Skilling CFD Erfahrungen: Zugriff auf ein umfangreiches Handelsangebot für das CFD-Trding

Der Broker Skilling im Test
Besonderheiten von Skilling:
  • Mobiles Trading per App möglich
  • CySEC-regulierter Broker
  • Demokonto verfügbar
JETZT DIREKT ZU SKILLING: www.skilling.com/de

Die Online Trading Plattform Skilling bietet seinen Kunden die Option, CFD-Trading durchzuführen. Dafür stellt er Vermögenswerte zur Verfügung, die auf weltweiten Märkten gehandelt werden können. Skilling ist eine noch sehr junge Plattform. Geöffnet wurde das Angebot erst mit Beginn des Jahres 2019. Zugreifen auf die Handelsplattform können Kunden aus Deutschland und Schweden, Norwegen und Großbritannien. Die Skilling CFD Erfahrungen sind, durch das junge Alter der Plattform, noch sehr überschaubar gehalten. Interessant ist die Frage, welche Zielgruppe die Plattform ansprechen möchte.

Skilling legt seinen Fokus auf Kunden aus Europa und bietet ein vielseitiges Angebot an CFD-Handelswerten. Dabei wird eine große Zielgruppe angesprochen. Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Trader können profitieren.

  • Mobile Anwendung wird zur Verfügung gestellt
  • Umfangreiche Handelsplattform mit verschiedenen Anpassungsmöglichkeiten
  • Demokonto für einen risikoarmen Einstieg
  • Transparentes Gebührenmodell
Jetzt direkt zu Skilling: www.skilling.com/de

Detailinformationen

Sitz und RegulierungZypern, Regulierung durch die CySEC
Gebühren/SpreadSpread bei Forex CFDs
Hebel (DAX-CFD)30:1
HandelsmodellMarket Maker
Handelsplattformbrokereigene Handelsplattform
Mobile Trading & AppsJa
DemokontoJa
Basiswerteumfangreiches Angebot an Basiswerten, mehr als 332 Handelsinstrumente
Mindesteinzahlung100 Euro
Service und besondere AngeboteLive-Chat und schriftlicher Support, deutscher Kundenservice

Pro und Contra im Testbericht

  • Mehr als 332 Handelsinstrumente
  • Kryptowährungen im Angebot
  • Transparente Übersicht über die Kosten
  • Hebel von 1:30
  • Mindesteinzahlung von 100 Euro
  • Demokonto
  • Aus- und Weiterbildung nur nach Anmeldung möglich
Jetzt direkt zu Skilling: www.skilling.com/de

Anfang 2019 wurde das Angebot von Skilling

Im ÜberblickDas Angebot von Skilling
WertpapierdepotNein
VerrechnungskontoNein
ProvisionTeilweise Kommissionen möglich
LimitordersJa
Aufträge ändern/streichenJa
Mindesteinlage100 Euro
SoftwareHandelseigene Plattform, mobiles Trading
ServiceLive-Chat, schriftlicher Support

Konditionen: Zwei Kontomodelle mit verschiedenen Konditionen

Bereits auf den ersten Blick zeigen die Skilling CFD Erfahrungen, dass die Handelsplattform zwei Kontomodelle zur Verfügung stellt. Trader können wählen aus der Standard- und der Pro- Variante. Unterschiede gibt es hier sowohl bei der Mindesteinzahlung, als auch bei den Konditionen. Gerade Einsteiger profitieren davon, wenn sie mit dem Standard-Konto beginnen. Die Mindesteinzahlung liegt hier bei 100 Euro. Auch Trader, die noch gar keine Erfahrung mit dem CFD-Handel haben und erst einmal vorsichtig einsteigen möchten, können von der geringen Mindesteinzahlung meist profitieren.

Interessant ist, dass der Hebel bei beiden Kontovarianten gleich gehalten ist. Dieser liegt bei 30:1. Damit hat sich Skilling entschieden, den höchstmöglichen Hebel anzubieten, der gesetzlich angeboten werden darf. Lediglich professionelle Trader haben bei einigen Brokern die Möglichkeit, mit noch höheren Hebeln zu arbeiten.

Jetzt direkt zu Skilling: https://skilling.com/de "

Kommissionen sind überschaubar gehalten

Beim Skilling CFD Trading können Kommissionen anfallen. Dies ist aber nur dann der Fall, wenn sich ein Trader für das Pro- Konto entscheidet und Forex-CFDs handeln möchte. In dem Fall wird eine Kommission in Höhe von 0,004 % erhoben. In Bezug auf die Konditionen sind für den Trader jedoch in erster Linie die Spreads wichtig. Diese sind auf der Webseite von Skilling gut einsehbar. Damit überzeugt der Anbieter durch seine Transparenz.

Skilling Erfahrungen

Handelsangebot – der CFD-Handel im Fokus

Unsere Skilling Erfahrungen zeigen, dass der CFD-Handel das Steckenpferd der Plattform ist. Trader haben die Möglichkeit, hier aus verschiedenen Handelsinstrumenten zu wählen. Zur Verfügung stehen:

  • Forex
  • Crypto
  • Indizes
  • Gold und Silber sowie Öl und Gas

Mehr als 332 weltweit handelbare Werte werden durch die Handelsplattform angeboten. Diese Vielseitigkeit sorgt dafür, dass sowohl Einsteiger als auch erfahrene Trader durch das Angebot angesprochen werden. Trader haben die Option, sich ein breit gefächertes Portfolio zusammenzustellen. Aber auch die Investition in nur einen Instrumentenbereich ist möglich.

Interessant ist die Option, CFDs auf digitale Währungen eröffnen zu können. Der Markt der digitalen Währungen ist vielseitig und ständig in Bewegung. Für Trader bedeutet dies, dass sie von Marktschwankungen profitieren können. Wer jedoch nicht direkt in Coins investieren möchte, der hat mit den CFDs eine gute Alternative. Auch hier ist es möglich, die Schwankungen für sich zu nutzen, ohne eine Wallet anzulegen und Geld in den Coins zu binden.

Hinweis
Wer sich einen Überblick über das Handelsangebot bei Skilling verschaffen möchte, der kann auf der Webseite einsehen, welche Instrumente zur Verfügung stehen. Das Angebot ist in übersichtlichen Listen aufgearbeitet. Dadurch bekommen Interessenten einen ersten Eindruck davon, ob Skilling sich als Partner für den CFD-Handel anbietet.
Jetzt direkt zu Skilling: www.skilling.com/de

Handelsplattform – hauseigene Handelsplattform in Anspruch nehmen

Bei Skilling CFD handeln, ist über die hauseigene Handelsplattform möglich. Die eigens entwickelte Plattform soll den Tradern Flexibilität ermöglichen. Hier können Trader auf ein anpassbares Dashboard zurückgreifen. Anpassungen können dem Trader dabei helfen, sich ein Dashboard zusammenzustellen, mit dem sie schnell und effektiv arbeiten können. Über die Handelsplattform können verschiedene Tools in Anspruch genommen werden. Für den Trader sind Tools eine wichtige Hilfe, um eine Strategie zu erstellen. Zusätzlich dazu können über die Handelsplattform auch die aktuellen Handelsnachrichten geprüft werden. Der Einfluss der Handelsnachrichten auf die Entwicklung der Kurse ist nicht zu unterschätzen. Durch die Echtzeit-Nachrichten über die Handelsplattform bleiben Trader auf dem aktuellen Stand und können schneller auf mögliche Kursentwicklungen reagieren.

Skilling CFD Test

Der Aufbau der Handelsplattform ist einfach und übersichtlich gehalten, wie die Skilling CFD Erfahrungen zeigen. Auf der Startseite erhalten die Trader einen Überblick über die aktuellen Kurse der bevorzugten Instrumente. Über die Auswahl der Instrumente lassen sich schnell und einfach die Posten eröffnen. Hier kann zwischen Kauf und Verkauf gewählt werden. Durch die detaillierten Anzeigen von Kursen und Kursentwicklungen, behalten Trader den Überblick. Die Oberfläche lässt sich intuitiv bedienen. Dadurch kommen auch Einsteiger schnell mit dem Angebot zurecht.

Service – schnelle Antworten auf Anfragen erhalten

Nach den Skilling Erfahrungen legt der Anbieter großen Wert auf einen sehr guten Kontakt zu den Kunden. Dabei setzt er auf einen umfangreichen FAQ-Bereich. Die wichtigsten Fragen werden hier aufgegriffen und knapp beantwortet. Lassen sich Probleme auf diesem Weg nicht klären, kann die direkte Kontaktaufnahme erfolgen. Hier gibt es in erster Linie zwei Wege.

  1. Der Live-Chat
    Skilling stellt einen Live-Chat zur Verfügung, bei dem in der Regel auch ein deutscher Support angeboten wird. Die Erreichbarkeit der Mitarbeiter über den Chat ist von 8 Uhr bis 21 Uhr gewährleistet. Innerhalb von diesem Zeitraum ist es möglich, die Anfragen über ein Chat-Fenster zu stellen und schnelle Reaktionen zu erhalten.
  2. Der schriftliche Support
    Die zweite Variante ist der schriftliche Support. Auf der Webseite finden Trader eine Mail-Adresse, auf die zurückgegriffen werden kann. Es ist aber auch möglich, ein Kontaktformular zu nutzen und hier die Anfrage zu stellen. Antworten erfolgen ebenfalls schriftlich und meist auf Deutsch. Auch eine Antwort auf Englisch ist möglich.

Es gibt in kürze auch die Option, dass Kunden Skilling über Telefon erreichen können, da der Telefonkontakt zur Websit hinzugefügt wird.

Jetzt direkt zu Skilling: www.skilling.com/de

Ein- und Auszahlung – diese Möglichkeiten werden angeboten

Um bei Skilling mit dem Trading beginnen zu können, können Benutzer mit dem
Demo-Modus, zum Handeln mit virtuellen Geldern (€ 10 000), starten, sowie im Echtgeldmodus. Hierbei werden für die Einzahlung verschiedene Optionen angeboten. Erfolgen kann die Einzahlung über:

  • Kreditkarte
  • Elektronische Zahlungen
  • Banküberweisungen

Einzahlungen mit der Kreditkarte könne über Visa oder Mastercard durchgeführt werden. Es fallen keine Gebühren an. Das Geld ist innerhalb von zehn Minuten auf dem Handelskonto zu finden. Elektronische Zahlungen können über Skrill und Neteller durchgeführt werden. Auch hier ruft Skilling keine Gebühren auf. Bei den elektronischen Zahlungen erfolgt die Übertragung des Geldes ebenfalls innerhalb von wenigen Minuten. Bei der Banküberweisung müssen Trader dagegen mit einer Bearbeitungszeit von einem Tag rechnen.

Auszahlungen bei Skilling

Möchte sich ein Trader sein Guthaben auszahlen lassen, kann er zwischen den folgenden Varianten wählen:

  • Kreditkarte (Visa und Mastercard)
  • Neteller
  • Skrill
  • Trustly

Eine monatliche Auszahlung ist kostenfrei. Der Mindestauszahlungsbetrag liegt bei 100 Euro. Werden monatlich mehr als eine Auszahlung beantragt, können Gebühren von bis zu 2 % aufgerufen werden. Die Bearbeitungszeit für die Auszahlung liegt bei einem Werktag.

Wichtig
Eine Auszahlung per Banküberweisung ist nicht möglich. Aktuell stellt Skilling diese Methode für die Auszahlung nicht zur Verfügung.
Jetzt direkt zu Skilling: www.skilling.com/de

Sicherheit und Regulierung beim Anbieter Skilling

Grundsätzlich handelt es sich bei Skilling um ein Unternehmen mit Hauptsitz auf Zypern, hier erfolgt auch hier die Regulierung. Die Regulierung durch die CySEC ist bei vielen Brokern durchaus üblich, da Zypern zu den beliebtesten Standorten der Unternehmen gehört. Dementsprechend breit aufgestellt ist auch die Erfahrung der Regulierungsbehörde in Bezug auf die Kontrolle der Unternehmen. Um eine Regulierung durch die CySEC zu erhalten, ist ein Nachweis darüber notwendig, dass Kundengelder getrennt vom Betriebsvermögen geführt werden. Bei Skilling ist dies der Fall.

Skilling Bewertung

Zusätzlich dazu verweist der Anbieter darauf, dass die Einlagen der Kunden durch den Investor Compensation Fund geschützt sind. Dieser wurde ins Leben gerufen, um die Kunden von zyprischen Investmentfirmen effektiv schützen zu können. Kommt es zur Insolvenz der Handelsplattform, greift der Fund als Sicherheit. Die Webseite von Skilling ist gesichert. Bei der Übertragung von sensiblen Daten können so Dritte nicht auf diese zugreifen. Zudem hat sich Skilling entschieden, ausschließlich sehr sichere Zahlungsmethoden zur Verfügung zu stellen und den Schutz der Kunden auf diese Weise zusätzlich zu erhöhen.

Wichtig
Bei dem Handel mit CFDs handelt es sich um ein risikoreiches Geschäft. Das Risikomanagement liegt hier ganz in den Händen des Traders.

Erfahrungen aus Presse und Internet in Bezug auf Skilling

Der Handelsplattform Skilling ist erst seit 2019 am Markt aktiv und daher gibt es bisher sowohl in der Presse als auch im Internet nur wenige bis gar keine Erfahrungen zum Angebot. Für interessierte Trader ist dies natürlich ein Faktor, der es schwer macht, den Anbieter einschätzen zu können. Gerade die Erfahrungen der Fachpresse und von Kunden, die bereits länger auf der Handelsplattform aktiv sind, geben wichtige Anhaltspunkte für eine Einschätzung des Anbieters. Wer jedoch mehr über Skilling erfahren möchte, der kann auf Erfahrungsberichte, wie diesen hier, zurückgreifen. Bei der Entscheidung darüber, ob der Broker für die eigenen Zwecke geeignet ist, kann es hilfreich sein, auf mehrere Faktoren zu achten:

  1. Internetauftritt: Skilling bietet eine deutsche Webseite an. Trader können sich hier in aller Ruhe informieren und erhalten einen guten Überblick über die Angebote.
  2. Handelsangebot: Ein umfangreiches Handelsangebot ist für Trader besonders interessant, da sie so vielseitige Strategien aufbauen können.
  3. Kontaktmöglichkeiten: Eine einfache und schnelle Kontaktaufnahme kann dabei helfen, Vertrauen in den Broker aufzubauen.

Zudem ist es empfehlenswert, immer wieder zu prüfen, ob neue Einschätzungen und Berichte der Fachpresse veröffentlicht wurden. Auf diese Weise verpassen Trader keine Neuigkeiten zum Anbieter.

Jetzt direkt zu Skilling: www.skilling.com/de

Demokonto und Weiterbildung bei Skilling

Eine umfangreiche Trading-Akademie ist für viele Trader eine große Hilfe, wenn es darum geht, mit dem Trading zu beginnen. Inzwischen greifen zahlreiche Broker diesen Aspekt auf und bieten ihren Tradern die Option, direkt über die Plattform eine Aus- und Weiterbildung in Anspruch nehmen zu können. Dies ist auch bei Skilling der Fall. Auch hier wird eine Unterstützung für die Aus- und Weiterbildung zur Verfügung gestellt. Allerdings ist ohne eine Anmeldung nicht einsehbar, wie diese aufgebaut ist. Möchte sich ein Trader also erst einen Überblick darüber verschaffen, ob die Trading-Akademie ausreichend bestückt ist, ist dies bei Skilling nicht möglich. Grundsätzlich kann aber gesagt werden, dass die Trading-Akademie klassisch aufgebaut ist und gerade für Einsteiger eine sehr große Hilfe darstellt.

Zusätzlich dazu wird durch Skilling ein Demokonto angeboten. Mit einer Anmeldung können Trader die Demo-Version in Anspruch nehmen. Sie erhalten einen Zugang sowie eine gewisse Menge an virtuellen Guthaben und können erste Trades setzen. Durch den Einsatz des virtuellen Guthabens wird kein Risiko eingegangen. Über das Demokonto können Trader in Ruhe die Handelsplattform kennenlernen und eine Strategie ausarbeiten. Eine zeitliche Begrenzung für das Demokonto wird durch Skilling nicht aufgerufen. Dadurch können auch erfahrene Trader die Demo-Version nutzen, um ihre Strategien zu prüfen.

Mobiles Trading: Unterwegs traden mit der Skilling App

Von Interesse für Trader ist die Frage, ob eine App vorliegt, mit der auch von unterwegs aus gehandelt werden kann. Skilling gehört zu den Handelsplattformen, die eine kostenfreie App zur Verfügung stellen. Die App wird für Android oder iOS zur Verfügung gestellt. Ziel der mobilen App ist es, dass Trader unterwegs immer einen schnellen Überblick über ihre Positionen erhalten können. Beim CFD-Handel kommt es häufig darauf an, möglichst schnell zu reagieren. Wer nicht die Möglichkeit hat, an seinen PC zu gehen, der verliert vielleicht Kapital oder kann eine gute Marktlage nicht für sich ausnutzen.

Skilling Meinungen

Mit Hilfe der App soll dem vorgebeugt werden. Nachdem die App auf das Smartphone geladen wurde, kann es auch schon losgehen. Angemeldet wird sich mit dem bestehenden Konto. Dadurch erfolgt innerhalb von wenigen Sekunden auch mobil ein kompletter Zugriff auf die Positionen. Der Aufbau der App ist sehr übersichtlich gehalten. Trader bekommen einen Überblick über ihre Positionen, können in neue CFDs investieren, kauen und verkaufen. Durch die detaillierten Angaben zu den Kursen, besteht zudem die Option, sich einen schnellen Überblick zu verschaffen und dementsprechend agieren zu können.

Hinweis
Die mobile App kann auch für das Tablet eingesetzt werden. Der Download ist kostenfrei und nimmt nicht viel Speicherplatz zur Verfügung.
Jetzt direkt zu Skilling: www.skilling.com/de

Härtetest für Skilling – Ist der Anbieter der richtige Partner?

Der Faktor Zeit: Wie viel Zeit möchten Sie in das Trading investieren?
Der CFD-Handel bedingt ein umfassendes Wissen, da es sich hier um risikoreiche Investitionen handelt. Um umfangreich informiert zu sein ist es wichtig, Zeit zu investieren. Bei Skilling steht das Angebot für die Aus- und Weiterbildung nur angemeldeten Tradern zur Verfügung. Skilling bietet jedoch eine Akademie an, die interessante Informationen zum CFD-Handel enthält.

Der Faktor Geld: Wie viel Kapital steht Ihnen zur Verfügung?
Grundsätzlich ist es möglich, bei Skilling bereits mit 50 Euro einzusteigen. Damit ist es auch für Einsteiger interessant, die ein kleines Kapital investieren möchten. Da es sich bei CFDs um Hebelprodukte handelt, haben Sie sogar die Option, mit geringem Kapital höhere Investitionen zu tätigen.

Der Faktor Rendite: Wie viel Rendite möchten Sie erzielen?
Sind Sie auf der Suche nach einer Investitionsmöglichkeit, bei der eine hohe Rendite zur Verfügung steht, sind CFDs eine gute Wahl. Die Renditechancen sind hoch. Gerade dann, wenn Sie bereit sind, auch mit einem Hebel zu arbeiten, steigen sie noch zusätzlich an.

Skilling CFD Erfahrungen

Der Faktor Risiko: Welches Risiko sind Sie bereit, einzugehen?
Das Risiko beim Trading mit CFDs ist hoch. Skilling bietet Ihnen ein Demokonto an. Hier können Trader in aller Ruhe Strategie austesten und prüfen, wie sich diese optimal anpassen lassen. Dennoch bleibt ein Risiko, mit dem beim Trading immer gerechnet werden sollte.

Der Faktor Mensch: Wie hoch ist Ihr Interesse an einem persönlichen Kundenkontakt?
Auch wenn es beim Trading vor allem auf Ihre eigenen Ziele ankommt, kann es passieren, dass Sie den Kontakt zu Skilling aufnehmen müssen. Hier gibt es verschiedene Wege. Skilling bietet unter anderem einen Live-Chat an. Dadurch ist es einfach, einen persönlichen Kontakt aufzunehmen.

Jetzt direkt zu Skilling: www.skilling.com/de

Fazit: Die Skilling CFD Erfahrung zeigt eine interessante Handelsplattform

Im Skilling Test wird schnell deutlich, dass es sich bei der Handelsplattform um einen recht jungen Anbieter handelt, der jedoch über ein umfangreiches Handelsangebot verfügt. Der Fokus liegt dabei auf dem Handel mit CFDs. Durch die unterschiedlichen Handelsinstrumente, auf die Trader zurückgreifen können, ist es möglich, ein abwechslungsreiches Portfolio aufzustellen. Es wird ein deutscher Support angeboten. Trader greifen zudem auf eine hauseigene Handelsplattform zurück, die eine intuitive Bedienung möglich macht. Skilling ist eine gute Anlaufstelle für alle Trader, die auf der Suche nach einem Anbieter für den CFD-Handel sind, der viel Wert auf eine einfache Handhabung, einen guten Hebel sowie eine Handelsplattform mit praktischen Tools legt.

Diese Reviews könnten Sie auch interessieren:

Der Broker Skilling im Test
Besonderheiten von Skilling:
  • Mobiles Trading per App möglich
  • CySEC-regulierter Broker
  • Demokonto verfügbar
JETZT DIREKT ZU SKILLING: www.skilling.com/de