N26 MasterCard – Alle Kreditkarten Erfahrungen im großen Testbericht!

Testsieger in der Kategorie: Kreditkarte
Besonderheiten von Viabuy:
  • Bonusmeilen-Programm
  • Bezahlungen im Inland kostenlos
  • Hohe Servicequalität
JETZT BEIM KREDITKARTEN TESTSIEGER ANMELDEN

N26 verfügt seit Juli 2016 über eine Banklizenz. Die Onlinebank bietet zu dem kostenlosen Girokonto auch noch eine kostenlose Kreditkarte mit sehr günstigen Konditionen an. Sie erfüllt gleich mehrere Funktionen ohne dass Gebühren für die Karte selbst fällig würden. Damit bleibt das Unternehmen auch bei der N26 MasterCard® seiner Linie treu, vollen Service überall und zu jeder Zeit bei möglichst geringen Kosten anzubieten. Wie die Kreditkarte von N26 funktioniert und welche Konditionen sie mit sich bringt, erfahren Sie im Ratgeber „N26 MasterCard®“.

Die wichtigsten Fakten zum Thema „N26 MasterCard®“ im Überblick:

  • Die N26 MasterCard® wird gebührenfrei zur Verfügung gestellt.
  • Es handelt sich um eine Prepaid-Kreditkarte.
  • Es werden keine Barabhebungsgebühren im Ausland fällig.
  • Der Auslandseinsatz bringt keine Fremdwährungsgebühren mit sich.
  • Die N26 MasterCard® hat die Doppelfunktion als Kredit- und Debitkarte.

N26 stellt seinen Kunden in Verbindung mit einem Girokonto gebührenfrei eine MasterCard zur Verfügung. Diese wird wie eine Prepaid-Kreditkarte genutzt, Überziehungen sind damit nicht möglich. Für Barabhebungen im Ausland werden keine Gebühren fällig, auch Fremdwährungsgebühren fallen nicht an. Die Number26 Mastercard kann als Kredit- und Debitkarte verwendet werden.

Jetzt direkt zu N26: www.n26.com

1. Wie funktioniert eine Kreditkarte?

VerbrauchertippsKreditkarten erfüllen im Allgemeinen den Zweck eines Konsumentenkredits. Dabei wird dem Kreditnehmer eine zuvor festgelegte Summe an Geld zur freien Verwendung zur Verfügung gestellt. Die Höhe dieser Kreditsumme ist abhängig von der Bonität des Kreditnehmers. Diese setzt sich aus dem regelmäßig zu erwartendem Einkommen, den monatlichen Ausgaben, der Zahlungsmoral und anderen Faktoren zusammen. Hierbei muss sich jeder Kreditgeber ein eigenes Bild von der Bonität des Kreditnehmers machen und bei jeder Kreditvergabe neu entscheiden.

Bei Kreditkarten entspricht die Höhe der Kreditsumme dem Kreditlimit pro Monat. Es liegt im Ermessen des Kreditkartenbesitzers ob und in welcher Höhe der Kredit genutzt wird. So ist es auch möglich die Kreditkarte für einen oder mehrere Monate gar nicht zu nutzen. Die Art der Rückzahlung ist von der Art der Kreditkarte abhängig. So gibt es Charge-Karten bei denen die Abrechnung am Ende des Monats erfolgt und die Summe per Lastschrift vom angegebenen Referenzkonto abgebucht wird.

Doch gibt es auch Kreditkarten bei denen eine Ratenzahlung möglich ist. Hier sind die Raten entweder frei wählbar oder sie müssen mindestens einen bestimmten Prozentsatz der Gesamtsumme betragen. Dies ist vom Anbieter abhängig. Bei Ratenzahlungen werden im Gegensatz zur Charge-Karte Sollzinsen fällig. Diese sind zumeist günstiger als die Dispo- oder Überziehungszinsen, die bei einem nicht gedeckten Girokonto fällig würden.

Eine weitere Abwandlung der Kreditkarte ist die Prepaid-Karte. Hierbei bestimmt das Guthaben auf dem Kreditkartenkonto die Höhe des Kreditkartenlimits. Diese Karten erfreuen sich gerade bei Minderjährigen größter Beliebtheit, die sich im Ausland aufhalten. Auf diese Weise haben die Eltern auch noch ein wenig Kontrolle über die Ausgaben ihrer Sprösslinge. Die Kreditkarte ist genauso für Barabhebungen, Überweisungen und Kartenzahlungen geeignet. Die Abrechnung erfolgt unmittelbar, sodass auch tatsächlich nur der bestehende Betrag aufgebraucht werden kann. Solch eine Kreditkarte ist die N26 MasterCard®.

Kreditkarten sind Abwandlungen des Konsumentenkredits, bei denen ein Kreditlimit festgelegt ist. Die Nutzung dieses Kredits ist vom Kreditkartenbesitzer frei verfügbar. In Bezug auf die Abrechnungen gibt es verschiedene Modelle. So sind monatliche Abrechnungen, Ratenzahlungen oder auch Prepaid-Verfahren möglich.
Eine Kreditkarte ist eine Art Konsumentenkredit. Oftmals wird einmal im Monat das in den Wochen zuvor ausgegebene Geld vom Girokonto abgebucht. Ein anderer Weg ist, dass in Raten die Kreditsumme zurückgezahlt wird. Im Falle einer Prepaid-Kreditkarte wird vorab Geld auf die Kreditkarte aufgeladen. Nur dieses kann dann auch ausgegeben werden.
Jetzt direkt zu N26: www.n26.com

2. Wie kann die N26 MasterCard® genutzt werden

vorlage_musterDie N26 MasterCard® ist, wie oben angemerkt eine Prepaid-Karte. Das bedeutet, dass die Karte nur bis zu der Summe zur Verfügung steht, die auf dem Girokonto vorhanden ist. Bei dem N26 Girokonto wird kein Dispositionskredit zur Verfügung gestellt und eine Überziehung des Kontos ist auch nicht möglich. Dem Girokonto wird ebenfalls keine Debitkarte zum Konto zur Verfügung gestellt, sondern einzig und allein die Kreditkarte.

 

N26 Kreditkarte

Daher hat die N26 MasterCard® auch noch die Funktion einer Debitkarte. Im Gegensatz zu anderen Kreditkartenanbietern ermöglicht N26 allerdings eine gebührenfreie Bargeldabhebung im In- und Ausland. Dadurch entstehen dem N26 MasterCard® -Besitzer auch keinerlei Nachteile. Das einzige Problem kann durch Geldautomatenbetreiber entstehen, welche ab und an eine Nutzungsgebühr verlangen. Darauf hat N26 jedoch keinen Einfluss.

Die Kreditkarte kann zudem für Kartenzahlungen oder auch für Zahlungen im Internet verwendet werden. Dabei ist es wichtig die manuellen Sicherheitseinstellungen herauszunehmen. Ansonsten werden Zahlungen verweigert und es kommt zu unnötigen Mahngebühren. Die Prepaid-Karte ist besonders gut für den Auslandeinsatz geeignet, da nicht nur die Barabhebungsgebühren, sondern auch noch die Fremdwährungsgebühren entfallen. Damit werden Urlaube oder auch Geschäftstermine im Ausland nicht unnötig verteuert. Auch beim Online-Shopping kann das hilfreich sein, wenn bei ausländischen Internethändlern bestellt werden soll.

Die N26 MasterCard® kann ganz normal wie jede andere Kreditkarte für Kartenzahlungen und Überweisungen genutzt werden. Bei N26 erfüllt sie jedoch noch den Zweck einer Debitkarte mit kostenlosen Barabhebungen im In- und Ausland.
N26 bietet eine Prepaid-Kreditkarte an, die für Zahlungen im Internet verwendet werden kann. Beim Abheben von Geld im Ausland dient sie als Debitkarte. Nutzer können nur so viel Geld ausgeben, wie auf ihrem Girokonto zur Verfügung steht. Eine Überziehung ist nicht möglich. Daher ist bei der Number26 Mastercard die maximale Verfügungssumme begrenzt.
Jetzt direkt zu N26: www.n26.com

3. Welche Vorteile hat die N26 MasterCard®

daumen_hochEin klarer Vorteil der N26 MasterCard® ist die Tatsache, dass das Anhäufen von Schulden nicht möglich ist. Befindet sich kein Geld mehr auf dem Girokonto werden alle Zahlungen verweigert. Das hat allerdings den Nebeneffekt, dass Lastschriften eventuell ebenfalls abgewiesen werden und es dadurch nicht nur zu Mahnungen, sondern auch zu negativen Schufa-Einträgen kommen kann.

Ein weiterer Vorteil sind die kostenlosen Barabhebungen im Ausland. Obwohl Kreditkarten ihren Hauptverwendungszweck im Ausland finden, möchten die meisten Kreditkartenbetreiber nicht darauf verzichten auch für Barabhebungen im Ausland Gebühren zu verlangen. Barabhebungen im Inland werden von einigen Kreditkartenanbietern erst gar nicht ermöglicht, aber mit Sicherheit sind sie kostenpflichtig. Die N26 erlaubt innerhalb Deutschlands bis zu fünf kostenlose Auszahlungen pro Monat, wobei die Anzahl an diverse Kriterien geknüpft ist. Alle Kunden können dreimal monatlich kostenfrei Bargeld an deutschen Geldautomaten abheben, alle Auszahlungen darüber hinaus sind mit Gebühren in Höhe von 2€ verbunden.

Hinzu kommt der Verzicht auf Fremdwährungsgebühren. Normalerweise verlangen die Kreditkartenanbieter gut und gerne Gebühren zwischen 1 und 3 Prozent. Dabei fallen diese Gebühren bei Barauszahlungen, Kartenzahlungen und im Internethandel an. Bei jeder Transaktion in einer anderen Währung würden diese Gebühren fällig, auf die bei der N26 MasterCard® verzichtet werden.

N26 Mastercard

Doch bei all den Vorteilen darf ein entscheidender Nachteil nicht vergessen werden. Im Einzelhandel werden Prepaid-Kreditkarten nicht gern gesehen. Im Einzelhandel kommt es oftmals zu Sammel-Abbuchungen. Dabei werden die Kreditkartenzahlungen in dem Lesegerät bis zu einer gewissen Summe oder Zeitpunkt gesammelt und erst dann findet die Abbuchung statt. Das kann unter Umständen Wochen später geschehen.

Bei Prepaid-Kreditkarten besteht hier die Gefahr, dass das Kapital auf der Karte zu dem Zeitpunkt nicht mehr ausreicht. Gründe hierfür liegen in der Nachlässigkeit des Kreditkartenbesitzers, dem das Gespür für den Kontostand und das Gedächtnis für ausstehende Zahlungen fehlt. Dann kommt es zunächst zur Zahlungsverweigerung und der Einzelhändler muss einigen Aufwand betreiben um an sein Geld zu kommen.

Die N26 MasterCard® bringt gerade für Auslandsreisende diverse Vorteile mit sich. So werden keinerlei Gebühren für die Nutzung im Ausland von Seiten N26 fällig. Weder Barabhebung- noch Fremdwährungsgebühren werden von dem Unternehmen erhoben. Zudem sind auch gebührenfreie Abhebungen im Inland möglich.
Ein großer Vorteil der Number26 Mastercard ist, dass Kunden nur eine bestimmte Maximalsumme ausgeben können. Darüber hinaus verzichtet der Anbieter auf Fremdwährungsgebühren. Beim Abheben von Geld im Ausland fallen keine weiteren Kosten an. Darüber hinaus kann die Mastercard bei Zahlungen im Ausland oder im Internet unkompliziert eingesetzt werden.
Jetzt direkt zu N26: www.n26.com

4. N26 Black Mastercard

N26 bietet mit der Black Mastercard und der N26 Metal Mastercard gleich zwei Kreditkarten an, die mit einem Girokonto bei der Bank verbunden sind. Mit N26 Black ist auch eine Reiseversicherung verbunden. Beim Bezahlen im Internet fallen ebenso wie bei Zahlungen im Ausland keine Gebühren an. Wer im Ausland an Automaten Geld abhebt, muss keine Fremdwährungsgebühren zahlen. Da die Mastercard weltweit akzeptiert wird, finden sich in vielen Ländern der Welt Geldautomaten, an denen auch die Kunden von N26 problemlos Geld in der jeweiligen Landeswährung abheben können.

Die Reiseversicherung umfasst unter anderem einen medizinischen Schutz und einen Diebstahlschutz. Bei letzterem sind N26-Kunden bei Telefondiebstählen und Raubüberfällen geschützt. Darüber hinaus erhalten Kunden mit der N26-Mastercard bei qualifizierten Einkäufen eine verlängerte Garantie.

N26 black MasterCard

N26-Kunde können ihre Mastercard individuell anpassen. Unter anderem kann jeder Kunde selbst festlegen, ob die Kreditkarte für Zahlungen im Ausland oder für Online-Zahlungen genutzt werden soll. Wenn ein Kunde seine Karte nicht sofort findet, kann er sie mit nur einem Klick sperren. Findet er die Karte kurz darauf wieder, erfolgt auch das Entsperren mit nur einem Klick. Stellt ein Kunde jedoch fest, dass die Karte gestohlen wurde, so kann man sie automatisch sperren lassen und erhält eine neue Kreditkarte.

Eine der beiden Mastercard-Varianten von N26 ist die Mastercard Black, die direkt mit einem Girokonto verbunden ist. Zum Leistungsumfang gehört auch eine Reiseversicherung. Kunden können einige Einstellungen individuell vornehmen und die Karte mit nur einem Klick sperren oder entsperren.
Jetzt direkt zu N26: www.n26.com

5. N26 Metal Mastercard

Die zweite Variante der Number26 Mastercard ist N26 Metal, die ebenfalls mit einem Girokonto bei N26 verbunden ist. Die Besonderheit dieser Karte ist, dass sie aus hochwertigem Material mit einem Metallkern besteht und in drei persönlich auswählbaren Farben verfügbar ist. Auch mit diese Mastercard können N26-Kunden in aller Welt ohne zusätzliche Gebühren Geld in allen Währungen abheben. Damit ist die N26 Metal Mastercard auf Reisen durchaus vorteilhaft. Bei Fragen steht N26-Kunden der Kundenservice zu Seite, der per Telefon oder einen Live-Chat erreichbar ist.

N26 Metal MasterCard

Zu N26 Metal Mastercard gehört ebenfalls eine Reiseversicherung. Die medizinische Versorgung im Ausland deckt Arzt- und Krankenhauskosten in Notfällen ab. Rund um die Uhr ist auch ein medizinischer Telefonsupport erreichbar. Bei verspäteten Flügen oder wenn das Gepäck mit Verspätung am Urlaubsort eintrifft, wird eine Entschädigung gezahlt. Diebstähle sind ebenfalls versichert. Die verlängerte Garantie bei Einkäufen ist auch bei der N26 Metal Mastercard Teil des Angebots. Dazu kommen hier exklusive Partnerangebote von Unternehmen, die moderne Lifestyle-Angebote anbieten.

N26 bietet auch die N26 Mastercard Metal an. Die Farbe kann individuell festgelegt werden. Zudem ist sie hochwertige gestaltet und mit einem Metallkern versehen. Zum Angebot gehören hier neben einer umfangreichen Reiseversicherung auch Partnerangebote aus dem Lifestyle-Bereich.
Jetzt direkt zu N26: www.n26.com

6. Über N26

N26 wurde 2013 gegründet und ist seit Anfang 2015 am Markt. Heute hat das Unternehmen mehr als 2,5 Millionen Kunden in 24 Ländern in Europa und will sein Angebot bald auch in den USA anbieten. Seit einiger Zeit verfügt N26 auch über eine eigene Bankenlizenz. Zuvor bot N26 seine Angebote über die Lizenz der Wirecard Bank AG an. Bei N26 handelte es sich 2019 um das wertvollste deutsche Finanz-Start-up.

Eine große Besonderheit bei N26 ist, dass das Girokonto vollständig über eine App eröffnet und verwaltet werden kann. In Echtzeit können Kunden alle Transaktionen über die App einsehen und werden per Push-Mitteilung über Veränderungen informiert. Eine Debit-Mastercard gehört direkt zum Konto. Auf Wunsch können Kunden aber auch eine Maestro-Karte bekommen.

N26 Business MasterCard

Das Girokonto wird zunächst immer auf Guthabenbasis geführt. Ein Dispositionskredit kann aber je nach Bonität beantragt werden. Eine weitere Innovation ist MoneyBeam. Auf diesem Weg kann in Echtzeit per App Geld an andere N26-Kunden überwiesen werden. Über Cash26 ist es möglich, in Supermärkten oder anderen Geschäften kostenlos Geld abzuheben. Auch Einzahlungen sind auf diesem Weg möglich. Über N26 Invest, N26 Saving und N26 Credit ist es mittlerweile auch möglich Anlage- und Sparprodukte sowie Kredite zu nutzen.

Seit dem Erhalt der Vollbanklizenz nimmt N26 auch an den Vorgaben zur Einlagensicherung teil. Alle Einlagen sind bis zu einer Höhe von 100.000 Euro abgesichert. Darüber hinaus achtet die Bank auf Sicherheit bei Transaktionen und anderen Aktivitäten in der App. Das Girokonto ist mit 3D Secure geschützt und auch bei den Visa-Karten wird der SecureCode als besonderen Schutz genutzt. Der Mastercard SecureCode schützt Kunden insbesondere vor Betrug beim Onlineshopping. Während der Zahlung erfolgt bei N26 eine interne Sicherheitsprüfung, deren Daten der Verkäufer nicht sehen kann.

Darüber hinaus können N26-Kunden alle Bewegungen auf ihrem Konto jederzeit verfolgen. Bei jeder Kontobewegung wird in Echtzeit eine Push-Nachricht verschickt. Darin wird über eine Kartenzahlung, eine Überweisung oder das Abbuchen von Lastschriften oder Daueraufträgen informiert. Die App von N26 kann mit einem Passwort, per Fingerabdruck oder per Gesichtserkennung geöffnet werden.

N26 ist seit 2015 auf dem Markt und bot seine Dienstleistungen zunächst über eine Bankenlizenz von Wirecard an. Zwischenzeitlich erhielt N26 aber auch eine eigene Bankenlizenz und nimmt damit auch an der gesetzlichen Einlagensicherung teil. Die Besonderheit von Wirecard ist, dass das Girokonto per App eröffnet und verwaltet werden kann.
Jetzt direkt zu N26: www.n26.com

7. Über Mastercard

Das amerikanische Unternehmen Mastercard gehört neben Visa zu den beiden größten und bekanntesten Herausgebern von Kreditkarten. Die Karten des Anbieters sind in verschiedenen Designs und Leistungsumfängen erhältlich. Die Kreditkarten von Mastercard werden über Banken in aller Welt ausgegeben, die wie N26 über eine Lizenz von Mastercard verfügen. Mastercard arbeitet mit rund 35 Millionen Partnerunternehmen in aller Welt zusammen. Dazu kommen rund eine Million Auszahlungsstellen für Bargeld auf der ganzen Welt. Allein in Deutschland akzeptieren mehr als eine halbe Million Vertragsunternehmen die Mastercard.

N26 Kreditkarte

Kunden in aller Welt nutzen die Mastercard, die weltweit an vielen Akzeptanzstellen akzeptiert wird. Eine besonders gute Bonität ist in der Regel nicht erforderlich, um eine Mastercard zu erhalten. Zudem entstehen bei vielen Anbietern keine hohen Kosten. Immer mehr Anbieter und Akzeptanzstellen bieten auch das kontaktlose Bezahlen mit der Mastercard an. Darüber hinaus gilt die Mastercard als sehr sicher und auch bei Diebstählen wird den Kunden meist rasch und unkompliziert geholfen.

Mastercard ist neben Visa wohl der bekannteste Anbieter von Kreditkarten. Das amerikanische Unternehmen arbeitet mit vielen Banken in aller Welt zusammen, die die Mastercard ausgeben. Die Karte wird international an vielen Akzeptanzstellen akzeptiert und kann an einer Vielzahl an Geldautomaten in aller Welt eingesetzt werden.
Jetzt direkt zu N26: www.n26.com

8. Fazit: Die N26 MasterCard® ist ein starkes Konkurrenzprodukt

fazitDie MasterCard® von N26 kann mit ihren überaus günstigen Konditionen überzeugen. Kaum ein anderer Anbieter schafft es den Auslandsaufenthalt so günstig zu gestalten, ohne dabei Grundgebühren zu verlangen. Selbst dann verlangen viele Kreditkartenanbieter zumindest eine Fremdwährungsgebühr für Zahlungen jeder Art im Ausland. Barabhebungen im Inland werden von den meisten ungern gesehen. Die N26 MasterCard® ist für deren Girokonten-Besitzer hingegen die einzige Möglichkeit Bargeld zu erhalten.

Allerdings darf man bei all der Euphorie nicht vergessen, dass es sich bei der Kreditkarte von N26 um eine Prepaid-Karte handelt. Diese werden von Einzelhändlern nicht gerne gesehen. Außerdem wird streng genommen kein Kredit aufgenommen, welcher zurückgezahlt werden muss, sondern man verfügt über das bereits in seinem Besitz befindliche Geld. Und das eben nur über Kreditkarte.

N26 bietet mit der Mastercard Black und der Mastercard Metal gleich zwei Kreditkarten des bekannten Anbieters Mastercard an. Beide Versionen sind direkt mit dem Girokonto bei N26 verbunden. Bei beiden Mastecard erhalten Kunden auch eine umfassendere Reiseversicherung dazu. Damit eignen sich die Mastercard-Angebote von N26 vor allem für Menschen, die viel im Ausland unterwegs sind oder eine längere Reise planen. Bei der Mastercard Metal in besonders hochwertiger Optik können Kunden zudem Lifestyle-Angebote von Partnerunternehmen nutzen. N26 baut darüber hinaus sein Angebot immer weiter aus und bietet mittlerweile auch Spar- und Anlageprodukte an.

Testsieger in der Kategorie: Kreditkarte
Besonderheiten von Viabuy:
  • Bonusmeilen-Programm
  • Bezahlungen im Inland kostenlos
  • Hohe Servicequalität
JETZT BEIM KREDITKARTEN TESTSIEGER ANMELDEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.