Kategorie: News

Das Wissen um die BDSwiss Handelszeiten bildet den Erfolgsgrundstein!

Grundsätzlich ist es so, dass sich die BDSwiss Handelszeiten nach den Assets und deren Handelszeiten an den heimischen Börsen orientieren. Da die Handelszeiten der einzelnen Basiswerte sehr unterschiedliche sind und sich die Verfallszeiten an den Handelszeiten orientieren, müssen Trader sehr genau auf die Handelszeiten für die von ihnen gehandelten binären Optionen achten. Handelszeiten sind im Binäre Optionen Broker Vergleich in der Regel kein Prüfkriterium, weil sich jeder Broker nur an… Mehr lesen…

24option App Infos (2018): Jetzt auch unterwegs traden!

Der Binärhandel vom PC oder allgemein über den Browser (denn auch das gelingt mit einem verlässlichen Internetzugang mobil) ist Tradern heute nicht mehr genug. Sie legen Wert darauf, dass Broker Anwendungen entwickeln, mit deren Hilfe nach dem Software-Download von Mobilgeräten aus getradet werden kann. Deshalb gibt es 24option Apps, die genau diesen Anforderungen gerecht werden. Ob diese Kosten verursachen, für welche Systeme und Geräte sie nutzbar sind und was Sie… Mehr lesen…

GKFX Spread – informieren & Vorteile nutzen!

Im Forex Broker Vergleich zum Anbieter GKFX aus London zeichnet sich frühzeitig ab, dass Trader mittels Demozugang oder mit dem Live-Konto mit mehr als 100 Devisenpaaren handeln können. Und auch im Bereich der Differenzkontrakte schneidet das Trading-Modell des Brokers positiv ab. Kennen müssen Händler zur korrekten Einschätzung der Sachlage die so genannten GKFX Spreads. Denn aus diesen generiert der Anbieter den Großteil seiner Einnahmen. Hintergrundwissen zu den GKFX Spreads: keine… Mehr lesen…

24option Bonus Bedingungen 2018: Was sollten Trader beachten?

Seit Dezember 2016 sind Bonuszahlungen durch die CySEC verboten. Vor diesem Verbot gewährten fast alle Binäre Optionen Broker ihren Kunden Bonuszahlungen, wenn gewisse Bedingungen erfüllt wurden. 24option hatte hier ein eigenes Konzept erarbeitet, das sich der Anleger vor der Ersteinzahlung gut ansehen sollte. Das ersparte Enttäuschungen und Streitigkeiten bei der Auszahlung. Bedingungen für den 24option Bonus: Bonuszahlungen sind seit Dezember 2016 durch die CySEC verboten 50 Mal die Originalanlage als… Mehr lesen…

24Option Konto löschen (12/18): So löschen Trader den Account

Wer sein Konto nicht mehr nutzt, sollte es löschen lassen. Denn Guthaben auf dem Verrechnungskonto werden nicht verzinst und bringen keinen Gewinn. Nach drei Monaten ohne den Kauf von Binären Optionen wird das Konto als inaktiv eingestuft, dann fallen monatlich 85 Euro Gebühren an. Beim Löschen hilft der Support, vorher sollte aber das Geld abgehoben werden. Das 24option Konto löschen Sich als Anleger identifizieren Bestehendes Guthaben abbuchen Den Support um Löschung… Mehr lesen…

GKFX ECN Trader ? Wir klären auf!

Die Abkürzung ECN steht – diese Information sei insbesondere Trading-Anfängern mit auf den Weg gegeben – für „Electronic Communikation Network“. Im hier relevanten Zusammenhang steht das Akronym für Netzwerk-Angebote, über die Trader Kontakt zu zahlreichen Liquiditätsgebern und Partnern des Brokers aus Großbritannien erhalten. Dazu gehören Banken, Fonds und andere Händler. GKFX ECN-Nutzer kommen so in den Genuss der aktuell besten Handels-Konditionen. Aber: Direkt über das Deutschland-Portal des Brokers ist das… Mehr lesen…

GKFX MetaTrader – welche Version für den Handel?

Die Wege, auf denen Trader mit Devisen, CFDs und anderen Instrumenten handeln können, könnten zwischen den Brokern unterschiedlicher nicht sein. Zu den beliebtesten Plattformen gehört der MetaTrader, der als sehr zuverlässig und einfach zu bedienen gilt. Der Forex Broker Vergleich, das auch der Londoner Broker GKFX MetaTrader-Angebote unterbreitet. Daten zum GKFX MetaTrader: Software kann kostenlos heruntergeladen werden Standard-Konto ohne eine Mindesteinzahlung eröffnen über 100 Handelsinstrumente können getradet werden vollständiger Support… Mehr lesen…

GKFX Bonus sichern – so geht’s!

Es gibt immer wieder verlockende Angebote im Kontext möglicher Boni, wenn Trader einen neuen Broker suchen. Vielfach sind diese an sehr hohe Handelsvolumina gebunden, bevor sie ausgezahlt werden können. In anderen Fällen kann der Zuschuss vom Broker nur innerhalb einer gewissen Zeitspanne bezogen werden. Dies trifft ebenso auf den GKFX Bonus zu. Weiterhin sollten Trader die folgenden Informationen nutzen, um sich einen Eindruck von den geltenden Bonus-Bedingungen zu verschaffen. Wichtige… Mehr lesen…

24option Mindesteinzahlung: Lassen Sie die Fakten für sich sprechen

Um den Verwaltungsaufwand zu minimieren, verlangen nahezu alle Anbieter im Binäre Optionen Broker Vergleich eine Mindesteinzahlung. 24option ist hier keine Ausnahme – und verlangt sogar etwas mehr Geld als viele Konkurrenten. Ein Nachteil muss das nicht sein. 24option Erfahrungen in Stichpunkten Mindestens 100 Euro Unterschiede nach Einzahlungsart Höchstgrenzen für Zahlungsarten 24option Mindesteinzahlung ab 100 Euro Obgleich sich durchaus Gewinne erzielen lassen, ist der Handel auch stets mit einem Risiko verbunden.… Mehr lesen…

GKFX WebTrader – wofür können Sie ihn nutzen?

Nicht bei jedem Broker haben Trader die Gelegenheit, ohne Installation einer Software auf einem stationären oder mobilen Endgerät zu handeln. Der Londoner Anbieter GKFX hingegen erlaubt Kunden im gleichen Maße den Handel ohne zusätzliche Programme und auf direktem Wege – über den so genannten GKFX WebTrader. Kosten entstehen Tradern durch die Nutzung nicht. Dennoch sollten Sie lesen, welche Möglichkeiten oder Einschränkungen in diesem Fall gelten. Daten zum GKFX WebTrader: keine… Mehr lesen…

24option Handelszeiten 2018: Zu diesen Zeiten können Sie traden

Bei 24option lässt sich rund um die Uhr handeln, aber nicht jeder Basiswert kann zu jedem Zeitpunkt getradet werden. Das ist auch gut so, denn die 24option Handelszeiten richten sich nach den Weltbörsen. Binäre Optionen auf Devisenpaare können von Montag bis Freitag rund um die Uhr gekauft werden, denn die Basiswerte werden auf der ganzen Welt gehandelt. 24option Handelszeiten im Überblick Richten sich nach Referenzbörse Devisenpaare rund um die Uhr… Mehr lesen…

GKFX CFD Handel – jetzt Chancen nutzen!

Wer als Händler nicht nur auf binäre Optionen, sondern ebenso Differenzkontrakte traden möchte, ist vielfach gezwungen, bei verschiedenen Anbietern Konten zu eröffnen. Nicht so im Falle des britischen Brokers GKFX. Dort ist CFD-Trading neben dem Forex-Handel fester Bestandteil des Modells. Erfahren Sie, unter welchen Bedingungen GKFX CFD-interessierte Trader anspricht und welchen Spielraum es im Einzelnen gibt, um in diesem Bereich einzusteigen. Fakten zum Handel mit CFDs bei GKFX: verschiedene Handelsplattformen… Mehr lesen…

24option Auszahlung 2018 – alle 24option Auszahlungsmöglichkeiten

Ärgerlich, wenn hohe Kosten für Abhebungen die erzielten Gewinne wieder zunichtemachen – oder gar die Verluste noch weiter vergrößern. Wer sich vorab die Gebühren für die Auszahlungswege ansieht, kann bei 24option kostenlos Geld abbuchen. Wer die Regeln nicht berücksichtigt, muss dagegen unter Umständen Gebühren zahlen. Möglichkeiten der 24option Auszahlung: Kreditkarte Skrill (früher Moneybookers) PayPal Neteller Banküberweisung Wie erfolgt eine kostenlose 24option Auszahlung? Obgleich sich durchaus Gewinne erzielen lassen, ist der… Mehr lesen…

GKFX Demokonto gesucht? Alle Infos hier!

Wie viele Broker aus dem Forex Broker Vergleich hat der Anbieter GKFX seinen Sitz in der britischen Finanzmetropole London. Auf diese Weise wird der Broker durch die Finanzaufsichtsbehörde Financial Conduct Authority (FCA) reguliert. Dieser Punkt steht ebenso für Sicherheit wie die Einlagensicherung bis zu einer Summe von 50.000 Britischen Pfund je Händlerkonto. Weiterhin ermöglicht der Broker Tradern den sicheren Einstieg durch ein kostenloses Demokonto. Hierbei haben Händler ein gewisses Mitspracherecht… Mehr lesen…

24option Option Builder 2018 – alle Infos für Trader

Viele Anleger wollen nicht einfach vorgefertigte Binäre Optionen handeln, sie möchten sie nach eigenen Vorstellungen selber gestalten, damit diese dem eigenen Handelsstil exakter entsprechen. Was bei 24option möglich ist! Das Wichtigste zum 24option Option Builder: Kein Option Builder Auch andere Broker haben Angebot abgeschafft Große Auswahl Was ist ein Option Builder? Obgleich sich durchaus Gewinne erzielen lassen, ist der Handel auch stets mit einem Risiko verbunden. Anleger, die über viel Erfahrung… Mehr lesen…

24option Demokonto 2018: Können Sie den Handel risikofrei testen?

Der spekulative Handel mit Binären Optionen bietet viele Chance, ist aber auch mit einem hohen Risiko verbunden. Deswegen wird für Anfänger oder zum Testen von Strategien von einigen Brokern ein kostenloses Demokonto geboten. 24option ist einer davon. Einrichtung des kostenlosen 24option Demokonto: Echtgeld Account anlegen 100 Euro einzahlen   Den Support um ein Demokonto bitten Handel testen Eventuell 100 Euro wieder abheben Warum Geld einzahlen? Im Binäre Optionen Broker Vergleich finden… Mehr lesen…

24option Gebühren 2018: Wo stehen sie im Branchenvergleich?

Ein Binäre Optionen Broker muss Geld verdienen, das gilt auch für 24option. Mit welchen 24option Gebühren und Kosten Anleger rechnen müssen und wie der Broker sich finanziert, wird hier erläutert: Welche 24option Gebühren gibt es? Gebühren für Abbuchungen Fremdgebühren von Geldinstituten, auf die ausgezahlt wird Inaktivitätsgebühren Keine 24option Gebühren für den laufenden Handel Für den Handel mit Binären Optionen werden 24€ pro Trade erhoben. Die Gewinne werden so angepasst, dass im Schnitt… Mehr lesen…

Plus500 Hebel einstellen – wichtige Fakten

Der maximale Hebel, mit dem Broker den CFD-Handel erlauben, gibt Händlern Aufschluss darüber, welche Einsätze mit dem eigenen Kapital Trader möglich sind. So können Kunden des Brokers Plus500 aus London je nach Instrument mit ihrem eigentlichen Einsatz ein Vielfaches ihre Guthabens bewegen, um Rendite zu erzielen. Die Hebelwirkung variiert dabei je nach Instrument erheblich. Der Handel ist stets mit einem Risiko verbunden. Trader können ihr eingesetztes Kapital verlieren. Es ist… Mehr lesen…

Was Sie über den Plus500 Bonus wissen müssen!

Nur wenige Broker bieten ihren Kunden vom Neukunden bis zum sprichwörtlichen alten Hasen so gute und unterschiedliche Bonus-Modelle wie der britische Broker Plus500. Dabei müssen Händler wie fast immer gewisse Anforderungen erfüllen, um den Bonus ihrem Trading-Account gutschreiben zu lassen. Diese Bedingungen aber fallen zum Teil eher harmlos aus. So beispielsweise beim Anmeldebonus, der momentan bei 25,00 Euro liegt und schon ohne Ersteinzahlung vergeben wird. Über Plus500: Plus500UK Ltd wurde durch… Mehr lesen…

Plus500 Bitcoin Trading – Broker spricht Fans der virtuellen Währung an

Auch im Bereich des CFD-Handel gibt es regelmäßig neue Trends, von denen Trader profitieren und dies über die Eröffnung eines Accounts beim Broker Plus500 aus Großbritannien erreichen. Ein Beispiel ist das Bitcoin Trading, das der Anbieter als einer der führenden der Branche ermöglicht. Ganz ohne Risiko ist dieser Ansatz für den CFD-Handel natürlich nicht. Der Handel ist stets mit einem Risiko verbunden. Trader können ihr eingesetztes Kapital verlieren. Dennoch geben… Mehr lesen…

Ob Plus500 PayPal Zahlungen erlaubt? Jetzt informieren!

Bei der Weitergabe persönlicher Daten haben viele Internetnutzer Bedenken. Das Motto lautet vielfach: Nur angeben, was unverzichtbar ist. Gerade bei Online-Zahlungen stufen User die Lage oft als heikel ein. Dies führt dazu, dass virtuelle Zahlungsdienste wie PayPal immer mehr Anhänger finden. Broker wie Plus500 vertrauen auf die Möglichkeiten für den Geldtransfer über das Tochterunternehmen des erfolgreichen Auktionshauses eBay. Kostenlos ist die Nutzung für Trader aber nicht. Der Handel ist stets mit… Mehr lesen…

Wer die Plus500 Handelszeiten kennt, weiß, wann sich Trading lohnt

Der Handel ist stets mit einem Risiko verbunden. Trader können ihr eingesetztes Kapital verlieren. Erfolgreiches Handeln ist jedoch nicht nur eine Frage des Glücks, sondern bedarf auch einer guten Vorbereitung. Es braucht einiges Hintergrundwissen und einen zuverlässigen Partner. Zuverlässigkeit bedeutet aber auch, dass Trader wissen müssen, wann ihr Broker den Handel mit den verschiedenen Spielarten erlaubt und wo gehandelt werden kann. Aus diesem Grund thematisiert der CFD Broker Vergleich die Plus500 Handelszeiten… Mehr lesen…

Plus500 Strategie – schnell ans Trading-Ziel

Zwei Ansätze können Trader zum Erfolg verhelfen. Der erste ist der riskante Weg, indem man den CFD-Handel als Glücksspiel versteht. Der Handel ist stets mit einem Risiko verbunden. Trader können ihr eingesetztes Kapital verlieren. Der zweite und sicherste Weg ist trotz des bestehenden Restrisikos das strategische Handeln. Dies müssen Trader lernen. Dazu bietet der Broker verschiedene Analyse-Tools und ein kostenloses Demokonto, so dass erste Tests der Funktionen zur Fehlervermeidung im… Mehr lesen…

Plus500 Gebühren – alles, was Sie wissen müssen!

 Für den Anbieter aus London spricht, dass auf mögliche Plus500 Gebühren aufmerksam gemacht wird. Für Trader ist es im CFD Broker Vergleich letzten Endes nicht weiter von Bedeutung, ob Kosten durch den Broker oder beteiligte Partner entstehen. Mögliche Kostenfaktoren nennen wir in den folgenden Abschnitten. Der Handel ist stets mit einem Risiko verbunden. Trader können ihr eingesetztes Kapital verlieren. Informationen zu den Plus500 Gebühren: Inaktivitätsgebühr von 5,00 Euro/Monat ab dem 4.… Mehr lesen…

Lassen Sie sich an dieser Stelle vom Plus500 Spread Betting überzeugen

„Spread“ bedeutet „Differenz“. Geläufig ist das Wort im Bereich der Differenzgeschäfte – also bei so genannten CFD („Differenzkontrakten). Im CFD Broker Vergleich wird Ihnen vielerorts das Thema Spread Betting begegnen. Dies spielt insofern eine Rolle, weil Spreads jeweils die Differenz zwischen dem aktuellen Kaufpreis und dem Verkaufspreis repräsentieren. Erfahren Sie, was es mit dem Plus500 Spread Betting auf sich hat. Der Handel ist stets mit einem Risiko verbunden. Trader können ihr… Mehr lesen…

Jederzeit sicher mit der Plus500 App für iPhone & Android traden

„Safety first“ – dieses Motto ist auch Tradern vertraut, die sich mit dem Devisenhandel oder dem Thema CFD-Trading auseinandersetzen, weil sie den CFD Broker Vergleich für ihre Suche nach einem günstigen und fairen Broker suchen. Der Handel ist stets mit einem Risiko verbunden. Trader können ihr eingesetztes Kapital verlieren. Gerade auch beim mobilen Handel müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Sicherheit ist ein Punkt, der bei der Plus500 App für iPhone &… Mehr lesen…

Plus500 Demokonto – so funktioniert es!

Provisionsfrei deutsche Aktien traden und 25 Euro Willkommensbonus ohne erste Einzahlung bekommen – das sind zwei Versprechen, mit denen der Broker Plus500 aus der Finanzmetropole London wirbt. Vor Inanspruchnahme eines Bonus sollten sich Trader auf der Brokerwebsite über die aktuell geltenden Bonusbedingungen informieren. Für das Live-Konto müssen Händler eine Summe von mindestens 100,00 Euro einzahlen. Noch interessanter ist für viele Trader die Frage nach einem Plus500 Demokonto. Lesen Sie hier,… Mehr lesen…

Diese Argumente sprechen für Plus500 als Alternative im CFD-Handel

Das erste Argument, dass für einen Broker als Alternative spricht, ist aus Sicht eifriger Trader eine gute Bandbreite handelbarer Instrumente. In diesem Punkt weiß der britischer Broker Plus500 zu überzeugen. Nicht minder wichtig sind aber sind Faktoren wie ein guter maximaler Hebel für den Handel, eine geringe Mindesteinzahlungssumme und eine Regulierung von staatlicher Seite samt Einlagensicherung. Wie es in diesen und anderen Punkten steht und ob Plus500 zur Alternative mit… Mehr lesen…

Plus500 Metatrader Alternativen ohne Download

Es ist bekannt, dass die Handelsplattform MetaTrader momentan zu den beliebtesten im Broker-Sektor gehören. Vielfach braucht es für den Einsatz einen Download. Zudem können Kosten entstehen,wenn Trader Wert auf besondere Extras und Funktionen legen. Ob eine Plus500 MetaTrader Version existiert, interessiert vor allem mit Blick auf einen notwendigen Download vor Handelsbeginn. Für einen Testlauf stünde theoretisch ein Demokonto ohne Zeitlimit zur Verfügung. Wie steht es also um den MetaTrader beim… Mehr lesen…

Plus500 TPoints Händlerpunkte abstauben!

Boni für Neukunden bieten viele Broker ihren Kunde. Auch der britische CFD Broker Plus500 arbeitet mit einem solchen Angebot – wie dem Anmelde-Bonus in Höhe von 25,00 Euro, für den nicht einmal eine Einzahlung nötig ist. Interessanter aber sind insbesondere die gestaffelten Boni, die Händler für erfolgte Ersteinzahlungen erhalten. Um das Bonusmodell optimal zu nutzen, müssen Trader wissen, worum es sich bei Plus500 TPoints Händlerpunkte handelt und wie das System funktioniert.… Mehr lesen…

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 Weiter