ICS VISA World Card Kreditkarte Erfahrungen: Kostenlose VISA Karte bei einem Top Anbieter!

ICS Testergebnis Mit einer ICS Visa Kreditkarte können Kreditkarteninhaber auf der ganzen Welt an über 30 Millionen Akzeptanzstellen bezahlen. Damit ist die Visa Kreditkarte die weltweit am meisten akzeptierte Kreditkarte. ICS ist seit über 25 Jahren im Kreditkartengeschäft tätig. Das Unternehmen zählt zu den zehn größten Kreditkartenherausgebern in Europa. Eine Karte, die im ICS Angebot zu finden ist, haben wir uns näher angesehen: Die ICS VISA World Card in unserem Test!
 
 
 
 

CTA_kreditkarte_ICS_Visa_World

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Pro und Contra
  • 2. ICS VISA World Card Kreditkarte Steckbrief
  • 3. ICS VISA World Card Kreditkarte Testbericht
    • Kreditkarten-Gebühren bei der ICS: Dauerhaft kostenlos!
    • Konditionen: Fair, transparent und seriös
    • Zinssätze: Besser nicht ins Minus kommen!
    • Leistungen: Rundum gut versorgt mit der VISA World Card
    • Zusatzleistungen: Einmal um die Welt und wieder zurück
    • Bezahlen und Geld abheben im Inland: Überall akzeptiert, aber Barabhebungen sind teuer
    • Geld abheben und bezahlen im Ausland: Fürs Reisen gedachte Kreditkarte!
    • Abwicklung des Kreditkartenantrags: Direkt bei VISA kostenlos bestellen!
    • Sicherheit: Verified by VISA!
    • Servicequalität bei der ICS: Nicht nur freundlich, sondern auch kompetent!
  • 4. Fazit: Sehr gute Kreditkarte für große Reisen!

1. Pro und Contra

  • dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • gebührenfrei im Ausland Bargeld abheben
  • frei wählbare PIN
  • Online-Zugriff auf die Monatsabrechnung und aktuelle Umsätze
  • Zusätzliche Partnerkarte ohne Jahresgebühr erhältlich
  • Wird an 33 Mio. Akzeptanzstellen weltweit angenommen
  • flexible Rückzahlungsmöglichkeit
  • Beantragung ist unabhängig vom bestehenden Girokonto
  • Reiserabatte über www.urlaubsplus.com/ics
  • Hohe Auslandseinsatzgebühr: 1,85 Prozent

2. ICS VISA World Card Kreditkarte Steckbrief

  • Kreditkartenname: ICS VISA World Card
  • Kreditkartenart/Art der Abrechnung: VISA Kreditkarte, monatliche Abrechnung
  • Gebühren: Keine Jahresgebühr
  • Standardlimit: bonitätsabhängig
  • Kreditzinsen/Sollzinsen: veränderlicher Sollzinssatz pro Jahr 14,85 Prozent, effektiver Jahreszins 15,90 Prozent, Verzugszinsen 5 Prozent über dem jeweiligen Basiszinssatz
  • Guthabenzinsen: Nein
  • Zusatzleistungen: Keine besonderen
  • Bonusprogramm: Ja, zum Beispiel Reiserabatt
  • Teilzahlungsfunktion: Ja
  • Kostenloser Auslandseinsatz/Geldautomat: Ja
  • Fremdwährungsgebühren: 1,85% des Umsatzes für Länder der Europäischen Union, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist, sowie 2% des Umsatzes für Länder außerhalb der Europäischen Union
  • Bargeld abheben Inland: Aus Verfügungsrahmen 4 Prozent, mindestens 5,- Euro; aus Kreditkartenlimit 1 Prozent, maximal 1,50 Euro
  • Kontaktlos bezahlen: Ja, mit VISA payWave
Ein Marktführer unter den Kreditkarten: Die VISA World Card

Die VISA World Card wird weltweit akzeptiert.

3. ICS VISA World Card Kreditkarte Testbericht

Kreditkarten-Gebühren bei der ICS: Dauerhaft kostenlos!

gebuehrenEs handelt sich um einen echten Marktführer: Über einen Bestand von mehr als drei Millionen Kunden verfügen nur wenige Unternehmen. ICS bietet alle Dienstleistungen an, die rund um die Kreditkarten Visa und MasterCard zu haben sind. Im Angebot sind unterschiedliche Kreditkartenmodelle. Wir haben uns die ICS VISA World Card vorgenommen und genau untersucht. Wer nicht sofort mit der ICS VISA World Card Erfahrungen machen möchte, sondern sich erst einmal informieren will, ist also bei unserem Testbericht ganz richtig.

Die ICS VISA World Card zählt zu den wenigen Kreditkarten, die tatsächlich langfristig ohne Jahresgebühr zu haben ist. Auch eine Partnerkarte ist kostenlos dazu erhältlich. Die höchsten Gebühren lassen sich vor allem im Bereich Barabhebung im Inland und Fremdwährungsgebühr finden. Wer innerhalb von Deutschland Bargeld abheben will, wird sich über die hohen Kosten wundern, die anschließend auf dem Kontoauszug zu finden sein werden. Berechnet wird eine Gebühr von 2,0 Prozent, mindestens 5,- Euro. Erst im Ausland sieht es gut aus: Man kann kostenlos im europäischen Ausland Bargeld abheben. Bei Bargeldabhebungen außerhalb der Euro-Zone fällt aber wieder ein Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1,85 Prozent an. Ein Kostenpunkt, der nicht ganz unerheblich sein kann!

Punkte: 8 von 10

Konditionen: Fair, transparent und seriös

ChecklisteWie nicht anders bei einem Weltmarktführer zu erwarten, sind die Konditionen im Durchschnitt sehr fair. Sie werden transparent auf den Internetseiten von ICS dargestellt. ICS ist ein vollkommen seriöser Anbieter, versteckte Gebühren lassen sich nicht finden. 1,85% des Umsatzes für Länder der Europäischen Union, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist, sowie 2% des Umsatzes für Länder außerhalb der Europäischen Union.

Dabei ist es teuer, Bargeld im Inland abzuheben: Die Kosten belaufen sich bei einer Abhebung innerhalb des Verfügungsrahmens auf 4 Prozent, mindestens 5,- Euro. Wer das Kreditkartenlimit nicht überschreitet, muss nur 1 Prozent, maximal 1,50 Euro bezahlen. Zu diesem Punkt kommen wir ins unserem ICS Testbericht noch im Detail. Wichtig ist: Besonders bei Barabhebungen sollte man die Augen offen halten, denn die lässt sich ICS einiges kosten. Alle anderen Konditionen sprechen wiederum sehr für den Anbieter: Mit einer dauerhaft fehlenden Jahresgebühr und moderaten Zinssätzen empfehlen wir die ICS VISA World besonders Reisenden.

Punkte: 7 von 10

Zinssätze: Besser nicht ins Minus kommen!

VerbrauchertippsWie bei den meisten Anbietern gibt es bei der ICS einen veränderlichen Sollzinssatz, der zurzeit bei 14,85 Prozent pro Jahr liegt Auch wenn Teilzahlungen ohne Problem möglich sind, sollte man im Vorfeld abwägen, ob man die finanzielle Zusatzbelastung tragen kann. Der effektive Jahreszins beträgt 15,90 Prozent und die Verzugszinsen sind bei 5 Prozent über dem jeweiligen Basiszinssatz festgelegt. Wer die Kreditkartenrechnung abstottern möchte, hat also am Ende einige Zusatzkosten.

Damit legt die ICS keine besonders harten Zinssätze fest, sondern liegt im Vergleich mit den anderen Anbietern noch völlig im Rahmen. Dennoch entstehen einige Kosten in dem Fall, dass man ins Minus gerät. In manchen Situationen kann es trotzdem besser sein, auf eine Teilzahlung der Kreditkartenrechnung zurückzugreifen, statt den Dispokredit zu belasten – bei dem die Kosten mindestens ebenso hoch sind. Nach unseren Erfahrungen mit ICS VISA World Card befindet sich der Kreditkartenanbieter im guten Mittelfeld, was die Zinssätze betrifft.

Punkte: 7 von 10

Leistungen: Rundum gut versorgt mit der VISA World Card

erfahrungen_schreibenDie VISA World Card Kreditkarte Erfahrungen sind vor allem im Ausland mehr als positiv gewesen. Das ist sicher auch auf VISA selbst zurückzuführen: Eine weltweit verbreitete Kreditkarte macht nun einmal wenig Probleme beim Auslandseinsatz, sondern ist vielmehr einen überall gern gesehenes Zahlungsmittel. ICS hat als Mitgliedsinstitut von Visa die Karten mit individuellem Preis- und Leistungskatalog im Angebot. Während viele Anbieter im ersten Jahr noch eine kostenlose VISA Kreditkarte vergeben oder zu einem Sondertarif beispielsweise für Schüler und Studenten, hat sich die ICS für eine dauerhaft kostenlose Kreditkarte entschieden. Die Karte dient dem Finanzinstitut also nicht, um ein neues Girokonto zu bewerben, bei dem Kreditkarten als Bonus-Leistung dazugegeben werden. Das ist bei ICS ohnehin ausgeschlossen, da es sich nicht um eine Bank, sondern einen Kreditkartenanbieter handelt. Das Girokonto der Hausbank bleibt also erhalten.

CTA_kreditkarte_ICS_Visa_WorldBei der VISA World Card stehen zahlreiche Leistungen zur Verfügung, die man als Kreditkartenbesitzer erwartet: Es gibt allein in Deutschland mehr als 490.000 Visa-Akzeptanzstellen sowie die Möglichkeit der Bargeldbeschaffung mit der Kreditkarte an Geldautomaten. Inzwischen sind viele Händler in den Verbund eingetreten wie die Rewe Group, ProMarkt-Filiale, Hugendubel oder Peek & Cloppenburg.

Punkte: 9 von 10

Zusatzleistungen: Einmal um die Welt und wieder zurück

anfaengerDie ICS VISA World Card verrät es schon mit ihrem Namen: Die Kreditkarte ist vor allem für Reisende gedacht. Dafür sprechen nicht nur die Konditionen und Gebühren, die vor allem im Ausland lohnenswert sind sowie die Möglichkeit, an Millionen Akzeptanzstellen auf der Welt die Karte einzusetzen, sondern auch die Rabattprogramme, die mit der Kreditkarte verbunden sind. Die ICS hat einen guten Partner unter den Reiseanbietern gefunden: Wer eine Reise über die Urlaubsplus GmbH bucht, kann mit einer Ermäßigung von 5,0 Prozent rechnen, wenn er mit der ICS VISA World Card bezahlt. Die Urlaubsplus GmbH hat die unterschiedlichsten Reisen im Angebot: Von Pauschalreisen über Kreuzfahrten kann man bei dem Anbieter alles rund um den Urlaub buchen.

Dazu gehören auch Flüge, Mietwagen, Ferienwohnungen. Wer also kein Freund von Pauschalreisen ist, wird trotzdem einige Möglichkeiten entdecken können, um einmal um die Welt und wieder zurück zu reisen. Unsere ICS Erfahrungen sind positiv: Auf der Reise hat man mit der VISA World Card einen guten Begleiter für alle Finanzfragen. Das Zusatzangebot macht also durchaus Sinn!

Punkte: 8 von 10

Urlaubsplus Angebote in der Übersicht

Für jeden Geschmack eine Reise finden bei Urlaubsplus

Bezahlen und Geld abheben im Inland: Überall akzeptiert, aber Barabhebungen sind teuer

SteuerWer bereits mit der ICS VISA World Card Kreditkarte Erfahrungen hat, wird bestätigen, dass der große Vorteil die vielen Akzeptanzstellen sind, die es für eine VISA Kreditkarte gibt. Bezahlen ist damit im Inland bei fast jedem Händler, der eine Kreditkarte annimmt, ohne Probleme möglich. Die Online Zahlungen sind gut geschützt durch den Sicherheitsmechanismus von VISA „Verified by VISA“. Auch kontaktloses Bezahlen ist dank VISA payWave heute keine Frage mehr:

Mit der kontaktlosen VISA Kreditkarte kann man in vielen Geschäften und Restaurants bereits die Möglichkeit der kontaktlosen Zahlungsabwicklung in Anspruch nehmen, dazu gehören zum Beispiel Unternehmen wie GALERIA Kaufhof, HIT Supermärkte, Karstadt, Aral, Douglas, Thalia, Kaiser’s Tengelmann und viele andere. Kontaktloses Bezahlen funktioniert folgendermaßen: Auf der Vorderseite der VISA Kreditkarte befindet sich ein Kontaktlossymbol, das die kontaktlose Zahlungen möglich macht. Voraussetzung ist, dass man das Symbol für kontaktloses Bezahlen bei dem entsprechenden Händler finden kann. Der Vorgang geht sehr schnell und unkompliziert: Man hält die Karte zum Bezahlen vor oder an das kontaktlose Lesegerät des Kassenterminals und wartet dann lediglich, bis auf dem Display die erfolgreiche Zahlungsabwicklung bestätigt wird. Der Betrag spielt dabei keine Rolle, kontaktloses Zahlen ist bei jedem Betrag möglich. Unterhalb von 25 Euro erfolgt die Zahlung ohne Unterschrift oder PIN Eingabe – also tatsächlich ohne Kontakt. Bei Beträgen über 25 Euro wird aus Sicherheitsgründen die Unterschrift oder die Eingabe der PIN erbeten.

Weniger vorteilhaft werten wir leider die Gebühren, die für Barabhebungen im Inland anfallen: Aus dem Verfügungsrahmen werden 4 Prozent, mindestens 5,- Euro und aus dem Kreditkartenlimit wird1 Prozent, maximal 1,50 Euro berechnet. Ein teurer Spaß!

Punkte: 7 von 10

Online Zahlungen sind bei VISA geschützt

Guter Schutz durch „Verified by VISA“ beim Online Banking

Geld abheben und bezahlen im Ausland: Fürs Reisen gedachte Kreditkarte!

kuendigungDie VISA World Card Kreditkarte ist, wie unser Test eindeutig gezeigt hat, vor allem für Reisen gedacht. Sie ist kostenlos und weltweit einsetzbar. Sie wird an Millionen von Akzeptanzstellen angenommen. Sie ist abgesichert durch die neueste Technologie. Und sie ist günstig in den Konditionen, sobald man sich im Ausland befindet. Einziger Kritikpunkt: Die Fremdwährungsgebühr von 1,85 Prozent liegt leicht über dem branchenüblichen Durchschnitt. Hier kann nachgebessert werden!

Wie sehen die Kosten für den Auslandseinsatz im Detail aus?

Die die Auslandseinsatzgebühr in Ländern der europäischen Union, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist, liegt bei 1,85 Prozent. Das ist, wie gesagt, leicht über dem üblichen Zinssatz. Bei Bargeldabhebungen außerhalb der Euro-Zone fällt das Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1,85 Prozent ebenfalls an. Kostensparend wird es nur in einem Punkt: Man kann kostenloses Bargeld am Geldautomaten in der Euro-Zone erhalten, wenn man sich außerhalb Deutschlands befindet. Es handelt sich also um eine Kreditkarte, die sich für Reisen eignet.

Punkte: 7 von 10

Abwicklung des Kreditkartenantrags: Direkt bei VISA kostenlos bestellen!

vorlage_musterDie ICS VISA World Card lässt sich direkt auf den Internetseiten von VISA beantragen. Voraussetzung neben den aktuellen persönlichen Daten ist die Zustimmung zu einer Schufa-Abfrage. Heute wird keine klassische Kreditkarte ohne Schufa mehr vergeben, das Risiko, auf den Kosten sitzen zu bleiben, ist den Finanzdienstleistern einfach zu hoch. Bei der ICS VISA World Card wird zwar, wie bei vielen Anbietern üblich, einmal pro Monat eine Abrechnung über die Kartenumsätze gemacht. Die Abrechnung wird per Lastschrift in einer Summe von einem angegebenen Girokonto abgebucht. Sie kommt online und ist im persönlichen Bereich abrufbar. Per Post werden keine Unterlagen mehr versendet. Auch wenn monatlich, also relativ zeitnah, abgerechnet wird, ist eine ausreichende Kreditwürdigkeit natürlich Voraussetzung, um die Karte zu bekommen. Für den Antrag bis zum Erhalt der Karte sollte man zwei Wochen einplanen. Pluspunkt: Die ICS ist ein kreditkartengebendes Institut, das Girokonto kann aber weiterhin bei der Hausbank geführt werden.

Punkte: 9 von 10

Antragsformular für die VISA World Card

Einfach online einen Antrag bei ICS stellen!

Sicherheit: Verified by VISA!

sicherheitVISA Kreditkarten gelten mit als die sichersten Kreditkarten der Welt. Sie sind mit einem sehr leistungsstarken Sicherheitsmechanismus ausgestattet: „Verified by VISA“ steht für neuste Sicherheitstechnologie und erfüllt damit optimal den Anspruch, den man an Schutz beim Einsatz der Kreditkarte erwartet: Ob beim Online Banking oder Auslandseinsatz, mit dem 3D Secure Code werden die Daten der Karteninhaber geschützt. Im Fall eines Missbrauchs sollten Kunden sofort die Hotline informieren. Es gibt sowohl die Möglichkeit, direkt bei VISA als auch bei ICS als kreditkartengebendes Unternehmen rund um die Uhr jeden Tag anzurufen. Um die Sicherheit sollte man sich bei der ICS VISA World Card also keine Sorgen machen.

ICS ist besonders um die Online Sicherheit bemüht: Es wurden spezielle, sichere Internetumgebungen entwickelt, um das Online Banking abzusichern. Diese Umgebung ist am Sicherheitsschloss rechts unten im Bildschirm und an der Internetadresse zu erkennen. Sobald es sich um verschlüsselte Seiten handelt, sind die persönlichen Daten nur für den Kunden und die ICS Systeme sichtbar.

Zusätzlich gibt es ein Betrugserkennungssystem, das verdächtige Einkäufe erkennt. ICS informiert Kunden sofort, wenn Einkäufe gemeldet werden, die untypisch sind. So lässt sich Missbrauch in der Regel schnell erkennen und man kann Betrugsdelikten entgegen wirken.

Punkte: 10 von 10

Servicequalität bei der ICS: Nicht nur freundlich, sondern auch kompetent!

SupportWir haben für unseren Testbericht die verschiedenen Service-Möglichkeiten von ICS unter die Lupe genommen und kommen zu einem sehr guten Ergebnis! Die Mitarbeiter, die man telefonisch erreichen kann, sind durchgehend freundlich und kundenorientiert. Die Antworten sind darüber hinaus kompetent, Probleme können so schnell gelöst werden. Wer nur Informationen zu der Kreditkarte, den Konditionen und Leistungen bekommen möchte, hat auf der gut strukturierten Internetseite des Anbieters die Chance. Dort lassen sich die wichtigsten Fragen finden, verständlich und umfassend beantwortet. Selbstverständlich kann man auch per E-Mail mit dem Kundenservice Kontakt aufnehmen und bekommt schnell eine Antwort.

Allgemeine Fragen an VISA können auch direkt dort gestellt werden. In der Regel empfiehlt es sich aber, das kreditkartengebende Institut, in diesem Fall ICS, zu kontaktieren – die die Konditionen dort gemacht werden und Detailfragen deshalb nur von ICS selbst beantwortet werden können.

Punkte: 9 von 10

4. Fazit: Sehr gute Kreditkarte für große Reisen!

fazitDie ICS VISA World Card lohnt sich nach unserer ICS Erfahrung vor allem auf Reisen innerhalb der Euro-Zone. Dort lässt sich mit der VISA Kreditkarte kostenlos Bargeld am Automaten abheben. Die Karte gehört zu den wenigen, die ohne Girokonto zu haben sind. Der große Pluspunkt ist außerdem: Die ICS VISA World Card ist tatsächlich dauerhaft kostenlos, nicht nur im ersten Jahr und unabhängig von den Umsätzen. Ein kleiner Komfortgewinn ist die frei wählbare PIN. Unsere Kritik bezieht sich vor allem auf zwei Punkte: Erstens kann man in Deutschland nicht gebührenfrei Bargeld beziehen lässt und es gibt keine Guthabenverzinsung.

Punkte gesamt: 85 von 100
Note: 8,5 von 10
CTA_kreditkarte_ICS_Visa_World


Unsere Bewertung
Broker:
ICS VISA World Card Kreditkarte Erfahrungen
Bewertung:
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.