benk Test & Erfahrungen: Flatrates für In- & Ausland

brokerport Testergebnis

benk firmiert mittlerweile unter dem Namen Brokerport Finance GmbH und entstand aus der Kooperation der nordrhein-westfälischen biwBank mit ihrem Tochterunternehmen ViTrade AG. Entwickelt wurde das mobile Online-Portal Ende 2013 und ist nunmehr seit Januar 2014 für alle Online-Banking-Kunden und selbstverständlich auch für Trader online. Das Besondere an benk ist sein innovatives Preismodell und die Tatsache, dass dieser Anbieter seinen Schwerpunkt speziell auf mobile Bankgeschäfte via Smartphone oder Tablet gelegt hat und diesen Schwerpunkt im Laufe der nächsten Jahre noch vertiefen will. Dadurch sammelt auch der Kunde mit benk Erfahrungen, die für zukunftsorientiertes Trading unerlässlich sind.

benk bietet dem Kunden diverse Handelsmöglichkeiten, wie beispielsweise börslicher sowie außerbörslicher Handel, Auslandshandel und selbstverständlich auch der Handel mit CFDs. Zudem werden von benk und der biwBank Geldanlagen, Konten, Kredite und auch eine individuelle Beratung angeboten. Um all diese Geldangelegenheiten und selbstverständlich auch das Kapital des Händlers schützen zu können, ist benk dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. angeschlossen.

Anbieter sortieren nach
Depot­gebühr
oder
Order­gebühr Inland
auswählen!
Platz 1
Anbieterinformationen
Degiro
  • Order Inter­national: 0,50 €
  • Einlagen­sicherung: 20.000 €
Depot­gebühr
0,00 €
Order­gebühr Inland
2,08 €
Platz 2
Anbieterinformationen
flatex
  • Order Inter­national: 7,90 €
  • Einlagen­sicherung: 100.000 €
Depot­gebühr
0,00 €
Order­gebühr Inland
5,90 €
Platz 3
Anbieterinformationen
OnVista Bank
  • Order Inter­national: 12,50 €
  • Einlagen­sicherung: 4,1 Mio. €
Depot­gebühr
0,00 €
Order­gebühr Inland
6,50 €
Detailinformationen
SitzDepotgebühren?Börsen- bzw. HandelsplätzeOrdergebühren Inland (jeweils ohne Börsengebühr)Ordergebühren InternationalSparpläneHandelsplattformenServiceWeitere Finanzprodukte (z.B. CFDs, Tagesgeld etc.)Aktionen für Neukunden und Vieltrader
benk
Willich (Marke der biw Bank)keineDeutschland, Nordamerika, Europa6,49, außerbörslich 2,50 €9,99 € USA, sonst je nach Börsenplatz 9,99 bis 24,99FondsWebTrader, AppsTelefon-Support, Chat, Tools (z.B. Kalender)CFD, Wertpapierkredit, Dispokredit, Festgeld, TagesgeldPaket für 24,99 € mit 100 Trades pro Monat oder für 45,99 € und bis zu 20 Trades im Ausland. Verbilligte Prepaid-Order, z.B. 10 für 45,00 €




benk Erfahrungsbericht in Videoform (© depotvergleich.com)

Inhaltsverzeichnis

  • benk im Test: Pro und Contra auf einem Blick
    • PRO
    • CON
  • Im Überblick: Das Trader-Konto von benk
  • Einlagensicherung bei benk
  • Die Konditionen von benk: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis
    • Die zuverlässigen Partner
    • Die Tarife beim Handel über die Partner von benk
    • Das Inlandspaket
    • Das Auslandspaket
  • Härtetest für benk – ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?
  • benk – Erfahrungsberichte und Meinungen
    • Das könnte Sie auch interessieren:

benk im Test: Pro und Contra auf einem Blick

PRO

  • Schwerpunkt auf mobilen Bankgeschäften für zukunftsorientiertes Handeln
  • verschiedene Paketpreise
  • diverse Handelsmöglichkeiten
  • diverse zusätzliche Angebote wie benkSAFE, benkMAIL, …

CON

  • Handelspakete haben eine Mindestlaufzeit von einem Jahr

Da benk seinen absoluten Schwerpunkt auf mobile und Online-Bankgeschäfte gelegt hat, sammelt der Kunde hier eine neue Erfahrung nach der anderen. Alle Bankangelegenheiten können unterwegs per App geregelt werden und der Besuch in einer Filiale entfällt ebenfalls, da benk über gar kein Filialnetz verfügt. Wem da nun die persönliche Beratung fehlt, dem kann auch geholfen werden: benk bietet seinen Kunden neben der üblichen Hotline die Möglichkeit, per E-Mail, Kontaktformular, Rückrufservice oder Livechat Kontakt aufzunehmen. Damit sollten sich auch alle noch so umfangreichen und/oder dringenden Fragen des Kunden schnell beantworten lassen. Viele Fragen der Kunden werden sich mit den verschiedenen Paketen befassen, die von benk angeboten werden. Hier kann der Kunde sich für das Modell entscheiden, das er benötigt – zu Wahl steht hier beispielsweise ein Inlands-Paket für die Händler, die auf deutschen Börsen traden.

Brokerport überzeugt u. a. mit attraktiven Paketpreisen.

Brokerport überzeugt u. a. mit attraktiven Paketpreisen.

vorlage_musterWer mit CFDs handelt, wird bei benk ebenfalls zufriedengestellt. Der Handel ist bis heute an 19 verschiedenen Märkten mit Aktien CFDs, Financials, Rohstoffen und Devisenpaaren möglich. Die CFD-Handelsplattform von benk bietet dem Investor unzählige Marktdaten und Funktionen sowie eine individuell konfigurierbare Handelsumgebung. Zudem werden dem Kunden bei benk diverse Tools geboten, um Bankdaten zu sichern oder den Alltag einfacher zu machen. Dazu gehört der benkSAFE, in dem wichtige persönliche Unterlagen digital gespeichert werden können. Der benkSAFE fungiert hierbei ähnlich wie ein normales Bankschließfach, mit dem kleinen Unterschied, dass man das Haus nicht verlassen muss, um an seine persönlichen Dokumente zu kommen. Die gespeicherten Dokumente werden im Bankrechenzentrum der biwAG gesichert und sind nach den üblichen Sicherheitsstandards der Banken vor Zugriffen durch Dritte geschützt.

Eine weitere praktische Funktion von benk ist benkMAIL. benkMAIL ist im Grunde ein ganz normales E-Mail-Konto, doch dank benk werden Mails hier unter höchsten Sicherheitsstandards geschrieben, gesendet und empfangen. Um den Alltag einfacher zu machen, bietet benk zudem den benkCAL – einen Kalender zum schnellen und einfachen Speichern von persönlichen und geschäftlichen Terminen. Dieser Kalender ist, genauso wie benkMAIL, ein automatischer Bestandteil des benk-Kontos. Ein weiteres Tool, das von benk angeboten wird, ist der benkCHAT. Dies ist die Bezeichnung für den Live-Chat, den man bei Fragen und Problemen direkt starten kann und dann mit einem kompetenten Mitarbeiter von benk verbunden wird. Damit macht der Kunde bei benk Erfahrungen, die ihm kein anderer so junger Broker bieten kann.

Im Überblick: Das Trader-Konto von benk

  • Wertpapierdepot: kostenlos, sofern halbjährlich mindestens eine Wertpapiertransaktion stattfindet
  • Preis pro Order: Bei Partnerinstituten bis zu 250 Orders bei einem Mindestvolumen von 1.500 Stück pro Trade kostenfrei
  • Börsenhandel: an allen deutschen Börsen, inklusive XETRA und Tradegate
  • Außerbörslicher Handel: momentan 24 Partner
  • Software: „benkTRADER“ kostenlos
  • Service: Hotline, E-Mail, Live-Chat, Kontaktformular und bei Kontoeröffnung ein Gratis-Abo des FAZ-E-Papers
  • Limitorders: kostenlos
  • Ändern oder Streichen von Trades: kostenlos
  • Zusätzliche Finanzprodukte: Konten, Geldanlagen, Kredite, persönliche Beratung zu Vorsorge und Finanzierung
  • Partner: BNP Paribas, citi, Commerzbank, Deutsche Bank

Einlagensicherung bei benk

EinlagensicherungDie biwBank gehört dem freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken an. Dieser ist in der Lage, Einlagen zu bis zu 30 % des maßgeblich haftenden Eigenkapitals der Bank zu schützen. Um auch nicht nur den Kopf, sondern auch den Bauch beruhigen zu können: Bis heute vertrauen der biwBank über 145.000 Kunden, und es werden ständig mehr. Diese nunmehr neunjährige Kundenzufriedenheit gilt es mit benk beizubehalten.

Die Konditionen von benk: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis

Die zuverlässigen Partner

benk arbeitet mit drei namhaften Banken zusammen, nämlich der BNP Paribas, citi, Commerzbank sowie der Deutschen Bank. Aufgrund dieser Zusammenarbeit können dem Kunden beim Handeln über diese Banken besonders günstige Tarife geboten werden.

Brokerport - die Vorteile im Überblick

Brokerport – die Vorteile im Überblick

Die Tarife beim Handel über die Partner von benk

gebuehrenDie Tarife, die von benk angeboten werden, suchen derzeit noch ihresgleichen. Speziell beim Handel über die vier Partner von benk entstehen für den Kunden außerordentlich rentable Konditionen, die es zu beachten gilt. Entscheidet sich der Kunde nämlich dazu, über einen der vier Partner von benk zu traden, sind 250 Trades bei einer Stückzahl von 1.500 Stück pro Trade absolut kostenfrei. Bucht der Kunde dann das Inlandspaket dazu und handelt auf einem von vier deutschen Börsenplätzen, fällt auch die minimale Stückzahl weg.

Das Inlandspaket

Bucht der Kunde das Inlandspaket, kann er zu einem Preis von nur 24,99 € insgesamt bis zu 1.100 Trades pro Monat abschließen. Der Händler kann hier je 250 Trades über jeden Partner von benk platzieren und zusätzlich einen Börsenplatz frei auswählen. Entscheidet er sich für Tradegate, kann er auf diesem Börsenplatz zusätzlich 100 Trades pro Monat platzieren. Wählt der Kunde XETRA, Frankfurt oder Stuttgart als Börsenplatz aus, kann er zusätzlich zu den 1.000 Trades über die benk-Partner 15 Trades monatlich auf seinem gewählten Börsenplatz abschließen.

Wählt man keinen Tarif, kostet eine Order im Inland ganze 6,49 € zzgl. Ggf. Fremdkosten. Deshalb lohnt sich ein Tarif bei benk schon sehr früh.

degiro3

Das Auslandspaket

Auch für Kunden, die weltweit handeln möchten, hat benk etwas zu bieten: das Auslandspaket. Um mit benk Erfahrungen auf ausländischen Börsen sammeln zu können, hat sich dieser Broker etwas einfallen lassen. Hier betragen die monatlichen Kosten 45,99 € und für diesen Preis kann der Händler 20 Trades auf dem amerikanischen Markt, 10 Trades auf dem kanadischen Markt oder 5 Trades auf dem Euronext-Markt platzieren.

Die Handelskonditionen der ausländischen Börsen im Überblick:

Börsenplatz pro Order Fremdkosten
USA 9,99 € Flat (Fremdkosten sind enthalten)
Kanada 15,99 € Flat (Fremdkosten sind enthalten)
F, GB, NL, P 24,99 € Flat (Fremdkosten sind enthalten)
Italien 19,99 € Flat (Fremdkosten sind enthalten)
Österreich 19,99 € 0,04 % Fremdkosten (min. 1,80 €, max. 90 €) pro Teilausführung
Schweiz 19,99 € 0,004 % (SWX Europe) bzw. 0,01 % (SWX) Fremdkosten (1 CHF + min. 0,50 CHF, max. 55 CHF) pro Teilausführung

Härtetest für benk – ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?

VerbrauchertippsDer Faktor Mobilität: Wie flexibel kann ich benk als Handelsplattform nutzen?
benk ist wohl der Broker, der am meisten auf mobiles Trading setzt. Ein Filialnetzwerk ist hier nicht vorhanden, sämtliche Bankgeschäfte werden online und auch mobil über diverse Apps abgewickelt.

Der Faktor Kosten: Welche Kosten entstehen beim Handeln über benk?
Die Kosten sind abhängig von dem ausgewählten Tarifmodell. Es gibt hier einen passenden Tarif sowohl für Trader, die im Inland handeln, als auch für Trader, die den Handel im Ausland vorziehen. Die Preise liegen hier bei 24,99 € für das Inlandsmodell und 45,99 € für das Auslandsmodell. Hier können ggf. Fremdkosten anfallen.

Der Faktor Vielfalt: Auf welchen Börsen kann ich über benk traden?
Tradet man über benk (mittlerweile in Brokerport umbenannt), erhält man Zugriff auf alle essenziellen Börsen der Welt. Hier ist selbstverständlich der Handel auf allen deutschen Börsen möglich, als auch der Handel auf der NYSE, NYSE (ARCA), NASDAQ, AMEX sowie der Handel auf den Börsen in Toronto, Amsterdam, Paris, Brüssel und Lissabon.

Der Faktor Sicherheit: Wie sicher ist mein Geld bei benk?
Da die biwBank, die hinter benk steht, dem Einlagensicherungsfonds der deutschen Banken e. V. angehört, werden 30 % des maßgeblich haftenden Eigenkapitals der Bank geschützt.

Der Faktor Mensch: Wie gut werde ich bei benk beraten, falls Probleme oder Fragen auftauchen?
Obwohl benk über kein Filialnetz verfügt und man demnach keinen kompetenten Ansprechpartner in unmittelbarer Nähe hat, tut benk alles dafür, die Fragen der Kunden zu beantworten und etwaige Probleme zu lösen. Dies geschieht entweder über die Hotline, per E-Mail, Live-Chat oder über das praktische Kontaktformular. Darüber hinaus wird von benk ein praktischer Rückrufservice angeboten.

benk – Erfahrungsberichte und Meinungen

Erfahrungen schreibenDieser Broker existiert zwar noch nicht sehr lange, aber vielleicht konnten Sie benk einem Test unterziehen. Wenn ja, dann lassen Sie andere Händler daran teilhaben und veröffentlichen Sie Ihren Erfahrungsbericht auf depotvergleich.com!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ginmon Erfahrungen

Unsere Bewertung
Broker:
benk
Bewertung:
31star1star1stargraygray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.