Plus500 Forex App: Flexibel Devisen handeln

Testsieger in der Kategorie: Forex
Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
JETZT BEIM FOREX TESTSIEGER ANMELDEN

Als Plus500-Kunde können Sie die Plus500 Forex App nutzen, um flexibel mit Ihrem Smartphone oder Tablet alle bei dem Broker verfügbaren Devisen-CFDs zu handeln. Die Anwendung steht nicht nur für Geräte mit Android- oder iOS-Betriebssystemen zur Verfügung, sondern auch für Windows-Geräte. Der WebTrader ergänzt das Angebot. Der Anbieter zeigt sich mit einem umfangreichen CFD-Handelsangebot und geht mit seiner mobilen Anwendung auf die Wünsche der Kunden ein, praktisch jederzeit und von jedem Ort dem Trading nachzugehen. Welche Voraussetzungen für die Nutzung der App von Plus500 zu erfüllen sind und welche Funktionen sie mitbringt, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

  • Plus500 Trading-App ist für Android-, iOS- und Windows-Geräte geeignet
  • Demokonto und Livekonto sind mit der Forex App nutzbar
  • Zahlreiche Funktionen stehen für die mobile Nutzung zur Verfügung
  • Anwendung kann kostenlos heruntergeladen und genutzt werden
Jetzt beim Broker anmelden: www.plus500.de

Die Plus500 Forex App für Android- und iOS-Geräte

Die mobile Anwendung von Plus500 steht auf der Webseite bzw. im Online-Store von Apple sowie bei Google-Play zum Download für das Smartphone oder Tablet bereit. Die Plus500 App kann dort kostenlos heruntergeladen werden. Sie bietet zahlreiche Funktionen für den Devisenhandel sowie weitere Bereiche. Die Anwendung lässt sich leicht bedienen und überzeugt neben der Benutzerfreundlichkeit auch durch eine hohe Funktionalität.

Zahlreiche Funktionen für den Devisenhandel

Mit der mobilen Anwendung des Anbieters Plus500 können Trader nicht nur Devisen, sondern auch alle anderen verfügbaren Finanzinstrumente handeln. Die Konditionen hängen von den gewählten Produkten ab. Mit der App haben die Händler die volle Kontrolle über ihre Handelskonten. Neben der Nutzung des Livekontos besteht auch die Möglichkeit, die Funktionen der App in dem gebührenfreien Demokonto auszuprobieren. Unter anderem stehen folgende Funktionen und Tools zur Verfügung:

  • Kostenlose Nutzung des Handelskontos und Demokontos
  • Stop-Loss, Stop-Limit, Trailing Stop
  • Garantierter Stop

Ferner können sich die Kunden kostenlos mit Push-Benachrichtigungen über aktuelle Geschehnisse am Markt informieren lassen sowie Händler-Meinungen und Benachrichtigungen für Preisbewegungen erhalten. Der Broker stellt hierfür diverse Möglichkeiten zur Verfügung.

Hinweis: Die mobile Anwendung von Plus500 bietet eine ideale, mobile Unterstützung beim Devisenhandel. Die Trader erhalten hiermit die Möglichkeit, besonders schnell auf Veränderungen am Markt zu reagieren.

Plus500 Alarmsignale

Bei Plus500 ganz bequem Alarmsignale setzen

Mobile App von Plus500: Alarmfunktionen einrichten und nutzen

Neben den genannten Funktionen bietet die App von Plus500 noch eine weitere: die Alarmfunktion. Damit verpassen die Trader am Markt keine wichtigen Geschehnisse. Wahlweise werden Push-Benachrichtigungen, Kurznachrichten (SMS) oder E-Mails in Echtzeit zugestellt. Für die Händler ergibt sich außerdem der Vorteil, dass sie die Benachrichtigungen selbst nach den eigenen Vorstellungen einrichten können. So ist etwa ein Preis-Alarm ebenso möglich wie ein täglicher oder stündlicher Alarm zu einer prozentualen Veränderung. Darüber hinaus können sich die Kunden von Plus500 Händler-Meinungen als Benachrichtigung auf ihr Mobiltelefon oder Tablet senden lassen.

Mobile Einrichtung der Alarmfunktionen

Die Alarmbenachrichtigungen werden kostenfrei in Echtzeit bereitgestellt. Um die Alarmfunktionen der App nutzen zu können, müssen diese aber zunächst eingerichtet werden. Prinzipiell können so viele Alarme gesetzt werden, wie es der Trader wünscht. Dabei ist die Einrichtung in den einzelnen Schritten beinahe immer gleich. Wer einen bestimmten Alarm generieren will, klickt auf das entsprechende Alarm-Symbol in der gewünschten Position und stellt dort den Alarmwert ein. Wird dann zum Beispiel ein bestimmter Preis überschritten oder erreicht, erhält der Trader je nach vorheriger Einstellung eine Information. Der Vorteil: Der Händler kann schnell auf Preisbewegungen reagieren. Er muss nicht stetig Nachrichtenmeldungen oder Charts im Blick behalten, sondern erhält alle Informationen automatisch zugestellt.

Jetzt beim Broker anmelden: www.plus500.de

Diverse Chart-Darstellungen und Diagrammtypen

Der Broker Plus500 stellt seinen Kunden eine große Auswahl an Tools für den Handel mit Devisen zur Verfügung. Die Trader können zahlreiche Möglichkeiten nutzen, um die Charts zu analysieren. Dies ist sowohl mit dem eigenen Computer als auch über die kostenlose Plus500 Forex App möglich. Die Diagramm-Auflösung kann mit diversen Timeframes angezeigt werden. Hierbei stehen diverse Varianten zur Verfügung, von einer Minute bis zu einer Woche. Aber auch eine sekundengenaue Anzeige ist möglich. Dafür ist es erforderlich, bei der Auswahl der Chart-Darstellung auf „Markierung“ zu klicken. Anschließend wird der Chart-Verlauf im Sekundentakt angezeigt. Dies ist vor allem für Trader von Vorteil, die sehr kurzfristige Positionen handeln wollen.

Zahlreiche Diagramm-Arten und Indikatoren stehen zur Auswahl

Wer über die Handelsplattform von Plus500 Devisen handeln möchte, kann auf verschiedene Diagramm-Arten zurückgreifen. Neben den gängigen Varianten (Linie, Balken oder Kerze) stehen unter anderem auch die Diagramm-Stile „Grundlinien“, „hohle Kerze“, „Berg“ und „gefärbter Balken“ zur Verfügung. Auch die Auswahl der Indikatoren ist sehr umfangreich. Zunächst können gebräuchliche Indikatoren wie

  • RSI,
  • Moving Average,
  • Moving Average Envelope oder Deviation,
  • MACD oder
  • Bollinger Bänder

ausgewählt werden. Daneben können über 30 weitere Indikatoren eingesetzt werden. Sie eignen sich vor allem für sehr aktive Trader, stehen prinzipiell aber allen Kunden zur Verfügung. Um sich mit den Diagramm-Typen und Indikatoren vertraut zu machen, empfiehlt es sich insbesondere für Einsteiger, diese zunächst im kostenlosen Plus500 Demokonto zu testen.

Weitere Tools mit der Plus500 App nutzen

Mit der App von Plus500 können die Trader ferner individuelle Zeichentools für fundierte Analysen einsetzen. Dazu zählen zum Beispiel Crosslines, Fibonacci-Korrekturen und Durchschnittslinien. Mehr als zehn Tools sind verfügbar, die sich auch über die App in die Chart-Darstellung einfügen lassen. Für die Analyse des Kursverlaufs gibt es beispielsweise die Funktion Fadenkreuz. Damit es es möglich, sekundengenau bestimmte Zeiträume auszuwählen und sich die einzelnen Kurse anzeigen zu lassen. Besonders vorteilhaft: Eine Ansicht kann auch abgespeichert werden, um so zu einem späteren Zeitpunkt auf die vorher gewählten Indikatoren, die Diagramm-Art und die Auflösung zurückgreifen zu können. Das Abspeichern der Diagramme für verschiedene Zeiträume ist ebenfalls möglich. Somit können sie gezielt miteinander verglichen werden.

Plus500 App

Mit Plus500 ist der Handel auch mobil möglich

Tools für das Risikomanagement

Die mobile Anwendung des Brokers ermöglicht nicht zuletzt auch den Einsatz der Risikomanagement-Tools. Nutzbar sind unter anderem die Tools „Garantierter Stop“ und „Trailing Stop“. Die Tools für das Risikomanagement lassen sich mit Alarmfunktionen und den individuellen Benachrichtigungen gut kombinieren. Die Nachrichten werden stets in Echtzeit analysiert, so dass die Trader schnell auf aktuelle Marktereignisse reagieren können.

Hinweis: Der Broker Plus500 bietet keinen Weiterbildungsbereich an. Wer erste Plus500 Erfahrungen sammeln möchte, kann die Funktionen und Tools mit der App über das kostenlose Demokonto ausprobieren. Antworten auf häufig gestellte Fragen sind außerdem im FAQ-Bereich auf der Webseite zu finden.

Jetzt beim Broker anmelden: www.plus500.de

Plus500 Konten: Demokonto oder Live-Konto eröffnen

Bei Plus500 stehen den Tradern zwei Kontomodelle zur Verfügung: Die Kunden können wahlweise das zeitlich unbegrenzte und kostenlose Demokonto oder ein Live-Konto eröffnen.

Das Plus500 Demokonto

Wer die Plus500 Forex App einsetzen möchte, benötigt hierfür ein Konto. Es ist jedoch nicht notwendig, sofort ein Echtgeldkonto zu eröffnen, um in den Handel mit Devisen einzusteigen. Trader, die sich zuerst für die Eröffnung des gebührenfreien Demo-Accounts entscheiden, erhalten mit ihrer Anmeldung ein Startguthaben in Höhe von 40.000 Euro. Dabei handelt es sich um ein virtuelles Guthaben, das selbstverständlich nicht zur Auszahlung gebracht werden kann. Die Anmeldung erfolgt online und setzt lediglich die Angabe einer aktuellen E-Mail-Adresse sowie die Vergabe eines Passwortes voraus. Nach erfolgter Bestätigung kann der Trader den Broker und sein Handelsangebot ausführlich testen. Das virtuelle Handelsguthaben wird bei diesem Anbieter automatisch aufgefüllt, sobald es unter den Wert von 200 Euro gefallen ist. Somit kann auch die Funktionalität der App zeitlich unbegrenzt risikolos getestet werden.

Das Plus500 Live-Konto

Bei Plus500 erfolgt der Handel mit Devisen über CFDs. Wer reales Geld für das Trading einsetzen möchte, kann hierfür ein Live-Konto eröffnen. Der Anbieter beschränkt sich auf ein einziges Konto für den Handel. Andere Broker stellen im Vergleich dazu teilweise mehrere Konten zur Verfügung. Es ist möglich, mit einem Hebel zu agieren, der sich in der App auch komfortabel ändern lässt. Für fortgeschrittene Trader, die eine entsprechende Eignung vorweisen können, gibt es besondere Handelskonditionen.

Plus500 Demokonto

Neben einem Realen Konto bietet der Broker ein Demokonto an

Verifizierung des Handelskontos bei Plus500

Unabhängig davon, ob das Live-Konto bei Plus500 mit dem eigenen PC oder der Mobile App genutzt wird, ist im Zuge der Kontoeröffnung stets eine Verifizierung der eigenen Person durchzuführen. Wer sich zunächst nur für das Demokonto anmeldet, muss noch keine Verifikation durchführen, da hierbei noch keine wirkliche Aktivität am Markt stattfindet. Wer allerdings mit dem Echtgeldkonto in den Devisen-Handel einsteigen möchte, muss seine Identität nachweisen. Seitens des Brokers besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung, nach der die Identität eines jeden Traders überprüft werden muss. Neue Trader müssen sich mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass ausweisen und die Wohnanschrift bestätigen. Dafür können zum Beispiel ein Kontoauszug oder eine Stromrechnung eingereicht werden. Die Durchführung per PostIdent ist nicht notwendig. Die Unterlagen können online per Upload an den Broker übermittelt werden.

Support hilft bei Fragen zur Verifikation

Plus500 legt großen Wert auf eine gute Online-Betreuung. Wer also zum Beispiel Fragen zu den App-Funktionen oder der Verifizierung hat, kann sich an den Kundensupport wenden, wahlweise per E-Mail oder Live-Chat. Bei letzterem gibt es Verbesserungspotenzial. Zwar steht die Webseite vollständig in deutscher Sprache zur Verfügung. Kunden aus Deutschland, die den Live-Chat nutzen möchten, finden zumeist aber nur englischsprachige Mitarbeiter vor. Für Kunden mit geringfügigen Englisch-Kenntnissen könnte dies problematisch sein. Alternativ gibt es auf der Webseite noch einen ausführlichen Frage-Antworten-Bereich, in dem in deutscher Sprache Antworten auf die gängigsten Themengebiete und Fragen zu finden sind.

Jetzt beim Broker anmelden: www.plus500.de

Handelskonditionen: Welche Kosten fallen für den Forex-Handel bei Plus500 an?

Neben den genannten Möglichkeiten zur Nutzung der Handelsplattform wollen wir noch einen Blick auf die Konditionen bei Plus500 werfen. Der Broker erhebt für seine Dienste keine Kommissionen. Er bietet konkurrenzfähige Spreads, die auf der Webseite aufgeführt sind. Der maximale Hebel beläuft sich auf 1:30. Zu beachten ist, dass Trader bei Plus500 Devisen-CFDs handeln. Bei CFDs (Differenzkontrakte) handelt es sich um komplexe Instrumente, die aufgrund der Hebelwirkung mit einem hohen Risiko verbunden sind. Es ist möglich, vergleichsweise hohe Gewinne bei geringem Kapitaleinsatz zu generieren. Ebenso kann es aber auch zu hohen Verlusten kommen. Trader sollten sich der Risiken bewusst sein und die Funktionsweise von CFDs genau kennen.

Zusätzliche Handelsgebühren

Je nach Handelsaktivität eines Traders können weitere Gebühren anfallen. Hierzu zählt zunächst die Übernachtfinanzierung. Diese wird entweder dem Konto abgezogen oder hinzugefügt, wenn eine Position nach einer gewissen Zeit gehalten wird. Die garantierte Stop-Order stellt einen einzigartigen Order-Typ dar. Sie wird genutzt, um die Risiken zu senken, indem die Stop-Loss-Ebene garantiert wird. Bei der Verwendung der Funktion ist zu beachten, dass sie einen größeren Spread hat, weil die Position bei einem gewissen Wunschkurs geschlossen wird. Zuletzt fällt eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von 10,00 US-Dollar an, wenn sich ein Kunde über einen Zeitraum von drei Monaten nicht in seinen Handelsaccount eingeloggt hat.

Tipp: Trader können die Zahlung einer Inaktivitätsgebühr vermeiden, indem sie sich regelmäßig in ihr Handelskonto einloggen. Handelsaktivitäten müssen indes nicht vorgenommen werden.

Plus500 bietet ein großes Angebot an handelbaren Produkten an - darunter auch den Handel mit Kryptowährungen

Plus500 bietet ein großes Angebot an handelbaren Produkten an – darunter auch den Handel mit Kryptowährungen

Handelsplattform: Komfortables Trading über den Computer

Die Desktop-Version der Plus500-Handelsplattform ist für Computer mit den Betriebssystemen Windows XP, Vista, 7 und 8 geeignet. Alle übrigen Systeme, wie Linux, Android, Mac oder andere Windows-Versionen, müssen über das Internet ohne Download-Version betrieben werden. Dafür wurde der Plus500 WebTrader eingerichtet. Dieser bietet die Möglichkeit, auf das eigene Handelskonto von unterschiedlichen Endgeräten aus zuzugreifen.

Alle Finanzinstrumente handelbar

Bei Plus500 gibt es keine verschiedenen Arten von Handelskonten. Aus diesem Grund sind sämtliche Finanzinstrumente über ein Livekonto (als CFDs) handelbar. Mit Hilfe des zeitlich unbegrenzten und kostenfreien Demokontos können ohne Risiko neue Strategien entwickelt und ausprobiert werden. Dies kann helfen, auch bei mangelnden Informationen neue Kenntnisse zu erwerben und neue Trends zu erkennen. Einsteigern sei zunächst die Eröffnung des Demokontos empfohlen, um den Handel mit Devisen-CFDs zunächst ausführlich zu testen.

Die Plus500 App

 

Bei der Plus500 App handelt es sich um ein nützliches Tool, das es Anlegern ermöglicht, auch von unterwegs uneingeschränkt auf ihre Handelskonten zuzugreifen. Die Anwendung, die kostenlos heruntergeladen werden kann, steht als Android-App, Windows Handy App, für iPhone und iPad sowie als Windows 10 Trader zur Verfügung. Daneben gibt es den WebTrader von Plus500 für verschiedene Internetbrowser. Die Apps bieten die Nutzung diverser Indikatoren, Tools und Charts, die für den Forex-Handel (Devisen-CFDs) wichtig sind.

Jetzt beim Broker anmelden: www.plus500.de

Fazit: Plus500 Mobile App auch als Windows Handy-App

Depot TestDie Plus500 Forex App wird nicht nur für Android- und iOS-Geräte bereitgestellt, sondern ebenso für Windows-Geräte sowie als Windows 10 Trader. Damit erhalten die Kunden dieses Brokers deutlich mehr mobile Handelsmöglichkeiten, als es bei anderen Anbietern der Fall ist. Die Apps können im jeweiligen Store (Link auf der Webseite) kostenlos heruntergeladen und installiert werden. Der Login über die Anwendung ist sowohl im Demokonto als auch im Livekonto möglich. Möchte ein Einsteiger zum Beispiel zunächst den Service des Brokers unverbindlich testen, kann er über die App von Plus500 eine Demoversion eröffnen und diese flexibel nutzen. Das Demokonto steht zeitlich unbegrenzt zur Verfügung. Auch der Handel mit Devisen gestaltet sich über die App unproblematisch. Wer die Funktionalität der Forex App von Plus500 testen möchte, kann sich mit einer gültigen E-Mail-Adresse und einem individuellen Passwort anmelden. Bei der Eröffnung eines Livekontos muss neben der Angabe weiterer persönlicher Daten auch eine Verifizierung der eigenen Person vorgenommen werden. Anschließend ist es möglich, Devisen-CFDs bei Plus500 zu handeln.

Testsieger in der Kategorie: Forex
Besonderheiten von XTB:
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Maximaler Hebel 1:30
  • Mehr als 50 handelbare Währungspaare
JETZT BEIM FOREX TESTSIEGER ANMELDEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.