24Option im Test: Der beliebte Broker bietet seit kurzem auch Forex und CFDs an

24Option wurde im Jahr 2010 als Broker für binäre Optionen auf Zypern gegründet. In diesem Bereich konnte sich der Anbieter bereits international einen Namen machen und zählt heute zu den führenden binäre Optionen Brokern der Branche. Seit 2017 kann nun bei diesem Anbieter auch mit Forex und CFDs gehandelt werden. Die Regulierung erfolgt durch die CySec, einer Regulierungsbehörde, die als sehr streng und zuverlässig gilt. Auch die BaFin aus Deutschland hat eine Auge auf den Broker, denn 24Option verfügt über eine weitere Niederlassung in Köln. Daher bietet der Broker auch vor allem für die deutschen Kunden ein erstklassiges Angebot und einen deutschen Kundenservice an.

Wir haben uns das Angebot im Bereich des Handels mit Forex und CFDs bei 24Option einmal genauer angesehen. Lesen Sie im Folgenden unseren ausführlichen Testbericht und erfahren Sie alles über die Vor- und Nachteile des Handels mit Derivaten bei 24Option!

Bei 24option ist der Handel mit binären Optionen nicht mehr möglich

Die besten 24Option Alternativen
RangAnbieterMax. Rück­zahlungMax. RenditeMin. Handels­summeKonto abTestberichtZum Anbieter
0%92%1 €10 €IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
10%89%10 €100 €BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter
Jetzt beim Testsieger anmelden: www.iqoption.com

Inhaltsverzeichnis

  • 24Option im Test: Pro und Contra auf einen Blick
    • PRO
    • CON
  • Im Überblick: Das Angebot von 24Option
  • 24Option im Test – Der Broker im Portrait
  • Regulierung / Einlagensicherung bei 24Option
  • Die Konditionen von 24Option: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis
    • Konten bei 24Option
    • CFD-Handel
    • Forex-Handel
    • Aktionen
    • Service
  • Erfolgreich traden mit MetaTrader 4
  • Einfache und schnelle Kontoeröffnung inklusive kostenlosem Demokonto
  • 24Option überzeugt mit einem großen Fortbildungsangebot
  • Testberichte zum Angebot von 24Option: Erfahrungen aus Presse und Internet
  • Härtetest für 24Option – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?
  • Fazit: Auch bei CFDs und Forex hat 24Option einiges zu bieten
  • Ihre Erfahrungen und Meinungen zu 24Option

24Option im Test: Pro und Contra auf einen Blick

PRO

  • Umfangreiches Schulungsangebot mit Videos, Webinaren und eBook
  • MetaTrader 4 verfügbar
  • automatisierter Handel möglich
  • Handel ab 0,01 Lot
  • keine Kommissionen
  • EU-Regulierung durch die CySec
  • kostenloses Demokonto
  • deutschsprachiger Kundenservice
  • mobiles Trading möglich

CON

  • 100 Euro Mindesteinzahlung
  • Sehr neues Angebot, daher keine Erfahrungswerte
  • kein Bonusangebot

gebuehrenEin großer Pluspunkt bei 24Option ist der sehr umfangreiche Schulungsbereich. Hier stehen viele verschiedene Lehrvideos zu unterschiedlichen Themen zur Verfügung. In Webinaren lernen die Teilnehmer unterschiedliche Handels- und Analysestrategien direkt von erfahrenen Experten und können das neu erworbene Wissen anschließend direkt mit dem kostenlosen Demokonto ohne finanzielles Risiko in die Praxis umsetzen. Vor allem Anfängern wird so ein leichter Einstieg in das erfolgreiche Handeln mit Finanzprodukten ermöglicht, aber auch für bereits erfahrene Trader hat das Schulungsangebot einiges zu bieten.

Für die Eröffnung eines Basis-Kontos ist bei 24Option eine Mindesteinzahlung von 100 Euro erforderlich.

Der Handel kann mit der beliebten MetaTrader 4 Plattform erfolgen. Durch die praktischen Zusatztools wie beispielsweise Expert Advisors ist sogar der automatisierte Handel möglich. 24Option bietet damit umfangreiche Möglichkeiten für Einsteiger und professionelle Trader.

Im Überblick: Das Angebot von 24Option

  • Depotführung: kostenlos
  • Provision: variierende Spreads
  • Limitorders: kostenlos
  • Mindesteinlage: 100 Euro
  • Software: MetaTrader 4 (MT4) inklusive vieler Erweiterungen und mobile Trading
  • Service: Live Chat, Telefon-Hotline, kostenloser Rückruf, Kontakt per Mail, kostenloses Demokonto mit unbegrenzter Laufzeit für Inhaber eines Live-Kontos, Webinare, Tutorials, eBooks, professionelle Analysen, Marktinformationen und -kommentare, Wirtschaftskalender
Jetzt beim Testsieger anmelden: www.iqoption.com

24Option im Test – Der Broker im Portrait

24Option bietet den Handel mit Forex und CFDs zwar erst seit Anfang 2017 an, ist aber bereits jetzt ein bekannter und etablierter Broker, denn die Kunden können bei diesem Anbieter bereits seit 2010 mit binären Optionen handeln. In diesem Bereich gehört 24Option zu den Branchenführern, was sicherlich auch mittelfristig das Ziel für den Forex- und CFD-Bereich sein dürfte.

Das Unternehmen ist eine Marke der Firma Rodeler Limited und hat seinen Hauptsitz  in Limassol auf der Insel Zypern. Auch in zahlreichen anderen Ländern sind Zweigstellen des sehr international orientierten Brokers vorhanden, unter anderem auch in Deutschland. Durch die deutsche Niederlassung ist 24Option auch bei der BaFin registriert, was den Kunden zusätzliche Sicherheit bietet.

Wie der 24Option Test zeigt, bietet 24Option sehr benutzerfreundliche Plattformen an, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurden. Neben der hauseigenen Handelsplattform kann für das Trading mit Forex und CFDs auch der beliebte Metatrader 4 genutzt werden.

Dank der vielen Mitarbeiter in mehreren Ländern ist es dem Broker möglich, schnell auf Kundenanfragen zu reagieren und so die Trader sehr individuell zu betreuen. Durch den deutschsprachigen Kundenservice werden Verständigungsprobleme von vornherein vermieden. Mit der Erweiterung seines Angebots um Forex und CFDs ist 24Option eine Ausnahmeerscheinung unter den Online-Brokern, denn der gemeinsame Handel von binären Optionen und Forex/CFD beim selben Broker ist bei anderen Anbietern nicht möglich.

Regulierung / Einlagensicherung bei 24Option

Einlagensicherung

24Option wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission unter der Lizenznummer 207/13 reguliert und ist somit ein zugelassener EU-Broker, der seine Dienstleistungen grenzübergreifend anbieten darf. Zusätzlich werden bestimmte Bereiche des Unternehmens auch von der BaFin beaufsichtigt, denn der Broker verfügt auch über eine deutsche Niederlassung und ist dementsprechend auch hier registriert.

Die Einlagen werden gemäß den Lizenzbestimmungen streng getrennt vom Unternehmensvermögen verwaltet und können dadurch ausschließlich dazu verwendet werden, die Trades des betreffenden Kunden zu finanzieren. Sie bleiben stets im Eigentum des Kunden und können daher auch bei einer möglichen Insolvenz des Brokers oder des übergeordneten Unternehmens Rodeler Limited an die Kunden ausgezahlt werden.

Die Konditionen von 24Option: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis

ChecklisteKonten bei 24Option

Der Broker bietet seinen Kunden die Wahl aus insgesamt 5 verschiedenen Kontotypen mit unterschiedlichen Konditionen. Beim Handel fallen keine Gebühren oder Kommissionen an, 24Option verdient ausschließlich durch die Spreads. Auch die Kontoführung ist kostenfrei, allerdings wird eine Inaktivitätsgebühr erhoben, wenn das Handelskonto für zwei Monate oder einen längeren Zeitraum nicht genutzt wird.

CFD-Handel

Bei 24Option können über 100 CFDs auf Rohstoffe, Aktien und Indizes gehandelt werden. Dabei stehen verschiedene Order-Typen zur Auswahl, so dass sich bei diesem Broker alle Handelsstrategien optimal umsetzen lassen. Die Spreads variieren je nach gewähltem Kontotyp, sind aber generell relativ niedrig, so dass sich das Trading sowohl für Einsteiger, wie auch für Trader mit einem hohen Handelsvolumen lohnt.

Das CFD-Trading ist zwar grundsätzlich mit einem vergleichsweise hohen Risiko verbunden, jedoch können hier auch hohe Gewinne erzielt werden. Hierzu muss der Trader die Kurse allerdings stets im Blick haben und professionell analysieren. Mit dem MetaTrader 4 steht den Kunden von 24Option hierfür eine sehr gut ausgestattete Handelsplattform zur Verfügung, die mit vielen Tools punkten kann.

Forex-Handel

Auch beim Forex-Trading sind die Spreads abhängig vom Typ des Handelskontos, bewegen sich aber insgesamt auf einem relativ niedrigen Level, so dass auch die professionellen Trader bisher durchaus zufrieden sind. Aktuell ist ein maximaler Hebel von 1:200 verfügbar, was im Vergleich mit anderen Anbietern etwas niedrig erscheinen mag, für den erfolgreichen Handel mit hohen Gewinnspannen aber absolut ausreichend ist. Durch die vielen verschiedenen Order-Arten, die bei 24Option verfügbar sind, können die Kunden die von ihnen bevorzugten Strategien optimal und mit nur wenigen Klicks umsetzen. Mit dem MetaTrader 4 ist sogar der immer beliebter werdende automatisierte Handel möglich, wofür dank eines vielseitigen Tools noch nicht einmal Programmierkenntnisse nötig sind.

Jetzt beim Testsieger anmelden: www.iqoption.com

Aktionen

Einen klassischen Bonus bei der Kontoeröffnung kann es bei 24Option leider nicht geben, denn der Broker wird durch die zypriotische CySec reguliert, deren Lizenzbestimmungen seit Ende 2016 das Anbieten von Einzahlungsboni und ähnlichen Aktionen verbieten. Daher können keine zusätzlichen Vergünstigungen oder Extra-Guthaben angeboten werden. Alle finanziellen Vorteile für die Kunden bietet 24Option daher über die günstigen Spreads und den Verzicht auf weitere Gebühren an.

Es werden regelmäßig andere Aktionen angeboten, die nicht unter die genannten Bestimmungen der Regulierungsbehörde fallen. So sind zum Beispiel Live-Seminare möglich, die meist im Rahmen von großen Finanzmessen abgehalten werden. Auch spezielle Events wurden in der Vergangenheit bereits für die Kunden angeboten.

Service

Der Service bei 24Option ist komplett in deutscher Sprache verfügbar und wird über die Niederlassung in Köln abgewickelt. Der Kontakt kann durch einen praktischen Live Chat erfolgen, bei dem in der Regel bereits nach wenigen Sekunden ein Mitarbeiter zur Verfügung steht. Aber auch eine Telefon-Hotline ist vorhanden und E-Mails werden in der Regel ebenfalls schnell beantwortet. Auf Wunsch kann auch ein kostenloser Rückruf angefordert werden.

Inhaber eines Live-Handelskontos haben unbegrenzten Zugriff auf ein zusätzliches und komplett kostenloses Demokonto. Hiermit können auch ohne Einzahlung alle Funktionen aus dem Angebot des Brokers mit Spielgeld genutzt werden, so dass die Trader sich zunächst von der Qualität überzeugen können, bevor sie sich zu einer Einzahlung entschließen. Aber auch für aktive Trader ist das Demokonto eine große Bereicherung, denn neu erworbenes Wissen kann hier zunächst ohne Risiko vertieft werden, bevor es dann erfolgreich auf das echte Handelskonto angewendet wird.

Eine weitere große Stärke von 24Option ist das breit gefächerte Schulungsangebot, was sowohl Einsteigern wie auch fortgeschrittenen Trader umfangreiche Möglichkeiten bietet. In einer übersichtlich sortierten Bibliothek aus Lehrvideos, Artikeln und eBooks finden sich zahlreiche Möglichkeiten, sein Wissen zu erweitern und so die eigene Handelsperformance stetig zu verbessern. Auch die regelmäßig abgehaltenen Webinare mit renommierten Finanzexperten erfreuen sich großer Beliebtheit. Es ist ratsam, die hier vermittelten Lerninhalte im Anschluss mit dem kostenlosen Demokonto bei einigen praktischen Übungen zu vertiefen.

Eine Anlageberatung gehört dagegen nicht zu den Dienstleistungen von 24Option. Die Trader treffen stets eigenverantwortliche Entscheidungen über ihre Transaktionen und müssen sich dabei immer des hohen Risikos bewusst sein, welches der Handel mit Forex und CFDs auf Grund des hochspekulativen Charakters dieser Anlageformen mit sich bringt.

Erfolgreich traden mit MetaTrader 4

Der beliebte Metatrader 4 steht allen Kunden von 24Option als Handelsplattform zur Verfügung und kann auf der Website kostenlos heruntergeladen werden. Vielen Umsteigern von anderen Brokern wird die Plattform bereits bekannt sein, was den Einstieg bei 24Option natürlich deutlich vereinfacht. Aber MetaTrader 4 ist nicht nur so beliebt, weil diese Software bei vielen Anbietern genutzt werden kann, sondern vor allem wegen der einfachen Bedienung und der der zahlreichen professionellen Funktionen.

Durch den schnellen 1-Klick-Handel, der direkt aus den Charts durchgeführt werden kann, können die Trades zum optimalen Zeitpunkt sehr einfach platziert werden. Mit bis zu 4 angezeigten Charts zur gleichen Zeit haben die Trader ihre Aktionen immer gut im Blick. Auch der automatisierte Handel ist mit MetaTrader 4 auf höchstem Niveau möglich. So kann jede beliebige individuelle Handelsstrategie automatisiert und professionell umgesetzt werden. Mit einem Backtest-Tool kann die Strategie zudem auf ihre Profitabilität getestet werden.

Zusätzlich stehen 24Option Apps für Android, iPhone und iPad zur Verfügung, die ebenfalls kostenlos heruntergeladen und genutzt werden können. So haben die Nutzer auch unterwegs vollen Zugriff auf ihr Handelskonto und können auch mit dem Smartphone oder Tablet jederzeit Analysen durchführen und Trades platzieren. Das ist besonders attraktiv, wenn marktbewegende Ereignisse anstehen und die Kunden diese Chancen für ein profitables Traden der entsprechenden Basiswerte nutzen möchten.

Jetzt beim Testsieger anmelden: www.iqoption.com

Einfache und schnelle Kontoeröffnung inklusive kostenlosem Demokonto

Trader, die bei 24Option eine Handelskonto eröffnen und die Vorteile dieses Brokers nutzen möchten, können die Kontoeröffnung komplett online durchführen. Die Kontoführung ist in Euro, Dollar, Pfund und weiteren Währungen möglich. Die Kontowährung wird bei der Kontoeröffnung festgelegt und kann im Nachhinein nicht mehr geändert werden.

Für die Kontoeröffnung werden einige persönliche Daten so wie die gesetzlich geforderten Angaben zum Finanzstatus und den bisherigen Handelserfahrungen des Kontoinhabers benötigt. Im Anschluss an die Online-Kontoeröffnung kann direkt eine erste Einzahlung durchgeführt und mit dem Handel begonnen werden. Um das Handelskonto vollständig zu verifizieren, müssen die Kunden spätestens vor der ersten Auszahlung eine Mail mit einer Kopie des gültigen Personalausweises so wie einen Adressnachweis an den Broker senden. Dies dient dazu, Betrug zu verhindern und alle ehrlichen Kunden zu schützen.

Mit dem Handelskonto können alle Kunden zusätzlich ein kostenloses Demokonto bei 24Option erhalten. Hierfür genügt es, den Kundenservice anzuschreiben. Durch das Demokonto haben die Kunden die Möglichkeit, alle Funktionen ohne Risiko auszuprobieren und Handelsstrategien vor der Umsetzung mit echten Geld erst einmal mit Spielgeld zu einzuüben. Die Nutzungsdauer des Demokontos ist nicht beschränkt, weswegen es auch von erfahrenen Tradern immer wieder gerne genutzt wird.

24Option überzeugt mit einem großen Fortbildungsangebot

Obwohl der Handel mit Forex und CFDs erst seit wenigen Monaten angeboten wird, finden sich im Schulungsbereich von 24Option bereits zahlreiche Videos zu verschiedenen Themen für Anfänger und Fortgeschrittene. Auch Webinare mit führenden Wirtschaftsexperten werden regelmäßig durchgeführt, so dass die Kunden ihr Wissen bei diesem Broker kontinuierlich erweitern können. Die Teilnahme an den  Webinaren ist, wie das gesamte Schulungsangebot, für Kunden von 24Option komplett kostenlos. Die Teilnahme wird empfohlen, denn der Handel mit Finanzderivaten ist äußerst riskant und erfordert ein umfangreiches Fachwissen, um damit langfristig einen Profit erwirtschaften zu können.

Testberichte zum Angebot von 24Option: Erfahrungen aus Presse und Internet

Im Bereich der binären Optionen konnte 24Option schon zahlreiche Preise und Auszeichnungen gewinnen. Der Handel mit Forex und CFDs wird erst seit Anfang 2017 angeboten, weswegen der Broker hier natürlich noch keine Anbieter-Tests für sich entscheiden konnte. Wir gehen aber davon aus, dass 24Option auch im Bereich des Forex- und CFD-Handels eine Marktführerposition anstrebt und schon bald den ein oder anderen Preis für sich beanspruchen kann.

Immer wieder hervorgehoben wird in den Brokerbewertungen das umfangreiche Schulungsangebot, denn die Trader bei 24Option erhalten Zugriff auf eine große Bibliothek und haben somit alle Möglichkeiten, ihr Wissen zu erweitern und das eigene Abschneiden beim Handel stetig zu verbessern.

Härtetest für 24Option – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?

Der Faktor Zeit: Bevor Sie in den Handel mit Derivaten einsteigen, sollten Sie sich fragen, wie viel Zeit Sie bereit sind zu investieren, um umfangreiche Informationen über die zu handelnden Produkte zu sammeln und das nötige Wissen für ein erfolgreiches Abschneiden beim Trading zu erwerben.

Das benötigte Wissen stellt Ihnen 24Option mit dem umfangreichen Schulungsangebot kostenlos zur Verfügung. Es erfolgt auch eine Aufklärung über das Risiko beim Handel mit gehebelten Produkten, welches auch für erfahrene Trader durch die hohe Varianz sehr groß ist.

Der Faktor Geld: Mit wie viel Kapital können und wollen Sie ihre Trading-Karriere starten? 24Option bietet unterschiedliche Handelskonten ab einer Mindesteinzahlung von 100 Euro an. Verwenden Sie immer nur Geld, dessen Verlust Sie ohne Probleme verschmerzen können, denn der Handel mit Forex und CFDs ist mit einem hohen Risiko behaftet. Um eine Nachschusspflicht zu vermeiden, sollten Sie sich von Anfang an mit der Stop Loss Funktion vertraut machen, da ansonsten ein Verlust möglich ist, der weit über den eingezahlten Geldbetrag hinausgehen kann.

Die Faktoren Risiko und Rendite: Da der Handel mit den angebotenen Finanzprodukten mit einem hohen Hebel erfolgt, sind auch hohe Gewinne möglich. Allerdings müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass dies immer auch mit einem entsprechend hohen Risiko verbunden ist. Beim Handel mit Forex und CFDs droht der Verlust Ihrer gesamten Einlage oder sogar noch höhere Verluste.

Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist Ihnen der persönliche Kontakt mit dem Anbieter. 24Option ist zwar ein international orientierter Broker, bietet aber dennoch einen umfassenden Service speziell für seine deutschsprachigen Kunden. Bei Bedarf können Sie die Mitarbeiter telefonisch oder über den Live-Chat erreichen und bei den beliebten Webinaren haben Sie die Möglichkeit der direkten Kommunikation mit den Experten. Die Verantwortung für den Handel tragen Sie dagegen alleine, was Sie sich trotz der wirklich sehr guten Betreuung immer wieder bewusst machen sollten.

Fazit: Auch bei CFDs und Forex hat 24Option einiges zu bieten

Der getestete Broker hat sich bereits einen Namen durch den Handel mit binären Optionen gemacht und gehört in diesem Bereich schon seit einiger Zeit zu den Spitzenreitern der Branche. Durch das neu eingeführte Angebot an Forex und CFDs ist es den Kunden nun möglich, alle angebotenen Finanzprodukte unter einem Dach zu handeln. Auch wenn natürlich noch keine Langzeitergebnisse vorliegen ist damit zu rechnen, dass auch das Forex- und CFD-Trading bei 24Option ein voller Erfolg werden. Der sehr gute Kundenservice und das umfangreiche Schulungsangebot können auf ganzer Linie überzeugen und auch bei den Preisen kann 24Option mit der Konkurrenz mithalten.

Wer professionell mit einer der besten Handelsplattformen CFDs, Forex und möglicherweise auch binäre Optionen traden möchte, der sollte 24Option in seine Überlegungen bei der Brokerwahl miteinbeziehen.

Jetzt beim Testsieger anmelden: www.iqoption.com

Ihre Erfahrungen und Meinungen zu 24Option

erfahrungen_schreibenHaben Sie schon Erfahrungen mit dem Kundenservice von 24Option machen können? Wie ist Ihre Meinung zu dem Broker, der zwar mit tollen Konditionen aufwartet, aber bisher nur wenige Auszeichnungen bekommen hat? Wir freuen uns, wenn Sie uns schreiben!