easy-forex – Jetzt Erfahrungen lesen

easy-forex Testergebnis Easy-forex wurde 2003 in Griechenland gegründet und hat seitdem Büros in vielen Teilen der Welt eröffnet, darunter London, Warschau, Sydney, Melbourne, Auckland, Manila, Tel Aviv, Österreich, ist aber in mehr als 150 Ländern der Welt tätig. Easy-forex war nach eigener Aussage einer der Pioniere bei der Entwicklung des Devisenhandels für Privatkunden und gehört mit seiner maßgeschneiderten Technologie und dem persönlichen, auf die Bedürfnisse unterschiedlichster Händler zugeschnittenen Service wohl weiterhin zu den Marktführern.

Die Kunden bei easy-forex können über verschiedene Handelsplattformen mit Währungen und Rohstoffen handeln. Das Angebot ist dabei überschaubar und somit besonders Einsteiger-geeignet. Als Unternehmen mit Hauptsitz auf Zypern ist easy-forex von der CySec zertifiziert. Im Folgenden finden Sie den vollständigen easy-forex-Test von Depotvergleich.com: Wir berichten Ihnen von guten und schlechten Erfahrungen mit easy-forex!

Detailinformationen
Sitz und RegulierungGebühren/Spread (am Beispiel DAX-CFD)Hebel (DAX-CFD)Handelsmodell (z.B. DMA-CFDs/Market Maker)Handelsplattform(en)Mobile Trading & AppsDemokontoBasiswerteMindesteinzahlungService und besondere Angebote
easy-forex
Limassol, Zypern (CySEC-Regulierung)Spread 3 Pip1:200Market MakerWebtrader, MetaTrader 4App für iOSJa, kostenlosDevisenpaare, Indizes, Rohstoffe25 €Einzahlungsbonus, Live-Chat (englisch)


easy-forex

Inhaltsverzeichnis

  • easy-forex im Test: Pro und Contra auf einen Blick
    • PRO
    • CON
  • Im Überblick: Das Angebot von easy-forex
  • Regulierung / Einlagensicherung bei easy-forex
  • Die Konditionen von easy-forex: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis
    • Konten von Easy-forex
    • Forex-Handel
    • Rohstoffe
    • Kein Bonus verfügbar
    • Service
  • Testberichte zum Angebot von easy-forex: Erfahrungen aus Presse & Internet
  • Härtetest für easy-forex – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?
  • Ihre Erfahrungen und Meinungen zu easy-forex

easy-forex im Test: Pro und Contra auf einen Blick

PRO

  • CySec-zertifiziert
  • keine Mindesteinlage!
  • Inside-View (innovaties Tool, das Einblick in die Positionen anderer Kunden und mehr bietet)
  • verschiedene Hebel (1:50 , 1:100, 1:200 oder spezielle maßgeschneiderte Risikoverhältnisse)

CON

  • Gebühr für inaktive Konten (25 Euro / Jahr)
  • nur Forex und einige Rohstoffe handelbar

Easy-forex ist ein weltweit agierender Forex-Broker mit einem eher schmalen Angebot, was für Einsteiger aber durchaus ausreichend ist. Dass sich der Broker tatsächlich vor allem an Einsteiger wendet, ist auch an der nicht vorhandenen Mindesteinlage erkennbar (wobei die minimale Transaktionsgröße dennoch 5.000 Euro beträgt).

gebuehrenMit Inside-View bietet easy-forex ein innovatives Tool, das als Schnittstelle zu Social Trading Plattformen gesehen werden kann – es wird zwar Einblick in die Positionen anderen Kunden gegeben, aber deren Trading-Verhalten kann nicht kopiert werden. Bei easy-forex kann mit unterschiedlichen eher niedrigen Hebeln gehandelt werden, was auch wieder Einsteigern entgegen kommt, da die Risiken auch geringer ausfallen.

Ein innovatives Tool: der Inside-Viewer

Ein innovatives Tool: der Inside-Viewer

Für inaktive Konten wird eine jährliche Gebühr von 25 € verlangt und der größte Nachteil, dass nur mit wenigen Devisenprodukten und einigen Rohstoffen gehandelt werden kann, könnte für Einsteiger auch ein Vorteil sein. Wird der angebotene MetaTrader 4 benutzt, verringert sich die Anzahl der handelbaren Devisen noch weiter, nämlich auf 12 – dies ist dann wirklich ein eher eingeschränktes Angebot.

Im Überblick: Das Angebot von easy-forex

  • Wertpapierdepot: kostenlos
  • Verrechnungskonto: kostenlos
  • Provision: variiert, abhängig von Spreads
  • Limitorders: kostenlos
  • Aufträge ändern/streichen: kostenlos
  • Mindesteinlage: 0 Euro
  • Software: MetaTrader 4 (eingeschränktes Angebot!), hauseigene Plattform TradeDesk, mobiles und Webtrading möglich
  • Service: Livechat, Einblick ins Social Trading durch „Inside View", Forex-Trading-Videos, Demo-Konto, Forex-eBook, Veranstaltungen, Simulator, Sammlung von Devisenartikeln, FAQ-Bereich, Glossar, Charts und Marktanalyse, geführte Tour durch Handelsplattformen

easy-forex

RegulierungRegulierung / Einlagensicherung bei easy-forex

Als in Zypern ansässiger Broker ist easy-forex durch die CySEC (Lizenznummer: 079/07)zertifiziert, die durch die EU-Mitgliedschaft die Standards der EU-Finanzmarktrichtlinie einhält. Die Kundengelder werden auf segregierten Einzelkonten verwahrt, was eine wichtige und vertrauenserweckende Maßnahme ist. Easy-forex wird auch von der australischen Wertpapierbehörde reguliert (ASIC 246566).

easy-forex wird durch die australische Wertpapierbehörde reguliert

easy-forex wird durch die australische Wertpapierbehörde reguliert

Die Konditionen von easy-forex: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis

Konten von Easy-forex

Bei easy-forex werden drei verschiedene Kontomodelle angeboten, die sich vor allem im Hinblick auf die erforderliche Mindesteinzahlung unterscheiden. Nachdem der Broker mit seinem Mini Konto und der Mindesteinlage von 25 Euro deutlich niedriger als die meisten Konkurrenten lag, gibt es inzwischen das Standard-Konto ganz ohne Mindesteinlage – damit ist easy-forex Spitzenreiter in diesem Bereich.

Standard Konto: Dieses Konto hat keine Mindesteinlage und ist schon deswegen ein grundsolides Modell für Einsteiger, die sich mit dem Forex-Handel erstmal in Ruhe vertraut machen und das live-traden mit geringem Kapitaleinsatz testen wollen. Weitere Features sind festgelegte Spreads von 3 Pip, ein persönlicher Kundenbetreuer und garantierte Stopp-Levels. Telefonhandel oder Treuebonusprogramm sind aber nicht möglich.

Premium Konto: Bei diesem Konto gibt es eine Mindesteinlage von 2.000 Euro, das Mindesthandelsvolumen ist 10 mal so groß wie beim Standard-Konto, dafür sind aber festgelegten Spreads niedriger, nämlich 2,5 Pip. In diesem Modell sind alle weiteren Features einbegriffen, auch Telefonhandel und Treuebonusprogramm.

VIP Konto: Das VIP Konto von easy-forex kann ab einer Mindesteinlage von 20.000 Euro eröffnet werden, die festgelegten Spreads sind dann noch geringer, nämlich 1,8 Pip. Dafür muss das Handelsvolumen noch einmal doppelt so hoch sein, wie beim Premium Konto. Alle weiteren Eigenschaften sind identisch mit diesem.

Auf Anfrage sind Islamische Kontobedingungen (swap-free) möglich.

Forex-Handel

VergleichDas Sortiment beschränkt sich nahezu auf den Handel mit Währungen, dabei variiert die Anzahl der handelbaren Währungspaare zwischen den angebotenen Handelsplattformen. Entscheiden sich Kunden für den Handel über den MetaTrader 4 stehen lediglich 12 Währungspaare und ein Ölkontrakt zur Verfügung. Über die hauseigene Handelsplattform TradeDesk können rund 40 Währungspaare gehandelt werden.

easy-forex

Rohstoffe

Neben den Devisenprodukten wird bei easy-forex auch der Handel mit Gold, Silber und Ölkontrakten angeboten.

Kein Bonus verfügbar

Boni zahlt easy-forex nicht aus, die Trader bekommen aber ein eBook gratis. Dieses klärt über sämtliche Grundlagen des Devisenhandels auf, liefert Strategien und vermittelt die umfangreichen Erfahrungen langjährig tätiger Händler. Trader, die nicht auf einen konventionellen Bonus verzichten möchten, werden bei AvaTrade fündig.

AvaTrade

Service

Easy-forex bietet einer telefonischen Hotline, vor allem auch den Live-Chat an, um mit seinen Kunden in Kontakt zu kommen. Auf der Webseite finden sich zur Information der Kunden Forex-Trading-Videos, ein Forex-eBook, ein Simulator, eine Sammlung von Devisenartikeln, sowie Hinweise auf Veranstaltungen. Ein FAQ-Bereich, ein Glossar, Charts und Marktanalyse sowie eine geführte Tour durch Handelsplattformen und natürlich ein kostenloses Demo-Konto runden den Service ab.

Testberichte zum Angebot von easy-forex: Erfahrungen aus Presse & Internet

FAQsTestberichte von verlässlichen Zeitschriften gibt es im Bereich der Forex-Broker eigentlich genug, aber möglicherweise ist easy-forey einfach zu klein und die Produktpalette zu schmal, so dass der Broker bei diesen keine Beachtung findet. Es gibt zwar umso mehr vermeintliche Tests auf den verschiedenen Internet-Plattformen zum Wertpapierhandel, aber wirklich nützliche Artikel lassen sich leider nicht immer finden, so auch im Fall von easy-forex.

Härtetest für easy-forex – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?

Der Faktor Zeit: Wie viel Zeit können und wollen Sie aufwenden, um Informationen über Wertpapiere zu sammeln?

Easy-forex bietet seinen Kunden ein solides Informationsangebot auf seiner Webseite an. Zeit sollte sich insbesondere ein Einsteiger in den Forex-Handel auf jeden Fall nehmen, um zu mit Wissen und nicht nach der trial-and-error-Methode mit seinem Geld zu handeln.

Der Faktor Geld: Mit wie viel Kapital können Sie Ihre Börsen-Herausforderung starten?

Wer unkompliziert in die Materie des Forex-Handel einsteigen und zunächst mit relativ kleinen Beträgen handeln möchte, ist bei Easy Forex an der richtigen Adresse. Um ein Standard-Konto zu eröffnen, benötigt man keine Mindesteinlage und das Angebot an handelbaren Produkten ist sehr überschaubar.

Der Faktor Rendite: Wie hoch ist die gewünschte Rendite mit dem eigenen Aktiendepot?

Beim Forex-Handel kann die Rendite durchaus hoch sein, im Fall von easy-forex sind die Hebel mit 1:50, 1:100 oder 1:200 aber eher gering angesetzt. Für Kunden bedeutet das: keine exorbitant hohen Renditen, aber auch keine extremen Risiken.

Der Faktor Risiko: Können riskante Produkte gehandelt werden?

Alle Hebelprodukte sind eher riskante Produkte und auch wenn easy-forex dem Namen und Angebot nach danach aussieht, als wäre es ganz leicht mit dem Forex-Handel zu beginnen, sollte doch jedem Trader klar sein, dass immer auch das Risiko des Verlustes seines eingelegten Kapitals besteht.

Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist mir die Möglichkeit des persönlichen Kontakts zu meinem Online-Broker?

Easy-forex kann sowohl über eine telefonische Hotline, als auch den Livechat rund um die Uhr bei Fragen und Problemen Ihrerseits erreicht werden.

easy-forex

Ihre Erfahrungen und Meinungen zu easy-forex

erfahrungen_schreibenKonnten Sie schon Erfahrungen mit dem Standard-Konto oder einem anderen Kontomodell von easy-forex sammeln? Ist der Anbieter tatsächlich ein guter Weg, um in den Forex-Handel einzusteigen? Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Meinungen!

 

Unsere Bewertung
Broker:
easy-forex
Bewertung:
31star1star1stargraygray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.