Cortal Consors Depot auflösen: Die Checkliste

Cortal Consors Depot auflösen

Während so manch anderer Broker die Möglichkeiten zur Depot-Kündigung auf seiner Webseite versteckt, oder sogar gar keine Informationen liefert, geht der Anbieter Cortal Consors (mittlerweile umbenannt in Consorsbank) offen und direkt mit diesem Thema um. Das Depot bei Cortal Consors kündigen ist mehr als einfach.

Damit Sie beim Consorsbank Depot auflösen keinen wichtigen Punkt vergessen, hat Depotvergleich.com eine Checkliste für das Auflösen des Depots zusammengestellt.

Anbieter sortieren nach
Depot­gebühr
oder
Order­gebühr Inland
auswählen!
Platz 1
ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, Aktiendepot - mit Filter
Anbieterinformationen
Degiro
  • Order Inter­national: 0,50 €
  • Einlagen­sicherung: 20.000 €
Depot­gebühr
0,00 €
Order­gebühr Inland
2,08 €
Platz 2
CFD, Forex, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Aktiendepot - mit Filter, Forex - engl.
Anbieterinformationen
flatex
  • Order Inter­national: 9,90 €
  • Einlagen­sicherung: 100.000 €
Depot­gebühr
0,00 €
Order­gebühr Inland
5,90 €
Platz 3
Binäre Optionen, CFD, Forex, Social Trading, Aktienhandel, Discountbroker, Daytrading, STP, ECN, Krypto
Anbieterinformationen
XTB
  • Order Inter­national: min 4,99 €
  • Einlagen­sicherung: 20.000 €
Depot­gebühr
0 €
Order­gebühr Inland
min 3,99 €
Platz 4
CFD, ETF-Sparplan, ETF-Anbieter, Aktienhandel, Discountbroker, Futures, Daytrading, Zertifikate, Fonds, Aktiendepot - mit Filter
Anbieterinformationen
OnVista Bank
  • Order Inter­national: 12,50 €
  • Einlagen­sicherung: 4,1 Mio. €
Depot­gebühr
0,00 €
Order­gebühr Inland
6,50 €
Jetzt beim Broker anmelden: www.degiro.de

Inhaltsverzeichnis

  • Das Wichtigste in Kürze
  • Cortal Consors Depot auflösen und kündigen – so klappt es sicher
  • Depot von Cortal Consors kündigen: Wann kommt eine Depot Kündigung infrage?
  • Cortal Consors Kündigung muss nicht sein – die Vorzüge und Angebote für Trader
    • Mit Demokonto Konditionen testen
  • Anlagemöglichkeiten für Trader
    • Konditionen für ETF-Handel
    • Über 20.000 Wertpapiere bei Cortal Consors
    • Breit gestreut investieren und Fonds nutzen
    • In Anleihen investieren
    • Chancen und Risiken bei Handel mit Anleihen
    • Anlageideen kostenfrei
  • Unser Fazit: Cortal Consors ist auch beim Thema „Depot auflösen und kündigen" professionell

Das Wichtigste in Kürze

  • Ihre 7-Punkte-Checkliste um das Depot von Cortal Consors kündigen zu können: Von der ersten Kontaktaufnahme bis zu Tipps gegen einen etwas „zudringlichen" Kundensupport
  • Ursachenforschung: Warum wird eigentlich bei Cortal Consors gekündigt?
  • Wertpapierdepot-Vergleich von Depotvergleich.com: Wenn Sie die Welt der Wertpapiere nicht komplett verlassen wollen, sondern nur einen Depotwechsel anstreben

Cortal Consors Depot auflösen und kündigen – so klappt es sicher

  1. Variante 1: Verkaufen Sie nach und nach alle in Ihrem Depot noch vorhandenen Positionen. Danach können Sie die entstandene Liquidität komplett abziehen. Würden durch die Veräußerungen zu hohe Verluste entstehen, raten wir dazu, das Cortal Consors Depot auflösen nicht zu überstürzen. Schließlich kann es jederzeit zu Verbesserungen in den Märkten und bei einzelnen Wertpapieren kommen, geduldiges Abwarten zahlt sich hier oft aus. Weil Cortal Consors keine laufenden Depotgebühren erhebt, sondern nur an konkreten Transaktionen verdient, stehen Sie auch nicht unter Kostendruck.
Consorsbank Kündigungsformular

Das Kündigungsformular ist auf der Homepage der Consorsbank leicht zu finden

Variante 2: Sie wollen lediglich den Broker wechseln und aus diesem Grund bei Cortal Consors kündigen. Dann macht es Sinn Ihr aktuelles Portfolio einfach so zu belassen wie es ist und über den neu gefundenen Anbieter einen regulären Depotwechsel einzuleiten.

  1. Nachdem Sie alle Wertpapiere verkauft oder den Depotwechsel auf den Weg gebracht haben, steht Ihrer umgehenden Kündigung nichts mehr im Weg.
  2. Um ein Depot bei Cortal Consors aufzulösen, ist der einfachste Weg die direkte Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport. Halten Sie dazu bitte Ihre Kundennummer bereit. Cortal Consors hat für Kündigungswünsche extra eine eigene Durchwahl eingerichtet. Unter der deutschen Festnetznummer 0911 3691230 erreichen Sie den Kündigungsservice des Anbieters jederzeit zwischen 08:00 und 20:00 Uhr an allen Börsen-Handelstagen.
  3. Falls man Sie am Telefon umstimmen will: Bleiben Sie freundlich, aber konsequent. Eine Kündigung ist eine Kündigung. Falls der Mitarbeiter Ihnen einige Fragen zum Kündigungsgrund stellt, ist das vollkommen in Ordnung. Antworten Sie direkt und ehrlich, so tragen Sie zur Optimierung von Service und Produktauswahl bei Cortal Consors bei.
  4. Sie erhalten vom Broker alle für die Kündigung notwendigen Unterlagen, wahlweise per E-Mail oder per Post.
  5. Füllen Sie alle Dokumente aus und legen Sie einen kurzen Brief hinzu. Bitten Sie den Kundensupport in diesem Schreiben darum, Ihnen die Kündigung schriftlich zu bestätigen und den Bescheid an Ihre Adresse zu senden. Sicher ist sicher.
  6. Praxis-Erfahrungen mit dem Cortals Consors-Support: Der deutschsprachige Support dieses Brokers arbeitet professionell und zügig. Sie werden zu den Gründen für Ihre Kündigung befragt und erhalten danach umgehend die gewünschten Unterlagen.
Jetzt beim Broker anmelden: www.degiro.de

Depot von Cortal Consors kündigen: Wann kommt eine Depot Kündigung infrage?

kuendigungDepot-Kündigungen finden beim Online-Broker Cortal Consors sicher nur selten statt, denn nach unserer Einschätzung bietet dieses Unternehmen aktuell das beste Depotkonto am Markt. Weil Cortal Consors eine der führenden europäischen Direktbanken ist, sind die meisten bei diesem Broker handelbaren Wertpapiere eher klassisch: Aktien, Anleihen und Indizes. Die einzige Ausnahme sind riskante und Rendite-trächtige Produkte wie Aktien-CFDs. Produkt-Newcomer wie Binäre Optionen können bei diesem Anbieter hingegen nicht gehandelt werden. Dies könnte ein Grund sein, warum ein Depotwechsel zu einem Anbieter angestrebt wird, der auch diese exotischen Optionen anbietet. Nach Experten-Einschätzung ist es allerdings nicht sinnvoll ganz auf eine klassische Portfolio-Strategie zu verzichten und nur mit CFDs und Binären Optionen zu handeln, denn diese Produkte sind klassische Ergänzungen zu einer Anlagestrategie – und keine Anlagestrategie an sich.

Augen auf: Vergleichen Sie erst mit unserer Hilfe, bevor Sie Ihr Aktiendepot von Cortal Consors kündigen!

DEGIRO ETF Testsieger

DEGIRO konnte in unserem Aktiendepot Vergleich überzeugen

Cortal Consors Kündigung muss nicht sein – die Vorzüge und Angebote für Trader

Wir haben bereits genau erfahren, wie die Kündigung vonstattengehen kann. Aber warum müssen Trader überhaupt kündigen? Kann das Angebot etwa nicht überzeugen? Wir haben und die Konditionen für das Wertpapierdepot und das Handelsangebot einmal näher angeschaut und waren überrascht. Cortal Consors oder beispielsweise als beste Online Bank im CHIP-Test 2017 ausgezeichnet. Wer solch eine Honorierung erhält, hat sicherlich einiges zu bieten, oder? Das kostenlose Wertpapierdepot ist laut unserer Meinung schon einmal guter Anfang für die Trader. Wer hier die Kosten spart, kann mehr von seinem Gewinn behalten. Das Verrechnungskonto gibt es gemeinsam mit dem Depot kostenfrei und auch die Handelssoftware „ActiveTraders“ wird ohne Nutzungsentgelt zur Verfügung gestellt. Der Handel ist an über 30 Börsen global möglich. Trader können zusätzlich kostenlose Echtzeitkurse und die Watchlist sowie ein kostenloses OnlineArchiv nutzen.

Mit Demokonto Konditionen testen

Die Konditionen klingen in der Theorie sicherlich gut, doch natürlich sind viele Anleger auch skeptisch. Das versteht Cortal Consors und stellt deshalb ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Damit können die Anleger der mit Wertpapieren und die damit verbundenen Kosten ohne Risiko testen. Der Zugang erfolgt online über die Registrierung auf der Website. Zusätzlich können die Depots auch ganz bequem über die App auf dem Smartphone oder Tablet genutzt werden.

Jetzt beim Broker anmelden: www.degiro.de

Anlagemöglichkeiten für Trader

Die Vielzahl der Anlagemöglichkeiten bietet laut unseren Erfahrungen gar keinen Grund, um bei Cortal Consors zu kündigen. Trader können verschiedene Finanzprodukte investieren und dabei einmalig oder regelmäßig (beispielsweise monatlich) sparen. Möglich ist dies beispielsweise über:

  • ETFs
  • Fonds
  • Wertpapiere
  • Anleihen
  • Zertifikate

Als Besonderheit bietet Cortal Consors das Crowdinvesting – eine gänzlich andere Form des Investments. Schauen wir uns im Detail an, welche Möglichkeiten die einzelnen Finanzinstrumente bieten und mit welchen Konditionen Trader investieren können. Die ETFs gehören zu den umfangreicheren Angeboten. Trader können hier sogar ab 25 Euro monatlich auf sparplanfähig den ETFs setzen. Dabei vertraut Cortal Consors auf starke Partner, bei denen die Anleger für 0,00 Euro/Kauforder 71 ETFs handeln können. Diese Partner sind: BNP Paribas Easy, Lyxor und iShares.

Konditionen für ETF-Handel

Schauen wir uns auch die Konditionen für den ETF-Handel an. Die Gebühr für die Order beträgt pauschal 4,95 Euro zuzüglich 0,25 Prozent vom Ordervolumen. Mindestens müssen die Anleger 9,95 Euro und maximal 69 Euro zahlen. Auch die gegebenenfalls anfallenden börsenplatzabhängigen Entgelte sowie die Courtage müssen berücksichtigt werden.

Hinweis: Ergänzend zu den ETFs werden auch ETCs angeboten. Sie beziehen sich auf Edelmetalle und Rohstoffe, sind auch als Sparpläne handelbar. Damit können die Anleger beispielsweise regelmäßig in Gold investieren und an den Entwicklungen teilhaben. Zusätzlich gibt es auch ETCs mit Hebelwirkung, welche jedoch deutlich risikoreicher sind.

DEGIRO Konditionen

Wertpapiere lassen sich bei DEGIRO zu bemerkenswert günstigen Konditionen handeln

Über 20.000 Wertpapiere bei Cortal Consors

Anleger, welche sich auf den Handel mit Wertpapieren fokussieren möchten, finden ebenfalls ein umfangreiches Angebot. Insgesamt stehen über 20.000 Wertpapiere für den Kauf und Verkauf börslich sowie außerbörslich zur Verfügung. Die Trader können an über 20 Börsen weltweit aktiv werden und dafür viele Finanztools kostenfrei nutzen. Auch das Investment in einem Aktien-Sparplan ist möglich. Bereits ab 25 Euro monatlich oder vierteljährlich können die Anleger investieren. Jederzeit sind ganz fiktive Pausen möglich und auch die Höhe und Dauer des Sparplans lässt sich individuell festlegen. Die Trader profitieren vom Durchschnittskosteneffekt und haben damit deutlich höhere Gewinnchancen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.degiro.de

Breit gestreut investieren und Fonds nutzen

Anleger, die lieber breit gestreut investieren möchten, finden bei Cortal Consors ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten. Angeboten werden verschiedene Fondsarten:

  • Aktienfonds
  • Rentenfonds
  • Mischfonds
  • ETFs
  • Zielsparfonds

Die Anleger können aus über 10.000 Fonds den auswählen, der zu ihren Anlagezielen passt. Bei der Auswahl kann der Fondsfinder unterstützen. Die Trader können hier ihren bevorzugten Fondstyp eingeben und entscheiden, ob er sparplanfähig sein soll oder nicht. Außerdem lassen sich auch Nachhaltigkeitskriterien individuell auswählen. Trader können beispielsweise bestimmte Verpflichtungen (beispielsweise Umweltschutz oder alternative Energien) wählen oder gezielt Fonds ausschließen (beispielsweise bei Unternehmen, welche in der Rüstungsbranche aktiv sind).

Regelmäßige Sparmöglichkeiten bieten die Fonds-Sparpläne ab 25 Euro monatlich. Trader können aus 570 Fonds wählen und es gibt sogar über 100 Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Bei mehr als 380 Fonds gibt es einen ermäßigten Ausgabeaufschlag, dass Anleger noch mehr sparen.

DEGIRO Auszeichnungen

Unser Aktiendepot Testsieger DEGIRO wurde bereits mehrfach ausgezeichnet

In Anleihen investieren

Eine weitere Möglichkeit für den Vermögensaufbau finden die Anleger in den Anleihen. Sie eignen sich für ein kurzfristiges, mittelfristiges oder langfristiges Investment. Insgesamt stellt Cortal Consors über 14.000 Anleihen im außerbörslichen und börslichen Handel zur Verfügung. Der Kauf und Verkauf findet ganz bequem über das Depot der Trader statt. Dafür wird der ActiveTrader als kostenlose Tool genutzt. Wer sich für Anleihen entscheidet, kann mittels Suchfunktion Pfandbriefe und öffentliche Anleihen von Unternehmen, Staaten, Gebietskörperschaften und Finanzinstituten finden. Zur Auswahl stehen sie Anleihen nicht null Euro, sondern auch USD oder anderen Währungen.

Chancen und Risiken bei Handel mit Anleihen

Gerade der Handel mit Anleihen bietet viele Chancen, birgt aber auch hohe Risiken. Die Trader haben beispielsweise das Emittentenrisiko, das Kursrisiko oder das Liquiditätsrisiko. Deshalb sind derartige Investments nur etwas für risikofreudige und erfahrene Trader. Wer in den Anleihen nicht sein geeignetes Finanzinstrument für den Vermögensaufbau sieht, muss nicht gleich bei Cortal Consors kündigen. Es gibt unzählige weitere Finanzinstrumente und Anlageideen, mit denen die Trader aktiv oder passiv am Vermögensaufbau arbeiten können.

Jetzt beim Broker anmelden: www.degiro.de

Anlageideen kostenfrei

Cortal Consors ist immer am Puls der Zeit und verfolgt aktuelle Markttrends; stellt diese ihren Kunden kostenfrei zur Verfügung. Der alternative Anlage Ideen benötigt, kann sich die Neuigkeiten für das Portfolio und Ideen für das Investment jederzeit kostenfrei über die Website besorgen. Wie wäre es mit dem Investment Rohstoffe oder Investitionen in bestimmte Länder (beispielsweise in den oder China sind gegenwärtig boomende Wirtschaftsnationen)? Cortal Consors unterstützt Sie mit dem geeigneten Depot und attraktiven Handelskonditionen dabei.

Wertpapierdepot-Vergleich mit Depotvergleich.com: So finden Sie den besten Broker

ChecklisteDer objektive Wertpapierdepot-Vergleich von Depotvergleich.com ist nicht von Anbietern abhängig. Es besteht keine wirtschaftliche Verpflichtung gegenüber den in den Vergleichen vorgestellten Anbietern, auch nicht gegenüber dem aktuellen Testsieger.

Unser schneller und unkomplizierter Vergleichsrechner sorgt dafür, dass der beste Broker für Sie nur wenige Klicks entfernt ist. Um einen Top-Broker zu finden, ist es zu keinem Zeitpunkt notwendig, dass Sie persönliche Daten angeben. Sie erhalten natürlich auch keine unerwünschte Werbematerialen und können deswegen in aller Ruhe entscheiden. Bei uns finden Sie mehr als 45 Anbieter und es ist nicht einfach, genau den Broker herauszufiltern, der Ihren persönlichen Wünschen und Anforderungen entspricht. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, sind höchstens vier Angaben notwendig: das durchschnittlicher Ordervolumen (auch pro Jahr), den prozentualen Anteil der online abgeschlossenen Orders sowie die ungefähre Höhe des Depotvolumens.

In ausführlichen und kritischen Testberichten prüft unsere Redaktion fortlaufend die Vorteile und Nachteile von mehr als 45 Depot-Anbietern. Spätestens im Jahre 2015 werden wir das Angebot der Cortal Consors erneut für Sie auf den Prüfstand stellen. Falls es in Zukunft ein noch kostengünstigeres und kundenfreundlicheres Depotkonto geben sollte, erfahren Sie es hier aus erster Hand.

Wie sind Ihre Cortal Consors Erfahrungen? Berichten Sie uns von Ihren Erlebnissen und Erfahrungen.

DEGIRO Kontoeröffnung

In nur wenigen Minuten ein Konto bei DEGIRO eröffnen

Unser Fazit: Cortal Consors ist auch beim Thema „Depot auflösen und kündigen" professionell

Depot TestDer Kündigungsprozess verläuft bei diesem Top-Broker erwartungsgemäß schnell und unkompliziert, ganz nach dem Motto: „Reisende soll man nicht aufhalten". Als aktiver Trader ist es schließlich Ihr gutes Recht zu jedem gewünschten Zeitpunkt eine Depot-Kündigung oder einen Brokerwechsel durchzuführen. Die Erfahrungen mit dem Kundensupport von Cortal Consors sind ebenfalls gut. Es wird im telefonischen Kontakt zwar nachgehakt, warum Sie das Depot von Cortal Consors kündigen und auflösen wollen, dabei geht es dem Unternehmen aber weniger darum, Sie zum bleiben zu überreden als vielmehr Verbesserungsvorschläge von Kunden zu sammeln. Das Unternehmen schreibt dazu auf seiner Webseite: „Natürlich würden wir gerne von Ihnen erfahren, was Sie gestört hat." Sehr professionell, so muss es sein!

Jetzt beim Broker anmelden: www.degiro.de