FXFlat Test – Jetzt Erfahrungen lesen

FXFlat Testergebnis FXFlat wurde als Teil der Vermögensverwaltung Heyder Krüger & Kollegen mit Sitz in Ratingen 1997 gegründet. Mittlerweile firmiert das Unternehmen unter der FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH. Das Finanzdienstleistungsinstitut ist inhabergeführt und verfügt über die Genehmigung der BaFin, deren unmittelbarer Aufsicht es untersteht. Neben dem Online-Broker CapTrader, der vor allem für das herkömmliche Wertpapiergeschäft (Aktienhandel) zuständig ist, bietet FXFlat Forex, CFDs sowie FX Optionen an. Der Broker ist seit 1997 im Geschäft und seit 2006 online. Der Indexhandel wird bei FXFlat 24 an weltweiten Börsenplätzen angeboten und bestimmte Basiswerte können zu sehr günstigen Konditionen gehandelt werden.

2013 wurde der Broker vom €uro am Sonntag beim CFD-Broker-Test für den besten Kundenservice ausgezeichnet. FXFlat und CapTrader unterstützen verschiedene soziale Einrichtungen, wie das Deutsche Rote Kreuz, die Brustkrebshilfe und die AIDS-Hilfe und stellt auf seiner Webseite sogar eine Anfahrtsskizze zur Verfügung, damit der Kunde auf jeden Fall das Büro finden kann.

Im Folgenden finden Sie den vollständigen FXFlat-Test von Depotvergleich.com: Wir berichten Ihnen von guten und schlechten Erfahrungen mit FXFlat!

Detailinformationen
Sitz und RegulierungGebühren/Spread (am Beispiel DAX-CFD)Hebel (DAX-CFD)Handelsmodell (z.B. DMA-CFDs/Market Maker)Handelsplattform(en)Mobile Trading & AppsDemokontoBasiswerteService und besondere Angebote
FXFlat
Ratingen bei Düsseldorf (BaFin Regulierung), Partner GFT Markets mit Sitz in London (FCA-Regulierung)Spread 1 bis 2 Punkte200Introducing Broker für GFT MarketsWebtrader, FlatTrader, MetaTrader 4, Erweiterung FXFlat Pro für MT4iOS (getrennte Apps für iPad und iPhone), AndroidJa, kostenlosAktien, Anleihen, Rohstoffe, Indizes, ForexBonus ab 5.000,00 € Ersteinzahlung, Finanzinformationen, Schulungen, wahlweise deutsches oder britisches Konto
FXFlat

Inhaltsverzeichnis

  • FXFlat im Test: Pro und Contra auf einen Blick
    • PRO
    • CON
  • Im Überblick: Angebot von FXFlat
  • Regulierung / Einlagensicherung bei FXFlat
  • Die Konditionen von FXFlat: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis
    • Livekonto von FXFlat
    • CFD-Handel
    • Forex-Handel
    • Optionen
    • Aktionen
    • Service
  • Mit dem Demokonto Forex kennenlernen und Erfahrungen sammeln
  • Die neuen Kontomodell mit attraktivem Neukundenbonus
    • Die neuen Kontomodelle in der Übersicht
  • Testberichte zum Angebot von FXFlat: Erfahrungen aus Presse & Internet
  • Härtetest für FXFlat – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?
  • Ihre Erfahrungen und Meinungen zu FXFlat

FXFlat im Test: Pro und Contra auf einen Blick

PRO

  • sehr günstige Spreads
  • prämierter Kundenservice
  • Social Trading Möglichkeit über MetaTrader 4
  • 30-Tage Demo-Konto
  • verschiedene Konto-Möglichkeiten
  • Handel auch Forex Optionen möglich

CON

  • Inaktivitätsgebühr nach 60 Tagen

gebuehrenFXFlat hebt sich vor allem durch seinen prämierten Kundenservice von der Konkurrenz ab. Auch positiv anzumerken ist, dass der Broker insgesamt vergleichbar günstige Spreads liefert und keine weiteren Kommissionen kassiert. Die Mindesteinlage ist mit 200 Euro moderat. Nach 60 Tagen Inaktivität kann es zu Inaktivitätsgebühren kommen. Neben den beiden Demo-Konten, die ermöglichen, dass das Angebot 30 Tage lang getestet werden kann, gibt es verschiedene Konto-Arten, die je nach Bedarf eröffnet werden können und über den MetaTrader 4 auch die Möglichkeit des Social Tradings. Abgesehen vom Forex- und CFD-Handel bietet FXFlat seinen Kunden auch die Möglichkeit des Optionshandels – ein Angebot, das sonst vor allem Broker mit hohen Ersteinzahlungsanforderungen offerieren.

Ein grober Überblick über FXFlat

Ein grober Überblick über FXFlat

Im Überblick: Angebot von FXFlat

  • Wertpapierdepot: kostenlos
  • Verrechnungskonto: kostenlos (Barclays)
  • Provision: 0,1 Prozent bei mindestens 10 € pro Order, nur bei Aktien-CFDs
  • Limitorders: kostenlos
  • Aufträge ändern/streichen: kostenlos
  • Mindesteinlage: 200 Euro
  • Software: FlatTrader, WebTrader, MobileTrader für Android, Windows und IOS, iPhone App, MetaTrader 4 (nur FX)
  • Service: Telefon-Support (täglich 8:30 bis 19:00 Uhr) und Live-Chat, Webinare, Seminare, Videos, tägliche Handelsideen, Einweisung in die Plattformen telefonisch, über MT4 Social Trading möglich, Demo-Konto (30 Tage)

FXFlat

Regulierung / Einlagensicherung bei FXFlat

Die Einlagen bei FXFlat sind durch den Financial Service Compensation Scheme (FSCS) bis zu 50.000 GBP pro Kunde gesichert. Die Regulierung übernimmt die britische FSA.

Die Konditionen von FXFlat: Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis

Livekonto von FXFlatCheckliste

Bei FXFlat sind Wertpapierdepot und Verrechnungskonto kostenlos, es ist allerdings eine Mindesteinlage von 200 Euro nötig, um mit dem Handel beginnen zu können. Provisionen gibt es, abgesehen von Aktien-CFDs, nicht und der gesamte Handel wird über eine der Trading-Plattformen abgewickelt. Bei FXFlat ist eine breite Produktpalette handelbar: FX Optionen, Index-CFDs, Aktien-CFDs, Anleihen-CFDs, Forex, Futures, Rohstoff-CFDs, Volatilitätsindex und Zinsraten.

Der Broker bietet neben dem Livekonto und den beiden Demo-Konten verschiedene weitere Konto-Arten an. So gibt es das Gemeinschaftskonto, Firmenkonto, Unterkonto und Verwalterkonto.

Allen Kunden, die das MetaTrader DE Konto bei FXFlat nutzen, steht ab sofort eine Demoversion des AgenaTraders zur Verfügung. Der AgenaTrader ermöglicht den vollautomatischen Handel, bietet mehr als 120 Indikatoren und erlaubt es, über 2.000 Charts und 100 Trades gleichzeitig zu eröffnen. Derzeit befindet sich der AgenaTrader noch in der Beta-Phase. Anschließend sollten jedoch alle Trader mit einem MetaTrader Konto DE von der Handelsplattform profitieren können.

3 verschiedene Kontomodelle bei FXFlat

3 verschiedene Kontomodelle bei FXFlat

CFD-Handel

FXFlat bietet den CFD Handel weltweit für die wichtigsten Börsen an und es können Hauptindizes aus mehr als 24 Ländern sowie die wichtigsten Rohstoffe (Öl, Metalle, Softs), Aktien-CFDs (134 und 803 Dow Jones Werte), ETFs, Anleihen, Inflationsraten, Zinsraten und Devisen gehandelt werden. Indizes sind 24h mit garantiertem Stop kommissionsfrei handelbar.

Forex-Handel

SteuerIm Bereich Forex bietet FXFlat Hebel bis zu 1:400 und sehr günstige Spreads (keine weiteren Kommissionen), z.B. Dax30 1 Punkt fix, Dow Jones 1 Punkt fix, EUR/USD 1,6 Pips. Die verschiedenen Ordermöglichkeiten bei FXFlat sind folgende: 1-Klick-Handel, es gibt keine Mindestabstände für Stops & Limits, Trailing Stop ohne Mindestabstand, If Done-Order (Kettenorder), One Cancels Other-Order (OCO), Take Profit & Stop-Loss, Abgesicherte Order, Garantierte Stops, Limit, Stop und Trailing.

FXFlat

Optionen

FXFlat bietet die Möglichkeit, mit FX Optionen (Optionen auf Währungspaare) auf der FlatTrader Handelsplattform zu handeln. Die FX Optionen ermöglichen Händlern, in die beliebtesten Währungspaare zu investieren. Über den FlatTrader können die Händler auch außerbörslich gehandelte Vanilla Calls und Put Optionen auf Währungspaare handeln. Zudem unterstützt im FX Optionen Modul das Order Fenster mehrere Handelsstrategien, darunter Verticals, Straddles, Strangles und Risk Reversals.

Aktionen

FXFlat bietet eine Kunden-werben-Kunden-Aktion, bei der je nach Höhe der Ersteinzahlung des geworbenen Kunden verschiedene Prämien fällig werden. Eine zusätzliche Bedingung ist, dass der Neukunde mindestens 20 Trades getätigt haben muss, bevor die Prämie ausgezahlt werden kann.

Service

MarktausblickBei FXFlat ist der telefonische Support täglich von 8:30 bis 19:00 Uhr erreichbar. Zusätzlich gibt es aber die Möglichkeit des Live-Chats. FXFlat bietet seinen Kunden viele Möglichkeiten, sich im Bereich der gehandelten Wertpapiere weiterzubilden, so finden regelmäßig Webinare mit gefragten Analysten oder auch Seminare statt. Außerdem gibt es Video-Tutorials, täglich neue Handelsideen, die eigens von FXFlat zusammengestellt werden, sowie die Möglichkeit über den MT4 am Social Trading teilzunehmen. Eine Einweisung in die Handelsplattform findet auf Wunsch persönlich am Telefon statt. Gut ist auch, dass ein Demo-Konto vorhanden ist, allerdings ist dieses nur 30 Tage nutzbar.

Eine sehr übersichtliche Service-Seite

Eine sehr übersichtliche Service-Seite

Mit dem Demokonto Forex kennenlernen und Erfahrungen sammeln

Der Forex-Handel bietet Anlegern enorme Chancen, denn mit geringen Einsätzen ist es hier möglich, hohe Gewinne zu erzielen. Allerdings funktioniert dies nur dann, wenn die wichtigsten Grundlagen für den Devisenhandel bekannt sind. Wer den Devisenhandel lernen möchte, kann beim Broker FXFlat ein Demokonto nutzen, das kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Über dieses Demokonto können nicht nur Forex-Aufträge, sondern auch CFD´s ohne den Einsatz von „echtem Geld" gekauft und verkauft werden. Virtuell ist es so möglich, erste Handelserfahrungen zu sammeln und zu überprüfen, welche Auswirkungen sich beim Kauf und Verkauf einzelner Trades ergeben. Auch die Handelsplattform an sich kann so ausführlich getestet werden. Zum Angebot des Demokontos gehören auch aktuelle Realtime-Kurse, Charts und News aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, die für Anlageentscheidungen enorm wichtig sind. Anleger können somit den Handel nahezu 1:1 simulieren und daraus für ihren späteren Echtzeithandel Schlussfolgerungen ziehen. Zu beachten ist, dass das Demokonto bei FXFlat für einen Zeitraum von maximal 30 Tagen angeboten wird.

Die neuen Kontomodell mit attraktivem Neukundenbonus

gebuehrenDer deutsche Forex Broker FXFlat hat zum 01. Februar 2015 neue Kontomodelle eingeführt, die den Ansprüchen und Wünschen der Anleger gerecht werden sollen. Je nach Einzahlsumme stehen das Bronze, Gold und Silber Konto zur Verfügung, die jeweils unterschiedliche Bonussummen auf die Einzahlungen bieten. Alle Konten können bequem online eröffnet werden, um schon nach wenigen Tagen handeln zu können. Voraussetzung für den Erhalt der Bonuszahlungen ist die Kontoeröffnung als „DE Konto" und der Handel mit dem MetaTrader 4. Der große Vorteil dabei ist, dass der Bonus nicht nur auf Neukunden beschränkt wurde, sondern auch von Bestandskunden genutzt werden können. Der Bonus gilt hier allerdings ausschließlich für Neueinzahlungen.

Die neuen Kontomodelle in der Übersicht

Bronze Konto

Ab einer Einzahlung von 5.000 Euro mit 2% Einzahlbonus

Silber Konto

Ab einer Einzahlung von 10.000 Euro mit 3% Einzahlbonus

Gold Konto

Ab einer Einzahlung von 25.000 Euro mit 4% Einzahlbonus

Da der Einzahlbonus darauf abzielt, dass Anleger mit ihrem Geld am Forex-Markt aktiv sind, wird der Bonus nur dann ausgezahlt, wenn nach Kontoeröffnung eine gewisse Anzahl Trades durchgeführt werden. Beim Bronze-Konto beispielsweise werden 20 Trades gefordert, beim Gold-Konto müssen bereits 90 Transaktionen durchgeführt werden. Für Anleger, die erstmals bei FXFlat handeln wollen, bieten die neuen Kontomodelle aber trotz der Voraussetzungen attraktive Chancen und die Möglichkeit, sich am Forex-Markt zu engagieren.

FXFlat

Testberichte zum Angebot von FXFlat: Erfahrungen aus Presse & Internet

FAQsFXFlat konnte 2013 einige Erstplatzierungen in mehreren Kategorien des Euro am Sonntag Broker-Tests (durchgeführt vom DKI) ergattern. Beispielsweise wurden der Kundenservice sowie die FXFlat Webseite mit der Note Sehr ausgezeichnet. Besonders die Qualität der Beratung per Telefon & E-Mail, sowie die Kompetenz und Freundlichkeit der Kundenberater wurde hervorgehoben.

Zudem wurde FXFlat bei der Deutschen Anlegermesse 2013 in Frankfurt von Tradern und Traderinnen als Sieger ausgezeichnet.

Nach den ersten Plätzen 2012 und 2011 durch die €uro am Sonntag, konnte FXFlat nunmehr auch den ersten Preis des Leserawards der renommierten Fachzeitschrift Börse am Sonntag erreichen. Bei der Preisverleihung im Rahmen der Deutsche Anlegermesse in Frankfurt wurden vor allem folgende Bewertungskriterien der Leser hervorgehoben: Qualität der Orderausführungen, Güte des Produktangebotes und Kundenservice des Brokers.

Bei der Broker-Wahl 2011 (von broker-test.de) erreicht FXFlat den 3. Platz als Broker des Jahres.

Härtetest für FXFlat – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?

VerbrauchertippsDer Faktor Zeit: Wie viel Zeit können und wollen Sie aufwenden, um Informationen über Wertpapiere zu sammeln?

FXFlat bietet Ihnen umfassende Informationen, Webinare, Seminare und dergleichen mehr, damit Sie sich rund um die von diesem Broker angebotenen Produkte ausgiebig informieren können. Auch die Zeit für einen Test mit einem oder beiden Demo-Konten sollten Sie sich unbedingt nehmen, denn Sie können hier die Funktionsweisen der beiden Handelsplattformen miteinander vergleichen.

Der Faktor Geld: Mit wie viel Kapital können Sie Ihre Börsen-Herausforderung starten?

Bei FXFlat brauchen Sie eine Mindesteinlage von 200 Euro um mit dem Handel starten zu können, was vergleichsweise ein Mittelwert ist, aber letztlich eher hoch, um “nur mal testweise" ein Depot für den Forex- und CFD-Handel zu eröffnen.

Der Faktor Rendite: Wie hoch ist die gewünschte Rendite mit dem Handelskonto?

Wie bei allen Brokern, die Forex- und CFD-Handel anbieten, können auch bei FXFlat hohe Renditen erzielt werden. Gesteigert wird dies noch zusätzlich durch das Angebot der Optionen und binären Optionen, die noch höhere Renditemöglichkeiten haben. Vergessen Sie bei allen hohen Renditechancen aber nicht, dass Sie ein ähnlich hohes Risiko eingehen.

Der Faktor Risiko: Können riskante Produkte gehandelt werden?

Bei FXFlat können vor allem riskante Produkte, wie CFDs, andere Hebelprodukte und sogar die äußerst riskanten binären Optionen gehandelt werden. Diese versprechen zwar auch hohe Renditen, aber ob Sie diese Art von Risiko eingehen wollen, wenn es um Ihr Geld geht, sollten Sie sich gut überlegen.

Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist mir die Möglichkeit des persönlichen Kontakts zu meinem Online-Broker?

Den Broker FXFlat können Sie börsentäglich telefonisch oder aber 24/7 im Livechat erreichen. Sollte Ihnen das an Kontakt noch nicht ausreichen, besuchen Sie doch eine der Veranstaltungen in einer der großen Städte bei der Vor-Ort Tour.

FXFlat

Ihre Erfahrungen und Meinungen zu FXFlat

erfahrungen_schreibenWie sind Ihre Erfahrungen mit FXFlat und dem umfassenden Angebot des Anbieters, sowie dem soliden Service-Bereich? Schreiben Sie und lassen Sie die Leser von Depotvergleich.com an Ihrer Meinung teilhaben!

Unsere Bewertung
Broker:
FXFlat
Bewertung:
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.