Libertex Krypto Erfahrungen: 20 Kryptowährungen in mehreren Kombinationen handelbar

Libertex Testergebnis Libertex ist bereits seit 1997 als Broker tätig und hat heute mehr als 2,2 Millionen Kunden auf der ganzen Welt. Der Broker arbeitet nach den MiFID-Richtlinien der Europäischen Union und wird von der zypriotischen Aufsichtsbehörde CySEC reguliert.

Trader, welche sich auf den Handel mit Kryptowährungen spezialisiert haben oder dies beabsichtigen, finden bei Libertex eine besonders große Auswahl. Es werden 20 verschiedene Kryptowährungen angeboten. Diese können nicht nur gegen den US-Dollar gehandelt werden, sondern es sind auch weitere Kombinationen möglich. Daraus ergeben sich insgesamt 40 verschiedene Krypto-CFDs.

Wir haben den Handel mit Kryptowährungen sowie die damit verbundenen Konditionen genauer unter die Lupe genommen und zeigen in unserem Libertex Test, welches Angebot die Trader erwartet und für wen der Broker geeignet ist.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.libertex.com/de

Inhaltsverzeichnis

  • Kryptowährungen bei Libertex: Pro und Contra auf einen Blick
    • PRO
    • CON
  • Im Überblick: Krypto-Angebot von Libertex
  • Libertex im Test – der Kryptobroker im Porträt
  • Regulierung und Einlagensicherung bei Libertex
  • Die Konditionen: Libertex Krypto Erfahrungen aus der Praxis
    • Libertex Demokonto
    • Handelskonto bei Libertex
    • Service
  • Die bei Libertex angebotenen Handelsplattformen im Test
  • Kontoeröffnung: Das Handelskonto kann online eröffnet werden
  • Schulungsangebot: Kryptowährungen werden noch nicht thematisiert
  • Ein- und Auszahlungen im Test: schnell und ohne Gebühren
  • Auszeichnungen: die Libertex Krypto Erfahrungen der Experten
  • Härtetest für Libertex: Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?
  • Fazit: guter Broker für anspruchsvolle Krypto-Trader
  • Eigene Libertex Krypto Erfahrungen: Ihre Meinung ist gefragt

Kryptowährungen bei Libertex: Pro und Contra auf einen Blick

PRO

  • 20 Kryptowährungen in 40 verschiedenen Kombinationen
  • Unverbindliches Demokonto, kann kostenlos wieder aufgeladen werden
  • MetaTrader und weitere Plattformen verfügbar
  • Mobiles Trading möglich
  • Hebel bis zu 1:20
  • Nur 100 Euro Mindesteinzahlung
  • Keine Nachschusspflicht

CON

  • Kein deutschsprachiger Kundenservice

Libertex ist ein international tätiger Broker und bietet seine Leistungen auch für deutsche Kunden an. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich auf der Insel Zypern. Dadurch gelten für Libertex die strengen EU-Richtlinien sowie die Regulierungsbestimmungen der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC). Durch hohe Auflagen soll sichergestellt werden, dass Libertex seriös arbeitet. So werden beispielsweise die Einlagen der Kunden auf segregierten Treuhandkonten verwaltet und sind über den Entschädigungsfonds ICF zusätzlich geschützt.

Neue Kunden können das Trading mit Kryptowährungen und natürlich auch mit allen anderen bei Libertex angebotenen Handelsprodukten mit einem Demokonto unverbindlich und ohne Registrierung testen.

Im Überblick: Krypto-Angebot von Libertex

Detailinformationen
Demokonto:Konto ab:Neukundenbonus:Bonus:Handelsplattformen:Kontowährungen:Kryptowährungen:Orderarten:maximaler Hebel (Krypto):Spread Bitcoin:Margin:Kundenservice:
Libertex
ja, kann bei Bedarf auch erneut aufgeladen werden10 Euro Mindesteinzahlungnicht verfügbarnicht verfügbarMT4, MT5, brokereigene Plattform Libertex, StartFx, RumusEUR, USD u.a.20 verschiedene Kryptowährungen, insgesamt 40 CFDsMarket Order, Pending Order, Stop Loss u.v.m.1:20variabel5 %Telefon, Chat, Mail, Kontaktformular

 
Jetzt beim Anbieter anmelden: www.libertex.com/de

Libertex im Test – der Kryptobroker im Porträt

Bei Libertex können die Trader Kryptowährungen als CFD handeln. Dabei werden nicht nur die üblichen Majors wie zum Beispiel Bitcoin, Ethereum und Litecoin angeboten, sondern es können ebenso exotischere Kryptowährungen gehandelt werden, welche bei den meisten anderen Brokern nicht angeboten werden.

Die angebotenen Kryptowährungen können nicht nur gegen den Dollar gehandelt werden, sondern zudem sind weitere Kombinationen verfügbar. So sind unter anderem viele Kombinationen mit Ethereum und Bitcoin vorhanden. Dadurch ergeben sich insgesamt 40 verschiedene CFDs, welche mit einem Hebel von bis zu 1:20 gehandelt werden können.

Die vollständige Liste der angebotenen Kryptowährungen kann über die Website von Libertex aufgerufen werden, sodass Interessenten sich ausführlich informieren können. Außerdem besteht die Möglichkeit, auch ohne Kontoeröffnung bei Libertex Krypto Erfahrungen mit einem kostenlosen Demokonto zu sammeln.

Hinweis: Die Trader spekulieren über CFDs auf die Handelskurse der angebotenen Kryptowährungen. Der Differenzkontrakt ermöglicht es, an der Kursentwicklung zu partizipieren sowie offene Positionen zum aktuellen Kurs zu schließen. Somit kann die hohe Volatilität genutzt werden, ohne bei Libertex Kryptowährungen kaufen zu müssen. Dadurch werden Transaktionskosten eingespart und es wird keine Wallet benötigt. Zum Bezahlen können die Kryptowährungen bei Libertex hingegen nicht genutzt werden, da CFDs nicht auf andere übertragen werden können.

Libertex Krypto Erfahrungen von Depotvergleich.com

Auf einen Blick – die Webseite von Libertex

Regulierung und Einlagensicherung bei Libertex

Bevor Trader sich bei einem Broker registrieren, möchten sie sich natürlich zunächst darüber informieren, ob dieser seriös arbeitet. Ein Libertex Krypto Betrug soll unter anderem durch die strengen Bestimmungen der zypriotischen Regulierungsbehörde verhindert werden, welche regelmäßig kontrolliert, ob die Auflagen zum Schutz der Kunden eingehalten werden.

Unregelmäßigkeiten würden hier schnell auffallen, da alle Transaktionen lückenlos dokumentiert werden müssen. Die Verwaltung der Kundengelder erfolgt auf separaten Treuhandkonten, sodass das Guthaben der Trader und das Vermögen des Brokers strikt voneinander getrennt sind. Dadurch können die Kunden ihr Geld auch im Fall einer Insolvenz ohne Probleme erhalten.

Libertex ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds ICF. Sollte es trotz der strengen Bestimmungen einmal dazu kommen, dass der Broker oder die kontoführende Bank das Kundenguthaben nicht auszahlen können, so werden die Trader über den ICF bis zu einem Betrag von 20.000 Euro pro Kunde entschädigt.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.libertex.com/de

Die Konditionen: Libertex Krypto Erfahrungen aus der Praxis

Libertex Demokonto

Libertex ermöglicht es interessierten Tradern, den Handel mit Kryptowährungen und allen anderen Basiswerten über ein Demokonto zu testen. Dabei entstehen keine Kosten und die User sind an keinerlei Verpflichtungen gebunden.

Mit dem Demokonto können alle angebotenen Handelsplattformen getestet werden. Das Trading erfolgt unter denselben Bedingungen, die auch für das Live-Konto gelten. Beim Trading über das Demokonto wird aber kein finanzielles Risiko eingegangen, denn es können weder Gewinne noch Verluste erzielt werden.

Die Höhe des virtuellen Guthabens auf dem Demokonto kann von den Nutzern selber gewählt werden. Es ist ratsam, sich für einen Betrag zu entscheiden, welcher später auch beim echten Handel investiert werden soll. So können realistische Bedingungen geschaffen werden und die Trader haben die Möglichkeit, die geplanten Strategien ausführlich zu trainieren.

Sollte das Guthaben auf dem Demokonto verbraucht werden, kann es jederzeit kostenlos wieder aufgeladen werden.

Libertex Kontoeröffnung

Auch das Live-Konto ist in nur wenigen Schritten eröffnet

Handelskonto bei Libertex

Die Kontoeröffnung kann bei Libertex online erfolgen, sodass das Handelskonto direkt nach der Registrierung bereits genutzt werden kann. Bei der Kontoeröffnung müssen einige Daten zu den Personalien angegeben werden. Zudem sind weitere Informationen über die Vermögensverhältnisse sowie die bisherigen Erfahrungen als Trader erforderlich, um das individuelle Risiko besser einschätzen zu können.

Zur vollständigen Kontoeröffnung gehört außerdem noch eine Verifizierung, bei welcher sichergestellt wird, dass die bei der Registrierung angegebenen Personalien korrekt sind. Auch für die Verifizierung ist der Postweg nicht erforderlich, sie kann mithilfe eines Fotos oder einer Kopie des Personalausweises ebenfalls online stattfinden.

Wir haben in den folgenden Stichpunkten die wichtigsten Eigenschaften des Trading-Kontos von Libertex zusammengefasst.

  • Ausführung: Libertex agiert als Market Maker und führt jede Order seiner Kunden unverzüglich sowie ohne Requotes aus. Da es durch das direkte Trading zwischen Broker und Kunde zu Interessenskonflikten kommen kann, werden die Positionen der Kunden intern saldiert. Die überhängenden Nettopositionen werden dann extern am Finanzmarkt durch Hedging abgesichert. Daher profitiert Libertex trotz der rechtlich vorhandenen Kontrahentenposition finanziell nicht von Verlusten seiner Kunden.
  • Mindesteinzahlung: Mit 10 Euro ist die Mindesteinzahlung gering, sodass Libertex auch für Kleinanleger mit wenig Kapital geeignet ist. Auch wenn es theoretisch möglich ist, mit nur 10 Euro in den Handel einzusteigen, sollte doch so viel Geld investiert werden, dass ein gutes Risikomanagement betrieben werden kann. Die Libertex Erfahrungen haben gezeigt, dass dies aufgrund der geringen Mindesthandelssummen bereits mit wenigen Hundert Euro möglich ist.
  • Gebühren: Libertex berechnet die Handelsgebühren als variable Spreads. Diese beginnen bereits bei wenigen Pips und ermöglichen ein kostengünstiges Trading über alle der verfügbaren Handelsplattformen. Für Kontoeröffnung und Kontoführung wird keine Gebühr erhoben und auch die meisten angebotenen Zusatzleistungen sind kostenfrei.
  • Aktuelle News: Alle Trader erhalten kostenlos aktuelle Nachrichten aus der Finanzwelt und sind somit stets über wichtige Ereignisse informiert. Dadurch kann aktives Newstrading betrieben werden. Aufgrund der zusätzlichen Informationen können mehr Faktoren in die Handelsentscheidung mit einbezogen werden, wodurch die eigene Strategie besonders durchdacht umgesetzt werden kann.
Jetzt beim Anbieter anmelden: www.libertex.com/de

Service

Die Kunden können den Broker über das Kontaktformular auf der Website, per Mail, Telefon oder über den Live-Chat kontaktieren. Ein deutschsprachiger Kundenservice wird allerdings nicht angeboten, weshalb grundlegende Englischkenntnisse vorhanden sein sollten, wenn die Kunden sich wegen einer Frage oder eines Problems an den Support wenden.

Die Website hingegen ist in deutscher Sprache verfügbar. Deshalb können die Trader sich alle für die Nutzung des Angebots wichtigen Informationen dort aufrufen. Auch der ausführliche FAQ-Bereich von Libertex wurde ins Deutsche übersetzt, sodass es in vielen Fällen gar nicht erst nötig ist, den Kundenservice zu kontaktieren.

Die Bedienung der Handelsplattform kann mit Hilfe verschiedener Tutorials erlernt werden, welche den Kunden kostenlos zur Verfügung stehen. Hier wird zwar nicht explizit der Handel mit Kryptowährungen thematisiert, die grundlegenden Handelsstrategien sind aber durchaus aus dem Forex-Bereich auf das Trading mit Kryptowährungen übertragbar.

Hinweis: Auf der Website sind zwar alle wesentlichen Informationen zu den angebotenen Kryptowährungen und den für diese gültigen Spreads verfügbar, eine ausführliche Beschreibung der angebotenen Handelsplattformen und der Konditionen für die Kontoeröffnung fehlt aber leider. Sollten diesbezüglich Fragen bestehen, welche der Trader vor einer Kontoeröffnung klären möchte, so kann er sich per Mail, Telefon oder über den Chat an den Kundenservice von Libertex wenden.

Libertex Zahlen

Einige interessante Zahlen zu Libertex

Die bei Libertex angebotenen Handelsplattformen im Test

Bezüglich der Handelsplattformen bietet Libertex eine gute Auswahl, denn die Kunden können zwischen fünf verschiedenen Plattformen wählen:

  • MetaTrader 4
  • MetaTrader 5
  • Libertex
  • StartFx
  • Rumus

Während der MetaTrader als die bekannteste und weltweit am häufigsten genutzte Handelsplattform gilt, sind die anderen drei bei Libertex angebotenen Plattformen bislang eher unbekannt. Dennoch kann es sich unter Umständen lohnen, das Demokonto zu nutzen und dabei Erfahrungen mit Libertex sowie den einzelnen Plattformen zu sammeln. So haben alle Interessenten die Möglichkeit, die Software ausführlich zu testen, und können sich anschließend für jene Plattform entscheiden, welche ihr individuellen Anforderungen am besten erfüllt.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.libertex.com/de

Kontoeröffnung: Das Handelskonto kann online eröffnet werden

Unsere Libertex Erfahrungen haben gezeigt, dass für die Kontoeröffnung nicht viel Zeit eingeplant werden muss. Sämtliche erforderlichen Schritte können online durchgeführt werden, und auch die gesetzlich vorgeschriebene Verifizierung kann direkt über den Online-Support des Brokers erledigt werden.

Ein spezielles Krypto Konto wird bei Libertex nicht benötigt, denn alle 40 Krypto-CFDs können über das reguläre Konto gehandelt werden. Dadurch lassen sie sich auch unkompliziert mit den anderen Basiswerten des Brokers kombinieren, wodurch die Kunden ihre Handelsstrategien noch flexibler gestalten können.

Nach der Registrierung muss nur noch eine erste Einzahlung stattfinden, um direkt danach mit dem Trading beginnen zu können. Dies ist bereits ab 10 Euro möglich, wobei immer so viel Geld eingezahlt werden sollte, dass die geplante Strategie gut umgesetzt werden kann, auch wenn durch die übliche Varianz dabei zeitweise Verluste eintreten sollten.

Schulungsangebot: Kryptowährungen werden noch nicht thematisiert

Auf der Website von Libertex finden sich zudem ungefähr 30 Videos, in welchen sowohl die Grundlagen des Tradings als auch fortgeschrittene Analysemethoden und Strategien erläutert werden.

Obwohl Kryptowährungen bei dem Broker einen hohen Stellenwert haben und Libertex stolz darauf ist, zu den Krypto-Brokern mit der größten Auswahl zu zählen, finden sich bei den Lehrvideos aber keine Lektionen, bei welchen das Trading mit den digitalen Währungen explizit thematisiert wird. Zwar lassen sich viele der in den Videos vorgestellten Analysemethoden auch bei den Kryptowährungen anwenden, und auch einige der gezeigten Strategien sind durchaus auch für das Trading mit den volatilen Coins geeignet, dennoch wäre es wünschenswert, dass Libertex bei seinem Bildungsangebot nachbessert sowie den Handel mit Kryptowährungen stärker thematisiert.

Libertex Bildungsangebot

Auch ein Bildungsangebot gehört zum Leistunsumfang von Libertex

In den täglichen Finanznachrichten, welche die Trader auf der Website von Libertex erhalten, sind hingegen auch zu den beliebten Kryptowährungen viele Informationen verfügbar. Vor allem für die weitere Entwicklung des Bitcoin sind hier zahlreiche Expertenmeinungen und Prognosen verfügbar, aber auch viele andere Kryptowährungen finden bei marktrelevanten Ereignissen oder ungewöhnlichen Entwicklungen in den News Berücksichtigung.

Ein- und Auszahlungen im Test: schnell und ohne Gebühren

Um mit einem Live-Konto erste Positionen eröffnen zu können, muss natürlich zunächst einmal Geld eingezahlt werden. Dies ist bereits ab einem Betrag von 10 Euro möglich. Die Trader können mehrere Methoden für die Einzahlung verwenden:

  • Überweisung
  • Kreditkarte
  • Skrill

Einzahlungen per Skrill oder Kreditkarte werden in der Regel sofort gutgeschrieben, sodass die Kunden den eingezahlten Betrag direkt für das Trading verwenden können. Bei der Banküberweisung dauert es hingegen etwas länger, denn hier benötigen die beteiligten Banken eine Bearbeitungszeit.

Auszahlungen werden innerhalb eines Werktages bearbeitet und sind, genau wie die Einzahlungen, für die Trader gebührenfrei. Kosten können nur dann entstehen, wenn der Zahlungsdienstleister selber eine Gebühr erheben sollte, auf welche Libertex keinen Einfluss nehmen kann.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.libertex.com/de

Auszeichnungen: die Libertex Krypto Erfahrungen der Experten

Libertex ist bereits seit 1997 im Geschäft und verfügt über entsprechende Erfahrungen. In den letzten Jahren konnte der Broker ein starkes Wachstum verzeichnen, was nicht zuletzt an den guten Handelsbedingungen sowie der großen Auswahl bei den Kryptowährungen liegt.

Mittlerweile hat Libertex über 30 internationale Auszeichnungen erhalten. Unter anderem wurde das Unternehmen 2017 bei den internationalen Forex Awards als bester Broker für Kryptowährungen ausgezeichnet.

Härtetest für Libertex: Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?

Angebotene Kryptowährungen: Sind die für Sie wichtigen Coins dabei?

Libertex bietet mit 20 verschiedenen Kryptowährungen eine Auswahl, welche deutlich über dem branchenüblichen Durchschnitt liegt. Deshalb finden die Kunden hier nicht nur die üblichen Majors wie zum Beispiel Bitcoin und Etherum, sondern können auch zahlreiche seltener angebotene Kryptowährungen handeln. Unter anderem sind bei Libertex auch IOTA, Zcash und Cardano verfügbar.

Schulungsangebot: Können Krypto-Trader sich weiterbilden?

Libertex verfügt über einen Schulungsbereich mit 30 Lehrvideos, in welchen verschiedene Strategien und Analysemethoden erläutert werden. Ein spezielles Ausbildungsangebot für Krypto-Spezialisten ist aber leider nicht vorhanden. Bei den täglichen News und Analysen finden dagegen auch Bitcoin und andere Kryptowährungen Berücksichtigung.

Hebel: Können Kryptowährungen mit einem Hebel gehandelt werden?

Mit einem Hebel von 1:20 müssen die Trader nur eine relativ geringe Margin aufbringen, um größere Beträge für den Handel mit Kryptowährungen einsetzen zu können. Dies stellt einen Vorteil gegenüber den meisten anderen Brokern dar, welche häufig lediglich einen Hebel von 1:5 oder weniger für Kryptowährungen anbieten.

Libertex Kryptowährungen

Libertex bietet eine große Auswahl an handelbaren Kryptowährungen

Risiko: Welche Verluste können bei ungünstigem Kursverlauf eintreten?

CFDs sind spekulative Finanzprodukte und bei sämtlichen Brokern mit einem gewissen Risiko verbunden. Beim gehebelten Handel ist vor allem die Nachschusspflicht gefürchtet, denn hierdurch können Verluste eintreten, welche das auf dem Handelskonto vorhandene Guthaben um ein Vielfaches übersteigen. Dieses Risiko ist bei Libertex nicht vorhanden, denn negative Kontostände werden in den allgemeinen Geschäftsbedingungen explizit ausgeschlossen. Somit wird immer nur so viel Geld beim Trading gefährdet, wie auf dem Handelskonto des Kunden vorhanden ist.

Kontakt: Wie ist die Qualität des Kundenservices zu beurteilen?

Libertex bietet einen gut erreichbaren und kompetenten Kundenservice, welcher per Mail, Telefon oder über den Live-Chat kontaktiert werden kann. Ein deutschsprachiger Kundenservice wird allerdings nicht angeboten, was zu Verständigungsproblemen führen kann, wenn keine ausreichenden Englischkenntnisse vorhanden sind.

Fazit: guter Broker für anspruchsvolle Krypto-Trader

Depot TestLibertex bietet eine beeindruckende Auswahl an Kryptowährungen: 20 verschiedene Coins können in 40 Kombinationen gehandelt werden. Auf Kryptowährungen spezialisierte Trader finden somit deutlich mehr Handelsmöglichkeiten als bei den meisten anderen Brokern und können neben den gängigen Majors auch exotische Kryptowährungen wie zum Beispiel OmiseGO handeln.

Da sich der Sitz von Libertex auf Zypern befindet, ist das Unternehmen an die Standards der EU gebunden und wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert.

Zu den fünf angebotenen Handelsplattformen zählen auch der MetaTrader 4 und dessen Nachfolgeversion MetaTrader 5. Dadurch können die Kunden von Libertex Kryptowährungen auch mithilfe von Expert Advisors handeln und ihre Strategien somit automatisieren. Alle Handelsplattformen können mit dem Demokonto des Brokers unverbindlich getestet werden. Eine Registrierung ist hierfür nicht erforderlich.

Einer der wenigen Nachteile, welchen wir in unserem Libertex Test entdecken konnten, hängt mit dem Kundenservice zusammen. Dieser ist zwar gut erreichbar und hat sich auch als kompetent und freundlich erwiesen, kann aber bislang nicht auf Deutsch kontaktiert werden.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.libertex.com/de

Eigene Libertex Krypto Erfahrungen: Ihre Meinung ist gefragt

Sie haben bereits mit Kryptowährungen bei Libertex gehandelt? Dann teilen Sie uns Ihre Bewertung des Angebots mit! Wir freuen uns auf unabhängige Testberichte von Kunden des Brokers.