Kategorie: News

Bundesanleihen: Milliarden Euro verdampft!

Im April gab es für Bundesanleihen anämisch niedrige Zinsen. Selbst für 10jährige Bundesanleihen gab es zeitweise nur unter 0,2% pro Jahr. Und dass es bei kurzfristigen Papieren mitunter Negativ-Zinsen gibt, das ist schon keine Schlagzeile mehr wert. Dabei ist es etwas historisch gesehen höchst Ungewöhnliches: Denn Negativ-Zinsen für Anleihen – das bedeutet, dass man Geld dafür ZAHLEN muss, dass man dem Staat Geld leiht! Bundesanleihen in den letzten Wochen mit… Mehr lesen…

Ölpreis steigt und steigt!

Testsieger in der Kategorie: CFD Besonderheiten von XTB: Spreads ab 0,1 PipsMaximaler Hebel 1:30Über 3.000 Basiswerte handelbar JETZT BEIM FOREX TESTSIEGER ANMELDEN Das ist deutlich: Sowohl der Ölpreis Sorte WTI als auch die Sorte Brent haben auf Monatsbasis jeweils gut 21% zugelegt (zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Beitrags). Das hat mich ehrlich gesagt überrascht. Ich hätte aufgrund der Fundamentaldaten eher mit dem Gegenteil gerechnet – schwächelnden Ölpreisen. Genauer gesagt: Bei… Mehr lesen…

Interessante Entwicklung am Anleihenmarkt!

Erinnern Sie sich noch an Bill Gross? Bis September 2014 war er der Fondsmanager des größten Anleihenfonds der Welt. Danach wurde es etwas ruhiger um ihn. Zuletzt war er wieder in den Nachrichten – weil er mitteilte, gegen deutsche Anleihen spekulieren zu wollen. Und das genau hat Bill Gross mitgeteilt: Er ist der Ansicht, dass die Zinsen von Bundesanleihen deutlich steigen werden. Oder, genauer gesagt: Er hat mitgeteilt, dass er… Mehr lesen…

Neuer Trend: „Wearables“. Wer sind mögliche Profiteure?

Inzwischen ist die iWatch von Apple im Handel bzw. bestellbar. Noch ist offen, wie groß der Verkaufserfolg sein wird. Die iWatch ist allerdings immerhin eines: Ein Indikator für den Trend der „Wearables“. Was damit gemeint sind: Wearables – bereits der Name sagt es. Denn das englische Wort „wearable“ bedeutet auf Deutsch „tragbar“. Es handelt sich um tragbare Technologie, welche mehr oder weniger bequem am Körper bzw. Kleidung befestigt werden kann… Mehr lesen…

Express-Zertifikate: Aktuell in der Zeichnung

Der österreichische Emittent Raiffeisen Centrobank bietet bis zum 5. Mai ein „Express-Zertifikat“ an, welches ich mir näher angeschaut habe. Der Name „Europa Express 3-Zertifikat“ weist schon darauf hin: Das ist nicht das erste Zertifikat dieser Art, und „Europa“ bedeutet, dass ein über einen einzelnen Markt hinausgehender Index der Basiswert ist. Und so ist es auch: Basiswert ist der Euro Stoxx 50. Der Schein hat einen Nominalwert von 1.000 Euro und… Mehr lesen…

Commerzbank investiert in eToro!

Testsieger in der Kategorie: Social Trading Besonderheiten von eToro: Größter Social Trading Broker der WeltCopy-Trading anderer TraderHandel mit Kryptowährungen möglich JETZT BEIM SOCIAL TRADING TESTSIEGER ANMELDEN Seit einiger Zeit fällt unter den etablierten Geschäftsbanken die Commerzbank in Bezug auf „FinTech“ auf: Während andere Banken diese neue Entwicklung eher als Bedrohung ihres etablierten Geschäftsfeldes aufzufassen scheinen, hat die Commerzbank sozusagen die Flucht nach vorne ergriffen. Mittels ihrer 100%igen Tochter CommerzVentures hat… Mehr lesen…

China und Osteuropa: 16 plus 1! – Das sind die Fakten zur Konferenz!

Im „Wirtschaftsblatt“ fand ich eine sehr interessante Analyse des chinesischen Engagements in Osteuropa. Demzufolge ist China in der Region durchaus aktiv – so hat die Pekinger Regierung der Region Zusagen in Höhe von insgesamt rund 10 Milliarden US-Dollar gemacht. Im Jahr 2012 wurde auf einer Konferenz in Warschau die Plattform 16 plus 1 gegründet: 16 mittel- und osteuropäische Staaten und eben China. Seitdem gab es weitere Treffen, wie im Jahr… Mehr lesen…

VDM Geschäftsklimaindex mit Anstieg

Wenn es um „Geschäftsklimaindex“ geht, denken die meisten Börsianer wahrscheinlich an den ifo-Geschäftsklimaindex. Dieser wird einmal im Monat vom „ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München“ erstellt und gilt allgemein als Frühindikator für die konjunkturelle Lage bzw. Entwicklung in Deutschland. Ein Indikator der Realwirtschaft Der VDM Geschäftsklimaindex hingegen wird vom Verband Deutscher Metallhändler e.V. berechnet und gefällt mir genau aus diesem Grund: Er ist ein Indikator der… Mehr lesen…

Leoni mit überzeugenden Quartalszahlen

Leoni, ein führender Anbieter von Kabelsystemen, konnte bei der Vorlage der jüngsten Quartalszahlen überzeugen. Gleichzeitig wurden auch die Zahlen für das gesamte Geschäftsjahr 2014 veröffentlicht. Hier die Eckdaten: Der Umsatz kletterte 2014 um 5% auf 4,1 Mrd. Euro (2013: 3,92 Mrd. Euro) Das EBIT stieg von 163,1 Mio. Euro auf 182,5 Mio. Euro (+12%) Der Konzernüberschuss kletterte von 105,9 Mio. Euro auf 115,1 Mio. Euro Quelle: Unternehmensangaben Leoni: Dividendenerhöhung von… Mehr lesen…

China: Exporte und Importe sinken überraschend

Heute wurde vermeldet (von der chinesischen Zollverwaltung), dass sowohl die Exporte als auch die Importe Chinas im März deutlich zurückgegangen sind. Die entsprechenden Zahlen lauten: Die Exporte Chinas sanken im März um 14,6% (gegenüber dem Vorjahresmonat) Die Importe Chinas fielen um gut 12% zurück (ebenfalls gegenüber dem Vorjahresmonat) Das sieht für sich genommen schlecht aus im Sinne der Einschätzung der chinesischen Wirtschaft. Zumal der Rückgang bei den Importen Chinas so… Mehr lesen…

Hessen: Kommunen sollen nicht mehr spekulieren!

Das dürfte weder den hessischen Steuerzahlern noch der hessischen Landesregierung gefallen haben: Presseberichten zufolge musste der eigentlich solide hessische Rheingau-Taunus-Kreis Millionen-Verluste wegen der Franken-Aufwertung hinnehmen. Mehrere Kommunen haben spekuliert Und das war wohl kein Einzelfall. Hessische Kommunen haben in der Vergangenheit durchaus auch „spekuliert“ mit ihren Finanzen. Die Frankfurter Rundschau berichtet, dass die Stadt Frankfurt im Jahr 2000 einen Wertpapierfonds gekauft hat, ohne Zustimmung des Parlaments. Quelle: Hessen will Spekulationsverbot… Mehr lesen…

FinTech krempelt den Finanzsektor um!

Bei den Finanzdienstleistern macht derzeit das Modewort „FinTech“ die Runde. Dieser Begriff ist eine Neuschaffung, welche sich aus den Begriffen „financial services“ und „technology“ zusammensetzt. Und Englisch ist in der Finanzbranche bekanntlich lingua franca. Auf gut Deutsch gesagt bezeichnet „FinTech“ neue Technologien in der Finanzbranche – welche sich für die Endkunden drastisch auswirken können! Hier geht es um neue Dienstleistungen wie Mobile-Payment (via Smartphone) oder Crowdinvesting. Für eine Definition des… Mehr lesen…

Adidas erläutert neue Strategie! – Das Vorgehen von Adidas verstehen!

Darauf hatten einige mit Spannung gewartet: Was sind die Details der neuen Adidas-Strategie? Diese wurde letzten Donnerstag im Rahmen eines Investorentags bekannt gegeben. Der Titel der Strategie wenig überraschend ein PR-positiv-klingender-Titel: „Creating the New“ – das Neue schaffen. Diese Strategie soll die große Linie des Adidas-Managements bis 2020 bestimmen. Konkret: Im Zentrum der neuen Adidas-Strategie soll die Fokussierung auf diese drei Bereiche stehen: Drei Kernpunkte der neuen Adidas-Strategie Schnelligkeit Städte… Mehr lesen…

Heidelberger Druck-AG mit Gegenwind!

Der Druckmaschinenhersteller „Heidelberger Druck AG“ ist nicht gerade in einem Wachstumsmarkt tätig. Morgen geht das aktuelle Geschäftsjahr beim Unternehmen zu Ende (Geschäftsjahr abweichend vom Kalenderjahr jeweils bis zum 31.3. eines Jahres). Die 9-Monats-Zahlen hatten jedenfalls nicht berauschend ausgesehen: 9-Monats-Zahlen der Heidelberger Druck AG: Der Umsatz war von 1,685 Mrd. Euro auf 1,552 Mrd. Euro gesunken. Auch im letzten Quartal hatte sich keine Trendwende hin zu Wachstum (oder auch nur Stagnation)… Mehr lesen…

Alpari (UK)-Kunden von ETX Capital übernommen!

Erinnern Sie sich noch? Am 15. Januar hatte es am Devisenmarkt einen gewaltigen Paukenschlag gegeben. Der Schweizer Franken wertete gegenüber dem Euro zwischenzeitlich 30% auf. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hatte völlig überraschend bekannt gegeben, dass sie den bis dahin geltenden Mindestkurs von 1,20 Schweizer Franken je Euro nicht mehr verteidigen würde. Und daraufhin rauschte der Kurs in den Keller – von gut 1,20 auf unter 1,0! Es traf offensichtlich eine… Mehr lesen…

Nachwirkungen der Franken-Freigabe: Privatinsolvenz für Trader!

Inzwischen zeigen sich noch einige äußerst unangenehme Nachwirkungen des „Paukenschlags“ vom 15. Januar. Sie erinnern sich vielleicht: An diesem Tag hatte die Schweizerische Nationalbank (SNB) völlig überraschend bekanntgegeben, dass sie den bis dahin geltenden Mindestkurs des Schweizer Franken zum Euro von 1,20 nicht mehr verteidigen würde. Daraufhin brach der Kurs des Euros gegenüber Franken innerhalb kurzer Zeit ein, von 1,20 aus hieß es zeitweise 30% Minus. Das führte nicht überraschend… Mehr lesen…

Wahl zum Broker des Jahres 2015 läuft!

Testsieger in der Kategorie: Aktiendepot Besonderheiten von eToro: Kostenloses DemokontoAktien auch per App handelnGroße Auswahl an handelbaren Aktien JETZT BEIM AKTIENDEPOT TESTSIEGER ANMELDEN Derzeit veranstaltet die Ernsting.com Publications GmbH eine Wahl zum „Broker des Jahres“. Bis zum 25. März können Privatanleger(innen) in mehreren Kategorien ihren Favoriten unter den Brokern auswählen. Dabei stehen diese Kategorien zur Auswahl: Online Broker des Jahres 2015 Zertifikate Broker des Jahres 2015 Futures Broker des Jahres… Mehr lesen…

Zertifikate Award Austria 2015 steht vor der Tür

Im Mai ist es soweit: Zum insgesamt neunten Mal wir dann der „Zertifikate Award Austria“ vergeben. Diese sieben Einzelkategorien sind für die Preisvergabe vorgesehen: Zertifiakte Award Austria: 7 Einzelkategorien Info & Service Kapitalschutz Partizipation Teilschutzprodukte Discount-Zertifikate und Aktienanleihen Hebelprodukte Zertifikat des Jahres: Innovation und Marktdurchdringung Entsprechend den Platzierungen in den Einzelkategorien soll dann ein Gesamtsieger ermittelt und geehrt werden. Die eindeutige Vorgabe ist, dass es sich um einen Zertifikate-Emittenten handeln… Mehr lesen…

Aktuelle „No-Fee“-Aktion bei der DAB Bank

Bei der DAB Bank gibt es derzeit eine sogenannte „No-Fee“-Aktion, welche für Trader interessant sein könnte. Hier die Details zu dieser Aktion: Bis zum 27. März können alle im Sekunden-Handel verfügbaren Scheine des Emittenten Commerzbank kostenlos gehandelt werden. Voraussetzungen dafür: Die Voraussetzungen der aktuellen „No-Fee“-Aktion der DAB Bank: Das Ordervolumen beträgt mindestens 1.000 Euro. Nach oben hin gibt es keine Deckelung Der Kauf liegt innerhalb des Aktionszeitraums (begann bereits am… Mehr lesen…

Aktuelle Freebuy-Aktion bei der OnvistaBank

Testsieger in der Kategorie: Aktiendepot Besonderheiten von eToro: Kostenloses DemokontoAktien auch per App handelnGroße Auswahl an handelbaren Aktien JETZT BEIM AKTIENDEPOT TESTSIEGER ANMELDEN Die OnVista Bank vermeldet eine sogenannte „Freebuy Aktion“, welche ab sofort gültig ist. Hier die Details: Alle Open End Turbos & Mini-Futures des Emittenten Citibank können unter unten genannten Bedingungen bei der OnVista Bank ohne Orderprovision gekauft werden. Freebuy-Aktion für Citibank-Scheine Die Voraussetzungen dafür: Der Kauf liegt… Mehr lesen…

14. März: Anlegertag Düsseldorf

„Gefühlt“ ballen sich gerade die Anlegertage. Einige davon bieten durchaus interessante Vorträge, und da der Eintritt oft kostenlos ist, kann sich ein Besuch lohnen, wenn man in der Nähe ist. Beim aktuell anstehenden „Anlegertag Düsseldorf“ habe ich auch einen Blick ins Vortrags-Programm geworfen. Diese Themen bzw. Referenten sind mir aufgefallen: Auszug aus dem Vortragsprogramm: Hans A. Bernecker: Die Börse 2015 Jewgeni Ponomarev: Haben Aktienkurse ein Gedächtnis? Technische Analyse versus Behavioral… Mehr lesen…

Indische Zentralbank senkt überraschend die Leitzinsen!

Das beflügelte den indischen SENSEX-Index am heutigen Mittwoch: Die indische Zentralbank senkte heute morgen überraschend die Leitzinsen! Senkung der Leitzinsen um 25 Basispunkte Und das ist passiert: Die sogenannte „policy repo rate“ wurde um 25 Basispunkte gesenkt, von 7,75% auf 7,5%. Das ist der Zinssatz, zu dem sich Geschäftsbanken von der RBI Geld leihen können. Auch der Leitzins „reverse repo rate“ wurde um ebenfalls 25 Basispunkte gesenkt, von 6,75% auf… Mehr lesen…

Beiersdorf steigert Umsatz und Gewinn leicht

Solche Worte spricht ein Vorstandsvorsitzender doch gerne: „Wir haben im Geschäftsjahr 2014 den Umsatz, das Ergebnis und die Umsatzrendite erneut gesteigert.“ Und mit diesen Worten kann ich Stefan F. Heidenreich zitieren – den Vorstandsvorsitzenden der Beiersdorf AG. Beiersdorf, zu diesem deutschen Traditionsunternehmen mit Sitz in Hamburg gehören Marken wie tesa und Nivea, welche in Deutschland buchstäblich nahezu jeder kennen dürfte. Die Zahlen zum Geschäftsjahr 2014 sind nun vorgelegt worden –… Mehr lesen…

Aktuelle ETF-Aktion bei der OnVista Bank

Wenn Sie mit ETFs traden, könnte diese Information für Sie interessant sein: Bei der OnVista Bank läuft bis zum 30. April 2015 eine sogenannte „ETF-Aktion“. Kunden der Onvista Bank können dann bestimmte ETFs für nur pauschal 2,95 Euro Orderprovision kaufen. Es geht konkret um diese ETFs: Alle über die Baader Bank gehandelten ETFs von iShares können bis 30. April zu 2,95 Euro Orderprovision pauschal gekauft werden. Laut Angaben der OnVista… Mehr lesen…

Case Studies zum Value Investing

Im neuen Buch des Fondsmanagers Guy Spier – auf Deutsch unter dem Titel „Die Value Investor Ausbildung“ erschienen – las ich vor kurzem die vier enthaltenen „Case Studies“ mit Interesse. Denn die zeigen deutlich, was für psychologische Fallen sich auch für Value Investoren ergeben. Diese „Case Studies“ – ich nenne diese auf gut Deutsch hiermit „Fallstudien“ – zeigen z.B., was sich am Verhalten des Managements ablesen lässt. Konkret wird im… Mehr lesen…

Ölpreis: War es das mit der Erholung?

Wer mit dem Basiswert Öl getradet hat, konnte sich in den letzten Wochen diesbezüglich wohl kaum über Langeweile beklagen. Nachdem der Ölpreis (Sorte Brent) bis auf gut 47 Dollar je Barrel eingebrochen war (zur Erinnerung: Im Sommer 2014 stand der Preis bei über 110 Dollar/Barrel), gab es zuletzt einen starken Rebound, welcher den Preis wieder knapp über die Marke von 60 Dollar führte. Hierzu der Blick auf den Chart: Ölpreis… Mehr lesen…

Münchener Rück erhöht die Dividende

Die Münchener Rück (Munich Re) hat nach einem soliden Geschäftsjahr 2014 mitgeteilt, die Dividendenzahlung je Aktie zu erhöhen. Termin für die Hauptversammlung ist der 23. April. Dann soll den Aktionären im ICM (Internationales Congress Center München) eine Erhöhung der Dividende von 7,25 auf 7,75 Euro vorgeschlagen werden. Wenn die Aktionäre mehrheitlich zustimmen (und wer wird da schon nein sagen?), dann soll die Dividendenzahlung wie in solchen Fällen üblich einen Tag… Mehr lesen…

Raiffeisen Centrobank mit Neuemissionen

„Plain Vanilla“ hieß es früher, wenn ein Emittent einen „Standard-Optionsschein“ emittiert hat. DAX-Call, Daimler-Put, so etwas in dieser Art. Der österreichische Emittent Raiffeisen Centrobank ist mir hingegen aufgefallen, weil er sich keineswegs auf „Plain Vanilla“ (sinngemäß etwa „normales Vanille-Eis“) fokussiert hat, sondern besonders in den Nischen aktiv ist. Statt „Plain Vanilla“ Spezialitäten im Angebot Heute vermeldete die Raiffeisen Centrobank erneut die Emission solcher Spezialitäten-Zertifikate. Die genannten Scheine befinden sich nun… Mehr lesen…

Interessante ETF Trends in Europa

Der bedeutende ETF Anbieter „Lyxor Asset Management“ hat Zahlen für den gesamten ETF-Markt Europas 2014 veröffentlicht. Ich habe mir diese Zahlen interessiert angeschaut – hier die Eckdaten: Die Nettomittelzuflüsse in ETFs lagen bei 44,8 Mrd. Euro – ein neues Dreijahreshoch Insgesamt stieg das in ETFs angelegte Vermögen auf 363 Mrd. Euro Dies entspricht einem Zuwachs von 26%, welcher sich aus den Nettomittelzuflüssen und den gestiegenen Kursen zusammensetzt Quelle: Lyxor ETF… Mehr lesen…

Ergebnisse der HBS-Medienstudie 2015

Die Kommunikationsagentur „HBS International“ hat eine Medien- und Markenstudie für den Finanzsektor erstellt. Dazu wurden laut Angaben der Agentur 937 Einzelinterviews mit institutionellen Anlegern und Finanzdienstleistern geführt. Diese wurden je nach Schwerpunkt ihrer Arbeit einer von zehn Befragungsgruppen zugeordnet. Mit Interesse schaute ich auf das Ergebnis der Frage, welches Internetangebot „am häufigsten für berufliche Zwecke“ inklusive Kundenberatung genutzt wird. Von den frei und kostenlos zugänglichen Seiten wäre das bei mir… Mehr lesen…

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 Weiter