ING DiBa Visa Kreditkarte Erfahrungen : Kreditkarte für Puristen

ING-DiBa Testergebnis Die ING DiBa wurde 1965 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Sie zählt zu den größten Privatbanken Deutschlands und bietet nicht nur Girokonten mit Kreditkarten an, sondern auch Sparanlagen, Baufinanzierungen, Wertpapiergeschäfte und Verbraucherkredite. Damit deckt die ING DiBa alle Geschäftsfelder ab, die für Privatkunden von Interesse sein könnten.
 
 
 
 
 

CTA_kreditkarte_Ing_Diba

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Die 10 Vor- und Nachteile von ING DiBa Visa
  • 2. Der ING DiBa Visa -Steckbrief
  • 3. Unsere ING DiBa Visa Erfahrungen im Detail
    • Kreditkarten-Gebühren bei der ING DiBa Visa
    • Konditionen: Die Charge-Karte mit Dispo-Funktion
    • Zinssätze: Soll, Haben und fremde Währungen
    • Welche Leistungen bieten die Kreditkarten bei der ING DiBa Visa?
    • Zusatzleistungen: Ab und an ein Boni
    • Bezahlen und Geld abheben im Inland: Kostenlos ohne Kompromisse
    • Geld abheben und bezahlen im Ausland: Nur der Fremdwährungszins von 1,75 Prozent
    • Abwicklung des Kreditantrags: Ohne Girokonto geht nichts
    • Sicherheit: Auszahlungslimits und Verified by Visa
    • Servicequalität bei der ING DiBa Visa: Basis-Angebot ohne Schnickschnack
  • 4. Das Fazit im ING DiBa Visa Test

1. Die 10 Vor- und Nachteile von ING DiBa Visa

  • Keine Grundgebühren
  • Dispozinsen nur 6,99 Prozent
  • Tagesgeldkonto für Neukunden verzinst mit 1 Prozent
  • Kostenlose Bargeldabhebungen im In- und Ausland
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Verified by Visa-Verfahren
  • Teilrückzahlungen sind nicht möglich
  • Eröffnung eines Girokontos ist erforderlich
  • keine Versicherungen
  • keine Rabatte

So sieht der Webauftritt bei der ING-DiBa aus

2. Der ING DiBa Visa -Steckbrief

  • Kreditkartenmarke: Visa
  • Kreditkartenart / Art der Abrechnung: Charge-Karte
  • Gebühren: nein
  • Standardlimit: Bonitätsabhängig
  • Kreditzinsen / Sollzinsen: 6,99 Prozent p.a. Dispo
  • Guthabenzinsen: bis zu 1 Prozent auf Tagesgeldkonto
  • Zusatzleistungen: nein
  • Bonusprogramm: 75 Euro für die Eröffnung des Girokontos
  • Teilzahlungsfunktion: nein
  • kostenloser Auslandseinsatz/ Geldautomat: Ja
  • Fremdwährungsgebühren: 1,75 Prozent
  • Bargeld abheben Inland: Ja
  • Kontaktlos bezahlen: ja

3. Unsere ING DiBa Visa Erfahrungen im Detail

Kreditkarten-Gebühren bei der ING DiBa Visa

gebuehrenUm die ING DiBa Visa erhalten zu können, muss man ein Girokonto bei der ING DiBa eröffnen. Hier erhält man neben der Debitkarte für das Girokonto und der Visa-Kreditkarte auch noch kostenlos ein Tagesgeldkonto hinzu. Das Tagesgeldkonto wird für Neukunden mit 1 Prozent verzinst und kann als Sparkonto genutzt werden. Weder für die Kontoführung des Girokontos, noch für die Nutzung der Kreditkarte sind Gebühren zu entrichten.

Die Tatsache, dass für all diese Leistungen keine Gebühren gezahlt werden müssen, kann man als Vorteil ansehen. Es ist jedoch nachteilig, dass diese Leistungen nur im Gesamtpaket erhältlich sind. Entscheidet man sich für die ING DiBa Visa, so muss ein bereits bestehendes Konto bei einer anderen Bank aufgelöst werden. Hier bietet die ING DiBa einen Wechselservice an um dem Kunden die Arbeit zu erleichtern.


Bei der ING DiBa gibt es keine Gebühren für das Führen einer Kreditkarte. Es ist lediglich erforderlich ein Girokonto bei der ING DiBa zu eröffnen, welches ebenfalls keine Gebühren erfordert.

Punkte: 8 von 10

Konditionen: Die Charge-Karte mit Dispo-Funktion

ChecklisteLaut ING DiBa Visa Erfahrungen handelt es sich bei der Kreditkarte um eine Charge-Karte. Das bedeutet, dass die Kreditkartenabrechnung einmal im Monat erfolgt und ein paar Tage später automatisch vom Girokonto abgebucht wird. Die Möglichkeit einer Teilrückzahlung gibt es nicht. Der ING DiBa Test hat ergeben, dass Studenten sich einen Dispositionskredit über 500 Euro einrichten können. Sollte es also zu einer Abbuchung kommen, wenn das Konto noch nicht ausreichend gedeckt ist, greift der Dispositionskredit und der Nutzer kann trotzdem noch über Bargeld in Höhe des Dispositionsrahmens verfügen.

CTA_kreditkarte_Ing_DibaHat der Kunde hingegen mehr Geld zur Verfügung als er ausgeben kann, so kann er dieses Geld auf dem Tagesgeldkonto ansparen. Hier erhält der Neukunde laut ING DiBa Visa Erfahrungen einen Guthabenzins von 1 Prozent. Bestandskunden erhalten bis zu einem Guthaben von 100.000 Euro 0,35 Prozent p.a.; übersteigt die Summe diesen Betrag, werden 0,05 Prozent gutgeschrieben. Bei Bedarf kann das Vermögen des Tagesgeldkontos auf das Girokonto umgebucht werden um die Kreditkartenabrechnung ohne Ausnutzung des Dispos begleichen zu können. Auch wenn kein Dispo eingerichtet ist, kann es zu einer Kontoüberziehung kommen. Dann ist es allerdings nicht mehr möglich Bargeld vom Girokonto abzuheben. Die Überziehungszinsen stimmen mit den Sollzinsen des Dispositionskredites überein.


Laut ING DiBa Visa Testbericht ist eine Teilrückzahlung nicht möglich. Die Abrechnung wird vom Girokonto abgebucht und kann dadurch den Dispositions- oder Überziehungskredit in Anspruch nehmen. Beide sind für einen Zins von 6,99 Prozent zu haben.

Punkte: 9 von 10

Zinssätze: Soll, Haben und fremde Währungen

VerbrauchertippsLaut ING DiBa Erfahrungen gibt es nur wenige Zinssätze, die es zu beachten gilt. Die Gebühren und Strafzinsen entfallen in nahezu allen Service- und Leistungsbereichen. Von Relevanz sind daher nur drei Zinssätze. Der Guthabenzins, der Sollzins und der Zinssatz, der bei Fremdwährungen fällig wird. Der Guthabenzins bezieht sich eigentlich nicht auf die ING DiBa Visa Kreditkarte, da es sich um eine reine Charge-Karte handelt, die nicht zu einer Prepaid-Karte umfunktioniert werden kann.

Der Guthabenzins bezieht sich auf das Tagesgeldkonto, welches über das Girokonto befüllt und als Sparkonto genutzt werden kann. Der Sollzins wird fällig, sobald die Kreditkartenabrechnung das Guthaben des Girokontos übersteigt. Je nachdem, was vereinbart wurde, wird entweder der Dispositionskredit oder der Überziehungskredit fällig. In letzterem Fall hat es neben dem Sollzins von 6,99 Prozent auch noch zur Folge, dass kein Bargeld mehr abgehoben werden kann.

Anders verhält es sich mit dem Fremdwährungszins. Dieser beläuft sich bei der ING DiBa auf 1,75 Prozent. Da ein Fremdwährungszins von 1 bis 3 Prozent die Norm ist, befindet sich die ING DiBa damit noch im gesunden Mittelfeld. Wie die Bezeichnung Fremdwährungszins bereits vermuten lässt, wird er immer dann fällig, wenn es sich bei der Zielwährung nicht um Euro handelt. Dabei ist es egal, ob es sich um Barabhebungen oder Kartenzahlungen handelt.


Von Interesse sind bei der ING DiBa lediglich der Guthabenzins von 1 Prozent, der Sollzins von 6,99 Prozent und der Fremdwährungszins von 1,75 Prozent. Der Sollzins gilt sowohl für einen Dispositionskredit, als auch für einen Überziehungskredit auf dem Girokonto.

Punkte: 6 von 10

Welche Leistungen bieten die Kreditkarten bei der ING DiBa Visa?

erfahrungen_schreibenDie ING DiBa Visa bietet dem Kreditkartenbesitzer alle Leistungen, die von einer Kreditkarte erwartet werden. Mit ihr sind Barabhebungen im In-und Ausland möglich. Dabei ist es unerheblich, ob man sich im europäischen oder außereuropäischen Ausland befindet. An allen Akzeptanzstellen von Visa ist die Abhebung von Bargeld ohne weiteres möglich. Ebenso verhält es sich mit den Kreditkartenzahlungen. Hier gibt es keinerlei Einschränkungen. Bei jedem Einzel- oder Großhändler, der die Visa-Kreditkarte akzeptiert, kann mit der ING DiBa Visa gezahlt werden.

Sogar der Internet-Handel ist uneingeschränkt nutzbar. Gerade hier ist zum einen die uneingeschränkte Nutzbarkeit wichtig und zum anderen ein Sicherheitsverfahren zwingend notwendig. Da bietet ING DiBa seinen Kunden das Verified by Visa-Verfahren an. Dies ist sowohl für Zahlungen ins außereuropäische Ausland, als auch für Zahlungen innerhalb Deutschlands nutzbar.


Die ING DiBa Visa erfüllt den Zweck einer normalen Kreditkarte. Mit ihr lassen sich laut ING DiBa Visa Test Barauszahlung und Kartenzahlungen innerhalb Deutschlands und weltweit durchführen.

Punkte: 9 von 10

Zusatzleistungen: Ab und an ein Boni

anfaengerLeider bietet die ING DiBa seinen Kunden keinen Versicherungsschutz an. Auf diesem Gebiet liegt der Kreditkartenanbieter mit seinem Zusatzangebot weit hinter denen der Konkurrenten. Selbst Anbieter, die keinerlei Gebühren verlangen und deren Kreditkarten nicht an ein Girokonto gebunden sind, bieten eine Grundausstattung an Reiseversicherungen an. Dies ist bei ING DiBa nicht der Fall.

Gelegentlich bietet die Privatbank laut ING DiBa Visa Erfahrungen Bonusaktionen für Neukunden an. So können für die Eröffnung eines Girokontos 75 Euro auf dem Girokonto gutgeschrieben werden. Zudem bietet die ING DiBa seinen Kreditkartenkunden regelmäßig Gewinnspiele an, wie zum Beispiel das Reise-Gewinnspiel. Dabei muss der Kunde ein paar Fragen beantworten und bekommt eine Reise im Wert von 15.000 Euro finanziert. Weitere Rabattangebote gibt es bei ING DiBa nicht.

Bonusaktionen bei ING DiBa

Mit der ING DiBa Visa kann man Reisen gewinnen


Die ING DiBa hält sich mit Sach- und Geldgeschenken sehr zurück und bietet diese nur aktionsweise an. Rabattmöglichkeiten gibt es gar nicht. Zudem besteht laut ING DiBa Visa Test auch nicht das Angebot eines Versicherungsschutzes.

Punkte: 4 von 10

Bezahlen und Geld abheben im Inland: Kostenlos ohne Kompromisse

SteuerBei der ING DiBa Visa können Barabhebungen auch im Inland stattfinden. Im Gegensatz zu einem Großteil der Konkurrenten verlangt die ING DiBa dafür keinerlei Gebühren. Die Barabhebungen können an allen Geldautomaten stattfinden, die die Visa Kreditkarten akzeptieren. Hier ist jedoch zu beachten, dass andere Geldautomatenanbieter Abhebungsgebühren verlangen können. Diese werden 1:1 an den Kunden weitergegeben.

CTA_kreditkarte_Ing_DibaKreditkartenzahlungen in Deutschland können jederzeit stattfinden. Einige Einzelhändler verlangen jedoch einen Mindestbetrag bevor sie einer Kreditkartenzahlung zustimmen. Dies hat mit den für die Einzelhändler fälligen Gebühren zu tun. Tankstellen sind davon ausgenommen, weshalb hier auch das Zahlen von 10 Euro-Tankrechnungen per Visa Kreditkarte möglich ist. Auch für den Online-Handel ist die Kreditkarte laut ING DiBa Test geeignet.


Die ING DiBa Visa ermöglicht sogar kostenlose Barabhebungen im Inland. Damit hebt sie sich ganz klar positiv von der Konkurrenz ab. Kreditkartenzahlungen und Online-Handel sind dabei genau so unkompliziert möglich.

Punkte: 10 von 10

Geld abheben und bezahlen im Ausland: Nur der Fremdwährungszins von 1,75 Prozent

kuendigungMit der ING DiBa Visa ist es möglich auch im Ausland die Leistungen der Karte voll auszuschöpfen. So kann während eines Auslandsaufenthalts jederzeit Bargeld von den Geldautomaten abgehoben werden. Sofern die Geldautomaten die Visa Kreditkarte akzeptieren werden durch die ING DiBa keinerlei Gebühren fällig. Sollte eine Abhebung außerhalb der Euro-Währungszone vorgenommen werden, kommen weitere Kosten in Form von Fremdwährungsgebühren auf den Kreditkartennutzer zu. Diese betragen 1,75 Prozent des Umsatzes. Außerdem können die Geldautomatenbetreiber ebenfalls Gebühren verlangen, die an den Kunden weiteregegeben werden.

Die Fremdwährungsgebühren gilt es auch bei Kartenzahlungen und Internet-Einkäufen zu beachten. Die ING DiBa nimmt für diese Leistungen keinerlei Gebühren. Lediglich die Umrechnung wird mit den Fremdwährungsgebühren zusätzlich belastet. Bei den Kartenzahlungen ist es nicht von Interesse bei welchem Einzel- oder Großhändler die Ware gekauft wird, solange dieser die Visa Kreditkarte akzeptiert.


Gemäß der ING DiBa Visa Erfahrungen ist es jederzeit möglich die Kreditkarte im Ausland voll zu nutzen. Hier sind Barabhebungen genauso inkludiert, wie Kartenzahlungen oder Internet-Einkäufe. Lediglich außerhalb der Euro-Währungszone ist mit einer Fremdwährungsgebühr von 1,75 Prozent des Umsatzes zu rechnen.

Punkte: 8 von 10

Abwicklung des Kreditantrags: Ohne Girokonto geht nichts

vorlage_musterUm eine Kreditkarte bei der ING DiBa beantragen zu können, muss ein Girokonto eröffnet werden. Hierfür muss das Antragsformular ausgefüllt werden. Dieses Formular ist in die sechs Kategorien Kontoinhaber, Finanzen, Konto, Übersicht, Vorprüfung und Vertrag eingeteilt. Unter Konto kann sich der Antragssteller dann für die verschiedenen Ausstattungsmöglichkeiten des Girokontos entscheiden. Hier kann die Kreditkarte, das Tagesgeldkonto und eine Dispositionskredit hinzu gebucht werden.

ING Diba Konto eröffnen

Die Identifizierung der Person kann über das PostIdent-Verfahren stattfinden. Hierfür muss entweder der Antrag ausgedruckt, zu einer Poststelle gebracht und vor Ort von einem Angestellten mittels Personalausweis die Identifizierung stattfinden oder bei der Vertragsübermittlung verlangt der Postbeamte den Personalausweis. Diese Maßnahmen dienen dem Gesetz gegen Korruption und Geldwäsche.


Da die ING DiBa Visa an die Eröffnung eines Girokontos gebunden ist, ist das Anmeldeverfahren entsprechend aufwändiger. Dafür hat die ING DiBa es allerdings geschafft einen möglichst geringen Aufwand zu ermöglichen und trotzdem die geltenden Gesetze zu berücksichtigen.

Punkte: 7 von 10

Sicherheit: Auszahlungslimits und Verified by Visa

sicherheitUm den Kunden vor Missbrauch abzusichern, hat die ING DiBa einige Schutzmaßnahmen ergriffen. Hierzu zählen unter anderem die maximalen Auszahlungssummen. Barauszahlungen können täglich nur bis 1.500 Euro stattfinden und maximal 2.500 Euro innerhalb von 7 Tagen. Bei Kaufumsätzen gelten ähnliche Restriktionen. Hier ist es allerdings möglich 2.500 Euro an einem Tag auszugeben. Damit wäre dann auch der Kaufumsatz für die nächsten 7 Tage erschöpft.

Für den Internet-Handel bietet auch die ING DiBa das Verified by Visa-Verfahren an. Hierbei können die Kreditkartenkunden ein Passwort zwischenschalten. Dadurch wird Betrügern ein weiterer Stein in den Weg gelegt. Das Passwort ist bei der ING DiBa hinterlegt und wird bei Buchungen abgefragt. Trickdiebe, die in den Besitz der Kreditkarte gelangt sind, haben dadurch keinen Zugang zu den Kreditkarten.


Der ING DiBa Visa Testbericht zeigt, dass die Bank insbesondere durch Einschränkungen der Abhebungssumme versucht einen Missbrauch der Karten zu beschränken. Zudem ist auch die Verwendung des Verified by Visa-Verfahrens im Internet-Handel möglich.

Punkte: 7 von 10

Servicequalität bei der ING DiBa Visa: Basis-Angebot ohne Schnickschnack

SupportDie ING DiBa ist jederzeit per Email, Telefon oder postalisch zu erreichen. Zudem ist es auch möglich die meisten notwendigen Informationen über den Kundenbereich im eigenen Kunden-Account zu erhalten. Damit deckt die ING DiBa alle grundlegenden Kommunikationswege ab. Für Smartphone-Nutzer bietet sich auch die App an, welche rund um die Uhr Kontoinformationen bietet und Überweisungen ermöglicht. Diese Apps ermöglichen sogar Fotoüberweisungen mit Hilfe von Touch-IDs, also dem Fingerabdruck.

Das Email-Kontaktformular der ING DiBa

Es gibt mehrere Kontaktmöglichkeiten bei der ING DiBa

Andere Service-Angebote, wie Überweisungen per Kreditkarte, Versicherungen und Sicherheitsberatungen werden von der ING DiBa leider nicht angeboten. Die Erfahrungen mit der ING DiBa Visa Kreditkarte zeigen, dass es sich hierbei um ein klassischen Angebot ohne viel drum herum handelt. Durch das Rundum-Paket werden einige Angebote gar nicht erst nötig.


Die Möglichkeiten den Kontakt zu Servicemitarbeitern aufzunehmen, umfassen die Email, das Telefon, den Postweg oder auch die Apps. Weitere Service-Angebote werden von der ING DiBa leider nicht angeboten.

Punkte: 6 von 10

4. Das Fazit im ING DiBa Visa Test

fazitDie ING DiBa Visa zählt zu den Klassikern unter den Kreditkarten. Sie ist an ein Girokonto gebunden und kann zusammen mit einem Tagesgeldkonto gebucht werden. Damit sind mit einem Mal alle Bedürfnisse eines Privatkunden zwecks Sparen, Alltagsgeschäften und Investieren abgedeckt. Allerdings handelt es sich bei dem Angebot auch um ein genauso puristisches, wie kostengünstiges Angebot. Bis auf den Fremdwährungszins sind zwar alle Leistungen bei einer Grundgebühr von 0 Euro inkludiert, dafür gibt es allerdings auch keinerlei Zusatzleistungen, wie Versicherungen oder Rabatte. Lediglich Bonusaktionen können die Kunden gelegentlich abgreifen. Wen dies nicht stört und bereits über andere Versicherungen ausreichend abgedeckt ist, ist bei der ING DiBa bestens aufgehoben. Gerade die Konditionen bei Barauszahlungen machen die ING DiBa Visa zu einem empfehlenswerten Produkt.

Gesamtpunktzahl: 74 von 100
Note: 7,4 von 10
CTA_kreditkarte_Ing_Diba


Unsere Bewertung
Broker:
ING DiBa Visa Kreditkarte Erfahrungen
Bewertung:
41star1star1star1stargray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.