IQ Option Wallet im Test: Kryptowährungen im eigenen IQ Option Konto verwalten

IQ Option Testergebnis Die Trading-Software von IQ Option ist übersichtlich gestaltet und intuitiv bedienbar. Die Handelsplattform lässt sich sowohl im Browser als auch auf dem Desktop oder per Handy nutzen. Die Anmeldung ist schnell und unkompliziert durchgeführt. Zusätzlich zum Kundenkonto des Brokers betrachten wir in diesem Review die IQ Option Wallet im Test genauer. Wer sich dazu entschließt, die Software auf den eigenen PC herunterzuladen, erhält damit alle Finanzinstrumente an einem Ort. Darüber hinaus stellt IQ Option kostenlose Indikatoren und Analysetools bereit. Über diese können ganz einfach verschiedene Indikatoren nach Bedarf eingefügt werden. Die Charts lassen sich zum Beispiel individuell anpassen, indem verschiedene Zeiteinheiten ausgewählt werden. Mit Hilfe von Zeichentools ist es außerdem möglich, die Charts einfach und schnell zu analysieren. Alle Funktionen lassen sich zudem in dem kostenlosen IQ Option Demokonto testen. Die über den Broker gehandelten Kryptowährungen lassen sich in der integrierten IQ Option Wallet aufbewahren bzw. empfangen und versenden.

Jetzt Wallet beim Anbieter eröffnen: www.iqoption.com

Inhaltsverzeichnis

  • Das IQ Option Konto im Test: Pro und Contra auf einen Blick
    • PRO
    • CON
    • Verschiedene Anlageklassen bei IQ Option
  • Im Überblick: Eigenschaften der IQ Option Wallet
  • IQ Option Wallet Test: Integrierte Wallet für die Verwaltung von Kryptowährungen und anderen Finanzprodukten
    • Zeitlich unbegrenztes Demokonto von IQ Option nutzen
  • Klassische Optionen zu guten Konditionen bei IQ Option
  • Forex- und CFD-Handel mit dem innovativen IQ Option System
  • Der Handel mit Kryptowährungen über das IQ Option Konto
    • IQ Option – VIP-Konto ab einer Mindesteinzahlung von 3.000 Euro nutzbar
    • Das Angebot bei IQ Option wird durch neue Märkte stetig erweitert
    • Über ein dutzend Kryptowährungen bei IQ Option zum Handel verfügbar
    • Kunden können bei IQ Option auch von fallenden Kursen profitieren
    • Der Handel mit Kryptowährungen bei IQ Option im Überblick
    • Zwischenfazit zum Handel von Kryptowährungen über die IQ Option Wallet
  • Ein- und Auszahlungen über die IQ Option Wallet vornehmen
    • Die Auszahlung von der IQ Option Wallet im Überblick:
  • Härtetest für die IQ Option Wallet: Ist der Broker mit seinen Kontomodellen für Sie die richtige Wahl?
    • Benötigen Sie bei IQ Option eine zusätzliche Wallet für den Empfang und Versand von Kryptowährungen?
    • Kann der Kontostand in der IQ Option Wallet in den Minusbereich rutschen?
    • Unterliegt der Broker IQ Option einer Regulierung durch eine Finanzaufsichtsbehörde?
    • Gibt es bei IQ Option einen deutschsprachigen Kundenservice?
  • Fazit unserer IQ Option Wallet Erfahrungen: Integrierte Wallet für die Verwaltung von FIAT und Crypto Währungen

Das IQ Option Konto im Test: Pro und Contra auf einen Blick

PRO

  • Kostenloses Demokonto mit virtuellem Guthaben von 10.000 Euro
  • mehr als 70 Vermögenswerte handelbar
  • Renditen von bis zu 95 Prozent möglich
  • sicheres und gutes System für Ein- und Auszahlungen
  • integrierte Wallet für die Aufbewahrung und Verwaltung von normalen Währungen und Kryptowährungen
  • VIP-Konten für höhere Renditen

CON

  • keine bekannt

Verschiedene Anlageklassen bei IQ Option

Bei IQ Option können Trader in verschiedene Finanzprodukte investieren. Das Angebot des Brokers reicht von CFDs über Forex bis hin zu Kryptowährungen. Das Angebot an Handelsinstrumenten wird regelmäßig erweitert, um auf diese Weise eine möglichst breite Zielgruppe zu erreichen. Egal ob es sich um einen langfristigen Anleger oder einen kurzfristigen Trader handelt, bei IQ Option ist für viele Wünsche das passende Finanzprodukt zu finden.

IQ Option Wallet Erfahrungen von Depotvergleich.com

Bei IQ Option gibt es regelmäßig Trading Turniere

Im Überblick: Eigenschaften der IQ Option Wallet

  • viele gängige Zahlungsmethoden nutzbar
  • Einzahlungen erfolgen Echtzeit
  • Auszahlungen erfolgen innerhalb von 24 Stunden
  • keine Transaktionsgebühren, Ausnahme: Banküberweisung
  • Nutzer benötigen für Kryptowährungen keine zusätzliche Wallet

IQ Option Wallet Test: Integrierte Wallet für die Verwaltung von Kryptowährungen und anderen Finanzprodukten

Um bei IQ Option in Kryptowährungen oder andere Finanzinstrumente zu investieren, müssen neue Nutzer zunächst die folgenden Schritte durchführen.

Im ersten Schritt muss der Anleger bei dem Broker ein Konto bzw. eine IQ Option Wallet eröffnen. Hierzu trägt er auf der Webseite des Anbieters seine E-Mail-Adresse und ein beliebiges Passwort ein. Anschließend kann er direkt auf die Handelsplattform zugreifen und den eigenen Account einrichten. Hinweis: Mit der Registrierung willigt der Trader in die Nutzungsbedingungen des Brokers ein.

Im nächsten Schritt geht es darum, den eigenen IQ Option Account zu vervollständigen und zu verifizieren. Hierfür benötigt der Broker verschiedene Daten, um das Konto zu bestätigen: die persönlichen Daten sowie eine Telefonnummer. Es ist von großer Wichtigkeit, dass alle Angaben korrekt getätigt werden. Durch die strenge Regulierung der CySEC muss IQ Option die Identität seiner Neukunden prüfen. Natürlich schützt sich der Broker auch sich selbst und seine Nutzer damit vor Betrug. Um den eigenen Account zu verifizieren, muss der neue Kunde anschließend die Kopie seines Personalausweises sowie einen Wohnsitznachweis auf die Seite des Anbieters hochladen. Die Verifizierung des Kontos ist innerhalb weniger Stunden abgeschlossen und das Konto kann sodann ohne Probleme genutzt werden.

Jetzt Wallet beim Anbieter eröffnen: www.iqoption.com

Zeitlich unbegrenztes Demokonto von IQ Option nutzen

Um die Leistungen des Brokers IQ Option zunächst nur zu testen, können sich neue Kunden alternativ auch für die Nutzung des kostenlosen Demo-Kontos anmelden. Aber auch die Nutzung des Echtgeldkontos ist bereits mit einer Mindesteinzahlung von 10 Euro problemlos möglich. Wer auf der Handelsplattform von IQ Option mit echtem Geld handeln möchte, sollte sich zuvor eingehend mit den verschiedenen Funktionen vertraut gemacht haben. Für den Handel bietet die Software ein umfangreiches Angebot für technische Analysen und Auswertungen. Mit wenigen Klicks können auf der Seite verschiedene Kryptowährungen ge- und verkauft werden. Diese werden entsprechend in der IQ-Option Wallet gutgeschrieben, können aber bei Bedarf auch in eine externe Wallet transferiert werden.

Klassische Optionen zu guten Konditionen bei IQ Option

Nach wie vor wird das größte Volumen bei IQ Option mit dem Handel umgesetzt. In diesem Bereich gibt es noch immer viele unseriöse Broker, die unter anderem unübersichtliche Handelsplattformen zur Verfügung stellen und zu hohe Mindesteinzahlungen fordern. Der seriöse Broker IQ Option zählt hier zu den bekanntesten Anbietern. Mit einer geringfügigen Mindesteinlage von 10 Euro und dem kostenlos nutzbaren Demokonto konnte der Anbieter bereits viele Anleger überzeugen. Auf kurzfristige sowie langfristige Optionen sind bei dem Broker hohe Renditen  möglich.

IQ Option Handel mit Kryptowährungen

IQ Option bietet eine brokereigene Handelsplattform an

Forex- und CFD-Handel mit dem innovativen IQ Option System

Trader können bei dem Broker IQ Option auf ein einzigartiges Managementsystem zurückgreifen, um Forex und CFD zu handeln. So stehen unter anderem zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, die andere Broker im Vergleich nicht bieten. Als weiterer Vorteil sind die minimalen Spreads zu nennen. Darüber hinaus können die Kunden von IQ Option auf mehr als 1.000 diverse Assets zurückgreifen. Durch den nutzbaren Hebel (Multiplikator) ist es möglich, auch mit kleinen Einsätzen attraktive Gewinne zu erzielen.

Der Handel mit Forex und CFD bei IQ Option:

  1. Im ersten Schritt wählt der Anleger eine Summe, die er für seine Position einsetzen möchte. Er kann hierbei nicht mehr als seinen Einsatz verlieren.
  2. Im Anschluss wählt er einen bestimmten Hebel. Bei IQ Option beläuft sich dieser auf maximal 1:1000. Mit dem Multiplikator kann die Größe der Position erheblich beeinflusst werden, weil damit die eingesetzte Summe entsprechend multipliziert wird.
  3. Anschließend kann er wahlweise auf steigende oder fallende Kurse setzen (bzw. investieren).
  4. Die eigene Position lässt sich sodann durch einen Take-Profit und Stop-Loss absichern. Hier ist es möglich, neben einem bestimmten Preis auch eine Prozentzahl von der eingesetzten Summe auszuwählen.
Jetzt Wallet beim Anbieter eröffnen: www.iqoption.com

Der Handel mit Kryptowährungen über das IQ Option Konto

Seit dem rasanten Aufwärtstrend der Kryptowährung Bitcoin sind Digitalwährungen am Markt immer beliebter geworden. Auch Privatanleger interessieren sich zunehmend für eine Investition in die digitalen Währungen. Hinter den Kryptowährungen stehen innovative Technologien, die sich aktuell von den klassischen Währungen abheben. Unter anderem sollen mit den digitalen Währungen Probleme des Geldsystems gelöst werden. Während es zu Beginn nur wenige Kryptowährungen neben dem Bitcoin gab, haben sich heute am Markt bereits mehrere tausend Digitalwährungen etabliert. Bei IQ Option ist es derzeit möglich, 13 verschiedene Kryptowährungen zu handeln. Dazu gehören insbesondere die Digitalwährungen mit den höchsten Handelsvolumen, wie zum Beispiel Bitcoin. Bei IQ Option ist es möglich, in diese Kryptowährungen bereits mit einem minimalen Einsatz von 1 Euro zu investieren.

IQ Option – VIP-Konto ab einer Mindesteinzahlung von 3.000 Euro nutzbar

Ab einer Mindesteinzahlung von 3.000 Euro können Nutzer bei IQ Option auch einen VIP Account mit integrierter IQ Option Wallet nutzen. Für die Einzahlung können bekannte Bezahlmethoden, wie zum Beispiel Skrill, Neteller, Sofortüberweisung oder giropay, verwendet werden. Ein VIP Konto bringt dem Nutzer einen entscheidenden Vorteil, denn er erhält bessere Konditionen. Abhängig ist dies unter anderem von der aktuellen Marktlage. Der VIP Account eignet sich vor allem für jene Trader, die ein sehr hohes Handelsvolumen haben. Darüber hinaus erhalten sie zusätzlich einen Manager zur Seite gestellt und können auf besondere Lehrmaterialien zurückgreifen.

IQ Option Demokonto

Der Broker IQ Option bietet ein zeitlich unbegrenztes Demokonto zur Verfügung

Das Angebot bei IQ Option wird durch neue Märkte stetig erweitert

Bereits jetzt bietet IQ Option eine große Auswahl an unterschiedlichen Finanzprodukten zum Handel an. Der Broker erweitert sein Sortiment regelmäßig durch neue Produkte. Zu den neuen Märkten zählen unter anderem auch Kryptowährungen, die bei IQ Option zu günstigen Konditionen gehandelt werden können. Somit erschließen sich seit der Gründung des Brokers im Jahr 2014 immer wieder neue Möglichkeiten für die Kunden.

Über ein dutzend Kryptowährungen bei IQ Option zum Handel verfügbar

Aktuell ist es bei dem Broker IQ Option möglich, mehr als 13 verschiedene Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen. Die Nutzer haben hierbei die Möglichkeit, auf steigende oder fallende Kurse zu spekulieren. Das Angebot wird bei dem Broker stetig erweitert. So können die Anleger bereits jetzt Kryptowährungen ohne oder mit Hebel traden und sogar Kryptowährungen gegeneinander handeln. Die Absicherung der Positionen erfolgt durch Take-Profit und Stop-Loss. Das heißt, dass die Positionen bei einem bestimmten Gewinn, Verlust oder Preis automatisch geschlossen werden. Auch gegen sehr starke Schwankungen sind diese geschützt. Die Gebühren, die für den Handel mit Kryptowährungen durch IQ Option erhoben werden, sind auf der Handelsplattform transparent einsehbar. Die Kosten setzen sich ausschließlich aus dem Spread, also der Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis, zusammen. Obwohl dieser je nach Währung variieren kann, liegt er im Schnitt unter 1 Prozent.

Jetzt Wallet beim Anbieter eröffnen: www.iqoption.com

Kunden können bei IQ Option auch von fallenden Kursen profitieren

Kunden von IQ Option haben auf der Plattform nicht nur die Möglichkeit, auf die steigenden Kurse von Kryptowährungen zu spekulieren. Sie können auch von sinkenden Kursen profitieren. Diese Möglichkeit stellen bislang nur wenige Broker ihren Kunden zur Verfügung. Kryptowährungen lassen sich somit nach unseren IQ Option Wallet Erfahrungen in Echtzeit kaufen und verkaufen. Natürlich ist es aufgrund der starken Schwankungen in diesem Bereich auch besonders wichtig, die jeweilige Position rechtzeitig zu sichern. Bei IQ Option ist dies mit einem Stop-Loss möglich. Durch den Take-Profit lassen sich zudem auch die möglichen Gewinne gut kalkulieren. Die eröffneten Positionen werden bei einem bestimmten Preis automatisch geschlossen, sofern der Trader dies wünscht. Mit dieser Möglichkeit ergibt sich zudem ein gutes Risikomanagement.

Der Handel mit Kryptowährungen bei IQ Option im Überblick

  • Kostenloses Konto mit integrierter IQ Option Wallet eröffnen und Angebot mit dem kostenfreien Demokonto testen oder mit einer Mindesteinzahlung von 10 Euro sofort starten.
  • Zwischen derzeit 13 Kryptowährungen wählen und diese handeln. Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte oder über andere Online-Bezahldienste.
  • Mit Hilfe der diversen Tools die Kryptowährungen analysieren und entsprechend der Entwicklungen die eigenen Investments tätigen.
  • Auf steigende oder fallende Kurse der Digitalwährungen spekulieren und bereits ab 1 Euro investieren.
IQ Option Lernbereich

Im Lernbereich das Wissen auffrischen und vertiefen

Zwischenfazit zum Handel von Kryptowährungen über die IQ Option Wallet

Kryptowährungen haben in den zurückliegenden Monaten im Finanzbereich einen wahren Hype ausgelöst. Immer mehr Anleger wollen an dem Erfolg der Digitalwährungen partizipieren und suchen nach rentablen Investitionsmöglichkeiten. Tatsächlich bieten Kryptowährungen wie Bitcoin ein großes Potenzial für Investments. Anleger, die sich die Zeit nehmen, um diverse Währungen zu beobachten, werden feststellen, dass diese teils großen Preisschwankungen unterliegen. Auch wenn sich einige Währungen bereits seit vielen Jahren am Markt befinden, so befindet sich die Branche selbst noch in ihrer Anfangszeit.

Experten gehen davon aus, dass sich das Potenzial der Kryptowährungen noch weiter entfalten wird. Je mehr Menschen sich für eine Investition in die digitalen Währungen interessieren, desto schneller wird der Markt wachsen. Wie sich die Preise der einzelnen Währungen entwickeln, können IQ Option Kunden über ihr Benutzerkonto einsehen. Mit Hilfe der unterschiedlichen Funktionen, Charts und Tools lassen sich sehr gute Analysen durchführen.

Damit schneiden das Kundenkonto des Brokers sowie die integrierte IQ Option Wallet im Test sehr gut ab.

Ein- und Auszahlungen über die IQ Option Wallet vornehmen

Ein- und Auszahlungen über die eigenen IQ Option Wallet dauert in der Regel nur wenige Stunden. Wer sich für die elektronischen Zahlungsmethode Neteller oder Skrill entscheidet, muss hierfür keine zusätzlichen Gebühren entrichten. Einzig bei der Banküberweisung fallen Gebühren an. Für die Zahlungen können unter anderem die Optionen Banküberweisung, Kreditkarte, Sofortüberweisung (Klarna), Skrill, Neteller sowie WebMoney genutzt werden.

Die Auszahlung von der IQ Option Wallet im Überblick:

  • Mindest-Auszahlungsbetrag: 2 Euro
  • Maximaler Auszahlungsbetrag: 1 Million Euro pro Tag
  • Mehrere Auszahlungen täglich möglich
  • Für Transaktionen werden keine Gebühren erhoben (Ausnahme: Banküberweisung)
  • Zahlungsmethoden: Banküberweisung, WebMoney, Neteller, Skrill, Kreditkarte, Sofortüberweisung (Klarna)
  • Auszahlungen werden innerhalb von 24 Stunden (meist weniger) bearbeitet
Jetzt Wallet beim Anbieter eröffnen: www.iqoption.com

Härtetest für die IQ Option Wallet: Ist der Broker mit seinen Kontomodellen für Sie die richtige Wahl?

Benötigen Sie bei IQ Option eine zusätzliche Wallet für den Empfang und Versand von Kryptowährungen?

Bei dem Anbieter IQ Option benötigen Kunden für die Durchführung von Transaktionen keine zusätzliche Wallet. Die Aufgabe wird von dem Broker selbst für die Anleger übernommen. Das bedeutet, dass jeder Kunde mit normalen Währungen bei dem Broker Ein- und Auszahlungen vornehmen können. Einzahlungen funktionieren dabei stets in Echtzeit. Die Auszahlungen werden in der Regel innerhalb eines Tages (24 Stunden) bearbeitet. Hierbei handelt es sich um einen sehr guten Service für Kunden und Einsteiger, die sich bislang nicht mit der Eröffnung einer eigenen externen Wallet beschäftigt haben.

Kann der Kontostand in der IQ Option Wallet in den Minusbereich rutschen?

Bei dem Broker IQ Option kommt es nicht zu negativen Kontoständen. Der Grund: Die Nutzer werden bei 95 Prozent Verlust ihrer eingesetzten Summe automatisch ausgestoppt. Die Position wird entsprechend geschlossen und das eigene Konto kann nicht in den Minusbereich kommen. Die Sicherheitsleistung (Margin) lässt sich vom Trader selbstständig bestimmen und gibt diesem somit mehr Möglichkeiten, seine Positionen zu verwalten.

Unterliegt der Broker IQ Option einer Regulierung durch eine Finanzaufsichtsbehörde?

Der Broker IQ Option hat seinen Sitz in Zypern und wird dementsprechend von der dortigen Finanzaufsichtsbehörde CySec reguliert. Dies trifft für die Geschäfte mit Finanzprodukten in europäischen Ländern zu. Darüber hinaus ist IQ Option in beinahe allen europäischen Ländern auch bei den jeweils zuständigen Finanzaufsichten gemeldet. Für eine zusätzliche Sicherheit des Kundenkapitals wird dieses streng vom Unternehmenskapital aufbewahrt. Darüber hinaus ist der Broker Teil des Kompensationfonds, durch den die Kundengelder zusätzlich abgesichert sind, falls der Broker wider Erwarten Insolvenz anmelden müsste.

IQ Option Aston Martin Racing Partnerschaft

IQ Option ist offizieller Partner von Aston Martin Racing

Gibt es bei IQ Option einen deutschsprachigen Kundenservice?

Ja. Alle Kunden erhalten bei IQ Option einen 24/7 Support. Das heißt, dass die Mitarbeiter des Brokers rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche per E-Mail, Telefon oder Chat erreichbar sind. Für Trader, die eine schnelle Antwort benötigen, empfiehlt sich der Support per Chat, da hierüber in der Regel eine sehr schnelle Antwort erfolgt. Der Chat lässt sich über die Handelsplattform ganz einfach öffnen und verwenden. Darüber hinaus steht auch eine Telefon-Hotline zur Verfügung, über die deutschsprachige Mitarbeiter des internationalen Unternehmens zu erreichen sind. Für Konten mit einer sehr großen Kapitaldeckung wird darüber hinaus ein persönlicher Account-Manager zur Verfügung gestellt, der bei persönlichen Anliegen den Kunden zur Seite steht. Nach unseren IQ Option Erfahrungen gab es mit dem Support bislang keine Probleme.

Fazit unserer IQ Option Wallet Erfahrungen: Integrierte Wallet für die Verwaltung von FIAT und Crypto Währungen

Das Fazit zu dem Anbieter IQ Option fällt insgesamt positiv aus. Der Broker bietet für das Trading an den Finanzmärkten eine umfangreiche Lösung an. Wer sich zum ersten Mal bei IQ Option registriert, findet eine übersichtlich gestaltete und moderne Handelsplattform vor, die den Nutzern alles bietet, was sie für einen komfortablen Handel mit den verschiedenen Finanzinstrumenten benötigen. Mit wenigen Klicks lassen sich die eigenen Positionen verwalten. Der Handel kann bereits mit einer Mindesteinzahlung von 10 Euro starten. Einsteiger können zunächst über das kostenlose und zeitlich unbegrenzte Demokonto die Serviceleistungen des Brokers testen. Der Mindesteinsatz liegt bei sämtlichen Finanzprodukten bei nur einem Euro, kann aber entsprechend erhöht werden. Bei IQ Option handelt es sich um einen regulierten Broker, der auch das Kapital der Kunden ordnungsgemäß absichert. Für Rückfragen steht den Kunden ein kompetenter Kundensupport rund um die Uhr zur Verfügung. Die Ein- und Auszahlungen gestalten sich über die IQ Option Wallet besonders einfach. Hierfür stehen den Nutzern verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. In unserem IQ Option Wallet Testbericht hat das Konto des Brokers mit der integrierten Wallet überzeugt!

Jetzt Wallet beim Anbieter eröffnen: www.iqoption.com
Unsere Bewertung
Broker:
IQ Option Wallet Erfahrungen
Bewertung:
51star1star1star1star1star