OANDA Währungsrechner im Überblick

OANDA WährungsrechnerSie möchten schnell wissen, wo der US-Dollar steht? Das ist nun wirklich kein Problem, diese Information gibt es direkt auf der Startseite von zig Finanzportalen. Etwas kniffliger wird es schon, wenn es zwar ebenfalls um Weltwährungen gehen soll – aber um nicht ganz so stark im Mittelpunkt stehende Währungen. So ist es schon schwieriger, zum Beispiel die aktuellen Kurse zum Devisenpaar JPY/GBP“ (Yen in britischen Pfund) zu finden. Schwieriger wird es mit Währungspaaren wie „Thailändischer Baht in Schweizer Franken“. Und viele kapitulieren, wenn es zum Beispiel darum geht, wieviel nigerianische Naira es wohl für 1.000 kanadische Dollar gibt! Für alle die genannten Beispiele und viele, viele mehr finden Sie die gewünschten Angaben bei OANDA. Bei diesem Unternehmen handelt es sich um einen der führenden Anbieter von Währungsdaten. Da ist es kein Wunder, dass die Angaben zu diversen Devisen inkl. Geld- und Briefkursen zum Standard-Informationsangebot dieses Anbieters gehören. Doch das ist noch lange nicht alles, denn OANDA hat diverse Forex-Leistungen im Angebot. Genau deshalb wird in diesem Beitrag sowohl der OANDA Währungsrechner kostenlos als auch das weitere Angebot von OANDA genauer beleuchtet:

Inhaltsverzeichnis

    • Hier der Blick auf die Details:
    • Michael Vaupel
  • OANDA Währungsrechner kostenlos
    • OANDA Währungsrechner historisch
    • OANDA Währungsrechner App
    • OANDA Währungsrechner Spickzettel
    • OANDA Reisewechselkurse
  • Die OANDA Forex-Leistungen
    • OANDA: Diverse Konto-Währungen möglich
    • Tipps zur Einzahlung auf das OANDA Währungs-Konto
  • Oanda Erfahrungen
    • OANDA Forex-Trading: Die handelbaren Basiswerte
    • Forex-Trading mit dem MetaTrader 4
    • Mobiles Forex-Trading bei OANDA
  • Hintergründe zu OANDA
    • OANDA Kundenservice an Handelstagen rund um die Uhr erreichbar
    • OANDA Forex-Broker: Die Regulierung
  • Fazit zum OANDA Währungsrechner und Forex-Trading:
    • Klarstellung

Hier der Blick auf die Details:

1. Der OANDA Währungsrechner
2. Die OANDA Forex-Leistungen
3. Hintergründe zu OANDA
4. Fazit zum OANDA Währungsrechner


Michael Vaupel

Michael Vaupel

Redakteur bei Vaupels Börsenwelt
Michael Vaupel ist diplomierter Volkswirt, Historiker (M.A.) und Vollblut-Börsianer. Er verfügt über Erfahrung als Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Nebenwerte, Derivate, Rohstoffe) und legt Wert auf ethisch korrektes Investieren.
Michael Vaupel

Letzte Artikel von Michael Vaupel (Alle anzeigen)

OANDA Währungsrechner kostenlos

Der OANDA Währungsrechner (englisch: OANDA Rates™) ist wirklich ein Eldorado für jeden, der sich mit Devisenkursen befasst, die über das Währungspaar „Euro in US-Dollar“ hinausgeht! Seit mittlerweile 1995 hat sich OANDA als Anbieter von verlässlichen Devisenkursen etabliert. Laut eigenen Angaben nutzen sowohl Unternehmen, Steuerbehörden, Wirtschaftsprüfer als auch Finanzinstitute das Angebot des OANDA Währungsrechners. Die aktuellen Daten basieren auf den Informationen der führenden Datenlieferanten der Märkte. Dabei bietet der OANDA Währungsrechner zudem einige Möglichkeiten zur individuellen Anpassung. So können Sie auch die Interbankraten für diverse Devisenpaare einsehen, und es besteht die Möglichkeit, einen bestimmten Prozentsatz aufzuschlagen. Und zwar zu eigenen Lasten, wenn mit diesem Devisenpaar getradet werden soll – um die Kalkulationen realistischer zu machen. Denn gerade bei exotischen Währungspaaren ist es manchmal eben unwahrscheinlich, die „offiziellen“ Geld- oder Briefkurse auch tatsächlich zu erhalten. Das können Sie berücksichtigen, indem Sie auf den angezeigten Kurs einen Aufschlag zu Ihren Ungunsten berechnen lassen.

 

OANDA Währungsrechner historisch

Übrigens: Der OANDA Währungsrechner liefert nicht nur aktuelle Notierungen, sondern auch historische Daten, die je nach Währungspaar rückgehend bis 1990 verfügbar sind. Dieser historische OANDA Währungsrechner ist sehr passend, um sich einen Überblick über längerfristige Trends bei den Währungspaaren von Interesse verschaffen zu können. Und wenn Sie unterwegs sind, und dennoch gerne auf das Angebot des OANDA-Währungsrechners zugreifen möchten? Kein Problem, denn das Angebot gibt es auch als App für Ihr Smartphone:

OANDA Währungsrechner App

Die OANDA Währungsrechner App bietet laut eigenen Angaben die Daten für rund 190 (!) Währungspaare sowie vier Metalle. Die App selbst ist zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Beitrags kostenlos verfügbar, und zwar für diese Systeme:

  • iPhone: Für das iPhone gibt es die OANDA Währungsrechner App in Form des „Android Currency Converter“ von OANDA.
  • Setzen Sie auf ein ANDROID-Smartphone? Auch kein Problem: Die OANDA Währungsrechner App gibt es auch für diese Smartphones („Android Currency Converter“ von OANDA).
  • Auch Besitzer des BlackBerry Mobile können auf die OANDA Währungsrechner App zurückgreifen und deren Angebot nutzen (in Form von „Blackberry Currency Converter“ von OANDA).
  • Schließlich ist das Angebot auch für das BlackBerry PlayBook Tablet verfügbar. Die entsprechende App heißt wenig überraschend „Playbook Currency Converter“ von OANDA und ist ebenfalls kostenfrei verfügbar.

CTA_Oanda

Die OANDA Währungsrechner App ist ein Angebot, das Sie problemlos einmal testen können – da schließlich kostenmäßig für die Installation der App keine Ausgaben für Sie entstehen. Ein weiteres potenziell nützliches Tool des OANDA Währungsrechners ist die Möglichkeit, sich Referenzkarten für Reisen zu erstellen. Konkret:

OANDA Währungsrechner Spickzettel

Dieser Service ist für Touristen und Geschäftsreisende nützlich: Und zwar können diese einerseits auch unterwegs via Smartphone (für die betreffenden Apps siehe oben) auf den OANDA Währungsrechner zurückgreifen. Doch es geht auch „offline“: Indem Sie sich eine „Referenzkarte“ mit den Reisewechselkursen ausdrucken. Beispiel: Sie reisen geschäftlich oder privat nach Australien und möchten eine ausgedruckte Referenzkarte dabei haben, mit der Sie auf einen Blick einen Überblick darüber erhalten, wie teuer etwas in Euro ist. Dabei hilft die „Referenzkarrte für Reisen“. Das Ganze sieht dann so aus:

OANDA Währungsrechner

Quelle: Oanda, Referenzkarte für Reisen, hier für das Währungspaar Euro in australischen Dollar bzw. australische Dollar in Euro (EUR/AUD bzw. AUD/EUR).

OANDA Reisewechselkurse

Inzwischen hat sich dieses Angebot der Referenzkarten seit rund 10 Jahren bei Touristen und Business-Reisenden etabliert. Wählen Sie dazu einfach die Zielwährung aus, drucken Sie die entsprechende Referenzkarte für die Reisewechselkarte aus – fertig. Und das geht auch, wenn Sie in exotische Länder reisen möchten! Wie gesagt: Beim OANDA Währungsrechner sind rund 190 (!) Währungspaare im Angebot. Da sollte jeder fündig werden, wenn es um offizielle Währungen auf diesem Planeten Erde geht.

Die OANDA Forex-Leistungen

Doch das ist noch nicht alles. OANDA ist nicht nur ein führender Anbieter von Währungsdaten. Dieser britische Anbieter ist auch als Forex-Broker tätig. Denn was liegt näher, als die Massen an verfügbaren Daten auch fürs Trading zu nutzen? Mobile Trading, attraktive Handelsplattformen, Bonusprogramme, Leverage-Handel – dieser Forex-Broker bietet das, was das Herz von Devisen-Tradern höher schlagen lässt.  Auch Zahlungsdienste ermöglicht dieser britische Anbieter. Insofern haben wir uns das Brokerage-Angebot von OANDA im Bereich der Forex-Leistungen genauer angeschaut. Hier der Blick auf die Details:

Oanda Currency Converter

OANDA: Diverse Konto-Währungen möglich

OANDA ermöglicht den Handel von Devisen und CFDs auf einer preisgekrönten Plattform. Dort wird auch ein passendes Analysetool angeboten. Bei diesem Forex-Broker ist es kein Wunder, dass Sie als Konto-Währung nicht nur Euro oder US-Dollar auswählen können. Hier stehen auch das britische Pfund (GBP), der australische oder der kanadische Dollar (AUD oder CAD), der Hongkong-Dollar (HKD), der Schweizer Franken (CHF) oder der japanische Yen (JPY) als mögliche Konto-Währung zur Verfügung. Und auch in Singapur-Dollar (SGD) können Sie Ihr Konto führen lassen, sofern Sie dies möchten.

Tipps zur Einzahlung auf das OANDA Währungs-Konto

Doch Vorsicht – ein Handelskonto in SGD mag zwar den Hauch des Exotischen haben, es kann jedoch in der Praxis zu gewissen Problemen führen, wenn Sie Geld einzahlen oder abheben möchten. Mehr zu diesem Thema: Die Einzahlung auf Ihr Währungs-Konto kann natürlich via Banküberweisung oder via Kreditkarte erfolgen. Sollten Sie öfter Geld via Paypal oder Scheck einzahlen möchten, dann sollten Sie bedenken, dass es via Paypal eine Höchstgrenze von 100 US-Dollar gibt. Und bei Zahlungen außerhalb der USA fallen gewisse Gebühren an.

CTA_Oanda

Oanda Erfahrungen

Auch bei Einzahlungen via Kreditkarte gibt es ein monatliches Limit. Insofern ist eine Banküberweisung vielleicht das praktikabelste Mittel. Bedenken Sie dabei, dass eine Banküberweisung üblicherweise bis zu zwei Bankarbeitstage dauern kann. Doch noch länger kann es eben bei Schecks dauern, die nicht auf US-Dollar lauten! Da gibt es Erfahrungsberichte, die von langen Wartezeiten von bis zu sieben Tagen sprechen, bis das Geld dann da ist. Mehr zu diesem Thema finden Sie in unserem Erfahrungsbericht: Oanda Erfahrungen: Broker für Einsteiger und Profis

OANDA Forex-Trading: Die handelbaren Basiswerte

Und was können Sie bei OANDA nun handeln? Dazu teilt der Forex-Broker mit:

  1. Über 100 Devisenpaare
  2. CFDs
  3. Edelmetalle

Die Spreads sind natürlich besonders bei EUR/USD besonders niedrig (da sind es üblicherweise 1,2 Pips). Aber auch bei den anderen Devisenpaaren sind die Spreads von OANDA sehr wettbewerbsfähig. Und was für Forex-Trader sehr erfreulich ist: Hier gibt es keine Ablehnungen! Auch Requotes oder Rollover Swaps gibt es laut eigenen Angaben bei OANDA nicht. Das klingt doch einmal gut. Die Liquidität ist auch deshalb gut, weil OANDA mit großen Bankhäusern zusammenarbeitet. Dazu gehören laut eigenen Angaben JPMorgan Chase, die UBS, Royal Bank of Canada und auch die Deutsche Bank. Die Höhe der Spreads bei den diversen Devisenpaaren ist zwar üblicherweise wettbewerbsfähig gering, aber nicht fix. Doch Transparenz ist gewährleistet: Denn OANDA stellt die aktuelle Höhe der Spreads übersichtlich zusammen. Auf diese Weise können die Kunden schnell einen Überblick darüber erhalten, wie attraktiv die Höhe der jeweiligen Spreads bei einzelnen Devisenpaaren ist. Das zusammen mit dem Oanda Währungsrechner Online ist natürlich sehr praktikabel.

Forex-Trading mit dem MetaTrader 4

Der Handel erfolgt mit dem MT4. Sofern Sie diese Handelsplattform noch nicht kennen: MT4 steht für „MetaTrader 4“. Dies ist eine elektronische Handelsplattform auf Windows-Basis, welche diverse automatisierte Handelsfunktionen ermöglicht. Die Handelsplattform zeichnet sich durch rund 50 integrierte Indikatoren und Autochartist aus. Wenn Sie als OANDA-Kunde ein sogenanntes fxTrade-Konto mit MT4-Unterkonto eröffnen, erhalten Sie den Zugriff auf die MT4-Plattform. Beim MT4 gibt es natürlich flexible Positionsgrößen und fällige Zinsen werden pro Sekunde (!) Haltedauer berechnet.

Mobiles Forex-Trading bei OANDA

Mittlerweile ist „Mobile Trading“ immer wichtiger geworden, da viele Trader nicht mehr den ganzen Tag zu Hause vor dem heimischen PC sitzen. Doch was ist, wenn man gerade unterwegs ist und es News gibt, die am Devisenmarkt zu drastischen Sprüngen führen? Dann kann es sinnvoll sein, auch von unterwegs auf das eigene Handelskonto bei OANDA zugreifen zu können! Kein Problem bei OANDA: Da können Trader auch mit „FxTrade-Mobile“ mobil handeln. Hier kann der Kundenbereich individuell gestaltet werden. Und auch mobil können Sie mit FxTrade-Mobile auf rund 40 Indikatoren (inkl. Ichimoku Kinko Hyo) zugreifen. Realtime Kurse sind ebenfalls inklusive, so dass es sich hier um ein sauber abgerundetes Angebot handelt.

Mobiles trading Oanda

Mobiles Trading mit der FXTrade-Mobile Plattform

Hintergründe zu OANDA

OANDA ist ein britisches Unternehmen und begann 1995 mit dem, was bis heute zur Kernkompetenz gehört: Natürlich der Informationsplattform und damit dem OANDA Währungsrechner. Später expandierten die Briten und wurden auch als Forex-Broker tätig. Offensichtlich sehr erfolgreich: Denn inzwischen hat OANDA diverse Tochtergesellschaften und bietet mit OANDA fxTrade System auch voll automatisierten Devisenhandel an. Um es klar zu sagen: Hier werden keine Anfänger, sondern vorrangig erfahrene Trader angesprochen. Das zeigt sich auch am Bildungsangebot von OANDA, wo Sie nach Grundlagen vergeblich suchen. Wer hingegen bereits Erfahrung mitbringt, kann hier aus dem Vollen schöpfen im Hinblick auf das überzeugende Angebot.

CTA_Oanda

FAQsOANDA Kundenservice an Handelstagen rund um die Uhr erreichbar

Neben den „harten“ Kriterien wie attraktiven und wettbewerbsfähigen Spreads, guter Erreichbarkeit, guter Handelsplattform und praktikabler Möglichkeit von Währungskonten sowie dem Oanda Währungsrechner kostenlos gibt es natürlich auch „weiche“ Kriterien. Dazu gehören Punkte wie der Kundenservice. Und hier kann OANDA mit einem Kundenservice bzw. Kundensupport punkten, der sich sehen lassen kann: An Handelstagen (also 5 Tage die Woche im Normalfall) ist der Kundenservice rund um die Uhr erreichbar. Telefonisch oder per Email – oder wer möchte, kann auch per Live-Chat den Kundenservice erreichen.

OANDA Forex-Broker: Die Regulierung

Als britischer Forex-Broker unterliegt OANDA der Regulierung durch die britische Behörde FCA („Financial Conduct Authority“). Dabei handelt es sich nicht um irgendeine kleine Behörde – schließlich gehört Großbritannien mit dem internationalen Finanzplatz London zu den wichtigsten Playern weltweit. Insofern ist die FCA als Aufsichtsbehörde international anerkannt. Zudem ist der Vorteil, dass es auch in Großbritannien eine Regelung vergleichbar den hierzulande geltenden Einlagensicherungen gibt. In Großbritannien heißt dies „Financial Servises Compensation Scheme“ (FSCS). OANDA ist eigenen Angaben zufolge dem FSCS angeschlossen. Damit sind die Kundengelder bis zu einem Umfang von 50.000 britischen Pfund (GBP) geschützt und müssen getrennt vom Vermögen des Unternehmens verwahrt werden. Dies ist beruhigend – gleichzeitig sollten Sie natürlich immer daran denken, dass Sie trotzdem die Bonität bzw. Liquidität eines Brokers im Blick behalten sollten. Die Kundengelder mögen zwar geschützt sein, doch im Fall einer tatsächlichen Pleite kann es unter Umständen lange dauern, bis Sie tatsächlich Ihr Geld wiedersehen. Zudem ist zu bedenken, dass Einlagen über besagten 50.000 britischen Pfund nicht abgesichert sind.

Fazit zum OANDA Währungsrechner und Forex-Trading:

Seit mittlerweile 1995 hat sich OANDA sowohl als verlässlicher Anbieter von Währungsdaten als auch von weiteren Forex-Leistungen etabliert. Leverage Handel, Zahlungsdienste, und natürlich das Rückgrat Datendienste: Hier hat sich OANDA einen guten Namen gemacht. Auch wenn Sie nicht am Devisenmarkt handeln, lohnen sich Tools wie die „Referenzkarte für Reisen“ bereits dann, wenn Sie einfach Urlaub in einem Land mit anderer Währung machen möchten. Der OANDA Währungsrechner hat zudem den Vorteil, dass er auch mobil genutzt werden kann. Sowohl für Android- als auch für iOS-Smartphones können Sie die entsprechenden „Currency Converter“ Apps von OANDA nutzen. Da diese Apps auch noch kostenlos sind, sehen wir keinen Grund, der gegen dieses Angebot von OANDA spricht. Unser Fazit lautet deshalb eindeutig: Klare Empfehlung und Daumen hoch für den OANDA Währungsrechner!

Klarstellung

Betrachten Sie unsere Zeilen als Gedankenanstoß, nicht mehr und nicht weniger. Es geht um Ihr Geld – verantwortlich dafür sind Sie ganz alleine. Wir recherchieren nach bestem Wissen und Gewissen, übernehmen aber keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Bildquelle: OANDACTA_Oanda

Author: Michael Vaupel

Michael Vaupel ist diplomierter Volkswirt, Historiker (M.A.) und Vollblut-Börsianer. Er verfügt über Erfahrung als Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Nebenwerte, Derivate, Rohstoffe) und legt Wert auf ethisch korrektes Investieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.