growney Erfahrungen – Robo-Advisors finden das passende Portfolio

growney Testergebnis Der deutsche Startup growney wurde 2014 in Berlin gegründet, mit dem Ziel innovative und wissenschaftlich fundierte Technologien zur Gewinnoptimierung und Minimierung von Risiken bei Geldanlagen zu verwenden. Dabei kommen beim Anbieter sogenannte Robo-Advisors zum Einsatz. Das sind digitale Lösungen, die weitestgehend ohne menschliche Einwirkung arbeiten und dem Kunden helfen, das für ihn richtige Portfolio zu finden. Insbesondere versuchen solche Assistenten persönliche Präferenzen der Kunden mit unterschiedlichen Risikofaktoren in Einklang zu bringen, um eine bereits vorgefertigte Anlagestrategie zu empfehlen, welche spezifischen Bedürfnissen des Investors entspricht.

Jetzt beim GROWNEY anmelden: www.growney.de

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Pro und Contra von unseren growney Erfahrungen
    • Pro
    • Contra
  • 2. Der growney Steckbrief 
  • 3. Der growney Testbericht: das passende Portfolio für jeden Risikotyp
    • Portfolio-Angebot: Mit Anlagenberater zum gewünschten Portfolio kommen
    • Rendite: vielfältige Kombinationen ermöglichen unterschiedliche Renditen
    • Portfolio-Wechsel: wohlüberlegte Entscheidung unter Beachtung der Konsequenzen
    • Growney Konditionen: transparente Gebührenstruktur und niedrige Kosten
    • Demokonto und Handelsplattform: nicht vorhanden, aber auch nicht notwendig
    • Support: Kompetent und engagiert
    • Einlagensicherung: Geldanlagen bei einer deutschen Bank
    • Besonderes Angebot: Growney an Bekannte empfehlen und mit Links Geld verdienen
    • Fachmeinungen: beste Bewertungen für growney
    • Weitere Produkte: ETFs eignen sich am besten für das Konzept von growney
  • 4. Unser Fazit zum growney im Test: preiswerter Dienstleister mit einem schlüssigen Konzept

1. Pro und Contra von unseren growney Erfahrungen

Pro

  • Sicherheit der Einlagen dank Verwaltung der Kundengelder durch eine deutsche Bank
  • automatische Erkennung von verdächtigen Aktivitäten im Account des Kunden
  • transparente Kosten
  • kein Ausgabeaufschlag
  • verhältnismäßig niedrige Servicegebühren
  • Kontoführung ist kostenlos bzw. in der Servicegebühr inklusive
  • Anlage in risikoarme und diversifizierte ETFs
  • verhältnismäßig hohe jährliche Renditeerwartung von bis zu 7,65%
  • Einsatz von neuesten Technologien zur Anlagenberatung
  • Portfolios mit unterschiedlichen Abstufungen der Risikobereitschaft
  • Geldverfügbarkeit jederzeit möglich

Contra

  • kein automatischer Portfoliowechsel
  • keine alternativen Finanzprodukte
  • keine App

2. Der growney Steckbrief 

  • Sitz: Berlin
  • Depotgebühren: Keine Gebühren vorhanden
  • Ordergebühren: kostenlos bzw. sind in der Service-Gebühr enthalten
  • Sparpläne: Ja
  • Online Zugang: Ja
  • Einlagensicherung: über deutsche SutorBank, gesetzlich bis 100.000 EUR
  • Regulierung: die Partnerbank SutorBank wird durch BaFin reguliert
  • Boni: Empfehlungen an Freude, Affiliate-Programm
  • Kontakt: Live Chat, Telefon, E-Mail
  • Weitere Produkte: keine
Jetzt beim GROWNEY anmelden: www.growney.de

3. Der growney Testbericht: das passende Portfolio für jeden Risikotyp

Portfolio-Angebot: Mit Anlagenberater zum gewünschten Portfolio kommen

Kunden haben bei growney die Möglichkeit in ausgewählte Portfolios mit ETFs, die unterschiedliche regionale und globale Indizes oder thematische Zusammensetzungen von Unternehmen abbilden, zu investieren. Mit solchen Anlagen werden individuelle langfristige Gewinnziele definiert.

Dabei wurden von growney fünf Kombinationen aus verschiedenen Fonds kreiert, die im unterschiedlichen Verhältnis aus Aktien und Anleihen bestehen und ein möglichst breit gestreutes Weltmarktportfolio aufbauen. Die einzelnen Bestandteile werden ausgehend von der Wirtschaftskraft der einzelnen Länder und weiteren Faktoren unterschiedlich gewichtet.

Um die für den Kunden passende Anlagestrategie zu empfehlen, sammelt der Robo-Advisor Informationen über Ihre finanzielle Situation und Wünsche zu zukünftigen Anlagezielen. Dafür müssen der Kunde im Rahmen der Anlageberatung Fragen beantworten. Die Antworten werden dann automatisch ausgewertet, um eine Einstufung zu einer bestimmten Risikokategorie zu ermöglichen. Zunächst wird der Kunde gebeten seinen Anlagezweck zu benennen. Danach entscheiden er sich für die Häufigkeit der Investition, wobei sowohl Einmaleinlage als auch regelmäßige Einlage möglich ist. Im nächsten Schritt wird die Höhe der Investition und ein Wunschsparbetrag bestimmt. Anhand von Informationen zu finanzieller Situation wie zum monatlichen Einkommen oder zusätzlichem Vermögen versucht der Robo-Advisor die Auswahl weiter einzugrenzen. Weiterhin sind Angaben zu persönlicher Risikobereitschaft notwendig, insbesondere darüber, welche Sie Risiken Sie in Kauf nehmen würden, um die Chance auf höhere Rendite zu haben. Sie haben sogar die Möglichkeit eine konkrete prozentuale Toleranzgrenze für Volatilität Ihrer Investitionen anzugeben. Im Anschluss wird Ihnen eines von fünf Portfolios angeboten, welches von konservativ (zu 80% aus Anleihen) bis risikoreich (nur aus Aktien) variieren kann.

growney Anlagestrategien

growney bietet 5 ETF-Anlagestrategien an

Rendite: vielfältige Kombinationen ermöglichen unterschiedliche Renditen

Das Ziel von growney ist es Investment-Dienstleistungen so zu automatisieren, dass sie zu geringen Kosten angeboten werden. Bei allen Strategien von growney wird versucht, die Rendite zu maximieren und das vorhandene Risiko soweit wie möglich minimal zu halten.

Die Tatsache, dass Portfolios nur aus ETFs bestehen, spricht für Vielfältigkeit dieser Kombinationen, was ein wichtiger Teil der Strategie von growney ist. Durch regelmäßiges Ausgleichen des Portfolios in bestimmten Zeitabständen werden die Zusammensetzungen den aktuellen Marktgegebenheiten angepasst.

Je nach der Risikokategorie bzw. Ihrem festgestellten Risikoprofil wird Ihnen eine von fünf unterschiedlichen Anlagestrategien für die Investition angeboten. Dabei wird davon ausgegangen, dass Aktien im Vergleich zu Anleihen in der Regel durch höhere Volatilität gekennzeichnet sind. So steigt mit höherer Risikobereitschaft entsprechend der Anteil von Aktien im jeweiligen Profil bei gleichzeitiger Senkung des Anleihenanteils. Folgende Konfigurationen sind folglich möglich (die jeweilige Zahl hinter growney gibt den Aktienanteil an):

  • grow 20: erwartete Rendite von 2,57%;
  • grow 30: erwartete Rendite von 3,38%;
  • grow 50: erwartete Rendite von 4,86%;
  • grow 70: erwartete Rendite von 6,14%;
  • grow 100: erwartete Rendite von 7,65%.

Zu einer besseren visuellen Vorstellung sehen Sie auf der Webseite von growney einen Chart mit der Wertentwicklung von allen fünf growney Investment Portfolios. Hier können Sie feststellen, dass die risikoreicheren Strategien durch höhere Wertschwankungen gekennzeichnet sind, während konservative Strategien durch eine stabile Wertentwicklung auffallen. Jedoch können mit zurückhaltenden Portfolios auch keine höheren Gewinne erzielt werden, wie es bei günstiger Marktentwicklungen mit grow 70 bzw. 100 möglich wäre.

Jetzt beim GROWNEY anmelden: www.growney.de

Portfolio-Wechsel: wohlüberlegte Entscheidung unter Beachtung der Konsequenzen

Nach der automatischen Anlageberatung kann sich der Kunde für ein bestimmtes Portfolio von growney entscheiden. Dabei kann die Umfrage im Anlageplaner auch mehrfach durchgeführt werden. Haben Sie jedoch ein bestimmtes Portfolio ausgesucht und entsprechenden Vertrag abgeschlossen, dann ist diese Entscheidung zunächst wirksam.

Innerhalb dieses Portfolios können Sie das festgelegte Verhältnis von Aktien zu Anleihen nicht mehr verändern. Auch ein einfacher Wechsel von Ihrem aktuellen Portfolio zu einem anderen Portfolio ist in Ihrem Account nicht vorgesehen. Ein solcher Wechsel ist aber mit einem speziellen Formular möglich. Dieses Formular wird Ihnen zugesandt, sobald Sie sich entweder per E-Mail, telefonisch oder in einem Chat an einen Mitarbeiter von growney wenden. Ein Wechsel der Strategie ist nur nach einer tiefgründigen und sorgfältigen Analyse zu empfehlen. Denn, wenn Ihr Portfolio in Zeiten von Kursschwankungen aufgelöst wird bzw. Ihre alten Positionen verkauft und neue gekauft werden, dann können Sie unter Umständen deutliche Verluste einfahren.

Falls Sie beispielsweise Ihre Strategie aufgrund von kurzfristiger Verschiebung des Verhältnisses zwischen Aktien und Anleihen und folglich einer höheren bzw. niedrigeren Risikoeinstufung ändern möchten, dann sollten Sie beachten, dass diese Strategien langfristig gesehen durch Umschichtungen und Cost-Average-Effekte wieder zu ihrem ursprünglichen Gleichgewicht finden.

Neben einem Wechsel Ihres Portfolios, lohnt es sich auch zu überlegen, ob Sie nicht ein zusätzliches Portfolio anlegen möchten. Auf diese Art und Weise können Sie unter Umständen von niedrigeren Service- bzw. Fondsgebühren profitieren, da Ihr Anlagevolumen aufsummiert und als Ganzes behandelt wird.

growney Rendite

Je nach Anlagestrategie kann eine Rendite von bis zu 7,65% p. a. erzielt werden

Growney Konditionen: transparente Gebührenstruktur und niedrige Kosten

Hinsichtlich der Konditionen setzt growney auf möglichst hohe Transparenz, wobei die Kunden mit einem festen prozentuellen Anteil des Depotwerts als Entgelt rechnen können. Diese jährliche Servicegebühr beträgt bei einem Depotvolumen unter 10.000 EUR – 0,99%. Liegt Ihr Depotvolumen bei mehr als 10.000 EUR, jedoch bei weniger als 50.000 EUR, dann werden 0,69% als Kommission abgezogen. Ab 50.000 EUR müssen Sie nur 0,39% entrichten. Hinzu kommen noch laufende ETF-Kosten, die sich aus dem Handel mit jeweiligen passiven ETFs ergeben. Diese liegen in der Regel zwischen 0,17% und 0,27%. Hier befindet sich einer der Gründe, warum die Rendite bei growney selbst bei konservativen Strategien vergleichsweise höher ausfällt, als bei Investment Fonds anderer Anbieter, die im Durchschnitt 1,86% kosten. Der andere Grund liegt in der Tatsache, dass growney im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern keinen Ausgabeaufschlag verlangt. Bei growney können Sie jederzeit über Ihr Geld verfügen. Dafür ist keine Kündigung notwendig, allerdings müssen die letzten 100 EUR in Ihrem Fond bleiben, falls Sie ihn später in Anspruch nehmen möchten. Bei einer Kündigung werden keine zusätzlichen Gebühren fällig. Dabei müssen Sie nicht die gesamte jährliche Gebühr entrichten, falls Sie Ihr Depot noch nicht das ganze Jahr über genutzt haben. Denn growney bietet Ihnen eine tagesgenaue Abrechnung und stellt daher nur die aufsummierten Gebühren bis zum Kündigungsdatum in Rechnung. Die Servicegebühr wird automatisch von Ihrer monatlichen Sparrate oder von Ihrem Fondvermögen abgezogen.

Jetzt beim GROWNEY anmelden: www.growney.de

Demokonto und Handelsplattform: nicht vorhanden, aber auch nicht notwendig

Bei growney handelt es sich um ein vollkommen automatisiertes System für passiven Vermögensaufbau. Nachdem Sie mit der Anlageberatung eine Entscheidung bezüglich der jeweiligen growney Strategie unternommen und den entsprechenden Vertrag abgeschlossen haben, ist keine aktive Beteiligung mehr notwendig. Der Robo-Advisor von growney übernimmt alle Entscheidungen bezüglich der Investitionen gemäß Ihrer Risikoeinstufung. Daher bedarf es auch keiner Handelsplattform wie bei einem Online Broker, da Sie den Handel nicht aktiv betreiben. Aus demselben Grund ist auch ein Demokonto nicht notwendig.

Gleichzeitig wurde die Webseite von growney so gestaltet, dass Sie möglichst viele Informationen zu dem angebotenen Finanzprodukt erhalten können. So lässt sich beispielsweise bei jeder Strategie genau feststellen, welche ETFs aus welchen unterschiedlichen Regionen der Welt und zu welchem Verhältnis in das jeweilige Portfolio übernommen wurden. Ein spezielles Whitepaper informiert Sie darüber, anhand von welchen Kriterien die ETFs für Anlagestrategien ausgesucht werden. Auch die Anlageberatung ist so konzipiert, dass möglichst viele Faktoren bei der automatischen Entscheidung berücksichtigt werden können.

Zusätzliche Informationen erhält der Kunde in einem speziellen FAQ Bereich. Typische Fragen, welche Kunden im Laufe der Zeit gestellt haben, wurden vom Anbieter systematisiert und bestimmten Oberbegriffen zugeordnet. Auch die Suchfunktion erleichtert die Findung einer Lösung ungemein, da es in der Regel ausreicht, nur nach einem bestimmten Keyword zu suchen.

growney Support

Der growney Support bietet sogar einen Rückruf-Service an

Support: Kompetent und engagiert

Hinsichtlich des Supports lässt der Anbieter nichts zu wünschen übrig. Growney bietet seinen Kunden einen telefonischen Support über eine Hotline Nummer an. Hier können die Anleger von Montag bis Freitag zwischen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr ihre offenen an fachkundige Mitarbeiter stellen. Im Rahmen von unserem growney Erfahrungsbericht haben wir einige Mitarbeiter mit Problemen bezüglich der angebotenen Dienstleistungen konfrontiert. Dabei zeichneten sich alle Mitarbeiter während der Gespräche als sehr engagiert, kompetent und freundlich aus. Obwohl auf einige Fragen bereits auf der Webseite von growney im FAQ Bereich ausführlich eigegangen wurde, konnten wir auf diese auch im persönlichen Gespräch eine ergänzende Antwort erhalten. Am Ende des jeweiligen Telefonats stellen wir beruhigt fest, dass unsere Probleme gelöst werden konnten.

Weiterhin bietet Growney bei Problemen die Möglichkeit an, sich auch per E-Mail an [email protected] zu wenden. Wer die Antworten gern in Textform hat, kann live mit einem Mitarbeiter chatten. Weiterhin gibt es noch ein entsprechendes Kontaktformular, mit welchem die Frage direkt über die Webseite gestellt werden kann. Mit einem speziellen Formular kann außerdem ein Rückruftermin für ein 30-minütiges Informationsgespräch zu einem bestimmten Wunschdatum vereinbart werden.

Jetzt beim GROWNEY anmelden: www.growney.de

Einlagensicherung: Geldanlagen bei einer deutschen Bank

Unsere growney Erfahrungen zeigten, dass der Anbieter viel Wert auf die Sicherheit der Einlagen seiner Kunden legt. Zunächst ist nach Vertragsabschluss eine Legitimation mittels PostIdent mit einem amtlichen Lichtbildausweis notwendig. Damit wird sichergestellt, dass die im Antrag angegebene Person den Account bei growney eröffnet hat.

Die Geldanlagen werden nicht von growney, sondern von einem traditionsreichen Hamburger Privatbankhaus SutorBank verwaltet. Diese Bank wird von der deutschen Aufsichtsbehörde kontrolliert, weshalb das Geld der Kunden bis zu einem Betrag von 100.000 EUR durch gesetzlichen Einlagensicherungsfonds abgesichert ist. Für jede Anlagestrategie wird dem Kunden ein getrenntes Depot mit exklusivem Zugriff zur Verfügung gestellt.

Selbst im Fall der Insolvenz von growney oder der SutorBank werden die Anlagen unabhängig von der gesamten Insolvenzmasse behandelt.

Auch von der technischen Seite erweckt der Anbieter einen zuverlässigen Eindruck. Für die Bestätigung von Transaktionen werden modernste Autorisierungsverfahren verwendet. Jegliche Auszahlungen werden nur auf das angegebene Referenzkonto getätigt. Auffällige oder atypische Operationen mit Ihrem Account werden automatisch erkannt. Auf diese Art und Weise werden nicht autorisierte Zugriffe auf Ihr Konto wirksam verhindert.

Auch gesetzlicher Sicht handelt es sich bei growney um einen Finanzanlagenvermittler, der nach § 34f Abs. 1 S. 1 Nr. 1 ff. GewO „wahrheitsgemäße Produktberatung" geben und „alle anlagespezifischen Informationen" zur Verfügung stellen muss.

growney Einlagensicherung

Die Einlagen werden durch das Depot bei der Sutor Bank geschützt

Besonderes Angebot: Growney an Bekannte empfehlen und mit Links Geld verdienen

Die Kunden von growney können in regelmäßigen Abständen von unterschiedlichen Aktionen des Anbieters profitieren. Im Rahmen des „Kunden werben Kunden" Programms, sind Bestandskunden beispielsweise in der Lage, die Dienstleistungen von growney weiterzuempfehlen und dafür pro geworbenen Neukunden eine Prämie in Höhe von 50 EUR zu erhalten. Die Voraussetzung dafür ist: der Geworbene muss mindestens 7.500 EUR in sein neues Depot einzahlen. Auch der Neukunde würde eine Gutschrift von 50 EUR erhalten. Diejenigen Kunden von growney, die eine eigene Webseite bzw. einen Blog betreiben, können im Rahmen des umfangreichen Affiliate-Programms des Dienstleisters mit Empfehlungslinks für bestimmte Anzahl von Klicks Geld verdienen. Hier setzt growney auf zwei unterschiedliche Partner FinanceQuality und financeAds, die automatisierte Affiliate Marketing Lösungen anbieten. Die Betreiber von Internetpräsenzen können sich dort registrieren und erhalten ein individuelles Angebot.

Fachmeinungen: beste Bewertungen für growney

In seiner knapp vierjährigen Tätigkeit ist es growney gelungen, sich bei einer Reihe von Fachzeitschriften, Prüfgesellschaften oder Online Vergleichsportalen gute bis sehr gute Bewertungen zu verdienen. So besitzt das Unternehmen das Zertifikat „geprüfter Datenschutz" für herausragende Leistungen rund um den Schutz von persönlichen Daten der Kunden. Viele Vergleichsportale bewerten das Angebot und die Konditionen des Anbieters als sehr gut bis ausgezeichnet, darunter auch solche, bei denen die Kunden ihren growney Erfahrungsbericht veröffentlichen. So empfehlen 99% der Kunden von Bankingcheck.de, einem Online Portal für Kundenbewertungen, den Anbieter auf jeden Fall weiter. Dabei erzielte growney bei 200 Bewertung in Kategorien „Service, Beratung & Support" sowie „Banking & Prozesse" fast die Bestnote von 4,7 aus 5.

Auch im Robo-Advisor Vergleich von Focus, Tagesspiegel und die Welt ist der Anbieter stets unter den besten zu finden.

Jetzt beim GROWNEY anmelden: www.growney.de

Weitere Produkte: ETFs eignen sich am besten für das Konzept von growney

Growney bietet den Anlegern den Zugang zu unterschiedlichen ETFs, welche Aktien von bestimmten Unternehmen und Anleihen aus unterschiedlichen Ländern bzw. geografischen Regionen repräsentieren. Damit hat der Anbieter bewusst die Entscheidung für verhältnismäßig risikoarme Anlagen getroffen, die eine sehr gute Diversifizierung und folglich höhere Sicherheit bieten. Dies erklärt sich unter anderem aus der Tatsache, dass bei ETFs in unterschiedliche Märkte bzw. Branchen investiert wird. Diese können sich zwar gegenseitig beeinflussen, jedoch kann die Wahrscheinlichkeit dafür, dass viele unterschiedliche Märkte sich langfristig gesehen negativ entwickeln werden, als deutlich gering angesehen werden.

Falls der Anbieter den Zugang zu anderen Finanzprodukten wie Aktien, Rohstoffen oder Devisen ermöglichen würde, dann würde diese zu einer deutlichen Verschiebung des Gleichgewichts führen und die Risikoeinschätzung deutlich erschweren. Denn aufgrund der deutlich höheren Volatilität dieser Finanzinstrumente wären auch höhere Renditen nur mit deutlich höheren Verlustrisiken verbunden. Falls Sie jedoch trotzdem mit anderen Produkten wie ETFs handeln möchten, dann können Sie sich für einen Online Broker entscheiden. Im Gegensatz zu einem Depot mit Robo-Advisor bietet dieser eine breite Palette an Dienstleistungen an, ermöglicht aber in der Regel keine automatische Geldanlage.

growney Geldanlage

growney – die Geldanlage in Aktien- und Anleihen-ETFs

4. Unser Fazit zum growney im Test: preiswerter Dienstleister mit einem schlüssigen Konzept

Depot TestZusammenfassend lässt sich sagen, dass es growney auf eindrucksvolle Art und Weise gelungen ist sein Ziel, nämlich die Renditemaximierung bei gleichzeitiger Risikominimierung, bei angebotenen Dienstleistungen zu erreichen. Die aus unterschiedlichen ETFs nach innovativen wissenschaftlichen Methoden entwickelten Strategien zeichnen sich durch einen hohen Grad der Diversifizierung aus. Insgesamt können die Kunden gemäß ihrer individuellen Risikobereitschaft aus fünf unterschiedlichen Strategien die passende auszusuchen. Doch bei dieser Entscheidung sind sie auf sich selbst gestellt. Sie werden vielmehr von automatisierten Anlagenberatern, sogenannten Robo-Advisors, dabei tatkräftig unterstützt. Diese empfehlen den Kunden anhand von speziellen Fragen bestimmte Strategien, die in der Regel tatsächlich dem Kundenwunsch entsprechen. Dabei lässt sich erfreulicherweise feststellen, dass die Risiken selbst bei einer risikoreichen grow 100 Strategie, die vollständig aus Aktien besteht, verhältnismäßig gering gehalten werden können. Dies kann der Tatsache verdankt werden, dass der Anbieter mit Aktien ETFs aus unterschiedlichen geografischen Regionen der Welt handelt. Bei ausgeglicheneren Strategien wie grow 50 werden kurzfristige Schwankungen durch Cost-Average-Effekte aufgrund der höheren Vielfältigkeit besser ausgeglättet.

Ein weiterer Grund für die Renditemaximierung ist die Tatsache, dass die Dienstleistungen des Anbieters mit niedrigen Gebühren verbunden sind. Selbst bei einem niedrigen Depotwert liegt die Gebühr nur bei 0,99%. Dabei sind sämtliche wichtige Dienstleistungen wie Depotführung, Rebalancing oder Steueroptimierung bereits in den Kosten inklusive.

Jetzt beim GROWNEY anmelden: www.growney.de