OnVista App – bequem unterwegs handeln

OnVista App Erfahrungen von Depotvergleich.comDie OnVista App hat das mobile Handelsangebot für Kunden des Brokers optimiert. Mithilfe der Trading App gibt es schnell mobilen Zugriff auf das Depot und das Konto. Dabei setzt die App auf ein angepasstes Design und hohe Benutzerfreundlichkeit. Auch mobil sind zahlreiche Funktionen, wie der Kauf von Wertpapieren, die Einsicht in das Orderbuch oder die Finanzübersicht möglich. Neu ist auch die Erstellung von Watchlists via OnVista App. wie Trader Aktien per App handeln können und was es dabei zu beachten gibt, zeigen wir in unseren Erfahrungen mit der mobilen Anwendung.

  • OnVista App für Smartphone oder Tablet
  • Konto- und Depotübersicht problemlos möglich
  • zahlreiche Aktionen für Broker-Kunden
  • ETF-Handel ab 0,00 Euro
  • Premium Handel ab 2,50 Euro
  • kostenloses Einheit bei Depoteröffnung
  • keine Weiterbildungsmöglichkeiten
  • OnVista App nicht für aktiven Handel geeignet
  • App läuft häufig träge
Jetzt beim Broker anmelden: www.onvista-bank.de

Inhaltsverzeichnis

  • Mobiles Webtrading mit der OnVista App
    • Neue Funktionen auch ohne Download der App möglich
  • OnVista App – das kann die Download-Variante
    • Aktiendepot App bietet hohen Informationsgehalt
  • Aktien App Vergleich: die wichtigsten Funktionen der OnVista App im Überblick
    • Musterdepot auch mit OnVista Aktien App iPhone nutzbar
    • Keine Signale mit Aktiendepot App verpassen
    • Kostenlose Echtzeitkurse mit der OnVista App
  • Installation der OnVista App – So geht es
    • Einfache Installation
    • Kein direkter Kauf über OnVista App möglich
    • Abstriche bei der Stabilität
  • OnVista – warum ausgerechnet hier investieren?
    • Attraktive Konditionen für Neu- und Bestandskunden
    • Verschiedene Depotvarianten zur Auswahl
    • Festpreis-Depot mit vergünstigten Orderprovisionen
    • Große Produktvielfalt bei OnVista
    • Zahlreiche Trading-Tools zur Auswahl
    • Telefonischer Handel möglich
    • Abstriche bei den Weiterbildungsangeboten
    • Sicherheit beim Broker
    • Freundschaftswerbung bei OnVista bringt 75 Euro Handelsguthaben
    • Serviceleistungen im Fokus: Kundensupport flexibel erreichbar
  • Fazit: OnVista App für realen Handel nicht nutzbar

Mobiles Webtrading mit der OnVista App

Im Aktien App Vergleich schneidet die Trading App von OnVista mit guten Ergebnissen ab, wenngleich für die Anleger ein wenig Handelsvielfalt fehlt. Angelehnt ist die Aktiendepot App an die Website des Brokers. Dennoch wurde die Trading App für die mobilen Endgeräte optimiert. Wer die OnVista App aufruft, stellt schnell die Parallelen zu der Website fest. Das ist auch bewusst so gewählt, sodass sich die Anleger nicht großartig umstellen müssen. Allerdings erkennt die App automatisch die mobilen Endgeräte und passt die Seiten Einstellung entsprechend an. Dadurch entfällt der Zwang, die eigentliche OnVista Aktien App iPad, OnVista Aktien App iPhone oder die mobile Anwendung für Android-Geräte installieren zu müssen. Dennoch gibt es die Aktiendepot App für den Wertpapierhandel mit Echtzeitkursen.

Neue Funktionen auch ohne Download der App möglich

In den letzten Monaten hat der Broker bei seiner OnVista App deutlich nachgebessert. In einem vorangegangenen Aktien App Vergleich schnitt die mobile Anwendung nur mit weniger guten Ergebnissen ab, da die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit deutlich zu wünschen übrig ließenübrig ließen. Die App war nicht mehr zeitgemäß, sodass der Broker nachbesserte. Nun fallen unsere OnVista Aktien App Erfahrungen deutlich positiver aus, denn es gibt neue mobile Funktionen. Dazu gehört beispielsweise die direkte Order von Wertpapieren an allen verfügbaren Handelsplätzen. Außerdem ist der Einblick in das Orderbuch über die mobile Anwendung möglich. Trader erhalten natürlich auch die Sicht auf ihr Depot und die Finanzen. Die Watchlist ist erstmalig auch mobil und in der Desktop-Variante abrufbar.

OnVista App

Mit der OnVista App das Depot immer im Blick behalten

OnVista App – das kann die Download-Variante

Im Aktien App Vergleich fällt auf, dass es kaum noch einem Broker ohne eine eigene App für den mobilen Handel gibt. Nachgebessert hat auch OnVista und stellt seinen Kunden eine Trading App für iOS- oder Android-Geräte zur Verfügung. Damit können Trader ganz bequem Aktien per App handeln und zahlreiche weitere Funktionen nutzen. Welche das im Detail sind, zeigen wir in unseren OnVista Aktien App Erfahrungen.

Aktiendepot App bietet hohen Informationsgehalt

Mit der App erhalten die Trader umfassende Informationen zu den Kursen von Wertpapieren, Anleihen, Indizes, Rohstoffen, Devisen, Fonds oder Zertifikaten. Außerdem gibt es den Zugriff auf den aktuellen Börsen- und Wirtschaftsnachrichten. Finanzanalysen oder wöchentliche Kolumnen renommierter Handelsexperten sind ebenfalls bequem über die App abrufbar. Trader können die mobile Anwendung noch komfortabler nutzen, denn die Echtzeitkurse für alle Wertpapiertypen sind ebenfalls inkludiert. Push-Benachrichtigungen für erreichte Limits vereinfachen den Handel und können bei den Investitionen unterstützend wirken. Eine weitere Besonderheit: der automatische Datenabgleich mit der Website von OnVista.de. Trader haben auf diese Weise immer die aktuellste Datengrundlage für Charts, historische Kurse oder die Favoritenliste aus ihrem Depot. Um seine Po oder Konto im Hosentaschenformat überall verfügbar zu haben, ist die App gut geeignet. Damit können Trader ohne umständliche Registrierung auf der Website ihr Konto jederzeit im Blick behalten. Einschränkungen gibt es hingegen beim aktiven Handel, denn er ist aus der App heraus laut unseren Erfahrungen nicht möglich. Da immer mehr Trader mobil handeln möchten, gibt es hier unseren Augen Verbesserungspotenzial.

Jetzt beim Broker anmelden: www.onvista-bank.de

Aktien App Vergleich: die wichtigsten Funktionen der OnVista App im Überblick

Wir haben einen detaillierten Test der App durchgeführt und teilen unsere OnVista Aktien App Erfahrungen. Die Favoritenliste ermöglicht es Anlegern, spezifische Wertpapiere auf einen Blick zu sammeln und zu beobachten. Dafür wird einfach der Favoriten-Stern in der Detailansicht des jeweiligen Wertpapieres aktiviert. Damit erfolgt automatisch der Übertrag auf die Favoritenliste. Im Gegensatz zu anderen Brokern ist die Erstellung der Favoritenliste damit deutlich komfortabler und weniger zeitaufwendig.

Musterdepot auch mit OnVista Aktien App iPhone nutzbar

OnVista stellt seinen Kunden ein Musterdepot zur Verfügung, welches natürlich auch über die OnVista Aktien App iPad oder die mobile Anwendung für Smartphones einsehbar ist und bearbeitet werden kann. Es erfolgt ein automatischer Datenabgleich mit der Website des Brokers, sodass die Trader immer zwischen der App oder dem Account auf der Website hin und her wechseln können. Dabei müssen sie sich aber nicht um den Datenabgleich kümmern, sondern erfolgt ganz bequem automatisch. Eine nützliche Funktion, die wir nicht mehr allen Brokern im Aktien App Vergleich gefunden haben.

Keine Signale mit Aktiendepot App verpassen

Anleger können sich spezifische Alarme für die Erreichung einzelner Limits setzen. Werden diese Kurslimits gerissen, erfolgt ein automatischer Alarm mit einer Push-Benachrichtigung auf das Smartphone oder Tablet. Dadurch können Anleger zeitnah auf aktuelle Kursveränderungen reagieren.

OnVista Bank Webseite

Die Webseite der OnVista Bank auf einen Blick

Kostenlose Echtzeitkurse mit der OnVista App

Einige Broker berechnen für die Bereitstellung von Echtzeitkursen zusätzliche Gebühren. Bei OnVista ist dies nicht der Fall. Trader erhalten auch über die App kostenlose Echtzeitkurse beispielsweise für Devisen, Rohstoffe oder Wertpapiere.

Installation der OnVista App – So geht es

Wer sich für die Installation der OnVista App entscheidet, sucht dafür wahlweise den Store von Apple oder Google Play auf. Zur Verfügung gestellt wird die App durch die OnVista Media GmbH, den Broker selbst. Die Größe der App kann je nach Softwareversion variieren, beträgt aber laut unseren OnVista Aktien App Erfahrungen meist immer über 44 MB. Im Aktien App Vergleich ist diese Größe durchaus realistisch und auch bei anderen Brokern zu finden.

Einfache Installation

Um die App nutzen zu können, ist zunächst der Download notwendig. Er steht natürlich kostenfrei für die Kunden zur Verfügung. Je nach Internetverbindung dauert der Download meist nur wenige Sekunden. Aufgrund von einer schlechten Internetverbindung kann er jedoch auch unterbrochen werden oder deutlich länger dauern. Nachdem die App heruntergeladen worden ist, steht sie auf dem Mobiltelefon oder Tablet zur Verfügung. Die Anleger müssen nun einfach die App mit einem Fingertipp darauf öffnen und schon können sie mit der Konfiguration beginnen.

Trader können entscheiden, ob sie Push-Benachrichtigungen durch die App zulassen möchten oder nicht. Wer über aktuelle Kursentwicklungen informiert werden möchte, sollte die Benachrichtigung erlauben. Auf der Startseite werden sämtliche Top Nachrichten durch den Broker angezeigt. Wer rechts auf die drei Striche klickt, erhält Zugriff zum Menü und findet hier die Märkte, Einstellungsmöglichkeiten und vieles mehr.

Jetzt beim Broker anmelden: www.onvista-bank.de

Kein direkter Kauf über OnVista App möglich

Die Apps anderer Broker ermöglichen den direkten Handel über die mobile Anwendung. Laut unseren OnVista Aktien App Erfahrungen ist das jedoch hier nicht der Fall. Wer sich für das Investment in Aktien oder andere Finanzprodukte entscheidet, wird automatisch beim Klicken auf „Kaufen“ oder „Verkaufen“ auf die Website des Brokers weitergeleitet. Hier müssen sich die Trader zunächst mit ihrer persönlichen User-Kennung und dem Passwort registrieren und können erst dann den Handel aktiv vollziehen.

Abstriche bei der Stabilität

Schauen wir uns die App-Bewertungen im Apple Store an, stoßen wir immer wieder auf Kritik aufgrund fehlender Stabilität. Einige Nutzer berichten, dass die App immer wieder ausfällt und sich gar nicht oder nur verzögert laden lässt. Ähnliche Erfahrungen haben wir nur einmal bei der Anwendung gemacht. Hier dauerte es einige Zeit, bis die App sich vollständig geladen hatte. Ursächlich dafür kann jedoch auch der Datenabgleich mit der Website sein. Bietet die mobile Anwendung nicht ausreichend technische Performance, kann es aufgrund des Datenaustausches zu zeitlichen Verzögerungen kommen. Einen Komplettausfall der App konnten wir jedoch nicht sehen. Ähnliche Kritiken gibt es auch im Google Play Store.

Hinweis: Wer die mobile Anwendung von OnVista nutzen möchte, sollte immer auf eine stabile Internetverbindung und vor allem ein geschütztes Netzwerk achten.

OnVista – warum ausgerechnet hier investieren?

Die App ist nicht so umfangreich und funktional, wie wir es von anderen Brokern gewohnt sind. Warum sollten Anleger hier dennoch investieren? Wir haben im Test das Handelsangebot und die Konditionen näher unter die Lupe genommen und zeigen, ob sich das Investment lohnen kann.

Attraktive Konditionen für Neu- und Bestandskunden

Die Konditionen für die Anleger können sich im Vergleich zu anderen Brokern gehen lassen. So bietet OnVista beispielsweise den Premiumhandel für 2,50 Euro Orderprovision. Außerdem gibt es eine Premium-ETF-Aktion. Hier können ausgewählte ETFs für 0,00 Euro Orderprovision gehandelt werden. Angeboten wird auch eine Festpreis-Aktion, bei der die Trader dauerhaft und volumenunabhängig mit 5,00 Euro Orderprovision und einem Trading-Guthaben von 75 Euro handeln können.

OnVista Bank Auszeichnungen

Die OnVista Bank wurde bereits mehrfach ausgezeichnet

Verschiedene Depotvarianten zur Auswahl

Es gibt bei OnVista zwei Depotvarianten zur Auswahl:

  • FreeBuy
  • Festpreis

Wer ein FreeBuy-Depot eröffnet, kann sogar gratis in iPad dazubekommen. Mit diesem Depot können Anleger Wertpapiere durch sogenannte FreeBuys ohne Orderprovision kaufen. Diese FreeBuys werden auf Basis des durchschnittlichen Guthabens auf dem Verrechnungskonto zur Verfügung gestellt. Mit dem Tag der Kontoeröffnung beginnt auch die Berechnung, allerdings erfolgt die Gutschrift erst automatisch im Folgemonat. Wer sich als neuer Kunde registriert, bekommt als besonderes Präsent 2 FreeBuys. Enthalten in diesem Depot sind kostenlose Sparplan Ausführungen und 16 Emittenten im außerbörslichen Direkthandel.

Jetzt beim Broker anmelden: www.onvista-bank.de

Festpreis-Depot mit vergünstigten Orderprovisionen

Das Festpreis-Depot ermöglicht den Handel an allen deutschen Handelsplätzen für 5,00 Euro Orderprovision zzgl. 1,50 Euro. Trader können auch an Handelsplätzen in den USA agieren, müssen dafür jedoch einen Festpreis von 10 Euro zzgl. 2,50 Euro Provision zahlen. Tägliche Teil Ausführungen an den Börsenplätzen in Frankfurt und Xetra sind hier kostenfrei.

Große Produktvielfalt bei OnVista

Trader können von einer großen Produktvielfalt beim Broker partizipieren. Angeboten wird nicht nur der Handel mit Wertpapieren in Deutschland und den USA, sondern auch das Investment in Optionsscheine/Zertifikate, Fonds, CFDs oder Sparpläne. Angeboten werden auch Wertpapierkredite oder Intraday-Kredite. Es stehen über 9000 Fonds dauerhaft ohne Ausgabeaufschlag zur Verfügung. Außerdem sind alle Sparplankäufe bereits für 0,00 Euro (Fonds, Zertifikate, ETFs und ETC´s) zu haben. Die Wertpapierkredite sind für sämtliche Investitionen einsetzbar und der Intraday-Kredit bietet zusätzlichen finanziellen Spielraum.

Zahlreiche Trading-Tools zur Auswahl

Neben dem mobilen Webtrading, der OnVista App, stehen zahlreiche weitere Tools für den Handel zur Verfügung. Dazu gehört die Software GTS. Sie läuft schnell, stabil und sicher und bietet den Anleger kostenlose Push-Kurse. Da sie unabhängig vom Browser funktioniert, ist sie individuell einsetzbar und stellt viele Zusatzmodule zur Verfügung. Erhältlich ist die Software ganz bequem als Download in der Basis-Variante und der Premium-Variante. Bereits in der Basis-Variante können Trader Echtzeit-Kurse im Pull-Verfahren abrufen. Allerdings werden hier die Kurse im börslichen Handel mit 15 Minuten Zeitverzögerung angeboten. Wer die individuelle Auswahl der Kursversorgung und Echtzeit-Kurse möchte, muss die Premium-Variante bestellen.

OnVista Bank handelbare Produkte

Eine Auswahl der handelbaren Produkte

Telefonischer Handel möglich

OnVista gehört zu den Brokern, die den telefonischen Handel anbieten. Börsentäglich zwischen 8:00 Uhr und 22:00 Uhr können die Trader telefonisch Wertpapiere, Optionsscheine, Zertifikate, ETFs, Investmentfonds, Futures sowie Euro-Anleihen handeln.

Abstriche bei den Weiterbildungsangeboten

Während wir im Test die Vorzüge des Brokers gesehen haben, gibt es auch Verbesserungspotenzial. Andere Broker bieten den Kunden beispielsweise umfangreiche Weiterbildungsangebote, sodass die Trader ihr Wissen permanent (kostenfrei) erweitern können. Solche umfangreichen Angebote haben wir bei OnVista nicht gesehen. Zwar gibt es einen umfangreichen FAQ-Bereich, allerdings werden hier nur gängige Fragen zum Handel, zu den Konditionen zum Broker selbst beantwortet. Tipps durch Experten oder beispielsweise die Erklärung von Grundbegriffen gibt es hingegen nicht. Trader, die einem Broker mit einem Weiterbildungsangebot suchen, werden diese in OnVista nicht finden. Allerdings können sie von vielen Premium-Vorteilen und attraktiven Handelskonditionen partizipieren. Für einige Anleger wird dadurch das Fehlen des Weiterbildungsangebotes zumindest teilweise wieder wettgemacht.

Jetzt beim Broker anmelden: www.onvista-bank.de

Sicherheit beim Broker

Bei der Bewertung von OnVista haben wir uns auch mit dem Thema Sicherheit befasst. Er bietet eine Transaktionssicherheit durch die Handelsabwicklung über die OnVista Bank. Außerdem wird die Sicherheit durch die kostenlose Sicherheitssoftware Trusteer Rapport erhöht. Auch die Einlagen der Kunden sind bis zu einer maximalen Summe von 100.000 Euro/Kunde abgesichert. Zusätzlich zur gesetzlichen Mindestabsicherung sind die Einlagen der Kunden bis zu 90.820.000 Euro/Kunde abgesichert.

Freundschaftswerbung bei OnVista bringt 75 Euro Handelsguthaben

Im Vergleich der Broker haben wir gesehen, dass nicht alle Prämien für die Werbung von Freunden zur Verfügung stellen. Das ist jedoch bei OnVista etwas anders. Wer mit dem Angebot des Brokers zufrieden ist und es Freunden weiterempfiehlt, kann dafür sogar eine Prämie erhalten. Die Werber bekommen einen Gutschein von Cadooz mit 50 Euro. Zusätzlich gibt es ein Trading-Guthaben von 75 Euro. Um dieses Angebot in Anspruch zu nehmen, müssen die Trader das Formular „Freundschaftswerbung-Sonderaktion“ ausfüllen.

OnVista Bank Depoteröffnung

Ganz bequem online ein Depot bei der OnVista Bank eröffnen

Serviceleistungen im Fokus: Kundensupport flexibel erreichbar

Die Leistungen des Kundensupports sind meist das Aushängeschild eines Brokers. Deshalb haben wir auch bei OnVista näher hingeschaut. Es fällt auf, dass es gleich mehrere Telefonnummern für die Kontaktaufnahme gibt. Allerdings sind sie eingeschränkt erreichbar. Wer beispielsweise telefonisch Wertpapiere handeln möchte, kann dies nur von montags bis freitags zwischen 8:00 Uhr und 22:00 Uhr. Der allgemeine Kundenservice ist von montags 8:00 Uhr bis freitags 19:00 Uhr erreichbar. Darüber hinaus lässt sich der Kundensupport auch über verschiedene E-Mail-Adressen oder die zentrale Postanschrift kontaktieren. Filialen gibt es hingegen vom Broker nicht. Dennoch ist telefonisch eine individuelle Beratung durch die Mitarbeiter des Supports möglich. Einen Live-Chat, wie wir ihn von vielen anderen Anbietern für die schnelleren Kommunikationswege kennen, gibt es hier jedoch nicht. Hier besteht laut unseren Erfahrungen Verbesserungspotenzial, denn die Kommunikationswege werden immer schneller und sollten deshalb noch kundenorientierter zur Verfügung stehen.

Fazit: OnVista App für realen Handel nicht nutzbar

Depot TestBei der OnVista App handelt es sich um eine eingeschränkte Anwendung. Zwar können Trader Mithilfe der App ihr Portfolio verwalten und sich über die aktuelle Marktsituation informieren, aber nicht aktiv handeln. Hier besteht im Vergleich zu anderen Brokern ein großer Unterschied. Die App ist wahlweise für das Smartphone oder Tablet verfügbar und kann kostenlos im Apple oder Google Play Store heruntergeladen werden. Der Funktionsumfang ist im Aktien App Vergleich jedoch längst nicht so umfangreich, wie er von anderen Brokern geboten wird. Trader können sich die Charts anzeigen lassen und eine Watchlist erstellen. Auch der Datenabgleich findet automatisch zwischen App und Website statt. Allerdings ist der Handel nur über den Account auf der Website möglich. Der direkt über die App handeln möchte, wird automatisch zum Webbrowser weitergeleitet und muss sich dort einloggen. Einige Trader mag das ein wenig umständlich sein. Kritik gibt es auch laut einiger User im Apple Store an der Stabilität der App. Wir konnten im Test kaum Stabilitätsprobleme feststellen, wenngleich die App manchmal etwas träge lief. Wer jedoch einfach unterwegs den Überblick über sein Depot haben möchte, kann die App ganz bequem nutzen. Für den aktiven Handel ist jedoch nicht empfehlenswert.

Jetzt beim Broker anmelden: www.onvista-bank.de