Comdirect Depotübertrag – Ein gratis Depot und viele weitere Vorteile

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 18.02.2021


Der Online-Broker comdirect ist der optimale Anbieter für Sie, wenn eine starke Säule Ihrer Investments aus Fondsanteilen bestehen soll. Aktuell lohnt sich ein Depotübertrag zu comdirect übrigens in besonderem Maße: comdirect bietet ein günstiges Aktiendepot und viele Möglichkeiten den Vermögensaufbau zu fördern.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.comdirect.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Das Wichtigste für Sie auf einen Blick

  • ein günstiges Aktiendepot ist die essentielle Grundlage für jede erfolgreiche Investment-Strategie
  • ein comdirect-Depotübertrag kann für Fondsanleger eine gute Idee sein
  • eine Checkliste für den Depotübertrag zu comdirect – von jedem Anbieter am Markt

Comdirect Depotübertrag

Depotübertrag zu comdirect: 5 einfache Schritte

  1. Sie besitzen bereits Fondsanteile oder planen den zeitnahen Kauf
  2. Sie lassen Ihr aktuelles Wertpapier-Portfolio unangetastet und eröffnen bei comdirect als Neukunde ein Depotkonto
  3. Nach der Online-Anmeldung erhalten Sie von comdirect alle erforderlichen Unterlagen zur Bevollmächtigung für einen raschen Depotwechsel
  4. Eine Kündigung bei Ihrem bisherigen Wertpapierdepot-Anbieter ist beim Depotumzug nicht notwendig
  5. Profitieren Sie nachhaltig von einem in vielen Punkten kostenlosen Wertpapierdepot

Informieren Sie sich hier über die comdirect Erfahrungen unserer Experten, die das Angebot ausführlich getestet haben.

Diese Depot-Möglichkeiten haben die Trader bei comdirect

Wer sich zum comdirect Angebot Depotwechsel entschließt, hat unzählige Möglichkeiten, wie er das Depot nutzt bzw. welche Depots er eröffnet. Die Auswahl besteht zwischen:

  • comdirect Depot
  • cominvest Depot
  • JuniorDepot
  • VL-FondsDepot

Damit der Wechsel noch komfortabler funktioniert, stellt comdirect einen eigenen Wechselservice zur Verfügung. Dadurch haben die Nutzer die Möglichkeit, ohne großen Aufwand die Bestände von ihrem alten Depot zu übertragen und die comdirect Depotwechsel Aktion zu nutzen. Allerdings gilt diese erfahrungsgemäß nicht für alle Depot-Typen, sondern ist auf das comdirect Depot begrenzt. Schauen wir uns an, was die Trader davon erwarten dürfen.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.comdirect.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Comdirect Depot

Als Basis für Wertpapieranlagen eignet sich das Depot zum Trading-Einstieg, denn für die ersten 3 Jahre gibt es eine kostenlose Depotführung. Nach Ablauf der 3 Jahre können sich die Depotinhaber dennoch die gratis Depotführung sichern, wenn sie mindestens zwei Trades im Quartal ausführen und das Depot mit dem Girokonto nutzen. Auch ein regelmäßiger Wertpapiersparplan (mindestens eine Ausführung pro Quartal) ermöglicht die Kostenersparnis. Ansonsten werden monatlich 1,95 Euro für die Depotführung berechnet.

Leistungen beim klassischen comdirect Depot

Neben der attraktiven Prämie beim Comdirect Depotwechsel dürfen sich die künftigen Inhaber auch über attraktive Trading-Konditionen freuen. Der Handel ist beispielsweise für 3,90 Euro pro Order für 12 Monate möglich. Zur Auswahl steht ein breites sowie unabhängiges Wertpapierangebot, in das die Anleger per Mausklick investieren können. Hinzu kommen weitere leistungsstarke Vorzüge, wie das gratis Verrechnungskonto, die kostenlosen Analysefunktionen und die vielfältigen Trading-Services oder die mobilen Echtzeit-Kurse sowie aktuelle Börsennachrichten. Wer als Viel-Trader handelt, bekommt sogar einen Nachlass von bis zu 15 Prozent auf das Orderentgelt und kann an über 50 globalen Börsenplätzen handeln.

comdirect stellt immer wieder attraktive Handelsangebote zur Verfügung, bei denen die Trader sich das Orderentgelt komplett sparen können. Wer den Newsletter abonniert, verpasst keine dieser attraktiven Preisvorteile.

Comdirect Depotübertrag

cominvest Depot – comdirect Depotübertrag

Neben dem klassischen Depot von comdirect gibt es auch das cominvest Depot für die digitale Vermögensverwaltung. Die Besonderheit: Die Trading-Entscheidungen bzw. die Auswahl der Vermögenswerte basiert auf dem Robo-Advisor. Die Depot-Inhaber haben den Vorteil, dass sie auf ein global diversifiziertes Investment sowie ein dynamisches Portfolio-Management zurückgreifen können, bei dem eine tägliche Risikokontrolle auf Basis intelligenter Technologien und unter Einsatz von Expertenwissen stattfindet. Insgesamt besteht bei diesem Depot die Möglichkeit, bereits ab 3.000 Euro Anlagevolumen zu investieren sowie auf ein breites Anlageuniversum mit ca. 40.000 Fonds, ETFs oder ETCs zurückzugreifen. Wer möchte, kann auch mit einem Sparplan ab einer monatlichen Rate von 100 Euro beginnen und langfristig sein Vermögen aufbauen.

Attraktive Entgelte für cominvest Depot

Zu den wesentlichen Vorzügen dieses Depots zählt der All-in-Service für eine Entgelt-Pauschale. Normalerweise setzen sich die Kosten für das Investment aus verschiedenen Positionen zusammen, allerdings nicht bei diesem Depot. Stattdessen zahlen die Trader eine Pauschale von 0,95 Prozent des Anlagevolumens. Darin sind sämtliche Kosten (für Transaktionen, Ausgabeaufschläge oder Orderengelte sowie Mehrwertsteuer) enthalten. Die Depot-Inhaber müssen nicht erst mühselig vorab kalkulieren, welche Kosten sie aufgrund ihrer Handelsaktivität zahlen müssen, sondern können mithilfe der Pauschale die Kostenbelastung mit wenigen Klicks kalkulieren. Zusätzliche Aufwendungen, wie etwa für die Konto- und Depotführung oder Ein- oder -Auszahlung der Gewinne kommen nicht hinzu.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.comdirect.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

So finden die Anleger ihre Produkte im Anlageuniversum mit cominvest Depot

Ab einem Anlagebetrag von 3.000 Euro können die Investoren mit dem Depot ihr Vermögen aufbauen. Damit die Auswahl der geeigneten Finanzinstrumente aus dem Anlageuniversum möglichst komfortabel stattfindet, stellt der Broker dafür ein Tool zur Verfügung. Zunächst geben die Investoren den gewünschten Anlagebetrag ein. Wir haben uns im Beispiel für den Mindestbetrag von 3.000 Euro entschieden und schauen, welche Finanzinstrumente uns für das Depot vorgeschlagen werden.

comdirect Depotübertrag: Schritt für Schritt Depot füllen

Nachdem die Investoren den Anlagebetrag hinterlegt haben, erfolgt die Auskunft zum Anlagezeitraum. Hier können die Depot-Inhaber zwischen einem und 15 Jahren wählen. Wir haben uns im Test für eine langfristige Anlage von 8 Jahren entschieden. Im weiteren Verlauf ist die Auskunft über das Rendite-Risiko-Verhältnis gefragt, mit dem sich die Trader am wohlsten fühlen. Die Investoren können aus sicherheitsorientierten oder gewinnorientierten Finanzprodukten wählen und damit die möglichen Gewinne maßgeblich entscheiden. Wir haben uns bei der Auswahl für ein Rendite-Risiko-Verhältnis von 10 unterschieden (die Auswahl reicht von 4 bis 20). Auf Basis dieser Angaben ergibt sich für unser Portfolio folgende Prognose für die Entwicklung:

  • optimistisches Szenario: 7.528 Euro,
  • Erwartungswert: 4.920 Euro,
  • pessimistisches Szenario: 2.969 Euro.

Wir sehen also, dass wir mit dem Depot sowie unseren Angaben durchaus enorme Renditen erzielen können, aber mit dem pessimistischen Szenario wird auch deutlich, dass wir ebenso Verluste mit unserem Investment generieren könnten. Wer die Verluste so gering wie möglich halten möchte, sollte auf sicherheitsorientierte Finanzinstrumente setzen und beispielsweise den Wert bei 4 (4 Prozent Volatilität) einstellen. Im Test haben wir dies ebenfalls ausprobiert und sehen einen deutlichen Unterschied, denn das pessimistische Szenario wird nun mit einem Gewinn von 3.332 Euro angegeben. Das optimistische Szenario liegt bei 4.835 Euro und der Erwartungswert bei 4.040 Euro.

Comdirect Depotübertrag

JuniorDepot für Vermögensaufbau der Kleinsten nutzen

Neben den klassischen Depots für Erwachsene gibt es ein besonderes Angebot des Brokers: das JuniorDepot. Hierbei handelt es sich um ein Depot zur Vorsorge mit einem Sparplan oder einer einmaligen Wertpapieranlage für Kinder und Jugendliche. Wie die Erfahrungen zeigen, gibt es auch hierfür häufig eine Prämie, wenn solch ein Depot eröffnet wird. Diese Prämie kann in ihrer Höhe sowie den Konditionen für die Auszahlung allerdings stark variieren. Bei einem Depotwechsel und der Eröffnung vom JuniorDepot gilt sie allerdings nicht.

Vorteile vom JuniorDepot

Gerade in Zeiten eines Niedrigzinsumfeldes kann es sich lohnen, nach alternativen Investments für den Vermögensaufbau der Kinder oder Enkel zu schauen. Das klassische Sparbuch bietet häufig nicht mehr die Zinsen, die sich die Anleger erhoffen. Deshalb bietet das JuniorDepot von comdirect eine gute Möglichkeit, um aktiv und mit geringen Beträgen am langfristigen Vermögensaufbau des Nachwuchses zu arbeiten. Neben der kostenlosen Depotführung gibt es weitere Vorzüge: Langfristig ist das Sparen bereits ab monatlich 25 Euro möglich und die Depot-Inhaber können den Steuerfreibetrag von bis zu 10.005 Euro/Kind nutzen. Wer ein Depot für jedes seiner Kinder eröffnet, kann damit richtig viel sparen und zeitgleich für die Ausbildung oder andere Finanzierungswünsche vorsorgen.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.comdirect.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

VL-FondsDepot

Eine weitere Depot-Variante ist das VL-FondsDepot. Es wird, wie es der Name bereits sagt, für die Einsparungen der vermögenswirksamen Leistungen genutzt. Was viele Arbeitnehmer gar nicht wissen: Sie können sich bis zu 20 Prozent Sparzulage vom Staat sichern, wenn sie in Aktienfonds einzahlen. Jährlich gibt es dafür bis zu 400 Euro. Wer sich für dieses Depot entscheidet, kann von der angebotenen Comdirect Depotwechsel Prämie allerdings nicht profitieren, denn diese gilt erfahrungsgemäß lediglich für die klassischen Depots des Brokers. Trotzdem ist das VL-FondsDepot durchaus sinnvoll, denn es stehen über 390 Fonds sowie 79 ETFs des renommierten Partners ebase zur Auswahl. Damit können die Investoren ihr Portfolio besonders gut diversifizieren und sich sogar einen 50-prozentigen Rabatt auf den regulären Kaufaufschlag der Fondsgesellschaft sichern. Das Transaktionsentgelt überzeugt ebenfalls, denn die Trader sind mit 0,21 Prozent bis maximal 0,75 Prozent für ETFs dabei.

Comdirect Depotübertrag

Nach comdirect Depotübertrag verschiedene Anlagestrategien bei der Fondsauswahl nutzen

Da so viele verschiedene Fonds zur Verfügung stehen, fällt die Auswahl nicht immer ganz einfach. Hier gibt es aber durch comdirect ebenfalls hilfreiche Unterstützung, denn die Investoren können aus verschiedenen Strategien wählen:

  • Ausgewogene Anlagestrategie,
  • chancenorientierte Anlagestrategie,
  • ETF-Sparen.

Wer sich für die ausgewogene Anlagestrategie entscheidet, findet bereits ausgewählte beliebte Fonds des Kooperationspartners, die natürlich kein Muss für den Handel sind. Die Trader können selbst entscheiden, in welche Fonds sie investieren. Die Auswahl bzw. Empfehlung für die ausgewogene Anlagestrategie kann sich aber insofern als sinnvoll erweisen, als sie auf Basis der Performance getroffen wird. Die Fonds mit der gegenwärtig besten Performance befinden sich unter den Top 5 der ausgewogenen Anlagestrategie und werden deshalb auch als Erstes präsentiert. Gleiches gilt für die Fonds der chancenorientierten Anlagestrategie. Mit dem ETF-Sparen können die Trader einen kompletten Markt kaufen und die Dividendenrendite ebenfalls nutzen. Auch hierfür bietet der Kooperationspartner ebase unzählige VL-fähige ETFs.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.comdirect.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

comdirect ist ein Allround-Anbieter und bietet mehr als nur Depot

Viele Investoren suchen nicht etwa „nur“ einen Broker, sondern häufig auch einen Allround-Anbieter, mit dem sich jede finanzielle Situation und Herausforderung meistern lassen. Diesen Service bietet comdirect seine Kunden ebenfalls. Zwar stellt der Broker verschiedene Depots zur Verfügung und versüßt auch den Depotwechsel mit einer Prämie, doch der Anbieter ermöglicht noch viel mehr. Wer beispielsweise sein Depot nutzt, kann damit auch das Girokonto von comdirect eröffnen und seine Finanzgeschäfte darüber ganz komfortabel abwickeln. Auch hier gibt es verschiedene Kontomodelle, sodass jeder Kunde nach seinen Vorstellungen die geeignete Kontolösung findet. Das Basiskonto gibt es beispielsweise als guten Einstieg in die wesentlichen Grundfunktionen, aber ohne großen Aufwand. Da es lediglich auf Guthabenbasis funktioniert, können die Inhaber ihre Finanzen jederzeit im Blick behalten und sehen sich keiner Überschuldung ausgesetzt. Natürlich steht auch das klassische Girokonto zur Verfügung. Wer es eröffnet, bekommt sogar einen Bonus, dessen Höhe ebenfalls erfahrungsgemäß variieren kann.

Kontoleistungen und Karten zu besonders günstigen Konditionen

Sämtliche Kontoangebote und Karten werden durch comdirect zu attraktiven Konditionen angeboten. Damit sichern sich die Inhaber die finanzielle Freiheit, die sich wünschen und leisten wollen. Auch im Urlaub ist für finanzielle Absicherung gesorgt, denn über das Girokonto können die Inhaber ihr ausländisches Bargeld bestellen und komfortabel nach Hause liefern lassen. Die Visa-Karte oder paydirekt in Kombination mit dem Girokonto bietet zusätzliche finanzielle Spielräume sowie die Möglichkeit, komfortabel online zu zahlen.

Comdirect Depotübertrag

Nach comdirect Depotübertrag wünsche erfüllen und Kredite nutzen

Möchten sich die Kunden finanzielle Wünsche erfüllen, gibt es auch hierfür zahlreiche flexible Angebote. Der Traum vom Auto, die Renovierung der eigenen für Wände oder die Finanzierung des Studiums? Mit den comdirect Kreditangeboten wird dies ganz einfach möglich. Die Kunden können auch einen Kredit für die Umschuldung beantragen und sich durch den Support der Bank individuell beraten lassen. Eine Besonderheit besteht in Kombination mit dem Depot: der Wertpapierkredit.

Wertpapierkredit nutzen und finanziell flexibel bleiben

Wer beispielsweise bereits den Comdirect Depotwechsel vollzogen und Wertpapiere in seinem Depot hat, kann auf besonders günstige Konditionen für den Wertpapierkredit zurückgreifen. Bereits ab 3,9 Prozent gibt es den zusätzlichen finanziellen Spielraum in Abhängigkeit des Wertpapiervolumens. Damit können die Depot-Inhaber beispielsweise kurzfristige Pläne umsetzen und das Depot mit einem Kredit beleihen, wobei die Wertpapiere selbst als Sicherheit dienen. Bereits ab einem Depotvolumen von 3.000 Euro ist der Kredit realisierbar und das ganz einfach per Mausklick. Die Zinsen werden lediglich für den beanspruchten Kreditbetrag berechnet, wobei die Depotinhaber allerdings auf einen pauschalen finanziellen Spielraum zurückgreifen können. Wird der Wertpapierkredit einmal genehmigt, lässt sich die Summe flexibel einsetzen. Ein weiterer Vorteil: Die Depot-Inhaber bestimmen selbst, weil sie ihren Kredit zurückzahlen wollen.

Jetzt beim Anbieter anmelden: www.comdirect.deInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Fazit: comdirect Depotübertrag ganz einfach online möglich

Depot TestDie Comdirect Depotwechsel Prämie können sich Kunden ganz einfach mit ihrem Depotübertrag sichern. Dafür sind sogar nur wenige Klicks nötig, denn der gesamte Vorgang kann komfortabel online abgewickelt werden. Wie hoch die Prämie ist, hängt vom aktuellen Angebot sowie dem Depotwert ab. Außerdem ist entscheidend, welches Depot die Trader eröffnen. Es gibt bei comdirect nicht nur das klassische Depot für das Wertpapier Investment, sondern beispielsweise auch für die Ansparung mit vermögenswirksamen Leistungen oder dem automatisierten Vermögensaufbau. Sie entscheiden selbst, welcher Depot-Inhaber Sie sein möchten. Für alle, die sich jedoch die attraktive Prämie sichern wollen, steht lediglich das comdirect Depot zur Auswahl, was als ideale Basis für das Wertpapier Investment geeignet ist. Die ersten drei Jahren gibt es das Depot sogar kostenfrei und, wer es geschickt anstellt, kann sogar darüber hinaus ohne Depotführungsgebühren in seinen langfristigen Vermögensaufbau investieren. Sichern Sie sich den Handel ab 3,90 Euro/Order und investieren Sie in das breite, unabhängige Wertpapierangebot an über 50 globalen Börsen.

Bilderquelle: shutterstock.com