Gothaer Privathaftpflichtversicherung: 3 Tarife mit großen Unterschieden

Die Gothaer Privathaftpflichtversicherung wird in drei unterschiedlichen Tarifen angeboten. Dabei verfügen alle drei Tarife über eine sinnvolle Versicherungssumme und bieten eine gute Absicherung. Die Unterschiede in den Leistungen sind teils jedoch recht deutlich, wobei sich vor allem der Basis-Tarif von den anderen beiden absetzt. Zudem bietet die Gothaer eine Sparfunktion.

Die Gothaer ist seit fast 200 Jahren auf dem Markt und konnte schnell deutschlandweite Bekanntheit erlangen. Der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit ist auch heute noch einer der größten Versicherer in Deutschland und verfügt über ein umfassendes Beraternetz, hat seinen Vertrieb jedoch auch an die modernen Möglichkeiten angepasst.

Jetzt direkt zu GOTHAER: www.gothaer.de

Haftpflichtversicherung bei der Gothaer: Pro und Contra

  • Drei Tarife, darunter Versicherungssumme bis zu 50 Millionen Euro
  • Keine Selbstbeteiligung oder 150 Euro
  • Relativ günstige Beiträge
  • Gute Erreichbarkeit
  • Transparente Website mit einigen Extras
  • Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  • Sparoption nicht empfehlenswert
  • Keine Testsiege für die Gothaer Haftpflicht in den letzten Jahren

Gothaer Privathaftpflicht Versicherung Test

Gothaer Privathaftpflicht Versicherung 

Gothaer Haftpflicht Steckbrief

  • Min-/Max-Versicherungssumme: 10, 20 oder 50 Millionen Euro
  • Nebenkosten: Keine
  • Regulierungsbehörde: BaFin
  • Anforderung Antragsteller: Volljährigkeit, Wohnsitz in Deutschland, gute Bonität
  • Laufzeit: 1 oder 5 Jahre
  • Ausfalldeckung: Ja
  • Zahlweise: Jährlich, halbjährlich, vierteljährlich oder monatlich
  • Selbstbeteiligung: Keine oder 150 Euro
  • Zusatzleistungen: Gefälligkeitsschäden, Ehrenamt, Neuwertersatz, Forderungsausfalldeckung, Deliktunfähigkeit
  • Weitere Produkte: Altersvorsorge- sowie Spar- und Anlageprodukte

Wie sind die Konditionen der Haftpflichtversicherung?

ChecklisteDie Gothaer bietet insgesamt drei unterschiedliche Tarife: Basis, Plus sowie Premium. Die neuen Versicherungen ersetzen dabei die alten Produkte um das Premium-Produkt Gothaer Privathaftpflicht Top und Co. Die Kosten richten sich natürlich vor allem nach dem Leistungsumfang. Der Basis-Tarif ist bereits ab 42,11 Euro im Jahr nutzbar, der Plus-Tarif schlägt mit 57,91 Euro jährlich zu Buche und für die Premium-Versicherung zahlen Versicherungsnehmer eine Jahresprämie von 75,81 Euro. Kunden können eine Vertragslaufzeit von einem oder von fünf Jahren wählen. Allerdings erhalten sie keinen Rabatt, wenn sie sich für eine länger Laufzeit festlegen. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist es allerdings auch bei fünfjähriger Laufzeit bereits nach drei Jahren möglich, den Vertrag zu kündigen.

Kunden können wählen, ob sie auf eine Selbstbeteiligung verzichten möchten oder diese in Höhe von 150 Euro wählen. Zudem besteht eine Sparoption, die allerdings die derzeitig empfohlene Mindestdeckung nicht erfüllt. Diese sieht zudem in den meisten Fällen eine Selbstbeteiligung in Höhe von 250 Euro vor.

Die Gothaer ermöglicht es ihren Kunden auch im Rahmen ihrer Haftpflichtversicherung, die Zahlungsweise frei zu wählen. Wer sich für eine unterjährige Zahlung entscheidet, muss jedoch Zusatzgebühren in Kauf nehmen. Die möglichen Zahlweisen sind dann:

  • jährlich,
  • halbjährlich,
  • vierteljährlich,
  • monatlich.

Im Premium-Tarif bedeutet die monatliche Zahlweise eine Mehrbelastung von 5,31 Euro oder rund 7 Prozent.

Jetzt direkt zu GOTHAER: www.gothaer.de

Welche allgemeinen Leistungen sind inkludiert?

Welche Leistungen genau in der Gothaer Haftpflichtversicherung enthalten sind, hängt natürlich auch vom Tarif ab. Die Versicherungssummen für Personen-, Sach- und Vermögensschäden betragen jeweils:

  • Basis: 10 Millionen Euro
  • Plus: 20 Millionen Euro
  • Premium: 50 Millionen Euro

Damit bietet jeder Tarif die von der Stiftung Warentest empfohlene Mindestabsicherung.

anfaengerEbenfalls enthalten ist eine Forderungsausfalldeckung in Höhe der Versicherungssumme, doch nur im Premium-Tarif entfällt ein Selbstbehalt. Während im Plus-Tarif 1.000 Euro Selbstbeteiligung noch in einem sinnvollen Rahmen sind, sind es im Basis-Tarif jedoch 10.000 Euro Mindestschadenhöhe. Damit kann es dennoch schwerwiegende finanzielle Folgen für den Versicherungsnehmer haben, wenn er geschädigt wird.

Die Gothaer bietet in allen Tarifen die Mindestabsicherung nach den GDV-Musterbedingungen und sichert zu, lediglich zugunsten des Versicherten davon abzuweichen. Außerdem ist es möglich, eine Bestleistungs-Garantie zu vereinbaren. Sie muss allerdings gesondert vereinbart werden und ist nicht standardmäßig im Premium-Tarif enthalten.

Im Basis-Tarif sind Schäden durch mitversicherte Deliktunfähige bis 5.000 Euro, im Plus-Tarif bis 50.000 Euro sowie im Premium-Tarif bis 50 Millionen Euro abgesichert. Der Versicherungsschutz erstreckt sich auch auf im Haushalt beschäftigte Personen und Austauschschüler und Eltern, die gemeinsam im Haushalt leben.

Nutzer, die vorübergehend im Ausland leben möchten, sind in Europa zeitlich unbegrenzt geschützt. Weltweit beschränkt sich der Versicherungsschutz auf drei Jahre im Basis-Tarif und weltweit auf fünf Jahren in den beiden anderen.

Gothaer Privathaftpflichtversicherung für Skipper

Gothaer Privathaftpflichtversicherung für Skipper

Schadensfälle in Beruf und Freizeit: Diese Schäden sollten abgedeckt sein

Die Gothaer Privathaftpflichtversicherung bietet grundsätzlich einen guten Leistungsumfang und ist zudem relativ einfach in der Struktur. Wenn sie eine Leistung erbringt, dann meist auch bis zur vollen Deckungssumme. So sind Freizeitbeschäftigung wie das Fahren von fremden oder eigenen (bis 5 PS) Motorbooten, Surfbrettern, Luftfahrzeugen ohne Motor bis zur Deckungssumme im jeweiligen Vertrag abgesichert. Bei motorisierten Luftfahrzeugen gilt als maximales Fluggewicht allerdings 50 kg. Damit ist es Hobby-Fliegern in den meisten Fällen nicht möglich, sich über die Haftpflichtversicherung der Gothaer abzusichern.

Das Hüten fremder Hunde und Pferde ist jeweils bis zur maximalen Schadenshöhe des Tarifs mitversichert. Dies gilt auch für Schäden durch Datenaustausch und Internetznutzung.

Lobenswert ist, dass Gefälligkeitshandlungen ebenfalls in allen Tarifen in voller Höhe inkludiert sind. Dabei besteht die Gothaer in keinem Tarif auf einen Selbstbehalt.

Die Tätigkeit als Tageseltern ist jeweils bis zur Höhe der Versicherungssumme abgedeckt. Dabei wird zudem im Gegensatz zu den meisten anderen Versicherungstarifen die Kinderzahl nicht begrenzt.

Wer fremde private Schlüssel verliert ist im Basis-Tarif bis 25.000 Euro abgesichert und bei fremden beruflichen Schlüsseln gar nicht. In den beiden anderen Tarifen gilt bei beruflichen und privaten Schlüssen die maximale Schadenshöhe von 50.000 Euro. Der Versicherungsschutz besteht dabei auch bei ehrenamtlich überlassenen Schlüsseln und Vereinsschlüsseln.

Jetzt direkt zu GOTHAER: www.gothaer.de

Mietwohnungen und Eigenheim: Diese Unterschiede in den Leistungen sind vorhanden

Kleinere Bauvorhaben werden je nach Tarif in der folgenden Höhe abgesichert:

  • Basis: Bis zu 50.000 Euro
  • Plus: bis zu 100.000 Euro
  • Premium: bis zu 150.000 Euro.

Photovoltaikanlagen sind bis zur maximalen Schadenshöhe abgedeckt. Dies gilt auch bei einer Gewerbeanmeldung und Geothermie-, Kleinwindanalgen oder Mini-Blockheizkraftwerken. Dementsprechend interessant können die Tarife für Gothaer für alle sein, die autark leben oder aus anderen Gründen in erneuerbare Energien investieren.

kuendigungDie Gewässerschadenhaftpflicht greift jeweils in der Höhe der Deckungssumme. Heizöltanks sind im Basis-Tarif nicht mitversichert, in den beiden anderen Tarifen sind sie unabhängig von ihrem Fassungsvermögen mitversichert. Die Versicherung gilt allerdings lediglich für Sachschäden und nur dann, wenn sich der Heizöltank im selbstbewohnten Ein- oder Zweifamilienhaus befindet.

Versicherungsnehmer, die Ferienwohnungen oder Ferienhäuser vermieten möchten, sollten auf den Plus- oder Basis-Tarif zurückgreifen, da die Leistungen dort in voller Deckungshöhe, im Basis-Tarif allerdings gar nicht mitversichert sind. Die Vermietung einer Wohnung ist jedoch in allen Tarifen enthalten.

Mietsachschäden an unbeweglichen Sachen sind bis zur jeweils vereinbarten Höhe mitversichert. Dies gilt auch für das Mieten einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses. Schäden an vorübergehend Geliehenes oder Vermietetes ersetzt die Gothaer im Basis-Tarif nicht, im Plus-Tarif bis 50.000 Euro sowie im Premium-Tarif bis 200.000 Euro.

Gothaer Privathaftpflichtversicherung Erfahrungen

Gothaer Privathaftpflichtversicherung Erfahrungen

Schadensmeldung und Vertragsverwaltung: Gothaer vorbildlich

Die Gothaer richtet sich an unterschiedliche Zielgruppen und gewährt jeder eine für sie passende Art der Schadensmeldung. Deshalb haben Kunden der Gothaer derzeit drei Möglichkeiten:

  • Im Versicherungsbüro vor Ort melden
  • Telefonische Schadensmeldung
  • Online-Meldung

Die Online-Meldung ist leicht und unkompliziert möglich. Es öffnet sich ein Formular, das den Versicherungsnehmer durch alle wichtigen Informationen leitet. Auf diese Weise können die Versicherten wenig falsch machen, die Schadensmeldung ist direkt im System und lässt sich sofort bearbeiten. Wer sich unsicher ist, kann die Schadens-Hotline rund um die Uhr erreichen oder den Kundenberater vor Ort aufsuchen. Gerade für ältere Menschen ist dies immer noch der bevorzugte Weg, aber auch jüngere Versicherungsnehmer, die erstmals einen Schaden melden müssen, können von dem direkten Kontakt profitieren. Natürlich können Kunden auch auf den Kundenservice zurückgreifen, um Fragen bei der Online-Schadensmeldung zu beantworten. Das Formular selbst verfügt allerdings über eine sinnvolle Hilfefunktion, sodass dies kaum notwendig ist.

Alle Kunden können zudem das Gothaer Online-Kundenportal verwenden. Dort können sie wichtige Funktionen nutzen wie Adresse, Bankdaten oder Zahlweise ändern, Finanzamtbescheinigung anfordern oder Mitgliederinformationen einsehen. Natürlich lassen sich auch alle wichtigen Vertragsdaten im Portal abrufen. So ist der Weg in das Beraterbüro oder die Nutzung der Hotline für alltägliche Aufgaben kaum noch notwendig.

Jetzt direkt zu GOTHAER: www.gothaer.de

Qualität der Website: Viele Infos und gute Übersichtlichkeit

Die Gothaer zählt zwar zu den Versicherern, die bereits seit vielen Jahrzehnten auf dem Markt aktiv sind und dementsprechend ein breites Netz an Beratern und Vermittlern aufbauen konnten. Zudem hatte sie mit der Asstel einen eigenen Direktversicherer auf den Markt gebracht. Dennoch ruht sich der Konzern darauf nicht aus, sondern stellt eine moderne und übersichtliche Website zur Verfügung.erfahrungen_schreiben

Obwohl die Gothaer vergleichsweise viele unterschiedliche Versicherungen und Leistungen anbieten kann, ist die Website übersichtlich strukturiert und Kunden und Interessenten können ohne größere Probleme schnell die Informationen finden, die sie suchen. Die wichtigsten Informationen und Funktionen sind oftmals lediglich einen Klick entfernt, egal auf welchem Teil der Website sich der User aufhält. Die Navigation hat die Gothaer also sehr gut gelöst und viele Konkurrenten könnten sich ein Beispiel hieran nehmen.

Überdies bietet das Unternehmen viele Hintergrundinformationen und informiert Interessenten transparent über die Gothaer Privathaftpflichtversicherung oder andere Angebote. Dabei werden auch die einzelnen Vertragsbestandteile gut und leicht verständlich erklärt, sodass sich Kunden selbst ein Bild machen und besser entscheiden können, ob die entsprechenden Leistungen für sie relevant sein könnten oder nicht.

Für alle wichtigen Versicherungen bietet die Gothaer zudem einen eigenen Rechner, sodass Interessenten schnell Klarheit darüber haben, welche Kosten auf sie zukommen, wenn sie sich für ein bestimmtes Angebot entscheiden.

Gothaer Privathaftpflichtversicherung

Gothaer Privathaftpflichtversicherung

Kundenservice und Hilfe: beim Berater, telefonisch oder online

Der Kundenservice der Gothaer ist vor allem telefonisch, per Mail oder vor Ort durch den direkten Beraterkontakt möglich. Die Hotline der Gothaer ist dabei über eine Festnetz-Nummer erreichbar. Sie steht montags bis freitags von 08:00 bis 19:00 Uhr zur Verfügung und an Samstagen zwischen 09:00 und 16:00 Uhr. Auf diese Weise eignet sich die Hotline auch für Berufstätige sehr gut, die ebenfalls außerhalb ihrer Arbeitszeiten eine Möglichkeit finden können, die Gothaer zu kontaktieren.

Über die Beratersuche können Kunden einen Ansprechpartner in der Nähe finden. Dabei erfahren Interessenten auf der Website die Adresse sowie den Namen des Beraters, in vielen Fällen sind zudem ein Foto und eine Telefonnummer unterlegt. Die Öffnungszeiten sind hingegen oftmals nur beim Berater direkt zu erfragen.

SupportDie Gothaer bietet außerdem unter der Rubrik „Tipps und Nützliches“ Ratgeber für verschiedene Kundengruppen – darunter Familien, Azubis und Studenten, Bauen oder Brandschutz. Auf diese Weise können Kunden und Interessenten von dem Wissen der Versicherungsexperten profitieren und sind gut über sinnvolle Versicherungen und Angebote informiert.

Die Gothaer unterstützt Interessenten und Kunden darüber hinaus mit vielen kleinen Hilfestellungen sowie leicht verständlichen Informationen. Eine kompakte FAQ-Sektion zu den einzelnen Versicherungen und Konditionen wäre jedoch sicherlich für viele Nutzer sehr hilfreich.

Gothaer Haftpflichtversicherung Online

Gothaer Haftpflichtversicherung Online

Gothaer mit Rundum-Schutz, aber wenig anderen Rabatten

Die Gothaer ist eine der wichtigsten Versicherungsgesellschaften in Deutschland und bietet gerade Privatkunden ein sehr umfangreiches Angebot an verschiedenen Versicherungen, die sie gegen die typischen Gefahren absichern sollen. Dementsprechend offeriert das Unternehmen verschiedene Versicherung zum Thema Haus und Wohnung, für Tiere, KFZs oder Wassersport. Hinzu kommen Versicherungen, die im weitesten Sinne mit der Gesundheit des Versicherungsnehmers zu tun haben, wie Unfall-, Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherungen. Auch können Interessenten neben einer privaten Krankenversicherung diverse Krankenzusatzversicherungen abschließen.

Wer mit der Gothaer Privathaftpflicht Erfahrungen gemacht hat, die überwiegend positiv waren, und Freunde und Bekannte zu einem Wechsel bewegen möchte, wird dafür durch die Gothaer nicht belohnt. Das Unternehmen verzichtet auf ein Bonus-Programm für Empfehlungen.

Auch Rabatte sind bei der Gothaer eher selten. Außerhalb der Sparoptionen besteht jedoch die Möglichkeit, sich mit dem Rundum-Schutz für Haus & Wohnung abzusichern. Sie bildet sich aus folgenden Bausteinen:

  • Hausrat
  • Haftpflicht
  • Glasbruch
  • Rechtsschutz

Besitzer eines Einfamilienhauses können zudem optional eine Gebäudeversicherung abschließen.

Wer sich für diesen Rundum-Schutz der Gothaer entscheidet, kann von einem Schadenfreiheitsrabatt profitieren, der bis zu 30 % Rabatt ermöglicht. Kunden, die bereits Policen bei der Gothaer abgeschlossen haben, können ohne Probleme auf die volle Leistung aufstocken, sodass es auch möglich ist, sich erst einmal nur für die Haftpflicht zu entscheiden und später den Rundum-Schutz zu beantragen.

Gothaer Privathaftpflichtversicherung für Tiere

Gothaer Privathaftpflichtversicherung für Tiere

Über die Gothaer: beinahe 200 Jahre Geschichte

Die Gothaer ist einer der traditionsreichsten Versicherer in Deutschland. Im Jahr 2020 wird das Unternehmen sein 200-jähriges Jubiläum feiern können. Gegründet wurde der Versicherungskonzern durch Ernst-Wilhelm Arnoldi in Gotha (Thüringen) nach Vorbild der englischen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit., als „Feuerversicherungsbank des Deutschen Handelsstandes“. Die Versicherung auf Gegenseitigkeit sollte es ermöglichen, dass Kaufleute sich gegenseitig gegen die finanziellen Schäden durch Feuer absichern konnten. Solidarität und Gegenseitigkeit waren die zentralen Werte, welche die Versicherung vertrat. Die Versicherten waren von Beginn an Eigentümer des Unternehmens, ähnlich wie bei genossenschaftlichen Banken.

Die Gothaer konnte schnell auch Versicherte über Gotha hinaus von sich überzeugen und gilt somit als eine der ersten überregionalen Versicherungen auf Gegenseitigkeit in Europa. Schon bald wurden verschiedene weitere Versicherungsgesellschaften gegründet und miteinander verflochten, sodass schon in den 1920er-Jahren von der Gothaer als ein „Konzern“ gesprochen werden konnte.

Auch heute noch ist die Gothaer als VVaG organisiert, obwohl mittlerweile zahlreiche andere Versicherungen übernommen wurden und auch diverse weitere Versicherer durch die Gothaer selbst gegründet wurden. Der Konzern beschäftigt rund 5.600 Mitarbeiter, die sich um 4,3 Millionen Kunden kümmern und erzielt dadurch einen jährlichen Umsatz von 4,42 Milliarden Euro. Dabei setzt die Gothaer seit jeher auf den Vertrieb über Berater. Zeitweise versuchte der Konzern, mit der Asstel einen eigenen Direktversicherer aufzubauen, inzwischen wurden beide Unternehmen jedoch zusammengelegt.

Jetzt direkt zu GOTHAER: www.gothaer.de

Erfahrungen, Presse und Fachmeinungen: Ist die Gothaer Privathaftpflichtversicherung empfehlenswert?

Die Gothaer gehört zu den Versicherungen, die eher mit Leistung als mit Kosten überzeugen möchten. Dementsprechend zählt ein Großteil der fazitVersicherungen, die Kunden abschließen können, zu den Spitzenreitern im Vergleich mit den Konkurrenz. Die Tarife der Gothaer werden deshalb von Redaktionen gerne im Rahmen von Tests und Vergleichen untersucht. Dabei kann die Gothaer oft durch ihren großen Leistungsumfang überzeugen. Gerade auch die Angebote des Direktversicherers Asstel konnten in den letzten Jahren regelmäßig Testsiege für sich verzeichnen und zudem mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis glänzen.

Auch wenn die Gothaer selbst in den letzten Jahren unter den Haftpflichtversicherungen nur selten Testsieger stellen konnte, ist die Gothaer dennoch in der Regel unter den Top 10 der Anbieter zu finden. So wird der Premium-Tarif mit und ohne Bestleistungsgarantie beispielsweise derzeit von CHECK24 mit einer 1,0 bewertet – allerdings gleichzeitig mit mehr als 40 anderen Tarifen. Der Plus-Tarif bringt es auf 1,1 sowie der Basis-Tarif auf 1,4.

Beim selben Anbieter wird auch die Gothaer selbst mit 4,4 von 5 Sternen durch die Kunden bewertet. Dies deutet darauf hin, dass viele Kunden gute Erfahrungen mit der Gothaer gemacht haben. Von mehr als 1.330 Kundenbewertungen sind derzeit lediglich 52 Stimmen der Meinung, die Gothaer hätte nur einen oder zwei Sterne verdient. Fast 1.200 bewerten sie hingegen mit vier oder fünf Sternen.

Gothaer Versicherung Erfahrungen & Überblick

Gothaer Versicherung Konzern

Fazit: Mit dem Vergleich von Haftpflichtversicherungen gut und günstig absichern

gebuehrenDie Gothaer bietet vergleichsweise leicht zu durchschauende Versicherungsbedingungen und verzichtet in vielen Fällen auf zusätzliche Einschränkungen bei der Deckungshöhe und macht die Tarife so deutlich durchschaubarer als bei vielen anderen Versicherungen. Zudem bietet sie grundsätzlich gute Bedingungen. Lobenswert ist in jedem Fall die Forderungsausfalldeckung, die jedoch teilweise nur bei recht hohen Schadenssummen greift. Die Deckungssumme ist zudem in allen drei Tarifen sinnvoll gewählt. Lediglich von der Sparoption sollten Kunden nicht Gebrauch machen. Ein Selbstbehalt in Höhe von 150 Euro lässt sich auch ohne diese Option einrichten. Im Zweifel ist es sinnvoller, einen günstigeren Tarif zu wählen, als darauf zurückzugreifen und nicht ausreichend abgesichert zu sein.

Die meisten Kunden berichten von Gothaer Privathaftpflicht Erfahrungen, die positiv verlaufen. Grund dafür ist nicht nur das umfassende Beraternetz, sondern ebenfalls der gute Online-Auftritt und die gute Erreichbarkeit per Telefon. Die Gothaer ist optimal auf Online-Kunden vorbereitet und bietet vom Online-Antrag über die Vertragsverwaltung bis zur Online-Schadensmeldung sämtliche Funktionen im Web, die sich Versicherungsnehmer derzeit wünschen können.

Jetzt direkt zu GOTHAER: www.gothaer.de