keine App mehr, sondern kann ganz bequem online über den Browser des Smartphones am Banking-Geschehen teilnehmen. Das ist wesentlich einfacher und komfortabler, da es ohne jegliche Applikation möglich ist, Überweisungen zu tätigen.

Bei der Netbank wird auf die mobile Banking-App gesetzt. Kunden müssen sich die Anwendung auf das mobile Gerät laden, um am Banking mit dem Smartphone, iPhone oder Tablet teilnehmen zu können. Die App ist übersichtlich gestaltet, sodass Nutzer mit wenigen Klicks Überweisungen durchführen können.

Das mobile Banking ist bei dem Netbank giroLoyal kein Problem. Die Daten werden sehr sicher übertragen. Dank der mobilen Variante ist ein Überweisen wichtiger Rechnungen von überall und zu jeder Zeit mit dem mobilen Gerät möglich.

Girokontoangebot auf netbank.de

Das Girokontoangebot passend zur Netbank MasterCard

Punkte: 8 von 10

Kundensupport: Rund um die Uhr

SupportDer Kundensupport der Netbank lässt keine Wünsche offen. Während unserer Testphase ist sehr positiv aufgefallen, dass das Serviceteam über verschiedene Wege erreichbar ist. Es kann entweder per E-Mail, Kontaktformular oder über die Telefonhotline Kontakt aufgenommen werden. Besonders erwähnenswert sind die Servicezeiten des Anbieters. Rund um die Uhr kann man sich bei Fragen und Problemen an die Mitarbeiter wenden. Ob in der Woche oder am Wochenende – Kontoinhaber haben stets einen zuverlässigen Servicemitarbeiter zur Hand.

Selbst an Feiertagen und Sonntagen ist der Support der Netbank besetzt. Kommt es an diesen Tagen zu Fragen, so kann man sich ebenfalls an die Mitarbeiter wenden. Allerdings ist es so, dass nur allgemeine Anfragen rund um die Uhr bearbeitet werden können. Kommt es zu speziellen Fragen, beispielsweise im Bereich Wertpapiere, Prepaidkarten oder Baufinanzierung, so gelten andere Servicezeiten. Über diesen Punkt kann man aber hinwegsehen, da die Fragen zum Girokonto rund um die Uhr beantwortet werden.

Uns überzeugt der Anbieter Netbank mit dem Rund-um-die-Uhr-Support auf der ganzen Linie. Nicht alle Anbieter sind zu jeder Zeit für die Kunden erreichbar. Das wurde bei der Netbank sehr schön gelöst. Fallen Fragen zum Girokonto an, so kann man sich zu jeder Zeit mit dem Kundensupport in Verbindung setzen.

CTA_girokonto_CTA_netbank

Punkte: 10 von 10

Zusatzangebote und Besonderheiten: MasterCard für kostenlose Bargeld-Abhebungen

anfaengerBei Bedarf kann man sich zum giroLoyal eine MasterCard hinzubestellen. Die Netbank bietet die MasterCard Classic und Platinum an. Die MasterCard Classic kostet im Gegensatz zur Platinum-Variante wesentlich weniger. Im ersten Jahr kostet die Kreditkarte keine Gebühren. Nach dem ersten Jahr fallen 20 Euro an, die allerdings, sofern der vorgegebene Umsatz erreicht wird, zurückerstattet wird. Bei der MasterCard Classic liegt der erforderliche Umsatz bei 1.500 Euro. Die Platinum MasterCard erfordert einen Mindestumsatz von 5.500 Euro pro Jahr.

Mit der Classic MasterCard kann man bis zu fünfmal im Monat kostenfrei Geld an Automaten abheben. Danach fallen Gebühren an. Die MasterCard Platinum hingegen kennt keine Grenze hinsichtlich der Bargeldabhebungen. Man kann unbegrenzt pro Monat Geld abheben, ohne Gebühren zahlen zu müssen. Zum Girokonto kann man direkt bei der Antragsstellung eine Girocard mitbestellen. Mit der Girocard kann man mit PIN und Unterschrift bezahlen und an den CashPool-Automaten kostenlos Bargeld abheben. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, in Supermärkten kostenlos Geld abzuheben.

Mit der Girocard hat man sein Konto immer dabei. Wer bei der Antragstellung vergessen hat, die Girocard zu bestellen, der kann sich natürlich im Nachhinein eine Girocard ausstellen und zusenden lassen.

Man muss allerdings beachten, dass die Girocard mit Kosten verbunden sein kann. Gibt es keinen monatlichen Einkommenseingang, so werden fünf Euro für die Girocard fällig. Wer allerdings einen monatlichen Einkommenseingang zu verzeichnen hat, der erhält die Card komplett kostenfrei.ankwagenartenen Summen ganz sicher an die Kunden ausgezahltnten und kswagenbank und beispielsweise auch bei der Wüsten

Die Zusatzangebote der Bank sind nach unseren Netbank Erfahrungen sehenswert, allerdings an Bedingungen geknüpft. Möchte man die Kreditkarte oder die Girocard komplett kostenfrei verwenden, muss man vorgegebene Voraussetzungen erfüllen. Für die Girocard ist der Einkommenseingang wichtig und bei der Kreditkarte muss ein gewisser Mindestumsatz erreicht werden, um die Karte kostenfrei zu erhalten. Vergleicht man das mit anderen Banken, sollte die Netbank in diesem Bereich nachbessern.

Punkte: 5 von 10

Einlagensicherung und Regulierung: Ein erweiterter Schutz der Kundengelder

gebuehrenDie Netbank ist an eine gesetzliche Einlagensicherung gebunden. Kundengelder sind daher gesetzlich bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde abgesichert. Kommt es zu einer Insolvenz der Bank, können Kunden mit einer Entschädigung rechnen und erhalten ihr Geld bis zu dieser Höhe zurück. Dank der Einlagensicherung brauchen sich die Kunden keine Gedanken um ihre Gelder zu machen. Neben dem Guthaben auf dem Girokonto sind auch die Guthaben der Tagesgeldkonten, Spareinlagen und Festgeldkonten abgesichert. Zusätzlich hat sich die Netbank dem BdB angeschlossen und bietet daher eine freiwillige Einlagensicherung an. Wie hoch die Absicherung ist, hängt von der Höhe des Eigenkapitals der Bank ab. Die aktuelle Sicherheitsgrenze liegt bei 5.460.000 Euro.

Aufgrund der freiwilligen Einlagensicherung bietet die Netbank ihren Kunden ein erhebliches Maß an Sicherheit. Kundengelder sind nicht nur bis zu der gesetzlichen Grenze von 100.000 Euro abgesichert. Die Sicherheitsgrenze mit 5.460.000 Euro liegt wesentlich höher. Für Kunden ist das ein sehr positiver Fakt, denn wenn es zu einer Insolvenz kommt, sind auch hohe Spareinlagen sicher.

Punkte: 10 von 10

Expertenmeinungen: Mit kleinen Minuspunkten – dennoch empfehlenswert

VerbrauchertippsWie unsere Erfahrungen mit Netbank giroLoyal zeigen, bietet das Girokonto des Anbieters im Gegensatz zu anderen Anbietern einige Vorteile. Allerdings gibt es auch einige negative Punkte, die doch ein wenig abschreckend wirken können. Wenn das Konto beispielsweise nicht als Einkommenskonto geführt werden soll, gibt es keine Guthabenverzinsung und außerdem werden in diesem Fall für die girocard Gebühren erhoben. Für Kunden, die das Konto als Hauptkonto führen möchten, ist das eine sehr gute Wahl. Man profitiert von einige Vorteilen und Vergünstigungen.

Wer ein gutes Konto als Haupt- und Einkommenskonto erhalten möchte, sollte sich grundsätzlich das Netbank giroLoyal anschauen. Wenn ein monatlicher Einkommenseingang von mindestens 800 Euro zu verzeichnen ist, gibt es das Konto mit allen Vorteilen. Zu beachten ist allerdings, dass auch wirklich Lohn, Gehalt oder eine andere Einkunftsart als Referenz erscheint. Das kann sicherlich in einigen Fällen zu Meinungsverschiedenheiten beitragen, wenn als Verwendungszweck ein Anderer aufgelistet wird.

Punkte: 7 von 10

Weitere Produkte: Gute Produkte für Anleger und Kreditnehmer

vorlage_musterDie Netbank hat sich auf die wesentlichen Geldgeschäfte spezialisiert und bietet den Kunden eine umfangreiche Palette an Krediten und Anlagemöglichkeiten an. Außerdem gibt es verschiedene Kreditkarten und Prepaid Kreditkarten der Netbank. Im Bereich der Kredite werden Ratenkredite, Baufinanzierungen, Kleinkredite, Kredite für Selbstständige und Bafög-Rückzahlungen angeboten. Alle Produkte überzeugen mit guten Konditionen und einem individuellen Gesamtpaket.

Möchte man Geld anlegen und sparen, stehen dem Kunden drei Produkte zur Auswahl bereit. Es gibt den Sparbrief, das Festgeldkonto und Edelmetalle als Anlage. Bei allen Produkten kann man von attraktiven Zinserträgen profitieren und dadurch das angelegte Guthaben erhöhen.

Das Tagesgeldkonto darf natürlich auch nicht fehlen. Mit dem Tagesgeldkonto sind Anleger sehr flexibel. Sie können Geld anlegen und jederzeit darauf zugreifen. Es stellt eine sehr gute Ergänzung zu dem giroLoyal dar. Zuzahlungen und Auszahlungen können zu jeder Zeit durchgeführt werden. Man ist nicht fest an eine Laufzeit gebunden und kann immer wieder auf die Euro zugreifen.

Die Produktpalette der Netbank ist sehr überschaubar und einfach gehalten. Eine verwirrende Vielfalt an Angeboten gibt es nicht. Es werden die wichtigsten Anlagemöglichkeiten und Kredite angeboten. Kunden profitieren von einem guten Angebot und können alle Produkte aus einer Hand erhalten.

Punkte: 8 von 10

4. Fazit: Das Netbank giroLoyal Girokonto überzeugt

fazitDas Girokonto hat laut unseren Netbank giroLoyal Girokonto Erfahrungen einige Stärken und Schwächen. Es ist nicht für alle Personen gleichermaßen geeignet, da einige Anforderungen und Bedingungen an die Kontoinhaber gestellt werden. Leute, die einen regelmäßigen Einkommensnachweis von mindestens 800 Euro vorweisen können, sind mit dem giroLoyal der Netbank sehr gut beraten. Erfüllt man die Voraussetzungen, sind nahezu alle Leistungen inklusive der Girocard kostenfrei. Außerdem wird das Guthaben des Kontos mit 0,02 Prozent verzinst. Derartige Guthabenzinsen für das normale Girokonto bieten nur wenige Banken an.

Zu beachten ist aber, dass die Zinsen nur gewährt werden, wenn jeden Monat ein Einkommenseingang mit der Referenz, die auf ein Einkommen schließen lässt, zu verzeichnen ist. Hat man beispielsweise zwei Konten und überweist einfach von Konto 1 auf das Netbank den Betrag von 800 Euro, wird das nicht als Einkommenseingang gezählt. Das Gesamtpaket aus unserem Netbank giroLoyal Girokonto Test ist aber dennoch attraktiv gestaltet, sodass das Konto zu empfehlen ist. Um ein Konto zu eröffnen, wird allerdings grundsätzlich kein Einkommen vorausgesetzt. Nur in dem Fall kommt man nicht in den Genuss der vielen Vorteile.

Punkte gesamt: 76 von 100
Note: 7,6 von 10

CTA_girokonto_CTA_netbank


Unsere Bewertung
Broker:
Netbank giroLoyal Girokonto Erfahrungen
Bewertung:
41star1star1star1stargray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.